14.11.08 22:57
TheQuest
TheQuest

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Feigwarzen Forum

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZU FEIGWARZEN / HPV INFEKTIONEN

Feigewarzen/ HPV-Humane Papillomviren

Weit verbreitet und stark ansteckende Virus Infektion

Übertragbarkeit:
- Ungeschützter Geschlechtsverkehr
- Petting
- Auch ohne sichtbare Symptome besteht die Gefahr der Übertragung
- Durch Rasieren/Kratzen des Intimbereiches kann es zu Verletzungen der Haut kommen und dadurch ist es möglich den Virus auf der Haut weiter zu verbreiten. Folgen können sein starke Feigwarzen Beet Bildung, Ausbreitung vom Genitalbereich auf den Analbereich und umgekehrt.
Leider muss ich sagen ohne Intimrasur wären sie mir nicht so schnell aufgefallen.


Behandlung:
Wichtig →Der Virus wird nicht direkt bekämpft. Es gibt also keine Wunderspritze und alles ist gut.

Aldara Creme:
Der Wirkstoff in Aldara ist Imiquimod ein Immunmodulator.
Aldara greift den Virus nicht direkt an, sondern aktiviert das Immunsystem. Dies geschieht durch hervorrufen einer Entzündungsreaktion, dadurch wird das Immunsystem angeregt und der Virus soll dadurch bekämpft werden.
Ich habe viele Berichte über starke Nebenwirkungen gelesen! Bei mir waren es heftige Hautausschläge. Zudem war bei mir keinerlei Wirkung festzustellen.

Silbernitrat (verätzen) :
Erhältlich als Silbernitrat Lösung 0,5% und Höllen-Stein-Ätzstift 100% (ACHTUNG STARK ÄTZEND).Soweit ich es Verstanden habe dringt das Silbernitrat durch den Virus angegriffene Hautschichten ein und kristallisierst dort und dadurch wird der Virus lokal zerstört. Hoffe das ist soweit richtig!?
Bei mir hat es sehr gut Funktioniert auch, wenn ich erst schmerzhaft Lernen musste wie man es anwendet. Habe es nach einem chirurgischen Eingriff nach Absprache mit meinem Arzte angewendet.
ALSO VORSICHT

Chirurgische Entfernung:
Wird vor allem dann angewendet wenn HP-VIREN innere Bereiche befallen haben bzw. große Areale betroffen sind.
Bei mir wurde die Behandlung mit einem Laser vorgenommen.
Mir bekannte Methoden: ausschälen mit einem Chirurgischen Löffel und Elektroschlinge.

Sinnvoll ist immer eine Gesunde Ernährung, durch die das Immunsystem gestärkt wird.

Ich kann nicht empfehlen den Virus selbst zu behandeln.
ALSO IMMER EINEN ARZT KONSULLTIEREN

Allgemeine Informationen zum HP Viren:
Es gibt eine große Anzahl HP-Viren Genotypen diese werden in nach Risiko Kategorien eingestuft
„LOW RISK“ , „. INTERMEDIATE RISK“ und „HIGH RISK“, vor allem die “HIGH RISK” Viren Genotypen werden von der WHO als Krebserregend eingestuft. Weitere Infos findet ihr auf http://de.wikipedia.org/wiki/Humanes_Papillomvirus.


Es dauert eine ganze weile bis man Feigwarzen wieder los ist. Während dieser Zeit sollte man auf keinen Fall ungeschützter Geschlechtsverkehr haben und auch mit Schutz besteht ein großes Infektions-Risiko. Wichtig ist das Feigwarzen sehr klein sein können und nicht selten auch klein bleiben und trotzdem sind sie sehr ansteckend sind. Bei Frauen können die Warzen auch in der Scheide sitzen bzw. bei Männern und Frauen im Enddarm, GEFÄHRLICH daran ist das sie nicht sichtbar sind. In Partnerschaften sollten immer beide Partner behandelt werden da es sonst zum Ping Pong Effekt kommen kann. Die Folgen eines HP-Virus Infektes kann Lebensbedrohliche folgen nach sich ziehen.

Was ich hier geschrieben habe Basiert auf meinen Persönlichen Erfahrungen und auf ausgiebigen Recherchen im Internet sowie Fachbüchern.

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten (2)

10.12.08 23:20
Meggy
Meggy

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Feigwarzen

Hi, ich finde ihren Beitrag sehr gut. Nur das Thema Ernährung passt da nicht dazu. Das Thema Ernährung finde ich immer vorrangig und wichtig. Aber gegen eine Virusinfektion hilft das wirklich nicht.
LG
Meggy

12.12.08 21:00
TheQuest
TheQuest

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Ernährung

HI, also ich wollte damit auch nicht sagen das eine gesunde ernährung ein garant dafür ist sich nicht zu infizieren. aber ein starkes immunsystem hilft auch bei der abwehr gegen viren. sieht man ja bei den jährlichen grippe viren epidemien wo besonders viele menschen mit einem schwachen immunsystem sterben bzw betroffen sind (ältere, kleine kinder usw).
desweiteren stärkt eine gesunde ernährung die haut bzw deren zellstruktur. und ein infektions weg des hpv ist nun mal die haut. das heißt das risiko wird nur etwas gemindert.


Auf diesen Beitrag antworten Neuen Beitrag schreiben

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

Neuen Beitrag zum Thema Feigwarzen schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:
Werbung

Forenbeiträge aus dem Bereich Feigwarzen

05.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Feigwarzen - Diskutieren Sie mit!

FEIGWARZEN
Genital Wart Care

Hallo zusammen!! Ich bin auch ein Leidensgenosse:-( Hab diese eckelhaften Dinger schon seit über 1,5 Jahren und werde sie einfach nicht...

09.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Feigwarzen - Diskutieren Sie mit!

FEIGWARZEN
Feigwarzen schon über 18Monate !!!

Hey, ich habe jetzt schon über 18 Monate Feigwarzen und habe schon fast alles hinter mir: mehrmalige Vereisung, Behandlung mit Condylox...

31.05.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Feigwarzen - Diskutieren Sie mit!

FEIGWARZEN
Ansteckung mit Feigwarzen durch Oral-Geschlechtsverkehr???

Hallo zusammen!! Ich hab mal eine Frage. Ich hab schon seit 2 Jahren Feigwarzen, die ich einfach nicht los werde. Mein ...

22.05.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Feigwarzen - Diskutieren Sie mit!

FEIGWARZEN
Entfernung der feigwarzen am After?

Hallo Bei mir wurden vor ca. 2 Monaten Feigwarzen festgestellt. War ein langes hin und ger gerenne von Arzt zu Arzt bis denn einer von denen ...

09.06.09
Offener Beitrag aus dem Bereich Feigwarzen - Diskutieren Sie mit!

FEIGWARZEN
Wie macht man die kleinsten feigwarzen erkennbar ????

Hey leute,ich habe da mal eine frage an euch...und zwar würde mich interessieren wie man auch die kleinsten feigwarzen sichtbar machen kann ? ...

MEHR FEIGWARZEN

Werbung
Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Das Wunder der Geburt: Alles rund um den Ablauf einer Geburt

Das Wunder der Geburt

Alles rund um den Ablauf einer Geburt

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September