Kann ein Mensch mehrere Krebsarten auf einmal haben?

Gast
ellimo

Bisher habe ich nur von krebskranken Menschen, die an einer Krebsform erkrankt waren. Mich würde mal interessieren, ob jemand soviel Pech haben kann, daß er an mehreren Krebsarten gleichzeitig erkranken kann. Wer könnte mir dazu nähere Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Ellimo

Mitglied ZOExixi ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 22:11 Uhr
ZOExixi
  • 108 Beiträge
  • 156 Punkte

Ein Mensch kann bestimmt auch mehrere Krebsarten auf einmal haben. Das ist natürlcih das schlimmste was passieren kann.

Mitglied xFlipFlopx ist offline - zuletzt online am 06.11.15 um 15:27 Uhr
xFlipFlopx
  • 98 Beiträge
  • 128 Punkte

Tumorbildung und Krebs

Wenn Tumore streuen, kann es wahrscheinlich auch zu verschiedenen Krebsarten kommen, die an unterschiedlichen Organen im Körper sich befinden. Aber ich denke, eine Krebsart zu haben ist schon shclimm genug.

Gast
Fra

Ja! Ein Mensch kann mehrere krebsarten aufeinmal haben! Bei meiner Mutter ist es dieser Fall! Sie hat bisher 3 verschiedene krebsarten.. es ist sehr schwierig für sie und für uns als Familie! Wenn man sieht wie sehr sie abbaut!

Gast
Ralph

Ja, meine Cousine ist auch so ein Fall. Sie hatte Darmtumor und Lebermetastasen und Leukämie und einen Gehirntumor. Vor vier Tagen ist sie gestorben. Die erste Diagnose Krebsart (Darmtumor) bekam sie Anfang Januar mitgeteilt.

Gast
Kein Kümmerling

Ist doch selbstverständlich möglich! Jeder für sich aber (bedingt) heilbar!!
Und nur heilbar ist dabei wichtig.
Hatte Hautkrebs (2x Melanom, 2x Basaliom, entfernt -also erst einmal clean), Prostatakarzinom (radikale Prostatektomie, auch hier erst einmal clean), Leukämie (CLL) (nicht heilbar, doch kein tödlicher Verlauf).
Macht Euch daher nicht verrückt! Achtet auf Euch, nutzt die Vorsorgeuntersuchung (auch für ein paar € PSA-Test, hatte ich leider nicht gemacht) und seid nie verzagt.
Ich weiß, dass es da Schlimmeres gibt!
Alles Gute für Menschen mit Sorgen

Gast
Claudi

Ja mein Schatzi hast 7 verschiedene Krebsarten. Das ist nicht gelogen!
Er ist von den Chemotherapien total fix und alle!!!
Sein Opa hatte auch mehrere Krebsarten.
Die Ärzte meinen, hat er vererbt.
Und am Montag steht ein CT an, auf Verdacht auf Krebs😔
Habe solche Angst!

Mitglied Tim9285 ist offline - zuletzt online am 19.11.18 um 22:57 Uhr
Tim9285
  • 96 Beiträge
  • 106 Punkte

Ja

Wie schon gesagt wurde kann man viele Krebsarten gleichzeitig haben. Dabei ist das so, dass alles mit 1 oder 2 Arten beginnt. Irgendwann bricht dann das immunsystem zusammen. Man kann nichts mehr essen, der Herz-Blut-Kreislauf arbeitet nicht mehr richtig und am ganzen Körper bilden sich Tumore. Zu diesem Zeitpunkt hat dann das Immunsystem den kampf aufgegeben. Kurze Zeit später stirbt man.

@ Claudi:
Habe das alles vor kurzer Zeit an einem Verwandten miterleben müssen. Bei ihm fing alles mit Knochenkrebs an, setzte sich dann fort mit Lympfdrüsenkrebs. Dann im März haben sich plötzlich am ganzen Körper Tumore gebildet, er konnte nichts mehr essen und es ging ihm total schlecht. Er musste den ganzen Tag im Krankenhaus ligene. doch das Krankenhaus konnte auch nichts mehr tun und er wurde entlassen. Im Juli ist er dann gestorben…
Bei mir in meiner Familie sind schon viele Verwandte an Krebs gestorben. Ich habe deshalb auch recht viel Angst, aber da ich noch recht jung bin noch nicht so eine hohe Wahrscheinlichkeit. Bis es bei mir gefährlich wird kann man Krebs hoffentlich heilen, ich hoffe da ganz auf die medizinische Entwicklung …
An deiner Stelle würde ich auch echt Angst vor dem Ergebnis haben. Da kannst du echt nur hoffen dass es kein Krebs ist. Aber vielleicht ist es ja kein Krebs und wenn doch: Mitlerweile überleben mehr als 50% der Patienten länger als 5 jahre und viele sogar noch länger.
Ich weiß, das ist kein Trost. Aber das würde ich jetzt als Anlass nehmen jede Sekunde Leben die man hat zu genießen und dankbar dafür zu sein.

Ansonsten drücke ich dir voll die Daumen dafür, dass du Glück hast und es kein Krebs ist!

Schönen Abend
Tim9285

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Krebs erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Welchen Nutzen hat ein Tumormarker?

Bei meiner Nichte wurde vor kurzem Krebs festgestellt. Ihre Ärzte haben so eine Art Tumormarker verwendet. Warum? Welchen Nutzen hat das? weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von T.A.

Ist das Krebsrisiko abhängig vom Gesundheitssystem?

Hat das Krebsrisiko etwas mit dem Gesundheitssystem zu tun? Gibt es mehr Krebskranke in Ländern mit einem schlechten Gesundheitssystem ggf. En... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Acute

Grundlose Sorge?

Folgendes zu mir: Ich bin weiblich und 30 Jahre jung. Seit nunmehr 6 Wochen habe ich mit immer wiederkehrenden Halsschmerzen, teils Rückenschm... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Gitarrera

Habe einen Knoten neben meinem Ohr gefunden

Hi ihr! Ich habe vorgestern mal an meinem Ohr rumgefummelt, und dabei einen Knoten oder irgendwas knotenartiges neben meinem Ohr erfühlt. Hab... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von hertha

Kann Schilddrüsenkrebs auch gutartig sein?

Eine liebe Arbeitskollegin ist leider an Schilddrüsenkrebs erkrankt. Ich hoffe sehr, daß es auch gutartige Schildrüsenkrebsarten gibt. Könnte ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Daniela