Wein in Ruhe trinken und genießen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Kein anderes Getränk schmeckt so vielfältig und unterscheidet sich in der Farbe wie der Wein, denn so gibt es den Weißwein, den Rotwein und den Rosé. Wobei auch geschmacklich vom Aroma her sich jeder nochmals vielfältig unterscheidet. Wer einen guten Wein trinkt, der wird sich noch gerne nach einiger Zeit daran erinnern, denn man informiert sich oftmals auch über die Herkunft und die Art und Weise, wie der Winzer diesen Wein herstellt.

Wissenschaftlich können etwa 500 verschiedene Aromen festgestellt werden, aber der Mensch ist in der Lage über 4.000 unterschiedliche Gerüche und Geschmacksrichtungen wahrzunehmen, so dass auch jeder Wein in einem anderen Licht erscheint. Damit auch der Wein richtig zur Geltung kommt und man ihn genießen kann, sollte man auch das passende Glas dazu wählen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema

Wein

Kate Moss wird jetzt Weinbäuerin

Scheinbar hat das Supermodel viel vor in nächster Zeit. Gemeinsam hat sie sich mit ihrem neuen Ehemann Jamie Hince ein Weingut in Südfrankreic...

Wein

Französischer Wein aus Tee

Bislang dachte man immer, dass man Wein nur aus Trauben gewinnen kann. Einem französischen Biologen ist es nun gelungen, das alkoholische Getr...

Sonnenbrand

Wein soll Sonnenbrand verhindern können

Weintrauben und solche Lebensmittel, die Weintrauben enthalten, können angeblich vor UV-Strahlung schützen. Kann deswegen ein Glas Wein tatsäc...