Forum zum Thema Nikotinabhängigkeit

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Nikotinabhängigkeit verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (4)

Vererbung von Suchtanfälligkeiten

Hey, mir fällt es leider sehr schwer mit dem Rauchen aufzuhören. Jetzt hat mir eine Freundin erzählt, dass bei so einer Sucht auch die ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von klausi

Sucht psychisch oder physisch?

Hey, ich bin jetzt 23 Jahre alt und rauche seit ich 14 bin. In letzter Zeit habe ich immer wieder darüber nachgedacht aufzuhören... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von gast

Unzureichend beantwortete Fragen (2)

diego
Gast
diego

Raucher problem

Hallo leute vielleicht könnt ihr mir helfen. was kann ich dagegen tun damit ich auf höre zu rauchen. das problem steht darin das wenn meine freundin nicht bei mir ist dann rauche ich und sobald sie wieder bei mir ist erst garnicht daran denke an ne zigarrette

Mitglied Marlboro-Man ist offline - zuletzt online am 12.10.20 um 07:00 Uhr
Marlboro-Man
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Kopfsache

Wenn du aufhören willst zu rauchen hör einfach auf! So Schwachsinnig das auch klingt rauchen ist Kopfsache. Heutzutage kann man sich mit allem möglichen ablenken um nicht zu rauchen. Alternativ natürlich auch mit e-Zigaretten.

Justus_6
Gast
Justus_6
@Malboro

Ich fürchte, so einfach wie du dir das vorstellst ist das nicht.
In den themenseiten hier auf paradisi findest du sicher einige informationen über nikotinabhängikeit und dass das sehr oft sehr schwer ist davon loszukommen.

Justus_6
Gast
Justus_6

Oje, die arme Forenleitung, die hier immer solchen Mist löschen muss.
Ansonsten kann jeder meinetwegen seine Fetische ausleben und Windeln tragen wo er will, wenn man das Geld dazu hat. Sobald dabei aber andere Leute belästigt werden hört mein Verständis auf, Fetisch hin oder her.
Mal abgesehen davon, dass eine Fetisch Diskussion hier ganz bestimmt nicht hereingehört.

Marc21
Gast
Marc21

Mir fallen die Zähne aus, liegt das an der Nikotinabhängigkeit?

Hallo, ich habe schon mit dreizehn Jahren angefangen zu rauchen. Leider! Heute bin ich nikotinabhängig. In den letzten zwei Jahren sind mir drei Zähne ausgefallen, obwohl ich sie gut pflege. Kann das an der Nikotinabhängigkeit liegen? Kennt sich jemand aus? Freue mich über jede Zuschrift! Vielen Dank! Mark

Gast
Gast
Gast
Zahnausfall

Du solltest dringend einen Zahnarzt aufsuchen, der deine Mundschleimhaut mal betrachtet.
Es liegt sicher nicht direkt am Rauchen, allerdings kann Rauchen die negativen Auswirkungen vitaminarmer Ernährung verstärken.
Zusätzlich ist ein allgemeincheck eine gute Idee, wer weiß was da der Hintergrund ist: also Blut abnehmen lassen und testen.

benjamin
Gast
benjamin
Am Rauchen liegt es nicht!

Hallo Marc, ich hab noch früher als Du mit dem Rauchen angefangen und genisse es seit jetzt 20 Jahren. Meinen Zähnen hat es überhaupt nicht geschadet - ich habe sie (außer den Weißheitszähnen - die mussten aus kieferorthopädischen gründen raus) alle noch und das ohne irgendein Loch. Einzige Reparatur an einem Backenzahl links unten (hier fiel ein Stück einem Kirschkern im Kuchen zum Opfer...). Nachdem ich sie auhc sehr gut pflege (2x im Jahr prof. Zahnreinigung, Putzen mit Zahnweiß-Creme; tägl. Mundspülung) habe ich auch keine Verfärbungen.
Ich denke, das Problem liegt bei Dir entweder im bereich Ernährung oder ist genetisch bedingt. Wie war / ist es denn um die Zähne Deiner Eltern bestimmt?

Unbeantwortete Fragen (4)

CP
Gast
CP

Abhängig vom Nikotinersatz

Hallo,

ich hab vor einem halben Jahr aufgehört zu rauchen mithilfe von Nikotinersatzpräperaten. Jetzt zu meinem eigentlichen Problem: ich bin nun abhängig vom Nikotinersatz. Meine Sucht hat sich nur verlagert; wenn ich das Nikotin weglassen würde greife ich bestimmt wieder zur Zigarette.

Ist Nikotinersatz weniger schädlich als rauchen?
Gibt es einen Weg, ganz vom Nikotin wegzukommen?

Lg

andi
Gast
andi

Bester Weg zum Nichtraucher

Hallo, ich rauche seit ca 10 Jahren und ungefähr eine Schachtel am Tag. Ich hab schon mehrmals versucht aufzuhören, aber nach spätestens einem Monat wieder zur Zigarette gegriffen. Niktinpflaster haben nicht wirklich geholfen, und spätestens beim der nächsten Party/Kneipentour wurde wieder gequalmt.
Kennt jemand einen effektiven Weg sich das rauchen abzugewöhnen, so dass man auch von der Bewegung (kippe zum Mund führen etc) wegkommt?
ich hab gehört dass es ein Buch gibt was durchschlagenden Erfolg erzielt hat, aber kann mich nich mehr an den namen erinnern.

Vielen Dank, andi

Nichtraucher
Gast
Nichtraucher

Unterstützung zum Nichtraucher

Hallo,
mein Schatz möchte seiner Nikotinsucht den Kampf ansagen, wie kann ich ihn am besten unterstützen? Wer hat erfahrung mit einem werdenden Nichtraucher? Ich will, dass er das aus eigenen Stücken schafft. Was sollte ich auf garkeinen Fall tun, wie kann ich ihn ermutigen, weiter zu machen, wenns mal besonders schwer fällt?

Kolja
Gast
Kolja

Beste Behandlung bei Nikotinabhängigkeit

Seit meinem 15ten Lebensjahr rauche ich. Meine Eltern rauchen und ich habe jetzt nach 14 Jahren rauchen die Nase voll. Will jetzt aufhören. Hab es schon versucht einfach nicht mehr zu rauchen, aber der Zittermann ist zu hart. Suche jetzt eine gute Behandlung um die Nikotinabhängigkeit loszuwerden. Es gibt ja sone Pflaster die man nehmen kann. Taugen die was und wie lange muss man die nehmen damit es auch klappt?

Neues Thema in der Kategorie Nikotinabhängigkeit erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.