Forum zum Thema Zähneknirschen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Zähneknirschen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (27)

Mein Kind knirscht mit den Zähnen, liegt es am Stress?

Meine Tochter und ich sind vor kurzem umgezogen, das heißt neue Schule, neue Klasse etc. Nun musste ich feststellen, dass meine kleine nachts ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von mbforum

Welche Folgen kann Zähneknirschen bei Babys haben?

Unser Kleiner Sonnenschein ist jetzt gerade ein Jahr geworden und hat schon einige Zähnchen. Leider knirscht er nachts mit seinen Zähnchen. Ka... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von kekschen

Wie kann man Zähnebeissen verhindern?

Hallöchen Seit einigen Monaten stelle ich immer wieder fest dass ich mir gerade auf die Zähne gebissen habe, also starken Druck auf meinen Un... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Lena19

Druck auf den Backenzähnen

Langsam geht es mir auf die Nerven, ich knirche mit den Zähnen und weiß einfach nicht warum. Mein Zahnarzt hat mir schon eine Schiene dagegen ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Sandra

Müssen Schlafschienen ganz eng anliegen?

Hi, ich muß jetzt nachts eine Schlafschiene tragen, weil ich immer mit den Zähnen knirsche. Das ist furchtbar ungewohnt und ich muß mich an si... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von fallenangel2006

Ursachen für nächtliches Zähneknirschen

Hallo zusammen! Meine Freundin hat sich jetzt schon häufiger darüber beschwert, dass ich wohl nachts hin und wieder ziemlich laut mit d... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von aileenluisa

Zähneknirschen und Rückenschmerzen

Ist es einem hier im Forum bekannt ob es einen Zusammenhang zwischen Zähneknirschen und Rückenschmerzen (Schulter/HWS) gibt? Habe massive Pro... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Ich

Mit Knirscherschiene gegen Knirschen

Seit neuestem knirsche ich angeblich während des Schlafs mit den Zähnen. Muss ich sofort beim Zahnarzt eine sogenannte Knirscherschiene holen,... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Peter Kaiser

Was tun gegen Zähneknirschen?

Anscheinend treibe ich meinen Schatz seit zwei Wochen in den Wahnsinn: ich knirsche auf einmal nachts mit den Zähnen. Ich selber merke nicht... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von cvogel

Unzureichend beantwortete Fragen (12)

Mitglied Mara18 ist offline - zuletzt online am 13.11.17 um 20:51 Uhr
Mara18
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Kieferknirschen (Oberkiefer), wie Sand im Getriebe

Seit 6 Wochen habe ich im rechten Oberkiefer beim Kauen permanent ein Knirschen, manchmal auch beim Sprechen, doch ohne Schmerzen.
Vor 5 Jahren wurde dort ein Weisheitszahn gezogen, da hatte ich ca 10 Monate mit dem Kiefer Probleme ( der Zahnarzt hat nichts entdeckt, meinte es könnte auch Stress sein ).
Direkt der letzte Zahn vor dem gezogenen Weisheitszahn hat seit 2 Jahren eine Compositfüllung und mein Zahnarzt meinte der Zahn sei nicht mehr so gut und die Füllung ist max. 5 Jahre haltbar (könnte es damit evtl. zusammenhängen)?

Im Voraus herzlichen Dank für Ihre Antwort und Ihre Zeit, Mara

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Heute um 20:18 Uhr
Rice
  • 1484 Beiträge
  • 1488 Punkte

Würde an deiner Stelle mal zu einem anderen Zahnarzt gehen. Da gibt es doch bedeutende Unterschiede zwischen den Ärzten und deiner scheint, meiner Meinung nach, nicht gerade der Fähigste zu sein.

Mitglied Danie77 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 21:20 Uhr
Danie77
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte

Was außer teurer Zahnschiene hilft noch gegen Zähneknirschen?

Der Sohn meiner Schwester knirscht nachts mit den Zähnen und schädigt damit seine Zähne. Der Zahnarzt hat natürlich gleich eine teuere Zahnschiene empfohlen. Meine Schwester würde sich gerne diese Kosten ersparen. Gäbe es denn noch kostengünstigere andere Methoden?

Santiano
Gast
Santiano
Zahnschiene verschreiben lassen

Ich habe zwar registriert, daß die Frage schon älter ist, trotzdem kann meine Antwort vielleicht nützlich sein! Eine Zahnschine habe ich vor kurzem auch bekommen, und meine Kasse hat die Kosten vollständig übernommen. Ich meine, daß meine Krankenkasse nicht die einzige ist, die eine Zahnschiene bezahlt. Entweder ist die Information vom Zahnarzt falsch, oder es ist ein MIßverständnis! Eine normale Zahnschiene ist nichts teueres, ich war auch überrascht, als ich nichts dazubezahlen mußte, aber das scheint auch heute noch normal zu sein.

Mitglied engel186 ist offline - zuletzt online am 22.06.15 um 11:56 Uhr
engel186
  • 33 Beiträge
  • 51 Punkte

Können abgeschliffene Zähne wieder aufgebaut werden?

Ich knirsche nachts mit den Zähnen und die sind dadurch so richtig "abgeschliffen". Sie sind ein paar Milimeter kürzer geworden und das sieht richtig hässlich aus. Kann man diese Zähne wieder aufbauen und dann mit einer Versiegelung versehen?
Die Schiene für nachts trage ich jetzt schon seit einiger Zeit.
Morgen habe ich einen Termin beim Zahnarzt - könnt ihr mir vorab schon sagen, ob man meine Zähne wieder richten kann?

Mitglied chrissy ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 16:57 Uhr
chrissy
  • 189 Beiträge
  • 239 Punkte

Das wirst du dann ja heute vom Arzt persönlich erfahren haben ;)

Lenka
Gast
Lenka

Du meinst durch künstlichen Zahnschmelz wieder aufbauen oder wie sonst?

Mitglied Benji ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 11:49 Uhr
Benji
  • 66 Beiträge
  • 100 Punkte
Knirschschiene tragen

Der Zahnarzt wird sicher vorschlagen, nachts eine Knirschschiene zu tragen, damit die Zähne nicht noch mehr abgeschliffen werden. Was aber bisher an Zahnschmelz schon abgerieben wurde, kann nicht wieder aufgebaut werden.

Mitglied DynamicX ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 18:07 Uhr
DynamicX
  • 53 Beiträge
  • 71 Punkte
@Benji

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! :-} Engel hat doch geschrieben dass sie so eine Schiene schon trägt!!!

Farina
Gast
Farina

Sind spitze Eckzähne ein Zeichen dafür das man nachts mit den Zähnen knirscht?

Hi Leute!

So weit ich weiß, knirsche ich nicht mit den Zähnen, aber was ich nachts tue, weiß ich natürlich nicht. Ein Freund von mir meinte, ich würde das bestimmt machen, da ich ziemlich spitze Eckzähne habe. Aber was hat das damit zu tun? Kann das wirklich ein Indiz dafür sein? Wie kommt er denn darauf und was meint ihr?

Mitglied pilwo ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 12:05 Uhr
pilwo
  • 26 Beiträge
  • 28 Punkte

Ob einer nachts mit den Zähnen knirscht, merkt man eher an de nabgeriebenen Kauflächen der Mahlzähne.

Mitglied Nichtswisser ist offline - zuletzt online am 20.09.15 um 16:10 Uhr
Nichtswisser
  • 90 Beiträge
  • 96 Punkte
Den Zahnarzt fragen

Farina sollte den Zahnarzt fragen, ob er ihren Zähnen ansieht, dass sie Knirscher ist. Sollte es so sein, könnte der Arzt ihr eine Knirschschiene für die Nacht anfertigen. Die Kosten für die Schiene wird von der Krankenkasse übernommen.
Ob man mit den Zähnen knirscht, merkt man oft selbst aber auch daran, dass einem der Kiefer wehtut, man schlecht schläft oder man morgens Kopfschmerzen hat.

NeuHier
Gast
NeuHier

App zu Zähneknirschen

Hallo! Kennst jemand ein Gerät oder besser noch eine App, mit der man feststellen kann, ob und wie häufig man in der Nacht mit den Zähnen knirscht?

Mitglied MiaSanMia ist offline - zuletzt online am 13.04.14 um 22:55 Uhr
MiaSanMia
  • 6 Beiträge
  • 7 Punkte
App

Servus,

also ein Gerät wüsste ich jetzt keins, aber einige Apps gibt es schon. Ich habe letztes Jahr eine Zahnschiene bekommen und wollte auch wissen ob ich wirklich knirsche.
Da habe ich gesucht nach Apps zum Aufnehmen von Gerede im Schlaf. Gibt auch viele kostenlose. Die haben bei mir alle mehr oder weniger gut funktioniert. Hängengeblieben bin ich letztendlich bei "Sleep Watch". Kostet zwar was, funktioniert dafür aber echt klasse.

Costa
Gast
Costa

Ursachen und Behandlung von Zähneknirschen

Meine Mutter hat festgestellt das ich immer in der Nacht mit meinen Zähnen knirsche. Sie meinte das es vom Schulstress kommen kann und das ich durch das Zähneknirschen meine Zähne stark beschädigen kann. Welche Ursachen kommen dafür in Frage, kann es wirklich sein das ich zu viel Stress habe? Ausserdem würde ich gerne wissen wie man das Zähneknirschen behandeln kann? ZU welchem Arzt muss ich deswegen gehen?

Mitglied MiaSanMia ist offline - zuletzt online am 13.04.14 um 22:55 Uhr
MiaSanMia
  • 6 Beiträge
  • 7 Punkte

Stress kann tatsächlich eine Ursache sein.
Aber auch zuviel "Action" vor dem einschlafen. Wenn dich dinge wie Stress oder gerade erlebtes im Schlaf beschäftigen kann es zum knirschen kommen. Feststellen ob du Knirscht kannst du selber z.B mit Smartphone Apps aber natürlich auch der Zahnarzt. Die meisten Zahnärzte machen dann auch gleich eine Schiene fertig. Muss allerdings bei der Kasse beantragt werden glaube ich. Mit einem Termin ist es also nicht gemacht.

Eltin
Gast
Eltin

Ich knirsche mit den Zähnen - sind sie dadurch empfindlicher?

Hallo!Ich mache Kraftsport und wenn es besonders anstrengend ist,knirsche ich mit den Zähnen.Sie sind schon richtig abgewetzt.Ich möchte mir das Knirschen ja abgewöhnen,aber in schwierigen Situationen kann ich es nicht unterlassen.Ich möchte nun wissen,ob meine Zähne durch das Knirschen empfindlicher,oder anfälliger für Karies geworden sind?Was meint ihr?

Mitglied PrinzDarknis ist offline - zuletzt online am 10.12.15 um 16:50 Uhr
PrinzDarknis
  • 42 Beiträge
  • 54 Punkte
Zähneknirschen

Durch das Knirschen der Zähne können sich Spuren des Abschleifens auf dem Zahnschmelz bemerkbar machen und wenn diese angegriffen ist, haben es Bakterien leichter in den Zahn einzudringen, Karies und Parandontose sind dieFolge.

Mitglied Sy9988 ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 21:17 Uhr
Sy9988
  • 108 Beiträge
  • 118 Punkte

Durch übermässiges Aufeinanderdrücken der Zähne kann es sogar dazu kommen, dass sich die Wurzel lockert und die Zähne im Kiefer keinen festen Halt mehr haben.

garfield47
Gast
garfield47

Wahrscheinlich stressbedingt knirsche ich nachts mit den Zähnen - was kann ich dagegen tun?

Meine Frau ist schon aus dem Schlafzimmer ausgezogen, weil ihr mein nächtliches Zähneknirschen auf die Nerven geht.
Das habe ich aber erst, seitdem es beruflich ziemlich stressig geworden ist.
Wie könnte man also stressbedingtes Zähneknirschen verhindern (Stress wird sich aber für die nächsten Monate nicht vermeiden lassen!)?

Mitglied lardenoi444 ist offline - zuletzt online am 10.06.14 um 17:57 Uhr
lardenoi444
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte
Schiene

Das ist nichts schlimmes. Das Problem haben super viele Menschen. Du musst zum Zahnarzt gehen und der wird dir dann ne Knirschschiene verschreiben. Die werden auch immer von den Krankenkassen bezahlt. Das knirschen ist nämlich für den Kiefer richtig schlecht!

Relcy
Gast
Relcy

Was tun gegen Bruxismus?

Was kann man gegen naechtliches Zaehneknirschen tun?

Leeroy
Gast
Leeroy
Zum Zahnarzt gehen...

Und eine "Knirscherschine" machen lassen. Hilft und Kosten übernimmt die Kasse.

Relcy
Gast
Relcy
Keine Spuren von Bruxismus erkennbar

Ich habe vergangenen Mittwoch meine Zahnarztgehilfin darauf angesprochen, dass ich morgens manchmal ein Knacken und ein Ziehen beim Kiefer habe. Doch sie konnte keinerlei Absplitterungen oder Schleifspuren erkennen.

Sally21
Gast
Sally21

Ich knirsche nachts mit den Zähnen - zu welchem Arzt muss ich gehen?

Hallo! Ich knirsche schon seit Wochen nachts mit den Zähnen und ich muß, denke ich, zu einem Arzt oder sonstwo hin. Muß ich meinen Hausartz aufsuchen oder zum Zahnarzt? Oder wäre das Schlaflabor die richtige Adresse? Vielen Dank! LG Sally21

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1253 Beiträge
  • 1253 Punkte
Antwort

Zum Zahnarzt, da kriegst du eine Beißschiene. Außer das Knirschen hat psychologische Gründe, dann solltest du zum Psychologen.

bruce
Gast
bruce

Was hilft gegen Zähneknirschen bei Kleinkindern?

Für zähneknirschende Erwachsene gibt es ja Knirschschienen zur Abhilfe. Was gibt es denn für Kleinkinder? Meine Tochter hat zwar noch ihre Milchzähne, aber Folgen durch das nächtliche Zähneknirschen kann es doch geben, oder? Wer könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Bruce

Mitglied ilovehim93 ist offline - zuletzt online am 13.12.11 um 23:53 Uhr
ilovehim93
  • 33 Beiträge
  • 51 Punkte
...

Ich glaube da gibt es nichts..ich knirsche auch schon seit ich klein bin und mein zahnarzt hat mir nie was gegeben,weil er meinte ne schiene bringt nichts,weil mein kiefer noch wächst

Rensa
Gast
Rensa

Ist eine Beisschiene die Lösung gegen Zähneknirschen beim schlafen?

Mir wurde schon gesagt, dass ich nachts immer mit den Zähnen knirsche, ich hab mich mal informiert, und hab gelesen das es dafür extra schienen gibt die man nachts reinpacken kann. Funktioneren die? Hat wer damit gut erfahrungen gemacht? Und wird das sehr teuer werden ( vergleichbar mit einer Zahnspange? ) ?
rensa

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1253 Beiträge
  • 1253 Punkte
Antwort

Die Schiene hilft nicht gegen das Knirschen, aber wenn du knirschst, machst du zumindest die Schiene kaputt und nicht deine Zähne.
Billig ist das ganze wohl eher nicht, aber über Genaueres solltest du dich bei deinem Zahnarzt informieren.
Aber dafür gewöhnt man sich ziemlich schnell an so eine Schiene ;)

Unbeantwortete Fragen (16)

Santiano
Gast
Santiano

Zahnschiene hat schlechten Geruch

Die Frage ist leider ein bischen eklig, aber es nervt mich ungemein und weil ich krank bin, kann ich z. Zt. nicht zum Zahnarzt gehen. Also, vor relativ kurzer Zeit habe ich gegen mein Zähneknirschen eine Zahnschiene bekommen. Obwohl ich vor dem Einsetzen meine Zähne putze und auch die Zahnschiene täglich gereinigt, wird, fängt die Zahnschiene an , ziemlich schlecht zu riechen. Auch habe ich, wenn ich die Schiene die ganze Nacht trage, am Morgen einen ganz schlimmen Geschmack im Mund. Mein Zahnarzt hat mir gesagt, daß ich die Schiene auf keinen Fall mit Zahnpasta sondern nur mit Spülmittel reinigen darf, aber bei dem Geruch möchte ich sie am liebsten nicht mehr benutzen. Mache ich was falsch oder kennt noch jemand dieses Problem?

Santiano
Gast
Santiano

Ziehen im Kiefer und Muskelschmerzen wegen Zahnschiene - Eingewöhnung notwendig?

Kann es möglich sein, daß eine Zahnschiene am Anfang in der Eingewöhnungszeit erstmal neue Beschwerden mit sich bringen kann? Ich meine eine Art Ziehen im Kiefer oder auch Muskelschmerzen z. B. hinter den Ohren? Ich habe bei meiner neuen Schiene das Gefühl, daß ich solche und ähnliche Beschwerden bemerke.

Mitglied Maxl1980 ist offline - zuletzt online am 18.07.19 um 09:39 Uhr
Maxl1980
  • 34 Beiträge
  • 48 Punkte

Zähneknirschen durch Weisheitszähne?

Kommt das Zähneknirschen wirklich von den Weisheitszähnen? Ich kann mir das irgendwie gar nicht vorstellen da die Weisheitszähne ja eigentlich immer früh genug entfernt werden. Ich selber Knirsche viel mit den Zähnen und meine Weisheitszähne wurden schon sehr früh entfernt (ich glaube mit 15 Jahren).

Mitglied nucleoid123 ist offline - zuletzt online am 29.11.15 um 10:44 Uhr
nucleoid123
  • 43 Beiträge
  • 63 Punkte

Welche Übungen entspannen das Kiefergelenk?

Ständig presse ich die zähne auch taggsüber.
für die nacht habe ich vor einiger zeit schon eine aufbisschiene bekommen...
jetzt las ich, dass man das zähnepressen abstellen kann, wenn man entspannungsübungen für das kiefergelenk macht.
könnt ihr mir eventuell ein paar tipps dafür geben?

Mitglied Timboli ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 22:09 Uhr
Timboli
  • 84 Beiträge
  • 126 Punkte

Wie kann ich feststellen, dass ich mit den Zähnen knirsche?

Als ich heute aufgewacht bin, musste ich feststellen, dass ein kleines Stück meines Eckzahns abgebrochen ist. Mein Kiefer und meine Gesichtsmuskeln waren nicht sonderlich verspannt...Kann es sein, dass ich nachts mit den Zähnen knirsche? Und wenn ja: woran merke ich, dass ich knirsche?

Mitglied Nadeshda ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 10:43 Uhr
Nadeshda
  • 226 Beiträge
  • 268 Punkte

Kann es durch häufiges Zähneknirschen zu Gesichtsverformungen kommen?

Mein Mann knirscht schon seit einem Jahr jede Nacht mit den Zähnen. Irgendwie hat sich eine Gesichtshälfte verändert (dicker als die andere). Kann das durch dieses Knirschen verursacht worden sein und was könnte man dagegen machen?

EvaW
Gast
EvaW

Verliere nachts oft die Beißschiene - was könnte helfen?

Wegen meiner ständigen Zähneknirscherei habe ich neuerdings eine Beißschiene bekommen. Allerdings verliere ich die öfters über Nacht, irgendwie schein ich sie mir im Schlaf herauszuziehen. Was hilft wohl dagegen oder gibt es doch bessere Mittel gegen Zähneknirschen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, EvaW

fexl85
Gast
fexl85

Kann mit der Akupunkturmethode "EFT" auch Zähneknirschen behandelt werden?

Seit Jahren knirsche ich nachts mit den Zähnen, daß ist nicht nur für meine Frau lästig sondern schadet mittlerweile auch meinen Zähnen. Jetzt bekam ich den Tipp, eine Heilpraktikerin aufzusuchen, die EFT anbietet. Scheinbar hat das was mit Akupunktur und energetischen Punkten zu tun, die bei Stressproblemen eingesetzt werden? Wer hat damit schon Erfahrungen gesammelt und könnte mir entsprechende Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Fexl

Benny
Gast
Benny

Neue Schlafschiene nachts beschädigt - muss ich die neue selber bezahlen?

Wegen nächtlichem Zähneknirschen habe ich eine Schlafschiene verschrieben gekriegt. Irgendwie habe ich diese heute Nacht im Schlaf beschädigt. Werde gleich zum Zahnarzt gehen und hoffe, daß ich eine neue kriege. Muß ich die dann selber bezahlen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Benny

Sveni72
Gast
Sveni72

Wie kann man Kindern das Zähneknirschen abgewöhnen?

Unser sechsjähriger Sohn knischt nachts sehr stark mit den Zähnen. Die hinteren Backenzähne zeigen schon deutliche Abnutzungserscheinungen. Wie waren schon deswegen mit ihm beim Zahnarzt,aber unser Sohn macht dort vor lauter Angst den Mund nicht auf. Können wir unserem Kind selbst das Zähneknirschen abgewöhnen? Oder ist ein erneuter Besuch beim Zahnarzt nötig? Was meint ihr? Gruß Sveni72

tinalina17
Gast
tinalina17

Was kann man neben der Beißschien noch gegen das Knirschen tun?

Hallo! Ich habe eine Beißschiene bekommen, weil ich nachts mit den Zähnen knirsche. Meine Mutter hat mich nachts beobachtet und sagt, daß ich aber immer noch den Kiefer zusammenpresse. Mein Zähne sind ja jetzt geschützt. Aber was könnte ich gegen das feste zusammenpressen des Kiefers tun. Wer kann mir weiterhelfen? LG tinalina17

Apmed
Gast
Apmed

Kommt Zähne knirschen nur von der Psyche?

Hallo. Ich habe eine Frage zum Thema Zähne knirschen. Ich selbst hjat meine Freundin jetzt gesagt würde nachts mit den Zähnen knirschen und klappern. Das ist komisch, das habe ich früher nie getan! Manchmal ist es schlimmer, manchmal ganz weg. Ich habe aber keinen Streß oder so, ist alles ok bei mir! Weiß nicht woher das kommen soll. Kann es dafür noch andere Ursachen geben? Und wenn ja, welche?

Yvonne
Gast
Yvonne

Keine schmerzen

Laut meinen zahnarzt damals knirsche ich mit den zähnen,habe dann vor 1,5 jahren eine aufbissschiene bekommen.meine symptome seit wochen sind verspannungen im nacken,schulterbereich sowie schwindel und sehstörungen.zahnschmerzen habe ich nie.woran erkenne ich trotzdem das ich knirsche.

tobias20
Gast
tobias20

Wieso knirschen meine Zähne nach dem Besuch beim Chiropraktiker?

Hallo ihr!

Ich habe gerade ein etwas ungewöhnliches Problem und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ich war letzte Woche wegen starken Rückenschmerzen beim Chiropraktiker. Danach ging es mir auch erstmal viel besser, aber jetzt schmerzt plötzlich mein rechtes Knie und meine Freundin meint ich würde nachts mit den Zähnen knirschen. Kann es da einen Zusammenhang geben?

Mese
Gast
Mese

Bissschiene mit Sensoren

Seit 2010 gibt es einne Bissschiene mit Sensoren und Funkübertragung, durch sie ist es möglich die Situationen des Knirschens oder einen Arlam zu erhalten, um das Knirschen zu beenden.

Alexa
Gast
Alexa

Zähneknirschen nervt!

Seit einiger Zeit knirscht mein Freund nachts immer mit den Zähnen. Ich werde davon wach und stoße ihn an, dann hört er kurz auf, aber dann fängt er wieder an. Mich nervt das total, ich möchte aber auch nicht woanders schlafen. Was kann man denn da machen? Gibt es vielleicht eine Behandlungsmethode?

Neues Thema in der Kategorie Zähneknirschen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.