Forum zum Thema Diätberatung

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Diätberatung verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (33)

Wie schnell nimmt man bei der Almased-Diät abnehmen?

Meine Arbeitskollegin will jetzt mit der Almased-Diät beginnen. Angeblich soll man dadurch sehr schnell abnehmen können. Ich traue ja keiner D... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Reifen

Wie funktioniert die Hormon-Diät?

Guten Morgen! Auf der Suche nach einer geeigneten Diät für mich bin ich auf die Hormon-Diät gestossen. Sie muß aber genau auf den Hormontyp de... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von rpader

Schlank im Schlaf - was bringt das?

Hat jemand von Erfahrungen mit der Diät-Methode "Schlank im Schlaf"? Bei dieser Methode wird ein gutes Frühstück empfohlen , aber abends sind... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von prigo

Kohlenhydratreduziertes Brot selber backen - Rezepte?

Ich möchte eine zeitlang eine Diät mit möglichst wenig Kohlehydrate machen. Dazu möchte ich mir Brote mit möglichst wenig Kohlehydrate selber ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von smilee_lady1988

Haben schnelle Diäten Erfolg?

Ich bin bald auf einer Hochzeit eingeladen und möchte dafür einige Kilo abnehmen. Vor Weihnachten habe ich irgendwann in einer Zeitung etwas v... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Nilschen

Wie halte ich nach einer "Hungerkur" mein Gewicht?

Nach der "FDH"-Methode (nur die Hälfte essen) habe ich einige Kilos verloren. Nun möchte ich wieder relativ normal essen. Wie kann ich trotzde... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von weiberbande

Obst und Gemüsewoche

Hallo zusammen, ich hatte mir vorgenommen eine Obst und Gemüse Woche zu starten um meinen Soffwechsel anzukurbeln. Dadurch erhoffe ich... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von white

Abnehmen im Schlaf

Hi ihr! Ich habe vor ein paar Tagen im Fernsehen einen Bericht gesehen, in dem es um eine sehr sonderbare Diät ging, mit der man angebl... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Antonia76

Macht es Sinn, eine Diät und Sport zu kombinieren?

Hi Leute, ich habe leider ein paar Kilo zu viel auf der Waage und mache daher Diät. Da mir das aber zu lange dauert, will ich jetzt au... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Rohkost Diät

Hallo alle zusammen! Ich wollte mich hier mal umhören, ob jemand schon Erfahrung mit einer Rohkost-Diät gemacht hat? Eine Freundin von mir mac... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von ChristianeUe

Welche Diät ohne Eltern machbar?

Also ich bin 14 jahre alt und suche nach ner guten diaetich bin 1.67m gross und wiege (mit klamotten) c.a. 74kg so. ich suche nach einer diae... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von verwirrt

Optifast Programme

Hallo Ihr Lieben, habt ihr schon mal was von den Optifast Programmen gehört? Bzw. nimmt einer daran teil? Ich über lege m... weiterlesen >

13 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Hilfe ich bin zu DICK !!!

Hallo, Ich bin 13 Jahre Jung und wiege 69 Kilo, ich hasse mein Übergewicht und werde in der schule manchmal darauf Provoziert. D... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Dark-Dreams

Bin ich zu dick?

Haii ich bin 13 Jahre alt und bin 1.69 cm groß & ich wiege zwischen 50-60 kg.Ich finde das ist viel zu dick & bin ich übergewichtig ? ich Fahr... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Sabrina1975

Diet für 12 jährige

Hi, will unbedingt abnehmen und frage euch ob ich das mit 12 schon kann und wenn ja habt ihr irgendein kostenloses programm für mich? da... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Wie kann ich ein paar Kilos abnehmen???

Hey zusammen Ich habe das Gefühl, dass ich andauern ein bisschen zunehme. Ich bin NOCH nicht übergewichtig, aber meiner Meinung nach trotzdem... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von butterflyy

Tipp um leich abzunehmen

Also ich bin 12 und wiege viel zu viel habt ihr tipps für mich wie ich leicht abnehmen kann? weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Darkness_Dynamite

Wie nehme ich 4 Kg am besten ab?

Ich bin 160 cm groß und wiege satte 50 kg ich möchte so schnell wie möglich 4 kg abnehmen...wie kann ich das am besten machen...von einer null... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von hmmi

Diät die Hilft

Hallo weis jemand ne diät die wirklich gut hilft? weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Verzweifelt bitte hilft mir :(

Hay leute ich bin 15 wieg 72 bin 1.65 grüß und ich schaff es i-wie nicht ab zu nimmen ich hab schon mal versuchtig garnix zu essen aber das kl... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von die Eli

Wie kann ich ihn 3 monaten 13 kilo abnimmen

Ich bin 14 werd aber ihn 26 tagen 15 ich bin 1.64 grüß und wieg 70 :( will 13 kilo abnimmen weil ich find nicht halt nicht hübsch und ich wil ... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von gast

Zu dick?

Hallo ich bin 13 jahre alt (männlich) und wiege 47kg und bin 1,54m groß und wollte mal fragen ob das normal is weil ich komm mir irgend... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Gast

Unzureichend beantwortete Fragen (26)

rochen20
Gast
rochen20

Keine Diäten mehr

Da Diäten nur kurzfristig helfen, sollten diese nicht mehr in der Öffentlichkeit verbreitet werden. Was meint ihr dahzu?

rosenberg
Gast
rosenberg
Keine Diäten mehr

Ja, besser wäre es, man würde sich auf eine Umstellung der Ernährung generell einstellen. Denn wenn man mit einer Diät aufhört, dann kommt ja wieder der sogen. Jo-Jo-Effekt.l Alles geht wieder von vorn los.

Mitglied HappyHelena ist offline - zuletzt online am 07.08.17 um 16:39 Uhr
HappyHelena
  • 16 Beiträge
  • 20 Punkte

Ich sehe das genauso... vor allem schaden die meisten Diäten dem Körper mehr als dass sie ihm nutzen. Den Jojo-Effekt darf man auch nicht unterschätzen, der kann den Stoffwechsel schnell ruinieren und Diäten allgemein dem Körper sehr zusetzen. Mittlerweile gibt es ha eh schon sehr viele Möglichkeiten seine Ernährung langfristig umzustellen und so gesund abzunehmen. Da muss man auch konsequent sein, aber dafür ist es leichter als im Rahmen einer Diät zu hungern ;)

Mitglied zwyzwa ist offline - zuletzt online am 13.03.19 um 13:44 Uhr
zwyzwa
  • 52 Beiträge
  • 64 Punkte

Dagegen hätten aber die ganzen Magazine etwas die jede Woche von einer anderen Wunderdiät der Stars berichten;)
Es gibt eben viele Meinungen darüber ob es gut ist oder nicht, jeder muss ich da selbst zurecht finden. Wenn man sich damit länger beschäftigt und sich darüber informiert wird man auch schnell auf die Idee kommen, dass eine Ernährungsumstellung besser ist. Eine Diät kann man sicher leichter durchziehen nur ist das dann eben meist von kurzer Dauer.

Mitglied HappyHelena ist offline - zuletzt online am 07.08.17 um 16:39 Uhr
HappyHelena
  • 16 Beiträge
  • 20 Punkte

Ernährungsumstellungen – Eure Erfahrungen mit dem Worseg Concept??

Hallo an alle ;)
Als ich letztens mit einer Arbeitskollegin in der Apotheke war, da wir beide von dort etwas brauchten und das in der Mittagspause erledigen wollten, haben wir einen Stand gesehen, auf dem die Produkte des Worseg Concepts standen. Wir haben davor noch nie davon gehört und haben die Apothekerin gefragt, ob das wieder nur solche Eiweißshakes sind, mit denen man Muskeln aufbauen sollen oder so etwa wie Almased. Sie meinte aber, dass das Shakes sind, die als Nahrungsersatz dienen und auch das Bindegewebe stärken sollen... dazu gehört ein ganzes Konzept, bei dem man lernt die Ernährung auf „gesund“ umzustellen und wieder mehr Sport in den Alltag zu integrieren ;) meine Arbeitskollegin war sehr daran interessiert, vor allem da sie in den letzten Monaten ziemlich zugenommen hatte und ihr altes Gewicht (-8 Kg) wieder erreichen möchte. Wie gesagt kannten wir beide nur Eiweißshakes zum Muskelaufbau und den Almased Drink, aber von diesem Konzept haben wir beide noch nie etwas gehört... kennt sich jemand von euch vielleicht damit aus bzw. hat dieses Programm durchgezogen?
Wie schnell kann man damit abnehmen und bringt das Konzept auch langfristige Erfolge hinsichtlich der Gewichtsabnahme?
Ich hoffe, dass ihr mir und meiner Kollegin da weiterhelfen könnt und freue mich schon auf eure Antworten ;)

Mitglied allinme ist offline - zuletzt online am 30.08.18 um 13:47 Uhr
allinme
  • 78 Beiträge
  • 92 Punkte
Ja

Ich kenne das von meiner Mutter, die hatte das damals in der Apotheke gefunden und wurde eben darauf verwiesen, sie hat das 6 Wochen Programm absolviert und es ging ihr gut damit - natürlich ist das keine komplette Ernährungsweise, aber es stellt einen Anfang dar - wie man abnehmen kann und einfach ein Wunschgewicht mal anstreben kann, und man ersetzt nicht alles damit. Muss man so auch mal sagen, das Worseg Concept hat das auch Ernährungscoaching für später und stellt Verbindung zu Bewegung her.

Mitglied HappyHelena ist offline - zuletzt online am 07.08.17 um 16:39 Uhr
HappyHelena
  • 16 Beiträge
  • 20 Punkte

Danke für deine Antwort und die Informationen! Aber geht das Programm nur 6 Wochen und dann ist Schluss, oder geht es danach noch irgendwie weiter bzw. wie macht man da selbst weiter? Immerhin ist es ja ungesund wenn man innerhalb von 6 Wochen viel Gewicht verliert und danach wieder so isst, wie davor... Das Programm zielt ja auf eine Ernährungsumstellung ab, aber wie soll man das einfach so lernen?

Mitglied McFit ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 10:37 Uhr
McFit
  • 189 Beiträge
  • 249 Punkte

Schnell und dauerhaft abnehmen mit der Eiweißdiät?

Ich habe schon einige Diäten erfolglos gemacht.
Nun habe ich von der Eiweißdiät gehört, womit man angeblich schnell und dauerhaft abnehmen könne. Auch für Sportler soll diese Diät gut sein.
Wer hat damit schon Erfahrungen gemacht, ist das wirklich DIE Diät und für welche Sportart wäre die auch gut?

Dr.med.Bernhard F.
Gast
Dr.med.Bernhard F.
Eiweißdiät

Es gibt zahlreiche Eiweißdiäten, alle sind so gut wie alle anderen diäten auch..

Man kann mit jeder Diät abnehmen, wenn man mit einer scheitert, dann wird man mit allen anderen scheitern.

Also, Finger weg von teuren Diäten, wenn man den inneren schweinehund nicht überwinden kann.. Wenn man es aber kann, braucht man keine kommerzielle Diät, es reicht etwas Sport und FDH

Guten Erfolg

Mitglied Ani_1973 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:05 Uhr
Ani_1973
  • 233 Beiträge
  • 311 Punkte
Eiweißdiät

Eine komplette Eiweisdiät hilft sehr beim gesunden Abnehmen. Aber eigentlich ist es schon gut, wenn man vermehrt auf Kohlenhydrate und auf Fette verzichtet, Zucker natürlich ebenfalls.

LucieR
Gast
LucieR

Mit welchen Nahrungsmitteln kann man Magen und Darm "schonen"?

Da ich ständig unter Magen- und Darmproblemen leide, soll ich eine Zeit lang nur Schonkost zu mir nehmen.
Was ist denn unter Schonkost zu verstehen?
Welche Lebensmittel solle ich bevorzugt zu mir nehmen, welche ganz weglassen?
Bin mir ziemlich unsicher und möchte nichts falsch machen...!

Mitglied Ani_1973 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:05 Uhr
Ani_1973
  • 233 Beiträge
  • 311 Punkte
Nahrungsmittel für Schonkost

Bevorzugt sollte man gekochtes oder gedämpftes Gemüse (keine blähenden Hülsenfrüchte), fettarmes Geflügelfleisch essen. Kein frischgebackenes Brot sondern am besten Knäcke-Brot, Zwieback, Salzstangen und Suppen essen. Milch und Milchprodukte und fette Speisen meiden und viel Wasser oder Tee trinken.

Sonja22
Gast
Sonja22

Wieso nehme ich trotz einer Ernährungsumstellung nicht ab?

Hallo ihr!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe vor ungefähr drei Wochen mit einer Diät angefangen. Ich esse jetzt keine fettigen Sachen mehr und auch keine Süßigkeiten und stattdessen viel Obst und Gemüse. Dazu treibe ich mehrmals die Woche Sport. Aber ich nehme einfach nicht ab! Woran kann das liegen? Dauert das immer so lange?

Mitglied Babsie ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:32 Uhr
Babsie
  • 199 Beiträge
  • 231 Punkte
Keine Abnahme trotz Ernährungsumstellung

Das ist wirklich nicht ganz normal, nach drei Wochen sollte meiner Meinung nach schon eine leichte Gewichtsabnahme erfolgt sein.
An deiner Stelle würde ich die Schilddrüsenwerte überprüfen lassen.
Bei einer tion Unterfunktion ist der Stoffwechsel gestört.
Bleib aber bei deiner gesunden Ernährung und sportlicher Bewegung auf jeden Fall dabei!

Angie61
Gast
Angie61

Bei Diät auf Bananen verzichten - Dickmacher?

