Parkinson News

Sport schützt vor Parkinson

Männer, die viel Sport treiben, erkranken im Alter seltener an Parkinson, berichtet das Apothekenmagazin Diabetiker Ratgeber. Die Erkenntnis gewannen Forscher der Harvard-Universität (USA) bei der Auswertung der Daten von 48.000 Männern und 77.000 Frauen.

Männer, die zu Studienbeginn sportlich aktiv waren, erkrankten halb so oft an Parkinson wie sportlich inaktive Geschlechtsgenossen. Auch bei Frauen wurde ein schützender Effekt gefunden, der aber nicht so eindeutig war. Der genaue Zusammenhang ist unklar.

Quellenangaben

  • Gesundheitsmagazin Diabetiker Ratgeber 6/2005

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

GRUNDINFORMATIONEN ZU PARKINSON

Diagnose und Symptome von Parkinson

Die Anzeichen reichen von zitternden Armen und Beinen über Depressionen zu Verstopfungen.

Diagnose und Symptome von Parkinson

Ursachen und Verlauf von Parkinson

Dopaminmangel kann zu Parkinson führen. Hilfreich bei der Therapie ist die Früherkennung des Leidens.

Ursachen und Verlauf von Parkinson

Behandlung und Therapie von Parkinson

Parkinson kann nicht geheilt werden. Die Therapie findet mit Medikamenten und Physiotherapie statt.

Behandlung und Therapie von Parkinson

Was im Gehirn von Parkinsonpatienten passiert

Die Zellen in der schwarzen Gehirnsubstanz sterben ab und somit kommt es zu einem Mangel des Botenstoffs Dopamin.

Was im Gehirn von Parkinsonpatienten passiert
Werbung

MEHR NEWS ZUM THEMA PARKINSON

PARKINSON
Verbesserung von Parkinson durch Transplantation von Netzhautzellen

Die Transplantation von Netzhautzellen in das Gehirn von Parkinsonpatienten könnte in einigen Jahren eine Behandlungsalternative sein, bericht...

  • 19. Mai 2006
  • 2249 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

PARKINSON
Morbus Parkinson wird durch Genmutation ausgelöst

Ein bestimmtes Gen, das bei Mutation für eine erbliche Parkinson-Form verantwortlich ist, wurde von einem Internationalen Forscherteam festges...

  • 5. März 2006
  • 2788 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

DEPRESSION
Einsatz von Strom gegen starke Depressionen

Kanadische Wissenschaftler konnten mit Hilfe der Tiefenhirnstimulation Patienten, die unter starken Depressionen litten, erfolgreich helfen. D...

  • 23. Februar 2006
  • 4185 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

PARKINSON
Nicht jedes Zittern ist Parkinson

Nicht jeder, der ein Zittern seiner Hände, Arme oder Beine feststellt, muss fürchten, an der Parkinsonschen Krankheit zu leiden. „Schätzungswe...

  • 28. Januar 2006
  • 6499 Lesungen
  • 2 Lesermeinungen

BLUTHOCHDRUCK
Hirnstimulation: Neue Therapieoption bei schwerem Bluthochdruck

Britischen Neurochirurgen um Alexander Green von der Universität Oxford ist es gelungen, mit Stromreizen den Blutdruck zu verändern, berichtet...

  • 17. Januar 2006
  • 3319 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

NEWS ZU VERWANDTEN THEMEN

HERZRHYTHMUSSTöRUNGEN
Behandlung mit Herzschrittmachern soll durch Stammzellen ergänzt werden

Wissenschaftler aus Amerika und Israel hoffen auf eine Ergänzung bei der Behandlung mit Herzschrittmachern von Stammzellen. Vielleicht ist sog...

  • 14. März 2008
  • 1587 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

ERKäLTUNG
Höheres Atemwegsrisiko durch elektrische Felder?

Laut einer Studie soll es einen Zusammenhang zwischen Infektionen der Atemwege und elektrischen Feldern geben. Dies berichtet die Zeitschrift ...

  • 3. September 2007
  • 3429 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

SCHIZOPHRENIE
Höheres Risiko für Herzerkrankungen bei Schizophrenie

Schizophrenie kann nicht nur Auslöser einer höheren Selbstmordrate oder von Bewegungsmangel sein, sondern auch das Risiko für eine Herzerkrank...

  • 21. August 2007
  • 2924 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

PARODONTOSE
Raucher haben größeres Risiko an Parodontitis zu erkranken als Nichtraucher

Das Risiko einer Erkrankung an Parodontitis ist bei Rauchern wesentlich höher als bei Nichtrauchern. Studien belegen, dass bereits mehr als ei...

  • 10. Juli 2007
  • 3353 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

ALKOHOLABHäNGIGKEIT
Je früher Jugendliche Alkohol trinken, umso größer ihre Suchtgefahr

Die Gefahr einer Alkoholabhängigkeit steigt deutlich, je früher Jugendliche mit regelmäßigem Trinken anfangen, berichtet die Apotheken Umschau...

  • 9. November 2006
  • 6848 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Forenbeiträge aus dem Bereich Parkinson

GESTERN
Offener Beitrag aus dem Bereich Parkinson - Diskutieren Sie mit!

PARKINSON
Einnahme von L-Dopa wird auf Duodopa umgestellt ... ist mit Nebenwirkungen zu rechnen??

Mein Schwiegervater hat Parkinson und hat jetzt monatelang L-Dopa bekommen. Nun soll er das stattdessen das Medikament Duodopa einnehmen....

17.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Parkinson - Diskutieren Sie mit!

PARKINSON
Ist Parkison vererbbar?

Hallo! Jahrelang dachte man, daß mein Vater an Rheuma leidet. Und das 20 Jahre lang. Jetzt hat man aber festgestellt daß es Parkinson und kein...

16.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Parkinson - Diskutieren Sie mit!

PARKINSON
Gibt es Heilung für junge Menschen, die an Parkinson erkranken?

In unserer Nachbarschaft gibt es einen jungen Mann, der mit seinen 26 Jahren schon Parkinson hat. Ich wusste nicht, dass man diese Krankheit ...

20.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Parkinson - Diskutieren Sie mit!

PARKINSON
Um was handelt es sich bei "Freezing" bei Parkinson?

Ein Bekannter von meinem Vater hat Parkinson und soll jetzt an "Freezing" leiden. Was ist das genau und kann man erkennen, ob ein Parkinson-P...

10.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Parkinson - Diskutieren Sie mit!

PARKINSON
Was bedeutet "Minussymptomatik" bei Parkinson?

Leider ist mein Vater an Parkinson erkrankt. In diesem Zusammenhang wurde mal von einer Minussymptomatik gesprochen. Was hat das zu bedeuten u...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Parkinson Forum

MEHR PARKINSON

Werbung

SPECIALS

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Kater: Das unerfreuliche Erwachen nach dem exzessiven Alkohol-Rausch.

Kater

Das unerfreuliche Erwachen nach dem exzessiven Alkohol-Rausch.

Buchempfehlung

Peter A. Fischer

Parkinson: Parkinson-Krankheit. Bedeutung nichtdopaminerger Funktionsstörungen

Das zentrale biochemische Defizit der Parkinson-Krankheit ist der Dopaminmangel. Darüber hinaus sind zahlreiche ...

Keine Abbildung vorhanden

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April