Kann Japanische Enzephalitis MS auslösen???

Gast
Anke

Kann die o.g. (JE), die am häufigsten in Ost- u. Südostasien auftritt, deren Verlauf das Nervensystem beschädigt, auch MS auslösen???

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte

@Anke

Wie kommst du auf so eine Frage? Beides sind unterschiedliche Krankheiten mit unterschiedlichen Auslösern und Ursachen.

Gast
Anke

JE - MS

Vor einigen Jahren war mein Mann geschäftlich in Nepal mit einem Kunden. Ca. ein §74 Jahr danach erkrankten beide. Der Geschäftspartner war zuletzt im Rollstuhl, mein Mann erkrankte am Sehnerv, diagnostiziert als MS. Bei der Infektionder mit der JE treten vielen Symthome auf die bei der MS gleich sind. So auch die Untersuchung des Gehirn-/Nervenwasser und des Rückenmarks.
Es kann doch sein, dass die Krankheit zwar nur bei uns und nicht in Ostasien oder Südostasien sich ausbrreitet oder entsteht, da man diese MS-Erkrankung ja nur hier kennt.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte

@Anke

Aber der Erreger der Japanischen Enzephalitis lässt sich doch ermitteln. Wenn dein Mann den nicht hat, hat er keine. Lies dazu auch die Artikel zu Japanische Enzephalitis und MS im Themenbereich. Du findest sie in der Übersicht hier

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/

Zu jedem Forenthema gibt es hier einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen und weiterführenden Artikeln. Diese beantworten die meisten Fragen schon von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast stelle sie hier in diesem Beitrag.

Gast
Anke

JE - MS

Sorry esheißt, nach ca. 3/4 Jahr trat es bei ihm auf.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Japanische Enzephalitis erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Bleibende Schäden nach japanischer Enzephalitis?

Hallo,ein Freund ist von einer Tropenreise zurückgekommen-mit einer japanischen Enzephalitis.Er lag im Hamburger Tropenkrankenhaus.Das ist jet... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Rainbow14

Kommt die Japanische Enzephalitis auch in Indonesien vor

Hi, ich werde im Juni nach Indonesien, Bali fliegen und hab jetzt gelesen das die Japanische Enzephalitis in hauptsächlich Ost - und Südostasi... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Generelle Schwäche nach viraler Meningitis

Hallo! Bin vor ca.4 Monaten an einer viralen Meningitis erkrankt. Nach 16 tägigen Hospital Aufenthalt und der Intravernösen Gabe von Rocepin, ... weiterlesen >

13 Antworten - Letzte Antwort: von ClausT

Kann eine Hirnhautentzündung wieder abheilen?

Hallo ihr! Eine Arbeitskollegin meiner Mutter hat eine Hirnhautentzündung bekommen (anscheinend von einem Zeckenbiss) und liegt nun seit eini... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Majalina

Virale Meningitis: Heilung und Folgen?!?

Hallo und guten Abend, mein Mann liegt schon seit ueber 2 Wochen im Krankenhaus mit einer viralen Meningitis. Man hat ihm bereits 3 mal Liquo... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Claus T

Virale Meningitis ansteckend?

Ist eine virale Meningitis ansteckend? Stellt man eine virale Meningitis auch über die Rückenmarkuntersuchung fest? oder wie? Muss man d... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Manuela

Roter Fleck auf Oberschenkel

Hallo liebes Paradisi Forum, momentan hab ich starke Panik wegen eines Etwas Großen Rot-Pink Farbenden Fleck auf meinem Oberschenkel. Ersteinm... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von mr_felix

Sport nach Meningitis

Guten Tag, ich bin vor 3 Wochen an einer viralen meningitis erkrankt und habe mich bis dato gut erholt. Ich wurde stationär i.v. behandelt, s... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von M.Focke