Depressionen als Tagesmutter - Problem mit Jugendamt

Mitglied Siyotanka ist offline - zuletzt online am 20.06.10 um 20:29 Uhr
Siyotanka
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Hallo
Ich bin neu hier und brauche dringend Hilfe/ Ratschläge. Meine Schwester ist vom Beruf Erzieherin und arbeitet zur Zeit als Kinderfrau (Leute, die auf Kindern im fremden Haushalten aufpassen). Sie leidet jedoch an Depressionen, sie nimmt Medikamente und gilt als geheilt. Sie arbeitet seit Dez.2009 und ist überglücklich dort zu arbeiten. Sie blüht richtig auf und man merkt, es tut ihr richtig gut, eine Aufgabe zu haben , gebraucht zu werden und sie liebt den 1jährigen abgöttisch. Jedoch bekam sie heute ein Telefonat vom Jugendamt: Sie hätte früher nicht alles richtig ausgefüllt. Und da sie an Depressionen leide hätte sie das alles hier nicht ( Kinderfrau) ausführen dürfen. Sie bekäme es mit einem Strafverfahren zu tun. Sie hat selber 3 Kinder (19J, 17J und 13J.) Wobei das Jüngste in einer Tagesgruppe (läuft unter Jugendamt, glaube ich) bis August 2010 ist.
Das ganze läuft über Kindertagesstätte und Jugenamt. Sie hat sonst alles richtig gemacht (polizeiliches Führungszeugnis, ärztliches Attest usw.) und die Formulare abgegeben, bis auf ein nicht richtig ausgefülltes Formular.
Meine Schwester ist totunglücklich und weinte am Telefon.
Was kann man tun? Und wenn was für Strafen kämen auf sie zu? Ist man bestraft, wenn man an Depressionen leidet? Bitte, bitte helft mir
Siyotanka

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Depression erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Ist eine "endogene Depression" erblich bestimmt?

Seit vielen Monaten schlafe ich sehr schlecht und wache morgens manchmal panisch auf. Oft grübel ich über den Tod nach. Mein Doc meinte neulic... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von noelle

Helfen Schüssler Salze bei Depressionen?

Ich glaube, bei mir kündigen sich wohl die Wechseljahre an. Irgendwie habe ich leichte Depressionen, die ich möglichst ohne Medikamente mit di... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von indaband

Hatte schon Depressionen und jetzt Sommerdepression?

Hi Leute, Mir geht es garnicht gut ich glaube ich habe eine Sommerdepression. Mir ist ständig schlecht und bin müde. Ich hatte schonein... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von hugo

Ich glaube ich habe Depressionen

Hallo Forum, ich leide schon seit einigen Wochen an einer depremierten Stimmung! Weine, bin antriebslos und momentan total verzweifelt!... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Elisabeth

Depressiv durch Fleisch?

"Fröhliche Ostern", damit endete am Sonntag morgen die Fastenzeit und ich der ich diese 40 tage mal aus spaß auf Wurst und Fleisch verzichtet ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Patriick2

X-Frau und Mutter mit schweren Depressionen

Hallo, ich lebe seit zwei Jahren getrennt von meiner Frau. Sie ist vor 5 Jahren an Multipler Sklerose erkrankt und hat vor 3 Jahren noch eine ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Marika