McZahn-Praxen sorgen für Aufregung

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Kaum wurde kürzlich durch den Zahlungsausschuss der kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KZV) die Genehmigung zur Eröffnung einer McZahn-Praxis in Krefeld erteilt, steht die neue "Discount-Praxis" schon in der Kritik.

Die McZahn-AG arbeitet mit importiertem chinesischem Zahnersatz. Eine Franchise-Kette mit insgesamt 400 Praxen in ganz Deutschland ist geplant, fast so wie man es von großen Fast-Food-Ketten kennt. Günstige Zahnbehandlungen sollen dadurch möglich gemacht werden. Der Verband deutscher Zahntechniker-Innungen kritisiert jedoch die Werbestrategie der McZahn-AG und weigert sich, die neue Form von Zahnarztpraxen anzuerkennen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Zahnersatz

Zähne: Immer weniger Vollprothesen

Immer weniger Menschen im Rentenalter tragen Gebiss-Vollprothesen. Hatten 1997 noch mehr als 44 Prozent der damals über 65-Jährigen einen komp...