Brunnenkresse

Ein Gewürz, das reich an wichtigen Mineralstoffen ist

Brunnenkresse wird gerne in Salaten oder als Gewürz für Suppen oder Soßen verwendet, da es reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist. Es wird auch in Arzneimitteln gegen Husten eingesetzt. Die größte Wirkung entfaltet die Brunnenkresse im frischen Zustand, sie hat dann einen bitteren und leicht scharfen Geschmack.

Nahaufnahme grüne Kresse
kresse © Miredi - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Brunnenkresse

Systematische Einteilung

  • Eurosiden II
  • Ordnung: Kreuzblütlerartige (Brassicales)
  • Familie: Kreuzblütler (Brassicaceae)
  • Tribus: Cardamineae
  • Gattung: Brunnenkressen (Nasturtium)
  • Art: Echte Brunnenkresse

Verwendung in der Küche

Die Brunnenkresse ist eine Heilpflanze, die fast das ganze Jahr durch wächst und kleine grüne Blätter hat. Die Blätter dieser Pflanze sind sehr reich an Vitamin C und werden meist als

verwendet. Sie schmecken recht bitter und scharf.

Die Brunnenkresse hat nur eine heilende Wirkung, wenn sie frisch verzehrt wird. Werden die Blätter getrocknet, verliert die Pflanze fast ihre gesamte Wirkung. Dies ist auch der Grund, weshalb die Brunnenkresse meist im Salat oder in einem Quark verwendet wird.

Sie sollte jedoch keinesfalls täglich verzehrt werden, da die Blätter die Schleimhäute reizen können.

Medizinische Verwendung

Anwendungsgebiete

Die Blätter der Brunnenkresse wirken harntreibend und blutreinigend, lindern

Anwendungsart

Als Saft

Wird aus der Brunnenkresse ein Saft gepresst und dieser verdünnt eingenommen, wirkt er belebend, verdauungsfördernd und kann auch Verschleimungen der Atemwege lösen.

Als Tee

Bei Appetitlosigkeit kann die Brunnenkresse auch in Form eines Tees getrunken werden. Hierzu werden jedoch nicht frische, sondern ausnahmsweise getrocknete Blätter der Brunnenkresse verwendet. Die Kresse ist auch sehr beliebt als Frühjahrskur zur Stärkung der Abwehrkräfte.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Brunnenkresse

Allgemeine Artikel über Brunnenkresse

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen