Welche Untersuchungen sind nötig um den "grauen Star" zu diagnostizieren?

Gast
FloydPauli

Morgen muß ich zum Augenarzt,weil mein Hausarzt vermutet daß ich den grauen Star habe.Was kommt auf mich zu ,welche Untersuchungen sind nötig,um zu erkennen,ob ich diese Krankheit habe?Muß ich pupillenerweiternde Tropfen nehmen,damit der Augenarzt den Augenhintergrund untersuchen kann?Oder brauchen keine aufwendigen Untersuchungen gemacht werden?

Mitglied Disciple ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 21:02 Uhr
Disciple
  • 35 Beiträge
  • 43 Punkte

Untersuchung grauer Star

Ich wurde gerade am grauen Star operiert und bin ganz begeistert vom Erfolg.
Vor einem Jahr verschlechterte sich meine Sehkraft ungewöhnlich schnell. Deshalb bin ich erstmals zu einem Augenarzt gegangen statt wie bisher zum Optiker.
Nachdem ich pupillenerweiternde Tropfen im Auge hatte, stellte der Augenarzt sofort die klare Diagnose "Grauer Star" und besorgte mir einen OP-Termin in einer Augenklinik. Zwei Monate später wurde ich operiert. Die eigentliche OP dauert nur zehn Minuten, aber die Vorbereitung (diverse Narkosetropfen) dauerte circa drei Stunden. Mit der künstlichen Linse (die alte wurde per Laser oder so zertrümmert und rausgesogen) kann ich wieder sehen wie ein Adler.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Grauer Star erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Grauer Star Multifokallinse

Bei mir ist ein grauer Star diagnostiziert worden, der operativ durch ein Linsenimplantat entfernt werden soll. Bislang benötige ich weder ein... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Günter Weller

Zuzahlung für Linse mit Blaulichtfilter

Hallo, ich muss am linken Auge am Grauen Star operiert werden. Der operierende Arzt empfiehlt mir eine Linse mit Blaulichtfilter (Gelbe Linse)... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Elke

Braucht man nach einer Katarakt-OP keine Brille mehr?

Mein Vater wird demnächst eine Katarakt-OP machen. Dabei wird soviel ich weiß, eine Kunstlinse implantiert. Heißt das dann, dass er keine Bri... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Mable2000

Wie fit ist man nach einer OP des grauen Stars?

Hallo! Ich habe demnächst eine OP des grauen Stars vor mir und suche Personen, die diese Op hinter sich haben. Ich wüßte gerne, ob ich jemande... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von gbashkir

Wer hat Erfahrungen mit Augen-Operationen (Grauer Star)?

Ich plane demnächst meine Augen operieren zu lassen. Mein Augenarzt hat mir eine sehr moderne Linse empfohlen, die auch alle anderen Augenfehl... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von elisabeth baerens

Kann man ein Fortschreiten des grauen Stars verhindern?

Bei meinem Vater wurde der Beginn eines grauen Stars festgestellt, der aber jetzt nicht operiert werden müsse. Gibt es eine Chance, das weiter... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von WALDEMAR

Schwarzer Halbmond nach Grauer Star Operation sichtbar

Nach grauer Star Operation ist am rechtern Auge am rechten äußeren Linsenrand ein schwarzer Halbmond sichtbar, jedoch nach Drehung des Auges n... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von beko

Flackern nach Grauer Star OP

Vor 7 Wochen wurde bei mir am linken Auge hatte ich eine Star OP Dabei wurde mir eine künstliche Linse implantiert. Zwar kann ich jetzt wieder... weiterlesen >

26 Antworten - Letzte Antwort: von Zolli68