Forum zum Thema Abnehmen

Fragen, Antworten und Diskussionen zum Thema Abnehmen

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Abnehmen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (50)

Ich bin 12 jahre alt un bin zu dick

Kööönt ihr mir helfen ab zu nehmen ich will 50-60 kilo wrrdeenenn bittte hilft mirrr ih galueb das ihr mirn hefeln werdet vileen dank weiterlesen >

47 Antworten - Letzte Antwort: von mariafoerster

Ich kann einfach nicht abnehmen, HILFE!

Ich versuche schon seit einigen Wochen abzunehmen, doch es scheint bei mir nicht zu klappen. Ich geh drei mal die Woche joggen und hab 1-2 mal... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von katja555

Wie nimmt man ab ohne Hungern?

Wie nimmt man ab ohne zu Hungern ab, schnelle und einfache Gerichte für Kinder und Erwachsene. Schreibt mir mal eure Vorschläge weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von ma-be

Abnehmen ohne, dass Eltern was mitbekommen

Hallo erstmal also ich würde gerne ein bisschen abnehmen ich bin 1,64 groß und wiege so zwischen 62-63 Kilo. ich spiele auch handball 2 mal di... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Bettina123

Sind Fett-weg-Gürtel zu empfehlen???

Wenn ich spät abends fensehschaue, gerate ich immer auf einen Sender der die ausgefallendsten Geräte vorführt. Unter anderem auch einen Fett-w... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Plischi

Ich bin einfach viel zu dick!! brauche hilfe!!!

Hii also ich bin fast 19 jahre alt, 170m groß und wiege so ungefähr 63 kg. das ist einfach vieeel zu fett!!! ich will unbedingt auf 50kg kann ... weiterlesen >

13 Antworten - Letzte Antwort: von laura

Bin ich zu dick?

Ich wiege 64 kilo bei einer göße von 1,64.. findet ihr das zu dick..? ich habe einen kleinen busen, und denke das ich abnehmen muss oder was m... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von Annika

Abnehmen ohne das jemand was merkt

Haii (: Ich finde mich richtig dick. Mein Freund sagt das auch manchmal langsam weiß ich nur nicht mehr ob das ernst gemeint ist. Ich mö... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von miss pigiiiii

5kg in einer woche??

Ich möcht unbedingt 5kg abnehmen und das ca in 1 woche.ich schaff das iwie nicht.und ich muss auch meist was essn wegn mum.kann mir jemand hel... weiterlesen >

289 Antworten - Letzte Antwort: von Sonja357

Abnehmen mit 12 Jahren?

Hallo zusammen! Ich bin 12 Jahre alt und eine der dicksten in meiner klasse. Ich würde sehr gerne 4-5 Kilo abnehmen, weiß aber nicht wie! Auc... weiterlesen >

24 Antworten - Letzte Antwort: von Pink

Geht der Körper bei Hunger an die Fettreserven?

Ich möchte mal wieder abnehmen und habe mir vorgenommen eine Mahlzeit pro Tag ausfallen zu lassen (wahrscheinlich abends). Meine Theorie ist d... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von kascha82

Nimmt man durch regelmäßiges Schwimmen an Gewicht zu?

Ein Sportkamerad kann wegen Knieprobleme zur Zeit kein Lauftraining mehr machen. Nun hat er sich aufs Schwimmen konzentriert und schwimmt wö... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von VeryCherry

Wie kann ich 15 KG abnehmen?

Bin 19 und fühle mich echt schlecht,möchte so gern in 4-6 wochen 15 kg abnehmen wie stell ich das am besten an ist garnichts essen am besten s... weiterlesen >

33 Antworten - Letzte Antwort: von synne

Ich will nicht immer nur die fette da sein!

Ich werde auf dem Schulhof immer nur "Die fette da" genannt. Und ich bin auch wirklich nicht die Schlankeste.was kann ich da machen? weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Thomasius

Mit Abnehmpartner Kilos verlieren

Hallo ihr alle!!! Ich möchte morgen mit einer Diät anfangen und weil, ich schon so oft gescheitert bin, suche ich eine partnerin, die mit mir... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Jesica

Ich will unbedingt abnehmen.....

Und brauch ein paar Tips, die wirklich helfen. Friss die Hälfte habe ich schon probiert, dann kommen aber immer diese Fressattacken! Also ich... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Nina

Warum nimmt meine Freundin beim Joggen mehr ab als ich?

Meine Freundin und ich laufen zweimal wöchentlich fast jeweils zehn Kilometer. Wir hatten vorher fast das gleiche Gewicht, aber meine Freundi... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Strandveilchen

Hilfe ich bin zu Dick

Hallo kann mir jemand Helfen ? Ich möchte gerne abnehmen ,weil ich zu Dick bin. Ich bin 167 groß und wiege 115kg. Kann mir jemand... weiterlesen >

15 Antworten - Letzte Antwort: von michaela

Nimmt man mit Kaktusfeigen-Extrakt schneller ab?

Ich möchte drei Kilo bin zum nächsten Wochenende abnehmen? Ich habe gehört, daß die Kaktusfeige die Verdauung anregen soll. Stimmt das? weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Katrinchen1983

Was ist eine Farbdiät?

Ich habe vor kurzem von der so genannten Farbdiät gehört, kann mir aber nur wenig darunter vorstellen. Wer kennt diese Diät? Hat sie jemand sc... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Arturo

Wie kann ich gesund und schnell abnehmen?

Ich bin ungefähr 1,60m Groß und wiege momentan 72 Kg. Leider habe ich kein Geld für ein Fitnessstudio, aber meine Uni bietet Sportkurse kosten... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Julie11

Ist Abnehmen im zunehmenden Alter schwieriger?

Ich bin jetzt 41 Jahre alt und hatte bis vor ungefähr fünf Jahren keine Probleme mal einige Kilos abzunehmen. Meist klappte das mit bewußterem... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von MopsMamma

Kann man durch das Internet eine Diät machen?

Hallo Leute. Eine Freundin hat mir neulich geraten, mir doch sowas wie einen Ernährungscoach zu suchen, damit ich es endlich schaffe abzunehme... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von sylvie68

Zeige Abnehmen Forenbeiträge 1-50 von 421

Unzureichend beantwortete Fragen (143)

xoxo_foreveryoung
  • 10 Beiträge
  • 18 Punkte

Was isst ihr so?

Heeyo,

brauch hilfe!!!!!!!
Ich finde mich viel zu dick!!!! ich bin nur 1,57 groß wiege aber schon 47 kilo!!!!
(bin 12 jahre alt.))
ich hab mal gelesen das der beste weg abzunehmen ist, die essgewohnheiten eines natürlich schlanken nachzuarmen!!!
ALSO JZ AN ALLLE NATÜRLICH SCHLANKEN: Was isst ihr so? (morgens mittags abends)

LG

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 22:03 Uhr
135790
  • 3607 Beiträge
  • 4087 Punkte
Alles Normal

Dein Gewicht, Alter und Größe ist ganz normal
und was ich so den ganzen Tag verteilt esse, möchtest du gar nicht wissen.

luisa
Gast
luisa
Ihr habt es fut

Hallo ich bin luisa 12jahre altund1,69m groß und wiege jetzt schon 55kilo will aber aauf 45kilo der weniger und habe 1-2monate Zeit weil ich dann wieder gut aussehen will

KarinL
Gast
KarinL

Ist ein "Abnehmcoach" aus dem Internet eine gute Alternative?

Im Internet bin ich auf eine Seite gestoßen, die mit einem eigenen Abnehmcoach große Erfolge beim Abnehmen in Aussicht stellen. Dazu muß man sich dort registrieren lassen. Bevor ich das tue, möchte ich lieber erst mal euch fragen, ob jemand damit schon Erfahrung gesammelt hat. Bin für jede Info dankbar. Gruß, KarinL

Mitglied ekatrina ist offline - zuletzt online am 28.06.15 um 20:26 Uhr
ekatrina
  • 197 Beiträge
  • 239 Punkte

Die Welt im Internet ist umfassend und vielfältig. Allerdings sollte man wirklich darauf achten, wenn man sich irgendwo registriert, auch die AGBs zu lesen. Oft sind solche Angebote, wie ein Internetcoach auch sehr teuer und man hat dann ein Monatsabo an der Backe.

Besser ist es, sich mit Weight Watchers zu beschäftigen. Das Programm funktioniert wohl ganz gut und manche haben da wirklich erfolgreich abgenommen und auf Dauer auch nicht wesentlich viel wieder zugenommen, sondern konnten ihr Gewicht halten.

Mitglied ZHO78 ist offline - zuletzt online am 19.06.15 um 17:21 Uhr
ZHO78
  • 154 Beiträge
  • 226 Punkte

Nein, das ist nicht zu empfehlen. Besser ist es sich wirklich selbst damit zu beschäftigen und sich lieber Gleichgesinnte vor Ort zu suchen, die das gleiche Ziel haben. Abnehmen funktioniert auch in Kombination mit Sport viel besser und das gelingt in der gruppe besonders gut.

Belowie
Gast
Belowie

Was bringt es, wenn man abends auf Kohlehydrate verzichtet?

Ich möchte ein paar Kilo abnehmen und zwar indem ich kohlehydratarm esse.
Wie viele Kohlehydrate sind am Tag erlaubt, um trotzdem abzunehmen...und ab welcher Uhrzeit sollte ich ganz auf sie verzichten?
Welche Erfahrungen habt ihr mit hohlehydratarmer Ernährung gemacht?

T.A.
Gast
T.A.
Was bringt es, wenn man abends auf Kohlehydrate verzichtet?

Abnehmen heißt generell:

Nur bis max. 100 Gramm Kohlenhydrate täglich und möglichst Komplexe.
Mindestens 30 Gramm Fett/Öl (1/3 gesättigte + 2/3 einfach-/mehrfach ungesättigte)
2 Gramm Eiweiß je KG Körpergewicht täglich, ggf. auch solches in Pulverform, also Muskeleiweiß aus Egg, Whey, Soja, Lupinen etc. Wertigkeit ab 90.

Nur so wirst Du gut, schnell und gesund abnehmen, alles andere wird kläglich scheitern.

Mitglied SteffiDieAntwort ist offline - zuletzt online am 22.06.15 um 10:46 Uhr
SteffiDieAntwort
  • 169 Beiträge
  • 207 Punkte
Auf Kohlehydrate abends verzichten

Die Idee ist ganz gut, mal weniger Kohlehydrate zu essen (außer du bist im Ausdauersportbereich unterwegs.)
Abends auf KH zu verzichten macht auf jeden Fall Sinn. Aber generell solltest du auf deine Kalorien achten. Um abzunehmen, musst du einfach weniger Kohlehydrate zu dir nehmen als du brauchst. Durch ausgewogene und fettarme Ernährung kombiniert mit sportlicher Bewegung ist das machbar.

Urmel84
Gast
Urmel84

Kann man durch regelmäßige ( 1 x wöchentlich) dauerhaft abnehmen?

Von Diäten habe ich erst mal die Nase gestrichen voll. Nun wurde ich es durch regelmäßige sportliche Betätigung versuchen und einmal wöchentlich einen Obsttag einlegen. Wäre das eine Möglichkeit, dauerhaft abzunehmen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Urmel

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 842 Beiträge
  • 1036 Punkte
Kann man mit 1 mal die Woche Obsttag

Regelmäßig Sport ist immer gut und der Obsttag hört sich auch gut an und wenn du jetzt noch ab 17.00 Uhr keine Kohlenhydrate mehr zu dir nimmst ,wirst du von Woche zu Woche gesund abnehmen. Der Vorteil es geht langsam und dein Körper hat genügend Zeit, sich umzustellen. LG Poison

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 29.06.15 um 09:37 Uhr
Cinderella71
  • 239 Beiträge
  • 303 Punkte
Abnehmen durch Obsttage und Sport

Grundsätzlich ist deine Idee gut.
Vor allen durch Ausdauersport (Joggen, Nordic Walking,..), denn man möglichst aber mindestens zweimal wöchentlich machen sollte, hilft ein Obst- bzw. Obst- und Gemüsetag sehr gut, sein Gewicht in den Griff zu bekommen.
Ausgewogene und möglichst fettarme Ernährung tun das übrige dazu.

Mitglied Danie77 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 09:18 Uhr
Danie77
  • 193 Beiträge
  • 267 Punkte

Hilft grüner (ungerösteter) Kaffee nachweislich beim Abnehmen?

Bekannte von mir waren kürzlich in den USA und dort haben sie vom grünen (ungerösteteten) Kaffee gehört, der angeblich große Abnehmerfolge hat.
Ist da tatsächlich was dran, wo kann man sowas kaufen und wieviel sollte man täglich davon trinken?
Gibt es wirklich nachweisliche Erfolge?

Mitglied steffen72 ist offline - zuletzt online am 12.06.15 um 21:57 Uhr
steffen72
  • 101 Beiträge
  • 183 Punkte
Grüner Kaffeeextrakt

Vor einigen Monaten habe ich darüber mal einen Bericht gelesen.
In den USA wurde mit diesem Extrakt aus grünen, ungerösteten Kaffeebohnen einige Testreihen mit einigen Personen gemacht. Die haben tatsächlich abgenommen.
Aber für eine wirklich gültige Studie reicht das aber nicht aus.
Außerdem scheint dieses Extrakt sehr teuer zu sein.
Für mich ist alles, was schnelle Gewichtsreduzierung verspricht höchst verdächtig.
Also lieber ausgewogen ernähren und sportlich betätigen.

daniela25
Gast
daniela25

Ist dauerhafte Gewichtsreduzierung auch mit Essgenuss möglich?

Ich habe meist circa fünf Kilo Übergewicht und die ganzen Diäten haben bei mir langfristig nichts gebracht, obwohl ich sehr lange auf leckere Sachen verzichtet habe.
Mittlerweile mache ich drei bis vier Stunden wöchentlich Ausdauersport (Joggen).
Würde ich dadurch auch abnehmen, wenn ich mir zwischendurch auch mal leckere (eventuell auch ungesunde Nahrung) gönne?
Welche Ernährung könnte mir helfen, dauerhaft mein Gewicht im normalen Bereich zu halten?

Lg Daniela

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online Gestern um 20:59 Uhr
kascha82
  • 193 Beiträge
  • 255 Punkte
Gut Essen und Gewicht halten oder reduzieren

Auch mit einem sogenannten Essgenuss ist es möglich, Gewicht zu halten oder zu reduzieren. Man sollte darauf achten, so wenig Kohlenhydrate wie nur möglich zu sich zu nehmen. Vor allen Dingen nach 18 Uhr sollte man keine Kohlenhydrate mehr essen. In Brot sind viele Kohlenhydrate. Am Abend ist es gut, nur eine leichte Mahlzeit in Form von Obst und Gemüse zu sich zu nehmen.

Mitglied Biggi2010 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 20:49 Uhr
Biggi2010
  • 124 Beiträge
  • 134 Punkte

Es gibt ein Sprichwort, Morgens Essen wie ein Kaiser, mittags Essen wir ein König und am Abend Essen wie ein Bettelmann. Wenn man das einhält und nicht unnötig viel Fleisch und kohlenhydrathaltige Produkte zu sich nimmt, kann man sein Gewicht gut halten und mit entsprechenden Sport auch reduzieren. ;-)

Angi
Gast
Angi

Abnehmen oder zunehmen ?

Ich bin 15 Jahre alt und bei einer Größe von 173cm wiege ich 56 kg ... zu viel oder zu wenig ? Was meint ihr ? ich würde gerne 3 kilo abnehmen ... Aber gut ich weiß nicht .. wie schätz ihr es ein ?

Mitglied Liz ist offline - zuletzt online am 03.04.14 um 21:48 Uhr
Liz
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Abnehmen oder zunehmen?

Liebe Angi,

meine erste Frage an dich: Wieso möchtest du abnehmen? Und warum 3 Kilo?
Eins vorab, mit 173cm und 56 Kilo hast du schon ein sehr grenzwertiges Gewicht. Dein BMI liegt bei 18,7. Unter 19 sollte ein Mädchen nicht kommen. Das ist ein Richtwert, natürlich sollte sich jeder in seinem Körper wohlfühlen. Aber du bist mit deinen 15 Jahren sehr groß und solltest du weiter abnehmen, läufst du natürlich Gefahr einer Mangelernährung.
Liebe Grüße Liz

Mitglied jandora ist offline - zuletzt online am 12.06.15 um 12:10 Uhr
jandora
  • 181 Beiträge
  • 225 Punkte

Nur Salate essen und Joggen - nehme ich davon gesund ab?

Ich möcht unbedingt mindestens fünf Kilo abnehmen und habe mir überlegt, mit Joggen zu beginnen und nur noch Salate in jeglicher Form zu essen.
Ist das eine gute Maßnahme, wie schnell würde ich abnehmen oder ist das schädlich für den Körper, weil eventuell was fehlen könnte?

Mitglied Kira2006 ist offline - zuletzt online am 25.06.15 um 09:25 Uhr
Kira2006
  • 157 Beiträge
  • 189 Punkte

Salat essen und Joggen ist sicher eine gute Methode um abzunehmen. Aber man sollte auf jeden Fall auch auf genügend Eiweiß achten. Hühnchen und Putenfleisch ist sehr gesund und gibt dem Körper das nötige Eiweiß. Kohlenhydrate kann man unbedenklich weg lassen.

Mitglied Counsellor49 ist offline - zuletzt online am 28.06.15 um 09:25 Uhr
Counsellor49
  • 127 Beiträge
  • 137 Punkte
Joggen und gesunde Ernährung

Auf jeden Fall sollte man darauf achten auch genügend zu Trinken. Wasser oder verdünnte Fruchtsäfte sind sehr gut und geeignet. Ab und zu eine Rippe dunkle Schokolade ist ebenfalls sehr gut und gibt dem Körper gesunde Energie. ;-)

Mitglied berliner93 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 11:29 Uhr
berliner93
  • 97 Beiträge
  • 221 Punkte

Welche Sportart außer Ausdauertraining unterstützt beim Abnehmen?

Neben ernährungsumstellung sollte man für gesundes und effektives abnehmen auch sport machen.
Meist wird ausdauersport empfohlen, dass ist mir aber viel zu langweilig.
Welche Sportart wäre denn noch geeignet?

Mitglied Rehab ist offline - zuletzt online Gestern um 16:22 Uhr
Rehab
  • 133 Beiträge
  • 139 Punkte
Abnehmen durch Sport

Wer neben einer gesunden Diät auch Sport machen möchte, kann sowohl einen Mannschaftssport, wie Volleyball oder Handball machen als auch walking, Joggen oder Schwimmen. Radfahren eignet sich auch besonders gut um abzunehmen. gerade beim Radfahren werden die Gelenke geschont.

funny
Gast
funny

Bin ich zu dick?

Hallo!
Schon mal im voraus danke für eure antworten.
Ich würde gerne wissen ob ich zu dick bin. Ich finde mich schon sehr lange zu dick und immer wenn ich vor dem Spiegel stehe sehe ich nur fett.
Ich bin 1, 72 m groß und wiege 49 kilo.
Ich treibe 5× pro Woche sport und bin Vegetarierin.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:55 Uhr
Tom92
  • 8371 Beiträge
  • 9393 Punkte
@ funny

Du bist nicht zu dick, du musst bestimmt nicht abnehmen. Wenn du nur ein paar kg abnimmst, dann hast du schon Untergewicht.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

T.A.
Gast
T.A.
Bin ich zu dick?

@funny

OH JE EIN VEGANER, der sich selbst systematisch KRANK ISST.
Dein Körper wird sich in einigen Jahren wegen dieser Ernährung rächen...de facto.

Aber gut, es ist Dein Körper.

Idealgewicht einer Frau ist Körpergröße minus 100 minus 20 %
Also 172 - 100 = 72 - 20 % sind 57,6 KG.

Kurz um, bis 60 KG wäre Normalgewicht.

Du hingegen bringst gerade mal 49 KG auf die Waage, will heißen, Du bist untergewichtig und besitzt zu wenig Muskulatur, weswegen Du Dir trotz des Untergewichtes zu Fett vorkommst.
Betreibe Muskeltraining als Sport und esse mehr Eiweiß.

Mitglied kahti1994 ist offline - zuletzt online am 24.06.15 um 20:02 Uhr
kahti1994
  • 133 Beiträge
  • 217 Punkte

Wie kriegt man zuviel Fett auf der Innenseite der Obeschenkel wieder in Form?

Mit meiner Figur könnte ich normalerweise zufrieden sein, habe vielleich zwei Kilo mehr als Normalgewicht.
Aber die Innenseite meiner Oberschenkel sind zu fett und reiben beim Gehen immer aneinander.
Wahrscheinlich hängen dort die zwei Kilo.
Wie kann ich das wieder in Form kriegen (spezielle Ernährung, Beinübungen, joggen,...)?

Kahti

Mitglied Conny17 ist offline - zuletzt online am 25.04.14 um 16:05 Uhr
Conny17
  • 25 Beiträge
  • 25 Punkte
Ernährung

Probiers mal mit einer Ernährungsumstellung auf vegan (ich weiß, das klingt anstrengend, ist es aber eigentlich gar nicht). Ich hab so in zwei Monaten von Hosengröße 36 auf Hosengröße 32 abgebaut, obwohl ich nur 2 kg dabei abgenommen habe. Das hat den Körper einfach toll gestrafft, und deshalb mach ich auch weiter mit der veganen Ernährung (... weil ich nie wieder einen fetten Ar... haben will ;-)).

Es gibt tolle Rezepte bei Chefkoch, Kochbar & Co. Ich hab viele Ideen aus "Vegan for youth", weil ich eine Sojaallergie habe und deshalb auf Tofu verzichten muss (... was mir leicht fällt, weil ich finde, dass Tofu wie Styropor schmeckt...) ;-))

Alles Gute für Dich!

T.A.
Gast
T.A.

@Conny17

wenn Du auf Vegane Kost steht...., in Ordnung von mir aus.
Das Vegane Kost gefährlich ist siehts Du nicht ein, soviel habe ich bisher mitbekommen, daher meine Bitte:
schwatze bitte diese Müllkost nicht anderen auf, oder möchtest Du gerne für deren späteren Krankheiten und Leiden gerade stehen ?

Abgesehen davon, dass Du nichst gegen die Evulotion ausrichten kannst, frage ich mich, warum stellst Du Dich überhaupt dagegen ?

Mit Veganer Kost kannst Du auf Dauer nur verlieren..............,
selbst wenn Du es heute NOCH NICHT glaubst, Dein Körper wird sich bitter rechen.

Mitglied fraenkie70 ist offline - zuletzt online am 11.06.15 um 16:29 Uhr
fraenkie70
  • 100 Beiträge
  • 168 Punkte

Ab wann wird schnelles Abnehmen gesundheitsgefährdend?

Mein Schwester hat durch zwei Geburten enorm an Gewicht zugelegt.
Sie will jetzt mit aller Gewalt wieder ihr altes Gewicht erreichen. Dazu müsste sie aber circa dreißig Kilo abnehmen.
In welcher Zeit (Monate, Jahre?) kann sie diese dreißig Kilo abnehmen, ohne gesundheitliche Probleme zu bekommen?

Mitglied Paupo ist offline - zuletzt online am 26.02.14 um 22:46 Uhr
Paupo
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte
Sprot

Naja also mindestens 7-9 Monate würde ich sagen. das wichtigste ist es natürlich die Ernährung umzustellen und vor allem viel Sport zu machen. Denn ansonsten wird sie ihr Gewicht auch nicht halten können. Es gibt etliche Blitzdiäten, aber wenn man seine Lebensweise nicht komplett umstellt auf lange Sicht, bringt das alles nichts

kattiXXL
Gast
kattiXXL

Warum nehme ich trotz Sport nicht weiter ab?

Durch Nordic Walking und Joggen habe ich innerhalb eines halben Jahres sechs Kilo abgenommen und mein Normalgewicht erreicht.
Obwohl ich dreimal wöchentlich jeweils fünf Kilometer jogge und mich auch gesund ernähre, nehme ich seit drei Wochen kein Gramm ab.
Woran mag das liegen oder ist es normal, dass der Körper mal eine "Abnehmpause" macht und ich dann wieder weiter abnehme?

Mitglied Conny17 ist offline - zuletzt online am 25.04.14 um 16:05 Uhr
Conny17
  • 25 Beiträge
  • 25 Punkte
Normalgewicht

... ist doch super, dass Du Dein Normalgewicht erreicht hast! Warum willst Du denn jetzt noch weiter abnehmen? Dein Körper scheint jetzt doch ausgeglichen zu sein, also freu Dich doch! Der Sport wird weiterhin die Figur straffen (völlig unabhängig vom Gewicht), also jetzt nicht wieder zur faulen Couch-Potatoe werden.

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Erfolg!!

Greethe
Gast
Greethe

Welche Lebensmittel können bei der "Volometrics"-Abnehmmethode gegessen werden?

Meine Freundin hat neulich was von der Abnehmmethode "Volometrics" gehört, bei der wohl überwiegend Lebensmittel mit wenig Kalorien gegessen werden, die aber den Magen gut füllen sollen. Welche Lebensmittel wären dabei zu empfehlen und hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Methode gesammelt und könnte mir entsprechende Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Greethe

Mitglied mulle ist offline - zuletzt online am 19.06.15 um 14:18 Uhr
mulle
  • 115 Beiträge
  • 159 Punkte
Ernährung mit Volometrics

Das Prinzip, das hinter dieser Abnehmmethode steckt, ist, dass man solche Lebensmittel isst, die mit wenigen Kalorien doch gut den Magen füllen und daher sättigen. Im Grunde also Lebensmitteln mit hohem Ballaststoffgehalt wie Obst, Salat und Gemüse.
Natürlich braucht dein Körper aber auch Eiweiß, Vitamine, Fette und Mineralstoffe. Du darfst dich also nicht ausschließlich am Kaloriengeahlt der Nahrungsmittel orientieren.

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.06.15 um 08:32 Uhr
Amira19
  • 171 Beiträge
  • 327 Punkte

Mit welcher Sportart nehme ich speziell an Bauch, Beine und Po ab?

Ab Bauchnabel aufwärts bin ich mit meiner Figur zufrieden und kann mich am Strand blicken lassen.
Aber meine Problemzonen Bauch, Beine und Po kriege ich einfach nicht in den Griff.
Ernähren tue ich mich gesund, aber sportliche mache ich bis auf etwas Biken nichts.
Welche Sportart und Übungen könnten meine Problemzonen beseitigen?

Lg Amira

T.A.
Gast
T.A.
Mit welcher Sportart nehme ich speziell an Bauch, Beine und Po ab?

@Amira19

Mit keiner Sportart kannst Du gezielt abnehmen, nur mittels korrekter Diät fallen die Kilos dort, wo Deine Fett(Zellen)polster sitzen.

Für eine richtige, funktionierende Diät musst Du:

a: weniger Kcal. (Kilokalorien), also Energie zu Dir nehmen, als Dein Körper zum Verbrennen braucht.
....Sport, besonders Muskeltraining kann Dir bei zusätzlicher Kalorienverbrennung helfen.

b: in jedem Fall leicht verwertliche Kohlenhydrate meiden, hierzu zählen Zucker, Weizen-/Roggenmehl, Stärke, Obst und sonstige Nahrungsmittel mit Zucker und Fruchtzucker Zusätzen.
.......komplexe Kohlenhydrate sind bis 100 Gramm täglich erlaubt.
.......ideal wäre alle 2 Wochen, 1 Woche lang Low Carb Diät (20 Gramm Kohlenhydrate täglich), in Verbindung mit c+d+e+f+g+h

c: MINDESTS 30 GRAMM FETT/Öl TÄGLICH zu Dir nehmen, idealer Weise einfach/mehrfach ungesättigtes Fette/Öle
.....OHNE FETT FUNKTIONIERT KEINE DIÄT

d: je KG Körpergewicht MINDESTENS 2 Gramm Eiweiß täglich, hierzu bietet sich Eiweiß an aus: Molke, Lupinenmehl, Whey, Kartoffel, Soja, Ei, Magerquark und natürlich Rindfleisch, Pute, Huhn, Fisch

e: Muskelaufbau Training Bauch, Rücken und Beine, Po.
........ein gesunder Muskel duldet kein Fett

f: jeden Morgen eine schöne Portion UNGESÜßTES Fruchtmüsli oder besser Trauben Nuss.......
.......Müsli enthält komplexe Kohlenhydrate und Eiweiß, regt den Stoffwechsel an und hilft somit bei der Diät

g: iss täglich eine gute Handvoll Erdnüsse

h: LETZTENDLICH....EINMAL die Woche darfst Du Dich so richtig zuhauen mit allem das Dir schmeckt, nur bitte nicht gänzlich überteiben....lach

Viel Spaß bei der Diät, schon in 4 Wochen bist Du ein anderer Mensch.
Denk auch daran, wer schön sein will muß auch etwas leiden können.
Steh es einfach durch...., it Work´s. ;)

Julia
Gast
Julia

Bin ich fett

Hy ich bin 11 jahre und wiege 60kilo ich wurde gemoppt und meine freundin hat mir eine diät vorgeschlagen ich trinke wasser uns orangen und apfelsaft und ich wollte fragen was die richtige ernährung ist und ich möchte mich ändern vom gewicht aber ich trinke in der früh nur kaba und das hat mich geführt das ich soo viel wige ich höre auf mit den kaba

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 22:03 Uhr
135790
  • 3607 Beiträge
  • 4087 Punkte
Für 11 Jahre

Bist du wirklich schon schwer.
Aber um alles richtig deuten zu können, müsste man noch deine Größe wissen.

lola
Gast
lola

Bin ich zu dick ?

Ich bin 12 Jahre und bin 154m groß und wiege 52 kg. Liegt das noch im Normalgewicht? Ich würde mich so sehr über eine schnelle Antwort freuen.

kara
Gast
kara

Nein

kitty99
Gast
kitty99
Ja

Du bist noch im normalen bereich!Wenn du 1,54m groß bist und 54kg wiegen würdest,wärst du an der grenze zum übergewicht!

Mitglied Larre_14 ist offline - zuletzt online am 17.07.09 um 14:20 Uhr
Larre_14
  • 43 Beiträge
  • 95 Punkte

Tipp! (An alle die abnehmen wollen)

Hey!
Wisst Ihr was ich gelesen habe?! Man nimmt mehr ab, wenn man eiskaltes Wasser trinkt. Wenn man das dann nämlich trinkt, muss der Körper das erst einmal auf Körpertemperatur bringen und dabei verbrennt der Körper Kalorien. Was haltet Ihr davon und was meint Ihr, klappt das? Bitte schreibt zurück. Danke :)

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:55 Uhr
Tom92
  • 8371 Beiträge
  • 9393 Punkte
@ Larre_14

Ja, das stimmt schon, das der Körper Kalorien verbrennen muss, wenn man kaltes Wasser trinkt. Aber wenn du ein Glas Wasser mit der Masse des Körpers vergleichst, musst du bestimmt sehr viel sehr kaltes Wasser trinken, damit viele Kalorien verbrannt werden. Durch ein Glas kaltes Wasser wird die Körpertemperatur bestimmt nicht sehr gesenkt werden. Kann man auch irgendwie berechnen, hatten wir glaube ich auch mal in Physik, sind ja jetzt noch Ferien und ich habe keine Lust darüber nachzudenken. Aber es ist bestimmt auch nicht gesund, wenn man dann soviel sehr kaltes Wasser trinkt.
Naja, vielleicht gibt es ja hier jemanden, der sich damit gut auskennt.

Mitglied Svetik10 ist offline - zuletzt online am 06.12.13 um 13:14 Uhr
Svetik10
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

Ich trinke Tauwasser. Man stellt ein Behälter mit Wasser in die Gefiertruhe und friert es an. Wenn man den Behälter rausholt, taut das Wasser, aber Mann darf es nicht ganz auftauen lassen. Den Kern lässt man, der ist auch nicht klar, sondern trüb. Das ist unsauberes Wasser, alles andere ist sauber und gesund. Wie Gletschwasser :-)

Lena
Gast
Lena

Will so gerne abnehmen

Halllo ,
Ich fühle mich nicht grade wohl in meine haut.
Deswegen bin ich nicht grad selbstbewusst.
Ich will mich anderen durch abzunehmen.
Bin 12 jahre alt werde fast 13 jahre und ich wiege so 65 kilo.
Mein körper gefallt mir nicht darum bin ich nicht selbstbewusst leider aber ich will es so gerne und ich habe schon probiert abzunehmen aber immer sehe ich was und ich will es essen und denken wieso nicht einmal nur und so geht es weiter.
Tipps bitte !!!

Mitglied moni77 ist offline - zuletzt online am 02.10.13 um 22:27 Uhr
moni77
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Selbsthypnose!

Mit Selbsthypnose habe ich 23 Kg abgenommen. Mein erreichtes Körpergewicht halte ich nun schon 2 Jahre. Kostenlose Selbsthypnose im MP3-Format findest Du hier: ***. Kostet wirklich nix. Man muss es sich aber täglich anhören. Du fühlst Dich immer schneller satt und Süßigkeiten interessieren Dich nicht mehr. Die ersten 2 Tage waren etwas schwierig, aber dann ging es wie von selbst. Meine Freundin hat mit Selbsthypnose 11 Kg abgenommen.

Kilo
Gast
Kilo

Abnehmen am Bauch

Ich bin 12 Jahre alt, 1,50m groß und 65 kg schwer. Habe einen bauchumpfang von 110 cm. Habe am meisten fett und speck am bauch und an den Hüften. Habe drei große speckrölchen an meinen bauch wenn ich sitze und wenn ich eine Hose anziehe platzt der Knopf fast weg oder mein speck quillt über. Brauch Tipps um Zuhause abzunehmen.

Mitglied Annie18 ist offline - zuletzt online am 15.09.13 um 00:12 Uhr
Annie18
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Probier's mal mit Mein Geheimnis gerät !!!

Mein Geheimnis gerät in kurzer Zeit abgenommen.

zu faul um sport zu machen !

Keine Zeit, keine Lust für Sport !

Fitness-Studio zu teuer !

Ich liebe Mein neues Lieblinsgerät!
Hier TOP 10 Bestseller Vibrationsplatte von Kundenbewertung und testberichte lesen Testberichte vor dem Kauf
http://www.express-rabatt.de/vibrationsplatte/
Liebe Grüße

maike
Gast
maike

Wie krieg ich endlich meinen bauch weg??

Vor ein paar monaten hab ich beschlossen, mit täglichem sport meinen bauch weg zu trainieren, jetzt habe ich aber an allen anderen problemzonen abgenommen, ABER mein bauch ist immer noch da. ich habe keine diät gemacht, sondern nur viel sport. weil ich sowieso schon sehr wenig esse, schon immer. jetzt wiege ich bei 1.65m 53kilo, aber mein bauch ist noch da. obwohl ich sonst super schlank und durchtrainiert bin.
bitte helft mir, endlich einen flachen bauch zu bekommen!!

Mitglied Dooce ist offline - zuletzt online am 26.08.13 um 19:41 Uhr
Dooce
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Re: Wie krieg ich endlich meinen bauch weg??

Hallo maike,

diese Frage ist zwar schon älter, aber vielleicht hilft sie Dir oder jemand anderem trotzdem noch weiter.

Das Problem welches Du schilderst, haben viele. Überall nehmen sie ab, nur am Bauch nicht.

Für einen flachen Bauch reicht nicht aus, viel Sport zu treiben, sondern die Ernährung ist entscheidend. Du kannst noch so viel Sport machen, wenn Du Dich nicht richtig ernährst. Denn bei falscher Ernährung nimmst Du trotzdem nicht ab. Sie macht 70% aus.

Verzichte weitgehend auf Kohlenhydrate. Du solltest auf keinen Fall mehr Weizenmehlprodukte essen. Lasse auch Nudeln, Pizza und jegliche Milchprodukte weg. Iss stattdessen Fleisch, Fisch, Eier, Vollkornprodukte und Gemüse. Reis kannst Du in Maßen essen.

LG Dooce

marie29
Gast
marie29

Kann der Körper Vitamine aufnehmen, wenn man mit Fettbindern abnehmen möchte?

Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.
Ich möchte jetzt unbedingt mit Hilfe von Formuline abnehmen, aber eine Freundin von mir sagte, dass das Formuline auch die Vitamine bindet und nicht nur das Fett.
Stimmt das?

Helena
Gast
Helena
Fettbinder und Vitamine

Sobald du Fettbinder zu dir nimmst, werden die Vitamine mit aus dem Körper geschwemmt. Du solltest lieber auf eine gesunde Ernährung achten.

Mitglied nlgo ist offline - zuletzt online am 27.06.15 um 16:45 Uhr
nlgo
  • 144 Beiträge
  • 162 Punkte

Vitamine werden gebunden und nicht vom Körper aufgenommen. Überlege es dir gut, ob du dich mit Fettbindern belasten willst. Einen normalen Rhytmus für den Toilettengang hast du dann nicht mehr. Ständig bist du unter Druck, da du eine Toilette aufsuchen musst.

Jenny35
Gast
Jenny35

Ich werde meinen Bauch nicht los!!!

Hallo! Ich habe meine Ernährung umgestellt, um ein paar Kilos abzunehmen. Nebenbei walke ich noch zweimal die Woche. Jetzt habe ich schon fünf Kilo angenommen, aber mein Bauch ist so speckig geblieben, wie er war. Deshalb möchte ich euch fragen, ob ihr auch Probleme mit dem Bauch hattet. Was habt ihr unternommen, daß ihr auch da abgenommen habt? Ich brauche dringend Tipps und Ratschläge. Wäre nett, wenn ihr mir schreiben würdet. Herzlichen Dank! LG Jenny35

Mitglied aleena ist offline - zuletzt online am 01.04.15 um 15:35 Uhr
aleena
  • 134 Beiträge
  • 182 Punkte
Der Bauch ist oft eine Schwachstelle

Hallo Jenny, das Problem hast nicht nur du. Bei mir ist es genauso. Eigentlich sehe ich ganz normal aus, wenn nur der Bauch nicht wäre. Mir wurde geraten, regelmäßig ein Bauchmuskeltraining auszuführen, denn wenn die Muskulatur erschlafft ist, hängt der Bauch unförmig am Körper herunter, selbst wenn man gar nicht übergewichtig ist.
Mal sehen, wann ich die ersten Erfolge sehe.
Dir auch viel Glück dabei, aleena

Mitglied Leuchteturm ist offline - zuletzt online am 13.06.15 um 18:07 Uhr
Leuchteturm
  • 64 Beiträge
  • 78 Punkte
Dranbleiben!

:)Jenny, du brauchst mehr Geduld! Wie aleena schreibt, mach zusätzlich Bauchmuskelübungen und nimm solange langsam! weiter ab, bis du dein Wunschgewicht erreicht hast. Das sollte allerdings realistisch sein und deinem Alter und deinem Körperbau angemessen sein. (Übrigens stehen nicht alle Männer auf "Kleiderständer" - grins!)

Mitglied wilderstruppy ist offline - zuletzt online am 10.01.14 um 22:53 Uhr
wilderstruppy
  • 13 Beiträge
  • 27 Punkte

Bitte helft mit einem neuen Konzept zum Abnehmen!?

Seit Tagen quäle ich mich mit meinem Spiegelbild und mit meinen Pfunden herum.
Der Auslöser war der versuchte Einkauf von einigen Sommerhosen und Tshirt.
Diese Situation wurde zum Horrortripp.
ich weis das ichecht einiges zugelegt hatte.
Trotzdem hatte ich immer eher ein anderes ,nicht so rundes Spiegelbild, von mir als beispiel gehabt.
Doch ich mus zur Realität stehen.
Was da derzeit aus dem Spiegel entgegenschaut ist ganz was anderes.
Da sieht mir ein richtiger Koloss mit zwei Schwimmreifen und einem Atombusen entgegen.
Und sogar an den Beinen (Knie , Oberschenkel), wo ich nie fettpolster hatte, bilden sich die ersten Speckröllchen.
Ich hatte wohl wirklich meine reale wahrnehmung verloren und hatte eben meine Rubensformen ausgeklammert.
Beim Bügeln habe ich zwei jeans in der Hand gehabt und habe gar nicht glauben können ,das die mir gehören!
!!
So kann ich mich nicht lieben und so kann ich nicht zu mir stehen.
Da mus was geschehen und zwar sehr sehr schnell!
Ein Konzept, mit Ernährungsumstellung, mit Bewegung und gesunder Kost mus her.
Durchhalten ist gefragt...
Nie wieder so aussehen wie jetzt ist meine Devise!
Bisher habs ich nicht geschafft, aber vielleicht weis wer doch Rat?Danke
Ida

Anke2003
Gast
Anke2003

Ungleichgewicht bei Abnahme

Hallo. Ich kämpfe schon lange lange Zeit mit meinem Gewicht und nehme immer etwas ab und dann aber auch wieder schnell zu. Das liegt unter anderem wahrscheinlich daran, dass ich schnell gefrustet bin weil ich wenn ich abnehem, zuerst an der brust abnehem und das stört nicht nur mich. Wie kommt es, dass manche Stellen am Körper schneller auf Diäten reagieren und andere wiederrum erst sehr spät. Kann man das irgendwie beeinflußen? Und ist das bei jedem so?

Mitglied Chakram82 ist offline - zuletzt online am 16.06.15 um 20:14 Uhr
Chakram82
  • 193 Beiträge
  • 267 Punkte

Das ist eigentlich logisch - das Fett an Po und Oberschenkeln ist Fett, das viel schwerer weggeht als Fett an den Brüsten. Es kommt auf die Fettart an - man kann aber mittels gezieltem Fitnesstraining schon etwas erreichen und den Körper so formen, dass auch an den ungeliebten Stellen etwas Fett schmilzt.

Connymaus
Gast
Connymaus

Das Fett, das in den Brüsten eingelagert ist, ist einfach viel schneller und leichter verfügbar...deswegen geht es schneller weg^^

Mellanie
Gast
Mellanie

Hi alle!

Ich möchte gerne von 61 kg auf 55 kg runter weil ich mich in meinem Körper einfach unwohl fühle. Ich bin Vegetarierin und esse so schon keine oder nur wenig Süßigkeiten. Ich versuche jeden Tag 15 min. Gymnastik und 30 min. Fahrrad zu fahren. Trotzdem nehme ich so langsam oder manchmal auch gar nicht ab, habt ihr nicht ein paar Tipps für mich ?

Vi0ki0
Gast
Vi0ki0
Abnehmen

Wichtig ist es regelmäßiges essen und ausgewogen also viel Obst und Gemüse,hochwertiges Eiweiß wie Fisch oder Geflügel und eine kleine portion Kohlenhydrate essen außerdem versuche den ausdauersport auf mindestens 1 Stunde zu steigern

Dicke Mimi
Gast
Dicke Mimi

Will auch abnehme mit euch zusammen

War in einer klinick wegen bulimie hab dort 7Kg zugenommen will die schnell wieder runterbekommen nur meine Ehrzier passen hölisch auf das ich fünf Malzeiten esse wie komme ich da bloss drum herum
HELFT MIR BITTE ! ICH HELFE EUCH

Mitglied gutwissen ist offline - zuletzt online am 25.06.13 um 14:09 Uhr
gutwissen
  • 30 Beiträge
  • 30 Punkte
Bulimie

Alter, Grösse und Gewicht?

Sarabi
Gast
Sarabi

Geziehltes Abnehmen möglich?

Ich hätte gerne gewusst, ob es Methoden gibt, mit denen man ganz geziehlte Stellen am Körper abnehmen lassen kann. Ich habe das problem mit Diäten, dass ich zwar an Gwicht verlieren, jedoch unproportional. Und vor allem an den falschen Stellen. Ich habe schon eine Vorstellung wo was bleiben kan und wo mehr weg soll, bekomme es aber nicht hin. Habt ihr einen Ratschlag für mich?

Carrie
Gast
Carrie
Jein.

Durch bestimmte Übungen kann man schon an einigen Stellen abnehmen, aber man kann leider nicht verhindern, dass die Fettdepots auch an den Stellen wegschmelzen, die man eigentlich gerne behalten würde (Brüste zB)....Das ist und bleibt ein zweischneidiges Schwert.

Mitglied Steffy_srk ist offline - zuletzt online am 12.06.15 um 20:30 Uhr
Steffy_srk
  • 205 Beiträge
  • 247 Punkte
Das Problem..

...haben leider viele, viele Frauen...Die Stellen, die man gerne reduzieren möchte (meistens Po und Oberschenkel) bleiben hartnäckig, während der Busen kleiner und kleiner wird...Naja, da kann man nicht viel ausrichten... :(

biene68
Gast
biene68

Wie funktioniert "Schlank im Schlaf"?

Hallo! Wer von euch hat die Methode "Schlank im Schlaf" ausprobiert? Was habt ihr dabei gegessen und getrunken? Kann man die Sachen in der Apotheke kaufen, oder sind sie auch im internet zu bestellen? LG biene68

Mitglied Sarah852 ist offline - zuletzt online am 21.01.14 um 17:58 Uhr
Sarah852
  • 46 Beiträge
  • 55 Punkte
Schlank im Schlaf

Hey biene68,

dieser Beitrag ist zwar schon sehr alt, und ich bezweifle, dass du antwortest (da du ja nicht angemeldet bist), ich werde aber trotzdem fr zukünftige Leser antworten!



Schlank im Schlaf ist eine Art Ernährungsumstellung, bei der man den natürlichen Bio-Rythmus des Körpers nutzt, um abzunehmen.

Grob gesagt, isst man zum Frühstück Kohlenhydrate, zum Abendbrot Eiweiße und beim Mittagessen darf man essen was man möchte (gemischt).
Allerdings muss zwischen den 3 Mahlzeiten immer 5 Stunden NICHTS gegessen werden, damit sich die Bauchspeicheldrüse erholt.

Um genau herauszufinden, wie viel du zu welcher Tageszeit von welchen ,,Stoffen" zu dir nehmen darfst, gibt es extra Formeln, die dir die ungefähre Portionierung vorschlagen.

Falls Jemand an diesen interessiert ist, oder aber möchte, dass ich ihm diese ausrechne, kann er gerne antworten.

Ich hoffe es war nicht umsonst, eine Antwort auf einen über 1 Jahr alten Thread zu schreiben.

LG
Sarah

Mitglied mini_06 ist offline - zuletzt online am 30.03.15 um 12:36 Uhr
mini_06
  • 104 Beiträge
  • 142 Punkte

Danke, Sarah! Umsonst ist es sicher nicht! :) Ich habe mich auch schon öfters gefragt, wie denn dieses "Schlank im Schlaf" funktioniert.

LG

Melly
Gast
Melly

Wie viel kg sollte ich abnehmen

Hallo , ich bin 13 Jahre alt und bin 165 cm groß und wiege so 60 oder 62 kg. Ich weiß , das ist viel zu viel und ich muss dringendst abnehmen. Also meine frage wie viel kg muss ich abnehmen und wie ist mein idealgewicht ?;
Lg und danke im voraus

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 22:03 Uhr
135790
  • 3607 Beiträge
  • 4087 Punkte
Nicht abnehmen

Du musst nicht Abnehmen, bist noch im Normalen bereich. Außerdem ist Abnehmen in der Entwicklungsphase keine gute Idee.
Du wächst ja auch noch und somit verändert sich das ganze sowieso noch in der nächsten Zeit.

Petra26
Gast
Petra26

Wer bietet eine "Typ-Diät" an?

Scheinbar gibt es unterschiedliche Erfolge bei den diversen Diäten. Das kann natürlich auch individuell bedingt sein. Nun habe ich mal von einer Typ-Diät gehört, die scheinbar auf die individuellen Vorausaussetzung für eine Diät eingehen. Wer bietet so was eigendlich an und wo könnte man nähere Infos dazu erlangen? Bin für jede Info dazu dankbar. Gruß, Pussy

Irmchen
Gast
Irmchen
Typdiät

Unter Diäten-Liste/diät-Typ (wenn du das bei Google eingibst!) kommt eine lange Erklärung zu diesem Thema. Im Grunde gibt es 4 Diättypen (Genussmenschen, Disziplinierte, Gelassene und Rasante), die auch eine individuell angepasste Ernährung und ein angepasstes Sportprogramm verfolgen sollten. LG

Franzi :)
Gast
Franzi :)

HI, ich möchte abnehmen!

Ich wiege 51,4 kg und bin 156 cm groß, viel viel viel... viel zu fett!!!
ich mach manchmal 200 situps und bringt NICHTS!!!! ich brauch hilfe, aber meine Eltern sagen nur zu dem Thema: du bist nicht dick!

ich will abnehmen, bitte helft mir!!!!!!


Franzi :), aber im Moment Franzi :(

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 22:03 Uhr
135790
  • 3607 Beiträge
  • 4087 Punkte
200 Situps

Die muss man auch erst mal hinbringen.
Wie alt bist du denn?

fidoo
Gast
fidoo

Oberschenkel sind zu fett - wie abnehmen?

Meine Oberschenkel sind zu fett wie kann Ich schnell abnehemen bitte hilft mir !!!!!

Mitglied Megafrech ist offline - zuletzt online am 27.05.15 um 08:25 Uhr
Megafrech
  • 119 Beiträge
  • 189 Punkte
Was man halt so zum abnehmen macht...

Joggen, Fahrradfahren, Schwimmen, weniger und gesünder essen ;)

Maria
Gast
Maria
Das gewöhnliche

Auf jeden Fall Sport! Und natürlich auf deine Ernährung achten. Wenn du auf beide Punkte gut achtest, dann müsste das auf jeden Fall klappen. Im schlimmsten Fall, lässt du dich professionell beraten :)

hmmi
Gast
hmmi

Schlechtes Gewissen

Hey...ich bin gerade am abnehmen, aber gestern konnte ich mich nicht beherrschen und habe deshalb jetzt ein richtig schlechtes Gewissen.
Hab gestern insgesamt das alles gegessen: 1 Apfel, 2 kiwis, eine Schale Erdbeeren, 2 Bananen, Knäckebrot insg 250 kcal, 3 scheiben Käse, 2 Vollkornbrote trocken, Salat mit Thunfisch (ohne Dressing) und portion tzaziki :( mir kommt es unglaublich viel vor....achja und ein paar weintrauben zwischendurch...das ist doch nicht normal oder?

serhat
Gast
serhat
Ist nicht so schlimm!!!

Ey, hab in 3 tagen 1,5 kg abgenommen nur durch Sport treiben, Obst oder Gemüse essen und statt fettige Sachen,einfach minerwasser oder normales wasser trinken.

Lara
Gast
Lara

Zu dick? und wie kann ich am besten abnehmen?

Hallo,ich bin 15 jahre alt,bin 170cm und wiege 72kg. :/
ich fühle mich wirklich zu dick und würde gerne 7-10kg abnehmen, nicht sofort sondern langsam damit ich das neue Gewicht halten kann.
ich mache nicht ganz so viel sport, 3mal die Woche ungefähr, also würde ich am liebsten durch Ernährungsumstellung abnehmen.

ich hoffe jemand von euch hat gute tipps,danke im Voraus :)

Linda
Gast
Linda
Kein Cola, Wasser ist besser - Süßigkeiten ab und zu

Hallo,

schau mal auf Dn. Teller.
Was liegt drauf? Z.B. zum Mittagessen:
Wiener Schnitzl, Pommes und Cola plus Creme?
Oder Apfelstrudel mit viel Soße oder Germknödel dito und viel Marmelade, dazu Cola?
Wo bleiben Deine Vitamine, wo ist der Salat mit etw. Olivenöl für die Verdauuung?
Weg mit Cola, bitte auch kein Kindercola.
Multivit.-Saft, vergiß ihn.
Esse gerieb. Kartottensalat mit Zitronensaft und Olivenöl zum Essen. Der ist gut für die Augen. Aber nicht im Übermaß essen (Leberschadengefahr).
Oder fr. gemischten Salat mit etwas Zwiebel, Essig, Salz (sparsam) und etwas Öl zum Essen.
Kartoffeln zum Fleisch, okay. Am besten nicht gebraten.
Sehr gut: Reis dazu. Oder Fleisch und Gemüse (nicht mit Einbrenne).
Mal 2 - 3 Stück Schokolade, okay. Nicht mit Creme. Besser Ritter Sport mit Mandeln oder Nüssen.
Mal 1 Kuchen, 1 Torte mit Sahne und Früchten. Klar.
Tägl. bitte Obst, Salat, Gemüse.
Morgens keine Brezen oder Gebäck, sondern eher Vollk.-Brötchen mit wenig Butter und etwas Honig und Marmelade. Oder mal Müslicrunchi mit etwas Naturjoghurt.
Ich habe Kld. Grß. 40 - 44, bin 164 cm groß und 52 Jahre alt.
Bis ca. Anfangs 20 hatte ich bis Kld.-Grß. 36. Ich hab da immer genug gegessen, nie gehungert.
Meine Mutter kochte tägl. f. mich, sie kocht heute mit 84 noch, aber seltener.
Und ich esse außer Haus unter der Woche wg. Ganzt.-Beruf.

Leberkäse hat z.B. ca. 25 % Fett.
Nimm lieber mal ein Blatt Schinken (Fett wegschnd.) und esse tägl. mageren Schnittkäse abends zum Brot (kein Weißbrot) und eine Tomate dazu oder Tomatensalat mit Zwiebelringen, etwas Basilikum und etw. Essig. Ich esse auch Mager-Philadelphia und ab und zu Hüttenkäse zum Brot.
Chips, Brezeln: Kalorienbomben, fett- und salzreich.
Ab und zu esse ich auch Knabbergebäck, aber wenig davon.
Alkohol? Hat viele Kalorien.
Alcopops - oh Gott, Finger weg.
1 Glas Sekt mal = aber okay mit frisch gepresstem Orangensaft.
Ess geschälte Äpfel, auch mal 1 Banane, Orange, Mandarine (sind süß, haben aber Vit. C).
Hungern solltest Du als Kind nicht. Als Erw. eigentl. auch nicht!!
Eher langsam abnehmen. Also mal eben nur 1 Brot mit Käse abends, später viell. noch 1 Apfel.
Mittags aufpassen mit Beilagen. Sehr selten Pommes dazu und wenn dann immer mit zus. Salat!

Alles Gute f. Dich.

Ciao
Linda (auch nicht dünn, aber gesund, sportl. und Blutspenderin)

p.s. Meine Mama wiegt ca. 69 kg, ist nur noch ca. 155 cm groß und ist fast 85. Sie ist weitgehend gesund.
Mein Vater war schlank, er starb mit 79 an Leukämie und and. Krebs.
Ich bin 52, etwas mollig und recht gesund.

Hannah
Gast
Hannah

Ich bin zu dick

Ich wiege 70 kilo und bin 12 Jahre alt! Bin 160 groß und viel zu dick ! Hilfe könnt ihr mir helfen?

Leila
Gast
Leila
@Hannah

Wie ernährst du dich denn ? hast du schon mal auf kalorien geachtet ?
und hast du schon immer übergewicht ? vielleicht ist es genetisch bedingt.

Roxy
Gast
Roxy

Ich möchte unbedingt in 2 Wochen was abnehmen, wieviel könnte man schaffen?

Hi, ich gehe am 07.03. zum Geburtstag und möchte unbedingt bis dahin ein paar Kilos verlieren, am liebsten 5 Kilo. Das Dumme ist nur, ich habe ein stressiges Leben, viel Essen gehen und alkoholische Drinks. Auf die müßte ich wohl verzichten, dann glaubt man am Ende noch ich wäre schwanger....lol

Mitglied ganesh99 ist offline - zuletzt online am 04.06.15 um 12:56 Uhr
ganesh99
  • 90 Beiträge
  • 126 Punkte

Ach für Zwei Wochen wirst du doch wohl mal verzichten können oder?

Mary
Gast
Mary
5 Kilo weniger

5 Kilo sind locker zu schaffen. Am besten und schnellsten funktioniert das, indem du bis zu diesem Geburtstag abends jegliche Kohlenhydrate weglässt und dich nur noch von Eiweißen ernährst. Soll es noch schneller gehen, solltest du bereits nach dem Frühstück auf Kohlenhydrate verzichten. Ja, Alkohol solltest du weglassen bis zu deinem Wunschgewicht, aber sieh es mal als Herausforderung an. Hast du deine 5 Kilo weniger, wirst du sehr stolz auf dich sein, dass du es geschafft hast. Viel Erfolg!

Ronny23
Gast
Ronny23

Leiden alle Frauen am Diätwahn?

Sind eigentlich alle Frauen so sehr von ihrem Aussehen besessen, das sie sich immer noch eine Diät aufbürden oder woran liegt das?
Wieso legen Frauen soviel, oft schon krankhaften, Ehrgeiz da rein, ihre Figur zu halten oder zu verbessern?

Colly
Gast
Colly
Die Industrie und Werbung ist schuld und auch das weibliche Hirn...;-)

Hallo Ronny, mit Sicherheit leiden nicht alle Frauen an diesem Diätwahn...trotzdem lassen sich viele einfach von falschen Schönheitsidealen verblenden. Das fängt schon in Schulbüchern an, wenn auf den Bildern immer nur ein Typ Mensch zu sehen ist. Auch die Industrie macht viel "kaputt". Hier ist nen Beitrag über eine Hirnforschungsstudie...Frauen empfinden Schönheit anders als Männer. Wahrscheinlich sind sie daher auch empfänglicher für Kritik an ihrem Körper...

Mitglied Goosy ist offline - zuletzt online am 22.01.13 um 14:29 Uhr
Goosy
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte
Ausnahmen bestätigen also die Regel.

Naja, nicht alle sind so drauf. Meine Freundinnen und ich treffen uns sogar 1x die Woche zum Schlemmen. Dann kochen wir entweder ein 3 Gänge-Menü oder wir bestellen was Feines beim Italiener. Aber jetzt denke nur nicht, es stehen dann Salate oder so auf der Speisekarte. Im Gegenteil!! Wir versuchen dann alle Gerichte, die wir einmal irgendwo bestellen nachzukochen. Die gefüllten Palatschinken sind der Wahnsinn :) Von uns achtet keine wahnsinnig auf die Figur. Müssen wir auch nicht, weil wir regelmäßig Sprot treiben und solange ich Komplimente von Männer erhalte, weiß ich dass ich gut aussehe :)

Mitglied katja555 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 14:27 Uhr
katja555
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte

Kann eine Diät zu Lasten der Sixpacks gehen?

Mein Mann hat durch sein regelmäßiges Krafttraining einen muskulösen Oberkörper und auch Sixpacks sind zu erkennen. Allerdings hat er reichlich "Hüftspeck" und Po und Oberschenkel sollten möglichst auch von überflüssigem Fett befreit werden. Deshalb habe ich ihm eine Diät vorgeschlagen. Grundsätzlich ist er bereit dazu, befürchtet aber, dass dies zu Lasten seiner mühsam aufgebauten Sixpacks gehen könnte. Kann das wirklich eine Folge der Diät sein, was meint ihr?

Mitglied MikeCH70 ist offline - zuletzt online am 14.10.13 um 20:25 Uhr
MikeCH70
  • 581 Beiträge
  • 583 Punkte
Wohl kaum

Zumindest nicht, solange er weitertrainiert.

Mitglied wilderstruppy ist offline - zuletzt online am 10.01.14 um 22:53 Uhr
wilderstruppy
  • 13 Beiträge
  • 27 Punkte

Will endlich ein bisserl schlanker werden!

Habe mich heute in einem Fitnesscenter angemeldet.
Nachdem ich ziemlich ungelenkig geworden bin, muste ich etwas tun.
Ich hatte heute sogar beim Schuhe zubinden gemerkt, das ich das echt nur unter ziemlicher Anspannung schaffe.
Auch Am Laufband und beim Grostrainer ging mir gleich die Luft aus.
Ich bin 56, 161 gross und hab ca. 87 kg.
Schlank war ich lange nicht, aber jetzt ist stop.
Mus erst überlegen wo ich anfange.
Zumindest ist dieses Fitnesscenter der erste Weg.
Vielleicht gehts dem einen oder anderen hier auch so?
Für Tips wär ich dankbar.
Mit lieben grüssen
Ida

Mitglied Elly32 ist offline - zuletzt online am 24.06.15 um 11:24 Uhr
Elly32
  • 233 Beiträge
  • 329 Punkte
Trainings- und Ernährungsplan

Hi Ida!
Die Anmeldung im Fitnesscenter ist auf jeden Fall ein erster guter Schritt. Ich rate dir mit einem Trainer vor Ort einen Trainingsplan speziell für dich zu erstellen. So gerät man auch nicht in Versuchung das Training nach kurzer Zeit zu beenden, weil man alle Punkte vom Plan abarbeiten will.
Dann ist die Ernährung ganz wichtig! Eine gesunde und ausgewogene Ernährung macht sich auch beim Training bemerkbar, weil du mehr Energie hast und dich vitaler fühlst. Manche Fitnessstudios bieten auch an, einen Ernährungsplan zu erstellen. Einfach mal nachfragen.
Ganz viel Erfolg :)
Lg Elly

Mitglied wilderstruppy ist offline - zuletzt online am 10.01.14 um 22:53 Uhr
wilderstruppy
  • 13 Beiträge
  • 27 Punkte
Danke..

Ja, das Studio ist ein Anfang. Problem ist bei mir der Abend.Derzeit habe ich frei , aber sonst arbeite ich meist abends. Und ich bin überdreht, und habe gerade abends immer Hunger.
Das ist eine katastrophe.Bin dann oft bis drei uhr früh miunter und liege vorn Fernseher, und das ist auch für meine Pfunde nicht gut.
>Und dauernd weggehen mag ich auch nicht...alles liebe

Mitglied Lisi1234 ist offline - zuletzt online am 04.01.13 um 18:21 Uhr
Lisi1234
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Tipps wie ich abnehmen kann

Hallo, ich bin 13 Jahre alt, 1.75cm groß und wiege leider 90kg.:(
Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben wie ich abnehmen könnte.

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 842 Beiträge
  • 1036 Punkte
Hallo Lissy

Hallo, du möchtest abnehmen und weißt nicht wie! Ich muss dazu sagen ich halte nichts vom Abnehmen bei Teenagern. Was sagen denn deine Eltern dazu? Ich bin der Meinung, wenn du dich mehr bewegst und vielleicht in einen Sportverein gehst oder zum Zumba, regelt sich das von allein !Zusätzlich sollte deine Mutter deine Ernährung umstellen. Und wenn deine Mutter nicht weiß, wie sie das machen soll, einfach mal zum Hausarzt gehen und das ganze mit ihm besprechen. LG Poison

Mitglied Hundeliebhaberin ist offline - zuletzt online am 23.02.13 um 13:41 Uhr
Hundeliebhaberin
  • 4 Beiträge
  • 6 Punkte
Ohne Diäten leicht zu schaffen!

Hallo ich würde Poison zustimmen das "Diäten" nichts bringen . Eher denke ich das es an dem Sport und der Ernährung liegt.Ich gehe auch noch in die schule und denke das es sich mit der Beteiligung an sport Ags und vielleicht zu hause als Hobby tanzen oder ausdauersport bald schon besser werden wird. mit der Ernährung muss man natürlich wissen das gesund (Rohkost und Salat) nicht gleich gesund ist! Ich würde deiner Mutter oder dir wenn du schon selber kochst zu Aryuveda raten. Manche aus meiner Familie haben damit 10 Kilo abgenommen.Informier dich doch einfach mal im internet darüber. viel glück ;-)

KLaraa
Gast
KLaraa

Abnehmen wie?

Also ich würde gerne abnehmen aber weiß nicht wie so was am schnellsten geht, könnt ihr mir da helfen?

Mitglied dimiz ist offline - zuletzt online am 28.12.12 um 13:30 Uhr
dimiz
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Abnehmtipp

Wer schnell abnehmen möchte, erlebt nur unnötige Frustrationen. Ich rate davon ab, sich unter Druck zu setzen, um schnell abnehmen zu können. Lieber ein bisschen mehr Zeit einplanen, aber dafür gesund Abnehmtipps nutzen. Du kannst damit anfangen, täglich mind. 1,5 Liter Wasser zu trinken und Zwischenmahlzeiten vermeiden (wenn nicht möglich dann am besten frisches Obst essen) und iss abends spätestens um 18:00. Du wirst nach 1-2 Monaten immer größere Fortschritte machen. Mach am besten Abnehmen zu deinem langfristigen Ziel und ändere ein paar alte Gewohnheiten. Wird 100% helfen.

Mitglied schwabe187 ist offline - zuletzt online am 02.09.11 um 05:16 Uhr
schwabe187
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Möchte abnehmen, Hilfe!!

Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe gleich eine wichtige Frage!!

Ich bin 16 J. alt
etwa 1,81m groß
etwa 95 Kg!


Ich bin mir bewusst, dass ich übergewichtig bin, weiß aber nicht wie ich abnehmen kann !? Ich habe einmal innerhalb 2 Woche 6 Kg abgenommen, aber wieder 5Kg zugenommen! Ich hab keine Ahnung, wie ich meine ernährung umstellen kann! Seit etwa 1,5Wochen esse ich keine Süssigkeiten mehr (Schokolade, Kekse etc.). Wir haben ein Laufband zuhause und ich hab mich einpaarmal "überwinden" koennen aber ich bin einfach zu faul^^ Meine Frage ist nun:
Habt ihr evt. Tipps für mich zum abnehmen, was ich beachten kann/muss. Wie ich meine Ernährung umstellen muss etc.??

Also ich denke mein Idealgewicht wäre im Moment bei einer Körpergröße von etwa 1,81m ungefähr 78-80Kg(, da ich mir ein Hantelset gekauft habe (Kurz- und Langhantel) und ich will auch etwas Muskelmasse aufbauen.)

Michel
Gast
Michel
Mehr als ein Jahr

Hallo Schwabe,

nun ist ja schon mehr als ein Jahr her, seit Deinem Beitrag? Was sagt denn Dein Gewicht heute?

Nach 1,5 Wochen ohne Süssigkeiten, kannst Du ja nicht erwarten, dass da gleich die Kilos purzeln

Gute Dinge brauchen ihre Zeit....

Gruß
Michel

Bibbi01
Gast
Bibbi01

Gesund abnehmen

Hallo! Kurz etwas zu mir! Ich bin 1,63 groß, 18 Jahre alt und wiege (leider Gottes) mittlerweile um dir 63 Kilogramm. Da ich Abitur mache bleibt aufgrund von Schule nicht mehr viel Zeit für Sport (außer Schulsport). Das hip hop Tanzen musste ich vor einem Jahr aufgeben und habe seitde von 54 Kilo auf 63 zugenommen. Ich fühle mich sehr unwohl in meiner Haut und das bisschen Training zuhause bringt dann doch nichts in meinem verrückten Tagesplan. Fürs neue Jahr habe ich mir vorgenommen, meine Ernährung umzustellen. Ich möchte gesund abnehmen und mein tägliches Work out noch etwas erweiter. Was habt ihr für Ratschläge für mich was bei einer Nahrungsumstellung wichtig ist? Was gehört alles rein in gesunde Ernährung? Schaffe ich es in 4 bis 6 Monaten diese 9 Kilogramm abzunehmen? Ich freue mich auf eure Antworten! Schonmal im voraus Vielen Dank!

Nicki34
Gast
Nicki34

Hey Bibbi!
Kennst du die Methode "Schlank im Schlaf"? Das ist eine Art Trennkostdiät bei der die Kohlenhydrataufnahme reduziert wird (und nur morgens und mittags) und man mehr auf Eiweiße setzt (besonders am abend). Ist relativ simpel und muss nicht hungern. Eine Bekannte hat damit schon einige Kilos runter bekommen. Sie macht aber auch viel Sport.
Wie wäre es mit einer Anemeldung beim Fitnessstudio für dich? Da kannst du ganz flexibel trainieren, je nachdem wann du Zeit hast.
Mit genügend Motivation und Disziplin wirst du es sicherlich schaffen.
Viel Erfolg
Nicki

indiana
Gast
indiana

Wie kann ich abnehmen

Kan mir jemand helfen ich weis nicht wie mann abnimmt kann mir jemand helfen halt ein tipp gegeben?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 22:03 Uhr
135790
  • 3607 Beiträge
  • 4087 Punkte
@indiana

Es wäre erst mal interessant zu wissen,
wie viel du wiegst, wie alt und wie groß du bist.
Bevor wir dir hier Tipps geben.

Mitglied wstrick ist offline - zuletzt online am 18.06.15 um 16:08 Uhr
wstrick
  • 25 Beiträge
  • 29 Punkte

Auf was müssen Diabetiker beim Abnehmen achten?

Meine Frau ist seit Jahren Diabetikerin und hat in dieser Zeit fast zehn Kilo zugenommen. Nun will sie davon aber wieder loskommen und dauerhaft abnehmen. Auf was müssen Diabetiker beim Abnehmen achten, gibt es da ein spezielles Programm was ihr mir empfehlen könntet? Danke für jede hilfreiche Info.

Mitglied guiaizhu ist offline - zuletzt online am 11.02.15 um 21:39 Uhr
guiaizhu
  • 119 Beiträge
  • 175 Punkte

Ich würde in Sachen Diabetes nicht experimentieren. Wenn deine Frau eine Diät machen will, sollte sie das vorher mit ihrem Hausarzt absprechen.

Kirsten46
Gast
Kirsten46

Wie funktioniert die "Steinzeit" (Paläo)-Diät aus den USA?

Eine Bekannte war vor einiger Zeit in den USA. Dort scheint es eine neue Diät zu geben, die sie auf die Werte der Steinzeit zurückbesinnt. Angeblich ernährt man sich dann mit rohem Fleisch und nur Früchte und Gemüse der Saison. Zucker und Getreideprodukte sind tabu. Dazu soll man auch noch Joggen oder so. Hat das jemand von euch schon ausprobiert und könnte mir berichten, ob das erfolgreich sein kann?

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.06.15 um 21:46 Uhr
Anja3
  • 205 Beiträge
  • 243 Punkte

Diese Diätform ist mir neu. Aber deiner Beschreibung nach, ist das ja eigentlich nicht wirklich ein neues Konzept (bis auf das rohe Fleisch - iiiih). Wenig Kohlenhydrate und viel Obst und Gemüse - Das kennen wir doch alles schon?!

Mitglied Lysanda ist offline - zuletzt online am 10.08.12 um 23:04 Uhr
Lysanda
  • 5 Beiträge
  • 9 Punkte

Abnehmen, aber wie?

Hallo erstmal zusammen,
bitte erstmal nicht auf Rechtschreibung achten hab ne LRS und daher.. geb mir aber mühe.
Also zu meinem problemchen:
Ich bin 15 fast 16 Jahre bin 1.82 groß und wie 87 Kg
und ich will abnehemen der wille ist also da, nur wie mach ich das??
Ich würd gern so auf die 75-78Kg kommen.
Vielen dank im vorraus schon mal. :)

Mitglied iPod-Freak ist offline - zuletzt online am 28.08.12 um 01:20 Uhr
iPod-Freak
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte
Abnehmen

@Lysanda
Also, versuch es doch mal damit, dass du in deiner Freizeit ein wenig Sport treiben gehst zB. Joggen gehen oder mit Geräten wie einem Laufband (falls du so etwas besitzt).
Oder du kannst mal mit deinen Freunden zu einer Eisdiele fahren (natürlich mit einem Fahrrad).
Ich hoffe ich konnte dir helfen.(:

MfG iPod-Freak

Mitglied Janaaa ist offline - zuletzt online am 14.11.12 um 22:11 Uhr
Janaaa
  • 3 Beiträge
  • 4 Punkte
I dont know! :D

Tut mir leid ich kann dir da echt nicht helfen... ich habe selbeer übergewicht und einen schwabbelbauch... :(
ich habe grad mein bmi gemessen es ist 28,6 starkes übergewicht! :((

schmuschatz14
Gast
schmuschatz14

Bei welchen WII-Spielen könnte man wirklich abnehmen?

Wir überlegen gerade, ein WII-Spiel-Konsole zu kaufen, da wir endlich mal anfangen wollen uns sportlich zu bewegen. Vor allen Dingen wollen wir auch gesund abnehmen. Ist das bei diesem System möglich und welche Spiele könnten wirklich dabei behilflich sein? Wer hat entsprechende Erfahrungen damit gesammelt und kann mir Infos dazu geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Schmuschatz

Maniie
Gast
Maniie

Zugegeben: Ich habe keine Erfahrungen mit Wii-Spielen. Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass man so wirklich abnehmen kann! Sicherlich ist es kein schlechter Anfang überhaupt in Bewegung zu kommen, aber ich würde mir da in Hinblick auf Gewichtsreduzierung keine zu großen Hoffnungen machen. Ich denke da sollte ein anderes Sportprogramm befolgt werden.

Dome
Gast
Dome

Gesund Abnehmen

Für die Leute die abnehmen wollen was ich hier gelesen habe von wegen einen Apfel am Tag und viel Wasser das doch einfach lächerlich.. damit bewirkt ihr nur das ihr gesundheitliche Schäden davon bekommt und nach dieser Diät den jojo Effekt habt.

Wenn ihr wirklich abnehmen wollt würde ich euch vorschlagen esst am tag 5-6 kleinere Mahlzeiten... und viel Eiweiß also meine damit Lebensmittel wo viel Eiweiß drin ist. Zusätzlich solltet ihr viel Sport machen ich empfehle euch das ihr euch einfach in einem Fitnessstudio anmeldet.
Dort könnt ihr viel Ausdauer Training machen und auch Kraft Training.
habe mal 102 Kilo gewogen habe dann die so gesagte Eiweiß Diät gemacht und McFit in ca 6 Monaten war ich auf 80 Kilo runter und zusätzlich habe ich in der Zeit Muskelmasse aufgebaut...
Mittlerweile gehe ich jetzt 3 Jahre Trainieren und ja bin Top Fit wiege mittlerweile zwar wieder 90 Kilo doch ist das kein Fett sondern pure Muskelmasse :)

Auch Frauen können diese Diät machen und nicht wie da steht mit einem Apfel das einfach nur lächerlich glaubt mir Leute.

Toto
Gast
Toto

Sehe das ähnlich wie du .
Diese 0-Diäten bringen rein gar nichts !

Mitglied Mike42 ist offline - zuletzt online am 15.10.12 um 15:45 Uhr
Mike42
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Wie kann ich abnehmen?

Hallo Leute
Ich bin 170 cm groß und wiege 88 kg.
Das ist mir einfach zuviel ich gehe jeden Mittwoch zum Fussball training und Samstag immer zum Spiel und spiele meistens die 60 minuten durch.
Die ganze Woche gehe ich von 5 bis 15 Uhr arbeiten(sitze im Büro)und das einzige ordentliche essen gibt es dann am Abend da kocht meine Frau für uns da wir alle beruftätig sind wird bei uns erst um cirka 19 uhr gegessen ich weiss das das viel zu spät ist aber früher kommen wir nicht dazu da meine kinder bis 18 Uhr arbeiten. Bedanke mich jetzt schon für die vielen antworten
LG ;-)

Carlotta81
Gast
Carlotta81

Hey Mike!
Was genau steht denn auf deinem Speiseplan?
Ich denke die Uhrzeit ist nicht ganz so wichtig sondern eher was genau du zu dir nimmst. Versuche mal abends keine bis wenig Kohlenhydrate zu dir zu nehmen (also keine Nudeln, Reis, Kartoffeln, Brot etc) sondern Gemüse in Kombination Fisch, Hühnchen, Pute oder Tofu zu essen. Das hört sich vielleicht zunächst etwas abschreckend an aber es gibt wirklich einige leckere Rezepte und ich bin mir sicher, dass du auch was nach deinem Geschmack finden wirst.
Für Mittags gilt natürlich das gleiche! Hier kannst du eher Kohlenhydrate zu dir nehmen aber auch in Maßen! Desweiteren solltest du dir möglichst Zeit für deine Mahlzeiten nehmen und nicht auf schnelle Imbisse zurückgreifen.
Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.

Grüße
Carlotta

Mitglied Mike42 ist offline - zuletzt online am 15.10.12 um 15:45 Uhr
Mike42
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte
Danke Carlotta

Hallo Carlotta

Danke für deine Antwort ich werde deinen Ratschlag weniger Kohlenhydrate zu mir zu nehmen ausprobieren.Es wird mir zwar schwer fallen aber einen versuch ist es wert.
danke nochmal lg. Mike39

Lala de Lue
Gast
Lala de Lue

Wie kann ich schnell abnehmen?

Als hier im Form gibts echt verrückte die z.b denken das sie zu dick sind mit BMI 21!Ich bin 11 wige 85.0kg!Bin aber 1.75 gross und mein BIM is 27...
Ich finde das ist viel zu dick!Ich wollte die Kapan-Diätkachen weil die von
Ärzten impfohlen ist.Ich möchte mPdel was ich eigentlich könnte wenn da nicht mein Gewicht wäre...Hat jemand Tipps wie. Ich SEHR SCHNELL ABNEHMEN kann?
Kiss
Lala de Lue

Mitglied MikeCH70 ist offline - zuletzt online am 14.10.13 um 20:25 Uhr
MikeCH70
  • 581 Beiträge
  • 583 Punkte
Mein tip

Mein Tip ist nimm nicht schnell, sondern nachhaltig ab. Auf die Ernährung schauen, etwas Sport, dann schauen was dabei rauskommt. Alles andere ist völliger Quatsch, führt zu Jojo-Effekten etc.

Mitglied 108-190 ist offline - zuletzt online am 25.09.12 um 21:03 Uhr
108-190
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Auf zur guten Figur!

Hallo liebe Comm! :)
Ich heiße Johannes und bin 17 Jahre alt. Ich würde gerne eine schöne Figur bekommen! Ich bin 1,91 groß und wiege 108 Kg (Eindeutig zu viel!). Nun würde ich gerne eine große Portion Bauch verlieren, und das in sichtbarer Veränderung! :)
habt ihr da vielleicht ein Ziel, bzw Tipps etc.?
Liebe Grüße
Johannes

Panther2005
Gast
Panther2005
Dear John

1.Ernährung: viel Eiweiß, wenig Kohlenhdrate und kaum Fett. Morgens darf es kohlenhydratreich sein, mittags ein Stück Fleisch (Pute)mit Salat,abends nur Eiweiß. Viel Obst und Gemüse, davon kannst du nehmen,soviel du willst (außer bei Obst, das zu viel Fruchtzucker enthält, wie zB Trauben, davon lass am besten die Finger)
2. Trinken: mindestens 2 Liter Wasser/Tag, pro Stunde absolviertem Sport 1l zusätzlich. Kaum bis kein Alkohol (am Wochenende ein Gläschen), ab und an Milch und Joghurt
3.Sport: Am besten jeden Tag! Eine Mischung aus Ausdauer-und Krafttraining. Infos dazu findest du gut im Internet und im Fitnessstudio
4.Geduld haben :). Langsame, aber konstante Abnahme ist der einzige Weg zu einem schönen, schlanken und definierten Körper.

Mitglied Vivagirl233 ist offline - zuletzt online am 17.06.08 um 20:16 Uhr
Vivagirl233
  • 23 Beiträge
  • 69 Punkte

Gewichtsverlust ohne Dauerfrust!

Viele von uns haben genug von sinnlosen Radikaldiäten, Fastenkuren, nutzlosen Wunderpillen oder fadenscheinigen Versprechungen von selbsternannten Fitnessexperten. Diese Aufzählung würde sich beliebig fortsetzen lassen. Vergessen Sie all diesen nutzlosen Kram. Diät fängt im Geist an. Ähnlich wie beim Aufhören mit dem Rauchen z.B. ist die mentale Haltung entscheidend. Selbstdisziplin lässt sich jedoch erlernen und ist für jeden Menschen erreichbar. Niemand ist zu schwach für einen positiven Fortschritt.

Egal was sie vorhaben um Gewicht zu verlieren, sie verlieren höchstens alte Verhaltensmuster und gewinnen damit eine positivere Haltung für ein vitaleres Leben. Vor allem positives Denken ist der erste Schritt auf dem positiven Weg zu Ihrer Traumfigur. Wer seine Ernährung umstellen will, um abzunehmen, sollte reichlich Obst, Gemüse und Salat essen, gleichzeitig auf große Fleischportionen, fette Wurst, Süßigkeiten, sowie auf täglichen Alkohol verzichten.

So beeinflussen sie ihre Gesundheit positiv und das auch ganz ohne Trennkost.

Die generelle Empfehlung, wenig Süßigkeiten zu verzehren, ist nach heutigem Stand nicht mehr aufrecht zu erhalten. Mit Ausnahme der Karies gibt es keinen Zusammenhang zwischen dem derzeit üblichen Zucker- und Süßwarenkonsum und bestimmten Krankheitsbildern. Somit haben Süßigkeiten in Maßen genossen als Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung durchaus ihren Platz. Schlank trotz Genuss ist dann möglich, wenn wir die Menge im Auge behalten. Klein aber fein sollte die Devise lauten. Kein Nahrungsmittel ist wirklich ungesund, sondern die Menge macht es aus.

Es gibt kein Lebensmittel, welches dick macht. Nur einseitige Ernährung kann dick machen. Z.B. stammt das Gerücht vom fetten Schweinefleisch aus einer Zeit, als Schweine sehr fettreich gezüchtet wurden. Mittlerweile haben sich die Wünsche der Konsumenten geändert, man halt also die Fütterungs- und Züchtungsmethoden angepasst. Für eine ausgewogene Ernährung sind 2 bis 3 Portionen Fleisch pro Woche sogar zu empfehlen. Abnehmen ist also ein primär ein geistiger Prozess und bedeutet nichts anders wie als das Loslassen lernen von verinnerlichten Verhaltensmustern und falschen Meinungen. Abnehmen heißt nicht sich zu foltern, sondern bedeutet schrittweise bzw. vernünftige Veränderung bestehender Gewohnheiten. Folgende kleine Vital-Region-Tipps können sehr viel bewirken.

Denken Sie bei kalorienreicher Nahrung immer daran, dass Sie damit elementar Ihrer Gesundheit schaden.

Sehen Sie Nahrung als Form der Energiezufuhr für ihren Körper und nicht als Bewältigungsinstrument für alltäglichen Frust.

Gestalten Sie Ihre Ernährung ausgewogen, denn Einseitigkeit ist niemals zielführend.

Vertrauen Sie auf regionale und bioaktive Produkte, denn niemand in Ihrem Umkreis will sich selbst etwas Schlechtes.

Es sie lieber öfter und dann bewusst aktiv gesund als wenig und fettreich.

Suchen Sie das Gespräch mit Ihrem Arzt und Apotheker er kann Ihnen konstruktive Lösungswege für Ihr Problem aufzeigen.

Schauen Sie nicht ständig auf die Anzeige Ihrer Waage sonder durchblättern Sie besser Kataloge und sammeln Sie Vorstellungen(bzw. Motivation) darüber was Sie in Zukunft tragen möchten.

Achten Sie auf ausreichend Bewegung und verschieben Sie kleine Sünden aufs Wochenende und Sie werden merken in kürzester Zeit wird sich Ihr Stoffwechsel auf die neue gesundere Kost und Lebensweise umstellen.

Sagen Sie einfach “Ja“ zu einer bewussten und vitalen Lebensweise.

Trinken Sie 3 Liter täglich zwei für die Gesundheit und einen für die Schönheit.

Achten Sie auf Zubereitung(z.B. frittieren usw.) und Beilagen(z.B. Saucen, Pommes usw.) oft verstecken sich gerade dort Kalorienbelastungen.

Vermeiden Sie sinnlose Radikalmaßnahmen, diese fördern nämlich nur den bekannten Jojoeffekt.

Nehmen Sie gesund, genussvoll, ausgewogen und nachhaltig ohne Selbstgeißelung ab, alles andere schadet Ihrem Körper und Ihrem seelischen Wohlbefinden mehr als es nützt.

calvo
Gast
calvo
...

...Werbung gelöscht...

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Benner
Gast
Benner
Abnehmen mit Akupunktur, Hypnosetherapie und Homöopathie.

Alle Funktionen, die für das Körpergewicht verantwortlich sind - wie Hungergefühl, Stoffwechsel, Fettverbrennung und Appetit auf bestimmte Speisen - werden durch das Unterbewusstsein gesteuert und sind mit Hypnose direkt beeinflussbar.
Zahlreiche medizinische Studien kommen zu dem Ergebnis, dass die Hypnose durchaus als ernsthafte Therapieform in Betracht gezogen werden kann. Es ist bewiesen, den Pfunden, die sich hartnäckig jedem Diätversuch widersetzen, mittels Hypnose zu Leibe rücken kann.
Noch wirkungsvoller wird die hypnotherapeutische Gewichtsreduzierung, wenn die Hypnosetherapie mit anderen Komponenten kombiniert werden.

Mitglied Marc12BE ist offline - zuletzt online am 25.02.13 um 19:05 Uhr
Marc12BE
  • 5 Beiträge
  • 15 Punkte

Diät Frage

Wenn ich den nächsten Monat, nur noch Kohlsuppe esse, wie viel kann ich dann abnehmen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Megamichi

Diese Frage können wir dir so nicht beantworten. Dazu müssen wir noch mehr wissen. Wie alt bist du? Wie viel wiegst du? Wie groß bist du? Und warum willst du überhaupt abnehmen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
Hmmm...

Ob sich der Verfasser "Megamichi" noch mal meldet?

Irmgard
Gast
Irmgard

Wie kann man ohne Diät gezielt abnehmen?

Ich habe bestimmt schon über 10 Diäten in den letzten Jahren ausprobiert. Bis jetzt hat alles nicht geholfen. Man nimmt erst etwas ab und hat nach einiger Zeit wieder alles drauf, oft dann sogar noch mehr. Es ist bei vielen Diäten wegen der geringen Nährstoffe auch so das es zu Mangelzuständen kommt. Was für Methoden gibt es um langfristig gezielt abzunehmen ohne das man eine Diät macht?! Was hat bei euch über Jahre zum Erfolg geführt? Grüße Irmgard

Helena
Gast
Helena
DIÄT

Es gibt keine vernünftige Diät, der Körper stellt sich auf wenig Nahrung um, sobald du wieder normal isst nimmst du auch wieder zu.
Ich versuche es seit einigen Wochen mit mehr Bewegung, das steigert den Umsatz und regt die Fettverbrennung an. Dabei sollte jeder die Bewegungsart wählen, die ihm Spaß macht. Ich fahre mehr mit dem Fahrrad und tanze einmal pro Woche Zumba, das hat in 5 Wochen 3 kg Gewichtsverlust gebracht.

Sprech doch einfach einmal mit deinem Hausarzt!

Viel Glück und Erfolg!!!

Lg Helena

Mitglied Mickeymouse12 ist offline - zuletzt online am 27.03.13 um 15:06 Uhr
Mickeymouse12
  • 10 Beiträge
  • 16 Punkte

Wie kann ich gezielt am Bauch abnehmen?

Also, ich wollte mal fragen, wie man abnimmt. Nicht Gewicht-mäßig sondern eher Umfang-mäßig, da ich in der Buchgegend ein wenig "Speck" angesetzt habe und gerne etwas loswerden möchte.
Danke im Vorraus, Mickeymouse12

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1314 Beiträge
  • 1314 Punkte
Antwort

Gezielt kann man nicht am Bauch abnehmen. Wenn man abnimmt, reduziert sich das Fett zuerst im Gesicht und auf der Brust, später erst am Bauch und danach an Beinen und Po.

Jill
Gast
Jill
Bauchmuskeln trainieren

Das schaffst du nur mit Sport. Gezielte Übungen für die Bauchmuskeln.

sandra20
Gast
sandra20

Dauert Abnehmen ohne sportliche Bewegung länger?

Ich möchte schnellstmöglich 5 Kg vor dem Sommerurlaub abnehmen. Wie kann ich das möglichst ohne sportliche Betätigung machen oder dauert es dann generell länger? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Sandra

marcel
Gast
marcel
Antwort

Hallo. am besten und schnellsten mit fasten, doch kommt bei normaler ernährung vielleicht das zu hohe gewicht wieder zurück. viele grüsse

Shabnam
Gast
Shabnam

Abnehmen in 8 wochen?

Hallo, würde gerne abnehmen wiege 68 kilo bin 1,58 groß
Ziel 50 Kilo. Brauche Tipps wie man schnell abnehmen kann gehts?

Lysa
Gast
Lysa
@shabnam

Hi
18kg in 8 wochen ist ganz schön viel 2,25kg in einer woche ist kaum
schaff bar auser du willst gerne Magersuchtig werden.
Die einfachste methode ist.
Normal zu essen und abend balaststoffe wegszu lassen und späterstens
ab 18 uhr nix mehr essen.
Dazu 3 mal die woche mindestens 1 stunde sport.
So kannst du am besten gesund ab nehmen.
Lg

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Shabnam

Schnell abnehmen funktioniert nicht und du schadest damit dir und deinem Körper. Du hast dir die zusätzlichen Pfunde ja auch nicht in 8 Wochen angefuttert.

Wenn du wirklich abnehmen willst und auf Dauer dein Gewicht halten dann lass die Finger von Diäten. Sonst wirst du nur ein weiteres Opfer der Diätindustrie. Du willst ja nicht ewig Diät halten. Wenn du danach wieder normal isst hast du mehr Kilo drauf als davor. So ist das nunmal.

Diäten funktionieren indem sie die Kalorienzufuhr stark reduzieren. Dadurch nimmst du schnell ab. Dein Körper durchlebt dabei schlechte Zeiten. Er denkt du hungerst und stellt seinen Stoffwechsel auf Sparflamme, fällt in den sogenannten Hungerstoffwechsel. Das ist genau das Gegenteil von dem, was zur Abnahme hilft. Wenn du danach wieder normal isst, dann möchte er die Fettreserven so schnell wie möglich wieder auffüllen und der berühmte Jojoeffekt setzt ein.

Das Schlimme ist, je öfter du radikale Diäten machst, desto schneller schaltet dein Körper seinen Stoffwechsel um, und desto schwerer wird die GeWenn du wirklich abnehmen willst und auf Dauer dein Gewicht halten dann lass die Finger von Diäten. Sonst wirst du nur ein weiteres Opfer der Diätindustrie. Du willst ja nicht ewig Diät halten. Wenn du danach wieder normal isst hast du mehr Kilo drauf als davor. So ist das nunmal.

Diäten funktionieren indem sie die Kalorienzufuhr stark reduzieren. Dadurch nimmst du schnell ab. Dein Körper durchlebt dabei schlechte Zeiten. Er denkt du hungerst und stellt seinen Stoffwechsel auf Sparflamme, fällt in den sogenannten Hungerstoffwechsel. Das ist genau das Gegenteil von dem, was zur Abnahme hilft. Wenn du danach wieder normal isst, dann möchte er die Fettreserven so schnell wie möglich wieder auffüllen und der berühmte Jojoeffekt setzt ein.

Das Schlimme ist, je öfter du radikale Diäten machst, desto schneller schaltet dein Körper seinen Stoffwechsel um, und desto schwerer wird die Gewichtsabnahme. Realistisch sind 1/2 bis maximal 1 kg pro Woche.

Besonders Diäten bei denen man auf bestimmte Nahrungsgruppen verzichtet wie die Low-Carb-Diäten, Monodiäten wie Ananasdiät oder Formuladiäten sind auch noch gefährlich. Diäten machen sogar wissenschaftlich erwiesen unglücklich. Wichtig ist, dass du alles essen kannst in maßen.

Mit Diäten reduzierst du kurzfristig dein Gewicht. Wirklich dauerhaft abnehmen und dein Gewicht halten kannst du nur mit einer Ernährungsumstellung und mehr Bewegung. Die meisten Diäten ändern das falsche Verhalten, dass für die zusätzliche Pfunde verantwortlich ist, nicht. Finger weg von Diäten.wichtsabnahme. Realistisch sind 1/2 bis maximal 1 kg pro Woche.

Besonders Diäten bei denen man auf bestimmte Nahrungsgruppen verzichtet wie die Low-Carb-Diäten, Monodiäten wie Ananasdiät oder Formuladiäten sind auch noch gefährlich. Diäten machen sogar wissenschaftlich erwiesen unglücklich. Wichtig ist, dass du alles essen kannst in maßen.

Mit Diäten reduzierst du kurzfristig dein Gewicht. Wirklich dauerhaft abnehmen und dein Gewicht halten kannst du nur mit einer Ernährungsumstellung und mehr Bewegung. Die meisten Diäten ändern das falsche Verhalten, dass für die zusätzliche Pfunde verantwortlich ist, nicht. Finger weg von Diäten.

sebpyka
Gast
sebpyka

Ich bin viel zu dick

HAllo ich wollte mahl fragen könnt ihr mir ein paar tips beim abnehmen geben bin 14 wiege 89 bei einer größe von 185 ich weiß das ist viel zu viel

Wolax
Gast
Wolax
Du bist dick, ich auch!

Ja, du bist dick. Ich bin 12 174groß und Wiege 85kg . Hier hast du Abnehm-tipps

Lysa
Gast
Lysa
@ sebpyka

Du solltest deine Ernährung umstellen,
also nur noch ganz wenig süßigkeiten dafür mehr obst und gemüse.
Ich weiß das ist nicht leicht aber das wird schon.
Außerdem ist es wichtig das du mindestens 3 mal die woche sport machst
(schulsport zählt nicht).
Das bestehe wäre du würdest dir nen sport suchen in dem du viel ausdauer Training machen musst (Schwimmen, Laufen oda sowas).
Wenn du möchtest stell ich dir mal nen Ernährungsplan zusammen.
Lg

Anni123
Gast
Anni123

Wie schafft man es, nur an bestimmten Stellen abzunehmen?

Ich bin mit meiner Figur relativ zufrieden und mein Freund meint, bei mir wäre alles an der richtigen Stelle. Allerdings möchte ich mein Bäuchlein minimieren. Aber bei jeder Diät nehme ich erst im Gesicht ab und das sieht nicht so schön aus. Gibt es Methoden, bei denen man nur an den gewünschten Stellen abnimmt, wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Anni

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Anni

Die Fittnessindustrie möchte uns das zwar immer wieder glauben machen, aber das geht nicht. Du kannst nicht nur an bestimmten Stellen abnehmen. Und gerade das Bauchfett ist evolutionsbedingt sehr wichtig für unseren Körper. Deshalb will er es auf Teufel komm raus behalten. Du kannst deinen Körper durch Training geringfügig straffen, aber dein Bäuchlein wirst du damit ganz sicher nicht los. Viel besser wäre, du lernst dich so zu akzeptieren, wie du bist. Deinem Freund gefällt es. Wo ist das Problem?

3L3€TR!F!¥NG
Gast
3L3€TR!F!¥NG

Bin ich zu dick?

Hei, ich bin 13, 1,70m groß und wieg 53kg.
Vor ein paar tagen haben wir in der schule was über gesunde ernährung durchgenommen und da war ich über dem durchschnittsgewicht für 13 jährige, heißt das jetzt dass ich zu dick bin? Also ich fühl mich nich zu dick aber ich wollt einfach mal nachfragen (:

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:55 Uhr
Tom92
  • 8371 Beiträge
  • 9393 Punkte
@ 3L3€TR!F!¥NG

Du hast zwar leider nicht geschrieben ob du m oder w bist, aber ich kann dir sagen, dein Gewicht ist für deine Größe ok, egal ob du m oder w bist. Du bist nicht dick, du hast Normalgewicht.

Masha
Gast
Masha

Zu dick !! :O wie nehme ich schnell ab?

Ich muss einfach abnehmen ich hab 5 kg zugenommen , alles nur wegen meiner familie -,-
ich bin 1,62m gross & wiege jetz 49 kg .. :((
HILFE !!! , was kann ich tun um schneller abzunehmen ?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Masha

Wie wir aus deinen anderen Antworten in einem anderen Beitrag wissen bist du magersüchtig. Deshalb sollte deine Mutter auch weiterhin darauf achten, dass du etwas isst. Du bist gerade an der Grenze zum Normalgewicht. Bitte nimm deine Therapie und Behandlung ernst, erzähle wie es dir geht und wie du dich fühlst. Nur wenn du offen und ehrlich bist, können sie dir auch helfen. Magersucht ist die häufigste Todesursache unter jungen Mädchen. Wir werden dir hier nicht helfen abzunehmen.

Cookiemonster25
Gast
Cookiemonster25

5kilos in einer woche?

Hey leute ich wollte unbedingt 5 kilo wieder abnehmen...
in den 3 wochen hatte ich stehst FA und habe dabei 5 Kilos zugenommen!
Da ich vorher eine Diät gemacht hatte war ich froh dass ich entlich meine traumfigur erreicht hatte doch jetzt mit den 5 Kilos zu viel... Ich will sie bloß so schnell wie möglich verlieren dabei aber kein Geld ausgeben für irgendwelchen kramm...
eigentlich wollte ich fragen wieviele kalorien ich pro tag essen soll/kann damit ich in 1 oder 2 wochen die 5 kilos abnehme??
wäre nett wenn mir jemand zu hilfe kommt :)

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Cookiemonster

5 Kilo in zwei bis drei Wochen abzunehmen ist schlecht und ungesund. Der Jojoeffekt ist vorprogrammiert wenn du so schnell abnimmst.

Hier ein paar Fakten zu Diäten. Wenn du wirklich abnehmen willst und auf Dauer dein Gewicht halten dann lass die Finger von Diäten. Du bist scheinbar jetzt schon ein Opfer der Diätindustrie und der Frauenzeitschriften. Du willst ja nicht ewig Diät halten. Wenn du danach wieder normal isst hast du mehr Kilo drauf als davor. So ist das nunmal.

Diäten funktionieren indem sie die Kalorienzufuhr stark reduzieren. Dadurch nimmst du schnell ab. Dein Körper durchlebt dabei schlechte Zeiten. Er denkt du hungerst und stellt seinen Stoffwechsel auf Sparflamme, fällt in den sogenannten Hungerstoffwechsel. Das ist genau das Gegenteil von dem, was zur Abnahme hilft. Wenn du danach wieder normal isst, dann möchte er die Fettreserven so schnell wie möglich wieder auffüllen und der berühmte Jojoeffekt setzt ein. So war das bei dir.

Das Schlimme ist, je öfter du radikale Diäten machst, desto schneller schaltet dein Körper seinen Stoffwechsel um, und desto schwerer wird die Gewichtsabnahme. Realistisch sind 1/2 bis maximal 1 kg pro Woche.

Besonders Diäten bei denen man auf bestimmte Nahrungsgruppen verzichtet wie die Low-Carb-Diäten, Monodiäten wie Ananasdiät oder Formuladiäten sind auch noch gefährlich. Diäten machen sogar wissenschaftlich erwiesen unglücklich. Wichtig ist, dass du alles essen kannst in maßen.

Mit Hilfe von Diäten reduzierst du kurzfristig dein Gewicht. Wirklich dauerhaft abnehmen und dein Gewicht halten kannst du nur mit einer Ernährungsumstellung und mehr Bewegung. Alle Diäten ändern das falsche Verhalten, dass für die zusätzliche Pfunde verantwortlich ist, nicht. Finger weg von Diäten.

Lena
Gast
Lena

Ich möchte abnehmen!

Ich möchte abnehmen, bin 11 , etwa 1.45m groß und wiege 43.6 kg. Bitte schreibt nicht sowas wie: Ich habe mir in deinem Alter keine gedanken über gewicht gemacht undsoweiter . Ich möchte abnehmen und ich brauche einfach nur Tipps die ich neben der Schule machen kann. Also im Frühling und Sommer werde ich joggen gehen und mit solchen Tees die man selber machen kann kann man schneller Fett verbrennen . Meint ihr das hilft was ? Und bitte auch weitere Tipps geben
Danke schonmal. Mfg
Lena :)

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Lena

Du bist 11 und du hast für dein Alter und deine Körpergröße ein normales Gewicht. Wenn du daran denkst abzunehmen ist das eine dumme Idee, denn Kinder sollten das nicht tun. Du wirst noch wachsen und willst irgendwann in die Pubertät kommen.

Wenn du jetzt schon auf diese Art und Weise ans abnehmen denkst, sind das immer häufiger Vorzeichen für eine sich entwickelnde Essstörung, wie Magersucht. Die Magersucht ist die häufigste Todesursache unter jungen Mädchen.

Wie gesagt, du solltest nicht abnehmen. Das ist schlecht für dich. Arbeite lieber an deinem Selbstbewusstsein und lerne dich so zu mögen wie du bist, das ist viel wichtiger.

Alibugra69
Gast
Alibugra69

Gibt es andere Wege, gesund abzunehmen, ohne Sport zu treiben?

Hallo,

ich bin männlich, 15 Jahre alt, ca. 1.76 m groß, wiege ca. 100kg. Ich möchte unbedingt abnehmen. Ich war auch schon einmal in einem vierwöchentlichen Kur. Da habe ich ca. 8kg abgenommen gehabt.. Doch nach ca.. 3-4 Jahren habe ich ungefähr 30 kg zugenommen. Ich nehme manchmal ab manchmal zu. Man sollte bemerken: Ich HASSE Sport. Gibt es irgendwelche andere Wege, gesund abzunehmen? Hatte jemand von euch einen ähnlichen Fall wie bei mir? Was habt ihr dann dagegen unternommen?

Mitglied Jey94 ist offline - zuletzt online am 16.08.14 um 10:54 Uhr
Jey94
  • 359 Beiträge
  • 375 Punkte
Ich...

Kann dir sagen, dass die ernährung dabei das wichtigste ist!!!
Vermeide unnötige Zwischenmahlzeiten mit Süßigkeiten etc. (manchmal isst man, obwohl man keinen hunger hat :) )
Vermeide zu viele Süßigkeiten und nimm mehr Gemüse zu dir...
Trink Wasser statt Cola, Eistee oder Saft, etc. ...
Du musst deine Ernährung umstellen, wenn du kein Sport treiben willst ... Viel Erfolg!
Lg

phinkindustries
Gast
phinkindustries

Schnelles abnehmen

Hey leute (-:
ich bin 15 jahre alt. 173 groß und wiege leider gottes 74 kg ..
das ist ziemlich viel für meine größe un noch dazu das ich ein mädchen bin.
ich mache 3-4 mal in der woche sport und nehme immer noch nicht ab!
außer wenn ich sehr wenig esse.
ich möchte morgen mit einer diät starten wo man 5kg in einer woche abnehmen kann.
ich wünsche auf heutige antwort.
lg phinkindustries.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:55 Uhr
Tom92
  • 8371 Beiträge
  • 9393 Punkte
@ phinkindustries

5kg in der Woche abnehmen ist bestimmt nicht gesund und sehr wenig essen auch nicht. Wenn du dann etwas abgenommen hast und dann wieder mehr isst, nimmst du ganz schnell wieder zu.
Du solltest mal zum Arzt gehen, den kann dir bestimmt einen Ernährungsplan geben, mit dem du gesund abnehmen kannst.

Tally
Gast
Tally

Statt abnehmen zunehmen!?

Hei ;)
Also ich versuche schon seit ein paar Wochen abzunehmen, aber es klapp irgendwie nicht so richtig. Zu mir mal ich bin 14 1/2, zu letzt war ich 1.72 groß und wieg nun 55.8 kg.
ich mein manche werden warscheindlich sagen, is doch völlig in ordnung, aber ich mochte trotzdem noch ein paar kilo abnehmen. 1.) weil ich mich dann einfac wohler fühle und 2.) weil ich mich einfach zu dick finde. also an manchen stellen meine ich jetzt!!
Ich mache viel sport weil ich in eine Sport schule geht also komme ich auf 5-7 stunden in der woche sport und manchmal geh ich auch noch am nachmittag so 20 minuten joggen aber nur manchmal...
ich esse immer ziemlich unterschiedlich, an manchen tagen esse ich in der früh nichts oder nur einen apfel oder so in der schule meistens auch nichts und dann zuhause nur wenig zu mittag und nachmittag kuchen und kekse und schoko und so. und an manchen tage esse ich in der früh müsli und zu mittag ganze teller nudeln und nachmittag ist immer ganz ganz schlimm bei mir heute zum beispiel hab ich mir noch ne pizza gemacht und später schokolade und kuchen und so gegessen und nun ist mir voll schlecht und cih hab ein schlechtes gewissen und sage mir morgen esse ich weniger bzw. garnichts aber dann esse ich wieder so viel. ich bin im moment einfach nur verzweifelt. ich schaffe es einfach nicht mehr abzunehmen. und auf schokolade kann ich einfach nicht verziechten ich esse mittlerweile täglich schokolade natürlich nicht immer eine tafel aber immerhin schoko!!
vielleicht hat irgenwer einen tipp für mich, wie ich meine ernährung um stellen kann oder wie ich leichter auf schoko oder so verziechten kann!!
wäre echt lieb wenn mir wer helfen könnte!!
Liebe grüße Tally (:

Luke1510
Gast
Luke1510
Essen

Also ich Versuch auch abzunehemen und du musst einfach morgens Kohlenhydrate essn , mittags Proteine und kohlenhydrate , abends nur proteine.
Dann wirst du auch abnehzmn, zwar nur Stück für stück aber es wirkt. Ich hab jetzt in einer woch ein Kilo abgenommen. Ganz wichtig. Des süße muss wegfallen. Dann klappt's auch.

Sinclair
Gast
Sinclair

Abnehmen

Hallo,
Ich bin erst 11 Jahre alt.
Wollte fragen ob ich schon almased benutzen darf?
Danke im vorraus

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Sinclair

Hmmm... um dir gute Tipps geben zu können müssten wir noch wissen wieviel du wiegst und wie groß du bist.

Almased ist ein Diätpulver, dass die Nahrung ersetzt. Das abnehmen damit ist eine schlechte Idee, denn es ändert das falsche Verhalten, dass zu Übergewicht geführt hat nicht. Noch dazu kommt, dass diese Diätpulver für den Energiebedarf und die Bedürfnissen von Erwachsenen hergestellt werden. Du solltest besser lernen dich richtig und gesund zu ernähren, anstatt so etwas versuchen zu wollen.

Sinclair
Gast
Sinclair
Danke

Ok danke.
Ich bin 1.60 und Wiege 56kg.
Deswegen bin ich unzufrieden

Mitglied Aimee ist offline - zuletzt online am 22.06.12 um 19:37 Uhr
Aimee
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Wie kann ich an den Beinen abnehmen?^

Ja meine insgesamte Figur gefällt mir sehr, doch nur meine Beine sind nicht mein Willen nach. Ich möchte da unten abnehmen, ich dachte, geh mal Joggen, aber sehe das nicht scheise aus wenn eine 11 Jährige durch die gegen sprintet? Habt ihr Tipps die mir helfen könnten nicht Spagel aber normale Beine zu bekommen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Aimee

Das funktioniert leider nicht, auch wenn verschiedene Fitnessprogramme das anpreisen. Du kannst mit bestimmten Übungen deinen Beine straffen, aber sie nicht gezielt zum abnehmen bewegen. Wie kommst du denn darauf, dass du an den Beinen abnehmen willst? Was meinen denn deine Freundinnen dazu? Wie groß bist du denn und wieviel wiegst du? Das wäre wichtig zu wissen um dir mehr sagen zu können.

