Badedermatitis

Die Zerkariendermatitis wird besonders beim Bad im Flachwasser von Gewässern übertragen

Die Badedermatitis ist eine oft harmlose Hauterkrankung, die durch Larven des Saugwurms verursacht wird. Diese durchdringen die Haut des Menschen und sterben nach kurzer Zeit ab. In Folge dessen reagiert die Haut mit starkem Juckreiz und Quaddelbildung.

Junge beim Baden und Plantschen in einem See oder Fluss
the boy bathes in water. © Andrey Armyagov - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Badedermatitis

Die Badedermatitis wird aufgrund ihres Erregers auch als Zerkarien-Dermatitis bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine Infestation des Menschen mit Parasiten, welche zwar harmlos, aber dennoch unangenehm ist. Unter Infestation versteht man den Befall eines Menschen mit Parasiten.

Infektionsweg

In diesem Fall wird der Mensch als so genannter Fehlwirt irrtümlich von den Larven des Parasiten befallen. Die eigentlichen Endwirte des Parasiten sind Wasservögel wie zum Beispiel Enten. Die Verbreitung des Parasiten geschieht, indem die Larven über das Wasser in den Organismus des Menschen gelangen, sich dort vermehren und dann wieder ins Wasser abgegeben werden.

Dabei ist zu beachten, dass der Mensch nicht schon beim Erstkontakt eine deutliche Reaktion zeigt, sondern erst beim erneuten Befall des Schädlings.

Symptome

Zerkarien verursachen zunächst nur einen

  • lokal begrenzten Juckreiz auf der Haut,

welcher einem Mückenstich ähnlich ist. Beim Zweitbefall reagiert das menschliche Immunsystem dann wesentlich intensiver

  • mit starkem Juckreiz und
  • Quaddeln auf der Haut.

Behandlung

Die Heilung erfolgt mit oder ohne Therapie nach einer Dauer von ca. 10 bis 20 Tagen von selbst. Eine wirksame Therapie gegen Parasitenbefall gibt es derzeit nicht, es können lediglich die Symptome wie der Juckreiz mit Salben etc. behandelt werden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Badedermatitis

Allgemeine Artikel zur Badedermatitis

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen