Rheumatologen

Diagnostizieren und therapieren die verschiedensten Krankheitsbilder des Bewegungsapparates

Die Rheumatologen behandeln entzündliche Gelenkerkrankungen, Gelenkverschleißerkrankungen, Autoimmunerkrankungen und Erkrankungen der Blutgefäße. Des Weiteren analysieren sie Schmerzsyndrome des Bewegungsapparats wie z.B. chronische Rückenschmerzen.

Physiotherapeutin mit Patient bei Behandlung
Physiotherapie © Walter Luger - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Rheumatologen

Rheumatologen sind Fachärzte für Rheumatismus und beschäftigen sich mit dem medizinischen Fachgebiet der Rheumatologie. Die Rheumatologie ist eine medizinische Fachrichtung, die sich mit

  • der Feststellung (Diagnose) und
  • Heilung (Therapie)

von chronischen Krankheiten des Bewegungsapparates beschäftigt. Zu ihr zählen auch Krankheiten, deren Ursachen anderweitig begründet sind, die sich aber durch Schmerzen im Bewegungsapparat bemerkbar machen.

Qualifikation

Rheumatologen können folgendermaßen ausgebildet sein:

Behandlungsfelder

Der Begriff des Rheumatismus ist heute umstritten. Unter ihm werden mittlerweile fast 400 Krankheiten zusammen gefasst, die nicht immer die gleichen Ursachen, Auswirkungen oder Symptome haben. Am bekanntesten sind

  • die rheumatische Arthritis
  • die Polychondritis und
  • der Morbus Bechterew.

Die meisten rheumatischen Erkrankungen resultieren aus Entzündungsprozessen oder sind Autoimmunerkrankungen. Andere rheumatische Problemstellungen lösen Schmerzen im Bewegungsapparat aus, ohne dass eine Entzündung nachweisbar wäre.

Ihre Ursachen liegen meist in Abnutzungserscheinungen oder Stoffwechselstörungen. Eine rheumatische Erkrankung kann oftmals nicht sofort zweifelsfrei als solche erkannt werden. Kommt der Patient mit Beschwerden zu seinem Hausarzt, so kann dieser ihn bei entsprechendem Verdacht zum Facharzt für Rheumatologie überweisen.

Der Rheumatologe stellt die Diagnose und legt die Behandlungsform fest. Die Behandlung und ihre Erfolge können dann je nach Schwere des Falls vom Rheumatologen selbst oder vom Hausarzt überwacht und kontrolliert werden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Rheumatologen

Allgemeine Artikel zum Thema Rheumatologen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen