Anteil der Raucher bei Lungenkrebs liegt bei 90 Prozent

Regelmäßiges und jahrelanges Rauchen erhöhen das Lungenkrebsrisiko enorm

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Brennende Zigarette im Aschenbecher

Lungenkrebs liegt bei den Krebserkrankungen auf dem dritten Platz und auch in den letzten Jahren stieg die Zahl der Erkrankten, wobei zwar die Zahl bei den Männern seit 1980 stetig fällt, so steigt sie bei den Frauen an. Jährlich erkranken in Deutschland über 40.000 Menschen daran und jeder 4. Krebstod bei den Männern ist auf Lungenkrebs zurückzuführen, bei den Frauen jeder zehnte.

Die Ursache für Lungenkrebs ist schon seit Jahren bekannt: Das Rauchen, wobei von den Betroffenen 90 Prozent Raucher sind.

krebserregende Substanzen

Im Zigarettenrauch sind krebserzeugende Substanzen, so beispielsweise Benzopyren, so dass nicht nur Raucher, sondern auch die Mitmenschen betroffen sein können. Wenn zum Beispiel ein Nichtraucher den ganzen Abend mit Rauchern in einem geschlossenen Raum, wie in einer Kneipe, verbringt, so nimmt er so viele Schadstoffe auf, als wenn er 4 bis 9 Zigaretten geraucht hätte.

Lungenkrebsrisiko

Ein Drittel der 15-Jährigen raucht, so dass Deutschland international zu der Spitze gehört, und was das für die Zukunft bedeutet, kann man erahnen. Wer täglich eine Packung Zigaretten raucht und dies 40 Jahre lang, so ist das Risiko an Lungenkrebs zu erkranken 30 Mal so hoch als bei einem Nichtraucher.

Wer aber wieder rechtzeitig mit dem Rauchen aufhört, kann das Risiko wieder drastisch senken.

Passend zum Thema

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 12.03.2009
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Bildnachweis: cigarette © Leonid Nyshko - www.fotolia.de

Weitere News zum Thema

Nikotin

Tabak ist nicht nur schädlich

Wir alle hören nur, dass Tabak negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat, wie beispielsweise Lungenkrebs, durch den Tabakrauch. Aber jet...

Rauchen

Kinder und Passivrauchen im Fokus

Rauchen ist schädlich und das besonders für Kinder, die mehr oder weniger gezwungen werden, den Tabakrauch einzuatmen. Ein Umstand der Greifsw...