28.04.11 19:36
Christian
Christian

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Augenoptiker Forum

Steglänge - Was ist damit gemeint?

Hallo zusammen,

für eine Untersuchung brauche ich neben der Pupillendistanz auch eine Ermittlung der Steglänge. Nun, meine Frage? Was soll die Steglänge sein und wie wird sie gemessen?

Vielen Dank!

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten (4)

28.04.11 19:46
Avaris
BeiträgeMitglied seitPunkteOnline
2323.04.201123Avaris ist ist im Moment nicht online

Moin Christian

Steglänge bedeutet nix anderes wie, die Breite deines Nasenbeines . Das sogenannte Nasenpad ( zwischen Brillengestell und deiner Nase ) muß entsprechend der Form deiner Nase angepasst werden, damit sie nachher perfekt sitzt und nirgens drückt. z.B auf der Nase .

Hoffe, hat dir n bißchen geholfen ( is ja nix unanständiges :-) Steglänge könnte mann ja auch anders verstehen ( Urulogie .... )


Avaris

28.04.11 19:58
Christian
Christian

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Danke

Hallo Avaris,

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Die Steglänge in der Urologie weiß ich, wie man die misst ;)

Nur wie messe ich das ganze jetzt? Brauche nen Wert... :)

28.04.11 20:06
Avaris
BeiträgeMitglied seitPunkteOnline
2323.04.201123Avaris ist ist im Moment nicht online

Bitte, Bitte,

Soweit mein Wissen darüber reicht, gibt bei allen Brillen drei Standartmaße .
12 mm, 14mm und 16 mm. Mess doch mal die Breite deiner Nase da, wo normal die Brille aufliegen wird. Solltest du vllt auf 11 mm kommen, so würde ich das Maß mit 12mm angeben.
Wüßste sonst leider auch nicht mehr Rat. Sorry :-(

Avaris

14.11.11 23:14
saver
saver

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Steglänge

Geringter abstand zwischen den Gläsern (natürlich an der Nase).


Auf diesen Beitrag antworten Neuen Beitrag schreiben

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

Neuen Beitrag zum Thema Augenoptiker schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:
Werbung

Forenbeiträge aus dem Bereich Augenoptiker

10.08.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Augenoptiker - Diskutieren Sie mit!

AUGENOPTIKER
Teure Brillengläser = gute Gläser?

Hi, ich brauche zum ersten mal eine Brille und weiß jetzt nicht, ob ich mir sofort eine Brille mit richtig teuern Gläsern kaufen soll, oder o...

01.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Augenoptiker - Diskutieren Sie mit!

AUGENOPTIKER
Empfehlung für guten Optiker

Hallo zusammen! Ich trage seit knapp drei Jahren eine Brille und war bisher immer bei einem kleinen Optiker hier um die Ecke. Langsam w...

23.01.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Augenoptiker - Diskutieren Sie mit!

AUGENOPTIKER
KONTAKTLINSEN ab welchem Alter sinnvoll?

Hallo ich habe eine Frage .Meine Tochter sieht nicht mehr gut und sie will auf keinen fall eine Brille kann sie ab diesem Alter auch schon Kon...

30.11.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Augenoptiker - Diskutieren Sie mit!

AUGENOPTIKER
Unterschiedliche Lentigläser

Hallo, bis jetzt hatte ich eine Lentibrille mit folg. Werten ; R -27,5 dpt Cyl -0,5 Achse 115 L -28,o . 0,5 ...

08.08.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Augenoptiker - Diskutieren Sie mit!

AUGENOPTIKER
Kontaktlinse = Brille ?

Hallo. Folgende Frage: Ich habe einen Schielwinkel der mit Prismen ausgeglichen wird. Mit Kontaktlinsen wird er aber auch so ausgeglichen. Kan...

MEHR AUGENOPTIKER

Werbung
Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Nahrungsergänzung: Was ist wirklich sinnvoll, was nicht? Sind manche Mittel sogar schädlich?

Nahrungsergänzung

Was ist wirklich sinnvoll, was nicht? Sind manche Mittel sogar schädlich?

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat Oktober