Forum zum Thema Japanische Enzephalitis

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Japanische Enzephalitis verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (2)

Kann Japanische Enzephalitis MS auslösen???

Kann die o.g. (JE), die am häufigsten in Ost- u. Südostasien auftritt, deren Verlauf das Nervensystem beschädigt, auch MS auslösen??? weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Anke

Bleibende Schäden nach japanischer Enzephalitis?

Hallo,ein Freund ist von einer Tropenreise zurückgekommen-mit einer japanischen Enzephalitis.Er lag im Hamburger Tropenkrankenhaus.Das ist jet... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Rainbow14

Unzureichend beantwortete Fragen (1)

Schwameiter
Gast
Schwameiter

Kommt die Japanische Enzephalitis auch in Indonesien vor

Hi, ich werde im Juni nach Indonesien, Bali fliegen und hab jetzt gelesen das die Japanische Enzephalitis in hauptsächlich Ost - und Südostasien vorkommt. Aber kann es auch sein das man auf Bali sich mit den Viren infizieren kann? Und hilft bei den Mückenstichen wenn man Autan aus Deutschland nimmt oder muss man ein anderen Mückenschutzmittel kaufen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Schwameiter

Lass dich dazu von einem Arzt beraten. Es gibt hierfür eine Schutzimpfung. Lies dazu die Artikel im Themenbereich hier

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/Japanische_Enzephalitis/

Zu jedem Forenthema gibt es hier einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen und weiterführenden Artikeln. Diese beantworten die meisten Fragen schon von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast stelle sie hier in diesem Beitrag.

Unbeantwortete Fragen (4)

Mario
Gast
Mario

Risiko bei Tieren aus Japan JE-krankes Tier zu bekommen?

Hallo alle zusammen, ich habe eine dringende Frage. Und zwar möchten wir gerne einen Hund aus Japan adoptieren. Das Ganze läuft über eine Tierhilfsorganisation, somit übernehmen die auch alles was mit Krankheiten und so zu tun hat. Nun habe ich schon gehört, dass die das mit der Charantäne nicht so ganz eng sehen. Ich habe schon oft von der Krankheit JE gehört, weil ich selbst lange Zeit in diesen Gebieten unterwegs war. Wie groß ist die Ansteckungsgefahr bei Tieren? Und besteht die Gefahr, dass unsere Adoption auch daran erkrankt ist?

Kalinkel
Gast
Kalinkel

Symptome und die Auswirkung auf Kinder und Alte

Wußtet ihr, dass ca. 95% aller an Japanischer Enzephalitis Erkrankten keinerlei Symptome haben und restlos auskurieren, ohne dass sie wußten das sie krank waren? Bei ALten und Kindern sieht anders aus, hier kann es zu Symptomen wie bei einem grippalen Infekt kommen, Übelkeit und Erbrechen können auftreten und man bekommt häufig Durchfall. Nach einigen Tagen verschlimmert sich Alles und das Fieber steigt, es kann zu Krämpfen kommen bis hin zum Koma oder Hirnhautentzündungen. Von daher ist eine Impfung nicht das Schlechteste, was man tun sollte, wenn man in ein gefährdetes Land fliegt.

Angel23
Gast
Angel23

Übertragung und Ansteckung

Hallo ihr, ich werde im nächsten Jahr ein Auslandspraktikum machen und muß schon anfangen mir Impfungen abzuholen. Jetzt hat mir ein Freund von der japanischen Enzephalitis erzählt und das ich mich auf jeden Fall impfen lassen soll. Aber ist das wirklich nötig? WIe wird das übertragen, nur über Insekten? Oder kann ich mich auch bei anderen anstecken? Danke für eure Hilfe!

Anhue29
Gast
Anhue29

Impfung gegen die japanische Enzephalitis

Hey, man hört in der letzten Zeit immer wieder von Malaria und von dem Dengue-Fieber. Jetzt sehe ich das es auch noch die japanische Enzephalitis gibt, die von Mücken übertragen wird. Diese Viren sollen dann eine Gehirnentzündung auslösen, wie man es von den Zecken kennt. Sind nur asiatische Länder von der Infektionskrankheit betroffen oder gibt es auch Länder in Amerika in denen die infizierten Mücken aktiv sind? Wisst ihr ob es eine Impfung gegen die japanische Enzephalitis gibt, kann man vielleicht wie bei Malaria vorher Tabletten einnehmen oder muss man sich mit Mückenschutz begnügen?

Neues Thema in der Kategorie Japanische Enzephalitis erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.