Warum die Weight-Watcher-Diät so erfolgreich ist

Vorteile der Weight-Watcher-Diät

Die Weight Watchers gibt es seit 1970 und auch heute sind sie sehr bekannt und bei vielen Abnehmwilligen beliebt. Das Konzept basiert auf regelmäßigen Gruppentreffen und einem ausgeklügelten Points Plan, der individuell erstellt wird.

Maßband auf Waage, Übergewicht, Diät, Abnehmen

Regelmäßige Treffen

Weight Watchers gibt es bereits in jeder großen Stadt und auch in kleineren Städten finden sich immer mehr Menschen zum Abnehmen zusammen.

Das Geheimnis des Erfolges sind zu einem großen Teil die regelmäßig stattfindenden Gruppentreffen. Hier kann man sich mit anderen Abnehmwilligen austauschen, sich gegenseitig Tipps geben und sich anspornen. Außerdem kann man stolz die Abnehmerfolge präsentieren.

Jede Woche wird ein neues Thema angesprochen, das die Weight Watchers beim Abnehmen unterstützt und sie Schritt für Schritt in ein gesünderes Leben ohne Übergewicht führt. Die Gruppendynamik hilft den meisten Teilnehmern erheblich beim Abnehmen.

Weight Watcher Points

Ein weiterer Grund für den großen Erfolg der Weight Watchers ist das beliebte Punktesystem, bei dem das lästige Kalorienzählen wegfällt. Lebensmittel haben bestimmte Punkte, diese errechnet man aus dem Gehalt an:

Wer wie viele Punkte pro Tag "verspeisen" darf, wird individuell vom Trainer oder auch im Internet ausgerechnet.

Der neueste Ernährungsplan der Weight Watchers ist der ProPoints Plan 2.0, bei dem man sich zwischen Zähltagen und Tagen, an denen man keine Punkte zählt, entscheiden darf.

Ständige Weiterentwicklung des Konzepts

Die Weight Watchers sind auch deshalb so erfolgreich, weil das Konzept ständig von Profis und Ernährungswissenschaftlern weiterentwickelt wird. So bleibt es immer am neuesten Stand und passt sich an die moderne Lebensweise an.

Natürlich wird auch auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Diese sehen, dass sie ernst genommen werden, was einen zusätzlichen Ansporn zum Abnehmen geben kann.

Glaubwürdigkeit

Auch die Glaubwürdigkeit spielt eine große Rolle für den Erfolg der Weight Watchers. Versprochen wird nur, was auch eingehalten werden kann. Unrealistische Abnehmerfolge von fünf Kilogramm pro Woche werden gar nicht angestrebt.

Stattdessen sollen die Teilnehmer gesund und langfristig abnehmen. Ein halbes bis ein Kilogramm pro Woche sind genug, um langfristig schlanker zu werden.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Weight-Watcher-Diät

Zu diesem Artikel

  • 141 Bewertungen
  • 3466 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?a=18653

Einsortiert in die Kategorien:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: scale libra measurement tape diet © picsfive - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema