Gute Nachrichten für Weinliebhaber - Neue Weinernte verspricht genussvolle Köstlichkeiten

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Bereits jetzt ist die Weinlese in einigen Gebieten schon in vollem Gange, und besonders in den französischen Regionen Bergerac und Bordeaux verspricht der Jahrgang jetzt schon ein Genuss zu werden. Da dieses Jahr sehr sonnig und mild war, ist die Weinernte besonders gut und es lässt sich vorausahnen, inwiefern diese Jahrgänge besonders schmackhaft werden.

Die Weintradition in Südfrankreich besteht schon seit Jahrhunderten, und die Erzeugnisse sind weltbekannt. Vor allem der diesjährige Crèmant wird ein besonderes Highlight und kann durch die Herstellung mit Trauben ohne Überreife schon jetzt produziert werden. Auch der Sauvignon Gris steht in den Startlöchern: Die Weinlese in Handarbeit wird um die fünf Wochen dauern, danach wird der Wein fünf Monate gelagert.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Kategorien:
Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema

Wein

Warum Weine Schwefel enthalten

Wer Wein mag, dem ist sicherlich schon aufgefallen, dass fast jede Flasche den Aufdruck "Enthält Sulfite" trägt. Bei Sulfiten handelt es sich ...