Luger
Luger
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Abnahme durch Kalorientabelle? Wie geht das?

Hallo alle miteinander, ich habe schon öfters gehört, dass Leute mit diesen sogenannten Kalorientabellen abnehmen oder abnehmen wollen, aber ich verstehe das noch nicht so ganz. Muß man dann alles errechnen? Und woher weiß ich, wieviel ich essen darf und wieviel Kalorien mein Essen hat? Gibt es Formeln, mit denen man sich behelfen kann? Wo kann ich die finden? Und wie sind eure Erfahrungen mit den Kalorientabellen unde dem abnehmen?

Antwort schreiben

Antworten (2)

MissMarieIsCurious
  • offline
  • Zuletzt online:

@Luger

Vergiss Kalorientabellen. Sowas ist in der Praxis einfach viel zu kompliziert und nicht umsetzbar. Du machst dich nur verrückt und Kalorienzählen führt bei den meisten nur zu Essstörungen. Es gibt einfachere und bessere wege Abzunehmen.

Maren
  • offline
  • Zuletzt online:

Ich habe viel mit Kalorientabellen abgenommen. Mittlerweile kenne ich von so gut wie jedem Lebensmittel die Kalorienangabe. Man lernt es abzuschätzen, du musst ja auch je das Gewicht der Nahrung kennen. Man hat ja auch einen ungefähren Richtwert, wieviel man täglich essen sollte oder möchte und hat dann einen ungefährne Überblick. Zu streng sollte man darauf allerdings nicht achten, das stimmt schon.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Kalorientabellen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren