Fitnessdrinks News

Verbraucherzentrale: Wellnessdrinks oft eine Mogelpackung

In vielen Fällen enthalten sogenannte Wellnessdrinks keinen Fruchtsaft, wie es auf der Verpackung gepriesen wird. Dies gab nun die Verbraucherzentrale Hamburg bekannt, die sich auf eigens durchgeführte Studien beruft. Während in Untersuchungen immer viele Aromen und Zusatzstoffe in den Drinks entdeckt wurden, bestanden sie zu maximal aus fünf Prozent Fruchtsaft.

Aus diesem Grund rät die Verbraucherzentrale, lieber auf selbstgemischte Fruchtsaftschorlen zurückzugreifen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


MEHR NEWS ZUM THEMA FITNESSDRINKS

Lieber Mineralwasser statt Energydrinks nach dem Training - Viele Sportlerdrinks sind überzuckert

Drogeriemärkte, Supermärkte, aber auch Fitnessstudios selbst bieten oft eine breite Palette an speziellen Getränken an, die den Flüssigkeits- ...

  • 1. Oktober 2010
  • 1123 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Vorsicht mit Koffein bei Kindern

Kleine Kinder sollen keinen Kaffee trinken, dies wissen die meisten Eltern. Aber Koffein kann auch in anderen Getränken enthalten sein, so bei...

  • 12. Januar 2010
  • 1673 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Playboy-Villa erwartet das nächste deutsches Playmate Mia Gray

Eine der bekanntesten Villas dieser Welt, die berühmt-berüchtigte Playboy-Villa von Hugh Hefner, erwartet nun nach Janine Habeck ein weiteres ...

  • 17. September 2009
  • 1841 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Zähne werden durch Sportgetränke beschädigt

Forscher haben anhand von Untersuchungen herausgefunden, dass ein regelmäßiger Konsum von Sportgetränken schlecht für die Zähne ist. Grund daf...

  • 11. April 2009
  • 1148 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Sportler trinken Acai, das neue Fitness-Getränk

In Brasilien, am unteren Amazonas im Bundesstaat Pará, wächst die Kohlpalme oder auch Acai genannt. Die Acai wird bis zu 25 Meter hoch, blüht ...

  • 12. Februar 2009
  • 2800 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Werbung

LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

MEHR FITNESSDRINKS

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
267 Tage im Mutterleib: Schwangerschaft bedeutet immer eine große Umstellnug. Was muss man bedenken und planen?

267 Tage im Mutterleib

Schwangerschaft bedeutet immer eine große Umstellnug. Was muss man bedenken und planen?

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat Juli