Evelyn
Evelyn
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Leukozyten Werte 480.000

Was geschieht bei weiterem Ansteigen?

Antwort schreiben

Antworten (3)

Matthias
Matthias
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Vierhunderttausen?

Hallo Evelyn
Meinst du wirklich 480000? Bei mir waren es bei der Erstdiagnose 105000 und der aufnehmende Oberarzt meinte, dass ich ziemlich Glück gehabt habe, dass ich keinen Infarkt oder Schlaganfall bekommen habe.
Bei einer so hohen Anzahl von Leukos wird das Blut extrem dickflüssig - Aussage der Ärzte!
Mich hat man dann ziemlich schnell an eine "Leukophoräse" angeschlossen um die Leukos abzufischen.....

Masali
Masali
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Vielleicht auch nur Thrombozyten gemeint?

Hallo Evelyn,
der Normalwert von Leukozyten im Blut beträgt 4000-10000/mm³!
Allerdings gibt es noch Thrombozyten im Blut, deren Normalwert 150000 - 400000 / mm³. Vielleicht meinte dein Arzt ja diesen Blutwert?
Ein Ansteigen der Leukozyten kann durch Streß, körperliche Belastungen oder aber durch Entzündungen (häufiger der Fall) hervorgerufen werden.
Ein Ansteigen der Thromobozyten hingegen durch akute Blutungen oder massive Infektionen hervorgerufen werden.

Maria
Maria
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Leukos

Hallo Evelyn,
Leukos können so hoch sein. Mein Papa hatte über 350000. Eine Woche später ist er verstorben. Allerdings war er 75, hatte akute Leukämie, ein krankes Herz u. Lunge und Diabetes.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Leukämie erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren