Wie kann man immer dicker werden wollen?

Gast
Holly

Ich habe nun ein bisschen auf dieser Seite gestöbert und dabei ist mir ein Beitrag von einer "Laura" ins Auge gestochen, die immer weiter zunehmen wollte. Sie war schon bei 135 Kilo und fand sich ZU DÜNN!!!!
Ich habe mich gefragt wie sowas möglich ist. Ich zum Beispiel finde mich dick, obwohl ich bei gleicher Größe stattliche 60 Kilo weniger wiege. Was geht in solchen Menschen vor? Ich würde es nur gerne verstehen wie sich jemand immer dicker essen will?!
Meine Schwester litt ebenfalls unter starkem Übergewicht (bei ihrer Magenband-Op waren es rund 185 Kilo) und am Ende konnte sie kaum laufen, weil ihre Gelenke die Belastung nicht mehr aushielten.
Also wer von euch hat da Erfahrungen? Warum machen Menschen sowas?

Gast
Ines

@Holly

Ich kann das auch nicht verstehen. Freunde von mir haben dieses "Mästen" im Internet entdeckt und wollten es ausprobieren - total idiotisch! Jedenfalls hat sich bei ihr der Magen so überdehnt dass sie einfach nicht mehr satt wurde und immer mehr reingefuttert hat. Ich habe sie gebeten damit aufzuhören aber bereitswillige Diätversuche ihrerseits wurden von ihrem gestörten Partner sabotiert. Er hat sie immer weiter gefüttert und weiter. Selbst als ich sie dann soweit hatte mit mir zum Arzt zu gehen weil sie damals mit einem BMI von über 50 schon richtig fett war hat er sie immernoch weiter gefüttert, sodass sie jeden Arzttermin mehr draufhatte.
Ich hab ihr gesagt sie soll sich trennen von ihm, aber sie wollte nicht. Dick sein wollte sie aber auch nicht.. ist sie aber bis heute noch. Richtig fett sogar, auch wenn sie ihren Freund nicht mehr hat. Ich habe versucht mit ihr abzunehmen, sie zu motivieren aber ihr überdehnter Magen fordert immer mehr Nahrung als sie eigentlich bräuchte. Sie macht keinen Sport und futtert täglich für 2-3 Personen.
Abnehmen will sie zwar schon, aber 1. fehlt ihr da die Disziplin (bei dem Übergewicht würde es einfach viel zu lange dauern) und 2. hat sie angst, dass dann ihre Haut zu hängen anfängt, wegen Überdehnung. Aber das hätte man sich ja auch vorher überlegen können, wa?!
Jedenfalls hoffe ich dass dir meine Antwort bisschen was gebracht hat. Ich verstehe auch nicht warum Menschen sowas machen. Vielleicht aus Liebe oder sie sind einfach so fresssüchtig dass sie nicht aufhören können und immer fettleibiger werden.

Gast
Gast

Man macht das einfach, weil man sich nicht immer selbst besiegen will und so wie man sich an einen muskulösen Körper gewöhnt, so findet man irgendwann auch die Speckkugel, die man vor sich herschiebt ok. Habe selbst von 80 kg über die Zeit auf 107kg zugelegt (bei 185cm) und würde keine Mühe ins abnehmen investieren wollen. Sport geht immer noch (Langlauf, Rad-joggen mochte ich schon früher nicht, würde ich meinen Gelenken jetzt auch nicht mehr zumuten).

Gast
Donna

Ganz ehrlich ich finde es auch gut immer dicker zu werden. Ich wiege aktuell 150kg und möchte mein Gewicht verdoppeln oder noch mehr zunehmen. Ich finde es gut was das Gewicht mit meinem Körper gemacht hat. Ich möchte es erleben wie mein Bauch weiter wächst und über meine Knie hängt. Und wie es ist den Alltag mit noch mehr Gewicht zu meistern. Wie es ist irgendwann nicht mehr durch eine Tür zu passen oder in eine Dusche oder ins Auto. Eigentlich möchte ich so dick werden, dass ich nicht mehr gehen kann und mich kaum bewegen kann. Ich möchte einfach erleben wie es ist so dick zu sein bzw. Wie dick ich werden kann (auch gerne mehr als 300kg, so weit wie möglich).

Gast
Möpi

"ganz ehrlich"?

@Donna
ich hoffe du hast deine Geschichte erfunden! Oder willst du dich echt absichtich zu einem unbeweglichen pflegebedürftigen Fetthaufen machen? Hast du wirklich Leute um dich, die dich in deinem Käfig aus Fett weiter aufmästen? Wenn ich von so etwas hören würde, ich würde die Leute anzeigen. In der Viehhaltung wäre das jedenfalls verboten.

150 kg, und dann 300!? Ich war als 14-jähriger 1.62 gross und 80 kg schwer (BMI=30.5). Ich war schon mit "nur" 80 kg ein richtiger Wackelpudding, konnte ein ganzes Q-Tipp im Bauchnabel verstecken und hatte grössere Brüste als alle Mädel in meiner Klasse! Ich habe nicht mal besonders viel gegessen, ich hatte ein hormonelles Pubertätsproblem. Mein Gewicht wurde dann wieder normal. Aber es gab wirklich Typen in meiner Klasse, die wollten mich weiter auffüttern, auf 100 kg hochmästen! Zum Glück habe ich das gemerkt...

Wie gesagt: ich hoffe dein Wunsch ist nicht ernst gemeint.

Gast
Lina

Verstehe es

Ich kann das voll nachvollziehen. Ich selber habe auch den Wunsch noch dicker zu werden wiege aktuell bei 173, 180 kg und würde gerne noch so auf die 250kg kommen. Mein Bauch ist auch schon bis zu den oberschenkeln und ich finde es sehr schön. Ich hoffe das es nicht allzu lange dauert bis ich die 250 erreicht habe.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:04 Uhr
Tom92
  • 7099 Beiträge
  • 8127 Punkte

@ Lina

Hoffentlich ist das nur eine Geschichte, die du hier aus Langeweile gepostet hast und die nicht stimmt.
Wenn das doch so sein sollte, dann kann ich nur sagen, dass du auf keinen Fall noch zunehmen solltest. Schon jetzt ist das nicht gesund und mit einem Gewicht von 250kg ist es natürlich noch ungesünder.
Ich glaube, wenn das stimmen sollte, dann brauchst du professionelle Hilfe um abzunehmen und gesünder leben zu können.

Gast
Lina

@Tom92
Nein es ist nicht erfunden. Ich möchte dies wirklich

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:04 Uhr
Tom92
  • 7099 Beiträge
  • 8127 Punkte

Oh, das ist nicht gut, das ist doch für deinen Körper total ungesund, deine Gelenke werden das bestimmt nicht lange mitmachen, dann wirst du dich nicht mehr bewegen können und wohl nur noch im Bett liegen können.
Ich hatte dazu vor längerer Zeit etwas im TV gesehen, da konnte sich eine Person wegen seines Gewichts kaum noch Bewegen. Wenn ich mich nicht irre, musste er dann, als er zum Arzt oder ins Krankenhaus musste, mit einem Kran, aus dem Fenster seiner Wohnung geholt werden, da es unmöglich war in anders aus der Wohnung zu bekommen. Stellst du dir so deine Zukunft vor?

Gast
Lina

Vorstellung

Ich möchte auf jeden Fall soweit kommen das ich mich nicht mehr selbständig bewegen kann und ans Bett angewiesen bin. Ich weiß es klingt echt bescheuert

Mitglied Ari456 ist offline - zuletzt online am 10.08.20 um 12:35 Uhr
Ari456
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte

Menschen sind einfach unterschiedlich und haben unterschiedliche Vorstellungen, wie ihr Leben auszusehen hat, und auch verschiedene mentale Programme. Nicht alles kann man leicht nachvollziehen, aber es vereinfacht das Leben enorm, wenn man andere Menschen machen lässt, was sie wollen ohne es zu verurteilen. ;)

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:04 Uhr
Tom92
  • 7099 Beiträge
  • 8127 Punkte

@ Ari456

So ist es eben nicht, man kann eben nicht jeden Menschen das so machen lassen, wie er es möchte.
So etwas ist einfach schädlich für den Körper und kann schnell dazu führen, dass diese Person stirbt.
Wenn jeder Mensch es so machen könnte, wie er es will, dürfte ja auch kein anderer Mensch eine anderen davon abraten, wenn er immer weiter abnehmen möchte, bis er so viel Untergewicht hat, dass er umkippt und evtl. stirbt.
Würdest du da nichts unternehmen, wenn ein Freund oder eine Freundin von dir, sich „zu Tode fressen“ würde, oder so lange nichts isst, bis sie stirbt. Wäre dir das wirklich egal und du würdest da nichts unternehmen, damit das nicht passiert, da diese Person das unbedingt so machen will?

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Zunehmen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Nichts passt...

Hallo leute^^ bin 18, knapp 175 cm groß und wiege grad mal etwas unter 55 kilo.... weil ich nunmal extrem dünn bin passt mir fast nichts... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von paragirly

Muss in in stationärer Behandlung zunehmen

Hi, ich bin 16, 1.63 gross und 35.5 kg. ich bin in stationärer behandlung und muss hier 0.5 kg in der woche zunehmen. Ich nehme 1500 kcal pro ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Marion

Ich bin zu dünn!? HILFE

Hallo Leute... ich bin 16 Jahre alt und meine Eltern sagen, dass ich zu dünn bin (man sieht leicht meine knochen)... wir waren schon beim arz... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Nei

Zunehmen, aber wie??

Hallo, ich bin 14, 166cm und wiege für meine größe ziemlich wenig. mir ist das fast schon peinlich, aber es sind nur 33 kilo. ich war schon i... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von @gäste

Mit wievielen kalorien am tag erfolgreich zunehmen?

Hallo ihr ich habe ein riesen problem ich bekomme mein untergewicht einfach nicht in den griff.ich esse seit ungefähr zwei wochen jeden tag mi... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Gast

Hallo :D Hab mir Maltodextrin 6 gekauft

Ich hab mir Maltodextrin 6 gekauft.. den ich möchte schnell zunehmen.. Warum?? also ich bin 14 jahre alt.. bin stark unter... weiterlesen >

12 Antworten - Letzte Antwort: von Selina

Es ist ernst!! bin ich zu dünn??

Meine mutter und ich wissen nicht mehr weiter. ständig gibt es streitereien darum das ich zunehmen soll. unbedingt! sie und ich verstehen uns ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von biscuitxD

Wie nehme ich zu?

Hallo zusammen, Ich habe da mal ein anliegen. Und zwar geht es um ein Thema was mich selbst ziemlich doll beschäftigt. Mal kurz z... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von MikeCH70

Ich will endlich zunehmen..

Hallo Alle. Ich habe ein riesen Problem. Ich bin sehr sehr dünn und habe eigentlich gar keine Kurven. Aber ich bin die einzige aus meiner Fa... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von mia