Habe seit 10 Jahren Parkinson - Erfahrungsaustausch

Gast
mario

Hallo, hat jemand Lust sich mit mir über diese Krankheit zu Unterhalten?
Hätte gerne mal gewußt, wie andere junge Leute, die an der selben Krankheit leiden, damit umgehen?
Bin erst 37 Jahre alt (oder jung), und habe es bereits seit 10 Jahren.

Hiermit verbleibe ich,gruß Mario!

Gast
ingrid

Guten abend

Hallo mario,

seit ca. 15 jahren begleitet mich parkinson, ich bin jetzt 43 und bekomme seit anfang 2008 eine befristete erwerbsminderungsrente, war bis dahin als bibliothekarin tätig, male jetzt sehr viel
und was machst du so??

grüße von ingrid

Gast
Thomas

Hallo Ingrid, Hallo Mario

Vor etwa einem halben Jahr wurde bei mir Parkinson festgestellt, ich bin jetzt 44. Ich nehme jetzt Medikamente. Bei jeder Tätigkeit will ich keinen Stress aufkommen lassen. Wenn ich die Wahl habe zwischen Aufzug und Treppe nehme ich die Treppe. Bei meiner Arbeitsstelle wissen alle Bescheid.
Durch die Medikamente ist die Krankheit noch sehr im Hintergrund. Ich weiß aber das es nicht immer so sein wird. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder die aber schon Berufstätig sind. Zu Hause habe ich einen großen Hund, der mich zwingt mich zu bewegen auch wenn ich keine lust habe. Außerdem habe ich gemerkt das es mir schwerfällt Dinge mit der linken Hand in die Tasche zu stecken und wieder herauszunehmen. Aber ich mach's trotzdem hä hä Gruß Thomas

Gast
Edwin

Antwort an Mario,Thomas und Ingrid

Bin 60 Jahre,habe seit 2 jahre Parkin,nehme täglich medikamente Sifrol , Levodopa, Levocarp , und es geht eigentlich ganz gut. War diesesjahr auch schon in einer Spetialklinik,:: Gertrutis Klinik in Biskirchen, was mir sehr gut geholfen hat. Den da ist man 3 wochen täglich unter Ärztlicher kontrolle und es wirt täglich Geprüft welche pillen am besten sind. Am ende des aufenthalts bekommt man dan einen Medizinplan mit der Günstigsten Dosis.
Die Ärzte sind nur auf Parki´Geschult und sind die :: Besten: . Gruß edwin

Gast
biene

Hallo ihr

Ich bin 32 Jahre alt und habe die diagnosse Parkinson vor 1 jahr bekommen . aber die beschwerden habe ich so ungefähr seit 3 jahren .

ich habe oktber 09 in freiburg die diaknose bekommen , etwas erleichter aber auch geschockt . da jeder meine ich bilde es mir nur ein .
da es bei mir mit schreib schwäche an fing und dann immer schlimmer wurde zum schluss konnt ich den rechten arm gar nicht mehr benutzen und
hinte mit dem rechten bein !
jetzt wo ich tabeltten bekomme ich besser ab nicht weg ! ist wetter abhänig und wir sind noch am medkamente testen jeden 3 monat zum neurolge und 1 mal der woche ergoterapih !

ich habe 2 kinder die sind 6 und 7 jahr alt mein man geht den ganzen tag arbeiten und so muss ich alles alleine paken , da mein sohn mein entwicklungs verzögernt ist ( öhrpropleme) habe ich durch ihn auch noch stress !

an manchen tagen geht es besser den haushalt zu beweltigen ! an machen tage nicht . dann habe ich meister deprisonen !!! auch wenn die medikamenten nicht so wirken bin ich gereizt und gehe aufjeden los ! vor allen jetzt im winter wenn es kalt ist ! wenn es kalt ist habe ich immer ein druck auf den arm und bein !!!
Grüsse Biene

Gast
silke

Hallo an alle

Ich bin hier durch zufall gelandet weil ich nach infos gesucht habe. ich bin eine "sogenannte" angehörige. meine ma hat seit 11 jahren parkison ... jetzt halt schon fortgeschritten. sie war in den ersten jahren in der paracelsus elena klinik in kassel und jetzt auch in der gertrudis klinik in biskirchen. die ist wirklich zu empfehlen.
einen ganz lieben gruss aus nordhessen.... silke