Ich halte schon seit einigen Wochen Diät und dies sehr erfolgreich. Neulich meinte meine Freundin, dass Bananen sehr viele Kalorien haben, wegen dem Fruchtzucker und ich sie lieber bei meiner Diät weglassen sollte. Stimmt es oder ist es nur ein Mythos?

Mitglied blackrain ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 12:21 Uhr
blackrain
  • 170 Beiträge
  • 214 Punkte
Kommt auf die Bananen an!

Hallo,
mit Bananen verhält es sich so: Sind sie schön gelb, süß und reif, haben sie wirklich sher viel Fruchtzucker und sind zumindest für Leute, die auf Kalorien achten (müssen), nicht empfehlenswert.
Sind sie aber von außen noch grün und eben noch nicht so, dass sie besonders lecker sind, haben sie noch nicht so viel Zucker und dementsprechend auch noch nicht so viele Kalorien und können dann gerade bei einer Diät bedenkenloss gegessen werden. Zumal sie viele Ballaststoffe (für die Verdauung wichtig) und viel Magnesium (für die Muskeln) enthalten.

Mitglied Ramona11 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 10:18 Uhr
Ramona11
  • 156 Beiträge
  • 160 Punkte
Bananen sind keine Dickmacher

Wenn man Bananen mit Äpfeln vergleicht, dann haben Bananen natürlich deutlich mehr Kalorien. Aber vergleicht man Bananen mit Schokolade, Chips oder Pizza, dann sieht man gleich, dass sich Bananen sehr gut eigenen, um ein paar Pfund abzunehmen.

mellie
Gast
mellie

Was versteht man unter einem Reboundphänomen?

Hi ihr!

Ich bin momentan auf der Suche nach einer passenden Diät für mich und habe mal ein bisschen im Internet geschaut. In einem Forum war die Rede von einem sogenannten Reboundphänomen, was wohl ein bekannter Begriff sein muss. Ich kenne den allerdings nicht. Kann jemand von euch mich vielleicht mal aufklären was man darunter versteht? Danke!

Mitglied Anel-Anna ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 19:39 Uhr
Anel-Anna
  • 233 Beiträge
  • 281 Punkte
Rebound Phänomen

In der Medizin bedeutet das Rebound Phänomen das Auftreten von verstärkten Schmerzen nach Absetzen eines Medikamentes. Bei einer Diät kann es dann wahrscheinlich der sogenannte JOJO Effekt sein.

Mitglied Schnecki0407 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 18:37 Uhr
Schnecki0407
  • 157 Beiträge
  • 193 Punkte

Ja, Rebound ist ein Begriff der in der Medizin, im Sport und im Bereich von Diäten angewandt wird. Er bedeutet im übertragenen Sinne Widerstand.

Lunad
Gast
Lunad

Was ist von einer Diät kurz vor einer OP zu halten?

Hallo! Ich möchte ein paar Kilos abnehmen und eine Saft-Diät machen. Allerdings werde ich in 1 Woche an der Schilddrüse operiert. Sollte ich diese Diät vor der OP machen, oder bin ich dann zu schwach, weil ich eine Vollnarkose bekomme? Was würdet ihr mir raten? Gruß Lunad

connif
Gast
connif
Diät und Operation

Bei einer bevorstehenden Operation sollte man keine Diät machen, das belastet den Körper zu sehr und man benötigt nach einer erfolgten OP seine Kräfte und Reserven.

Mitglied spaness ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 21:03 Uhr
spaness
  • 131 Beiträge
  • 137 Punkte

Nein, auf keinen Fall eine Diät machen, wenn man weiß, dass eine Operation bevorsteht.

Mitglied gibgas ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 15:25 Uhr
gibgas
  • 140 Beiträge
  • 172 Punkte

Kann diese "Schlank im Schlaf-Diät" überhaupt wirken?

Schlank im Schlaf...es gibt viele Bücher darüber.
Ist Abnehmen mit dieser Art von Diät überhaupt möglich?

Oder ist jemand hier, der damit erfolgreich einige Kilos abgenommen hat ;) ?

Mitglied Ramona11 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 10:18 Uhr
Ramona11
  • 156 Beiträge
  • 160 Punkte
Schlank im Schlaf

Eine Diät funktioniert prima im Schlaf, wenn man einfach ab 18 Uhr keine Kohlenhydrate mehr zu sich nimmt. Das heißt kein Brot, keine Nudeln, kein Reis oder Chips und Flips. Schokolade und Zucker sollte auch tabu sein. Der Körper holt sich dann automatisch die Reserven im Körper.

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 102 Beiträge
  • 160 Punkte

Bei einer gesunden Ernährung ist es durchaus möglich im Schlaf Kalorien zu verbrenne. Dabei gilt die Regel: Morgens essen wie ein Kaiser, mittags essen wie ein König und am Abend essen wie ein Bettelmann. Nach 18 Uhr sollt man nichts mehr essen. Vielleicht noch etwas fettarmen Joghurt und etwas Obst, das ist völlig ausreichend. ;-)

jannika
Gast
jannika

Kennt jemand die Kartoffel-Reis Diät?

Hi zusammen!

Bei meiner Suche nach einer passenden Diät bin ich auf die Kartoffel-Reis Diät gestoßen, deren Konzept mich ziemlich verwirrt hat. Kartoffeln und Reis enthalten doch total viele Kohlenhydrate und haben doch auch einige Kalorien, oder? Und bekommt man von so einer einseitigen Ernährung nicht auch einen totalen Vitaminmangel? Wer von euch kennt diese Diät und hat Erfahrungen damit?

Mitglied Mama22 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:43 Uhr
Mama22
  • 174 Beiträge
  • 244 Punkte
Kartoffel-Reis Diät

Die Kartoffel-Reis Diät ist sehr einseitig und man sollte zu dieser Diät ausreichend Vitamine in Form von Obst zu sich nehmen. Viel Wasser trinken ist auch bei dieser Diät sinnvoll.

Mitglied Blueeyes86 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 18:52 Uhr
Blueeyes86
  • 211 Beiträge
  • 287 Punkte

Eine gesunde Ernährung führt schneller zu ERfolgen, als vorgeschriebene Diäten. Gerade bei der Kartoffel-Reis Diät sind sämtliche Vitamine und Ballaststoffe nicht vorhanden. Das ist eine sehr einseitige Ernährung und nicht gut für den Organismus.

Attila
Gast
Attila

Wie sieht die richtige Ernährung für einen Behinderten aus?

Hallo, mein Sohn sitzt im Rollstuhl aufgrund eines Autounfalls. Er kommt soweit ganz gut damit zurecht, hat aber auch einen geistigen Schaden durch den Unfall bekommen. Wie gesagt ist er jetzt unter anderem Rollstuhlfahrer, was zur Folge hat, dass er sich nicht viel bewegen kann. Daher nimmt er momentan auch viel an Gewicht zu. Wie kann man das verhindern/ unterbinden/ihn verständlich machen? Ich bin mit dem Thema heillos überfragt!

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10040 Beiträge
  • 10047 Punkte
@Attila

An deiner Stelle würde ich das mit eurem behandelnden Arzt besprechen. Interessant wäre erst einmal den Energiebedarf deines Sohnes zu errechnen. Durch Muskelabbau und weniger Bewegung ist der viel weniger als vorher. Es ist klar, dass er zunimmt, wenn er so isst, wie vor dem Unfall. Daran kann man sich dann bei der Ernährung orientieren.

Mitglied Tippy ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 10:58 Uhr
Tippy
  • 112 Beiträge
  • 116 Punkte
Rollstuhlfahrer und Ernährung

Rollstuhlfahrer sollten wenig Kohlenhydrate und Fette zu sich nehmen. Einen speziellen Ernährungsplan kann man mit einer Ernährungsberaterin zusammenstellen. In den meisten Fällen bezahlen die Krankenkassen auch diese Beratung.

Evi33
Gast
Evi33

Kann man sich einen eigenen Ernährungsplan anfertigen lassen?

Hallo!Ich habe meine Ernährung etwas reduziert,um etwas abzunehmen.Aber es klappt nicht so,wie ich mir das vorstelle.Ich verzichte ganz auf Kohlehydrate,Käse und Wurst esse ich aber noch.Abends esse ich dann eine kleine eiweisshaltige Mahlzeit.Ich bin nicht zufrieden mit meiner Abnehmerei.Das ist mir einfach zu planlos.Gibt es die Möglichkeit mir einen eigenen Ennährungsplan anfertigen zu lassen?Jeder Mensch hat doch einen anderen Stoffwechsel,deshalb meine ich,daß ich einen auf mich maßgeschneiderten Ernährungsplan brauche.An wen kann ich mich wenden?Kann mir jemand einen Tipp geben?Herzlichen Dank!Gruß Evi33

Mitglied gerrit ist offline - zuletzt online am 11.02.16 um 08:36 Uhr
gerrit
  • 82 Beiträge
  • 134 Punkte

Hallo, eine Ernährungsumstellung ist schonmal gut. Es muss dazu eigentlich auch kein maßgeschneiderter Ernährungsplan her, es sei denn man möchte viel Geld für einen Coach ausgeben. Die Quintessenz aus allen Ernährungsplänen ist immer viel Obst und Gemüse, wenig Fett und Zucker. Die Kohlenhydrate zu reduzieren macht dahingehend Sinn, dass man sich den Zucker, in den sie umgewandelt werden, spart. Es ist aber nicht Sinn der Sache, dann weiterhin viel Fett in Form von Wurst und Käse zu essen, das sind ja auch gesättigte Fettsäuren, ungesättigte in Form von hochwertigen Ölen sind wesentlich besser für den Stoffwechsel. Und ohne Sport wird es langfristig leider nichts, da der Körper das umwandelt, was er bekommt. Bekommt er weniger Energie, dann steckt er alles in die Fettreserven und stellt auf Sparflamme um statt Kalorien zu verbrennen.

Mitglied Elli193 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 10:59 Uhr
Elli193
  • 124 Beiträge
  • 190 Punkte

Am besten ist es, man treibt 3-4 mal die Woche Sport. Denn dann kommt es nicht auf jede Kleinigkeit an, die man isst. Kalorienzählen ist auf Dauer nur frustrierend, es wird langfristig nichts bringen. Wie gerrit schon sagt, Sport UND Ernährungsumstellung bringt Erfolge. Übrigens würde ich die Wurst weglassen und durch Geflügelschinken ersetzen oder Gemüseaufstriche, Wurst hat sehr viel Fett und sättigt nicht besonders gut.

Mitglied hspender ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 11:07 Uhr
hspender
  • 78 Beiträge
  • 104 Punkte

Kann es durch Gallensteine Probleme bei Diäten geben?

Bei mir wurden kürzlich zwei Gallensteine entdeckt, die aber noch keine Probleme machen. Da ich unbedingt abnehmen will und muss, möchte ich nächste Woche mit einer Diät anfangen. Könnte es dabei wegen meiner Gallensteine zu Komplikationen führen, was sollte ich beachten und gibt es vielleicht eine spezielle Diät für so einen Fall?

Mitglied Angili ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 09:32 Uhr
Angili
  • 199 Beiträge
  • 257 Punkte

Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die Gallensteine dich da bei einer Diäten einschränken könnten.

Elfee
Gast
Elfee

Welche Diätbücher sind empfehlenswert?

Hallöchen, ihr kennt das bestimmt auch: In jeder zeitschrift gibt es regelmäßig Diättipps, oder es werden komplett neue Diäten vorgestellt, die beim abnehmen helfen sollen.
Es gibt aber auch genügend Bücher zum Thema die aber scheinbar in der Qualität schwanken.
Könntet ihr mir ein paar Diätbücher empfehlen die wirklich was taugen, und mich vor Exemplaren warnen, um die man lieber einen Bogen machen sollten.
Welche Meinung und Erfahrungen habt ihr mit Diätbüchern?

Viele Grüße, elfee

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 194 Beiträge
  • 218 Punkte

Das Einzige,was mir wirklich geholfen hat, war das "Weight Watchers" -Buch und -Konzept.Da gibt es realistische Zielsetzungen (also nicht in 3 Tagen 10 Kilo abnehmen), gesundes und ausgewogenes Essen (alles ist erlaubt,es kommt nur auf die Mengen an) und das Buch begleitet einen durch ein 4 Wochen Programm. Viel Erfolg beim Abnehmen!

empty23
Gast
empty23

Das Prinzip der Raw-Diät

Aus den USA kommt mal wieder ein neuer Diät-Trend auf den viele Promis schwören. Die sogenannte Raw-Diät schreibt vor, dass man nur rohe und unbehandelte Lebensmittel zu sich nehmen soll. Fisch uns Fleisch sind dabei möglich, aber auf Kohlenhydrate und Brot muss verzichtet werden. Hat jemand von euch diese strenge Diät schonmal ausprobiert?

Mitglied Mandy ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:01 Uhr
Mandy
  • 192 Beiträge
  • 252 Punkte

Gibt doch jeden Tag wieder was neues. Inwiefern unterscheidet sich diese Diät eigentlich von Makrobiotischer Kost?
Das war doch eine Weile so beliebt bei den Stars. Ich glaube, dass es einfach so ist, dass die Stars dem Trend folgen müssen. Wenn man über eine Diät spricht, spricht man auch darüber wer sie alles macht und schwupps ist der Star wieder in aller Munde.
Ob diese Diät wirklich hilft, wer weiß. Einseitige Kost soll ja schon seine "positiven" Effekte haben.

Mitglied beautyfairy ist offline - zuletzt online am 02.10.14 um 18:10 Uhr
beautyfairy
  • 151 Beiträge
  • 191 Punkte

24h Diät

Ich habe da mal ein paar Fragen, was die 24h Diät angeht. Hat die jemand schon ausprobiert? Funktioniert die? Und sieht man das Ergebnis dann auch???
Denn ich würde das gerne mal ausprobieren. Denn 2kg an einem Tag, anstatt 1 Monat zu haben. Kann mir irgendjemand Antwort auf meine Fragen geben?

Liebe Grüsschen beautyfairy

Mitglied beautyfairy ist offline - zuletzt online am 02.10.14 um 18:10 Uhr
beautyfairy
  • 151 Beiträge
  • 191 Punkte
Bitte...

...antwortet mir. Das ist mir sehr wichtig. Denn sonst muss ich wieder 2 Monate lang Diät halten. Und das macht keinen Spass. Oder ich esse gar nichts mehr, dann gehts immerhin schneller. Bitte helft mir!

Diana
Gast
Diana

Abnehmen mit der Wasserdiät

Ich möchte etwas abnehmen und habe von der Wasserdiät gehört. Ich habe gehört das man dadurch viel Gewicht in wenig Ziet verbrennt. Funktioniert das wirklich? Und wie viel Wasser muss ich dann am Tag trinken?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10040 Beiträge
  • 10047 Punkte
@Diana

Bei dieser Diät nimmst du nichts anderes als Wasser und Tee zu dir. Das ist schlecht und führt hauptsächlich zu Muskelabbau und Wasserverlust des Körpers. Du nimmst schnell ab aber dein Körper leidet und der Jojoeffekt ist vorprogrammiert. Diese Kur ist sehr schlecht und es kann zu Mangelernährung kommen.

Wenn du wirklich abnehmen willst und auf Dauer dein Gewicht halten dann lass die Finger von Diäten. Sonst wirst du nur ein weiteres Opfer der Diätindustrie. Du willst ja nicht ewig Diät halten. Wenn du danach wieder normal isst hast du mehr Kilo drauf als davor. So ist das nun mal.

Diäten funktionieren indem sie die Kalorienzufuhr stark reduzieren. Dadurch nimmst du schnell ab. Dein Körper durchlebt dabei schlechte Zeiten. Er denkt du hungerst und stellt seinen Stoffwechsel auf Sparflamme, fällt in den sogenannten Hungerstoffwechsel. Das ist genau das Gegenteil von dem, was zur Abnahme hilft. Wenn du danach wieder normal isst, dann möchte er die Fettreserven so schnell wie möglich wieder auffüllen und der berühmte Jojoeffekt setzt ein.

Das Schlimme ist, je öfter du radikale Diäten machst, desto schneller schaltet dein Körper seinen Stoffwechsel um, und desto schwerer wird die Gewichtsabnahme. Realistu jedem Forenthema gibt es einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen, weiterführenden Artikeln und Nachrichten. Die meisten Artikel beantworten die Fragen von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast, stelle sie hier in diesem Beitrag.isch sind 1/2 bis maximal 1 kg pro Woche.

Besonders Diäten bei denen man auf bestimmte Nahrungsgruppen verzichtet wie die Low-Carb-Diäten, Monodiäten wie Ananasdiät oder Formuladiäten sind auch noch gefährlich. Diäten machen sogar wissenschaftlich erwiesen unglücklich. Wichtig ist, dass du alles essen kannst in maßen.

Mit Hilfe von Diäten reduzierst du kurzfristig dein Gewicht. Wirklich dauerhaft abnehmen und dein Gewicht halten kannst du nur mit einer Ernährungsumstellung und mehr Bewegung. Alle Diäten ändern das falsche Verhalten, dass für die zusätzliche Pfunde verantwortlich ist, nicht. Finger weg von Diäten.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

olliko
Gast
olliko

Wieviel sollte man maximal pro Woche abnehmen für den langfristigen Erfolg?

Ich habe schon viele Diäten gemacht, bei denen ich relativ schnell abgenommen habe, aber dann auch genauso schnell und mehr zugenommen habe. Daher denke ich, daß man durch langsameres Abnehmen langfristigeren Erfolg haben könnte. Wieviel Pfund pro Woche wäre in diesem Zusammenhang erfolgsversprechend. Was meint ihr? Bin dankbar für euere Beiträge. Gruß, Olliko

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1296 Beiträge
  • 1296 Punkte
Antwort

Pro Woche sollte man nicht mehr als ein halbes Kilo abnehmen.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10040 Beiträge
  • 10047 Punkte
@olliko

Es ist, wie es Gast schon geschrieben hat 1/2 Kilo die Woche.

Wenn du wirklich abnehmen willst und auf Dauer dein Gewicht halten dann lass die Finger von Diäten. Sonst wirst du nur ein weiteres Opfer der Diätindustrie. Du willst ja nicht ewig Diät halten. Wenn du danach wieder normal isst hast du mehr Kilo drauf als davor. So ist das nun mal.

Diäten funktionieren indem sie die Kalorienzufuhr stark reduzieren. Dadurch nimmst du schnell ab. Dein Körper durchlebt dabei schlechte Zeiten. Er denkt du hungerst und stellt seinen Stoffwechsel auf Sparflamme, fällt in den sogenannten Hungerstoffwechsel. Das ist genau das Gegenteil von dem, was zur Abnahme hilft. Wenn du danach wieder normal isst, dann möchte er die Fettreserven so schnell wie möglich wieder auffüllen und der berühmte Jojoeffekt setzt ein.

Das Schlimme ist, je öfter du radikale Diäten machst, desto schneller schaltet dein Körper seinen Stoffwechsel um, und desto schwerer wird die Gewichtsabnahme. Realistisch sind 1/2 bis maximal 1 kg pro Woche.

Besonders Diäten bei denen man auf bestimmte Nahrungsgruppen verzichtet wie die Low-Carb-Diäten, Monodiäten wie Ananasdiät oder Formuladiäten sind auch noch gefährlich. Diäten machen sogar wissenschaftlich erwiesen unglücklich. Wichtig ist, dass du alles essen kannst in maßen.

Mit Hilfe von Diäten reduzierst du kurzfristig dein Gewicht. Wirklich dauerhaft abnehmen und dein Gewicht halten kannst du nur mit einer Ernährungsumstellung und mehr Bewegung. Alle Diäten ändern das falsche Verhalten, dass für die zusätzliche Pfunde verantwortlich ist, nicht. Finger weg von Diäten.

Leithaus
Gast
Leithaus

Wie lange darf man bei einer Eiweiß-/Fettdiät auf Kohlehydrate gefahrlos verzichten?

In meinem Bekanntenkreis ist gerade eine Diät modern, die total auf Kohlehydrate verzichtet. Also nur Eiweiß Fette sind erlaubt. Wie lange kann man das denn ohne gesundheitliche Probleme durchhalten? Was meint ihr? Danke für euere Infos. Gruß, Leithaus

Alex
Gast
Alex
Diät

Hi Leithaus,

spannend, dass zu versuchen. Aber wie immer im Leben, es kommt drauf an. Was willst Du erreichen? Machst Du Sport, Muskelaufbau etc..?

Grüße Alex
Entweder Du durchforstet mal das Forum hier, oder falls Du sport betreibst kannst Du auch mal auf bekannte Muskelaufbauseiten gehen, die sich intensiv mit solchen Thematiken ausseinander setzen..

sophie
Gast
sophie

Bin ich zu dick ? Ich bin 1,63 groß und wiege 51 Kilo!

Ich fühle mich eigentlich sehr wohl . Ich bin 14 Jahre alt , 1,63 groß und 51 Kilo schwer. Ein Junge aus meiner klasse verspottet mich und sagt das ich dick bin. Ich zweifel jetzt an mir . Einige in meiner klasse sind magersüchtig. So will Ich aber nie im leben werden. Ich finde so was hässlich. Bin ich zu dick ? Bitte antwortet !

Mitglied Dark-Dreams ist offline - zuletzt online am 21.06.16 um 04:14 Uhr
Dark-Dreams
  • 1398 Beiträge
  • 1504 Punkte
Der hänselt dich

Der hänselt Dich also:

Zur zeit dein Gewicht / Das Problem ist aber: er hat kein Recht, sondern du bist ein Total normales Gewicht!!! Also was dann?

Wenn er jetzt wegen deinen Haaren kommt? Deine Klamotten? Deine Freunde?

IHM geht es nur dazu das er DICH fertig macht, egal womit!

Also hast NORMALES Gewicht, was willste mehr?

Dark-Dreams

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:28 Uhr
Tom92
  • 8054 Beiträge
  • 9082 Punkte
@ sophie

Du bist nicht zu dick, bei dir ist alles ok, du hast Normalgewicht.
Da hat "Dark-Dreams" wohl recht, der Junge aus deiner Klasse will dich bestimmt nur "fertig machen".
Gut das du nicht so aussehen willst wie die "Magersüchtigen" aus deiner Klasse. Das sieht wirklich nicht gut aus und ist auch total ungesund und schädlich.
Wenn du abnehmen würdest, dann würde er bestimmt sagen "man, siehst du sch... aus, die bist doch magersüchtig".

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Fussel
Gast
Fussel

Welches Öl oder auch Fett eignet sich zum Braten?

Halli Hallo allerseits. Bei einer Diät kann man ja so ziemlich alles umstellen. Daher bin ich auf der Suche nach dem richtigen Fett oder Öl um Speisen anzubraten. Ich habe gehört, dass tierisches Fett schlechter ist als pflanzliches. Aber welches Öl nimmt man am besten? Danke für eure Tips, Fussel

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1296 Beiträge
  • 1296 Punkte
Gast

Das stimmt, pflanzliche Fette sind gesünder als tierische, da sie mehr ungesättigte Fettsäuren enthalten, z.B. Olivenöl, dieses hat aber schon so viele ungesättigte Fettsäuren, dass es keine hohen Temperaturen aushält, ohne dass diese zerstört werden oder sich laut mancher sogar krebserregende Stoffe bilden können.
Olivenöl ist gut für Salate etc. zum Braten ist z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl sehr gut.

leandra
Gast
leandra

Informationen zur Dukan-Diät

Wie viele Frauen probieren auch ich gerne mal eine neue Diät aus, obwohl ich sagen muss das ich bisher noch nicht das gewünschte Ergebnis erzielen konnte. Jetzt gibt es eine neue Methode um Abzunehmen, und zwar die sogenannte Dukan-Diät. Wer kennt sich damit aus oder hat sogar schon eigene Erfahrungen mit dieser Diät gemacht? Was ist ihr Prinzip? Freue mich auf eure Antworten!

Kardelen
Gast
Kardelen
Ja sehr effektiv,aber..

Also seid einiger zeit mache ich auch die dukan diät.seid fast 2 monaten.von 90 auf 77 kilo.veränderung?und wie!aber leider muss ich auch sagen dass ich einen kreislaufkollaps troz frühstück hatte...

Mitglied LiLaLaura ist offline - zuletzt online am 04.07.12 um 16:37 Uhr
LiLaLaura
  • 3 Beiträge
  • 9 Punkte

HILFE!!!! Wie schaffe ich es endlich abzunehmen?????

Ich habe ein riesengroßes Problem. Ich bin 13 Jahre alt, 1,62m groß und wiege jetzt schon 70!!!kg. Ich will unbedingt abnehmen, weil ich sehr dick bin, vor allem an den Oberschenkeln und dem Bauch, aber ich schaffe es einfach nicht. Ich bin total unsportlich und wenn ich nachmittags Zuhause bin geh ich oft an den Kühlschrank und esse alles Mögliche. Ich brauche dringend ein paar Tipps wie ich am Bauch und an den Oberschenkeln(auch am Knie) dünner werden kann. Bitte helft mir denn ich möchte auch endlich die Sachen anziehen die mir gefalen und nicht die die mir passen!!!!!!!

Mitglied Grottenolm ist offline - zuletzt online am 08.06.11 um 17:11 Uhr
Grottenolm
  • 37 Beiträge
  • 37 Punkte
Sport

In deinem Alter solltest du noch nicht an Diäten denken - auch wenn du ein Sportmuffel bist: Such dir einen Verein und mach da 2-3 Mal die Woche was. Wenn du dann noch versuchst ein bisschen darauf zu achten, was du isst, dann sollte sich dein Problem bald von selbst erledigen.

rona0512
Gast
rona0512

Prinzip der Protein-Diät

Hallo zusammen!

Ich habe vor Kurzem in einem Fernsehbeitrag mal etwas von einer Protein-Diät gehört, und wollte mich mal genauer darüber informieren. Ich dachte nämlich immer, dass man mit Proteinen primär den Muskelaufbau fördert und nicht unbedingt so viele Kilos verliert. Wie genau soll so eine Protein-Diät funktionieren und kann sie wirklich beim Abnehmen helfen?

Mitglied lougabi ist offline - zuletzt online am 08.10.10 um 15:14 Uhr
lougabi
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Dukan Diät

Das mit der Proteinaufnahme hilft tatsächlich beim Abnehmen. Vorrausgesetzt man bewegt sich 20min am Tag und wichtig: 2 Esslöffel Haferkleie und 1 Esslöffel Weizenkleie. Diese Kombi zieht aus dem Körper überschüssiges Wasser und Fett raus. Natürlich muss während dieser Diät der Nahrungsplan eingehalten werden. Das ist aber bei weitem nicht so schwer wie bei anderen Diäten, die nur auf einer reduzierten Kalorienaufnahme basiere. Bei der Dukan Diät darf man soviel und wann man will, was auf der Liste der jeweilgen Phase steht. Die Diät besteht aus 4 Phasen...

Ich kann nur positive Erfahrungen aus dieser Diät berichten. Ich habe in 2 Monaten 10 Kilo abgenommen. Ich musste zwar ein wenig die Ernährung umstellen, aber es hat sich gelohnt.

Als einzige Quellen im Internet haben mir zwei Seiten weitergeholfen:
- die offizielle englische Seite von Dr. Dukan (www.dukandiet.co.uk)
- sowie eine deutsche Seite mit Rezepten und Infos (www.drdukan.de)

kayy
Gast
kayy

Hilfe - ich fühle mich zu dick!

Hallo,
ich bin 12 jahre alt und bin 1,69 groß und wiege 76kg. Ich fühle mich xtrem zuu fett,und leide auch darunter ,ich beneide meine freunde immer um ihre figur und meine mutter meint ich säe normal aus und hab ein gute figur.Mein Vater macht mich immer fertig weil ich zu dick bin und sogar seine Freeunde machen das mit mir !!! Ich esse fast garnichts mehr und treibe viel sport(Fahre jeden Tag Fahrrad)..ich weiß nicht mehr was ich tun soll ,kann mir jemand helfen ich leide sogar fast schon unter depressionen!!! :(

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1296 Beiträge
  • 1296 Punkte
Antwort

Hallo!
Ich kann dich gut verstehen.
Du bist mit einem BMI von 26,6 wirklich etwas übergewichtig, allerdins nicht besonders stark.

Erst mal kann ich dich beruhigen, da sich ein paar Kilo zuviel meist in der Pubertät "herauswachsen", mach dir allso nicht zu viele Sorgen, das belastet dich nur und bringt nichts, wenn nicht sogar einen gegenteiligen Effekt!

Gar nichts mehr oder nur sehr wenig zu essen ist vollkommen der falsche Weg!!!
1. ist es sehr ungesund
2. bringt es überhaupt nichts, da sich der Körper an die geringe Energiezufuhr gewöhnt und in Folge nicht mehr soviel braucht und
3. kommt dadurch sofort der sogenannte "Jojo-Effekt", wenn du mal ein bisschen mehr isst!

Am besten wäre es, wenn du deine Ernährung umstellst, aber auf alle Fälle musst du wieder anfangen, normal zu essen!
Das soll jetzt keine Werbung sein, aber ich kann dir die "Ernährungsregeln" von Sasha Walleczek empfehlen.
Informiere dich (am besten mit deiner Mutter oder wer bei euch sonst noch kocht) im Internet darüber.

Mitglied sarah25 ist offline - zuletzt online am 16.03.10 um 21:44 Uhr
sarah25
  • 3 Beiträge
  • 9 Punkte

Will abnehmen, bin zu dick

Ich bin 14 wieg 72 und bin 1.64 will abnimmen aber wie ??? :(

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:28 Uhr
Tom92
  • 8054 Beiträge
  • 9082 Punkte
@ sarah25

Hmmmm ...., Sport machen, gesünder ernähren, weniger Süssigkeiten usw. und vielleicht mal zum Dok gehen, der kann dir eine Ernährungsplan geben, mit dem du gesund abnehmen kannst.

Unbeantwortete Fragen (29)

Mitglied abendstern57 ist offline - zuletzt online am 10.01.15 um 22:26 Uhr
abendstern57
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Diät-Bodymass concept-Erfahrungen?

Hallo an alle,

hat jemand schon Erfahrung mit dem neuen online Diätkonzept "body mass concept": www.bodymass.de gemacht?
Leider kann ich auch nichts vor der Anmeldung über die Kosten lesen? Weiß jemand darüber mehr?

Viele Grüße!

Lilli82
Gast
Lilli82

Hat die Acai-Aktiv-Diät einen nachweislich längeren Langzeiteffekt als normale Diäten?

Bisher haben Diäten langfristig bei mir nichts gebracht.
Nun habe ich von dieser Acai-Aktiv-Diät gehört, die angeblich einen besseren Langzeiteffekt haben soll.
Wer hat diese Diät mit dieser Acai-Beere ausprobiert und könnte den Langzeiteffekt bestätigen?

Lg Lilli

zara
Gast
zara

Darf man kaugummi kauen?

Ich mach ja die diät & kann man kaugummi dabei kauen oder nicht ?
Jemand meinte mal man darf nicht, aber Hauptsache man schluckt es ja nicht runter.

Mitglied majaGirl ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 14:01 Uhr
majaGirl
  • 118 Beiträge
  • 184 Punkte

Welche Diät darf man machen, während man stillt?

Ist es in Ordnung, wenn man als Mutter stillt und während dessen eine Diät macht?
Oder beeinflusst eine Diät die Muttermilch negativ?
Eine Bekannte von mir hat während der Schwangerschaft stark zugenommen und will jetzt mit einer Diät anfangen.
Es soll eine Diät mit Zitronen sein...ist das gesund, oder eher nicht?

Lg Maja

Isidor30
Gast
Isidor30

Impuls-Therapie von Dr. Wolff auch für Ausdauersportler geeignet?

Um von überflüssigen Pfunden herunterzukommen, habe ich vor einigen Monaten mit Joggen begonnen.
Noch habe ich nicht soviel wie erhofft abgenommen.
Von einer Kollegin habe ich von dieser Impuls-Therapie von Dr. Wolff erfahren.
Die Therapie erscheint mir ziemlich kompliziert (nur eine Kohlenhydratart pro Mahlzeit und diverse Zwischenmahlzeiten,..)
Welch Erfahrungen habt ihr damit gemacht und ist diese Therapie auch für Ausdauersportler geeignet?

Andy
Gast
Andy

Ist bei einer Fettdiät auch Gemüse erlaubt?

Neulich habe ich mal von einer "Fettdiät" gehört und frage mich gerade, was man eigendlich dabei alles essen darf. Wäre auch mal Gemüse und Obst dabei erlaubt. Wer hat entsprechende Erfahrungen damit gesammelt und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Andy

MissManny
Gast
MissManny

Gibt es eine Diät, die sogar gesund für den Körper ist?

Hallo! Wenn man von einer Diät spricht,meint doch jeder,daß man sich ungesund ernährt. Gibt es eine Diät,die sogar gesund für den Körper ist? Wäre euch sehr dankbar für einen Tipp! Herzliche Grüße MissManny

jana36
Gast
jana36

Ab wann ist nach der Geburt eine gesunde Diät möglich?

Ich habe während der Schwangerschaft enorm zugenommen und möchte so schnell wie möglich wieder meine alte Figur kriegen. Ich habe vor, ein Jahr zu stillen. Wann sollte ich mit einer gesunden Diät beginnen? Wer kennt sich damit aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Jana

Jenny
Gast
Jenny

Diät- aber welche?

Hallo,
ich bin 21 jahre alt und habe bis letztes jahr im herbst eine tolle figur gehabt. 1,67 cm groß und 52 kilo. ich habe auf auf eine gesunde ernährung nie achten müssen,kontne immer essen was ich wollte,ohne zuzunehmen. dann aber habe ich die antibaby pille gewechselt und nahm schlagartig innerhalb eines monats 6 kilo zu nur durch die hormone. als ich dies leider zu spät bemerkte, setzte ich die pille sofort ab und nahm dann automatisch 3 innerhalb 4 monaten wieder ab,ohne meine essgewohnheiten zu ändern oder eine diät zu machen.nun habe ich fast wieder mein ausgangsgewicht und kann essen,was ich will,ohne zuzunehmen jedoch sind die übrig gebliebenen kilos an meiner hüfte hängengeblieben :( d.h ich habe ungefähr noch 2 kg NUR hüftspeck im überfluss und keine ahnung,wie ich ihn wegbekommen soll...

Mitglied Heldin1909 ist offline - zuletzt online am 11.06.11 um 13:16 Uhr
Heldin1909
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Abnehmen? Diät? Hilfe!

Hallo Leute :)

Also, erst einmal etwas über mich :

Ich bin 1, 68m klein, und wiege dabei knapp 58 kg... zu den schlimmsten Zeiten wog ich 59, 5 kg was echt zu viel ist und war..ja ich hatte gefastet...mehr oder weniger und hab insgesamt nachher 53, 5 kg gewogen. Einen kleinen Unterschied sah ich wohl im Gesicht und am Bauch...aber jetzt fresse ich regelrecht alles was mir übern Weg käuft und ich möchte gerne wieder abnehmen! Kann mir irgendjemand helfen! Danke schon im voraus :)

Hanelore
Gast
Hanelore

Acai Beeren - Diät

Hallo,
ich habe schon viel über Diäten mit Acai Beeren gelesen. Angeblich soll man damit schneller beziehungsweise gesünder abnehmen. Ich überlege mir jetzt dieses Acai Produkt -> http://www.xxxxx zu bestellen. Was meint Ihr? Sollte ich das mal probieren?

Mitglied Jessica ist offline - zuletzt online am 02.01.10 um 23:44 Uhr
Jessica
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Diät frei abnehmen

Hallo... hat jemand erfahrung mit den Buch "Diätfrei abnehmen" funktionert es ?? ist es das Geld wert?? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Schwedin
Gast
Schwedin

Gemüse und Frucht Diät

Wer hat diese diät probiert? Freue mich über Antworten

Laura
Gast
Laura

Zu dick??

Ich bin 1,77 cm und wiege 56 kilo..ich fühle mich zu dick?ßbin ich das? jeder sagt ich bin verrückt!! :-(

Martina
Gast
Martina

Diät ohne Zeitaufwand

In jeder Frauenzeitschrift findet man alle drei Wochen eine neue super Blitzdiät! Glaubt ihr daran und wer denkt sich solche Diäten aus? Die meisten Diäten beinhaltet bis zu fünf Mahlzeiten die man alle frisch zubereiten muss, sprich man sollte den ganzen Tag zu Hause sein und nur Zeit zum kochen haben! Gibt es auch Diäten für Berufstätige?

Nades7
Gast
Nades7

Sport und Diät

Welche Diät hilft wirklich um abzunehmen? Ich habe in relativ kurzer Zeit 10kg zugenommen und würde diese nun auch gerne wieder loswerden! Ich habe jetzt angefangen das ich dreimal die Woche Sport im Fitnessstudio mache und hoffe damit schon etwas an Gewicht zu verlieren. Jedoch möchte ich nebenbei noch eine Diät machen damit der Gewichtsverlust etwas schneller passiert!

Heidiheida55
Gast
Heidiheida55

David Kirsch Bücher

Immer wieder läuft einem David Kirsch im Zusammenhang von Diäten und Ernährungsumstellung sowei Sport über den Weg! Wer hat schon mal Bücher oder auch DVDs von DK zum abnehmen benutzt und könnte mir bestätigen das Frau wie auch Mann damit Erfolg hat? Was ist sein Erfolgrezept und warum schwören auch so viele Promis auf diesen Typen?

Ute
Gast
Ute

Hilfe! Ich muss schnell fünf Kilo loswerden!

Ich bin in sechs Wochen auf einer Hochzeit eingeladen und muss fünf Kilo abnehmen damit ich in mein Kleid passe. Kann mir jemand eine schnelle und effektive Diät nennen?

Erika
Gast
Erika

Einkaufen mit Diätberater

Helfen Diätberater einem auch beim einkaufen oder beraten die einen einfach nur und den Rest macht man alleine? Wie funktioniert das genau bei einem Diätberater und wie teuer ist so eine Beratung im Schnitt? Woran kann ich schon vorher erkennen ob es sich um einen guten Berater handelt?

Dora
Gast
Dora

Was ist die Shape Diät?

Da ich Englisch kann kann ich mir das auch ableiten aber das ergibt ja so keinen Sinn. Die Form will man ja immer beeinflussen. Was macht man da? Kann mir das einer sagen?

Frauke
Gast
Frauke

Wie funktioniert die Lagerfeld Diät

Wie funktioniert die Lagerfeld Diät? Wer hat mit dieser Diät schon an Gewicht verloren?

Anja
Gast
Anja

Ist eine Diät Selbstzerstörung?

Ich achte immer auf meine Figur un dmache sehr oft eine Diät. Ich will eben top aussehen. Jetzt meinte eine Freundin, dass ich mit mir selbst nicht im reinen bin und deswegen ständig diäten würde.Was denkt ihr darüber?

Anke
Gast
Anke

LowCab schadet dem Cholesterinspiegel

Bei der LowCab Diät verzichte man ja auf Kohlenhydrate und nimmt mehr fettreiche Nahrung zu sich! Ist das denn so gesund, treibt man da nicht den Cholesterinspiegel in die Höhe?

Caroline
Gast
Caroline

Was ist die Dukan Diät

Kann mir jemand sagen was die Dukan Diät ist? Was muss man da machen und bringt es Erfolg?

Kevin
Gast
Kevin

Macht Diät schlechte Laune?

Ich beobachte das meine Freundin immer schlechte Laune hat wenn sie eine Diät macht. Kann das davon kommen? Meine Freundin macht nämlich öfter mal eine Diät...

Orinoko
Gast
Orinoko

Immer mehr Diäten in den Zeitungen?

Mir fällt auf das grade in den Zeitungen die besonders Frauen kaufen immer mehr Diäten angeboten werden, mögen sie auch noch so dumm sein. Kriegt ihr das auch mal mit? Ich finde des shrecklich diesen Diätwahn. Warum machen da immer noch so viele Leute mit?

Daria
Gast
Daria

Was bringen Internet-Diäten?

Ich möchte von euch mal wissen ob sich diese Online-Diäten die man da machen kann in irgeneiner Weise von den normalen Diäten unterscheiden? Kann man da mehr vernünftige finden oder ist das auch online das gleiche was man sonst kriegt?

Biggi
Gast
Biggi

Richtige Diät ?

Ich suche echt schon lange nach der richtigen Diät. Diesen Kram aus dem Fernsehen und den Zeitungen kann man sowieso nicht vertrauen. Kennt jemand eine gute Beratungsstelle für Diäten?

Hannelore
Gast
Hannelore

Was kostet eine Diätberatung

Hallo, kann mir jemand bitte sagen was ich für eine Diätberatung ungefähr zahlen muss. Wird die Beratung von der Kasse bezuschusst oder muss man selbst alle Kosten tragen. Wie viele Sitzungen braucht man in der Regel bei der Diätberatung damit man weiss wie man seine Ernährung richtig macht? Gruß Hannelore

Neues Thema in der Kategorie Diätberatung erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.