Logopädie bei Parkinson

Gast
anni

Ist Logopädie bei Parkinson sinnvoll? Der Neurologe von meinem Vater meint das bringt nichts und will kein Rezept ausstellen.

Gast
lucia

Logopädie bei Parkinson

Der Neurologe hat Recht. Logopädie bei dieser Art von Grunderkrankung ist nicht hilfreich. Logopädinnen sind in der Regel recht nett zu Ihren Patienten. Sofern Dein Vater diese persönliche Zuwendung nicht braucht, solten eher andere Maßnahmen in Betracht gezogen werden., z.B. KG

Gast
Gast

Krankengymnastik

Hallo,
ich weiß, dass bei Gymnastikgruppen in Sportvereinen, die extra Parkinsongruppen anbieten, am Anfang und Ende ganz bewusst gesungen wird, um die Sprache zu erhalten oder verbessern.
Das ist dann schon sinnvoll.

Gast
Tanja

@ lucia

Sorry, so ein Schwachsinn habe ich ja noch nie gehört!!!
Es geht also jemand zur Logopädie, weil die da recht nett sind und daher etwas angenehme Gesellschaft haben. Von welchem Stern kommst Du denn?

Natürlich kann eine logopädische Behandlung bei Parkinson hilfreich sein!
Bei Schluckproblemen, zur Aufrechterhaltung der Sprache etc.
Und auch hier gilt, je früher umso besser.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Parkinson erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Kennt jemand das Rehazentrum Plau am See?

Hallo und Guten Tag, ich habe gerade meine Reha bewilligt bekommen und soll in das Rehazentrum Plau am See. Hat jemand Erfahrung mit dieser E... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Meilu

Müde und antriebslos beim Parkinson-Syndrom

Seit eineinhalb Jahren wissen wir, daß mein Mann (77 J.) ein ausgeprägtes Parkinson-Syndrom hat. Ja, er ist sehr langsam, geht morgens und abe... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von harass

Wer kennt das Medikament Cabaseril gegen Parkinson ?

Mein Großvater hat Parkinson und soll jetzt das Medikament Cabaseril einnehmen? Wer kennt dieses Medikament und kann sagen, ob es ok ist, oder... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von NEU09

Eindrücke ,Umgang etc. mit der Krankheit

Ich würde ganz gerne wissen wie andere Betroffene mit der Krankheit umgehen. Wie das Umfeld reagiert,gab es Neuerungen im Bezug auf die Arbei... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von rolf

Erfahrungen mit der Implantat-Akupunktur?

Kann mir jemand Erfahrungen über die Implantat-Akupunktur basierend auf der Ohrakupunktur mitteilen? Habe 7 Jahre schon Parkinson. weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von gisi

Diagnose Parkinson beim Vater

Bei meinem Vater wurde Anfang letzter Woche festgestellt, dass er an Parkinson erkrankt ist. Für die ganze Familie war das ein riesiger Schock... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Dr-F-Silberbauer