Forum zum Thema Malaria

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Malaria verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (19)

Impfungen als Schutz vor Malaria?

Hallo zusammen! Da ich in zwei Monate für ein paar Wochen nach Afrika reise wollte ich mich vorher mal informieren bezüglich dem Schutz... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Kira

Welches Pflanzenmittel kann bei Malaria helfen?

Ich fliege demnächst zum ersten Mal in die Tropen und habe etwas Angst Malaria zu bekommen. Was wäre wenn...müsste ich dann ein Mittel aus de... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von SteffiDieAntwort

Bekommt man von einer Malariaimpfung Depressionen?

Hi ihr! Ich fliege in ein paar Monaten nach Südafrika und muss mich vorher noch gegen einige Krankheiten impfen lassen. Malaria steht a... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Mike-AN

Welche Malariaprophilaxe bietet den schnellsten Schutz?

Ich habe eien überraschende Einladung für eine Reise nach Asien erhalten. In einer Woche soll es schon losgehen. Für diese Reise ist allerding... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von ginger013

Ist Malarone zur Vorbeugung von Malaria ausreichend?

Hallo ihr! Ich fliege im Oktober für drei Wochen nach Afrika um dort eine Freundin zu besuchen, die ein freiwilliges soziales Jahr mach... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Kann das Malaria sein?

Mein Freund hält sich schon seit längerem in Afrika auf und klagt nun seit Tagen über Fieber und Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, hat aber auc... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Politik

Malaria Infizierung

Ich hätte eine Frage, kann man sich gleichzeitig mit unterschiedlichen Malariaarten infizieren, d.h. kann man malaria quartana, tertiana und t... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Puggi

Ist Malaria eine Epidemie oder Pandemie

Sehr geehrte damen und herren, gehört die malaria zur gruppe der epidemien oder sogar schon zu gruppe der pandemien? mit... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Rainbow14

Malarone als Stand-By mitnehmen?

Hi, ich habe von einem Freund gehört das man für einige Gebiete keine Prophylaxe vorher einnehmen braucht und es reicht wenn man ein Stand-By-... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Etienne Jacob

Inkubationszeit Malaria

Weiss jemand wie lange die Inkubationszeit bei Malaria ist ? Kann es sein, dass die Krankheit erst mehrere Wochen nach dem Urlaub auftreten ka... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Ebb

Binta

Hallo Ich hatte im Dezember 1998 eine Malaria was mir 6 Monate danach durch einen Arzt bestätigt wurde. Bei Zeitpunkt der Malaria dacht... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Frieda

Unzureichend beantwortete Fragen (8)

Julia
Gast
Julia

Doxycyclin und Folsäure Tabletten

Hallo zusammen,

Zur Malaria prophylaxe hat mir mein Arzt Doxycyclin verschrieben. Kann ich nebenbei trotzdem folsäure Tabletten einnehmen oder besteht da eine Wechselwirkung?

Mein Mann und ich wollen nämlich dieses Jahr versuchen ein Kind zu bekommen und ich habe gelesen, das man rechtzeitig mit der Zufuhr von folsäure beginnen soll.

Danke für eure Hilfe!

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online Heute um 01:15 Uhr
Henndrick
  • 1534 Beiträge
  • 1544 Punkte
Doxycyclin und Folsäure Tabletten

Liebe Julia,
ich würde an deiner stelle deinen Frauenarzt aufsuchen und ihn um Rat fragen damit da nichts falsch läuft. Ansonsten wünsche ich euch viel Glück das ihr dann wenn es geklappt hat ein gesundes Kind bekommt.

hotspice83
Gast
hotspice83

Gibt es eine Malariaprophylaxe aus der alternativen Medizin?

Für eine mehrwöchige Afrikareise ist mal wieder eine Malariaprophylaxe fällig. Allerdings habe ich die üblichen Vorsorgemittel wie Tabletten und Spritze nicht so gut vertragen. Ich würde dazu gerne Mittel aus der alternativen Medizin (Homöopathie,...) gerne mal ausprobieren. Gibt es aus diesem Bereich hilfreiche Mittel? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Hotspice

hexe61
Gast
hexe61

Eine Malariaprphylaxe mit alternativen Mitteln gibt es nicht. Wenn man in Gebiete fährt, in den die Malaria verbreitet ist, dann sollte man generell darauf achten, daß man sich schützt. Dazu gehört eine gute körperbedeckende Kleidung und ein Moskitonetzt um das Bett. So hat man schon mal etwas Schutz vor den Mücken.

Mitglied untouch2 ist offline - zuletzt online am 09.07.15 um 20:42 Uhr
untouch2
  • 39 Beiträge
  • 53 Punkte

Sich schützen ist das beste Mittel, dann benötigt man auch keine Medikamente.

sunnypunkie
Gast
sunnypunkie

Gibt es Malariaprophylaxe auch ohne Nebenwirkungen?

In sechs Wochen geht es ins südliche Afrika und muß mich vor Malaria schützen. Ich möchte aber möglichst jegliche Nebenwirkungen vermeiden. Gibt es hilfreiche Medikamente, die wirklich keine Nebenwirkungen haben? Bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, Sunnypunkie

Mitglied quattro ist offline - zuletzt online am 04.11.15 um 10:39 Uhr
quattro
  • 86 Beiträge
  • 134 Punkte

Die Malariaprophylaxe ist sehr hoch dosiert und manche Menschen bekommen davon auch Nebenwirkungen. Andere spüren gar nichts.

Lola77
Gast
Lola77

Sollte man sich vor Reisebeginn vorbeugend gegen Malaria schützen oder vor Ort?

Wir werden in drei Wochen eine Südafrika-Rundreise antreten. Dabei wird es wohl auch durch Malaria-Gebiet gehen. Íst es sinnvoll, schon vor Reiseantritt den Schutz vor Malaria aufzubauen oder reicht es, vor Ort zu entscheiden? Kann es dann nicht zu spät sein oder gibt es auch die Malariapille "danach"? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Lola

Mitglied pilwo ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 12:05 Uhr
pilwo
  • 27 Beiträge
  • 29 Punkte
Malariaprophylaxe

Eine Malariaprophylaxe sollte man wenn möglich schon vor Antritt des Urlaubs zuhause beginnen um einen entsprechenden Schutz aufzubauen. Die medikamentöse Behandlung zieht sich auch ein paar Wochen hin und man muss die Medikamente selbst bezahlen.

Junction99
Gast
Junction99

Wie lange nach Infektion treten die ersten Anzeichen einer Marlariaerkrankung auf?

Während unseres Südafrikasaufenthaltes waren wir vor zwei Wochen auch im Okavankgo Delta (Botswana). Erst danach habe ich mit Schrecken bemerkt, daß ich keinen Malariaschutz hatte. Falls ich mich dort infiziert haben sollte, wann müßten dann die ersten Anzeichen dafür auftreten? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Junction

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 177 Beiträge
  • 333 Punkte

Ich kann nicht verstehen, wieso man sich nicht im Vorfeld informiert, wenn man in ein anderes Land reist, ob es notwendig ist, sich gegen spezielle Krankheiten vorher zu impfen. Aber nun gut. Das war nicht das Thema :-) Die Inkubationszeit von Gelbfieber liegt zwischen drei und sechs Tagen. Bei einer Malariainfektion hingegen ist die Inkubationszeit auf bis zu 40 Tage datiert, in manch einem Einzelfall kann selbst nach einem Jahr noch Malaria ausbrechen.

nika1981
Gast
nika1981

Kann die Malaria durch Klimawandel wieder nach Europa zurückkehren?

Seit Ende des zweiten Weltkrieges ist die Malaria in Europa ausgerottet. Ich glaube sogar in Norddeutschland gab es Malaria. Bis heute scheint es in Europa keine Malariamücken zu geben. Könnte denn durch den Klimawandel diese Gefahr wieder auftreten oder ist sie sogar schon da? Was meint ihr? Bin sehr gespannt auf euere Beiträge. Gruß, Nika

gast
Gast
gast
Antwort

Schichtweg: ja.
Es sind sogar schon wieder Insekten zu finden, die "südliche" Krankheiten übertragen, ob Malaria schon dabei ist, weiß ich nicht genau, aber wundern würde es mich nicht.

Naranja11
Gast
Naranja11

Kann Malaria auch noch nach Rückkehr aus einem Malariagebiet ausbrechen?

Wir sind seit gestern wieder von einem Abenteuerurlaub aus Indonesien zurück. Vor Malaria haben wir uns so gut wie möglich geschützt und es schein gut gegangen zu sein. Trotzdem möchte ich gerne wissen, wieviel Tage nach Rückkehr doch noch Malaria ausbrechen könnte. Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Naranja

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 1006 Beiträge
  • 1019 Punkte
Wiki

Http://de.wikipedia.org/wiki/Malaria#Inkubationszeit

Michael
Gast
Michael

Malaria in 4 bis 24h heilen...

...wie das geht? Mit MMS. Ganz einfach. Kostet auch nicht so ein Schweinegeld wie die ganzen sinnlosen Medikamente, die doch nicht heilen, sondern nur die Symptome bekämpfen...
Einfach mal googln, dann erfahrt Ihr mehr!!!

