Je früher Jugendliche Alkohol trinken, umso größer ihre Suchtgefahr

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Die Gefahr einer Alkoholabhängigkeit steigt deutlich, je früher Jugendliche mit regelmäßigem Trinken anfangen, berichtet die Apotheken Umschau.

Demnach ergab eine US-Studie, durchgeführt vom Youth Alcohol Prevention Center in Boston: Fast jeder zweite, der vor dem 14. Geburtstag zu trinken begonnen hatte, entwickelte später ein Suchtproblem. Fand der erste Kontakt mit Alkohol dagegen erst mit 21 Jahren statt, gerieten nur neun Prozent in eine Abhängigkeit.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Gesundheitszeitschrift Apotheken Umschau 10/2006 B

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema