06.05.08 09:44
Mathias
Mathias

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Leistenbruch Forum

Schmerzen nach Leistenbruch-OP nach Lichtenstein

Hallo,

ich hatte vor nun zwei Wochen die Leistenbruch OP nach Lichtenstein auf der rechten Seite. Ich habe ein 10x15 cm netz eingesetzt bekommen. Die gegend um die Narbe herum ist noch Taub, in den anderen bereichen wo es taub war, kommt so langsam das gefühl zurück. Nach einer woche kam auch ein neuer Schmerz hinzu: er ist etwa in der mitte des Scham-bereichs und rechts seitilch neben dem Penis. Der Schmerz fühlt sich an, als sei der direkt 0,5 cm unterhalb der haut, ist aber keine Schwellung oder so zu sehen. Der Schmerz tritt nur im Stehen, laufen und sitzen auf, beim liegen nicht. Bei Druck auf die stellen im liegen entstehen kaum bis gar keine schmerzen. Der Schmerz fühlt sich an wie ein zwicken. Ist das normal?

Viele Grüße Mathias

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten (9)

17.05.08 21:02
Dirk Weber
Dirk Weber

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Hallo Mathias,

mir hat man am 9.5. auch ein Netz eingesetzt und auch ich verspüre seit einigen Tagen dieses Zwicken , wie Du es beschreibst.

Gruß

Dirk

17.05.08 21:44
Mathias
Mathias

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Hey

Hallo,

das Zwicken hat dann noch weiter zugenommen , ich vermute das hängt damit zusammen dass in dieser gegend wieder Nerven zusammenwachsen oder so.

Auf jeden fall... klimmt es nun langsam ab - jetzt fast 4 Wochen nach der op ists immer weniger. Wenn ich viel laufe oder bei vielen gehen... manchmal auch beim sitzen bekomme ich so einen "stich" bzw. wie stromschlag da und dann tuts wieder etwas weh.

Ich denke in so 3-7 Wochen wirds nimmer zu spüren sein.

23.05.08 11:41
Dirk Weber
Dirk Weber

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Irritationen

Hallo Mathias,

der Arzt meinte, es wären Irriationen. Es war jetzt von Montag bis Mittwoch gut und seit gestern spüre ich es wieder. Fühlt sich genau so an wie vor der OP. lass mich mal überraschen, was die zeit so bringt.

Gruß

Dirk

23.05.08 11:42
Dirk Weber
Dirk Weber

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Irritationen

Hallo Mathias,

der Arzt meinte, es wären Irriationen. Es war jetzt von Montag bis Mittwoch gut und seit gestern spüre ich es wieder. Fühlt sich genau so an wie vor der OP. lass mich mal überraschen, was die zeit so bringt.

Gruß

Dirk

23.05.11 08:20
Mueller
Mueller

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Gleiches Spiel?

Hallo Mathias, hallo Dirk,
bei mir wurde selbige OP nach Lichtenstein, allerdings links, durchgeführt. Seit Tag 2 bis heute ist ein starker Brennschmerz vorhanden, der unterhalb der Schnittwunde beginnt und Richtung Hoden/Penisübergang zieht (Stromschlagartig). Auch nur im Stehen, Gehen, Sitzen. Im Liegen ist alles okay.
Laut der Chirurgen ist es sehr wahrscheinlich ein Nervenschmerz.
Geht es nun weg? Seid Ihr ohne Medikamente durch diesen Schmerz?
Danke, beste Grüße
Mueller

13.12.11 16:25
Fossy
Fossy

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Leistenbruch

Hallo Mathias
Hatte auch einen leistenbruch rechts, hatte op dann eine zeit ruhe. Vor 3- 4 monaten bekahm ich wieder schmerzen und ging zum arzt, sie meinten das es sein kann das beim zunähen ein nerv mit eingeneht worden ist, was pasieren kann, nach untersuchung im kranken haus machten sie noch mal eine op im oktober, habe jetzt auch noch dieses stechen, muß wieder do ins krankenhaus zur untersuchung dann kann es sein das ich nur noch tabletten bekomme gegen die schmerzen, habe jetzt auch auf der linken seite einen angehenten leistenbruch.

Gruß Fossy

07.12.12 20:59
toni
toni

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Schmerzen nach leisten op

Hatte vor 2 wochen die gleiche leisten op , mir gehts genau so , die gleichen beschwerden wie fossy

23.12.12 11:00
Wolfram
Wolfram

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Hodenschwellung nach Leistenbruch-Operation

Vor einer Woche wurde ich operiert links. Ein Rezidiv. Vor 50 Jahren bekam ich an der gleichen Stelle den Leistenbruck operiert. Nun hat man ein Netz eingebaut. Die Wunde heilte sofort schmerzlos ab. ABER - seit dem ersten Tag habe ich einen brennenden Schmerz des gesamten Hodensacks. Bluterguß 100% von Sack und Penis. Die Schmerzen nehmen täglich ab - ebbenso wie der Bluterguß. ABER - ein Hoden ist nun um das 10-fache größer als normal. Was kann man tun? Im Liegen ist es am angenehmsten.
Grüße WW

21.02.13 06:39
micha
micha

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Das ist bekannt ...habe nun 3mal an der rechten leiste die op machen lassen .....ich hab nun die schnauze gestrichen voll es werden jedesmal mehr schmerzen


Auf diesen Beitrag antworten Neuen Beitrag schreiben

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

Neuen Beitrag zum Thema Leistenbruch schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:
Werbung

Forenbeiträge aus dem Bereich Leistenbruch

27.05.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Leistenbruch - Diskutieren Sie mit!

LEISTENBRUCH
Mehrfach Leistenbrüche - wir sind am Ende

Hallo liebe Leser, ich habe dieses Forum, auf der Suchen nach Antworten für meine vielen unbeantworteten Fragen, gefunden und möchte hi...

18.10.08
Offener Beitrag aus dem Bereich Leistenbruch - Diskutieren Sie mit!

LEISTENBRUCH
Habe ich wieder einen Leistenbruch?

Hallo ich bin 21 Jahre alt habe mir im Februar diesen Jahres auf der Arbeit einen Leistenbruch zugezogen ... ich merke wie die Leiste bei eini...

26.08.08
Offener Beitrag aus dem Bereich Leistenbruch - Diskutieren Sie mit!

LEISTENBRUCH
Leistenschmerzen

Seit einiger zeit Schmerzen in der linken Leiste mit Ausstrahlung auf Oberschenkel.

20.06.08
Offener Beitrag aus dem Bereich Leistenbruch - Diskutieren Sie mit!

LEISTENBRUCH
Keine Irritation

HAbe im März OP hinter mir. Nach drei Wochen schmerzfrei, aber jetzt wieder Ziehen in der Leistengegend. Das ist normal. Und kann bis zu einem...

12.06.08
Offener Beitrag aus dem Bereich Leistenbruch - Diskutieren Sie mit!

LEISTENBRUCH
Reponierbare Schwellung?

Treibe seit einem Jahr Ausdauersport (10-15km am Tag).Vor zirka 3 Jahren bekam ich so ein brennen /ziehen in der Leiste.In den letzten 18 Mona...

MEHR LEISTENBRUCH

Werbung
Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Messen, Wiegen und Co.: Wie man richtig wiegt und misst, um das Gewicht unter Kontrolle zu halten

Messen, Wiegen und Co.

Wie man richtig wiegt und misst, um das Gewicht unter Kontrolle zu halten

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat Juli