Weinflaschenkühler für den gemütlichen Weingenuss im Garten

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Gerade in den warmen Sommermonaten schmeckt ein Glas feiner Weiß- oder Roséwein besonders erfrischend und kann durchaus der Beginn eines anregenden Gesprächs in Garten oder auf der Terrasse oder dem Balkon sein. Musste man bisher zum Nachschenken immer den beschwerlichen Weg zum Kühlschrank auf sich nehmen oder alternativ einen von den sommerlichen Temperaturen erwärmten Wein trinken, kommt die Lösung in Form eines Weinflaschenkühlers daher.

Doch nicht nur die Funktionalität eines Weinflaschenkühlers steht für sommerlichen Weingenuss in ganzer Vollendung, auch das Auge empfindet die modernen Designs aus den unterschiedlichsten Materialen überaus ansprechend. Je nach persönlichem Geschmack sind auf dem Markt Weinkühler aus Acryl oder Edelstahl erhältlich, die für jeden Weingenießer unentbehrlich sind.

Ein lauer Abend in einer sternenklaren Nacht und einem Gläschen edlem Roséwein bekommt mit der richtigen Ausstattung eine bisher nicht gekannte Form der Gemütlichkeit, kann man doch sitzen bleiben und einfach nur genießen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema