Was soll ich machen - mache mit 17 noch ins Bett

Gast
Marcel

Ich mache immer noch ins Bett und bin 17 jahre das alles hat ca. veo 3 jahren angefanggen ich trage schon windeln. aber ich möchte auch mal zum freun schlafen und das kann ich nicht nur weil ich nachts ins bett mache

Gast
Nadine Weiss

Bettnässen mit 17

Hallo Marcel,
du musst unbedingt zum Arzt gehen und dich durchschecken lassen. Es können sich verschiedene Krankheiten dahinter verbergen. Sei aber beruhigt du bit nicht der einzigste Mensch mit diesem Problem. Also hab den Mut und geh zum Arzt!

Gast
Kevin

???

Ich hätte auf Nadine gehört

Mitglied Lolle1992 ist offline - zuletzt online am 28.03.09 um 18:40 Uhr
Lolle1992
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte

Hii,...

Warst du noch nicht beim Arzt?
Ein Arzt könnte dir sicherlich helfen,
es gibt ja verschiedene Arten und immer verschiedene Behandlungsmethoden.
Lg Lisa
PS. Wenn du willst kannst du mir ja mal ne Mail schrieben.

Gast
Lisa

Voll Peinlich

Oh mein gott....

Gast
Anonym

Lisa... gehts noch?

Lisa... Was soll der mist? Es gibt nunmal Leute mit so einem Problem. Ich wette du hast auch irgendetwas was dir nicht passt und es am liebsten loswerden willst. Hör einfach auf damit so sinnloses Zeug zu schreiben.

Gast
Ronn

Bettnässer

Hallo Anonym
Hi hast du schon deinen Freund es gesagt oder weiß er es noch nicht

Gast
muttina

Eieiei

Mein sohn ist 13 und WILL sogar windeln anziehen mir ist es egal dass ich ihn wickeln muss den mein mann verdient gut und deshalb kann ich zuhause bleiben

ciao

Gast
jürgen

Bettnässer

Trage windeln seit meiner kindheit, war noch nie trocken , habe auch eine gummiunterlage im bett, meine schwester ist auch bettnässerin

Gast
Mürielle94

Auch ich mache noch...

Hallo Marcel
Auch ich mache mit 16 ins Bett. Und ebenso wie Du trage ich windeln. Ich wahr mit meiner Mutter auch schon beim Artzt aber bei mir ist alles in Ordnung. Wenn ich auswertsschlafe sagen wir bei meinem Freund dann nehm ich einfach ein Windel mit und zie sie dann bei Ihm an. Ich habe einfach mit Ihm über diese Angelegenheit geredet. Er hat mich zuerst ausgelacht und fands lustig doch jetzt ist es für Ihn normal und er Unterstütz mich auch sehr. Mein Rat an dich rede mit den ganz guten Freunden darüber und sie werdens so auch hinnehmen und es Akzebtiren das sind dan die waren Freunde.
liebe grüsse und hab den Mut
Mürielle

Gast
Joshua

Mit 16 Bettnässer und auch in der Schule

Hi

ich hab leider dasselbe problem wie viele hier. allerdings erst wieder seit 5-6 wochen. das erste mal ist es mir wieder am vorletzten tag auf ner klassenfahrt passiert. danach jeden tag wieder. ich mache jede nacht ins bett. da meine eltern beide morgens früh wegmüssen merken sie das zwar nicht(oder sie haben es mir nnicht gesagt, dass sies gemerkt haben). ich wasche jeden morgen mein bettlaken etc.
das größere problem ist jedoch, dass ich mir seit dem ersten mal seit ca 2 jahren (habe von meinem ersen bis 14.lebensjahr windeln über nacht getragen und in der schule erst ab meinem 11.lebensjahr) auch in der schule wieder in die hose gemacht habe(3mal). das schlimmste ist das es jetzt alle mitbekommen haben und es ist mir echt richtig peinlich. vor allem weil ich mich grade wieder in den erweiterten "coolenkreis" eingearbeitet hatte was mir ja damals nicht möglich war. jetzt mobben mich alle aus meiner klasse nur noch. ich komme jetzt nach den sommerferien in die oberstufe und ichw eiß nicht wie das weitergehen soll.
ich traue es nciht meinen eltern zu sagen, da ich nicht wieder windeln tragen will. das hat mir zwar damals geholfen aber ich wurde jedes mal ausgelacht. das schlimmste war als ich dann einmal die windel weggelassen habe um meinen klassenkameraden zu zeigen, hab ich dann sogar wieder in die hose gemacht, weil ich in ner klassenarbeit zu konzentriert war.

was kann ich dagegen tun außer windeln und wie kann ich meine eltern überzeugen, dass ich keine windeln brauche?

achja: damals ist das weggegangen, nachdem ich in der sommerferien 2 wochen bei nem freund bleiben musste, weil meine eltern wegwaren. da hab ich auch erst n paar mal in die windel gemacht doch seine mutter hat gesagt, dass das nicht schlimm sei und ich die windel weglassen solle. sie hat gesagt sie fände es toll wenn die kinder noch nicht so schnell erwachsen würden und sie selber es völlig normal und menschlich findet. ich bin dann ne ganze nacht mal aufgeblieben weil ich mich nicht traute einzuschlafen, dann bin ich aber doch eingeschlafen und war am nächsten tag trocken. die mutter hat dann sogar gesagt das sie enttäuscht sei, was mich anscheinend so sehr verwirrte das ich gar keinen druck mehr spürte. seitdem ist es weg gewesen( vllt hilft EUCH das ja weiter )

lg
joshua

Gast
Orre

Ein Ratschlag und ein Tipp

Hallo Marcel,

ich hab bis zum 16. Lebensjahr ins Bett gemacht, ich weiß, wie man sich da schämt

Mein Ratschlag: geh zum Arzt - wenn es dir nämlich an den Nieren fehlst - damit ist nicht zu spaßen (schämen brauchst du dich beim Arzt keinesfalls, es gibt jede Menge Teenager, die dasselbe Problem wie du haben)

Mein Tipp:

Bettnässen ist häufig nichts weiter als eine einfache Mangelerscheinung!

Kalium ist ein Mineral wie Magnesium und Calcium. Kalium ist unter anderem für unsere Muskeltätigkeit verantwortlich. Kaliummangel kann zu Erschlaffung der Schließmuskeln führen.

Was tun:
• Du solltest bei der Ernährung auf eine kaliumreiche und salzärmere Ernährung achten. Salzarm deshalb, weil Salz (Natriumchlorid) Kalium aus unserem Körper schwemmt. Iss nicht Chips, Solettis, Speck usw. in Unmaßen.
• Kaliumreich sind Bananen, Kartoffeln, Nüsse. Hier findest du eine Lebensmittelliste mit dem Kaliumgehalt des jeweiligen Lebensmittels:
http://www.habacook.com/Rezepte_minerale.php
• Auf dieser Seite findest du auch ein Rezept für eine Salzmischung, die wenig Natriumchlorid und mehr Kalium enthält. Damit kannst du deine Speisen wie gewohnt würzen und gleichzeitig deiner Salzzufuhr entgegenwirken. (bis zu 90 % des Salzes nehmen wir in Form von verarbeiteten Lebensmitteln zu uns, Wurst, Käse, Brot, Knabbergebäck etc.)

Es wird häufig gesagt, Bettnässen hat seelische Ursachen. Ich persönlich glaube, das kann sein, muss aber nicht immer der Fall sein.

Seelische Ursachen: Häufig beginnen Kinder ins Bett zu nässen, wenn sich die Eltern trennen oder wenn gerade eine schwierige Zeit durchgemacht wird. Hier ist die Ursache sicherlich seelisch. Aber gerade bei seelischen Anforderungen verbraucht der Körper mehr Kalium, da Kalium neben Magnesium als Antistressmineral bezeichnet wird und durch maßvolle Zufuhr helfen kann, dem seelischen Druck entgegenzuwirken.

Körperliche Ursachen: Viele Kinder werden nie wirklich „stubenrein“, d.h. sie nässen von klein an ins Bett. Hier kann es sich um vererbte Mangelerscheinungen handeln.

Kalium gehört zu den wichtigsten Elektrolyten der Körperflüssigkeit und ist für die Steuerung der Muskeltätigkeit mitverantwortlich. (Quelle: www.wikipedia.de )


Versuche es nur einige Wochen, die Auswirkungen sind relativ rasch spürbar!

Ich hoffe, dir mit meinem Beitrag ein wenig weitergeholfen zu haben und wünsche dir alles Gute!

PS: Falls du es versuchst und es hilft dir, schreibst du mir? würd mich freuen

Gast
jan

Ich hab auch das problem

Ich bin 15 und habe auch ne freundien ich mache auch fast jede nacht ins bed ich trage windeln und habe es meine freundien schon erzählt erst hat sie kommisch gekuckt aber sie kommt jetzt damit klar versuch es ihn einfach zu erzählen

Gast
evelin

Gummiunterlage im bett

Wir benutzen auch eine gummiunterlage im bett, es giebt einfach mehr sicherheit

Mitglied Ronn ist offline - zuletzt online am 08.12.11 um 01:15 Uhr
Ronn
  • 163 Beiträge
  • 171 Punkte

Ronn

Hi Marcel
Sag mal hast du es mal versucht deinen freunden es zu sagen vieleicht bringt es ja mal was.

Mitglied Ronn ist offline - zuletzt online am 08.12.11 um 01:15 Uhr
Ronn
  • 163 Beiträge
  • 171 Punkte

Ronn

Hi Lolle1992
sag mal was hast du den wen ich mal fragen darf.

Mitglied Coloni23 ist offline - zuletzt online am 19.12.12 um 22:57 Uhr
Coloni23
  • 21 Beiträge
  • 21 Punkte

Mir gehts genauso

Also ich hab auch das "Problem", ich mache auch noch ab und zu ein. Bett Hose usw

Mitglied whatsapper ist offline - zuletzt online am 05.08.14 um 08:27 Uhr
whatsapper
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

Es ist völlig normal und das vergeht bald

Sag es doch einfach deinem freund, er wird es verstehen. Mein freund hat es verstanden und er sagte zu mir das das nicht schlimm ist. Jeder hat irgendein problem mal stärker mal schwächer.

Mitglied nashorn ist offline - zuletzt online am 07.11.15 um 07:43 Uhr
nashorn
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Nashorn

Ich selber habe bis 20 Jahre ins bett gepinkelt
Meine Mutter hat mir gummihosen und stoffwindeln oder alte Frottetüchlein
angezogen bis ich mich selber wickeln konnte.
heute 15 jahre später trage ich manchmal gummihosen undwindeln nur zum Spass ich finde das extrem schön

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Auf diesen Beitrag können nur registrierte Mitglieder antworten!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Neues Thema in der Kategorie Bettnässen erstellen

Zu dem Thema Bettnässen können nur registrierte Mitglieder einen neuen Beitrag verfassen!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Weitere Beiträge zum Thema

Mit 14 immer noch Bettnässer ??

Ich hab ein großes Problem ... Ich bin 14 Jahre alt und habe seit dem ich klein bin ein Blasenproblem. Ich ahbe bis ich 8 jahre alt war ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Ronn

Plötzlich wieder Bettnässer

Hallo zusammen! Unser Sohn ist jetzt sieben Jahr alt und eigentlich seit gut vier Jahren trocken. In letzter Zeit passiert es aber imme... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Tiigger

Tochter macht wieder in die Hose

Guten Tag ! Langsam bin ich mit meinen nerven am ende. Meine 11 jährige Tochter macht wieder in die Hose ! Begonnen hat es so : Einmal hat si... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von julia

Es regt mich auf

Hallo mein Name ist Sven und bin 16 Jahre alt und hab das gleiche Problem ich mach jede Nacht ins Bett, ich hab das wohl von meinem Opa geerbt... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Lugi

Tütenbett

Hallo. Ich bin 13 und möchte mal was wissen. vor einigen monaten hatte ich mal eine blasenentzündung und mußte gefühlte 100x am tag zum klo. i... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von Justin00

Ab wann selber wickeln lassen?

Es geht um meinen Sohn (9). Er nässt Nachts noch ein und trägt desshalb noch eine Windel, was von ihm auch tadellos akzeptiert wird weil ihm ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von marlene

Test mit Bettnässen

Ich hab mal ein Test gemacht mit den Warmen Wasser im Glas und hab meine Hand über nacht reingesteckt. Und es hat geklappt, und hab ins Bett... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von snupi

Mache auch noch Tag und Nacht in die Windel

Hallo ich bin Ronn und bin 21 jahre habe mal eine frage ,hat einer die Krankheit Epilepsie ,den ich habe sie und daher habe ich auch da... weiterlesen >

21 Antworten - Letzte Antwort: von Rainbow14

Seit Silvester macht meine Tochter wieder ins Bett

Hallo. ich hoffe das ich hier richtig bin. es geht um meine 10 jährige tochter. seit silvester hat sie wieder zwei mal ins bett ... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von alex