Erdrauch

Wirksam bei Gallenerkrankungen

Erdrauch gehört zur Familie der Erdrauchgewächse (Fumariaceae). Das Kraut dieser hauptsächlich in Osteuropa beheimateten Pflanze wird vor allem in Arzneimitteln gegen Verdauungsbeschwerden oder Problemen mit der Galle und den Gallenwegen verwendet.

Zwei Fahrräder auf grüner Wiese umgeben von vielen Bäumen
bicycle parking © Lars Johansson - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Erdrauch

Systematische Einteilung

  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida), Eudikotyledonen
  • Ordnung: Hahnenfußartige (Ranunculales)
  • Familie: Mohngewächse (Papaveraceae)
  • Unterfamilie: Erdrauchgewächse (Fumarioideae)
  • Gattung: Erdrauch

Medizinische Verwendung

Der Erdrauch wird heutzutage in der Naturheilkunde eher selten verwendet. Es handelt sich um ein Unkraut, das in vielen Gegenden wild wächst. Diese Heilpflanze hat lilafarbene Blüten, die auch in der Naturheilkunde verwendet werden.

Anwendungsgebiete

Der Erdrauch wirkt auf die Gallentätigkeit.

Zusätzlich wird der Erdrauch auch bei

angewandt.

Anwendungsform

Hauptsächlich wird er

  • in Form eines Tees

verwendet. Dazu wird die Pflanze mit kochendem Wasser übergossen und soll anschließend in kleinen Schlucken getrunken werden. Der Erdrauch ist auch

  • in Form von Tinkturen

erhältlich. Neben der innerlichen Anwendung kann die Heilpflanze auch äußerlich

  • als Waschung oder
  • Umschlag

verwendet werden. Der Tee wird dann zum Beispiel über eine Kompresse gegossen und auf die Wunde oder das Ekzem gelegt. Erdrauch ist auch

gegen Gallenbeschwerden. Besonders bei Gallenkoliken wird der Erdrauch angewendet, da er eine krampflösende Wirkung auslöst.

Da nicht sicher geklärt ist, ob die Inhaltsstoffe des Erdrauchs leicht giftig sind, kann der Tee auch als Mischtee wie beschrieben verwendet werden. Die Wirkung des Erdrauchs ist dann ein wenig abgeschwächt, man nimmt jedoch keine so großen Mengen des Erdrauchs zu sich.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Erdrauch

Erdrauch in der Natur und Heilkunde

Erdrauch in der Natur und Heilkunde

Diese krautige Pflanze hat besonders interessant geformte violette Blüten, die in Trauben angeordnet sind. Auch kleine Früchte folgen bald darauf.

Allgemeine Artikel zum Thema Erdrauch

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen