Enzym-Diät

Eine einseitige Diät, die zu einem Abbau der Muskelmasse und Mangelernährung führen kann

Bei einer Enzym-Diät werden dem Körper ausschließlich enzymreiche Früchte wie Ananas, Kiwis oder Papayas zugeführt. Durch die Enzyme dieser Früchte soll der Eiweißabbau unterstützt und dadurch gezielt die Fettverbrennung gefördert werden.

Trauben und Südfrüchte auf einem weißen Tisch, umrahmt von Weinblättern
Fresh Fruit © Ronny - www.fotolia.de

Die Enzym-Diät basiert auf der Theorie, dass bestimmte Enzyme dafür verantwortlich sind, dass man ein Übergewicht mit sich trägt oder auch abnimmt. Zwar sind natürliche Enzyme, die zu den Eiweißen gehören, wichtige Bestandteile im menschlichen Organismus, doch werden diese bereits im Magen verarbeitet und gelangen nur in Bruchstücken an den Stoffwechsel.

Bedeutung von Ananas und anderen Südfrüchten

Zudem ist die Bezeichnung für diese Diätform nur eine Umschreibung für die Ananas-Diät, die wiederum zu den Monodiäten gehört, weil die Auswahl der Nahrungsmittel eine große Einseitigkeit aufzuzeigen. So ist auch bei der Enzym-Diät der tägliche Speiseplan auf frische Ananas und einige andere Südfrüchte konzentriert, wobei insgesamt etwa nur 1.000 Kalorien erlaubt sind.

Nebenwirkungen

Als kurzfristige Entschlackungskur für einen Tag kann man diese Diätvariante durchaus durchführen, doch sollte man von einem längeren Zeitraum absehen, da sich unweigerlich erhebliche Nährstoffdefizite aufbauen und auch der JoJo-Effekt sofort nach der Beendigung der Enzym-Diät seinen Schrecken zeigt.

Eine Ernährungsumstellung findet auf keinen Fall statt und auch Bewegung ist bei dieser Diät nicht unbedingt ein Thema. Empfehlungen lauten, diese Diät lieber nicht auszuführen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zur Enzym-Diät

Wirkungsweise und Ablauf der Enzym-Diät

Wirkungsweise und Ablauf der Enzym-Diät

Durch das Verzehren von enzymhaltigen Lebensmitteln lässt sich die Verbrennung von Eiweißen und Fetten schneller bewerkstelligen. Häufig handelt es sich hierbei um Mono-Diäten, bei denen eine Sorte enzymhaltiger Früchte konsumiert wird.

Allgemeine Artikel zum Thema Enzym-Diät

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen