Veltins

Ebenfalls zu den bedeutendsten Biermarken in Deutschland gehört Veltins. Die Brauerei wurde 1824 ins Leben gerufen.

Die Brauerei C& A Veltins GmbH & Co KG wurde im Jahr 1824 in Meschede-Grevenstein gegründet

Die Biersorte Veltins wird von der Brauerei C.& A. Veltins GmbH & Co. KG Brauerei hergestellt. Sie befindet sich im alleinigen Besitz von Susanne Veltins.

Geschichte

Die Geschichte der Brauerei begann 1824, als der Gastwirt Franz Kramer im sauerländischen Grevenstein Bier gewerblich herstellte, das er dann benachbarten Gastronomen verkaufte. Im Jahr 1852 übernahm der aus Hellefeld stammende Clemens Veltins (1822-1905) sowohl das Gasthaus als auch die dazugehörige Brauerei.

1883 entstand am Rande von Grevenstein ein neues Brauhaus. Später folgten eine Eismaschine und eine Dampfmaschine.

1883 wurde der Familienbetrieb von Clemens Veltins Söhnen Carl und Anton Veltins übernommen. Auf die beiden Zwillingsbrüder ist auch die heutige Bezeichnung C.& A. Veltins Brauerei zurückzuführen.

Als Carl Veltins 1913 starb, trat dessen Sohn Carl junior die Nachfolge an. Dieser fasste 1926 den Entschluss, fortan nur noch Biere nach Pilsner Brauart zu produzieren.

Aufgrund des 2. Weltkrieges musste die Produktion jedoch zeitweilig eingestellt werden. So dauerte es bis 1949, bis die Brauerei weitermachen konnte. In den 50er Jahren stellte die Veltins Brauerei pro Jahr etwa 12.000 Hektoliter Bier her; außerdem wurde der Betrieb mit einer Flaschenabfüllanlage ausgestattet.

Nach der Übernahme des Unternehmens durch Rosemarie Veltins (1938-1994) im Jahr 1964 wurden mehrere neue Betriebsanlagen gebaut. Bis in die 80er Jahre gelang es, die jährliche Bierproduktion auf eine Million Liter zu steigern. Außerdem wurde die Biermarke ab 1993 auch ins Ausland exportiert.

Nach dem Tod ihrer Mutter übernahm Susanne Veltins 1994 den Familienbetrieb, der es gelang, die öffentliche Wahrnehmung der Biermarke zu verstärken und das Unternehmen zu vergrößern.

In den folgenden Jahren konnte der Ausstoß der Brauerei auf über 2,6 Millionen Liter gesteigert werden, womit Veltins zu den sieben größten Bierbrauereien Deutschlands aufstieg. Außerdem betätigt sich Veltins als Sponsor von verschiedenen Sportarten.

Produkte

Zum Sortiment der Brauerei Veltins gehört vor allem

  • das Veltins Pilsner.

Weitere Produkte sind

  • Veltins Leicht
  • Veltins Alkoholfrei

die Mischgetränke

  • Veltins Radler
  • Veltins V+
  • Veltins Fassbrause
  • Veltins Bayao

sowie

  • das Malzbier Veltins Malz.

Vertrieben werden die Getränke in Form von Flaschen, Dosen und Fässern.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Kategorien:
Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Blue Eye Staring Onto A Glass Of Beer © Reinhold Föger - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema