Beifuß

Auch als Gemeiner Beifuß, Beifußkraut, Gewürzbeifuß, Jungfernkraut oder Weiberkraut bekannt

Der Beifuß oder Gemeine Beifuß ist eine Staude der Familie der Korbblütengewächse, die meistens als Gewürz für fetthaltige Speisen oder in der Homöopathie verwendet wird. Anwendung findet das Kraut auch bei Verdauungsbeschwerden und Appetitlosigkeit.

Nahaufnahme Beifuß Pflanze
beifuss © blende40 - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Beifuß

Systematische Einteilung

  • Familie: Korbblütler (Asteraceae)
  • Unterfamilie: Asteroideae
  • Tribus: Anthemideae
  • Untertribus: Artemisiinae
  • Gattung: Artemisia
  • Art: Beifuß

Beifuß ist eine unscheinbar wirkende Heilpflanze, die bis zu 2m hoch wird und dünne Blätter mit kleinen Blüten hat.

Medizinische Verwendung

Anwendungsgebiete

Man verwendet von dieser Pflanze das Kraut und die Wurzeln zum Beispiel zur Behandlung von

Ferner wird diese Heilpflanze in der Frauenheilkunde zur

verwendet. Beifuß wirkt beruhigend und verdauungsfördernd.

Anwendungsart

Beifuß kann als

  • Tee
  • Öl
  • Kissenfüllung

oder auch in Form

verwendet werden. Wird das Beifußkraut als Tee aufgebrüht, hilft es gegen Nervosität, fördert die Menstruation (wenn diese zum Beispiel zu schwach ist) und entkrampft bei Menstruationsbeschwerden.

Bei müden und überanstrengten Beinen kann man diese mit einem Öl aus dem Beifußkraut einreiben. Das Fußbad eignet sich unter anderem zur Behandlung von chronischen Eierstockentzündungen.

Fettige Speisen werden auch oft

Dies bewirkt, dass mehr Gallenflüssigkeit und Magensaft gebildet wird und das fettige Essen leichter vom Körper verdaut werden kann. Werden

kann dies bei Schlafstörungen und verspannter Muskulatur helfen.

Zusätzlich wird Beifuß auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

verwendet. Hier wird der Beifuß als Kegel bzw. Zigarette verwendet und an bestimmten Stellen des menschlichen Körpers abgebrannt. Blockaden können so von den Therapeuten gelöst werden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Beifuß

Allgemeine Artikel zum Beifuß

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen