Sodbrennen wird durch Kohlensäure hervorgerufen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Menschen, die Erfrischungsgetränke mit Kohlensäure oder auch das Schlafmittel Benzodiazepane zu sich nehmen, haben nachts häufiger Sodbrennen, wie eine Studie aus den USA belegt.

15.000 Testpersonen wurden von den Forschern der Universität Arizona über ihren Schlaf befragt, wobei ein Viertel der Befragten über nächtliches Sodbrennen klagte. Dabei waren die Testpersonen, die kohlensäurehaltige Getränke zu sich nahmen, am meisten betroffen.

Der hohe Gehalt an Säure ist dafür verantwortlich, aber auch das Schlafmittel Benzodiazepane, Asthma, hoher Blutdruck oder Übergewicht können zum Sodbrennen führen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema

Schokoladen

Schokolade kann Sodbrennen hervorrufen

Experten raten dazu, am Abend auf den Verzehr von Schokolade und Kartoffelchips zu verzichten. Grund dafür ist die Tatsache, dass dies zu eine...