Gast
Isata

Hallo Mario

Die Zeit ist gelaufen, aber für uns mit Parkinson, und deine frage, die es ist noch immer hier, ich bin 56 J.a Parkinson diag. mit 18, J.a und vor ich hatte schon 6 Jahre die Problemen gehabt, das ist sehr schwer mit Parkinson leben und noch JUng bist, aber noch schlimer für mich war, auf dem Zeit Ohne Diagnosis, sein. ab meine 20 Jahre ich nehme L-dopa.
Hier in Deutschland es gibt viele KLinik für Parkinson, das ist unsere Glück, und noch medikamente du kannst immer haben, in andere Länder, es ist nicht so.
Grüß dich vom Hessen

Gast
Mario

Diagnose Parkinson Dez 2012

Bin neu hier, Mein Name ist Mario, aber nicht der von ganz oben. Bin 49 und weiß seit Dez 2012 das ich Parkinson habe. Symptome allerdings schon länger. Komme noch nicht so richtig damit klar. rechte Hand zittert, linker Arm macht nicht was ich will und körperliche Gebrechen wie Muskel und Knochenschmerzen, sowie Schlaflosigkeit sind an der Tagesordnung. Will aber nicht aufgeben, desahalb suche ich Gesprächspartner zum Erfahrungsaustausch. Würde mich freuen wenn sich jemand meldet :) Gruß Mario

Mitglied kampfnaddl ist offline - zuletzt online am 29.05.13 um 10:08 Uhr
kampfnaddl
  • 9 Beiträge
  • 13 Punkte

Mittel

Hallo ihr lieben, erstmal möchte ihc euch mitteilen, dass ich selber nicht erkrankt bin, aber mit euch fühle. mein onkel hat aber auch parkison und ich wollte einmal fragen, ob ihr schon etwas von pro argi 9 plus von synergy gehört habt?
mfg

Gast
Uwe

Antwort

Tja Mario , ich bin 50 ,und habe seit 5 Jahren Parkinson . Bin am Ende der Medikation ,und werde demnächst eine Woche stationaer nach Tübingen gehen .
Dort wird dann die Voruntersuchung zur Tiefen Hirnstimulation gemacht.
Wenn alles klappt , werde ich in ca. 4 Monaten operiert.
Gruss uwe

Gast
lisa

Parkinson in jungem alter

Ich beka die diagnose mit 38 jetzt bin ich 55
und habe seit 2013 einen hirjnschrittmacher kann ich nur empfehllen

Gast
Gast

K2 (MK4) 15mg 3Xtäglich

Http://soaktuell.ch/index.php?page=/News/Vitamin-K2-Hoffnung-fuer-Parkinson-Patienten_1793

K2 (MK4) 15mg 3Xtäglich
Mir hat es geholfen.es hält zumindestens die Kranheit auf und ich hoffe das es sich jetzt verbessern wird.

Gast
harrri

Alles vorbei

Bin mitte 60-seit 18 P Ha.be ths bin auch sehr zufrieden damit
an der tu leuft eine Studie über erfojgreiche P bkämfung kein reinkommen mehr lief aber schon im tv habe nicht viel Ahnung vom PC

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Parkinson erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Könnte ich Parkinson haben?

Moin ich habe den verdacht, das ich parkinson habe ab und zu, wenn ich etwas sagen will, weiß ich zwar was ich sagen will, aus m... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Thomas

Kann man als junger Mensch Parkinsonsymptome haben?

Hallo! Ich bin völlig verunsichert, weil ich gehört habe, dass man als junger Mensch Parkinsonsymptome haben kann. Die sollen dann zwar wiede... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Robert_223

Erfahrungen mit der Implantat-Akupunktur?

Kann mir jemand Erfahrungen über die Implantat-Akupunktur basierend auf der Ohrakupunktur mitteilen? Habe 7 Jahre schon Parkinson. weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von gisi

Essen kaum noch möglich wegen Parkinson

Mein Onkel kann durch seine Parkinsonkrankheit kaum noch kauen und schlucken, und wiegt nur noch 39 kg. Was kann man dagegen tun ? Müsste mein... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Emmly

Brauche Rat von betroffenen

Hallo, meine frage lautet: kann es bei einer parkinson erkrankung vorkommen, das der betroffene unter immer wiederkehrenden magenproblem... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von doro

Was bedeutet "Minussymptomatik" bei Parkinson?

Leider ist mein Vater an Parkinson erkrankt. In diesem Zusammenhang wurde mal von einer Minussymptomatik gesprochen. Was hat das zu bedeuten u... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von pilzi

Hora-Training bei Parkinson

Hallo! Ich habe eine Frage zu dem Hora-Training bei Parkinson. Sport ist ja immer eine gute Methode, aber bringt es auch etwas bei Parkinson? ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Mikel

Erblicher Parkinson?

Hallo Ich bin 37 Jahre alt , mein Vater erkrankte mit 40 Jahren an Parkinson und ist jetzt mit 67 stark pflegebedürftig. Da ich als Kind die... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Gisi