Mitglied schiffdirk ist offline - zuletzt online am 12.10.11 um 17:46 Uhr
schiffdirk
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Abnehmen mit Omega3

Bei der Gesundheit kann jeder Einzelne vorbeugen. Mit Nahrungsergänzungsmitteln wie z. B. Fischöl-Kapseln mit Omega 3, Aloe-Vera-Produkte, Lachsöl sowie Mineralstoffe und Vitaminen kann man seine Gesundheit fördern bzw. Krankheiten vorbeugen. Natürlich bleiben Hektik und Stress nicht aus, doch ein gesunder Körper verkraftet derartiges leichter und dadurch kann der Einzelne mit den Situationen besser umgehen. Mir hat eine Kombi mit Eiweiß und Omega was gebracht.

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3782 Beiträge
  • 3794 Punkte
...

Da dein Text weder eine Frage noch etwas anderes für ein Diskussionsforum brauchbares enthält - Thema geschlossen

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
proxi
Gast
proxi

Wie kann ich schnell abnehmen, obwohl ich eine schmale Figur habe?

Hallo Leute. Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit meinem Körper und möchte auch so bleiben, allerdings gibt es da doch die ein oder andere Stelle die etwas weniger drauf haben dürfte. Da möchte ich unbedingt noch abnehmen, so etwa 4kg. Wie kann ich das schnell und effektiv hinbekommen? Und auf was muß ich achten? Ich möchte keinesfalls zunehmen! Danke für eure Hilfe, Gruß Proxi

Maya
Gast
Maya
Abnehmen leicht gemacht

Hallo Proxi !

Es gibt nur zwei Regeln die unbedingt zu beachten sind wenn man wirklich ernsthaft abnehmen will 1.) unbedingt 5 statt 3 Mahlzeiten zu sich nehmen dann kann sich der Fettstoffwechsel besser entfalten und 2.) die letzte Mahlzeit darf nur bis 17.00 Uhr zu sich genommen werden alles was später ist setzt unweigerlich an wenn du das beherzigst hast du deine gewünschten 4 Kilo in null komma nix runter
Viel Erfolg und liege Grüße von Maya

Gast
Gast
Gast

Gesund Abnehmen

Hey ihr lieben,
ich bin 15 Jahre alt, 157cm groß und wiege 69 KG. Nun möchte ich gerne von euch ein paar Tipps bekommen, wie es mir leichter fallen könnte abzunehmen.
Meine Freunde stehen alle hinter mir und haben auch kein Problem mit meinem Gewicht, dennoch möchte ich gerne für mich selbst abnehmen. Es ist einfach ein Persönlicher Wunsch von mir, ein Ziel, weil ich mich in meinem eigenen Körper einfach nicht richtig Wohl fühle. Mit 10 KG weniger würde ich mich einfach wohler fühlen.
Jetzt schon mal Dankeschöön für eure Tipps Und Ratschläge (:

Jamila
Gast
Jamila
...

Also viel Sport und viel Trinken. Wenn es ums Essen geht, ganz einfach wie gewohnt essen, aber immer statt einer ganzen üblichen Portion die du isst, einfach um die Hälfte reduzieren und nicht zu viel fettiges Zeug essen und dann schaffst du es. :) Ich habe in einem halben Jahr 10 kg abgenommen. :) Am anfang ist es schwer, aber wnen du es durchziehst, dann gewöhnst du dich daran.

Dankee(:
Gast
Dankee(:
Dankke(:

Danke Jamila (:
aber immer nur die Hälfte essen?
Wie hast du das denn hinbekommen?
Ist es nicht voll schwer das durchzuhalten?
Respekt, das du 10 KG abgenommen hast ! (:

nelly
Gast
nelly

Ich möchte abnehmen

Hallo ich finde mich zu fett bin 12 jahre und wiege 49kg und das stört mich und ich möchte abnehmen es geht aber nicht weil ich dann immer süßigkeiten essen will und dan ess ich auch welche wie kann ich abnehmen und versuchen keine süßigkeiten zu essen

danke für hilfe
nelly

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@nelly

Wie groß bist du denn? Das ist wichtig zu wissen um dir eine Antwort geben zu können.

nelly
Gast
nelly
Ich bin

Ich bin 1,55 groß

patrizia18
Gast
patrizia18

Wie schaffe ich es meine Essgewohnheiten zu ändern?

Hallo an alle Forumsbesucher!

Ich hoffe, ihr könnt mir ein paar Tipps geben. Ich möchte gerne abnehmen, aber mir fehlt einfach das Durchhaltevermögen und es ist so schwierig für mich, auf bestimmte Dinge zu verzichten. Ich esse auch generell einfach viel zu viel von allem, auch, wenn ich eigentlich schon satt bin. Wie kann ich es schaffen, mein Essverhalten auf Dauer zu ändern?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@partrizia

Hmmm... zum Abnehmen gehört schon der Wille und feste Ziele. Einfach mal so wird das nichts. Du musst es wollen. Der Weg zum Erfolg liegt darin, deinen Kalorienverbrauch durch Bewegung zu erhöhen und deinen Kalorienzufuhr zu reduzieren.

Wenn du wirklich abnehmen willst und auf Dauer dein Gewicht halten dann lass die Finger von Diäten. Sonst wirst du nur ein weiteres Opfer der Diätindustrie. Du willst ja nicht ewig Diät halten. Wenn du danach wieder normal isst hast du mehr Kilo drauf als davor. So ist das nunmal.

Diäten funktionieren indem sie die Kalorienzufuhr stark reduzieren. Dadurch nimmst du schnell ab. Dein Körper durchlebt dabei schlechte Zeiten. Er denkt du hungerst und stellt seinen Stoffwechsel auf Sparflamme. Das ist genau das Gegenteil von dem, was zur Abnahme hilft. Wenn du danach wieder normal isst, dann möchte er die Fettreserven so schnell wie möglich wieder auffüllen und der berühmte Jojoeffekt setzt ein.

Das Schlimme ist, je öfter du radikale Diäten machst, desto schneller schaltet dein Körper seinen Stoffwechsel um, und desto schwerer wird die Gewichtsabnahme. Realistisch sind 1/2 bis maximal 1 kg pro Woche.

Besonders Diäten bei denen man auf bestimmte Nahrungsgruppen verzichtet wie die Low-Carb-Diäten, Monodiäten wie Ananasdiät oder Formuladiäten sind auch noch gefährlich. Diäten machen sogar wissenschaftlich erwiesen unglücklich. Wichtig ist, dass du alles essen kannst in maßen.

Mit Hilfe solcher Diäten reduzierst du kurzfristig dein Gewicht. Wirklich dauerhaft abnehmen und dein Gewicht halten kannst du nur mit einer Ernährungsumstellung und mehr Bewegung. Alle Diäten ändern das falsche Verhalten, dass für die zusätzliche Pfunde verantwortlich ist, nicht. Finger weg von Diäten.

Alles das ist gar nicht so schwer und gute Informationen zum Thema Gesunde Ernährung und Abnehmen findst du online auf den Seiten von NetDoktor, Fit For Fun und Focus.

Mitglied luckyalp ist offline - zuletzt online am 14.10.11 um 11:15 Uhr
luckyalp
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Trennkost

Hallo...
Ich möchte gerne abnehmen und weiß nicht so recht mit welchr Methode!? Ich bin durch Zufall auf eine Seite geraten: *****. hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht? Danke schon mal für euere antworten.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@luckyalp

Trennkost ist auf Dauer nicht durchzuhalten, weil zu kompliziert und die wirkung ist nicht wissenschaftlich belegt. Die meisten nehmen bei der Trennkost ab, weil einfach die Kalorienzufuhr beschränkt wird. Eine sinnvolle Ernährungsumstellung findet nicht statt. Das kannst auch in den Artiklen zu Trennkost hier

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Diaeten/

nachlesen. Wenn du wirklich abnehmen willst und auf Dauer dein Gewicht halten dann lass die Finger von Diäten. Sonst wirst du nur ein weiteres Opfer der Diätindustrie. Du willst ja nicht ewig Diät halten. Wenn du danach wieder normal isst hast du mehr Kilo drauf als davor. So ist das nunmal.

Diäten funktionieren indem sie die Kalorienzufuhr stark reduzieren. Dadurch nimmst du schnell ab. Dein Körper durchlebt dabei schlechte Zeiten. Er denkt du hungerst und stellt seinen Stoffwechsel auf Sparflamme. Das ist genau das Gegenteil von dem, was zur Abnahme hilft. Wenn du danach wieder normal isst, dann möchte er die Fettreserven so schnell wie möglich wieder auffüllen und der berühmte Jojoeffekt setzt ein.

Das Schlimme ist, je öfter du radikale Diäten machst, desto schneller schaltet dein Körper seinen Stoffwechsel um, und desto schwerer wird die Gewichtsabnahme. Realistisch sind 1/2 bis maximal 1 kg pro Woche.

Besonders Diäten bei denen man auf bestimmte Nahrungsgruppen verzichtet wie die Low-Carb-Diäten, Monodiäten wie Ananasdiät oder Formuladiäten sind auch noch gefährlich. Diäten machen sogar wissenschaftlich erwiesen unglücklich. Wichtig ist, dass du alles essen kannst in maßen.

Mit Hilfe solcher Diäten reduzierst du kurzfristig dein Gewicht. Wirklich dauerhaft abnehmen und dein Gewicht halten kannst du nur mit einer Ernährungsumstellung und mehr Bewegung. Alle Diäten ändern das falsche Verhalten, dass für die zusätzliche Pfunde verantwortlich ist, nicht. Finger weg von Diäten.

Gute Informationen zur Ernährung findest du auf Fit for Fun, NetDoktor und Focus.

Lillyana16
Gast
Lillyana16

Gibt es eine Sportart, bei der ich in eine Woche 10cm Oberschenkelumpfang verliere?

Hallo!Ich habe mit meiner Freundin eine Wette abgeschlossen.Meine Freundin sagt,daß sie in einer Woche 10cm am Oberschenkelumpfang verlieren könne.Jetzt will ich das natürlich auch probieren.Darum muß ich euch fragen:Gibt es eine bestimmte Sportart,bei der ich innerhalb einer Woche den Oberschenkelumpfang reduzieren kann?Ich hoffe ihr helft mir und könnt mir Tipps geben.Danke euch im voraus.

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1314 Beiträge
  • 1314 Punkte
Antwort

Nein. Meiner Meinung nach, ist das vollkommen unmöglich.

Demind
Gast
Demind

Wie kann ich präzise an versch. Körperstellen Kilos verlieren?

Guten Morgen allerseits! Ich denke ich bin so wie jede andere Frau auch. Ich bin relativ zufrieden, aber es gibt so ein paar Körperstellen, an denen es definitiv weniger sein dürfte. Dazu gehören der Po und der Bauch. Jetzt ist das mit dem abnehmen ja ne gute Sache, aber ich nehme irgendwie immer an den falschen Stellen ab. Kann man das nicht irgendwie beeinflussen, dass ich genau da abnehmen wo ich möchte? Was meint ihr dazu?

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1314 Beiträge
  • 1314 Punkte
Antwort

Leider nicht, als erstes nimmt man im Gesicht und an den Brüsten ab, später dann erst an Bauch, Beinen und Po.

Mitglied DeHossiliebtSIE ist offline - zuletzt online am 11.08.11 um 20:22 Uhr
DeHossiliebtSIE
  • 9 Beiträge
  • 15 Punkte

Zu fett - würde gerne abnehmen

Hi wie kann ich schnell 20 Kilo abnehmen also schnel 2-3Monate brauche Hilfe ist wichtig
Danke im vorraus

cat
Gast
cat

Abnehmen in 4-6 Wochen

Hilfe ich bin 16 und 1,64 gross und wigge85kilo ich möchte so gern 10-15kilo in 4-6wochen abnehmen kann mir da jemand helfen bin für alles bereit also bitte euch schreibt miir tipps tschaui eure cat

Mitglied molina1964 ist offline - zuletzt online am 07.10.08 um 12:04 Uhr
molina1964
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Abnehmen in 4-6 wochen

Hallo Cat,

bitte sei mal realistisch!!! Mal abgesehen davon, dass eine so große Abnahme in so kurzer Zeit völlig ungesund wäre, möchtest du aussehen wie dieser Faltenhund?
Die oberste Stufe einer Leiter erreichst du auch nicht ohne mit der untersten Stufe zu beginnen. Glaube mir, du wirst dich über jeden kleinen Erfolg freuen und er wird dich motivieren.

calvo
Gast
calvo
...

...Werbung gelöscht...

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Mitglied Playboy_1996 ist offline - zuletzt online am 02.10.11 um 15:29 Uhr
Playboy_1996
  • 16 Beiträge
  • 20 Punkte

Abnehmen durch Koffein

Verbrennt man nicht eigendlich durch Koffeein- Genuss mehr Fett weil dadurch ja der Körper angeregt wird und dadurch (natürlich ohne zusätzliche Zufuhr von Zucker(Cola))??

Mitglied Playboy_1996 ist offline - zuletzt online am 02.10.11 um 15:29 Uhr
Playboy_1996
  • 16 Beiträge
  • 20 Punkte
Fortsetzung

.. nicht eigendlichmehr Fett verbrannt wird.

anna
Gast
anna

Ich Will 5 kilos in 1 monatat verlieren doch ich weiss nicht WIE ?

HalLo.. Leute:D
Ich bin 1,64 gross und wiege 64 kilo.Doch in 1monat gehts ab zu den süden doch ich bin dick Ich will nur 5 kilo abnehmen. Könnt ihr mir vllt paar Tipps geben. Währe sehr lieb
lg Anna

Mitglied cherryblossom ist offline - zuletzt online am 22.05.11 um 17:47 Uhr
cherryblossom
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
...

Gesunde ernährung viel obst und gemüse viel trinken (wasser) sport machen joggen , fahrradfahren . Abends sollte man nicht so viel essen das setzt an .

viel erfolg :)

Mitglied Celinchen ist offline - zuletzt online am 03.05.11 um 14:27 Uhr
Celinchen
  • 3 Beiträge
  • 7 Punkte

Ich will meiner Freundin helfen

Halllo
ich möhte mener besten Freundin gerne beim abnehemen helfen. sie ist stark übergewichtig und hat mich gebeten sie zu unterstützen. nur ioch weissnich wie. könnt ihr mir tipps geben.
lg

Kartoffelsack ^^
Gast
Kartoffelsack ^^
Kommt drauf an.....

...... wie viel sie wiegt und wie groß sie ist
LG

Honey94
Gast
Honey94

Spinn ich???

Hallo,
ich heiße Vivi
werde nächste Woche 14 und bin 1,65 m groß.zur Zeit wiege ich fast 50 kg. Zwei Mädchen aus meiner Klasse sind echt total dick. Aber alle anderen Mädels in meinem Umfeld wiegen gerade mal bei einer Größe von 1,65m zwischen 35-40 kg... Natürlich frag ich mich da schon oft: bist du zu dick???
Manchmal find ich ja das ich eine ganz gute Figur habe aber dann denke ich an ein paar häselleien aus meiner klasse...Ich wurde zum Beispiel Schrank genannt weil ich vor einem Jahr das einzige Mädchen in der Klasse war die oberweite hatte...die anderen waren alle so dünn un die dickeren haben wir erst dieses jahr in die klasse bekommen..Und jetzt ist für mich die Frage:Bin ich zu dick???
ich habe auch überlegt ob ich mich falls meine Figur ok ist ich mich mal als Model Versuche...Aber ich weiß halt nich ob ich da überhaupt eine Chance habe...

Miley
Gast
Miley
Hm......

Also echt du hast ein idealgewicht ich bin genau gleich schwer und 1 ,65 aber was bist du lieber ein Mädchen das nur auf die Figur schaut keinen Bissen mehr Riskiert oder ein Mädchen das normal isst und eine normale Figur hat !!!!!!!!!!¨und meistens stört nur dich das ! Anderen aus deiner Klasse merken das eh nicht also was hast du zu verlieren? Solange du noch normal isst trinkst und sport treibst musst du nichts befürchten ! :-) und das modeln ? hmm ich denke schon vieleicht nicht für victoria secret aber für eine Zeitschrift wie z.B: BRAVIGIRL kÖNNTE ES SICHER KLAPPEN !!!!!!!!!!¨¨ VIEL GLÜCK!
p.s : Wenn du abnehmen willst dann für dich aber nicht weil das andere von dir erwarten !!!!!¨¨ :-)

Mitglied HUND ist offline - zuletzt online am 26.05.13 um 16:00 Uhr
HUND
  • 48 Beiträge
  • 60 Punkte
..

Um auf deine Frage zu antworten: Ja du spinnst :D.
Du hast echt totales Normalgewicht, sogar ein bisschen untergewicht, du bist nicht dick, die andern sind zu klein.. lass die einfach reden. ich find deinen körper echt in ordnung. zu dünn ist wiederlich.
Lass deinen körper so und es ist nunmal so dass mädchen mit großer oberweite auch ein bisschen pummelig aussehen obwohl sie es nicht sind, macht die oberweite halt.
Du hast aber extremes normalgewicht und könntest dich sogar freuen über dieses gewicht. denn viele andere mädchen wären neidisch auf dich und dein gewicht, glaub mir :)
Lg.

daniel
Gast
daniel

Hilfe xD wie essen wenn man abnehmen will

Kann mir jemand helfen will abnehmen trainierevile immoment hab aber keine ahnung wie ich mich ernöhren soll also was genau ich essen soll und wie oft und wie viel kann mir da jemand helfen bitte
schreibt mir einfach

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@daniel

Das zu erklären würde den Rahmen eines Informationsforums sprengen. Mein Tipp: Geh in eine Bibliothek und besorge dir Bücher über gesunde Ernährung.

Viele anderen Tipps dazu findest du auch im Netz. Hier ein paar meiner persönlichen Favoriten

http://www.fitforfun.de/abnehmen/gesund-essen

http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/

http://www.zeit.de/schlagworte/themen/Ernährung

http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Ernaehrung/

http://www.welt.de/themen/Ernährung/

Karla82
Gast
Karla82

Abnehmen mit Magenband?

Ich bin stark übergewichtig, ich wiege 135 kg bei 1,72 cm. Ich hab schon einige Diäten ausprobiert, aber das hat nie wirklich funktioniert. Ich dachte mir, dass ich mir jetzt ein Magenband hole. Wisst Ihr ob so ein Magenband sinnvoll ist und ob man der Klinik vertrauen kann?

Jasmin
Gast
Jasmin
Das gleiche Problem

Hallo!
Ich habe genau das gleiche Problem wie du und auch meine Daten stimmen mit deinen überein. Hast du denn schon ein Magenband bekommen?

Würde mich freuen wenn du dich meldest!

Laura
Gast
Laura

Übergewicht

Hallo,
Ich bin 12 Jahre alt, 1,47m groß und wiege 43,8kg!
Ich möchte gerne so schnell wie möglich abnehmen, aber ich weiß nicht wie!
Ich schäme mich immer beim schwimmen, dass ist echt mies!
Mein Problem liegt beim Bauch und ich habe an der Seite Fettrollen oder wie man das nennt, ich hoffe ihr habt Tipps wie ich schnell das alles wieder los werde!

LG
Laura

Patty
Gast
Patty
Ja

Heey,
Achte auf kcal in allen Lebensmitteln.
Mach viel Sport.
Keine fettigen Sachen und keine Süßigkeiten.
Versuch' am Tag ca 1200 kcal zu haben dann nimmst du ab.
(und ganz viel wasser trinken:))

Leonie
Gast
Leonie

Zu dick oder genau richtig?

Bin ich zu dick, oder genau richtig, vielleicht sogar zu dünn??
Ich habe in den letzten 3 Monaten von 74 kg auf 49 kg abgenommen mit viel Sport und sehr wenig Essen. Ich bin 170 cm groß, bin ich immer noch zu dick? Ich hab einfach Angst wieder so fett zu werden. Deshalb wollte ich sicher sein.
Muss ich noch abnehmen?

Babygirl22
Gast
Babygirl22
Wow so schnell

Hey du..also du bist nicht zu dick jaa eher bissel zu dünn..aber echt super kansnt du mir vll verraten wie du es geschafft hast in 3 monaten?? Würde mich wirklich sehr freuen :)

Lars
Gast
Lars

Ich will abnehmen

Ich bin 15 jahre alt 1,65 groß und wiege leider 65 kilo wie kann ich abnehmen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Lars

Dein Gewicht ist für dein Alter und deine Körpergröße voll in Ordnung. Ernähre dich ausgewogen und fettärmer, trinke viel Wasser und bewege dich mehr dann wird das schon. 56 kg wäre dein Idealgewicht. Du bist noch in der Pubertät du wächst bestimmt auch noch. Lass die Finger von Diäten und einseitigen Ernährungen. Das wird schon noch.

Mitglied hotgirl108 ist offline - zuletzt online am 20.12.10 um 20:31 Uhr
hotgirl108
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Abnehmen...

Hallo, ich hatte mir schon öfter vorgenommen abzunehmen, aber i-wie hat es nicht klappen wollen. ich bin w 15 jahre und wiege so ca 96 kg. ich treibe 3 mal die woche sport aber esse dem entsprechend auch viel :D ( irgendwo muss es ja herkommen).ich möchte jetzt in den nächsten 5 monaten 20 kg abspecken... mit sport und gesunder ernährung.
ist das zu schaffen ? hat wer tipps für mich ?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@hotgirl108

Nein, das ist nicht zu schaffen. Wenn du so schnell abnimmst ist das schlecht. Das führt ganz sicher zum Jojo-Effekt. Danach wiegst du dann sicher mehr als davor. Für das dauerhafte Abnehmen und das Gewicht halten hilft dir nur eine Ernährungsumstellung und Bewegung. Diäten sind falsch und helfen da nicht weiter. Rechne etwas ein halbes Kilogramm Gewichtsverlust pro Woche, alles andere ist zu hoch gegriffen.

Mitglied Biene15 ist offline - zuletzt online am 28.03.11 um 19:17 Uhr
Biene15
  • 6 Beiträge
  • 10 Punkte

Gesund abnehmen

Hat jemand damit gute Erfahrungen gemacht?
Also mit Sport, gesunder Ernährung und ein paar Tricks?! Ich würde gern auch ein paar kilo weniger wiegen. Ich bin 15 Jahre alt und wiege bei einer Größe von 1,68 um die 60 kg. Damit fühle ich mich leider überhaupt nicht wohl...
Bitte schreibt eure Erfahrungen und tipps.
Danke

Mitglied Biene15 ist offline - zuletzt online am 28.03.11 um 19:17 Uhr
Biene15
  • 6 Beiträge
  • 10 Punkte
Bitte helft mir!!

Ich möchte ein paar kilos weg!!

12345678
Gast
12345678

0-Diät

Vor knapp einen Monat haben mich alle gehänselt weil ich so dick war und deshalb hab ich eine 0-Diät gemacht vorgestern bin ich deshalb auch umgekippt .Alle meinen jetzt ich sollte wieder was essen aber ich will nicht wieder gehänselt werden!Helft mir!!!!

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:55 Uhr
Tom92
  • 8371 Beiträge
  • 9393 Punkte
@ 12345678

Du musst wirklich wieder essen, eine "0 - Diät" ist nicht gesund, was du machst ist sehr gefährlich. Der Körper braucht Nahrung, sonst funktioniert er nicht richtig und du kippst immer wieder um. Es kann dann sogar passieren, das du ins Koma fällst und nicht mehr wach wirst und stirbst.
Gesund essen und Sport machen ist viel besser und gesünder als eine "0 - Diät".
Bitte esse wieder etwas und gehe so schnell wie möglich zu einem Arzt. Wenn du Übergewicht hast, kann der Arzt dir bestimmt sagen, wie du gesund abnehmen kannst.

Mitglied Sarah009 ist offline - zuletzt online am 27.11.10 um 12:02 Uhr
Sarah009
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Hilfeee. :( wieg fast 80 Kilo bei 1.63

Hallo ich bin 15 und wief fast 80
das ist viel zu viel ich fühl mich auch garnicht wohl ya :(
aber ich kann einfach nicht abnimmen ich schaff es i-wie nicht :(
konnt ihr mir bitte helfe ein paar tipps geben konnte oder so ?
das war echt super
weil ich weis einfach nicht weiter....:(

dankee im vorraus

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Sarah009

Am besten ist, du erkundigst dich erst einmal bei deinem Hausarzt und deiner Krankenkasse. Das ist ernst gemeint. Nur so hast du eine Chance auf dauerhafte Gewichtsreduktion. Lass die Finger von Diäten die bringen dir nichts, als einen Jojo-Effekt. Das heißt du wiegst danach mehr als zuvor. Du hast starkes Übergewicht häufig gibt es dafür Programme von den Krankenkassen für Jugendliche in deinem Alter. Geh einfach zu deinem Hausarzt und sprich ihn darauf an. Erzähle ihm, wie du dich fühlst und dass du etwas gegen dein Übergewicht tun willst.

Lavignia
Gast
Lavignia

Bin ich zu dünn? Oder kann ich noch abnehmen?

Hallo, ich bin 15 jahre alt und 168 cm gross. Ich wiege 46 bis höchstens!! 47.5 kg. In den letzten wochen habe ich ohne grund abgenommen. Ich habe also normal gegessen aber an gewicht verloren. Eigentlich wollte ich wieder schwerer werden, doch jetzt will ich das auf gar keinen fall mehr! Ich möchte entweder o bei 46 kg bleiben aber am liebsten so 43-46 kg sein.
Geht das?
Danke!

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:55 Uhr
Tom92
  • 8371 Beiträge
  • 9393 Punkte
@ Lavignia

Du solltest auf keinen Fall noch weiter abnehmen, du hast jetzt schon Untergewicht. Dein BMI ist nur 16.3. Normalgewicht hättest du gerade so bei einem BMI-Wert von über 17.3. Daher solltest du versuchen mindestens 3kg zuzunehmen, damit du kein Untergewicht mehr hast. Untergewicht ist wirklich nicht gesund, wenn du immer weiter abnimmst, wirst du bestimmt irgendwann magersüchtig werden.

Anonym
Gast
Anonym

Help mee !! pleeasee!!

Hallo, ich bin 15 und bin 1.50 groß und wiege 55 kg. =(
bitte helft mir!! ich muss unbedingt abnehmen ..
ich möchte gern 49-50 kg. wiegen , und schnell abnehmen.. aber ich weiss nicht wie ?? ich habe alle kommentarre gelesen und alles versucht aber ich bin immer noch gleich .. bei mir ist es so "einmal nimm ich zu, und einmal nimm ich ab.". =(

luisa
Gast
luisa
Abnehmen!

Hi!! ich bin 16 und bin 1,72 cm groß und wiege 57 kg! war nicht immer so! aber ich mache sehr viel sport!! und acht drauf was ich esse!!!
pass auf wenn auf der verpackung dextrose,fructose oder galaktose steht! das ist zucker!!! (also alles das auf "ose" endet!) achte daruf das du das nicht so viel isst!!eben so mit sirup!!! achte auch daruf das du nicht zu viele gesetigte fettsäuren zu dich nimmst!!
ansonsten ess vollkornbrot und so:) da du wohl auch ferien hast würde ich sagen geh viel herum! und trinke am bessten wasser!oder tee(kein eistee)
dan solltest du gut abnehmen!! das solltest du auch durch halten sonst bringt es nicht viel;)
LG Luisa

Sternchen007
Gast
Sternchen007
Sport

Machst du Sport ?
Du redest davon, du nimmst mal ab und mal zu . Meinst du damit den Jojo-Effekt, oder so Phasen ?
Vorallem ist bewusste Ernährung sehr wichtig. Mein Bruder hat das gemacht, er hat weniger gegessen, z.b. sich Mittags nur einmal genommen was weiß ich. Halt nie über den Hunger gegessen . Keine Süßigkeiten mehr, ist regelmäßig laufen gegangen, hat wieder Fußball gespielt und abends nur Grünzeug gegessen. Ca. 2 Monate lang. Hat sehr geholfen. ;)

Aber letzendlich musst du immer sehen, was für dich möglich ist, wozu du Lust hast und was dir hilft. Jeder Körper reagiert ja anders. ;)

Mitglied Christina97 ist offline - zuletzt online am 23.10.10 um 01:48 Uhr
Christina97
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

10Kg Abnehmen!!!

Hallo leute,
ich bin 13 jahre alt und wiege 61Kg und bin 1.63M groß wie kann ich 10 kg abehmen

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Christina97

Der Beitrag passt viel besser ins Abnehmen Forum als hierher.
Für deinem Alter und deiner Körpergröße liegt dein BMI im leicht erhöhten Bereich. Aber sei beruhigt, für die Pubertät bist du damit ganz gut aufgestellt. Dein Körper braucht die Energie. Trotzdem kannst du etwas tun um dich besser zu fühlen. Das funktioniert nicht nur mit Sport. Dauerhaft und gesund hast du dein Gewicht nur unter Kontrolle wenn du deine Ernährungsweise veränderst und dich zusätzlich mehr bewegst. Lass die Finger von Diäten. Die sind schlecht, egal welche. Halte dich an realistische Ziele. Das ist so ein Kilo die Woche.

So hier noch ein paar Tipps:

-Bewege dich mehr im Alltag: Treppe statt Aufzug oder Rolltreppe, gehe zu Fuß oder fahre mit dem Fahrrad, nimm in der Schule das Klo im anderen Stockwerk, oder was dir sonst noch so einfällt.

-Bau mehr Bewegung in deine Freizeit ein. Geh mit Freundinnen ins Schwimmbad, oder geht mal Drachensteigen oder sonst was Draußen, wo man sich bewegt. Oder Nintendo wii spielen. Im Sommer spielt Federball, Frisbee etc.

-Trinke regelmäßig genug Wasser. So 2 Liter am Tag. Trinke ein Glas vor jedem Essen. Iss mehr Vollkornprodukte und verzichte auf Fette.

-Lass die Finger von Light-Produkten, Limonaden und Cola die enthalten oft viel zu viel Zucker und die Süßstoffe verursachen Hunger.

-Verzichte auf nichts. Gönne dir einmal die Woche einen Tag an der du auch dein Lieblingsessen essen darfst, egal ob es gesund und fettarm ist oder nicht.

-Wenn du mal Lust auf Schokolade oder sonstige Süßigkeiten hast geh und iss einen Riegel. Wenn du dir das ab und zu gönnst verhindert das, dass du dann mal gleich die ganze Tafel aufisst.

Mitglied Christina97 ist offline - zuletzt online am 23.10.10 um 01:48 Uhr
Christina97
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte
Danke!

@MissMarieIsCurios
danke für die tipps ich werde sie mal ausprobieren

mausi
Gast
mausi

Das is krank

Also wenn du 1.70 gross bist und 45 kilo wiegst und noch mehr abnehmen möchtest dann tut es mir leid wenn ich dir das jetzt so direkt sage, dann hast du einfach nur ne essstörung...! und glaub mir ich weiss wovon ich spreche! mir ging es genau so. ich hab mich zu dick gefühlt und wollte anfangs einfach nur abnehmen und ich muss dazu sagen das meine figur vollkommen okay war. ich habe teilwese garnichts mehr gegessen. nur noch kaffee getrunken und geraucht. und dann ging es los mit meinen fress atacken. ich hab massen in mich rein gestopft, ich hab den kühlschrank hoch und runter gefuttert. danach haben mich schuldgefühle und ekel geplagt. ich hab mich nich geliebt gefühlt weil ich so "fett" wa. darum musste ich mehr und mehr abnehmen und das durch sport und fasten.... und ich hab immer wieder diese fressatacken bekommen. das ende vom lied wa gewesen das ich untergewichtigt wa ne depri bekommen habe und nichts mehr von der aussenwelt wissen wollte.... ICH HATTE EINE ESSSTÖRUNG!!!!!! ich musste ne 3monatige therapie machen. jetzt gehts mir wieder besser. mein tipp is: beobachte dich selber WARUM du diese atacken hast (is es stress, ergär trauer, das gefühl nicht geliebt zu werden?) dann beobachte was du danach fühlst... und frag dich selber ob du nur für dich abnehmen willst oder von anderen die aufmerksamkeit haben willst... und wenn du selber einsiehst das dass was tu machst nich gesund is, dann such dir bitte hilfe!!!!! weil alleine kommst du aus diesen sumpf devintiev nicht raus!!!

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:55 Uhr
Tom92
  • 8371 Beiträge
  • 9393 Punkte
@ mausi

Hmmm ...., das sollte doch bestimmt eine Antwort werden, die in einen anderen Thread gehört, oder ?
Wenn du auf einen Beitrag antworten willst, dann musst du Links auf "Antworten" klicken, dann kannst du da darunter lesen :
Antwort schreiben
Überschrift

Antwort

Wenn du Rechts auf "Neues Thema" klickst, eröffnest du einen neuen Thread und kein User hier im Forum weiß, wo deine Beitrag eigentlich "rein" sollte.
Daher solltest du deinen Beitrag "kopieren" und noch einmal in den richtigen Thread posten.

-geschlossen-

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Jule
Gast
Jule

Ich will auch abnehmen...

Also ich bin 14 Jahre alt und wiege 81 Kilogramm bei einer Größe von 1,68cm.
Mein Idealgewicht wäre 59.90 kg mit einem Fettanteil von 16%.
Habe auch schon seit einigen Tagen angefangen zu walken und Sport zu treiben und so.
Zudem ernähre ich mich auch noch gesünder, trinke sehr viel und zähle außerdem noch die Kalorien, die ich mampfe.
Nun meine Frage:
Wie lange würde es dauern, bis ich mein Idealgewicht erreichen würde?
Will ja schließlich 20 kg abnehmen.
Würde das 1 Jahr dauern?
Oder ein paar Monate?
Danke schon mal im Voraus.
Liebe Grüße,
-Jule

Unbekannt
Gast
Unbekannt
Geduld

Habe einfach Geduld und mache den Sport weiter.
Dann wirst du es schon selbst sehen. ;)

jacqueline
Gast
jacqueline

Ich würde so gern ab nehmen

Hallo
ich bin 172 groß und habe seit der schwangerschaft 33 kg zu genommen mitlerweile sind 15 wieder unten aber der rest will nicht weg.Jetzt hab ich 85 kg find ich zu viel bitte gebt mir tips wie ich ab nehmen kann lg jacqueline

Mitglied BlueBird ist offline - zuletzt online am 01.03.13 um 15:56 Uhr
BlueBird
  • 19 Beiträge
  • 21 Punkte
Heey

Hallo Jacqueline!
wenn man abnehmen will bedeutet das nicht, das man keinen Zucker oder Fett mehr zu sich nehmen darf.. ( obwohl beim Sport Wasser doch besser wäre).. meine Hauswirtschaftslehrerin hat mal zu mir gesagt das man schnell dick werden kann wenn man Zucker & Fett gleichzeitig zu sich nimmt .. weil der Zucker zuerst abgebaut wird und wenn du dich nicht bewegst dann bleibt das Fett im Körper.. ! und zum Thema abnehmen.. versuchs doch mal mit einem Fitnescenter? dort sind auch Leute die können dir gute Tipps geben !..

mfg BlueBird

Hinata
Gast
Hinata

Hilfe, hab keinen Busen und will trotzdem abnehmen!

Ich gehe in die 7.Klasse und bin 1.45 und wiege 52 kann mir jemand helfen und ich habe noch keine bussen bitte hilft mir

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Hinata

Welchen Sinn hat denn dieser Beitrag? Was genau willst du denn Wissen? Wie alt bist du denn?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Hinata

So aus deinem neuen Beitrag, von 17:12 Uhr wissen wir nun mehr.

"Ich bin 12 und wiege 52 kg und bin 1.45 bitte hilft mir wie kan ich abnehmen"

Du musst deinen Beitrag nicht immer neu posten, der Doppelpost wurde geschlossen. Du hast einen BMI von 25, also bist du nur leicht über deinem Idealgewicht. Schon mit 3 kg weniger bist du im grünen Bereich. Um etwas abzunehmen brauchst du gar nicht soviel zu tun. Bewege dich mehr, nimm das Fahrrad, geh zu Fuß, nimm die Treppe anstatt den Aufzug oder die Rolltreppe. Geh öfter mal mit Freunden raus spielen Frisbee, Fußball, etc. Trinke regelmäßig Wasser. Verzichte auf Cola und andere Süßgetränke. Auch Light Produkte sind schlecht.

In deinem Alter mach dir nicht so viel Sorgen, um dein Gewicht, du bist am Anfang der Pubertät. Du wächst noch und entwickelst dich. Dein Körper entwickelt sich und braucht die Energie. Alles was jetzt noch irgendwie dumm aussieht und schwabbelig wird sich verändern. Das wird schon noch, keine Angst. Lass dich auf keine Fall auf irgendwelche Diäten ein, dass ist schlecht.

Mitglied reike99 ist offline - zuletzt online am 09.10.13 um 20:32 Uhr
reike99
  • 19 Beiträge
  • 49 Punkte

Bitte um Hilfe beim abnehmen habe einen TRAUM!!!

Ich bin 13 Jahre wiege 70 kg (mit Gewand) und bin 1,62 goß.....
Ich habe einen Traum das ich einmal mit
Bikini ins Freibad gehen kann ohne das jeder mich so dumm ansieht!
Bitte um Hilfe , nur manche Leute verstehen mich!! Bitte um Antwort!
Danke!

Mitglied Eli_0000 ist offline - zuletzt online am 18.08.10 um 22:55 Uhr
Eli_0000
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Hey

Hast du schon mal versucht dich einfach etwas mehr zu bewegen?
Fang damit an das du morgens wenn du aufstehst du dich einfach mal hinlegst und anfängst 10 - 20 Situps zu machen, auch seitwärts... und dann versuchst du dich zu mittag satt zu essen, sodass du dann am abend mit einem Joghurt oder einer kleinigkeit genug hast, trink soviel wie möglich also zb. Wasser... kein süßkrammix!
Das ganze dauert zwar etwas länger aber ist vielversprechend wenn du durchhältst!

Alles Gute

Nicki
Gast
Nicki
Abnehmen

Hallo reike99,
schau mal hier vorbei:
www.gesund-abnehmen.apotheken-umschau.de
Das ist kostenlos und seriös und es funktioniert!!
Viel Erfolg

Laura27
Gast
Laura27

Gemeinsam oder lieber einsam abnehmen?

Hallo, wie schafft man es eurer Meinung nach leichter abzunehmen? Ich denke dass es allein wirkungsvoller ist, ich habe es geschafft in kurzer Zeit 8 Kilo anzunehmen. Ich denke nicht dass ich dies in einer Gruppe in der Leute sind die noch dicker sind als ich war geschafft hätte, da mal dann denkt das andere schlimmer aussehen als man selbst und man sich doch mit dem Gewicht besser abgibt als zuvor. Laurie

Mitglied supermaria ist offline - zuletzt online am 14.03.14 um 15:46 Uhr
supermaria
  • 640 Beiträge
  • 650 Punkte
...

Kommt drauf an... Wenn dir das alleine abnehmen für DICH besser tut, dann mach es weiter so. Ansonsten denke ich wenn man eine Freundin hat die auch z.B. 5kg abnehmen will, dann kann man zusammen joggen gehen, schwimmen etc und fragt sich auch immer gegenseitig (Kontrolle) Und? Was hast du gegessen gestern? Und so weiter...
Wie hast du die 8kg geschafft?

Moonlady
Gast
Moonlady

5kg in einer woche??

Ich möcht unbedingt 5kg abnehmen und das ca in 1 woche.ich schaff das iwie nicht.kann mir jemand helfen??

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10451 Beiträge
  • 10458 Punkte
@Moonlady

Ich halte dein Ziel für unrealistisch. Das wird so nicht gehen. Selbst wenn du es schaffst, sind meiner Meinung nach Jojoeffekt und Fressattacken vorprogrammiert. Ist es das was du willst?

Wichtig ist auch immer zu wissen, wie alt du bist, und wie viel du wiegst?
Warum soll das so schnell gehen?

nadila
Gast
nadila

Abnehmen!! NOTFALL !!

Hallo liebe leute,

ich hätte eine ganz wichtige frage an euch und zwar wie kann ich schnell & viel abnehmen? In einer woche habe ich geburtstag und ahh heute habe ich meine Hose anprobiert und sie passt nicht mehr ...bitte helft mir! Bin weiblich!
Und mache gnaz viel sport..

Könnt ihr mir sagen was ich essen soll ich den nächsten tage?
Ich weiß das das ungesund ist aber wie schon gesagt es ist ein notfall!!

DANKE.

Mitglied lady24 ist offline - zuletzt online am 30.06.10 um 23:54 Uhr
lady24
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Abnehmen

Versuchs mal mit http://www.xxxxx. So kurzfristig wird es nicht klappen. Aber vielleicht möchtest du ja dauerhaft abnehmen.

kar@
Gast
kar@

Durch Hormone zugenommn!

Hallo,

ich will hier mal meine geschichte erzählen und würde mich freuen wenn ihr mir darauf antwortet. Und zwar ich habe seit ich 13 Jahre alt bin immer darauf geachtet wie ich aussehe und wie mein gewicht ist! Hab dann mit viel sport angefangen ernährung eingestellt und schwups die wups hatte ich abgenommen und mir gings super, so das ging immer so bis ab 16 angefangen habe Schilddrüsentabletten zunehmen und zwar für unterfunktion ich habe das nicht verstanden wieso ich das hatte aber naja gut ich habe mich darüber gefreut, weil ich gedacht habe super dann kann ich ja jetzt mehr essen und nimm trotzdem nicht zu doch dann wurde es so das ich plötzlich zuugenommen haben ( und jetzt in meinen augen war das nichts) und ich habe natürlich alles wieder versucht abzunehmen doch iwie ging das nicht, dann bekam ich meine periode auch noch wieder regelmäßig und ich wusste scheiße mein Körper wird immer dicker. So und jetzt kommt der Oberhammer als ich dann anfang september auch noch die pille angefangen habe zu nehmen (wegen einem typen) gings bei mir richtig los..ich nahm immer weiter zu weiter zu weiter zu und ich habe alles versucht das das nicht passiert und habe sport gemacht ganz viel habe 3 tage lang nichts gegessen, hab mich nur gesund ernährt doch es hörte nicht auf, dann entschloss ich mich anfang februrar nach meiner letzten pille von meiner blisterpackung die pille nicht mehr zunehmen mir gings besser weil ich gedacht habe super jetzt verschwinden die hormone wieder...tja falsch gedacht ich wurde noch dicker und habe letztenendes 10 - 12 kg zugenommen alleine nur wegen den scheiß hormonen.Meine Hosen passen mir gar nicht mehr, ich bekomme sie nicht einmal mehr hoch, meine t-shirt in 36 sind nicht mehr locker wie voher ): und was das allerschlimmste ist ich habe deswegen meine schule geschmissen weil ich damit nicht mehr klargekommen bin das die hormone mein körper zerstört haben. NUn ja mein leben sieht nun so aus, dass ich ich nicht mehr traue raus zugehen und nur noch "Riesig große,weite Sachen" anziehe um mich zu verstecken und ich somit die fragen verhindern will die ich nie in meinem leben hören wollte und zwar: ... hast du zugenommen? Wenn ich das nur einmal höre ...bricht bei mir die welt zusammen und ich kann nicht mehr klar denken gar nichts mehr.
Ich tue zurzeit alles das ich alles abnehmen doch leider gelingt mir das nur sehr schleppend und ich sehe überhaupt keine erfolge und das schlimmst ist immer noch das ich angst davor habe abzunehmen, weil ich nicht die fragen beantgworten möchte wenn meine freundin oder freunde fragen : Ob ich abgenommen hätte?!
Ich weiß ich bin komisch, aber mich macht diese sache so fertig, dass ich schon oft an selbstmord gedacht habe und ja ich gehe schon zu einem psychotherapeuten aber der checkt gar nichts, der meint ich wäre wegen was ganz anderem hier.

Bitte helft mir ..bitte..ich weiß sonst nicht was ich mit mir noch anfangen soll ..ich kann so nicht mehr leben!

Mitglied iwannabe ist offline - zuletzt online am 28.06.10 um 16:52 Uhr
iwannabe
  • 22 Beiträge
  • 32 Punkte
Ich bins kar@

Haha du bist lustig ..ich mach doch alles..es geht nicht !
Was dumm echt...,halt dochs maul..

Mitglied iwannabe ist offline - zuletzt online am 28.06.10 um 16:52 Uhr
iwannabe
  • 22 Beiträge
  • 32 Punkte
Kar@

Soll ich etwa 4 wochen nichts essen?
Was würdest du machen ...? Du neunmalkluger Mensch

Nina K.
Gast
Nina K.

Bin zu dick !!!

Ich bin 12 Jahre alt 1.63 groß und wiege 55kg.
Ich bin zu fett :((
Aber ich nehm jez ab ich ess morgens was (wie Müsli oder Brot) und Mittags was (Käsebrötchen, Warmes Essen oder viel Obst) und Abends nix mehr.
Außerdem reite ich Montags und Freitag habe ich Schulsport (da strenge ich mich extra super an) Den Rest der Woche geh ich eig. joggen Meistens Dienstags und Mittwochs (aber auch manchmal Donnerstag, Samstag und Sonntag) Ich geh auf jeden Fall dreimal in der Woche joggen!!!
Mal sehn ob ich jez abnehm mein Traumgewicht ist 50kg Habt ihr vllt. noch andere Ideen ???

Mitglied Sahne-Toertchen ist offline - zuletzt online am 15.06.10 um 10:35 Uhr
Sahne-Toertchen
  • 17 Beiträge
  • 23 Punkte
@ Nina

Es gibt extremst viele Themen über dieses Thema, auch genau auf deine Frage, aber ich antworte dir trotzdem mal.

Erstmal, du hast KEIN Übergewicht, dein BMI beträgt 20,7 ... Normalgewicht, nach dem BMI beträgt 15.4 - 21.3. Möchtest du dennoch abnehmen, hier einige Tipps.

Morgens : KOHLENHYDRATE : Brot, Müsli ...
Mittags : Kohlenhydrate - Mischkost : Kartoffeln & Fleisch z.B
Abends : EIWEIßE !! Auf jeden Fall etwas essen, wie Fleisch, Fisch, Eier, Quark oder Naturjoghurt mit Salat und Gemüse.

NICHTS essen ist genau falsch, denn dein Körper brauch all diese Nährstoffe, auch Abends. Da darfst du bloß keine Kohlenhydrate essen. Denn man nimmt Nachts ab & Kohlenhydrate sind viel zu schwer Nachts zu verbrennen, die also am Morgen essen, dann kann dein Körper die noch verbrennen.

Sport oder zumindest Bewegung ist wichtig !!

Nina K.
Gast
Nina K.
Hab noch nix abgenommen :((

Es ist jez schon voll lange her und ich habe noch nix abgenommen :((
Aber einmal wog ich 54.7kg aber noch nichtmal 53.0kg das ist erniedrigend !!!

kathi
Gast
kathi

Bin ich zu dick ? :O

Hallo ich bin 14 jahre alt
1,77 cm groß & wiege ungefähr 60 kg , kann mir einer von euch sagen ob das zu viel ist. ? weil ich bin mir da nicht mehr sicher meine freundinnen sind alle dünner als ich & ich fühl mich da nicht mehr wohl. wie könnte ich am besten einpaar kilo abnehmen ?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:55 Uhr
Tom92
  • 8371 Beiträge
  • 9393 Punkte
@ kathi

Nee, das ist nicht zuviel, das ist ok, du must nicht abnehmen.

vALeRiA123
Gast
vALeRiA123

Fühle mich fett

Bin 1,63 m und wiege 50 kg das ist doch viel zu viel meine klassen kammeradinen nur 45 was ist mein idealgewicht ??
und wie könnte ich abnehmen

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1314 Beiträge
  • 1314 Punkte
Antwort

Dein Idealgewicht liegt zwischen 49 (unterste Untergrenze!) und 62 (Obergrenze!).

Du solltest gar nicht abnehmen, du liegst gerade noch im normalen Bereich, wenn du abnimmst, kommst du leicht ins Untergewicht und das ist genauso ungesund wie Übergewicht und verkürzt das Leben.
Wenn du unzufrieden mit deiner Figur bist, dann versuch lieber, deine Problemzonen mit Sport zu straffen.
Dazu noch eine ausgewogene und gesunde Ernährung und alles ist gut.

lea001
Gast
lea001

Wie kann man am besten abnehmen?

Ich möcht mal was abnehmen. Ich bin nicht richtig fett oder so aber ich will schon ein paar kilos verlieren! Bei dem ganzen Wust an Diäten und Abnehmprogrammen kann man ja ganz schön den Überblich verlieren. Ich wollte mal hier nachfragen, ob ihr eine gute Methode wisst, mit der man vernünftig und gesund abnehmen kann?

nina
Gast
nina
Hallöchen

Also, eines vorweg: Crash-Diäten bringen gar nichts. Du nimmst zwar ab, aber dann mit doppelter Portion zu.
Eine Diät empfehle ich dir daher nicht.
Eine gesunde alternative ist es, wenn du statt drei großer fünf kleine Mahlzeiten zu dir nimmst.(´3 Haupt und zwei zwischenmahlzeiten)
Sie sollten Eiweiß, gesunde Kohlenhydrate,gesunde Fette,Ballaststoffe und Vitamine enthalten.
Und esse bewusst-kaue jeden Bissen zwanzig Mal. Schmeckt ekelig, aber man gewöhnt sich dran und du weißt, wann du satt bist.:)
Trinke 3 Liter am Tag. Ich trinke zu jeder Mahlzeit 3 gläser und zwischendurch auch 3 gläser, klappt gut.
Ach ja, und Sport nicht vergessen- 30min am Tag sind gut.
Morgens trinke ich immer Wasser mit Zironensaft- das entgiftet.

Viel ERfolg!

Mitglied Habbo-Girly ist offline - zuletzt online am 11.04.11 um 15:49 Uhr
Habbo-Girly
  • 23 Beiträge
  • 33 Punkte

Wie soll ich abnehmen?

Sorry falls ich stören sollte aber ich hätte da mal eine Frage!Meine Tochter (bin ich keine sorge bin net erwachsen)Ist übergewichtig Sie is 10 Jahre und ist 1,58 groß und wiegt 60 Kg wie soll sie das nur runter beckommen sie hat es nie hinbeckommen abzunehmen in gegenteil immer zuhgenommen

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 468 Beiträge
  • 480 Punkte
Keine Panik

Du bist noch im Wachstum, das kann sich alles noch ändern. Ich denke, dass dein Gewicht noch nicht besorgniserregend ist aber trotzdem solltest du vielleicht mal deine Ernährung umstellen und etwas Sport machen.

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3782 Beiträge
  • 3794 Punkte
...

Entscheide dich erstmnal wie alt du wirklich bist! Schwachsinn geschlossen!

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Tweety
Gast
Tweety

Seid ihr mit eurem Körper zufrieden?

Wie groß, alt und schwer seid ihr?
Und seid ihr mit eurem Körper zufrieden, wenn nicht, was stört euch?
Ich fang mal an: Also, ich bin 14, 173 cm und wiege 56 Kilo.
Ich würde gerne ein paar Kilo abnehmen, mein Bauch ist richtig dick und das stört sehr. Und meine Oberschenkel und meine Hüfte auch. Ich hab nen Hüftumfang von 70 cm.

icke
Gast
icke
Zufrieden

Im großen und ganzen bin ich mit meinem körper zufrieden.
Wenn ich den Wunsch hätte, etwas ändern zu können, dann wäre das den Heuschnupfen dauerhaft weg zu machen.
@Tweety:
"... mein Bauch ist richtig dick ..." - Sorry, aber das nehme ich dir bei den Körpermaßen nicht ab.
Du bist auf dem Weg erwachsen zu werden, dein Körper ändert sich, und es ist völlig normal, dass du Schwierigkeiten hast, damit klar zu kommen, aber tu dir selbst den Gefallen, und steiger dich da nicht so doll rein. Du bist nicht zu dick.
Wenn du mit deinem Bauch oder deinen Oberschenkeln nicht zufrieden bist, dann arbeite mit Sport gezielt an diesen "Problemzonen", aber verzichte nicht aufs Essen. Dein Körper braucht die Nährstoffe.

Tweety
Gast
Tweety
@icke

Ich finde meinen Bauch aber echt dick. Keine Ahung, ist so ein richtiger Blähbauch.
Ich mach ja schon total viel Sport. Tennis, Basketball, Klettern, Kunstturnen und joggen

Luis
Gast
Luis

Bin ich zu dick?

Hi leute.
ich bin 1.62 m groß und wiege 66 kg.
zudem bin ich 13 jahre alt und habe einen bauchumfang von 85 cm
ist das zu dick?
danke im vorraus
Luis

Kevin1
Gast
Kevin1
Weis nicht

Das musst du wissen ob du dich wohl in deinem noch jungen Körper fühlst.

Pali
Gast
Pali
@Luis

Ich denke, du bist zu dick. Sorry, aber wenn du vielleicht mal so 6 Kilo abnimmst..

miri71
Gast
miri71

Gute Tips zum Abnehmen bitte!

Hey Leute! Ich muss hier echt mal was loswerden: Ich bin zu Fett! Das gefällt mir natürlich ganz und garnicht und deshalb bitte ich euch, mir ein paar gute Tips zu geben, wie man am besten abnehmen kann! Ich selbst hab da nämlich nicht den blassesten Schimmer von aber es muss was geschehen, sonst gehe ich noch wie ein Hefekuchen auseinander! Helft mir!

Samantha
Gast
Samantha
.

Wie groß und schwer bisr du denn?

NiTroX
Gast
NiTroX

Zu dick

Ich würde gerne wissen,
wie ich am besten abnehmen!

Ich bin 16, ca. 1,75-1,80 groß und wiege 95-100kg

Das ist zu viel, meine Freundin sagt, das passt zu mir,
aber ich fühle mich so nicht wohl.
Sie sagt, es sieht nicht Dick aus, was
ich aber schon so finde.

Was kann ich tun, damit ich dünner werde oder
nicht so dick aussehe?

christina
Gast
christina
@NiTroX

Dünner werden: ausgewogene ernärung, sport, frische luft
dünner aussehen: schwarze kleidung oder längsstreifen
ich hoffe, ich konnte helfen :D
lg christina

Laura
Gast
Laura

Brauche Diätplan!

Hallo liebe Leute!

Bin 16 Jahre alt und möchte ungefähr 5-7 kg abnehmen! Bin 177 cm und wiege 64 Kilo..
Bin zwar noch im Durchschnitt aber ich fühle mich nicht wohl..Kann mir jemand einen Tagesplan empfehlen und evtl. aufschreiben?? (Also was ich morgens, mittags, abends essen muss und vielleicht noch Zwischenmahlzeiten) Und wieviele Kalorien brauche ich??

LieBe Grüße & danke im Vorraus!

Laura

Mitglied Cathi ist offline - zuletzt online am 24.02.10 um 10:28 Uhr
Cathi
  • 27 Beiträge
  • 39 Punkte
Halloo ??????????????

Wenn du noch weiter abnimmst hast hast du UNTERGEWICHT.ein kilo reicht

lain
Gast
lain
Lass ab von diäten

Rate dir von diäten ab, achte dass du genügend Flüssigkeit zu dir nimmst, iss genügend Obst und Früchte über den Tag verteilt, verzichte auf Fastfood und zu viel Naschwerk, beim Essen, versuche jeden Biss 36-mal zu kauen anstatt zu schlingen, lasse dir einfach Zeit beim essen und esse aktiv, so verhinderst du, dass du mehr zu dir nimmst als du eigentlich brauchst, aber esse genug um satt zu werden.
Informiere dich was dein Körper im Durchschnitt braucht, dafür würde ich andere und unterschiedliche Quellen raten, und informiere dich in welchen Lebensmitteln du was bekommst um für dich selber zu entscheiden wie du es kombinierst, achte nciht penibel auf jede Kalorie.
Wenn du schon mal daran gedacht hast, dass lasse dich von einem Arzt beraten, nicht jeder Körper ist gleich dem anderen.

Versuch mal, dich mit einem Sport anzufreunden, finde etwas was dir spass macht und auch ein wenig Abwechslung bringt. Wir treiben Sport nicht um abzunehmen sondern um uns wohler in unserem eigenen Körper zu fühlen, vertrau mir, wenn du erst einmal eine Sportart gefunden hast die dir Spass macht, macht sich nach einiger Zeit eine Körpergefühl in dir breit, das dazu führt dass du dich wohler in deiner Haut fühlst, auch wenn du es nicht direkt auf der Waage siehst.

Denke daran, die Waage liefert dir nur Zahlen, sie sagt dir nciht wie du dich fühlst, also schenke ihr auch nciht mehr Beachtung als sie verdient..

Abnehmen
Gast
Abnehmen

Komischer Körper?!

Hallo, also ich hab ein Problem.
Ich bin 1.56 m groß (ja ich weiß ich bin klein) bin 16 Jahre alt und wieg 53 kg, was ja eigentlich Normalgewicht ist, aber trotzdem hab ich nen schwabbeligen Bauch und ich hab das Gefühl, dass wenn ich zunehme alles nur am Bauch ist. Mein Gewicht schwangt auch sehr, mal 52, dann wieder 55, dann 53... ziemlich komisch wie ich finde...
Könnt ihr mir helfen?

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1314 Beiträge
  • 1314 Punkte
Antwort

Wenn du unzufrieden bist, würde ich dir nicht dazu raten abzunehmen, sondern eher zu straffen.
Such dir im Internet übungen zu den Zonen, die du straffen möchtest, zieh das Programm durch und du wirst schon bald Ergebnisse sehen!

Mitglied GooLdmaedchen ist offline - zuletzt online am 07.05.10 um 16:05 Uhr
GooLdmaedchen
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Heii :)

Ich bin 1.65 gross & wiege 55kg.
Wie kann ich am schnellsten 5kg abnehmen?
Leider wohne ich noch zuhause & jeden Mittag muss ich die gekochten Sachen von Mutti essen. Wie kann ich so trotzdem abnehmen?

Ich würde mich auf Tipps freuen =)

maxime
Gast
maxime
Also..

Also ich weiß wirklich nicht, wieso du abnehmen willst. Ich wiege auch 55 Kilo und bin 172 cm. ich hätte gerne 4 Kilo mehr, aber leider nehme ich nicht zu. Wenn du 5 Kilo abnimmst, dann könnte es sein, dass du danach darüber nachdenkst nochmal 5 Kilo und noch mehr und dann bist du magersüchtig und im schlimmsten Fall wirst du dann auch sterben.
ich denke/ hoffe nicht, dass du das möchtest. Du kannst gerne zum Arzt gehen und dich beraten lassen, aber du hast Normalgewicht und musst wirklich nicht abnehmen. Würdest du 10 Kilo mehr wiegen, dann könntest du darüber nachdenken.
Zum straffen und wegtrainieren deine Problemzonen kannst du dir Tricks aus dem Internet holen und dann diese Übungen machen. Aber ich denke Tipps, wie du abnehmen kannst, wirst du hier wohl nicht bekommen.

Moderator Moderator ist offline - zuletzt online am 20.05.08 um 15:46 Uhr
Moderator
  • 776 Beiträge
  • 776 Punkte
Mitteilung vom Moderator

Du hast Normalgewicht, Du brauchst keine Tipps zum Abnehmen.

reschna
Gast
reschna

Glaub an dich

Ich bin 1,60 und wiege 50
ich habe 6 kilo abgenommen du kannst das auch mach einfach mehr sport und iss sachen die wenig kalorinnen haben wie gemüse oder lachs

Katharine
Gast
Katharine
Hallo reschna

Hallo reschna,

ich verstehe deine Fragestellung nicht und was du sagen möchtest? Irgendwie ein Sinnlosbeitrag. Umschreibe nochmalig dein Problem. Du liegst gerade noch im Normbereich und es ist bald zu wenig

Tschüß
Katharine

erdbeere
Gast
erdbeere

Bis Weihnachten Abnehmen

Hey ich würde so gerne abnehmen am liebsten bis weinachten mein wunschgewicht von ca 48 kg erreicht haben ich habe schon sehr viel ausprobiert und weis einfach nicht mehr weiter im moment wiege ich 55 kg bei einer körpergröße von 1,65 ich bin 13 ich weis das dass normal ist aber es sieht i-wie nicht schön aus ich will unbedingt an hüfte bauch und den beinen abnehmen.meine freundinen meinen immer ich sei nicht dick meine mutter meint ich sei an der grenze ich guck mich sonst auch sehr gerne im spiegel an ich hoffe das klang jetzt nicht arrogant:-) aber das mit meiner figur stört mich einfach meine mutter meint ich brauch nicht abnehmen das legt sich eh wieder aber ich fühle mich unwohl in meiner haut ich würde so gerne wieder mit einem lächeln jeans kaufen gehen.

an der ernährung liegt es nicht ich bin damit gesegnet das ich kaum ungesunde sachen mag.ich mag zum beispiel keine chips,fast food, weißbrot, nussnougatcreme, pommes, hamburger, gummibärchen, kaugummi
,cola, fanta, sprit(das zeug hasse ich)

aber ich liebe schwarzbrot, äpfel, karoten, broccoli, lachs, putenbrust,und das einzige getränk das ich mag ist wasser

wäre nett wenn ihr mir helfen könntet ich weis nicht mehr weiter

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1314 Beiträge
  • 1314 Punkte
Antwort

Soviel in so kurzer Zeit abzunehmen ist sehr ungesund.
Es kann zu vielem führen, unter anderem auch dazu, dass du einfach mal irgendwo umkippst oder noch schlimmeres.

Also:
1. hat deine Mutter recht.
Also nicht damit, dass du an der Grenze bist (dein Gewicht ist perfekt!) sondern dass sich das wieder legt. Du stehst jetzt am Anfang der Pubertät und in der wächst sich das alles meistens wieder zusammen.

2. Ich würde dir nicht dazu raten abzunehmen, sondern einfach die Partien, die dich stören zu straffen.
Das geht am einfachsten mit Yoga, Sit-ups oder anderen Übungen.
Du findest solche Übungen zu 1000enden im Internet.

erdbeere
Gast
erdbeere
Hey

Danke

Mitglied lovegame12345 ist offline - zuletzt online am 30.10.09 um 14:39 Uhr
lovegame12345
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Bin ich zu dick ? :S

Hallo!
Ich bin 13 Jahre alt, bin 1,69 groß und wiege 53-54 kg
Ich mache 2 mal die Woche sport (verein)
Ich finde mich aber viel zu dick!
Bin ich krank?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:55 Uhr
Tom92
  • 8371 Beiträge
  • 9393 Punkte
@ lovegame12345

Na, zu dick bist du nicht, du hast Normalgewicht, und kp, ob du krank bist.
Meist du das du "krank" wärst, da du du der Meinung bist, du wärst viel zu dick ?

Mitglied Gremo13 ist offline - zuletzt online am 29.07.10 um 21:09 Uhr
Gremo13
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Nein!!!

Eine aus meiner Klasse ist genau so groß und wiegt genau so viel wie du. Und sie ist völlig normalgewichtig

Helena (:
Gast
Helena (:

Bin ich magersüchtig?

Hey ..

ich wiege 50 kg bei einer größe von 166 ... ich habe angst das ich magersüchtig bin,ich esse schon etwas .. nur morgens habe ich keinen hunger und will dann auch nichts essen. Jedes mal wen ich ein bisschen Süßigkeiten esse denk ich wieso ess ich das wieder?! .. könnt ihr mir helfen?

nora08
Gast
nora08
N E I N ! ! !

Nein das bist du nicht!!! Ich bin 1,64 und wieg um die 45kg!!!
Bei mir ist das auch so ich habe frühs auch kein appetit!!!

Mach dir keinen KOPF!!! Du bist völlig normal!!!

mazze93
Gast
mazze93

Abnehmen bei Diabetes

Hallo,

bei mir ist Diabetes festgestellt worden und nun soll ich erstmal abnehmen. Man hat mir gesagt, ich solle nur noch Vollkornprodukte zu mir nehmen und auf jeden Fall mit einem niedrigen Blutzucker ins Bett gehen. Das heißt aber auch, daß ich abends keine Kohlenhydrate mehr essen darf und dann gehe ich aber mit Hunger ins Bett und kann vor Hunger nicht schlafen. Wie macht ihr das?

Liebe Grüße

alina
Gast
alina
@mazze93

Wieviel wiegst du denn, wie groß bist du und wie alt??
naja, ich würde viel wasser ohne kohlensäure trinken. denn kohlensäure regt den appetit an. ich versuche auch abzunehmen (bin 1.74m und wiege 57 kilo), müsste eigentlich nicht abnehmen, aber ich war schon mal dünner und hab mich auch wohler gefühlt.
naja, beantworte mir mal meine fragen, dann kann ich die vielleicht helfen.

lisa
Gast
lisa

@Tom

Ich bin aber soo unglücklich...

heut habe ich einen apfel gegessen- danch ging es mir soo schlecht dass ich gebrochen habe, aber wenn es dass ist was mich zu meinem traumgewicht bringt dann...

lg lisa

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:55 Uhr
Tom92
  • 8371 Beiträge
  • 9393 Punkte
@ lisa

Hmmm ....., ich bin der Meinung, das du viel zu dünn bist, nach deinem BMI hast du Untergewicht. Es kann sein, das du auch schon magersüchtig bist, es hört sich auf jeden Fall so an, nach deinen beiden Beiträgen hier, wo du schreibst, das du dich zu dick und daher so unglücklich fühlst.
Gehe bitte zu einem Arzt, wenn du weiter abnimmst, ist das gar nicht gut für deinen Körper und deine Gesundheit.

sina
Gast
sina
@lisa

Was ist denn dein traumgewicht? du bist für meinen geschmack etwas zu dünn, aber egal. warum wollen eigentlich alle so dünn sein, das sieht auch nicht schön aus. ich bin etwas pummelig, wiege bei einer größe von 1.65m 55kilo, aber jeder ist dann schön, wenn er sich wohlfühlt.
aber wieviel willst du noch abnehmen?!

Leandra
Gast
Leandra

Bin ich Fett?

Hiii.
Ich wiiege 51kg und bin 169cm groß,ich fühle miich oft zu fett .. köönnt ihr mir helfen?

laura
Gast
laura
FETT?!

Hallo,
naja... du bist perfekt, wenn nicht etwas zu dünn. also wenn du dich wohl fühlst dann bist du perfekt. ansichtlich deines bmi hast du sogar leichtes untergewicht, aber wenn du genügend isst und dich, wie schon gesagt, wohl fühlst, dann ist dein gewicht perfekt. das kommt auch immer auf die person an.

toni
Gast
toni
@leandra

Also, du bist perfect, wenn nicht zu dünn. wir männer lieben sexy kurven an einer frau. so abgemagerte girls sehen einfach nicht mehr schön aus.

Mitglied Maddelene ist offline - zuletzt online am 01.09.09 um 21:18 Uhr
Maddelene
  • 34 Beiträge
  • 56 Punkte

Oberschenkel? An Alle =)

Hallöle.

Bin 17, 1,70 m, 55-60kg

Also ich hab kräftige oberschenkel durch viel laufen und fahrradfahren. Wie kann ich das denn am besten wieder wegbekommen? Oder finden die männlichen Personen das attraktiver, weil ich dadurch auch einen knackarsch hab^^ den ich gern behalten würde :P

Wär cool wenn ihr ein paar vorschläge hättet.

Mitglied Tthomas ist offline - zuletzt online am 16.10.10 um 20:27 Uhr
Tthomas
  • 97 Beiträge
  • 97 Punkte
Sorry,

Aber dann lass lieber den Knackarsch !

Mitglied schaua ist offline - zuletzt online am 26.06.12 um 20:44 Uhr
schaua
  • 12 Beiträge
  • 12 Punkte
...

Kann mich Tthomas nur anschließen
las es so wie sie sind

Helle96
Gast
Helle96

Bin ich dick oder eher zudünn?

Hiii
Ich 169cm groß,wiege 51kg und bin 13 jahre alt.
Bin ich dick,oder eher zudünn?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:55 Uhr
Tom92
  • 8371 Beiträge
  • 9393 Punkte
@ Helle96

Na, zu dick bist du bestimmt nicht, ich finde das ok, vielleicht sogar etwas dünn. Aber auf gar keinen Fall bist du zu dick !!

sarah
Gast
sarah
!

Also: ich finde du bist zu dünn, ich wiege 47 kilo bei einer größe von 165cm, das ist zu dick. ich werde auch abnehmen, aber du bist zu dünn!!!

Johanna
Gast
Johanna

Kampf gegen den inneren Schweinehund

Hi,
ich würde auch gerne ein paar Kilo abnehmen. Aber ich glaube, dass es genau die falsche Methode ist sich das Essen zu verkneifen und sich damit selbst zu quälen. Ich versuche es jetzt mit mehr Sport und einer generellen Ernährungsumstellung.
Das einzige Problem was ich jetzt noch habe ist mein „innerer Schweinehund“ :-) der will nämlich nicht so gerne Sport machen und auch lieber weiterhin regelmäßig bei McDonald´s essen...

Johanna
Gast
Johanna
Erste Erfolge!

Hi Leute,

letzte Woche habe ich ja geschrieben, dass ich nun mit dem abspecken anfange, und hey, langsam aber sicher scheint es zu funktionieren!
Zumindest bin ich voll motiviert noch ein paar Wochen durchzuhalten. Diesmal mache ich mehr Sport und halte mich an die Regel: "Nicht weniger essen, sondern bewusster!" Und wow.. es klappt!!!
Ich muss echt sagen, dass die vielen Tipps von der Erdbeerlounge mir echt weitergeholfen haben. Am coolsten ist dieses Spiel, wo man sich entscheiden muss, was weniger Kalorien hat. Ist neu und echt gutes Training für den Alltag! =)
Die ganze Zeit so diszipliniert zu sein ist nicht leicht, aber irgendwie macht es mir dieses mal Spaß. Es gibt wohl nichts was mehr motiviert als eigene Erfolge!! Und deshalb wünsche ich euch auch viel Erfolg!!!

Mitglied de_Jule ist offline - zuletzt online am 24.03.09 um 17:51 Uhr
de_Jule
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Dünnere Beine!?

Erstmal !!!DANKE!!!! für's reinschauen

Ich (12) würde gern abnehem, aber hauptsächlich hätte ich gern dünnere Beine.
Ich hab leider keine so großen Möglichkeiten Sport zu machen...
Also kann ich irgendwelche Übungen zu Hause machen, um dünnere Beine zu bekommen? Oder beim essen irgendwie aufpassen? Ich esse eigentlich nicht sehr viel... zumindest weniger als meine Freunde... und die sind hauptsächlich dünner als ich.

Würde mich über antworten freuen...

Mitglied madleen ist offline - zuletzt online am 24.04.09 um 23:04 Uhr
madleen
  • 42 Beiträge
  • 42 Punkte
Jule

Ich weis ja nicht, wieviel du wiegst , aber mit 12 solltest du nicht unbedingt abnehmen ( außer du hast extremes übergewicht ). im allgemeinen verwächst sich das. mit dem rest deines körpers scheinst ja zufrieden zu sein

mareike
Gast
mareike

Bin ich zu dick?

Ich bin mareike...ich bin 12 jahre alt 152cm groß
und wiege 44,9kg. jetzt will ich euch fragen bin ich zu dick?
mein bmi wert liegt bei 19.ist ja auch nicht zu viel aber ich habe schon einen kleinen bauch...und meine oberschenkel sind auch zimlicht dick...ich weiß echt
nicht weiter. bitte bitte helft mir...bedanke micht im vorauchs für jeden beitrag
eure mareike

Mitglied Kati81 ist offline - zuletzt online am 02.12.09 um 10:06 Uhr
Kati81
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte
NEIN

Hallo,
nach deinem BMI bist du vollkommen schlank!
Ich kann dir nur raten dich sportlich zu betätigen, alles andere kommt von selbst!
Fang in deinem Alter bloss nicht an zu hungern oder Diäten zu machen, das geht garantiert nach hinten los und ist absolut ungesund.

LG
Kati

Mitglied lily-of-the-dead ist offline - zuletzt online am 02.03.09 um 17:39 Uhr
lily-of-the-dead
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Wie macht ihr das?

Hallo an alle!^^

Ich bin definitiv zu dick, wiege 70-71 Kilos bei einer Grüße von 1,75m. Ich will 62-63 Kilo wiegen, also mein Idealgewicht erreichen.
ABER *jetzt kommts (lol)*: Ich habe schon 5 Kilo abgenommen, das war ganz leicht, einfach weniger Essen und mehr Sport..Alles klar.
Nur seit 8(!) Wochen bin ich bei ca. 70 Kilo und ich krieg es nicht weniger. Ich will UNBEDINGT bis zu meinem Geburtstag (10. April) auf 65 Kilo oder weniger kommen, aber irgentwie schaff ich das nicht!
Ich mach schon ziemlich viel Sport und esse an manchen Tagen nur so 500 Kalorien, aber die obwohl ich immer ein bisschen Schokolade esse, hab ich ca. alle 2-3 Tage voll die Fressanfälle und nehme das gerade abgenommene wieder zu.
Mir läuft die Zeit davon und ich will jetzt nur noch ganz wenig essen..ne Esstörung hab ich eh schon, bei dem auf und ab...Wie macht ihr das, dass ihr nur so 300 Kalos zu euch nehmt und keine Fressanfälle habt..Oder zumindest nicht alle 2 Tage. Denn wie ich das hier so sehe, nehmen die meisten relativ kontinuierlich ab.
Ich hingegen halte bloß mein Gewicht...-.-
Bitte helft mir und gebt mir Tips!
Danke schonmal im Voraus!

Mitglied Hotty ist offline - zuletzt online am 12.12.09 um 21:40 Uhr
Hotty
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte
Heilfasten

Ich habe gehört, dass Heilfasten gut ist, um den Körper zu entgiften, was sicher nicht falsch ist, auch wenn ich nicht zu dick bin. Was mich aber davon abhält ist, dass man durch fasten und Diäten unangenehme Ausdünstungen z.B. Mundgeruch bekommt. Dies kann ich mir nicht leisten, da ich viel und gerne unter Menschen gehe und vorallem eine Freundin habe, die wie ich gegen schlechte Gerüche allergisch reagiert.
Wie kann man unangenehmen Ausdünstungen trotz Fastenkuren zu Leibe rücken??

Maja83645
Gast
Maja83645

Essen und doch abnehmen

Ich versuche schon seit längerem mein Gewicht zu reduzieren, leider bislang ohne Erfolg, ich nehme nicht ab. Mein Speiseplan habe ich schon abgeändert, ich esse morgens ein Brot und mittags esse ich Obst, abends koche ich mir dann etwas leichtes, wie Kartoffeln mit Quark oder Reis mit Gemüse. Was mach ich falsch und welche Tricks könnten mir vielleicht noch helfen an Gewicht zu verlieren?

Mitglied 123456789 ist offline - zuletzt online am 19.03.09 um 15:10 Uhr
123456789
  • 34 Beiträge
  • 40 Punkte
...............

Wie alt bist du und wie fiel wiegst du



nur am essen
fergesse nicht das du nicht dur obst isst ,,Morgen esse ,leichtrodugte wi ligtpunding oder produgte,mittags:obst ist zwa gesund aber gibt die nicht die kraft die du am tag brauchst,,essse da lieber gemüse,nur abundu quark du kanst ruig auch mal fettarmes fleiscg essen,,,,,,,tip machpr tag 30 min sport

nicki*
Gast
nicki*

Cola light

Natürlich ist tee und wasser besser aber das mit dme blutzuckerspiegel ist völliger blödsinn ich bin selber diabetiker und weiß das süßstoff weder bei diabetikern noch bei nicht diabetikern was am zuckerspiegel ändert.

Lotte11
Gast
Lotte11
Wenn du meinst

Ich find diese Süßstoff-Getränke einfach eklig, da zieht sich bei mir alles zusammen. Hätte ich ein Light-Getränk an meinem Arbeitsplatz stehen, würde ich den ganzen Tag nichts trinken.
Da trink ich lieber mal eine mit Zucker und verzichte dafür an anderer Stelle.

Jennifer
Gast
Jennifer

Allso echt Kimm..!!!?

Boah ..sorry aber ich glaube du bist verrückt..
Du bist 1.70m groß und wiegst 54 !!Das ist doch normal
Jessy hat recht es kommt für die meisten Menschen bestimmt total
kommischrüber.Ich bin 1.66m groß und wiege 60 und ich finds total
doof von dir.Es gibt Leute die wiegen 90-1... 0..0..!! Und ich GLAUBE DU WILLST NUR ZEIGEN DAS es Leute gibt die mi 1.70m 54kg wiegen oder ??

Mitglied dela ist offline - zuletzt online am 11.01.09 um 11:46 Uhr
dela
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte
Hi Jennifer

Die ist wirklich verrückt, ich glaub die will aufmerksamkeit . Ich bin auch 170 und wiege 60 und finde es ok

Mitglied Larre_14 ist offline - zuletzt online am 17.07.09 um 14:20 Uhr
Larre_14
  • 43 Beiträge
  • 95 Punkte

Ernährungsumstellung? Hilfe!!!

Hallo...ich bin 14 Jahre alt...und ich hab mich die ganzen Jahre seither nur ungesund ernährt, d.h. viel schokolade usw...aber ich bin jedoch sehr sportlich und bin daher nicht dick geworden. Ich möchte jedoch für mein späteres Leben eine gesunde und ausgewogene Ernährung führen. Könnt ihr mir dabei helfen?! Ein Ernährungsplan (Morgens/ Mittags/ Abends/ Zwischenmahlzeiten) wär echt genial. Danke schon im voraus.

LG
Eure Larre

Lotte11
Gast
Lotte11
Gesunde Ernährung

Beim Stöbern im Netz bin ich auf diese Seite gestoßen:
http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/abnehmen
vielleicht findest du da auch so eine Art Ernährungsplan.
Wenn nicht, hier ein paar Tipps:
- 5 Portionen (etwa eine Hand voll) Obst/Gemüse am Tag - hört sich unheimlich viel an, aber du kannst eine Portion z.B. mit einem Glas Orangensaft abdecken, zwischendurch nen Apfel, zum Mittag Gemüse, abends vorm Fernseher Möhrchen knabbern...
- der Körper benötigt Fette, also nicht komplett drauf verzichten, sondern pflanzliche Fette bevorzugen (z.B. Margarine statt Butter)
- Ausreichend Flüssigkeit (mind. 2 Liter am Tag)
- Bevorzuge Vollkornbrot/Brötchen, da stecken noch mehr Nährstoffe drin.

Mitglied Fox1993 ist offline - zuletzt online am 18.01.11 um 16:13 Uhr
Fox1993
  • 41 Beiträge
  • 47 Punkte
...

MORGEN: 2 scheiben vollkornbrot mit belag (salami, fleischwurst, käse, usw...) dazu ein glas saft(übergewichtige solltwen keinen saft trinken, da der sehr viele kalorien hat, aber bei dir ist es gut, da du laut BMI eher untergewichtig bist)

1. ZWISCHENMAHLZEIT: 2 teile obst z.b. manderine, apfel, dazu wasser/tee(oder andere leichte getränke)

MITTAG: eine der 3 grundlagen (reis, nudeln, kartoffeln) kartoffeln immer schälen! gemüse (brokoli, spinat, wirsing, möhren, usw...), eventuell Fleisch, salat ( aber nicht denken, dass man von salat abnimmt... der einzige grund warum wir salat essen ist das dressing! kopfsalat ist das gleiche wie ein nasses taschentuch! 100% cellulose! tomatensalat ist gut... tomaten verringern das krebsrisiko)

2. ZWISCHENMAHLZEIT: z.b. eine banane

ABEND: unterschiedlich... mal ne suppe, mal reste vom mittagessen, mal n brot mit spiegelei...


man muss sich nicht zu 100% an diesen plan halten... man kann auch mal in ne pommesbude gehn... sollte es nur nicht regelmäßig machen... das beste getränk ist natürlich wasser... kanns natürlich auch cola, fanta un so trinken... bei ner feier oder ner party darfse auch gerne mal richtig zuschlagen... auch ein eis is locker drin...

Werner
Gast
Werner

Mit Sport abnehmen

Sport ist ja bekanntermaßen immer gut um an Gewicht zu verlieren. Welche Sportart lässt die Pfunde denn einfach so purzeln und macht dabei auch noch richtig Spaß? Auf was sollte man achten wenn man Sport macht um an Gewicht zu verlieren? Gibt es hier ein paar goldene Regeln die man stets beachten sollte?

David
Gast
David
Ausdauersport bringts!

HI! Ich empfehle Dir den Crosstrainer oder das Laufband - gepaart mit ein bisschen Krafttraining. ich habe so innerhlab von einem Jahr dauerhaft 13 kg abgenommen.

bunny
Gast
bunny

Dickoder nicht!

Du bist nicht zu dick! ch eher, ich wiege 83 und bn 15 jahre lt und 175 groß. wer auch stark übergewicht hat soll mir mal zurückschreiben!

Mitglied kasandra975 ist offline - zuletzt online am 17.10.08 um 21:59 Uhr
kasandra975
  • 46 Beiträge
  • 52 Punkte
Übergewichtig

Hallo,

meineserachtens bist Du zwar übergewichtig, aber nicht stark übergewichtig. Im Internet gibt es Seiten, wo man sich sein Normalgewicht ausrechnen lassen kann. Google doch einfach mal.
Auf jeden Fall würde es vielleicht nicht schaden, etwas mehr Sport zu treiben und Dein Gewicht regelmäßig zu kontrollieren. Vielleicht kannst Du auch auf den einen oder anderen Süßkram ein wenig verzichten. Letztendlich kommt es immer darauf an, wie Du Dich fühlst.

Viele Grüße


Kasandra

Kim
Gast
Kim

Weight-Watchers Punkteliste

Kann mir bitte einer die Punkteliste schicken !!
Ich wäre sehr dankbar, denn ich versuche schon seit Jahren abzunehmen und jetzt möchte ich es auch hier mal probieren, denn ich denke hier klappt es ganz gut .

Also bitte schickt mir die Liste
Kim-Karina@web.de

Marie
Gast
Marie
Punkteliste

Hi Kim,
der Einkaufsführer von WW ist ein kleines Buch und beinhaltet die Liste aller Punkte. Ist bei WW auf der Website zu ordern. Schicken hilft also nicht. Abgesehen davon beinhaltet das Programm noch ein paar andere Details, die man nicht außer Acht lassen sollte (18 Sattmacher, ausgewogen essen - viel Gemüse, mageres Fleisch, Fisch, Geflügel, Kohlehydrate in Form von Brot, Reis, Kartoffeln, Calcium in Form von Joghurt, Milch, Käse etc.), Bewegung, viel trinken (Säfte, Wasser, Tee). Der ideale Punktesatz pro Tag ermittelt sich außerdem anhand Deiner Größe, Deines Alters, Deines aktuellen Gewichts und daran, ob Du dich viel bewegst oder nicht. Du mußt also wissen, wieviel Du täglich denn verbrauchen darfst. WW-Bücher gibt es im Handel zu kaufen - die Rezepte helfen Dir vielleicht schon (gibt ein 4-Wochen-Programm). Ansonsten gilt: Nicht hungern, Gemüse (hier Hülsenfrüchte in Maßen, da eiweißintensiv) soviel Du willst, mageres Fleisch, Geflügel, Fisch in Maßen, gleiches bei Kohlehydraten und Joghurt, Quark, Käse nicht vergessen, Fett ebenfalls gute Fette und in Maßen - alles gut ausgewogen und gesund portioniert (Sättigkeitsgrad prüfen! Nicht hungern!) - und dann purzeln die Pfunde. Lieben Gruß Marie P.S.: Man kann WW auch online machen für ne Monatsgebühr von ca. 15,- €.
Gruß
Marie

surfertrulla
Gast
surfertrulla

Weight Watchers Punkte System

Hallo, ich würde gerne mal versuchen abzunehmen mit Weight Watchers essen nach Punkten! Kann mir jemand eine Aufstellung oder Liste zukommen lassen?? Würde mich freuen!

miss
Gast
miss
Walleczek-Methode

Wenn du wirklich abnehmen willst, würde dir eher raten es mal mit diesem Buch zu probieren:

www.amazon.de/Die-Walleczek-Methode-Ohne-Di%C3%A4t-Wunschgewicht/dp/3800072777/
keine Kalorien zählen, sondern gesund und viel essen und abnehmen.

Mit einer Punkteliste für Weightwatchrs kann ich leider nicht dienen, habe auch im Netz keine gefunden, sorry.

Marie
Gast
Marie
Punkteliste

Kalorienzählen muss man bei WW auch nicht. Der Einkaufsführer von WW ist ein kleines Buch und beinhaltet die Liste aller Punkte. Ist bei WW auf der Website zu ordern. Schicken hilft also nicht. Abgesehen davon beinhaltet das Programm noch ein paar andere Details, die man nicht außer Acht lassen sollte (18 Sattmacher, ausgewogen essen - viel Gemüse, mageres Fleisch, Fisch, Geflügel, Kohlehydrate in Form von Brot, Reis, Kartoffeln, Calcium in Form von Joghurt, Milch, Käse etc.), Bewegung, viel trinken (Säfte, Wasser, Tee). Der ideale Punktesatz pro Tag ermittelt sich außerdem anhand Deiner Größe, Deines Alters, Deines aktuellen Gewichts und daran, ob Du dich viel bewegst oder nicht. Du mußt also wissen, wieviel Du täglich denn verbrauchen darfst. WW-Bücher gibt es im Handel zu kaufen - die Rezepte helfen Dir vielleicht schon (gibt ein 4-Wochen-Programm). Ansonsten gilt: Nicht hungern, Gemüse (hier Hülsenfrüchte in Maßen, da eiweißintensiv) soviel Du willst, mageres Fleisch, Geflügel, Fisch in Maßen, gleiches bei Kohlehydraten und Joghurt, Quark, Käse nicht vergessen, Fett ebenfalls gute Fette und in Maßen - alles gut ausgewogen und gesund portioniert (Sättigkeitsgrad prüfen! Nicht hungern!) - und dann purzeln die Pfunde. Lieben Gruß Marie P.S.: Man kann WW auch online machen für ne Monatsgebühr von ca. 15,- €. Aber WW ist nur eine Hilfe, um zu lernen, wie man sich langfristig richtig ernährt. Wenn Du die Grundsätze gesunder Ernährung zukünftig nicht befolgst, geht das Gewicht wieder nach oben.

Marie
Gast
Marie

Punkteliste

Hi Kim,
der Einkaufsführer von WW ist ein kleines Buch und beinhaltet die Liste aller Punkte. Ist bei WW auf der Website zu ordern. Schicken hilft also nicht. Abgesehen davon beinhaltet das Programm noch ein paar andere Details, die man nicht außer Acht lassen sollte (18 Sattmacher, ausgewogen essen - viel Gemüse, mageres Fleisch, Fisch, Geflügel, Kohlehydrate in Form von Brot, Reis, Kartoffeln, Calcium in Form von Joghurt, Milch, Käse etc.), Bewegung, viel trinken (Säfte, Wasser, Tee). Der ideale Punktesatz pro Tag ermittelt sich außerdem anhand Deiner Größe, Deines Alters, Deines aktuellen Gewichts und daran, ob Du dich viel bewegst oder nicht. Du mußt also wissen, wieviel Du täglich denn verbrauchen darfst. WW-Bücher gibt es im Handel zu kaufen - die Rezepte helfen Dir vielleicht schon (gibt ein 4-Wochen-Programm). Ansonsten gilt: Nicht hungern, Gemüse (hier Hülsenfrüchte in Maßen, da eiweißintensiv) soviel Du willst, mageres Fleisch, Geflügel, Fisch in Maßen, gleiches bei Kohlehydraten und Joghurt, Quark, Käse nicht vergessen, Fett ebenfalls gute Fette und in Maßen - alles gut ausgewogen und gesund portioniert (Sättigkeitsgrad prüfen! Nicht hungern!) - und dann purzeln die Pfunde. Lieben Gruß Marie P.S.: Man kann WW auch online machen für ne Monatsgebühr von ca. 15,- €.

Marie
Gast
Marie
Uups

.. das sollte ne Antwort werden.

Henna
Gast
Henna

Neues Jahr - neue Diät

Das neue Jahr hat begonnen und alle sind wieder urplötzlich zu dick! Wie kommt das? Wie kann man sich davor schützen nicht auch in diesen Sog zu geraten?

Marie
Gast
Marie
Winterspeck

Hallo Henna,

zum Herbst und Winter hat auch unser Körper Herbst und Winter. Er stellt sich auf die kalten, "entbehrungsreichen" Monate ein. Außerdem hat man in der Regel weniger Bewegung - ist mehr in den eigenen vier Wänden oder ob der Weihnachtssaisons länger im Büro.... einfache Gründe ... bedeutet, sich ernährungstechnisch auf die Herbst- und Winterzeiten einstellen und - wenn man zu höherem Gewicht neigt - gesund und ausgewogen ernähren. Kohlsorten sind perfekt für eine gesunde, wärmende, stoffwechselanregende Wintermahlzeit. Kombiniert z.B. mit Schupfnudeln, Hähnchenfilet und Cashewkernen in der Pfanne ein Gedicht! Lieben Gruß Marie

Cora
Gast
Cora

Schnell und effektiv abnehmen

Hallo,
ja das möchte ich... aber auch bitte ohne den gefürchteten Jojo-Effekt. Hat jemand eine Blitzdiät die wirklich hilft und auch durchzuhalten ist? Gibt es ein maximales Gewicht welches man in einer gewissen Zeit verlieren darf ohne der Gesundheit zu schaden??? Danke für Eure Hilfe!!!

Marie
Gast
Marie
Abnehmen mit Erfolg

Hallo Cora,

Blitzdiät... keine Chance. Effektiv abnehmen heißt Ernährungsumstellung. Dabei muss man nicht hungern. Wenn Du Dich gesund ernährst, klappt es ganz von allein. Heißt: Ernährungspyramide ganz genau anschauen, viel Gemüse essen, ausreichend und gesund trinken, Bewegung und Geduld haben. Besorg Dir Bücher über gesunde Ernährung (z.B. Besser essen oder das Familienkochbuch, auch Weight Watchers Kochbücher, Abnehmen mit dem inneren Schweinehund sind o.k. - es gibt aber eine ganze Reihe empfehlenswerter Methoden, die grundsätzlich Ernährungsumstellung möglich, angenehm und durchhaltbar machen. Finger weg von "Spezialmethoden". ) Lern alles über gesunde Ernährung, das Du lernen kannst! Du kannst dabei satt werden, locker sogar - aber ganz ohne Disziplin geht es nicht. Denn allzu leicht fällt man leider in die alten Gewohnheiten zurück. Helfen tut hier die ein oder andere Belohnung. Da geht sogar Schokolade - in Maßen. Und ansonsten: Auf nichts verzichten, aber nicht zuviel Schoki, Alkohol und Weißmehl. WENN Du komplett verzichtest, kippst Du garantiert ganz schnell wieder um. Lieben Gruß Marie (35 Kilo losgeworden)

Silke
Gast
Silke

Abnehmen durch Wasser?

Wie soll das funktionieren? Ich hab das in einem ratgeber gelesen das man in der Woche viel Wasser trinken soll und so abnehmen soll. Ich mein wenn man nichts ist ist ja klar das man dann abnimmt oder hab ich das falsch verstanden?

Mitglied JuliaBrandes ist offline - zuletzt online am 02.07.08 um 15:06 Uhr
JuliaBrandes
  • 13 Beiträge
  • 13 Punkte
Da ist wahr :)

Hallo :)

Ich kann dir aus selbenen Erfahrung sagen dass man mit Wasser abnimmt,weil Wasser ist viel mehr als nur ein Lebensmittel - es ist der Quell des Lebens. Mit normalem Wasser lassen sich viele Gesundheitsrisiken vermeiden und außerordentliche Steigerungen der Fitness erzielen. Eine aktuelle Untersuchung bestätigt nun, dass Wasser sämtliche Organ- und Zellfunktionen unterstützt und damit vor vielen Leiden wie Herzinfarkt, Allergien oder Verdauungsproblemen schützt.
Schon 2-3 Liter Wasser, über den Tag verteilt getrunken, regulieren den Stoffwechsel und sorgen für eine optimale Fettverbrennung. Mit dem Wasser werden zusätzlich Stoffwechselgifte aus dem Körper gespült, die eine Gewichtsreduktion behindern. Für alle, die abnehmen möchten, eignet sich kohlensäurehaltiges Mineralwasser am besten. Die prickelnde Kohlensäure füllt den Magen und dämpft somit deutlich das Hungergefühl.


Viel Glück beim abnehmen :) ,Julia

moppel
Gast
moppel

Klasse Diät - Strunz-Diät

Hallo! Das Diätbuch "Die Strunz-Diät!" ist wirklich ein klasse Buch. Es hilft seinen Körper zu verstehen und somit wird das Abnehmen total vereinfacht. Es sind auch Trainingseinheiten vorgegeben und es macht wirklich Spaß sich daran zu halten!

Mitglied nien2203 ist offline - zuletzt online am 06.02.09 um 09:54 Uhr
nien2203
  • 32 Beiträge
  • 32 Punkte

super anregung vielen dank moppel!

Unbeantwortete Fragen (147)

Mitglied muek ist offline - zuletzt online am 03.06.15 um 17:43 Uhr
muek
  • 5 Beiträge
  • 9 Punkte

Muskeln aufbauen und dabei abnehmen?

Hallo,

ich habe schon mal gehört, dass man Muskeln aufbauen und gleichzeitig abnehmen kann. Wenn ich abnehmen sage, meine ich, dass ich ein bisschen Bauchfett verlieren will.
Ist es machbar?

Freu mich auf Euer feedback !!!

Eyüp
Gast
Eyüp

Zu dick und kann mit dem Essen nicht aufhören

Also ich bin 1.45 lang und wiege 45 kilo. Meine Oberschenkel sind so dick das ich keine Jeans anziehen will weil das einfach blöd aussieht. Ich hab leichte Jungenbrüste und kann mit dem essen nicht aufhören. Wer eine Lösung hat oder sich auskennt bitte wieder melden. Danke

anna
Gast
anna

Ich habe zu dicke Oberschenkel - werden weder dünner noch straffer

Hi
Ich bin 13 jahre alt, 1,69 m groß und wiege 57kg
Ich bin mit meiner Figur eigentlich ziemlich zufrieden...nur meine oberschenkel stören mich sehr...sie werden trotz sport und jogging weder dünner noch straffer:/ hat jemand tipps wie ich das ändern kann danke im voraus :*:)

Till
Gast
Till

Dicke Wangen schmaler kriegen

Hi,
Ich bin 12 Jahre alt und wiege 40 kg und bin 157 groß.Mache jeden Tag Sport und spiele bei einem Bundesligaklub nur ein Problem ich will abnehmen weil wie ich finde hab ich zu dicke Wangen.soll ich eine Diät machen?Soll ich abnehmen oder Krieg ich sie anders irgendwie schmaler

Zocki
Gast
Zocki

10kg in 6 wochen abgenommen gesund ?

Hallo liebes Forum,ich hoffe ich bin hier richtig.
Es ist so ich bin 15 und in den ferien nehme ich immer drastisch ab ich wiege “normal“ so 85kg und bin 1.90 (bischen groß ich weiß xD) und ich nehme in den ferien immer so zwis chen 2-10kg ab kommt drauf an welche Ferien (einmal warens 15kg) ich wollte nur fragen ob das ungesund ist, weil sobald die schule wieder beginnt sind diese Kilo wieder drauf . könnte das langzeitige folgen oder so haben danke für antworten. Fallsihr fragen habt zu irgendetwas einfach fragen ^^

Kiiiloooo
Gast
Kiiiloooo

Ungesundes Abnehmen

Eine gute Freundin von mir will am liebsten sofort 10 Kilo weniger wiegen und hat sich jetzt in den Kopf gesetzt sofort abzunehmen. Sie isst nur noch 500 Kalorien am Tag und macht jeden Tag Sport, wie viel Kilo verliert sie ungefähr in einer Woche und kann ich sie da irgendwie unterstützen, dass sie nicht zusammenbricht oder so?(Ich hab versucht ihr das auszureden:/ )
Tipps wären super!!! LG

Mitglied Pat31 ist offline - zuletzt online am 02.05.15 um 20:28 Uhr
Pat31
  • 14 Beiträge
  • 22 Punkte

Bin 15, 1.75 und 70 kg!

Ich würde gerne um die 10kg abnehmen. Wenn möglich würde ich es noch in diesem Jahr 2014 schaffen. Deshalb meine Frage:

Ich fahre täglich eine Runde mit dem Rad (siehe meinen Beitrag im Radforum) und mache auch Krafttraining für meinen Bauch und Brust. Es ist mir klar dass ich auch meine Ernährung umstellen muss und deshalb frage ich, was ich morgens, mittags und abends essen und trinken darf. Zusätzlich würde ich gerne noch wissen, welche Nahrungsmittel aus dem täglichen Alltag versteckte Kalorienbomben sind.

Ich bin sehr dankbar für jede hilfreiche Antwort, da mir das Abnehmen jetzt sehr wichtig geworden ist. Danke Pat

Lilli-Joon
Gast
Lilli-Joon

5 kg abnehmen

14Jahre jung, 50kg schwer, 1.60m groß! Ich möchte 5kg weniger haben. Ich weiß es is schon Untergwicht aber meine Sache. Wie nehem ich am besten ab? Was esse ich dann und was ich Sport mäßig??? :) :) :)

Fiona
Gast
Fiona

Zu dick!!!!!

Hi ich bin 12 Jahre alt und wiege 74 kg. Ich hasse mein Gewicht und möchte auf 55kg kommen. Meine Freundinnen sind alle sehr schlank obwohl sie viele Süßigkeiten essen. Es scheint niemand zu stören außer mich selber. Ich fühle mich hässlich! Meine Mutter hat mir eine Ernährrungsberatung vorgeschlagen. Hat da jemand schon Erfahrungen mit oder Tipps zum abnehmen. Danke schonmal im voraus

Jannine
Gast
Jannine

Tipps zum Gewicht verlieren

Hallo! Mein Name ist Jannine. Und um ehrlich zu sein ist mir das jetzt etwas peinlich und gemacht habe ich das auch noch nie!
Ich bin 19 Jahre und habe Übergewicht. Ich habe schon zahlreiche Diäten versucht und egal was ich auch mache ich nehme einfach nicht ab sonder ich nehme zu!
Ich habe eine Tochter mit 2 1/2 Jahren.
Ich bin Berufstätig. Zeit für Sport bleibt da recht wenig! (Leider)
Kann mir vielleicht jemand einen tipp geben wie ich etwas Gewicht verlieren kann???
Danke im voraus.
M.f.G

Lola13
Gast
Lola13

Wie bekomme ich mein Speck weg?

Hallo,

ich bin bald 12 Jahre alt, bin 1,67m groß und wiege 61 kg! :( LEIDER! Wie bekomme ich mein Speck weg mit wenig Sport und ohne zu verhungern? Bittttttttttte helft mir!!!!!

Danke!

Eure Lola13

Sandrine
Gast
Sandrine

Viel abgenommen durch Stress

Ich mache derzeit mein Abitur und bei mir ist das so, dass sich immer wenn ich Stress habe kein Hungergefühl mehr einstellt. Ich bekomme durch die ständige Anspannung nicht mal einen Bissen hinunter, wenn ich versuche zu essen wird mir automatisch übel und ich lasse es stehen.
Nur ist es leider so, dass ich innerhalb von den drei Wochen jetzt fast 7 Kilo abgenommen habe und mich schon jeder fragt ob ich krank sei. Ich war auch vorher nicht dick und sehe jetzt wirklich sehr dünn aus, habe aber auch keine Ahnung wie ich es schaffen soll meine Portionen wieder "zu steigern".
Für Tipps wäre ich sehr dankbar:)

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 11.06.15 um 09:36 Uhr
Susanne
  • 215 Beiträge
  • 271 Punkte

Welche Snacks eignen sich während des Abnehmens zwischendurch?

Seit ein paar Monaten achte ich auf meine Ernährung und esse abends nur noch eiweisshaltige Lebensmittel...keine Kohlehydrate mehr vor dem schlafengehen.
Durch mein diszipliniertes Essverhalten habe ich jetzt schon 4,5 Kilo abgenommen und ich möchte, dass noch drei weitere folgen.
Seit ein paar Tagen stelle ich aber fest, dass mein Gewicht stehenbleibt, ich nehme kein Gramm mehr ab.
Woran liegt das?
Ausserdem habe ich jetzt auf schon lange auf Süsses verzichtet und würde gerne mal wieder...
Welche Snacks würdet ihr mir empfehlen, ausser Äpfeln und Staudensellerie?

Mitglied Bill ist offline - zuletzt online am 06.01.15 um 20:24 Uhr
Bill
  • 122 Beiträge
  • 158 Punkte

Früchte als einzige Nahrung zum abnehmen

Hey leute ..würde gerne abnehmen..jetzt die frage wie . geht es wenn ich mir eine frucht aussuche und die als Mahlzeiten nehme also kein anderes essen..geht das und wenn ja welche frucht?

sophie
Gast
sophie

Kann man in 5 Monaten 15 Kilo abnehmen?

Mein Freund hat aus mir unerklärlichen Gründen in einem Jahr 15 Kilo zugenommen.
In welcher Zeit kann er diese wieder abnehmen?
Er meint, er schafft das in weniger als einem halben Jahr.
Ist das möglich, oder geht es auch schneller?

Mitglied dasa94 ist offline - zuletzt online am 25.04.15 um 20:10 Uhr
dasa94
  • 85 Beiträge
  • 179 Punkte

Nach der Pubertät trotz gleichem Essverhalten zugenommen - warum?

Meine Schwester hat ihre pubertäre Phase seit einem Jahr hinter sich.
Seitdem hat sie fast zehn Kilo zugenommen, obwohl sie ihr Essverhalten nicht geändert hat.
Woran könnte das liegen, sie ist total unglücklich darüber?

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 29.06.15 um 09:37 Uhr
Cinderella71
  • 239 Beiträge
  • 303 Punkte

Sollten sportliche Kinder im Wachstumsalter mit Normalgewicht versuchen abzunehmen?

Der vierzehnjährige Sohn meiner Schwester ist sehr sportlich (jeden Tag mindestens eine Stunde. im Sportverein) und hat eine gute Figur (vielleicht etwas unter Normalgewicht).
Jetzt hat er sich aber in den Kopf gesetzt, noch einige Kilo abzunehmen und will auf Cola und generell auf Süßigkeiten verzichten.
Ist das wirklich ratsam, er ist ja noch voll in der Wachstumsphase?

Mitglied ich28 ist offline - zuletzt online am 27.06.15 um 08:49 Uhr
ich28
  • 234 Beiträge
  • 472 Punkte

Mit welcher Sportart und Übungen nehme ich am erfolgreichsten in kurzer Zeit ab?

In einem halben Jahr möchte ich endlich eine sportliche Figur haben.
Momentan habe ich noch fünf Kilo zuviel auf den Hüften, bin aber relativ fit und gesund.
Mit welcher Sportart und entsprechenden Übungen könnte ich mein Ziel erreichen?

Lg

Mitglied blackrain ist offline - zuletzt online am 28.06.15 um 11:53 Uhr
blackrain
  • 167 Beiträge
  • 211 Punkte

Wie kann man ausrechnen, wie hoch der persönliche Grundumsatz ist?

Man sagte mir, wenn ich abnehmen möchte, müsse ich meinen persönlichen Grundumsatz kennen.
Wie kommt man daran, wie und wo kann man den Grundumsatz genauestens ausrechnen?

Mitglied aims07 ist offline - zuletzt online am 25.02.14 um 19:40 Uhr
aims07
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Mit 15 Abnehmen

Hallo,ich bin 15 Jahre alt,1.67 cm groß und wiege 69 KG. Ich habe vor ca. einem Jahr angefangen,abzunehmen,da ich damals bereits 82 KG gewogen habe. Ich habe "heimlich" abgenommen,da ich nicht von meinen Eltern unterstützt werde.Ich möchte gern auf mind. 60 KG kommen,im Moment stockt es aber. Ich mache mind. 5 Minuten am Tag Bauchmuskeltraining,außerdem jogge ich manchmal. Außerdem esse ich so wenig wie möglich. Süßigkeiten esse ich kau m noch. Ich habe mir jetzt auch Fett Control Tabletten geholt. Mir ist es echt wichtig,schlank zu sein,da ich so nicht mehr weiter machen möchte.
Hat jemand Tipps,wie ich auf mein Wunschgewicht kommen kann ? Danke

Marion78
Gast
Marion78

Trotz Sport und Ernährungsumstellung keine Gewichtsabnahme - Stoffwechsel durch div. Diäten gestört?

Ich habe in meinem Leben schon unzählige Diäten (erfolglos) gemacht und versuche es jetzt seit zwei Monaten mit normaler ausgewogener Ernährung und Sport (täglich fast eine Stunde auf dem Crosstrainer).
Doch auf der Waage tut sich kaum was.
Könnte mein Stoffwechsel durch die vielen Diäten geschädigt worden sein oder was für Gründe könnte es sonst noch geben?

Lg Marion

Mitglied Connor1993 ist offline - zuletzt online am 21.05.15 um 20:08 Uhr
Connor1993
  • 96 Beiträge
  • 198 Punkte

Mit welchem Trainingsplan könnte ich im Fitnessstudio merklich die Pfunde purzeln lassen?

Ich habe fast zehn Kilo übergewicht und habe mich kurzentschlossen bei einem Fitnessclub angemeldet, um durch regelmäßiges Training die überflüssigen Pfunde zu verlieren.
Dazu brauche ich einen Trainingsplan.
Ich habe mir gedacht, die ersten zehn Minuten auf dem Laufband zu verbringen und dann eine halbe Stunde Krafttraining zu machen und dann nochmal zehn Minuten auf dem Laufband auszulaufen.
Könnte ich damit abnehmen oder hättet ihr einen besseren Trainingsplan für mich?

Connor

Mitglied thunderdome ist offline - zuletzt online am 23.06.15 um 19:57 Uhr
thunderdome
  • 48 Beiträge
  • 70 Punkte

Kann man mit WII-Sport tatsächlich abnehmen?

Ich bin fast schon PC- und TV-süchtig und gehe kaum noch raus.
Entsprechend habe ich leider ziemlich zugenommen.
Ein Bekannter meinte, ich könnte trotzdem was gegen mein Gewicht machen und hat mir dieses WII-Sport empfohlen.
Könnte man damit wirklich abnehmen, ist das sehr anstrengend und macht das auch wirklich noch Spaß?

Susanne
Gast
Susanne

Zu dick? 22Jahre - 65cm und 102 KG schwer, wie kann ich jetzt abnehmen?

Ich bin 22 Jahre alt bin1m 65cm groß und wiege 102kg. Ich esse pro Tag:
Morgens:3 Brötchen mit viel Nutella und Schoko Cornflakes
Mittags: oft 4 Pfannkuchen mit Nutella
Nachmittags: 2 Stücke Kuchen
Abends: oft Pizza
Zwischen durch: etwa eine Tüte Süßigkeiten
Ich mache keine Sport art. Ich sitze die meiste Zeit ihrgenwo rum.
Wie kann ich am besten abnehmen

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 20:28 Uhr
Marry
  • 190 Beiträge
  • 238 Punkte

Habe nur Speck an den Hüften - mit welchen sportlichen Übungen kriege ich den weg?

Normalerweise bin ich mit meiner Figur zufrieden.
Allerdings habe ich nur um die Hüften herum einen häßlichen "Rettungsring", der einfach nicht verschwinden will.
Ich ernähre mich ausgewogen und gesund, mache allerdings keinen Sport.
Was könnte ich im sportlichen Bereich machen, damit dieser Rettungsring verschwindet?

Ratsuchende
Gast
Ratsuchende

"Winkearme" beheben

Hallo! Ich bin 28 und habe in der Folge von Gewichtsschwankungen totale "Winkearme" bekommen. Meine Frage: Lässt sich das realistisch mit Sport (oder Gewichtsabnahme?) wieder beheben? Oder kann da nur noch operativ etwas gemacht werden? Ich danke Ihnen für die Antwort.

Anni42
Gast
Anni42

Bei Diäten nehme ich erst im Gesicht ab, ist das normal?

Ich habe reichlich Hüftgold und ich versuche durch Diäten oder weniger Essen abzunehmen.
Allerdings nehme ich erst im Gesicht ab und ich sehe dann richtig krank aus.
Ist das normal oder wie könnte man das ändern?

Mitglied Bellinda79 ist offline - zuletzt online am 28.06.15 um 15:33 Uhr
Bellinda79
  • 270 Beiträge
  • 390 Punkte

Nehmen Männer generell schneller ab als Frauen bei gleicher Ernährung und Sport?

Ich habe zumindest in meine Bekanntenkreis die Feststellung gemacht, dass Männer leichter und schneller abnehmen (wenn sie wirklich wollen!) als Frauen.
Ist das generell so, auch wenn sie theoretisch das gleiche essen und die gleichen sportlichen Aktivitäten machen?

Melusine73
Gast
Melusine73

Mit welchen Übungen im Fitnessstudio könnte ich mein "Hüftgold" wegbekommen?

Ich überlege noch, das Angebot eines Fitnessstudios anzunehmen.
Besonders möchte ich meinem "Hüftgold" zu Leibe rücken.
Mit welchen Übungen und an welchen Geräten könnte ich das im Studio schaffen?

Sabrina
Gast
Sabrina

Abnehmen mit Therapieeffekt

Von einer Bekannten habe ich gehört dass in Wiesbaden ein Therapeut Abnehmkurse anbietet. War da schon einmal jemand und kann mir erzählen ob es was bringt, oder wie es funktioniert

Mitglied amesjoun ist offline - zuletzt online am 07.05.15 um 08:34 Uhr
amesjoun
  • 40 Beiträge
  • 60 Punkte

Wie oft in der Woche zum Sport, um dauerhaft abzunehmen?

Ich möchte jetzt endlich mindestens 5 Kilo abnehmen und zwar auf Dauer.
Ich weiss, dass ich dafür Sport machen muss, da komme ich nicht drum herum.
Aber wieviel Sport ist dafür notwendig - muss ich jeden Tag ins Fitnessstudio?

Mitglied shorty-boy ist offline - zuletzt online am 29.05.15 um 18:18 Uhr
shorty-boy
  • 45 Beiträge
  • 81 Punkte

Liegestütze und Klimmzüge für Muskelaufbau und Joggen zum Abnehmen, kann das funktionieren?

Ich habe fast zehn kilo zuviel auf den hüften und kaum muskeln und null ausdauer.
Das will ich jetzt unbedingt ändern und habe mir vorgenommen meine muskeln durch liegestütze und klimmzüge aufzubauen und durch regelmäßiges Joggen (zwei Stunden wöchentlich) abzunehmen.
Könnte das klappen, welchen trainingsplan hättet ihr da für mich?

Mitglied Sunny74 ist offline - zuletzt online am 29.06.15 um 18:19 Uhr
Sunny74
  • 192 Beiträge
  • 270 Punkte

Nimmt man durch Nordic Walking nur langsam aber dafür nachhaltig ab?

Seit einem Monat mache ich zweimal wöchentlich jeweils eine halbe Stunde Nordic Walking. Dabei versuche ich so schnell wie möglich zu gehen und bin danach richtig fertig.
Trotzdem habe ich noch nichts abgenommen.
Dauert das länger und nimmt man dadurch dann nachhaltiger ab, oder mache ich irgendetwas falsch?

Mitglied budweiser ist offline - zuletzt online am 17.03.15 um 09:36 Uhr
budweiser
  • 78 Beiträge
  • 120 Punkte

Teilnahmevoraussetzungen und Kosten des MOBILIS-Progamms für Übergewichtige?

Mein Bruder kommt einfach nicht von seinem Übergewicht herunter, obwohl er schon viele Diäten gemacht hat. Mindestens dreißig Kilo sollten weg.
Neulich habe ich von MOBILIS gehört, das wohl fast ein Jahr lang dauert und Übergewichtigen helfen soll.
Welche Teilnahmevoraussetzungen gibt es dabei und welche Kosten fallen dafür an?
Danke für nähere Infos dazu.

Marco16
Gast
Marco16

Bauchspeck verdecken meine Sixpacks - wie kann ich abnehmen ohne Muskeln zu verlieren?

Wir haben daheim eine hantelbank und durch fast tägliches training habe ich ziemlich viel muskelmasse.
Ich bin mir sicher, dass ich gute sixpacks habe, die aber leider durch mein bauchspeck verdeckt werden.
Wie kann ich dieses fett möglichst schnell wegkriegen ohne an muskelmasse zu verlieren?

Mitglied T-F ist offline - zuletzt online am 24.05.15 um 21:35 Uhr
T-F
  • 45 Beiträge
  • 63 Punkte

Kann ich mit diesem Plan gut abnehmen?

Meine Mitschüler hänseln mich immer in der Schule, weil ich zu Fett bin. Meine Eltern sagen nur, dass es sich rauswächst und ich gar nicht so dick bin. :( Jedenfalls habe ich einen Abnehmplan für mich entwickelt und zwar gehe ich jeden Morgen vor der Schule mind. eine Stunde Fahrrad fahren. Ich frühstücke nur eine Banane und abends nichts. Auch auf Süßigkeiten verzichte ich. Wenn ich Lust habe gehe ich abends noch schwimmen oder fahre nochmals eine Stunde Rad und mache anschließend einige Sit-ups. Meint ihr ich werde schnell mit diesem Plan abnehmen?

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 20:28 Uhr
Marry
  • 190 Beiträge
  • 238 Punkte

Kann man allein durch Sport abnehmen?

Wäre es möglich abzunehmen, indem man sich mehrmals, oder täglich sportlich betätigt?
Oder geht das nur, wenn man sich gleichzeitig anders, gesünder ernährt?

Kiara
Gast
Kiara

Wie kann man schnell abnehmen?

Ich bin 22 Jahre alt und bin viel zu dick. Ich wiege 197Kg und bin 164cm groß.
Ich esse morgens 5 Brötchen mit Marmelade. Mittags zwei Piza`s und zum Nachtisch 4 Kugeln Eis. Nachmittags esse ich zwei kuchenstücke und ca.10Plätzchen.Abends esse ich einen großen Teller Pommes und eine Schüssel Jogurt. Zwischendurch esse ich durschnittlich am Tag. Eine halbe Chips Tüte und 300g Schokolade. Ich bewge mich selten. Ich arbeite nicht und sitze die meiste Zeit vorm Fernseher. Wie kann ich abnehmen?

Mitglied teufelchenwl83 ist offline - zuletzt online am 23.06.15 um 08:43 Uhr
teufelchenwl83
  • 151 Beiträge
  • 207 Punkte

Nach starker Gewichtsabnahme keine weitere Reduzierung - was hilft jetzt?

Im letzten Monat habe ich zehn Kilo abgenommen (Sport und Ernährungsumstellung).
Nun fehlen mir noch fünf Kilo bis zu meinem Wunschgewicht (=Idealgewicht), aber seit einer Woche nehme ich einfach nichts mehr ab.
Ist so eine Pause normal, was könnte jetzt noch helfen?

Mitglied fraenkie70 ist offline - zuletzt online am 11.06.15 um 16:29 Uhr
fraenkie70
  • 100 Beiträge
  • 168 Punkte

Durch Ausdauersport einige Kilo abgenommen - warum nicht am Bauch?

Seit fast drei Monaten mache ich Ausdauersport (Joggen, lange Radtouren) und ich habe auch schon einige Kilo verloren.
Allerdings in der Bauchregion ist noch keine Abnahme zu erkennen.
Woran mag das liegen, dauert es dort normalerweise wirklich länger oder sind dafür andere sportliche Übungen erforderlich?

Max
Gast
Max

Reichen Heimtrainer Fahrrad und Kraftsport aus?

Hallo da ich mich meinem Körper nicht mehr wohlfühle will ich nun endlich etwas dagegen tun erstmal zu mir. Ich bin 17 wiege 100kilo und bin ca. 190 groß. Auf essen achten kann ich nur früh und mittags abends muss ich mich nach meiner Familie richten. Da ich meistens um, 17 Uhr erst nach hause komme will ich außen keinen Sport mehr machen. Reicht heimtriainer Fahrrad und kraftsport (um gleichzeitig Muskeln aufzubauen) aus? Wenn ja in welchen Rhythmus? Und wie viel und wie lange und welche Übungen. Auf was soll ich beim essen achten? Und ich habe eine relativ große mannerbrust was Eigentlich mein Hauptproblem was muss ich trainiere das diese später nicht, "übrig" bleibt? Mfg

Mitglied stubbi ist offline - zuletzt online am 27.06.15 um 22:05 Uhr
stubbi
  • 66 Beiträge
  • 98 Punkte

Möchte im Fitnessstudio abnehmen - ist Krafttraining oder Ausdauertraining besser?

Ich möchte endlich von meinem Übergewicht (zehn Kilo) runterkommen und neben einer Ernährungsumstellung (kein Fastfood und Süßigkeiten) will ich im Fitnessstudio daran arbeiten.
Ich möchte idealerweise Fett in Muskeln umwandeln aber keine Muskelmassen kriegen.
Was sollte ich überwiegend machen, Kraft- oder Ausdauertraining?

Mitglied sweatheart ist offline - zuletzt online am 14.06.15 um 13:06 Uhr
sweatheart
  • 130 Beiträge
  • 182 Punkte

Möchte durch Joggen abnehmen - darf ich trotzdem noch etwas Süßes essen?

Durch meine Nachereien habe ich mir in den letzten Jahren zuviel Hüftgold angefuttert, welches ich jetzt wieder los werden möchte.
Deshalb fange ich mit Joggen an.
Würde ich dadurch abnehmen und dürfte trotzdem noch (allerdings weniger) Süßes naschen oder muss ich ganz darauf verzichten?

Nicole13
Gast
Nicole13

Ich will auch abnehmen

Hi

ich bin 13 jahre alt und bringe jeden tag 53 bis 56kg auf die waage ich bin 161cm gross

helft mir bitte

Mitglied jock76 ist offline - zuletzt online am 28.04.15 um 13:32 Uhr
jock76
  • 92 Beiträge
  • 170 Punkte

Kann man Kalorien umgehend durch Laufen wieder abnehmen?

Ich esse gern mal zwischendurch was Süßes und habe leider entsprechend zugenommen. Das will ich unbedingt ändern, aber möglichst nicht auf diese kleine süße Zwischenmahlzeit verzichten.
Könnte ich das durch Joggen hinkriegen, also wenn ich Schokolade esse mit fünfhunder kcal, könnte ich das durch Joggen umgehend wieder abtrainieren?

Mitglied topsecret ist offline - zuletzt online Gestern um 21:40 Uhr
topsecret
  • 155 Beiträge
  • 181 Punkte

Kann man mit Airpressure Bodyforming wirklich punktgenau abnehmen?

Ich möchte meinen Körper möglichst schnell in Form bringen. Meine Problemstellen sind Bauch und Po.
In einer Anzeige wurde kürzlich mit Airpressure Bodyforming geworben. Damit könnte man punktgenau abnehmen.
Welche Erfahrungen gibt es dazu, funktioniert das tatsächlich und wie?

marlene
Gast
marlene

Wie kann ich ohne JoJo Effekt Pfunde verlieren?

Schon seit einem halben Jahr treibe ich regelmäßig Sport, sogar 6 Mal die Woche und ernähre mich gesund. Leider nehme ich nicht ab. Nichts verändert sich an meinem Körper, außer dass die Haut straffer wird. Ich bin total verzweifelt und langsam verliere ich die Motivation weiterzumachen. :/ Habt ihr vielleicht Tipps oder Ratschläge wie ich erfolgreich Pfunde verlieren kann?

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 14.06.15 um 21:25 Uhr
nicole87
  • 189 Beiträge
  • 367 Punkte

Sind Obsttage hilfreich, wenn man etwas abnehmen will?

Ich möchte nur etwas abnehmen und es soll langsam aber stetig vorangehen.
Dazu habe ich mir gedacht ein- oder zweimal wöchentlich einen Obsttag einzulegen.
Wäre das hilfreich und welche Obstsorten würden sich besonders dafür eignen?

Mitglied shima ist offline - zuletzt online am 26.06.15 um 11:28 Uhr
shima
  • 179 Beiträge
  • 235 Punkte

Ist langsames Abnehmen auf Dauer effektiver?

Ich habe X-Diäten hinter mir und habe jedesmal immer wieder zugenommen. Die Diäten die ich früher gemacht habe, sahen so aus: Tagelang nichts essen und danach nur sie wenig.
So habe ich in kurzer Zeit immer ein paar Pfunde abgenommen, aber leider nur für kurze Zeit.
Diese Methode klappt leider nicht mehr bei mir und ich möchte es mit langsamen Abnehmen versuchen.
Wer hat Erfahrungen damit und kann berichten welche Methode dafür geeignet ist?

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 23.06.15 um 17:01 Uhr
Barbie90
  • 166 Beiträge
  • 296 Punkte

Nach ersten Abnehmerfolgen durch Walken stagniert mein Gewicht - was hilft jetzt?

Vor einem viertel Jahr bin ich mit regelmäßigem Walken angefangen und habe mich auch möglichst gesund ernährt.
In den ersten beiden Monaten habe ich tatsächlich abgenommen und ich fühlte mich immer fitter.
Aber seitdem stagniert mein Gewicht und nehme manchmal sogar etwas wieder zu.
Wie kann ich den erfolgreichen Abnehmprozess wieder in Gang bringen oder ist so ein Abnehmpause normal?

Abnehmen?
Gast
Abnehmen?

Extremes übergewicht?

Ich bin 12 Jahre alt,1.50 m groß und Wiege 60 kg. Mein bauchumpfang liegt bei 103cm. Habe beim sitzen 3voll üble speckrölchen und wenn sich liege seh ich nur noch den speck von meinem bauch. Habe schon Kleidergröße 40.Habe am Meisten fett und speck an den Hüften und am bauch natürlich. Muss abnehmen aber wie mir fällt Sport voll schwer und ich Grieg immer fressataken. Hilfe!!

rebecca
Gast
rebecca

Speck an den Innenschenkeln, Hilfe!

Hallo, liebe leute!
Ich hab ein problem, meine freundinnen haben immer so schöne beine, mit glatter Innenseite und so. Ich nicht. Ich hab unten im Bereich des weiblichen Geschlechtsteils, dort Speck an den Beinen. Sodass wenn ich eine leggins oder bikini trage immer ein kleines luftloch zwischen Vagina & dem speck. Dann trifft sich der speck. Ich hoffe ihr koennt euch das so in etwa vorstellen. Ich will da nicht ein kleines Luftloch haben. Das sieht im bikini nicht Schoen aus finde ich. Wie dann ich das schnell wegbekommen? Mit Sport klar, aber durch das innenbeintraining hab ich nur Muskeln dort angebaut doch das sich treffende speck ist geblieben. Ich bin 13 Jahre alt, 1.63 cm groß & Wiege 58 kilo. (Die 58 kilo Wiege ich jetzt nur da ich fast überallso viel muskeln angebaut habe!)
Bitte um Hilfe! Danke!

ana
Gast
ana

Ich will abnehmen

Hii, ich bin 12 Jahre alt 1,54 groß und wiege 79 kg.-. Und komme in die 7. Ich will in der 8. Mnd. 55kg wiegen. Könnt ihr mir bitte helfen?

sternchen
Gast
sternchen

Richtiges verhältnis zum essen

Hallo an alle.
ich bin nicht dick fühle mich aber selten wohl in meiner haut. gerne würde ich etwas abspecken. gerade um meinen bauch herum.
ich zähle auch kalorien. mein tägliches limit liegt bei 1000 kcal. aber ich komme immer drüber weil ich abends oft noch hungrig bin oder eis esse oder eben doch ncoh etwas knabber.
jetzt nach dem mittagessen bin ich bei 750 kcal. ist eiegltich ein guter schnitt aber was kann ich tun um einfach gezielt schnell einen flacheren bauch zu bekommen?

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.06.15 um 21:46 Uhr
Anja3
  • 205 Beiträge
  • 243 Punkte

Welche Erfahrungen habt ihr mit Lipobind mit Kaktus-Extrakt gemacht?

Wie ich gehört hab, sollen Extrakte aus Kakteen helfen, abzunehmen.
Jetzt entdeckte ich Lipobind, welches als Inhaltsstoff Kaktus-Extrakte enthält.
Mich würde interessieren, ob dieses Mittel wirklich hilfreich ist, wenn man ein paar Pfunde verlieren möchte.
Hat es jemand von euch ausprobiert?

Mitglied miau08 ist offline - zuletzt online am 15.06.15 um 21:51 Uhr
miau08
  • 132 Beiträge
  • 168 Punkte

Möchte auf Essgewohnheiten nicht verzichten - mit welcher Sportart könnte ich trotzdem abnehmen?

Ich bin eine Genussmensch und möchte das auch nicht ändern. Um meine überflüssigen Pfunde zu verlieren muss ich also Sport treiben. Welche Sportart wäre da empfehlenswert und wie oft und wie lange sollte ich das wöchentlich machen?

cera71
Gast
cera71

Ich kann nur abends laufen - sollte ich dann gänzlich auf Kohlenhydrate verzichten zum Abnehmen?

Weil ich dauerhaft mein Gewicht reduzieren möchte, bin ich vor einem halben Jahr mit Laufen angefangen. Mittlerweile laufe ich dreimal wöchentlich circa eine Stunde. Allerdings habe ich nur abends Zeit dafür. Da ich tagsüber wenig esse, habe ich danach richtig Hunger. Aber sollte ich besser gänzlich auf Kohlenhydrate verzichten, wenn ich weiter abnehmen will oder was meint ihr?

andrea
Gast
andrea

Wie beurteilt ihr mein gewicht

Hallo!
ich bin ein mädchen, 15 jahre alt, 174cm groß und wiege dabei 57/58 kilo. was meint ihr zu meinen´m gewicht?
liebe grüße :)

Alex
Gast
Alex

In 6 Wochen 10 Kilogramm abnehmen

Hallo,
Ich bin M/14 Jahre alt, bin 1.73 Groß und Wiege 76.2 Kilogramm.

Habt ihr vllt. Tipps ob und wie man es in 6 Wochen (Sommerferien) schafft 10 KG abzunehmen?

Ich würde sportliche Aktivität im Wasser bevorzugen, aber ist das auch genau so hilfreich wie Joggen etc. ?
Vielen dank für eure Antworten
Gruß Alex

Margot
Gast
Margot

Gewichtsverlust, aber Bauchumfang angewachsen - wie paßt das zusammen?

Meine Freundin hat relativ viel an Gewicht verloren. Nur sieht man ihr das nicht an, weil der Bauchumfang sogar noch zugenommen hat. Wie kann das denn sein und was stimmt da nicht und wie kann sie auch den Bauchumfang reduzieren? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Margot

Yolita
Gast
Yolita

Will nur an meiner Problemzone (Hüfte) abnehmen - was könnte da helfen?

Mit meiner Figur bin ich soweit zufrieden, allerdings habe mir irgenwie "Hüftspeck" angefutter, den ich einfach nicht wegkriege. Bei Diäten geht bei mir erstmal das Gesichtsfett weg und ich sehe ganz krank aus. Gibt es bestimmte Diäten oder Übungen, die speziell nur den Hüftspeck entfernen könnten? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Yolita

Gast
Gast
Gast

Schnell abnehmen mit Buchweizen

Hei Leute ,ich bin. 13 Jahre und bin 1,73 cm goss und Wiege peinliche 72 kg..!!! Ich habe so schon viele Diäten ausprobiert und eine ist besonders erfolgreich : Ihr nehmt Buchweizen (pro Tag 100g in nem Becher) in eine Dose und kippt heißes Wasser hinein (nicht zu viel) lasst es über Nacht stehen und könnt es denn am morgen mit einer Buttermilch zusammen gerührt essen (legt so viel wie ihr wollt von den 100g in einen Suppenteller und könnt es warm machen wie ihr wollt und anschliessend mit der Buttermilch mischen und etwas Zitronensaeure essen) es schmeckt nicht lecker :/ aber es hat seinen Zweck ich wog noch vor 2 Monaten (ich habe lange Pause gemacht aber ich hatte die 11kg in 2 Wochen runter ) 83kg und jetzt Wiege ich 72kg :?) aber ich will 63 kg wiegen .ah ja und es gab auch keinen jojo Effekt !! Ich will noch mehr abnehmen aber ich habe keinen Mut mehr ich Weine nur noch weil ich es nicht hinbekomme ich habe ab montAg wieder angefangen und schaffe es nicht mehr aber aber de nachsen Woche fange ich an und nach den Sommertagen habe ich mein traumgewicht!!

Mitglied AThousandWords ist offline - zuletzt online am 08.12.12 um 16:35 Uhr
AThousandWords
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Wie kann ich an den Oberschenkeln / Bauch abnehmen?

Hallo :))
Ich bin 12 Jahre alt, bin 168 cm groß und wiege 64 kilo.
Ich bin nicht ganz mit meinem Gewicht zufrieden, aber dass was mich am meisten stört sind meine breiten Oberschenkel und mein Bauch.
Da ich sowieso ein breites Becken habe und auch nicht die dünnste bin, sehen meine Beine noch dicker aus.

Meine Frage an euch, wisst ihr wie ich an den Oberschenkeln u. Bauch abnehmen kann?
Ich weiß das man generell nicht nur an bestimmten Körperteilen abnehmen kann, aber gibt es da irgendwelche Übungen?

Jochen S.
Gast
Jochen S.

Ich will mit Schwimmen abnehmen, wie mache ich das am besten?

Laufen kann ich nicht, dafür bin ich noch zu fett, für ein Fahrrad fehlt mir das Geld. Also will ich mit Schwimmen abnehmen, wie mache ich das am besten?
Mit welcher Schwimmtechnik sollte ich z.B. anfangen und wie lange muss ich dann am Stück schwimmen?

Mara
Gast
Mara

Ist es sinnvoll sich über das Internet coachen zu lassen?

Hallöchen allerseits!
Ich will schon seit längerem abnehmen, aber leider habe ich mit Sport wenig erreicht, und bei Diäten falle ich immer wieder dem JoJo Effekt zum Opfer. Es ist auch nicht besonders viel, aber ich würde schon gerne ca 5kg abnehmen. Ich habe neulich gehört dass man sich über das Internet coachen lassen kann, bin aber etwas skeptisch. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Internetcoaches gesammelt?
Hat es euch wirklich weitergebracht und motiviert? Ich bezweifel vorallem dass letzteres über das Internet gut funktioniert.

Würde mich über eure Erfahrungsberichte freuen.
Viele Grüße, mara

Mitglied AlenaHaley ist offline - zuletzt online am 03.08.14 um 22:19 Uhr
AlenaHaley
  • 66 Beiträge
  • 74 Punkte

Schnell und gezielt am Bauch abnehmen… wie?

Hey,
ich bin ca. 1.68 m groß und wiege ca. 58kg. Laut BMI ist das Normalgewicht, aber ich habe viel Fett, vorallem an den Hüften und am Bauch.
Ich habe auch einen Blähbauch, obwohl ich keine Blähungen oder ähnliches habe. Der Blähbauch hält schon mehrere Jahre an, und ich weiß wirklich nicht mehr, was ich tun kann.
Ich hoffe, hier weiß irgendjemand eine gute Technik, den Blähbauch loszuwerden und eine Bikinifigur zu bekommen.
Danke schonmal :)
P.S Ich suche ernsthafte Antworten, die mir helfen, keine Vorträge z.B darüber, dass mein Gewicht in Ordnung ist (denn darüber bin ich mir bewusst). (:

isabelle2002
Gast
isabelle2002

Wie vermeidet man Frustessen beim übergewichtigen Kind?

In unserer Nachbarschaft wohnt ein zwölfjähriger Junge, der sehr übergewichtig ist. Die Eltern sind beide berufstätig und die Mutter ist erst am frühen Nachmittag wieder da. Ich beobachte öfters, daß der Junge laufend Süßigkeiten in sich hineinstopft. Meine Nachbarin kriegt das anscheinend nicht in den Griff. Welche Tipps könnte ich ihr geben, daß dieses Frustessen nicht mehr nötig ist? Wer hat entsprechende Erfahrungen gesammelt und könnte mir da weiter helfen? Danke vielmals. Gruß, Isabelle

iris
Gast
iris

Almased

Kann jemand mir helfen wer hat eine gute erfahrung mit almased ich möchte nach dem fingstmontag dienstag morgen anfangen 162 gross habe 120 kg ich möchte 40 kg verlieren ich währe sehr froh wenn ich 80 kilo bin ich habe gehört man muss 3 mal am tag nehmen aber wie ist die rezepte kann jemand mir genau sagen das ich nicht ein fehler mache lg

lenöö
Gast
lenöö

Bananen ersetzen .. ?

Hallo zusammen :)
ich habe letztens was ganz komisches aufgegriffen O.o
also ich persönlich finde ja das bananen so ziemlich satt machen oder anders ausgedrückt auch "stopfen". und da wurde gesagt zum abnehmen : Bananen mit etwas süßem wie nutella oder etwas ähnlichem essen ( wegen energie undso. ) & das würde dann stopfen man hätte genug energie , vitamine & keinen hunger mehr & das würde z.B. ein kleines mittagessen ersetzen. Stimmt das ? Achso außerdem : Hilft es wirklich Eiweiß brot anstatt normales Vollkorn brot zu essen oder nicht?
danke schonmal im vorraus. :)

Mitglied rubina ist offline - zuletzt online am 25.05.12 um 12:19 Uhr
rubina
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Was tun bei "dickem" unterbauch

Ich fand die Suchfunktion in diesem Forum nicht. Sonst hätt ich gern mal nach einem ähnlichen Beitrag gesucht.
Ich bin relativ fit, mache 3x die Woche Krafttraining (bis auf Beine u. Po GK) + Tai Chi, 3x die Woche Ausdauertraining (Fahrrad u. Crosstrainer) + Pilates, 1 Tag ist Ruhetag. Ja, wie ich finde, reichlich Sport. Ich habe einen Bürojob, heißt am Tage bin ich träge, was ich aber gerade durch den sport nach Dienst versuche auszugleichen.
Ich trinke 2-3 Liter Tee/ Wasser am Tag.
Ich esse ganz normal (teilweise evtl. sogar bisschen wenig), abends verzichte ich auf Kohlehydrate (esse meist Banane mit Joghurt oder Quark).
Dies Programm mache ich seit 1-2 Jahren. Nur habe ich es nicht geschafft meinen Unterbauch zu reduzieren. Woran liegt es?
Er ist nicht übermäßig, aber ich kann kein Kleid anziehen, ohne dass man den "kleinen" Unterbauch - bzw. Wölbung sieht. Es kann natürlich an der sitzenden Tätigkeit am Tage liegen. Ich wüßte aber nicht woran sonst oder wie man dies bekämpfen kann. . . .
Ich bin 37 Jahre alt, weiblich. . . Weiß nicht, was ihr sonst wissen wollt, damit man dazu was sagen kann. . . dürft gerne fragen

Peter
Gast
Peter

Mit Plastiktüten einwickeln - nehme ich dadurch ab?

Ich hatte mal einen Mannschaftskollegen der wickelte sich im Training mit Mülltüten ein. Das Ziel war wohl, so abzunehmen!
Was meint ihr, bringt das etwas und ich sollte das auch mal machen?

Peter

Mitglied beautyfairy ist offline - zuletzt online am 02.10.14 um 18:10 Uhr
beautyfairy
  • 151 Beiträge
  • 191 Punkte

Abnehmen mit Chilipulver?

Hallo zusammen

Ich habe mal gehört, dass es beim Abnehmen hilft, wenn man Chilipulver oder Cayennepfeffer mit dem Wasser zusammen trink. Dies soll die Verdauung ankurbeln... Bringt das überhaupt etwas? Und ist das überhaupt gut, wenn ich in jedes Glas Wasser ein wenig hineinstreue?

Liebe Grüsschen beautyfairy

maxie
Gast
maxie

Sind Artischocken-Kapseln beim Abnehmen hilfreich?

Hallo! Ich habe gehört, daß Artischocken-Kapseln hilfreich beim Abnehmen sein sollen. Sie sollen vor allen Dingen den Fettstoffwechsel anregen. Wer hat diese Erfahrung gemacht und kann darüber berichten? Vielen Dank! LG maxie

Mitglied Frida0123 ist offline - zuletzt online am 05.03.12 um 20:11 Uhr
Frida0123
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Diät Q3

Wer hat damit sonst noch erfahrungen mit gemacht?

Mitglied Myself123 ist offline - zuletzt online am 12.02.12 um 19:55 Uhr
Myself123
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Zu dick?

Hallo erstmal:)
Also ich bin jetzt 15 und ich fühle mcih einfach zu dick. Ich bin ca. 1.75 und wiege 75kg... Ich finde das viel zu viel! Ich versuche schon immer abzunehmen habe auch meine Ernährung ansatzweise umgestellt, aber es funktioniert einfach nicht..! Ich denke das ist auch der Grund weshalb ich keinen Freund habe... Fast jeder aus meiner Klasse hat bzw. hatte schon einen.. was kann ich tun? hab ihr tipps:)
Dankeschöön schonmal:)

caro
Gast
caro

Tee, der beim Abnehmen hilft

Es soll so einen Tee geben der beim abnehmen helfen soll .
Doch leider weis ich nicht wie er heißt ?

yvonne
Gast
yvonne

Abnehmen trotz Kotison?

Ich habe durch kotison zu genommen nehme sehr schwer ab.Mit Diät und Essen umstellung habe ich mich auch umgestellt.
Hat man überhaubt eine schangs abzunehmen trotz Kotison zur Zeit wiege ich 66 Kilo ich habe das Gefühl das es mehr wird wie kann man sich da noch helfen lassen?Grüsse Yvonne

platinum
Gast
platinum

Wie kann man "stramme" Waden schlanker machen?

Mit meinem Körper bin ich relativ zufrieden, nur meine "strammen" Waden passen einfach nicht zu meinen schlanken Oberschenkeln. Ich weiß nicht, ob das an zuviel Fett oder Muskeln liegen könnte. Wie könnte ich die Waden schlanker machen, was meint ihr? Danke für jeden Tipp. Gruß, Platinum

pueppi
Gast
pueppi

Ist durch die Stoffwechselanalyse "Metabolic Typing" effektives Abnehmen möglich?

Ich habe schon viele Diäten ohne wirklichen Erfolg gemacht. Eine Bekannte empfahl mir Metabolic Typing, bei der der individuelle Stoffwechsel festgestellt würde. Kann das wirklich das Abnehmen erleichtern? Wer hat von euch damit schon Erfahrungen gesammelt? Bin dankbar für jede Info. Gruß, BiancaMi

pueppi
Gast
pueppi

Hat jemand Erfahrung mit Metabolic Typing zum Abnehmen?

Hallo! Nach den Feiertagen möchte ich ein paar Kilos abnehmen. Ich habe schon einige Diäten gemacht, aber der Jojo-Effekt danach war sehr unerfreulich. Jetzt habe ich etwas über Metabolic-Typing gelesen. Das scheint mir eine gute Methode zu sein. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Ich bin es leid diese ungesunden Diäten zu machen. Könnt ihr mir Metabolic Typing zum Abnehmen empfehlen? Ich danke euch schon im Voraus! LG pueppi

Mitglied franzi1996 ist offline - zuletzt online am 29.12.11 um 14:07 Uhr
franzi1996
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Die beste diät aller zeiten

Kennt ihr schüsslersalze des haut voll nei ich hab inerhalb 1 woche 3 kilo verlohren
obwohl ich nicht auf süßgramm, limo und fettiges essen verzichtet hab und ich hab auch kein sport gemacht.

das könnt ihr euch so vorstellen ihr nehmt des ein und des kurbelt euren stoffwechsel an und ihr nehmt ab. meine mum hatt da sie die letzte woche mehr als ich davon nahm 7 kilo ab also es lohnt sich des zeug bekommt ihr in jeder apotehke für kleines geld.
und stellt euch vor es entgifftet auch noch eure nieren und leber

mfg eure franzi
viel spaß beim abnehmen

Michaela
Gast
Michaela

Wer nimmt "alli" (Wirkstoff Orlistat) und hat damit auf gesunde Weise abgenommen?

Hallo! Ich würde gerne 5 Kilo abnehmen und möchte es mit alli versuchen, weil ich gelesen habe, daß der Wikstoff Orlistat sehr wirksam sein soll. Ich fänd es gut, mit weniger Kilos ins neue Jahr zu starten. Aber wie ist es mit dem Wirkstoff Orlistat wirklich? Nimmt man durch ihn 100% ab, wie man es in hunderten Studien getestet hat? Und sind die Kapseln wirklich gesund? Wer von euch kennt alli? Nimmt man durch sie ab, oder ist das wieder so eine Masche? Dann nehme ich lieber ohne Kapseln ab. Wer von euch kann mir etwas über "allie"sagen? Ich danke euch! LG Michaela

Carlo
Gast
Carlo

Hat jemand Erfahrung mit Motivations-Coachings zum Abnehmen?

Guten Morgen! Ich bin sehr übergewichtig und muß dringend abnehmen. Mein Arzt meint, es sollen schon 50kg sein. Eigendlich müßte ich jeden Tag Sport machen und viel spazierengehen, aber ich kann mich einfach nicht aufraffen. Ich habe gehört, daß es Motivations-Coachings zum Abnehmen gibt. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Konntet ihr euch mit Hilfe des Coachings aufraffen und habt ihr abgenommen? Würde mich über Antworten freuen. Vielen Dank und herzliche Grüße Carlo

sweetkola
Gast
sweetkola

Welche Mittel helfen Diabetikern beim Abnehmen?

Ich leide seit einigen Jahren an Diabetes und möchte so wenigsten 10 Kilo abnehmen. Gibt es auf Diabetiker abgestimmte Abnehmmittel, die bei diesem Vorhaben wirklich helfen können? Wer hat damit schon Erfahrungen gesammelt und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Sweetkola

sunny2008
Gast
sunny2008

Wie bekomme ich meine Haut in Form?

Hallo ihr Lieben!

Ich bin momentan dabei abzunehmen und habe auch schon sechs Kilo runter. Meine Haut hat aber jetzt schon leichte Risse davon getragen und ich habe Angst eine Fettschürze zu bekommen, da ich noch mindestens zehn weitere Kilo abnehmen möchte. Gibt es eine Möglichkeit die Haut alleine wieder in Form zu bringen oder hilft da nur eine OP? Hat jemand einen Rat für mich?

Mitglied Explizit ist offline - zuletzt online am 17.11.11 um 22:30 Uhr
Explizit
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Ich fühle mich DICK!!

Hallo Liebe Leute.. 'gg'

Ich heiße Adrian bin 14 Jahre alt, und bin ca 1.66 Meter Groß.. Ich wiege Fast.. 70 Kilo.. Jetzt kommen Große Augen.. Ja ich Weiß Selber das ich "FETT" bin.. Kann mir einer Helfen "Mutivation" und ein GUten Plan anmehmen zu Können, und wie ich es am besten anstelle.. Ich versuchs immer.. Klappt nicht.. Hoffe hier können mir eine Helfen..

Adrian.. :(

Mitglied JensBoedefeld ist offline - zuletzt online am 17.11.11 um 18:47 Uhr
JensBoedefeld
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Abnehmen und mein iPhone soll mich unterstüzten ...

Hallo ich bin neu hier und suche für mein iphone ein tool was mich beim abnehmen begleite. Heute morgen war irgend was mit düsseldorf mediac habe diesen beitrage nur kurz gesehen und halt ein iphone zu sehen ... kann mir eine helfen ?

Mitglied L_u_c_a ist offline - zuletzt online am 17.08.12 um 12:56 Uhr
L_u_c_a
  • 45 Beiträge
  • 80 Punkte

Wie kann ich schnellstmöglich etwas abnehmen und wieder fit werden

Ich hab in den letzten paar monaten zugenommen da ich 3monate lang keinen sport machen konnte (zuerst lungenentzüng, dann war ich im urlaub, dann eine zerrung, wo sich dann herausgestellt hat das es mit dem wachstum zusammenhängt (knochen sind schneller gewachsen als muskeln)) und deshalb wollte ich fragen wie ich sehr schnell etwas abnehmen könnte und eieder fit werden könnte.

Gnadenlos
Gast
Gnadenlos

Abnehmen - wieviele Kilos maximal pro Woche ?

Ich wiege zur Zeit leider relativ viel, weil ich einfach nie Sport mache, aber dank meiner genetik (ist bei meinem Vater auch so) konnte ich schon immer relativ schnell abnehmen. Nun hab ich mir vorgenommen konsequent Sport zu machen, doch ich frage mich, wieviel Kilos man maximal in einer Woche abnehmen darf, damit es noch gesund ist, oder gibt es da keine Grenzen?

Mitglied silvia05 ist offline - zuletzt online am 23.08.11 um 15:23 Uhr
silvia05
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Dauerhaft abnehmen

Hallo an alle!
Ich bin 34 Jahre alt, 167cm groß und wiege 98 kg. das heißt ich bin sehr übergewichtig und fühle mich mit diesem Ballast auch nicht mehr wohl.
hab schon viele Diäten ausprobiert, erst geht einiges an gewicht runter, aber nach kurzem hab ich alles wieder drauf.
Bin mittlerweile schon ziemlich verzweifelt...
vielleicht weiß jemand Rat, was ich tun kann um wirklich auf dauer abzunehmen?

Mitglied Gummibaerchen ist offline - zuletzt online am 19.12.13 um 17:42 Uhr
Gummibaerchen
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Gesund & Effektiv abnehmen?

Wie kann man gesund aber effektiv abnehmen?

Über antworten freu ich mich!

MfG. Gummibaerchen

Mitglied Pipsi ist offline - zuletzt online am 01.08.11 um 03:05 Uhr
Pipsi
  • 4 Beiträge
  • 8 Punkte

Wegen Liebeskummer..

Vor 3 Jahren war ich richtig heftigst dünn
Dann lernte ich meinen Freund kennen..
Meine Mum machte sich total sorgen das ich
Magersûchtig bin oder werde .. Ich hatte das Gefühl
Das ich ganz normal bin doch nach 3 Wochen machte mein Freund
mit mir Schluss ich war am Boden zerstört
Ich nahm innerhalb 4monaten sehr viel zu
Denn er meinte er hätte Angst wenn wir zsm
Schlafen das ich in mir zusammen Fall
Ich war total traurig doch jetzt seit 2 Jahren bin ich
Wieder total verliebt und habe schon wieder sehr viel abgenommen
Doch meine Freunde stopfen mich voll .. Das ich nicht wieder
So ausseh wie damals..
Lg pips

Mitglied Lisamarie ist offline - zuletzt online am 13.08.11 um 15:57 Uhr
Lisamarie
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Will abnehmen, aber die Enttäuschung kommt!

Hallo,

folgendes ich bin 20 und wiege 85 Kilo. Klar viel zu viel! Problem ist, dass ich kein Obst und Gemüse essen kann. Auf jeden Fall, komme ich jetzt in eine Klinik, damit mir geholfen wird.
Da ich auch abnehmen stell ich mir die Frage, warum abnehmen, wenn man hinterher schlimmer aussieht? Die schlaffende Haut macht mir echt Bauchschmerzen.
Gibt es Tipps, womit ich es vermindern kann??? Ich möchte gerne mindestens erst mal 20 Kilo abnehmen! Ich werde täglich Sport treiben, heißt schwimmen und Fitnessstudio.

Habt ihr noch Tipps für mich?????

Doro
Gast
Doro

Wie kann ich am besten abnehmen?

Ich, weiblich, 16 Jahre, 1,80 groß und 120kg, möchte gerne abnehmen, aber ich schaffe das irgendwie nicht. ich hab es schon mit almased probiert und auch schon fast 12 kg abgenommen, aber als ich dann langsam wieder angefangen habe zu essen hatte ich das gewicht gleich wieder drauf.
Bitte helft mir und sagt was ich am besten tun kann.

Mitglied Sarah009 ist offline - zuletzt online am 27.11.10 um 12:02 Uhr
Sarah009
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Hilfee :( möchte abnehmen aber weiss nicht wie

Haii ich bin 15 und wieg 74 Kilo bin ca 1.64 größ

ich möchte gerne abnimmen aber ich weiß nicht wie :s
ich habs schon mit sport versucht klappt i.wie nicht :(
ich will meine ernarung und alles umstellen ist aber voll schwer :s
ich möchte gerne so 15 kilo abnimmen das war echt super und das so schnell wie möglich ich hoffe ihr konnt mir da weiter helfen und mir sehr sehr viele tipps geben das war echt klasse von euch ^^

dankeeeee schon mal :)

Mitglied Kerstin330 ist offline - zuletzt online am 25.10.10 um 18:54 Uhr
Kerstin330
  • 4 Beiträge
  • 6 Punkte

Schnell und gesund Abnehmen

Hallo Ihr Lieben,

Habe leider ein paar Kilos zuviel auf den Rippen.
Habe es auch schon mit Sport probiert.
Von mehreren Leuten habe ich gehört, dass Lida zum Abnehmen sehr gut helfen soll.
Meine Schwester schwärmt auch sehr davon.
Bin aber immer etwas skeptisch, was diese Abnehmpillen angeht.
Habe mich auf der Seite ... informiert und auch gleich bestellt.
Die Bestellung ging schnell und unkompliziert.
Ich finde die Mischung verschiedener Abnehmprodukte auf der Seite sehr gut und übersichtlich.
Seitdem ich Lida nehme geht es mir wieder richtig gut.
Ich kann wieder anziehen, was ich will.
Lida kann ich nur jedem empfehlen der etwas zuviel auf den Rippen hat.

Portolina
Gast
Portolina

Abnehmen in 2 bis 3 Wochen

Halli hallo
also ich wollte auch ganz schnell abnehmen und habe in 2 wochen 6 kilo abgenommen
ich habe morgens ein volkornkornbrot gegessen und trinke zu jeder mahlzeit ein glas apfelessig!
zu dem brot habe ich noch mir ein pulver gekauft das eine mahlzeit ersetzt es wird mit milch angerürt und schmekt echt wiederlich! allersdings habe ich das 2 mal am tag getrunken und mittags ganz normal das was es gab gegessen halt weniger! ich habe auserdem viel wasser getrunken und 5 tassen grüner tee am tag! jeden abend bin ich 10 kilometer laufen gegangen das hilft auch...dazu habe ich noch einen hunbd mit dem ich 4 mal am tag gegangen bin! worauf ihr achten müsst ist das wenn man sein zielgewicht erreicht hat das man das pulver langsam absetzt udn langsam gesund isst! man trinkt es dann eien zeit lang nur noch einmal am tag jetzt esse ich gesund normal ohne pulver trinke aber apfelessig immer noch! nach dem abnehmen udn dem absetzen des pulvers habe ic 2 kilo wieder zugenommen aber die 9 kilo die ich insgesamt abgenommen habe habe ich jetzt weniger udn halte sie durch gesunde ernährung und viel sport!
also viel glück an alle die abnhemen wollen

puppchen
Gast
puppchen

Diätrechner

In einigen Zeitschriften werden mittlerweile Diätrechner angeboten, mit denen man seinen täglichen Kalorien-, Eiweiß-, und Kohlenhydratbedarf ausrechnen kann. Das kann beim Abnehmen vielleicht wirklich eine Hilfe sein. Was haltet ihr von solchen Rechnern? Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht? Haben die euch geholfen, oder ist das doch eher überflüssig?

doreen
Gast
doreen

Endlich wieder schlank

Sicherlich kennen das einige von euch, zumindest jene mit Kleidergröße 42. Man(n) oder besser gesagt Frau schlendert nichtsahnend durch die Einkaufsstraße und was erspäht sie da im Schaufenster? Richtig, ein umwerfendes Designer-Couture-Kleid. Den Rest könnt ihr euch denken. Ich würde gerne abnehmen, um endlich wieder schlank und richtig fit sein zu können und damit alles an mir gut aussieht. Aber die üblichen Sport- und Diätprogramme sprechen mich nicht so an. Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich auf einem anderen Weg Körperfett drastisch und dauerhaft reduzieren kann? Vielen Dank vorab für eure Mühe.

Lilly
Gast
Lilly

Hab ihr Tipps zum abnehmen?

Ich bin 172 cm und wiege 60 Kilo. Ich finde mich ein bisschen dick, keine Ahung wieso.
Ich esse auch ziemlich normal, finde ich.
und nasche leider ziemlich viel. Jetzt gibt es dann Eis mit viel Sahne ich will ja eigentlich weniger essen, aber das schaffe ich nicht.
Ich muss abnehmen, mir ist meine Figur peinlich.

maria
Gast
maria

Wie kann ich abnehmen !?

Ich bruach noch 2 wochen für die ferien doch ich fühl mich zu dick... Wie kann ich abnehmen ?

alradm
Gast
alradm

Schnell Abnehmen

Ich möchte gerne Kostenlos und schnell abnehmen...

Mitglied Baccara ist offline - zuletzt online am 22.06.10 um 11:33 Uhr
Baccara
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Abnehmen nach Hormonbehandlung

Hallo, würde gerne wissen wie ich am besten von meinen ca 90 kilo wieder runter komme. Habe schon viel versucht. Hatte ca 25 kilo zugenommen und davon in den letzen Jahren nur 10 abgenommen. Ist es evtl. schwerer abzunehmen da es nicht angefuttert ist??? Bin für jede Meinung dankbar

jenna
Gast
jenna

Ich muss abnehmen

Hallo ich habe über den langen winter extrem zugenommen und habe auch dementsprechend ich bin 174 groß und wog mal 75 nicht zu wenig aber inzwischen bringe ich um die 100 kilo auf die waage und kann mich auch nicht mehr im spiegel ertragen weil ich mich zu fett und hässlich fühle mittlerweile ist es esse ich auch aus frust einfach weiter in mich rein also bitte rettet mich !!!

Micha1907
Gast
Micha1907

Beste Strategie zum Abnehmen gesucht

Ich such schon lang nach ner vernünftigen und guten Strategie, wie ich endlich mal nachhaltig was abnehmen kann. Ich find nur nix! Hab das Weight Watcher Model ausprobiert, wo man die Punkte zählen muss. Hat ich nach nen paar Wochen wieder druff da! Hab FDH probiert, was aber auch nix gebracht hat. Habt ihr mit einer bestimmten Diät wirklich guten Erfolg gehabt?

Mitglied kilofantli ist offline - zuletzt online am 08.06.10 um 19:07 Uhr
kilofantli
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Wer kann mir helfen abzunehmen?

Hei
Ich bin 16 Jahre alt, 1,53 m gross und 54 kilo schwer. Ich möchte ca 4 Kilo abnehmen, aber irgenwie klappt das einfach nicht...
Wie ich es machen müsste, wüsste ich eigentlich schon, aber mit der Durchführung happert es immer ein bisschen. Es macht keinen Spass für sich alleine abzunehmen...
Hätte nicht irgendwer Lust mit mir zusammen so eine Art "Wettbewerb" zu machen? ich meine nicht, dass man da gegeneinander antreten würde, sondern nur, dass man sich gegenseitig motiviert...
mlg Kilofantli

voll Fett!!!
Gast
voll Fett!!!

Wie kann ich bis ende Mai nur noch 76kg wiegen

Hallöle ich brauch eure hilfe ich bin 13 166cm groß und 89kg schwer wie kann ich abnehmen außer durch sport und wenigen essen??

Mitglied TJ2010 ist offline - zuletzt online am 15.04.10 um 01:31 Uhr
TJ2010
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Buch in Entwicklung

Hallo an alle!
Ich bin gerade dabei, ein eigenes Buch zum Thema Abnehmen zu schreiben, wobei der Ansatz sehr auf die Planung und Psychologie (das Innere Team sozusagen) fokussiert.
Ich habe schon so einiges zusammen und ich würde mich sehr über Personen freuen, die es ernsthaft probelesen (und ggf. ausprobieren) würden. Wenn du also interessiert bist, dann würde ich mich sehr über eine persönliche Nachricht freuen.
Ich möchte das Buch durch diese "Testphase" optimieren und im Endeffekt auf der Seite ... online zum Download anbieten.
Es soll definitiv nicht eines der vielen Abzocker-Bücher werden, sondern ist mit der ernsthaften Intention geschrieben, den Leuten beim Abnehmen zu helfen.
Danke!

Katja
Gast
Katja

Kostenloses Abnehmprogramm für die Bikinfigur

Hallo,

ich habe auch einen Tipp für Euch. Ich habe mich letzte Woche bei diesem kostenlosen "Online-Ernährungscoach" angemeldet.

Das Angebot bietet ein individuell persönlich zugeschnittenes Abnehm- und Fitnessprogramm, sämtliche Tools, wie BMI-Rechner, Kalorienrechner, Rechner, welcher die Kalorienanzahl sämtlicher Nahrungsmittel berechnet und einen Rechner, welcher den Kalorienverbrauch bei der Ausübung bestimmter Tätigkeiten (z.B. 1 Std. Bügeln) ermittelt. Kostenlose Broschüren, wie z.B. "Magenfüller und Hungerstopper" sind auch im Angebot. Der Ernährungscoach ermittelt die persönliche Nährstoffbilanz und zeigt unter dem Bereich "Ziele" die täglichen Fortschritte auf. Den Anbieter findet man unter

http://www.xxxxx

Ich finde, das ist eine tolle Alternative zu den kostenpflichtigen Portalen. Besonders die täglichen Rezeptvorschläge mit genauer Abstimmung auf seinen Kalorienverbrauch sowie das individuelle Sportprogramm sind super. Auch die Gratisbroschüre „Magenfüller und Hungerstopper“ sind zu empfehlen.

Moni
Gast
Moni

Vom Übergewicht in die Essstörung.

Hei.
Ich war eigentlich mein ganzes Leben lang dick und fand mich nie hübsch. Mit 14 hab ich dann abgenommen. Ich hab nichts Süßes gegessen, kein Fast Food und nur noch Wasser getrunken. Dann hab ich Mahlzeiten ausfallen lassen und wusste jede Kalorienanzahl von jedem Lebensmittel auswendig.
Ich bin 15, und wiege 40 Kilo. Früher hab ich mal 70 gewogen und war / bin immer noch 170 cm. Ich esse eigentlich kaum noch und will aber keine Hilfe. Ich will das niemandem erzählen, nicht sagen wieviel ich wiege. Das ist peinlich für mich.

Mitglied Aiglelover ist offline - zuletzt online am 11.01.10 um 21:42 Uhr
Aiglelover
  • 8 Beiträge
  • 10 Punkte

Durch Strenge "Schweinehund" überwinden?

Hallo!
Ich wiege bei 1,90cm ca. 85kg. Das ist für einen Mann nicht zuviel, trotzdem fühle ich mich unwohl, da ich einen Bauchansatz habe. Nun raten viele zum laufen, um Fett zu verbrennen und Herz-Kreislauf-Training zu machen. Das möchte ich auch gern, da ich aber keinen Lauf-Partner habe, mit dem ich mich zum Laufen "bindend" verabreden kann, bleibt es oft bei dem Vorsatz, kann aber den inneren "Schweinehund" nicht überwinden..! Nun die Frage, ob es hier jemanden gibt, der mir einen Trainingsplan online erstellt und den auch konsequent und "streng" abfragt. Könnte das funktionieren?

Claudia73
Gast
Claudia73

Almased 2 Wochen Kur

In der InStyle war eine 2 Wochen Kur zum Abnehmen mit Almased abgedruckt, allerdings ohne Angabe wieviel Kilo man so ungefähr verlieren kann. Habe mir überlegt das einfach mal zu probieren um so das ein oder andere überflüssige Kilo zu verlieren. Kann man Almased geschmacklich irgendwie aufpeppen wenn einem der Geschmack nicht so zusagt, hab gelesen das Milch, Soja und Honig enthalten sind und bin mir unsicher ob es geschmacklich so mein Ding sein wird.

Steffi02
Gast
Steffi02

Abnehmen im Schichtdienst

Brauche mal ein wenig Unterstützung. Habe mir so über das letzte Jahr ein paar Kilos zuviel angefuttert und möchte die jetzt gerne wieder abnehmen. Da ich im Schichtdienst arbeite ist es schwierig mit den regelmäßigen Mahlzeiten. Wie würdet ihr empfehlen kann man im Schichtdienst richtig gut abnehmen ohne aber schlapp zu werden und Heißhungerattacken zu bekommen?

Mitglied TV-Casting ist offline - zuletzt online am 22.09.09 um 12:59 Uhr
TV-Casting
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Suche Familie/Freunde die gemeinsam abnehmen wollen...

...im Rahmen einer Reportage („Exklusiv-die Reportage“ auf RTL II) suche ich als Redakteurin eine Familie oder 2 Freunde die zusammen wohnen und die Spaß daran haben für unsere Sendung als Protagonisten aufzutreten.

Thema der Reportage wird gesunde und kalorienarme Ernährung sein. Hier suchen wir eine beleibtere Familie/Freunde die sich von einer TV-Köchin in Sachen kochen und Ernährung beraten lassen wollen.

Die Protagonisten werden ein bis zwei Tage mit unserer TV-Köchin von der Kamera begleitet. Sinn und Zweck der Reportage ist es, aufzuzeigen, wie man aufgrund einer Ernährungsumstellung die Kilos zum purzeln bringen kann.

Für die Drehtage gibt es eine angemessene Aufwandsentschädigung.
Dauer: 1 - 2 Tage
Wann: Ende September bis Anfang Oktober

Für mehr Informationen und weitere Fragen, stehe ich Ihnen selbstverständlich per email unter casting@zone-30.de zur Verfügung!
Gerne bin ich aber auch telefonisch für Sie zu erreichen unter: +49.89.7244998 -13

Ich würde mich sehr über Ihr Interesse freuen!


Beste Grüße,

Ihre Zone30 Filmproduktion GmbH

Mitglied TV-Casting ist offline - zuletzt online am 22.09.09 um 12:59 Uhr
TV-Casting
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Wir suchen...

Im Rahmen einer Reportage („Exklusiv-die Reportage“ auf RTL II) suchen wir als Filmproduktion 2 Familien mit mind. 2 Kindern, die Spaß daran hätten für unsere Sendung als Protagonisten aufzutreten.

Thema der Reportage wird zum einen ein Ernährungstest sein. Hier suchen wir eine Familie deren Familienmitglieder mit Übergewicht zu kämpfen haben und sich gerne in Sachen Ernährung und Bewegung/Gewichtsabnahme von unserem Experten beraten lassen möchten.

Zum anderen suchen wir eine Familie mit möglichst zwei Kleinkindern. Hier soll das Thema “Haushalt“ behandelt werden. Wir testen in der Sendung Produkte, die in Familien mit Kindern verwendet werden, aber auch ganz allgemeine Tests und Tipps in Sachen Hygiene u.ä. sollen vorgenommen werden.

Die Familie wird einen Tag mit einem Experten von der Kamera begleitet und durch die alltäglichen Situationen geführt. Es geht hierbei nicht darum, die Familie negativ darzustellen. Wichtig ist es zu zeigen, was zum einen in Sachen gesunder Ernährung zu beachten ist und zum anderen welchen Gefahren man im Alltag ausweichen kann um sich und seine Familie vor Bakterien und giftigen Stoffen zu schützen.

Für die Drehtage gibt es eine angemessene Aufwandsentschädigung.
Dauer: 1 - 3 Tage
Wann: Ungefähr zwischen Anfang bis Mitte September

Für mehr Informationen und weitere Fragen, stehe ich Ihnen selbstverständlich zur per email unter casting@zone-30.de Verfügung! Gerne bin ich aber auch telefonisch für Sie zu erreichen unter: +49.89.7244998 -13

Ich würde mich sehr über Ihr Interesse freuen!


Beste Grüße,

Ihre Zone30 Filmproduktion GmbH

Larissa
Gast
Larissa

Normal oder zu dick

Aber ist das denn normal,weil ich habe irgentwie auch einen ring über der hose aber ich fühl mich damit nicht wohl und die jungs anscheinend auch nicht alle dünnen haben einen freund und ich nicht

nele
Gast
nele

Ich wollte doch nur abnehmen...

Hallo alle.
ich war vor ein paar wochen eigentlich noch ein bisschen zu dick. damals wog ich 55 kilo bei 1.62cm. jetzt habe ich mich in 5 wochen 5 kilo schlanker gekotzt. jetzt bin ich mit meinem gewicht zufrieden, aber ich kann nicht aufhören, mich nach dem essen zu übergeben. durchschnittlich erbreche ich mich 4-5 mal am tag.
ich pack das einfach nicht mehr, bitte helft mir!!

biggi20
Gast
biggi20

Abnehmen und essen so viel man will?

Das wird in letzter Zeit immer häufiger, dass ich solche Anzeigen in der Zeitung lese. "nehmen sie so viel ab wie sie wollen und essen sie dazu noch, was sie wollen!" Ich mein, wie soll das funktionieren? Das ist doch wieder nur dumme Bauernfängerei, die die Leute an ihrer schwächsten Stelle anspricht: Ihrer Faulheit! Wenn man was erreichen will, muss man sich eben den A*sch aufreissen!

Anna-Lisa__
Gast
Anna-Lisa__

An Sarah

Kannst Du mir mal sagen wie Du 4kg pro Woche abgenommen hast?

Danke : )

Marina
Gast
Marina

Ich bin zu dick

Hallo ich bin marina ich bin 14 und bin 1.56 gross und wiege 78kg ich bin du dick ich werde manchmal in der schule gehänselt die beleidigen mich und soo weiter ich hab es versucht mit wenger essen hab eine woche durch gehalten mehr auch nicht ich will auch ins fitnesstudio aber ich muss ein jahr warten ich würde alles dafür tuhn das ich dünn und sexy bin wie die andren mädels weil ich kann das nicht mehr wenn ich in spielgel gucke dann denke ich du bist zu dick marina und ich weiss einfach nicht was ich machen soll dieser schwabbel bauch meine fette ober schenkel ich zihe jeden tag die gleiche hose zu schule an weil ich die so breit sind und das man nicht meine dicken oberschenkel siht und manche lester schn aus bohh sie hat die gleiche hose an und soo ich würde jah gerne ne andre anzihen aber dann sehen alle wie dick meine ober schenkel sind ich zihe keine kurze hose an weil ich so fette beine habe wir haben sommer und ich zihe mich an ob wir winter hätten ich laufe ina pause mit na winterweste mit na schwarzen pulover das die nur nicht sehen wie fett ich bin könnt ihr mir bitte helfen ?Von marina

Tobi09
Gast
Tobi09

Gewichtsabnahme trotz übermäßigen Fastfood konsum?!

Hi, ich bin jetzt 18 Jahre alt und habe ein kleines Problem. Am Wochenende gehe ich regelmäßig ins BurgerKing, Mc-Donalds etc. und mache mir selbst Pizzen Zuhause, gehe zum Dönermensch. Freitag habe ich mich mit 82kg gewogen. (Ich bin 1,91m). Dann war ich am WE weiter weg und habe mich wirklich NUR von Fastfood, Pizza und Döner ernährt. Ich hatte dabei ein schlechtes Gewissen und bin dann am Montag nach der Arbeit auf die Waage gestanden und habe 4kg abgenommen!!! Ich mache nicht wirklich viel Sport, habe eine gute Figur, kein Fett.

Mittlerweile hatte ich Berufsschule und habe mich dort 1 Woche lang jeden Mittag von den o.g. Fastfood restaurants ernährt. Nun bin ich bei 73kg angekommen.

Ich frühstücke normal, Esse unter der Woche in der Mittagspause ein gesundes Mittagessen von Mami und esse regelmäsig zu Abend.

Warum nehme ich bitte fast 10kg ab obwohl ich mich nur von Fastfood ernähre??

Wenn das so weiter geht habe ich Angst. Kann mir jemand ein Tip geben oder hat jemand eine Ahnung an was sowas liegt??

Mfg Tobi !

Judith
Gast
Judith

Alles unter Kontrolle

Hallo!

Hab ja jetzt schon viel gelesen über eure Erfolge und Tipps! Sehr gute Sachen dabei!
Ich teile mich jetzt auch einfach mal mit, dafür ist so ein Forum ja da :)
Ich habe abgenommen, nachdem ich einfach drei Regeln befolgt habe: Ernährung umstellen (mit einem Ernährungsplan!! ganz wichtig!) viel Sport und Wohlfühlen.
Der Ernährungsplan bietet die nötigen Richtlinien um sich zu disziplinieren, sorgt für die richtige Zufuhr an Nahrungsmitteln und sorgt dafür, dass nichts unkontrolliert ist. Sport ist natürlich das wichtigste zum Kilos purzeln, wenn man sich schon richtig ernährt. Wohlfühlen ist bei mir auch sehr wichtig, damit ich die nötige Motivation habe und kein Unmut aufkommt! Da sind kleine Ausrutscher ab und zu mal drin ;)
Ich habe mir auf mylife.de einen Ernährungsplan angelegt (sehr coole Community auch sonst!) und darauf abgestimmt auch meinen Sportplan, das war super. Auch die Leute, mit denen man sich dort super austauschen kann, helfen bei der Motivation.
Das hat bei mir geholfen und ich hoffe, ich kann einigen hier ein paar Denkanstöße geben.
Liebe Grüße
Judith

Zimtschokolade
Gast
Zimtschokolade

Formoline l112

Kennt sich hier jemand aus? laut werbung soll man dank der tabletten einfach und leicht an gewicht verlieren wenn man nur etwas auf seine ernährung achtet und zu den haupmahlzeiten einfach eine tablette nimmt. bin leider etwas ängstlich und habe angst das mir die tabletten schaden. kann das passieren oder hilft es wirklch und ohne spätfolgen?

genci
Gast
genci

Brauch hilfe unbedingt

Sorry hab mich vertan ich brauch hilfe meine freundin sagt zu mir ich sei nicht dick abba ich weiß ich bin dick erlich gesagt meine freundin hatt einen bauch abba ich nicht ich hab ihn flacher sie ist leichter als ich sie wiegt ungefähr 58kio

Ciara
Gast
Ciara

Trendbewegung ist für Teenager gefährlich

Ich finde, diese ganze Trendbewegung ist gemeingefährlich!!! Vor allem Teenager sind durch so was zu leicht zu beeinflussen, vor allem wenn dann noch der ganze Magerwahn aus den Medien dazu kommt. Ich bin selber essgestört, mache aber ne Therapie. Ich weiß, wo das hinführt und ich kämpfe dagegen an!! Schlank sein zu wollen ist ok, aber es muss im gesunden Rahmen bleiben. Ausserdem hat niemand die Pflicht perfekt zu sein, nur weil andre es einem sagen. Man ist nicht perfekt, wenn man in der Sonne keinen Schatten mehr wirft, man ist nur dann annähernd perfekt, wenn man sich selber im Spiegel noch in die Augen sehen kann und sich sagen kann:"Ich habs richtig gemacht!"
Wer wirklich so stark und selbstbeherrscht ist, wie immer diese ProAnas sein wollen, dann sollte man keine Internetseiten und dergleichen brauchen, um zu wissen, wie man sein Leben vernünftig und "richtig" lebt!!!!

Susan
Gast
Susan

Pille zum abnehmen?

Hi,
du ich komm net an die pille!!
bekommst du die aus der Apotheke oder woher?

sven
Gast
sven

überleg es dir nochmal

Wenn du jetzt schon denkst du bist zu dick und du musst unbedingt abnehmen, dann wird es dir für den rest deines Lebens so ergehen! so wie bei mir, am besten tust du erstmal so als hättest du keine gewichtsprobleme, wie blöd es auch klingt! Aber je früher du damit beginnst, desto schwieriger ist es eines tages sein gewicht zu akzeptieren!
MfG

-Russia-
Gast
-Russia-

14jahre alt....???

Hey süüße------also mit 14 jahren un 50 kg.....is das ja ok. Aber im deinem alter spielen die meisten noch mit puppen. Ich finde für das modeln bist du zu jung.....un dein Körper ist eh noch nicht passend entwickelt. Ich find du bist ein witz.... Lern erstmal das leben kennen, un rede dan nochmal... Man man so jung....un schon sone große meinung...."Ich bin schön" jeder ist auf seine weise schön.....Soll ich dir mal was sagen, ich glaube mit deinen Modeln un dem kram wirds nix. Un selbst wen, nur ein bruchteil der modells kan vom modeln leben. Immer diese Verwöhnte Jugend.....

gast
Gast
gast

Abnehemen

Wenn du sehr schnell abnehmen willst informier die über die egative kalorien diät dabei verbraucht der körber beim verdauen mehr kalorien als überhaupt die mahlzeit hat.
oder kohlsuppen diät gehört aber sehr viel willen dazu schmeckt nähmlich scheußlich
melanie

Henriette
Gast
Henriette

Abnehmen durch entwässern

Der Sommer ist da und mein Bauch hat leider immer noch nicht den Winterspeck verloren! Welche Möglichkeiten habe ich so schnell wie möglich ein paar Pfunde zu verlieren? Welche Regeln gibt es zu beachten wenn man schnell abnehmen möchte? Nimmt man schnell ab wenn man nur noch Obst ist und versucht den Körper zu entwässern?

Mischa
Gast
Mischa

Grillen und abnehmen

Das schöne Wetter hat eingesetzt und schon fangen alle mit dem grillen an! Wie kann man auch mit grillen weiter an seiner Diät festhalten ohne das man auf etwas verzichten muss? Welche Fleischsorten sollte man essen und darf das Fleisch eingelegt sein? Welches sind die Fettfallen beim Grillen?

Freya
Gast
Freya

Abnehmen mit Fatburnern

Wie funktioniert da abnehmen mit Fatburneren? Muss man sich dann an bestimmte Essgewohnheiten gewöhnen oder kann man durch die Einnahme von Fatburnern einfach alles essen? Hat von euch schon mal jemand so Fatburner eingenommen und damit sicher und dauerhaft abgenommen? Gibt es bei Fatburnern auch Nebenwirkungen?

Sabine
Gast
Sabine

Fatburner Pillen

Wie genau funktionieren diese Fatburner Pillen? Hat schon mal jemand diese Tabletten eingenommen und damit auch wirklich abgenommen? Wie lange muss man so eine Fatburnerpillenkur machen? Kann es zu einem Jojoeffekt kommen wenn man abgenommen hat? Kann man dem Körper großen Schaden mit der Einnahme dieser Tabletten zufügen?

Mopsi
Gast
Mopsi

Abnehmen mit Tabletten

Gibt es Tabletten die schnell zu Gewichtsverlust führen und nicht allzu schädlich für den Körper sind? Kann mir jemand fettverbrennende Tabletten empfehlen?

Zuzula76
Gast
Zuzula76

Dünn mit einer DVD

Wer hat schon etwas von dieser AbnehmDVD gehört und es damit auch schon mal ausprobiert an Gewicht zu verlieren?

Rocco
Gast
Rocco

Muskeln abnehmen?

Ich hab mal ne Frage. Und zwar hab ich Jahre lang Muskelsport betrieben und bin jetzt aber etwas davon weg. Die ganze Muskelmasse ist natürlich noch da und ich hätts gern wenn die etwas kleiner werden würde. Wie stell ich diese Änderung an so?

DelliBelli
Gast
DelliBelli

Kalte Getränke zum abnehmen

Ist es wahr das man schneller abnimmt wenn man kalte Getränke trinkt weil der Körper mehr Energie verbraucht um die Flüssigkeit zu erwärmen, mit dem Ergebnis das man schneller abnimmt?

Maggie
Gast
Maggie

Krankhaftes Abnehmen

Sobald man anfängt sich zu übergeben um das Gewicht zu reduzieren sollte man sich Hilfe holen! Wie kann man hier Leuten helfen und wie kann man sie darauf aufmerksam machen das es nicht gesund ist?

Sabrina
Gast
Sabrina

Abnehmen mit dem Mond

Stimmt es das man mit dem Mond abnehmen sollte? Also abnehmender Mondt und dann nimmt man selber auch ab? Gibt es extra Diäten die dieses Phänomen unterstützen?

Alessandra
Gast
Alessandra

Diät die wirklich was bringt

Gibt es eine wirkliche Diät die wirklich hilft und auch effektiv ist, also kein Jojoeffekt? Wie ist das mit der Diät wo man auf Kohlenhydrate verzichtet?

Margret
Gast
Margret

Vitamin C gegen Fett und zum abnehmen

Ist es wahr das der Genuss von Vitamin C vor dem schlafen gehen die Fettverbrennung anregt? Somit würde man ja praktischerweise im Schlaf abnehmen können, richtig?

Milena
Gast
Milena

Durch Pausen beim Training mehr abnehmen?

Ich habe jetzt gehört das man beim Fitnesstraining mehr Pausen machen soll, dann nimmt man mehr ab. Wie geht das, ist das wirklich so, wie lange sollen die Pausen sein und wie oft muss man sie machen damit es wirklich was fürs abnehmen bringt?

Meli
Gast
Meli

Hilft die Methabolic Typing Methode beim abnehmen?

Ich habe was von der Methabolic Typing Methode zum abnehmen geleseen. Dabei wird irgendwie der Stoffwechsel von einem untersucht und die Diät daran ausgerichtet. Hat jemand von euch das schon einmal ausprobiert und kann mir was dazu sagen? Liebe Grüße Meli

Tati
Gast
Tati

Kohlsuppendiät

Wie genau lautet das Rezept für die Kohlsuppendiät? Hilft diese wirklich erfolgreich beim abnehmen oder hat das keinen Sinn? Bekommt man wegen dem Kohl Blähungen?

Heidi
Gast
Heidi

Was ist die Reduktionsdiät?

Man blickt ja heute nicht mehr durch was es alles für Diäten gibt. Ich hab jetzt was von der Redutkionsdiät gehört. Wer weis was das ist? Würde damit gerne mein Gewicht reduzieren.

binchen
Gast
binchen

Psyche wichtig beim Abnehmen?

Habe jetzt gehört das die Psyche sehr wichtig ist um gut abzunehmen und man damit dann auch sehr gut disziplin halten kann um das ziel von dem gewichtsverlust zu schaffen. wenn man im kopf stark ist dann hält man auch länger durch und wird weniger schnell schwach. vertretet ihr auch diese meinung? ich finds sehr einleuchtend!

Jenni
Gast
Jenni

Was zählt zu heimlichen Dickmachern?

Hi, ich will jetzt auf dem sanften Weg abnehmen und meine Ernährung etwas umstellen. bin der meinung das es langfristig der bessere weg ist nach und nach gewicht zu verlieren. zuerst dachte ich mir das ich mit diesen heimlichen Dickmachern aufhöre oder diese wenigstens erstmal stark einschränke. Könnt ihr mir die wichtigsten Dickmacher die man so im täglichen Leben isst mal nennen? Wäre super lieb. vielen Dank Jenni

Neues Thema in der Kategorie Abnehmen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.