Forum zum Thema Neurochirurgen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Neurochirurgen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (1)

Unzureichend beantwortete Fragen (1)

nillifer
Gast
nillifer

Erkennen eines Schlaganfalls vom Neurochirurgen?

Hallo Leute, mein vater liegt momentan im Krankenhaus weil er einen Schlaganfall hatte. ich habe mittlerweile mit mehreren Ärzten gesprochen und ziemlich alle sagten, es war definitiv ein Schlaganfall! Außer einer, der Neurochirurg der Klinik, der meinte, dass es evtl. auch noch was anderes sein könnte. Weiß er etwa mehr als alle anderen Ärzte? Warum ist seine Meinung eine andere? Oder will er sich vielleicht nur aufspielen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@nillifer

Nein, ich denke nicht, dass der Neurochirurg damit angeben wollte. Es gibt sicherlich auch andere Ursachen im Gehirn die ähnliche Symptome wie ein Schlaganfall auslösen. Ich verstehe auch nicht wirklich, warum du da mit mehreren Ärzten sprichtst. Damit ist doch keinem geholfen. Kennen die denn überhaupt die Untersuchungsergebnisse deines Vaters? Haben die ihn alle gesehen?

Unbeantwortete Fragen (9)

Skurtans
Gast
Skurtans

EMS bei VP shunt

Hallo ,

ich habe eine Frage . Ist EMS Training kontraindiziert bei Menschen, die wegen einer Aquäduktstenose einen VP shunt haben?
Ich würde 1999 wegen einer Aquäduktstenose als 19 jährige operiert . Ich bekam ein VP Shunt Hakimedos Ventil eingesetz. Jetzt nach der Geburt meines zweites Kindes würde ich gerne mit eine EMS Training im Fitnessstudio beginnen. Dieser ist z.B. aber beim Herzschrittmacher kontraindiziert.

Marion
Gast
Marion

Ich ziehe mein rechtes Bein nach,ist der Neurochirurg der richtige Arzt?

Mir ist aufgefallen,daß ich mein rechtes Bein etwas nachziehe.Das ist kein Dauerzustand,sondern es kommt immer wieder mal vor.Sollte ich einen Neurochirurgen aufsuchen?

Tsatsiki
Gast
Tsatsiki

Gute Neurochirurgen in Deutschland

Mein Sohn muss sich einer neurochirurgischen Operation unterziehen. Er ist noch sehr jung. Deswegen sind wir auf der Suche nach dem einen qualifizierten Neurochirurgen. Gibt es eine Web-Site, wo die besten Neurochirurgen Deutschlands aufgelistet sind?

sturmchen
Gast
sturmchen

Alkoholismus bei Neurochirurgen?

Letztens habe ich einen erschreckenden Artikel gelesen und zwar dass die meisten alkoholsierten Ärzte Neurochirurgen sind. Was haltet ihr davon? Diese Ärzte behandeln den Patienten am wichtigsten Organ des Menschen alkoholisiert? Schrecklich! Oder?

Andrey
Gast
Andrey

Welche Neurochirurgen sind bekannt

Gibt es eigentlich in Deutschland Neurochirurgen die sich mit denen aus der restlichen Welt Messen können? Würdet ihr einem Neurochirurgen aus eurer Umgebung einfach so vertrauen oder würdet ihr euch erst informieren welcher der beste der Welt ist?

empty23
Gast
empty23

Woran kann man einen guten Neurochirurgen erkennen?

Gibt es ein paar kleine Tricks, mit denen man einen guten Neurochirurgen erkennen kann? Bei Ärzten ist man ja schnell aufgeschmissen, schließlich hat man als Patient ja kein Fachwissen und muss dem Arzt möglichst vertrauen.

Vielleicht gibt es ja einen sehr guten, netten und hilfsbereiten Neurochirurgen, der mir zeigen kann, wie ich möglicherweise unseriöse Kollegen von ihm entlarven kann. Es gibt doch bestimmt ein paar Fragen, bei denen sich die schwarzen Schafe mit ihren Antworten selbst verraten.

mele_melanie
Gast
mele_melanie

Zu unruhige hände zum Neurochirurg?

Ich studiere seit einen jahr medizin und solangsam geht es dann doch daran sich für eine fachrichtung zu interessieren. Gerne würde ich neurochirurg werden aber ich habe angst dass ich nicht cool genug dafür bin. Da muss man ja wirklich total ruhige hände haben oder?

Mikel
Gast
Mikel

Untersuchung beim Neurochirurgen

Hallo,

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Ich bin bei einem Orthopäden wegen meiner Rückenprobleme (Bandscheibenvorwölbung) und Arthrose in der Lendenwirbelsäule in Behandlung. Da ich auch noch ein starkes Vibrieren und Kribbeln im Körper habe, hat mich der Orthopäde zur Mitbehandlung zu einer Neurochirurgin geschickt, die u. a. die Nervenleitgeschwindigkeit messen sollte. Diese hat jetzt bei der Untersuchung auch meinen Nackenbereich untersucht und dort ziemlich stark gedrückt, was sehr unangenehm war. Als ich nach Hause kam, hatte ich in den Bereichen sehr starke Beschwerden, und zwar Beschwerden, die vorher noch nicht da waren.

Hat die Neurochirurgin hier noch mehr Schäden angerichtet?

Grüße von Mikel

Gerda
Gast
Gerda

Qualifizierung als Neurochirurg

Wie lange dauert eine Qualifizierung als Neurochirurg wenn man das Medizinstudium abgeschlossen hat. Ich denke man muss dann noch spezielle Operationsmethoden erlernen oder wird das in dem normalen Studium alles schon abgedeckt? MfG Gerda

Neues Thema in der Kategorie Neurochirurgen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.