Forum zum Thema Alkoholvergiftung

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Alkoholvergiftung verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (3)

Ab welchem Alter Alkohol trinken?

Mittlerweile werden ja leider immer mehr sehr junge Leute wegen einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Ich finde sowieso das ma... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Ab welcher Dosierung ist Methanol tötlich?

Vor vielen Jahren gabe es mal diesen Methanolskandal. Dabei wurde Wein damit gepanscht. Mich würde mal interessieren, ab welcher Dosierung das... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Unzureichend beantwortete Fragen (6)

King Kurt
Gast
King Kurt

Ab wann sollte ein betrunkener ins krankenhaus?

Meine kumpels und ich geben uns öfters mal die kante und es kommt schon einmal vor, dass einer von uns dann völlig platt in der ecke liegt und dann auch kotzen muss. langsam mach ich mir aber sorgen, dass einer von uns mal ne alkoholvergiftung kriegt und dann nicht mehr aufsteht. Wodran erkenn ich, wenn es zuviel ist und einer besser ins Krankenhaus muss??
Euer KK

Mitglied raksoreyem ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 20:39 Uhr
raksoreyem
  • 33 Beiträge
  • 39 Punkte

Du bist ein echter Vollpfosten (:-&

Mitglied Tanaed ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 20:46 Uhr
Tanaed
  • 66 Beiträge
  • 80 Punkte

Hör lieber auf, solange du noch kannst. Auch im Interesse der Allgemeinheit, die für Typen wie euch immer höhere Krankenkassenbeiträge zahlen muss! ~~:-[

Hathor
Gast
Hathor

Euch sollte man auf Spuren von Hirn untersuchen lassen!!!

Ellen
Gast
Ellen
Ab wann?

Ganz einfach, wenn man sich nicht mehr daran erinnern kann dass Substantive (also Hauptwörter, keine Tu-Wörter oder Wie-Wörter) am Anfang mit einem Großbuchstaben geschrieben werden.

Mitglied ichnurich ist offline - zuletzt online am 09.10.15 um 22:10 Uhr
ichnurich
  • 43 Beiträge
  • 57 Punkte

Kann sich der Körper von einer Vergiftung durch Alkohol wieder erholen?

Ein Freund hat sich aus Kummer richtig volllaufen lassen...das Erbebnis...ein Vollrausch, wegen dem er stundenlang im Krankenhaus behandelt werden musst.
Gemessen wurden 2,6 Promille...wahrscheinlich eine extrem starke Belastung für den Körper, da er ja sonst selten Alkohol trinkt.
Als ich ihn heute, zwei Tage nach der Alkoholvergiftung wiedertraf, machte er einer sehr unkonzetrierten Eindruck.
Sind das noch immer Folgen davon und bleibt das auf Dauer?

Mitglied homepageerfolg ist offline - zuletzt online am 29.07.15 um 13:20 Uhr
homepageerfolg
  • 25 Beiträge
  • 39 Punkte

Wenn man nicht gerade regelmässig Alkohol konsumiert, dann regeneriert sich der Körper schnell wieder. Kommt auch darauf an, wie alt, wie jung man ist. Aber Alkohol ist generell ein Gift und lässt Gehirnzellen absterben. Nach ein bis zwei Tagen ist man nach einem Vollrausch wieder fit.

Mitglied Deerk ist offline - zuletzt online am 02.03.15 um 18:49 Uhr
Deerk
  • 26 Beiträge
  • 26 Punkte
Regenerierung bei Alkoholvergiftungen

Hallo ichnurich,
grundlegend ist anzumerken, dass jede Schädigung des Körpers durch Substanzen, wie Alkohol, Drogen oder Medikamente, immer Folgewirkungen nach sich zieht. Dabei kommt es allerdings stark auf die Härte und Art der Vergiftung an. So schädigen kleinere Vergiftungen zwar den Körper, haben aber häufig nur geringfügige, "unsichtbare" Folgen.

Bei deinem konkreten Fall liegt anscheinend eine stärkere Vergiftung vor, weswegen der Krankenhausbesuch notwendig war. Hier könnten unter Umständen Folgeschäden (z.B. im Gehirn) entstanden sein. Allerdings regeneriert sich ein gesunder und kaum geschädigter Körper in der Regel schnell wieder, sodass der Schaden kaum spürbar sein dürfte. Daher empfehle ich gesunde Kost (Obst und Gemüse) und viel Wasser zum entgiften. Sollte es nach einigen Tagen nicht besser sein, ist ein Gespräch mit einem Arzt sinnvoll.

Alles Gute

mania
Gast
mania

Symptome und Grenzen

Hey zusammen.

In den letzten Monaten hat man oft von Jugendlichen gelesen, die mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht wurden. Daher wollte ich mich mal ein wenig darüber informieren. Ab welcher Promillezahl wird der Zustand kritisch, und wie äußert sich eine drohende Alkoholvergiftung?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9285 Beiträge
  • 9292 Punkte
Paradisi hilft

Grundinformationen findest du hier:
http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/Alkoholvergiftung/

Mitglied noodles ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 12:10 Uhr
noodles
  • 52 Beiträge
  • 66 Punkte

Ab welcher Promillezahl es kritisch wird, kann man nicht so allgemein sagen, das hängt davon ab, wieviel "Übung" man im Trinken hat. Ich schätze mal, die Bandbreite liegt zwischen drei und sechs Promille.
Und zu den Anzeichen: Wenn der Komasäufer unterm Tisch liegt und nicht mehr ansprechbar ist, wird es kritisch.

lena17
Gast
lena17

Hat man eine Alkoholvergiftung, wenn man bewusstlos wird oder ist der Promillewert entscheidend?

Hallo! Als ich letzte Woche in der Disco war, ist neben mir auf der Tanzfläche jemand ohnmächtig geworden. Er hatte einiges an Alkohol zu sich genommen. Hatte er eine Alkoholvergiftung? Oder kann man erst ab einem bestimmten Promillewert davon sprechen? Gruß lena17

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1254 Beiträge
  • 1254 Punkte
Antwort

Eine Alkoholvergiftung im Eigentlichen hast du ab dem ersten Schluck, den du nimmst, denn Alkohol ist ein Nervengift und somit hat man auch in geringen Mengen eine "Vergiftung".
Du sprichst aber von der akuten Alkoholvergiftung, nehme ich an ;)
Da gibt es 4 Stadien.

Erstes Stadium

Exzitation (Blutalkoholkonzentration zwischen 1 und 2 Promille):
Enthemmungserscheinungen, z.B. Redseligkeit, Flapsigkeit (bereits ab 0,2 Promille)
verlängerte Reaktionszeit (bereits ab 0,3 Promille)
verminderte Schmerzwahrnehmung (bereits ab 0,5 Promille)
gestörtes Gleichgewicht (bereits ab 0,8 Promille)
gerötete Augen
leicht undeutliche Sprache

Zweites Stadium

Hypnose (Blutalkoholkonzentration zwischen 2 und 2,5 Promille):
evtl. Aggressivität
Sprach- und Artikulationsstörungen
Koordinationsstörungen
Sehstörungen
Schlaffheit (Muskeln)
verengte Pupillen
Amnesie
Erbrechen

Drittes Stadium

Narkose (Blutalkoholkonzentration zwischen 2,5 und 4 Promille):
Bewusstlosigkeit
Schockzustand
erweiterte Pupillen

Viertes Stadium

Asphyxie (Blutalkoholkonzentration ab 4 Promille):
Koma
weite und reaktionslose Pupillen
Schockzustand → Kreislaufversagen → Tod
Abnahme der Spontanatmung (Cheyne-Stokes-Atmung) → Atemstillstand → Tod
Hypothermie → Tod


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Alkoholvergiftung

Curly
Gast
Curly

Ab wann kann man von einer Alkoholvergiftung sprechen?

Hallo,ich hatte gestern ein seltsames Erlebnis.Ich war beim Arzt und habe wegen meiner Rückenschmerzen eine Spritze bekommen.Danach war mir etwas schwindelig.Nachmittags war ich bei einem Freund,der Geburtstag hatte.Wir haben zusammen eine Flasche Wein getrunken.Ich wurde irgendwann wach und wußte nicht,wo ich war.Ich sah mich um,ich lag auf dem Sofa meines Freundes.Wieso ich auf dem Sofa lag und nicht zu Hause im Bett,weiss ich nicht mehr.Ich weckte meinen Freund,um zu erfahren,was mit mir passiert ist.Er sagte beim zweiten Glas Wein sei ich eingeschlafen.ER konnte mich noch auffangen und hat mich dann auf das Sofa gelegt.Ich weiss nichts mehr.Hatte ich eine Alkoholvergiftung?

Moderator
Gast
Moderator

Denk ich.

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 982 Beiträge
  • 995 Punkte
Eher nicht.

Das waren wohl eher Mit- und Nebenwirkungen von den Schmerzmitteln.

lille19
Gast
lille19

Merkmale einer Alkoholvergiftung

Hey,

ich wollte mal wissen woran man eigentlich genau merkt ob man eine Alkoholvergiftung hatte. Ich befürchte nämlich, dass ich vielleicht vor ein paar Wochen eine hatte. Ich war auf einer Party und habe einen über vier Stunden langen Filmriss. Ich habe mich danach mehrmals übergeben und konnte nicht mal mehr stehen. Habe mich dann aber nur ausgeschlafen und dann ging es langsam wieder. Kann das schon eine Alkoholvergiftung sein?

Lisl
Gast
Lisl
Alkoholvergiftung

Nein! Denn bei einer Alkoholvergiftung ist die Gefahr der Bewußtlosigkeit sehr hoch. Lebensgefahr durch drohendes Koma,Erbrechen von Blut, mögliche Herzattacken oder Atemstillstand... denn hättest du eine Alkoholvergiftung würdest du am nächsten Morgen garantiert nicht zuhause aufwachen oder dich einnigermaßen gut fühlen denn da wäre es gut möglich das der tod eingetreten wäre.

Unbeantwortete Fragen (5)

malaika
Gast
malaika

Hatte ich eine Alkoholvergiftung?

Hallöchen, ich habe eine Frage bzw möchte gerne hören, was ihr davon haltet. Also es war wie folgt. Ich habe letztes Wochenende ziemlich doll gefeiert, so dass ich auch einen Filmriss hatte und am nächsten Tag ziemlich schlecht zurecht war. Ich habe mich eigentlich nur übergeben um genau zu sein. Ich habe dann versucht möglichst etwas Wasser ohne Kohlensäure runter zu bekommen, aber auch das kam immer wieder raus. Mir ging es dann 5 Tage echt dreckig, nun gehts langsam wieder. Meine Freundin meinte, ich hätte evtl. eine Alkoholvergiftung gehabt. Kann das sein?

Fasiti
Gast
Fasiti

Deutsche Discos sparen an Alkohol

Das muss ich euch mal erzählen.
War am samstag nach langem in der Altstadt,wollte mit paar freunden einen trinken und einen ab dancen.Wir gingen in einem Laden rein was ich aber nicht kannte was neu war.Ich trank 2gläser und ich war sturz besoffen.Es ist mir ein rätsel wo dran es lag.Ist euch mal die letzte zeit was aufgefallen oder ist es einfach der grund das ich nichts mehr vertragen.Ich dachte ich sterbe,musste mich die ganze nacht übergeben.
Wehn ist was aufgefallen????????

Michael
Gast
Michael

Warum trinken mächden mehr alkohol als jungs?

Meine kolligin hatte,am samstag vor 14.Tage eine Alkholfegifung,weil sie,die konrtrol,nicht,mehr hatte?nun mach ich mich gosse sorgen sie ist erst 17.jahralt,ist das norl,mal,bei den 17.järigen?.Gruss michael

angie77
Gast
angie77

Alkohol in vielen Ländern gepantscht

Hat man ja in den letzten Wochen sehr oft gehört, dass in beliebten Reiseländern wie der Türkei oder Thailand oft Alkohol ausgeschenkt wurde, der gepantscht war und wo sogar einige dran gestorben sind. Mir steht jetzt auch so eine Reise bevor und ich hab schon ein bisschen Angst. Ab und zu will man sich ja mal ein Bier trinken. Wie kann man da sicher sein?

Sebi
Gast
Sebi

Mit 15 einen Vollrausch nach dem anderen ?

Was haltet ihr eigentlich von den ganzen Jugendlichen die sich echt jedes Wochenende total abschießen und da auch noch stolz drauf sind wenn sie mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus liegen?
Die Maßlosigkeit in unserer Gesellschaft kennt kein Halten mehr. Ich finde es widerlich wie diese Leute sich benehmen. Noch widerlicher ist nur noch das die Eltern tatenlos dabei zusehen !
Was meint ihr ?

Neues Thema in der Kategorie Alkoholvergiftung erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.