Gruß Michael

Etienne Jacob
Gast
Etienne Jacob
Malaria

Scheinbar hast Du noch nie eine Malaria tropica er/über lebt, sonst würdest Du nicht so dumm - blöd- schreiben

Unbeantwortete Fragen (18)

Mitglied EllenEllen ist offline - zuletzt online am 18.01.19 um 12:37 Uhr
EllenEllen
  • 12 Beiträge
  • 20 Punkte

Malaria-Prophylaxe für Indien?

Hallo zusammen!

Ich werde im Februar bis März für 3 Wochen nach Indien reisen. Dabei halte ich mich vor allem in Mumbai, Nagpur (Zentralindien) und Goa auf. Impfungen habe ich schon, nun wurde mir noch gesagt, ich sollte über Malaria Prophylaxe nachdenken. Das Risiko ist nicht besonders hoch, und die Investition darin relativ teuer. Hat jemand schon Erfahrung mit Indien-Reisen und Malaria? Sind Prophylaxen empfehlenswert?

Würde mich über einen Erfahrungsaustausch freuen! :)

sa1272
Gast
sa1272

Fängt Malaria immer mit Fieberanfällen an oder woran erkennt man das eindeutig?

Wir werden für unseren Afrikaurlaub wahrscheinlich Malariatabletten zur Prophylaxe mitnehmen.
An welchen eindeutigen Anzeichen kann man denn erkennen, dass man Malaria hat, fängt das immer mit Fieberanfällen an?

Lukas
Gast
Lukas

Malaria - ja oder nein?

Hallo,
bin seit letztem Freitag auf Bali bzw. Gili unterwegs. Nun fühle ich mich
ein wenig schlapp und habe das Gefühl, mir steckt etwas in den Knochen.
In der letzten Sonntag Nacht bin ich in einen Regenschauer geraten und länger
in den nassen Klamotten geblieben, daher denke ich, dass ich mich eher Erkältet
habe. Habe keine Kopfschmerzen, Übelkeit oder Fieber, fühle mich nur schlapp
und ein wenig klapperig. Was meint ihr, lieber zum Arzt oder nicht?

Mitglied enemenemu ist offline - zuletzt online am 26.06.15 um 17:52 Uhr
enemenemu
  • 51 Beiträge
  • 63 Punkte

Ist Malaria ansteckend und wann ist Ausdauersport wieder möglich?

Im Bekanntenkreis gibt es einen Malariafall. Nach seinem Keniaurlaub trat diese Krankheit einige Tage nach seiner Rückkehr auf.
Ich würde ihn gern besuchen.
Ist Malaria eigentlich ansteckend und wann könnte er wieder Ausdauersport machen?

Peter75
Gast
Peter75

Welche Nebenwirkungen hat "Doxycyclin" als Malariaprophylaxe?

Für eine Reise ins südliche Afrika brauche ich eine Malariaprophylaxe.
Freunde aus den USA haben mir Doxyclyclin empfohlen.
Kann man das auch hier in Deutschland kriegen und mit welchen Nebenwirkungen ist zu rechnen?

Ringo
Gast
Ringo

Entschädigung

Hallo, ich bin im august letzten jahres bei einem auslandseinsatz in nigeria an malaria tropica erkrankt. hat jemand eine ahnung was mir nun zusteht oder ob ich überhaupt eine entschädigung bekomme?? vielen dank mfg

knuddel
Gast
knuddel

Ist Malariaschutz für eine Busreise durch Mexiko im November erforderlich?

Wir planen eine organisierte Reise in klimatisierten Bussen durch Mexiko. Wir werden nur in gute Hotels nächtigen und wohl auch keine Dschungeltouren machen. Ist unter diesen Voraussetzungen auch eine Malaria-Prophylaxe überhaupt erforderlich? Wer kennt sich da aus und könnte uns Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Knuddel.

Mitglied Michitrip ist offline - zuletzt online am 13.10.11 um 09:22 Uhr
Michitrip
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Rezidive

Wenn ich an Malaria erkranke, werde ich normalerweise medikamentös behandelt. Nun kann es ja sein, dass die Krankheit durch die sogenannten Hypnozoiten erneut ausbricht. Wird dies nie zustande kommen, wenn ich im akuten Fall behandelt wurde? Oder sind die Parasiten in diesem Zustand in der Leber nicht angreifbar? Oder hat dies sogar mit der Resistenz des Parasiten gegenüber den angewandten Medikamenten zu tun? Ausserdem, was ist die Schwierigkeit, dass es bis heute nicht gelingt, einer der vielen Zyklen die der Parasit durchläuft, zu brechen?

Melanie, Carolina, Sandra
Gast
Melanie, Carolina, Sandra

Malaria

Hallo Allezusammen.
Wir 3 wollen in dem Fach Biologie eine Präsentation über Malaria halten.
Da wollten wir vielleicht einige Details von einer Person erfahren, die das alles selbst erlebt hat.
Könnt ihr uns helfen?
Viele Grüße..

CS
Gast
CS

5 Wo Tansania - Doxycyclin oder Malarone?

Fahre im Nov. für 5 Wochen rucksackmäßig nach Tansania. Gelbfieberstelle verschrieb Malarone. 1 Pack. gekauft, schweineteuer, und nur für 28 Tage gedacht. und nun?? Rückgabe möglich und umsteigen auf Doxycyclin? Wirksamkeit und Verträglichkeit genauso gut wie Malarone? Danke für jede Hilfe

Sandele
Gast
Sandele

Malariaprophylaxe

Hallo, wer kann mir weiterhelfen, reise im Nov. nach Botswana, eine Malariaprophylaxe ist in diesem Gebiet sehr sinnvoll. Sollte während einer Prophylaxe auf jeden Fall verhütet werden, was für Risiken bestehen wenn ich während dieser Zeit schwanger werde? Stimmt es, dass man noch mind. drei Monate danach nicht schwanger werden sollte? Ist ein Medik. auf Chloroquin-Basis weniger gefährlich??? Habe schon viel im Netz gelesen, aber die Meinungen sind so unterschiedlich. DANKE

Topalli
Gast
Topalli

Impfen bei Malaria

Wenn mann das insekt impfen könnte oder heilen, dann überträgt das Insekt das weiter.
Wir sollen nicht den Meschen heilen weil das nicht geht, die Wurzel liegt beim Isek, weil das die Ursache ist.
Man sollte sich mehr gedanken machen das insekt zu heilen und nicht zu töten.
Die ganze energie die reingesteckt wird um das Insekt zu zerstören wird umsonst sein. Es würde eine Natur katastrove passieren wenn dies möglich wäre.

Mit freundlichen heilung zu alle lebewen Topalli Hajriz Liëz

Susi
Gast
Susi

Malaria auf Jamaica?

Ich hab vor nach Jamaica zu reisen und mache mir jetzt Gedanken wegen den Impfungen. Meint ihr das man sich gegen Malaria impfen assen muss wenn man da hin fährt?

Biba
Gast
Biba

Sumpffieber

Ist Sumpffieber das gleiche wie Malaria? Wo meldet man so eine Erkrankung oder wird das automatisch vom Arzt gemeldet?

pia weingart
Gast
pia weingart

Malaroneprophilaxe mit lariam weiterfuehren

Ich bin in suedostasien laenger als 28 tage unterwegs und habe mit einer malarone prophilaxe begonnen. Kann ich die prophilaxe mit lariam fortsetzen? Und wie und wann beginne ich dann mit lariam?

Edelgard K.
Gast
Edelgard K.

Laktoseunvertraeglichkeit - Malariaschutz

Stimmt es , dass alle Malariaschutzmedikamente auf Laktosebasis hergestellt werden und somit für mich ( absolute Milch- und Milchprodukteunvertraeglichkeit ) nicht in Frage kommen ?
Reisen in entsprechende Laender sind somit für mich undiskutabel - leider ! - oder ???

bia
Gast
bia

Interview über Malaria

Wären bereits an Malaria erkrankte Personen bereit mit mir ein Interview über ihre eigene Erfahrungen über die Krankheit zu führen? Ich beschäftige mich mit einer Facharbeit näher über das Thema und es wäre lieb, wenn ich dies Praxis orientiert gestalten könnte.

Vielen dank, bia

Bidi
Gast
Bidi

Malariaprophylaxe

Guten Tag,
ich bin für 6 Wochen im Zentral-Niger unterwegs. Ich habe seit zwei Jahren eine Insektengiftallergie, die in Europa auch bei Stechmücken einsetzt. Ich weiss nicht, ob ich auch auf afrikanische Mücken/Insekten reagiere. Ich habe nun einige Notfallmedikamente (Cortison, Antihistamin-Tabletten, Salben, Injektor), aber ich sollte auch Malariaprophylaxe nehmen. Im Beipackzettel von Lariam steht, dass man es nicht zusammen mit Antihistamin nehmen soll. Ob ich die Antihistamine überhaupt brauche, weiss ich noch nicht, soll ich deshalb erst mal Lariam einnehmen? Oder soll ich die Prophylaxe wg. möglicher Cortison/Antihistamineinnahme lieber nur als Stand-by mitführen?
lg,
Bidi

Neues Thema in der Kategorie Malaria erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.