Forum zum Thema Kontaktallergie

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Kontaktallergie verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (20)

Bin ich allergisch gegen Tafelkreide?

Hallo! Ich habe täglich Kreide in der Hand, weil ich Lehrerin an einer Grundschule bin. Neuerdings habe ich ein schreckliches Jucken in der re... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Sylvia

Kann mein Ausschlag an der Unterwäsche liegen?

Ich mache sehr viel Sport und habe bisher eigentlich nie irgendwelche Probleme gehabt. Weder mit den Knochen, noch mit Sehnen oder Muskeln und... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von brigitte

Kann kaltes Wasser eine Allergie auslösen?

Vor einigen Wochen sind wir zu einem Badesee (Kiesgrube) gefahren. Das Wasser war noch ziemlich kalt, aber wir sind trotzdem so fünfzehn Minut... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Maddey

Allergisch gegen Pflaster?

Ich habe sehr selten mal eine Wunde, aber vor zwei Tagen habe ich mich doch mal geschnitten und ein normales Pflaster drauf gemacht. Nun ist d... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von schwarzekoechin

Kann man durch Handschuhe auch eine Allergie bekommen?

Hallo allerseits. Meine Frau trägt beim Wäsche machen, spülen und auch beim putzen teilweise diese Einweghandschuhe. Finde ich gut, denn so sc... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von sonaz40

Kann man von echtem Silber einen Ausschlag kriegen?

Hallo an alle! Ich habe mir vor knapp einer Woche einen neuen Anhänger für meine Silberkette gekauft, der angeblich auch echtes Silber ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Chelsea

Was kann man bei einer Allergie gegen Deos tun?

Hallo Leute! Ich habe ein Problem. Ich bin Allergikerin und habe dazu noch Neurodermitis. Ich reagiere auf nahezu alle Deos allergisch.... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Bella250

Kann Leder eine Allergie auslösen?

Hallo liebe Forumsbesucher! Mich würde mal interessieren, ob eigentlich Leder auch eine Allergie auslösen kann. Wenn man zum Beispiel K... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Goldi_xD

Lösen Fleckenentferner Allergien aus?

Hallo, ich habe bemerkt dass meine Haut in den letzten Wochen gereizt und trocken ist. Ausserdem juckt sie zeitweise stark. Hatte sonst nie Pr... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Modisch

Wie sieht eine Allergie gegen Prothesenkunststoff aus?

Mein Großvater hat ein komplettes Gebiss und regelmäßig ist seine Mundschleimhaut entzündet. Beim letzten Besuch beim Kieferorthopäden habe ic... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von s87

Können Dessous aus Synthetik Scheidenjucken auslösen?

Hallo! Ich habe meine Baumwollslips jetzt fast alle durch schöne Dessous mit Spitze ersetzt. Aber seitdem ich sie trage, habe ich ein unerträg... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von kittycat001

Was tun bei Schmuckallergie

Kann mir jemand sagen ob man da überhaupt was tun kann? Wenn nicht draufsteht ob nickelfrei oder nicht, sollte ich immer davon ausgehen das Ni... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Candl

Allergie gegen Kosmetik

Hallo! Ich hätte da mal eine Frage: Kann es theoretisch sein, dass man gegen spezielle Schminke oder Kosmetik generell allergisch ist? ... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Max2008

Allergische Reaktion am Hals

Im letzten Herbst/Winter trat es zum ersten Mal auf. Und jetzt wieder! Die Haut am Hals fühlt sich rauh an. Im vergangenen Jahr zeigten sich a... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von nele

Kann man Allergisch gegen Stahlarmbanduhren sein?

Seit Jahren trage ich eine Armbanduhr mit Stahlarmband. Seit einiger Zeit juckt die Haut an dieser Stelle. Bisher habe ich nie Probleme mit de... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Unzureichend beantwortete Fragen (12)

Claudia
Gast
Claudia

Meine Brille drückt und die Nase ist entzündet

Ich muss seit einem Jahr eine Brille tragen und bin mit meiner ersten Brille überhaupt nicht zurecht gekommen, sie war einfach zu schwer. Jetzt habe ich seit einem Monat eine neue Brille, "ultraleicht" ist sie. Trotzdem gehen die Druckstellen auf meiner Nase aber nicht weg, es ist sogar noch schlimmer geworden.
Jetzt vermute ich, es ist eine Art Allergie. Weiß einer von euch was da zu machen ist, Kontaktlinsen vertrage ich leider nicht?!

Claudia

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@Claudia

Eine Allergie ist schon möglich das kann auch am Steg liegen. Um herauszufinden ob es eine Allergie ist hilft dir nur ein Besuch beim Arzt. Wir können hier keine Ferndiagnosen stellen.

Mitglied Wolke10 ist offline - zuletzt online am 07.09.15 um 15:44 Uhr
Wolke10
  • 186 Beiträge
  • 214 Punkte

Es gibt verschiedene Brillengestelle. Bei bestimmten Brillengestellen ist nochmal ein angepasstes Nasenteil dran und das ist oft so aus Gummi, dass kann zu einer Allergie führen. Man sollte das Brillengestell nochmal wechseln und drauf achten, daß es nicht zu sehr aus Plastik besteht oder eben mit dem Gestell vergleichen, was man bisher hat und dann eben ein anderes wählen, welches keine Nasenbügel hat.

Smiley
Gast
Smiley

Bin Latexallergiker, wie kann ich mich bei einem Autounfall schützen?

Hallo! Ich bin stark allergisch gegen Latex. Wenn ich damit in Berührung komme, kriege ich lebensbedrohliche Asthmaanfälle. Deshalg habe ich auch immer ein Notfallspray dabei. Meine Frage ist: Was ist, wenn ich einen Autounfall habe und mich die Notärzte mit ihren Latexhandschuhen berühren? Sie können nichts von meiner Allergie wissen und könnten auch nicht wissen, warum ich auch noch einen Asthmaanfall bekomme. Sollte ich mir einen Allergiepass oder einen SOS-Kapsel mit den wichtigsten Daten um den Hals hängen? Gruß Smiley

Mitglied KenYou8 ist offline - zuletzt online am 13.11.15 um 15:33 Uhr
KenYou8
  • 46 Beiträge
  • 60 Punkte
Allergiepass immer dabei haben

So weit würde ich nicht gehen, aber der Allegiepass sollte auf jeden Fall immer in deinem Auto sein, und zwar gut auffindbar.
Aber ich könnte mir vorstellen, dass es bei einem Autounfall wichtiger ist, dich überhaupt erstmal zu behandeln als sich um Latexallergien usw. zu kümmern. Ob du einen oder zwei Asthmaanfälle hast, ist dann auch egal, die werden schon die nötigen Gegenmaßnahmen einleiten.

Globussh
Gast
Globussh

Kleb doch ans Amaturenbrett einen Hinweis auf deine Latexallergie.

Cybersonic
Gast
Cybersonic

Kann eine Allergie ganz plötzlich auftreten?

Hallo! Vor cira drei Tagen bekam ich plötzlich ein Jucken im Gesicht und meine Haut wurde komisch rot und trocken. Zudem kamen noch fettige Flecken dazu - was ja igendwie garnicht passt. Das ganze ist jetzt nicht so aufällig, daß man es sofort sieht, aber es stört mich. Ich benutze nur eine gute Reinigungscreme-sonst nichts. Könnte das eine Allergie sein, was ich habe, und das so plötzlich? Oder was meint ihr? LG Cybersonic

carla69
Gast
carla69
Erstmal zum Hautarzt gehen

Ich würde mit diesem Ausschlag als erstes zum Hautarzt gehen. Falls der nichts findet, könnte man immer noch zum Allergologen gehen.

Mitglied Zehista ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 17:04 Uhr
Zehista
  • 139 Beiträge
  • 149 Punkte

Es könnte schon sein, dass es sich um eine Allergie handelt, nur auf was? Pflegeprodukte kommen ja offensichtlich als Auslöser nicht in Frage...

Wie sieht es mit ungewohnten Nahrungsmitteln aus? Vielleicht ist das auch nur eine Unverträglichkeitsreaktion und keine Allergie?

Mitglied elfriede ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 08:18 Uhr
elfriede
  • 163 Beiträge
  • 167 Punkte

In der Apotheke wird man bestimmt eine Salbe empfehlen können, mit deren Hilfe diese unerklärlichen Rötungen usw. bald wieder verschwunden sind.

Turel
Gast
Turel

Allergische Hautreaktion nach Verwendung von Autopolitur

Ich habe gestern, weil so schönes Wetter war mein Auto gründlich gerreinigt und poliert. Ich verwendet dafür eine recht teure Autopolitur und trage es mit Watte auf. Normalerweise habe ich nie beschwerden gehabt, aber seit gestern habe ich rote Flecken an den Händen und meine Hände und Finger jucken schrecklich. Was kann ich tun, um die Beschwerden zu mildern?

AndreasO
Gast
AndreasO

Polituren für Autos oder auch für Möbel können Hautreizungen hervorrufen. Es gibt in der Apotheke die Salbe Fenistil zu kaufen. Diese hilft in der Regel ganz gut, wenn man bemerkt, daß man Rötungen und Juckreiz plötzlich hat.

Allerdings, wenn es nicht besser wird, dann sollte man zum Hautarzt gehen. Oft wird dann eine Salbe mit Kortison verschrieben und das hilft dann garantiert.

Corwood
Gast
Corwood

Wer kennt ein hautfreundliches, antiallergisches Rasierwasser?

Seit einem halben Jahr habe ich Probleme mit den Rasierwässern. Ich kann sie nicht mehr vertragen. Wenn ich es auftrage, bekomme ich rote Flecken im Gesicht und ich muß mich waschen. Ich kann mir nicht erklären, woher die plötzliche Allergie auf Rasierwasser kommt. Auf jeden Fall habe ich mir schon einige Produkte im Drogeriemarkt gekauft, aber ich komme mit denen nicht zurecht. Deshalb möchte ich euch fragen:Wer kennt ein besonders hautfreundliches, antiallergisches Rasierwasser? Könnt ihr mir den Namen des Produkt nennen? Vielen Dank für die Hilfe! LG Corwood

Mitglied System ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 09:12 Uhr
System
  • 74 Beiträge
  • 104 Punkte

Die Produkte von Nivea sind sehr gut. Sowohl das Rasierwasser als auch der Balsam wirken beruhigend auf die Haut.

Es ist auch ganz gut, von Zeit zu Zeit sich mal nass zu rasieren und dann wieder den Trockenrasierer zu benutzen. :)

Mitglied Crosing44 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 14:24 Uhr
Crosing44
  • 103 Beiträge
  • 163 Punkte

Von Issey Myake gibt es ein wirlich gutes Rasierwasser.

Tsatsiki
Gast
Tsatsiki

Hilft eine Salbe bei Kontaktallergie gegen Gras?

Meine Enkelin ist ein Stadtkind. Immer wenn sie bei uns auf dem Land zu Besuch ist und mit Gras in Berührung kommt, hat sie an diesen Stellen rote Ausschläge. Gibt es eventuell ein Mittel (Salbe,...), das schützen könnte? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Tsatsiki

Mitglied Ramona41 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 20:28 Uhr
Ramona41
  • 228 Beiträge
  • 268 Punkte

Habt ihr vielleicht Grasmilben? Von denen bekommt man nämlich rote und juckende Stellen, ähnlich wie bei Mückenstichen, nur schlimmer. Wenn es sich um Milben handelt, hilft es ein bisschen, sich mit Autan oder einem anderen Insektenspray einzusprühen.

Mitglied tigerlilie ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 15:50 Uhr
tigerlilie
  • 156 Beiträge
  • 194 Punkte

Ob es sich wirklich um eine Kontaktallergie handelt oder nur um eine Unverträglichkeit, das muss ein Allergietest ergeben. Das Mädchen sollte wegen dieser Sache mal zum Arzt gehen.

Mitglied Levkoje ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:03 Uhr
Levkoje
  • 149 Beiträge
  • 165 Punkte
Langärmlige Kleidung

Da scheint erstmal nur langärmlige Kleidung und feste Schuhe zu helfen, damit der direkte Hautkontakt zu dem Gras/oder den Milben vermieden werden kann.

calla77
Gast
calla77

Gibt es eine Gummiallergie? Wie sieht die Behandlung aus?

Hallo alle miteinander. Ich habe mal gehört, dass es Leute gibt, die sogar schon allein durch die Berührung von Flaschen eine allergische Reaktion bekommen. Eine sog Gummiallergie ist das glaube ich?! Kann mir jemand mehr dazu erzählen? Ist das dann gegen einen Inhaltsstoff in den Plastikflaschen? Oder gegen Weichmacher allein? Und wie sieht die Behandlung eines solchen Patienten aus???

Mitglied willy2008 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 13:58 Uhr
willy2008
  • 105 Beiträge
  • 109 Punkte
Allergien werden alle gleich behandelt

Liebe calla77, es ist eigentlich egal, durch welchen Stoff eine Allergie ausgelöst wird (alles kann zum Allergen werden, wenn man entsprechend empfindlich ist) - die Behandlung ist immer dieselbe. Man muss entweder den allergieauslösenden Stoff konsequent meiden, oder man muss sich einer Desensibilisierung unterziehen.

Mitglied Anel-Anna ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 19:39 Uhr
Anel-Anna
  • 227 Beiträge
  • 273 Punkte
Antihistamine

Wogegen jemand genau allergisch ist, muss ein Arzt oder Allergologe genau austesten, was sehr langwierig sein kann, weil es eben so unendlich viele Stoffe gibt, auf die man allergisch reagieren kann.
Wenn man den Bösewicht nicht ausfindig machen kann, gibt es zum Glück immer noch die Möglichkeit, Antihistamine zu verschreiben, die die allergische Reaktion des Immunsystems unterdrücken. Leider machen diese Medikamente zum Teil etwas müde.

Birgit25
Gast
Birgit25

Wie behandelt man die betroffene Stelle?

Hallo an alle!

Ich habe heute morgen ein neues Duschgel benutzt, auf das ich ganz offensichtlich irgendwie allergisch reagiere. Die betroffenen Stellen sind rot, wund, jucken und brennen! Was soll ich jetzt dagegen machen? Ich habe das Duschgel sofort abgewaschen, aber reicht das schon? Gibt es da irgendein Mittel gegen? Wer kennt sich mit so etwas aus?

Gruß,
Birgit

Mitglied Zoe73 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 14:10 Uhr
Zoe73
  • 215 Beiträge
  • 289 Punkte
Unverträglichkeit von Duschgel

Am besten ist es die Stelle mit klaren Wasser abzuwaschen.

Mitglied zippo69 ist offline - zuletzt online am 16.08.15 um 16:41 Uhr
zippo69
  • 67 Beiträge
  • 123 Punkte

Kann man auf Schmerzpflaster allergisch reagieren?

Nachdem ich stundenlang Schmerzen im Rücken hatte, habe ich mir Schmerzpflaster gekauft und auf die schmerzende Stelle geklebt.
Schon nach kurzer Zeit fing es sehr stark an zu jucken und ich musste das Pflaster wieder entfernen.
Die Stelle wo das Pflaster klebte war dann gerötet und mit kleinen Pickelchen übersät.
Habe ich eine Kontaktallergie gegen Schmerzpflaster/Kohlewärmepflaster - ist das möglich?

Mitglied girlfromrio ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 14:54 Uhr
girlfromrio
  • 118 Beiträge
  • 152 Punkte
Schmerzpflaster

Bei Rückenschmerzen sind sicher die Wärmepflaster gut. Aber da diese Schmerz- und Wärmepflaster auch verschiedenen Inhaltsstoffe enthalten, die sehr stark auf die Haut wirken, kann es durchaus zu Entzündungen oder allergischen Reaktionen kommen. Man sollte bei einem Juckreiz sofort das Pflaster entfernen.

Mitglied Antonella189 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 17:22 Uhr
Antonella189
  • 211 Beiträge
  • 265 Punkte

Wärmepflaster können Allergien auslösen. In den Wärmepflastern entsteht Wärme die über die Haut aufgenommen wird und sogar zu Verbrennungen führen kann.

Sille
Gast
Sille

Kann man auf Dimethicone zur Behandlung von Läusen allergisch sein?

Mein Sohn ist jetzt seit zwei Jahren im Kindergarten und hat jetzt schon drei mal Läuse mit nach Hause gebracht! Da ich immer schon die ersten Anzeichen bemerkt habe, war´s kein großes Ding, zwei mal mit Dimethicone-Shampoo behandelt, dann waren die Plagegeister weg. Nach der letzten Behandlung hatte er aber auf einmal am ganzen Oberkörper Ausschlag, kann das eine allergische Reaktion auf den Wirkstoff Dimethicone sein? Wisst ihr da Rat?
Eure Sille

Mitglied any ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 20:56 Uhr
any
  • 148 Beiträge
  • 178 Punkte

Ich glaube schon, denn in dem Shampoo sind Silikone enthalten und die wiederum stehen im Verdacht, dass sie Allergien fördern oder sogar auslösen können.

Mitglied katze ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 22:09 Uhr
katze
  • 168 Beiträge
  • 206 Punkte

Das hat jetzt nicht speziell was damit zu tun, dass dein Sohn das Läuse-Shampoo genommen hat. Wenn er ein "normales" Shampoo mit Silikonen genommen hätte, hätte er wohl auch rote Pickel bekommen. Am besten achtest du beim Kauf von Haarwaschmitteln darauf, dass keine Dimethicone oder Silikone darin enthalten sind.

Rafael82
Gast
Rafael82

Welche gesundheitliche Folgen kann Allergie gegen Ambrosia haben?

Die Pollen der Ambrosia sollen recht aggressiv sein. Ausgerechnet dagegen bin ich auch noch allergisch. Welche gefährlichen gesundheitlichen Folgen kann das bei Allergikern wie mir auslösen. Wer hat damit schon Erfahrungen gesammelt und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Rafael

Mitglied pete5 ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 18:41 Uhr
pete5
  • 42 Beiträge
  • 48 Punkte
Ambrosia kann Asthma auslösen

Die Ambrosiapflanze kann schlimmstenfalls Asthma auslösen und eine ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit, weil sie hochallergene Stoffe enthält.
Es gibt aber neuerdings einen Impfstoff entwickelt, der Allergiker für rund zwei Jahre schützen soll.
Google doch mal ein bisschen genauer danach.

Thoma
Gast
Thoma

Habe ich eine Chlorallergie?

Hallo ihr!

Ich war am Freitag mit einem Kumpel im Schwimmbad und hatte anschließend ganz viele kleine rote Pickelchen und Flecken auf der Brust. Mein Kumpel hat vermutet, dass das eine Chlorallergie sein könnte. Aber ich hatte da früher noch nie Probleme mit! Kann das wirklich sein, dass die erst nach Jahren auftritt?

Mitglied Kuschi ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 18:16 Uhr
Kuschi
  • 114 Beiträge
  • 160 Punkte

Hallo Thoma,
ich bin auf der Suche, ich hab nämlich auch schon ähnliches bei mir beobachtet. Auch wenn ich zu lange dusche habe ich diese roten Punkte. Allerdings gehen die oft weg, wenn man dann mit einer reichhaltigen Bodylotion, zB mit Urea, sich eincremt. Trotzdem finde ich das unangenehm und manchmal dauert es auch recht lange, bis sie wieder verschwinden. Was könnte das sein?

Unbeantwortete Fragen (16)

Mitglied Moe12345 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 11:25 Uhr
Moe12345
  • 50 Beiträge
  • 70 Punkte

Kann eine Kontaktallergie durch einen Prick-Test festgestellt werden?

Wie genau könnte man feststellen, dass man eine Kontaktallergie hat.
Wäre das mit einem Prick-Allergietest möglich, oder gibt es dafür spezielle Methoden?

knuddel
Gast
knuddel

Haut reagiert allergisch auf normale Schminke - gibt es Alternativen?

Ich benutze normale Make-up-Mittel. Nun habe ich aber vermehrt allergische Hautreaktionen. Wenn ich mich mal übers Wochenende nicht schminke, dann wird die Haut wieder normal, also liegt das an der Schminke. Gäbe es für mich Alternativen (eventuell Naturprodukte,...)? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Knuddel

nicom
Gast
nicom

Wie macht sich eine Chlorallergie bemerkbar?

In unserer Stadt hat ein neues Erlebnisbad geöffnet und ich war jetzt einige Male dort drin. Nun stelle ich aber fest, daß meine Haut ein wenig juckt und auch trockener geworden ist. Kann das ein Anzeichen von Chlorallergie sein oder welche Symptome gibt es dabei? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Nicom

jessi26
Gast
jessi26

Wie kann man sich auf eine Kunstleder-Allergie untersuchen lassen?

Seitdem wir unsere neue Kunstleder-Sofagarnitur haben, ist meine Haut an den Händen trockener geworden und juckt ständig. Vielleicht habe ich ja eine Kunstleder-Allergie (wenn es sowas überhaupt gibt). Wie könnte ich mich darauf untersuchen lassen? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Jessi

Roxanie
Gast
Roxanie

Bin ich allergisch gegen Make Up?

Hallo allerseits!

Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber ich vermute, dass ich eventuell gegen Make Up allergisch sein könnte. Das äußert sich so, dass ich das Make Up zwar normal auftragen kann, aber meine Haut dann nach spätestens einer Stunde anfängt ziemlich zu jucken. Kennt das jemand von euch? Gibt es denn falls sich mein Verdacht bestätigt da auch spezielles Make Up? Ganz verzichten möchte ich nur ungerne.

Xabora
Gast
Xabora

Kann man auf Kortison allergisch reagieren und welche Symptome treten auf?

Wegen einer Entzündung am Ellenbogen hat mein Vater gestern eine kortisonhaltige Salbe verschrieben gekriegt. Leider hat diese Salbe nichts genutzt und die Entzündung ist noch schlimmer als vorher. Gibt es sowas wie eine Kortisonallergie und welche Symptome würden dafür sprechen? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Xabora

Linus
Gast
Linus

Können auch Jeansknöpfe eine Allergie auslösen?

Hallo! Vor drei Wochen hat mir meine Mutter eine neue Jeans geschenkt. Immer wenn ich sie trage, juckt es dort, wo der Jeansknopf meinen Bauch berührt. Jetzt ist die Wunde schon richtig entzündet. Wenn ich die Jeans anziehe, muß ich meinen Bauch mit einem Shirt schützen. Kann ein Jeansknopf wirklich eine allerdie auslösen? Wer von euch hat ähnliches erlebt? Was habt ihr gemacht, damit die Allergie verschwindet? Vielen dank! HG Linus

alex
Gast
alex

Ekzem an den Augen geht einfach nicht weg ! Hilfe !

Hallo zusammen.
Ich bin neu hier und habe im Forum keine treffenden Beiträge zu meinem Thema gefunden.

Vor ca. 2 Jahren habe ich an den Augen ein paar juckende rote Stellen bekommen, die dann nach und nach immer größer wurden. Nach einem regelrechten Haut-Ärztemarathon (ohne konkrete Ergebnisse) schwollen meine Augen so stark an, dass ich in´s Krankenhaus musste. Dort erfuhr ich, dass ich Kontaktallergien auf einen Konservierungsstoff (Methylchloroisothiazolinone) einen Duftstoff (Isoeugenol) und Eichenmoos habe.

Seitdem meide ich diese Stoffe, so gut es geht. Das ging den ganzen Sommer über auch recht gut.
Doch seit ca. 2 Monaten habe ich leider wieder diese roten juckenden teilweise auch angeschwollenen Augenlider und bin langsam am verzweifeln !!!
Meine derzeitige Hautärztin verschreibt mir immer stärkere Cortisonsalben, die ich aber nur sehr ungern nehme. Ich merke auch, wie meine Haut an den Augen immer schlechter wird davon. Außerdem kommen die roten trockenen Stellen sofort nach Absetzen der Creme wieder !

Hat(te) jemand hier im Forum ähnliche Symptome? Habt Ihr einen guten Tipp für mich, wie ich diese trockenen Stellen am Auge gut in den Griff kriege ohne Cortison ?
Ich bin auch verzweifelt auf der Suche nach einem guten Hautarzt in München, der sich länger als 3 Minuten mit einem befasst und einen wirklich untersucht. Kennt jemand einen solchen ???

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe und ein frohes neues Jahr !

Christina
Gast
Christina

Hilfe, meine Tochter reagiert allergisch auf Protein-Shampoo

Meine Tochter ist 4 Jahre und eine richtige Prinzessin. Sie möchte die Haare immer schön gekämmt haben usw. Nur das Kämmen ist ein Problem, sie hat ziemlich starke Locken und diese bekomme ich nur Seidenprotein-Shampoo gebändigt. Jetzt bekommt sie davon aber plötzlich Ausschlag und es juckt am Kopf und im Nackenbereich. Kann das sein, gibt es dagegen eine Unverträglichkeit?
Chris

Mitglied Ana_stasia ist offline - zuletzt online am 23.02.11 um 06:47 Uhr
Ana_stasia
  • 67 Beiträge
  • 75 Punkte

Allergie durch Baumwolle in Schleimhäuten

Hat jemand dasselbe durch mit seiner Tochter wie ich. Meine Tochter wird 9 Jahre und hat seit ihr 7 Lebensjahr Entzündung an den Schleimhäuten in der Vagina. Nach langer Suche konnte die Ursache gefußten werden, es liegt eine Allergie von Baumwolle und Cortisonhaltige Cremen vor. Meine Tochter war mehr bei der Frauenärztin als mache Frau. Es hatte sich gezeigt, dass es im Varginalbereich gebrannt hatte und beim Wasser lassen meine Tochter schmerzen hatte. Die Abstriche waren immer negativ und es wurden nie Pilze oder anderes gefunden.
Die Frauenärztin hat meine Tochter mit Cortisonhaltige Cremen behandelt, das die Entzündung so fortgeschritten war, und hat unbewusst die Entzündung gefördert. Meine Frauenärztin hat mit diesem Ergebnis nicht gerechnet. Die gesamte Ursachen kamen dann im Krankenhaus raus, da meine Frauenärztin meine Tochter eingewissen hatte, da sie nicht mehr weiter wusste. Meine Tochter konnte kein Wasserlassen und hat nur noch geheult und hat starke Schmerzen.
Ich war verzweifelt, da es sich über Monate hingezogen hatte und immer schlimmer wurde. War es ausgeheilt kam es nach kurzer Zeit wieder.
Hat jemand dasselbe durch mit seiner Tochter oder Allergie im Varginalbereich?

Cleophas
Gast
Cleophas

Kontaktallergie

Ich habe mal eine allgemeine Frage zum Thema Kontaktallergie! Was genau versteh ich darunter und woran kann ich erkennen ob ich an einer Kontaktallergie leide? Kann man gegen alle Dinge mit denen man Kontakt hat allergisch sein? Kann eine Kontaktallergie das normale Leben sehr einschränken?

Jill
Gast
Jill

Falsche Kleidung direkt Ausschlag

Was macht ihr um z.B. behandeltes Leder, bei Handschuhe oder Jacken tragen zu können? Ich habe sehr empfindliche Haute möchte aber gerne mal Kleidung aus Leder tragen und das am liebsten ohne danach Ausschlag zu haben!

Mindy
Gast
Mindy

Allergisch auf Leder?

Ich habe seit einiger Zeit öfter so Hautreizungen an meinen Handgelenken und Unterarmen. Ich hab das auch schon untersuchen lassen und mein Arzt fragte mich nach neuen Dingen die ich in letzter Zeit gekauft oder benutzt hätte. Irgendwann kamen wir dann darauf das ich eine neue Lederjacke hatte. Er meinte das das daran liegen könnte. Kann das sein? Sowas hab ich noch nie gehört.

marion binzet
Gast
marion binzet

Tests für Kontaktallergie

Meine ärtztin hat schon einen allergie test gegen duftstoffe gemacht aber es kam keine reaktion. sie meinte es gibt keinen test mehr. ich habe die advantan salbe bekommen aber ich habe das gefühl das sie nicht hilft. wieviele test gibt es gegen kontaktallergie? Wie soll ich die dinge meiden wennh nicht weiss wogegen ich allergisch reagiere? sollte ich meinen artz wechseln und die allergietests nochmal machen lassen? Wieviele test darf man in einem jahr machen lassen?

Ines
Gast
Ines

Mein Sohn (4) hat kreisrunden Haarausfall

Mein Sohn hat ein Immunschwäche, er ist oft Krank,und vor ein paar Monaten hat es angefangen dass er eine Kontaktallergie bekommen hat. Von was keine Ahnung, es hat sich an beiden Händen die Haut abgelöst und kaum war neue da fing alles von vorne an.
Gestern entdeckte ich dann dass ihm jetzt die Haare ausgehen, hängt das alles irgendwie zusammen?

Sabrina
Gast
Sabrina

Runder Haarausfall durch Kontaktallergie?

Ich habe vor 2 Tagen einen kreisrunden Haarausfall entdeckt. Mein Hautarzt meint, das es eine sehr ungewöhnliche Stelle wäre und hat mir eine Cortisonsalbe verordnet. Angeblich werde ich in 4 Wochen wieder ein Wachstum meiner Haare feststellen. Kann es auch vom Haarefärben kommen? Wer kann mir helfen!

Neues Thema in der Kategorie Kontaktallergie erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.