Geniert ihr euch auch so ohne Vorhaut?

Gast
Ben

Hallo,
bin mit 11 (vor drei Jahren) beschnitten worden. Obwohl ich weiß, dass es Blödsinn ist geniere ich mich voll deswegen. Es hat zwar kaum je blöde Bemerkungen gegeben und die in meiner Klasse und beim Schwimmen wissen das auch alle.
Aber es ist halt total peinlich immer die Eichel zeigen zu müssen, fast wie wenn man ne Latte hat. Die ist bei mir außerdem recht auffällig so violett dunkel, merke immer wie die anderen draufschauen. Werde auch oft angesprochen (seit wann, warum, wie fühlt sich das an...) da würde ich am liebsten im Boden versinken.
Wie gehen andere damit um?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:07 Uhr
Tom92
  • 8047 Beiträge
  • 9075 Punkte

@ Ben

Ich bin schon als Baby beschnitten worden, da ich da wohl eine Vorhautverengung hatte. Ich hatte da nie "Probleme" in der Klasse und gefragt wurde ich eigentlich auch nur ganz selten, warum ich beschnitten wurde.
Beim Fußball waren auch recht viele türkische Mitspieler, da war es dann ja schon fast normal wenn man beschnitten war.
Im Boden musst du da bestimmt nicht versinken.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Gestern um 23:48 Uhr
Leolustig
  • 573 Beiträge
  • 619 Punkte

@ Ben

Sehr es von der positiven Seite ,sei stolz darauf und genieße die Schokoladenseite der Beschneidung weil du damit leben und glücklich sein musst. Bereue es keine Sekunde mit der deutlich sichtbaren Eichel aus der Masse abzustecken du bist so und das ist einzigartig.

Gast
Bayernbewohner

Hallo Ben,
natürlich sagen alle: gibt keinen Grund sich zu schämen und eig. haben sie auch recht. Aber ma kann das halt nicht einfach abstellen.
Mir geht es wie dir, seit ich vor gut einem halben Jahr beschnitten wurde fühle ich mich in der Umkleide und Dusche einfach viel nackter und nicht mehr unbeschwert wie früher.
Die Eichel ist ja auch irgendwie was intimes, was man den anderen normalerweise nicht so präsentiert.
Auch die Blicke der anderen sind schon recht auffällig, wenn man mal etwas drauf achtet.
Wie gehe ich damit um? Hab von anfang an beschlossen mich nicht zu verstecken und bleib zumindest äußerlich locker, viellicht wirds mit der Zeit besser...

Mitglied Boogaloo ist offline - zuletzt online am 24.02.19 um 12:02 Uhr
Boogaloo
  • 46 Beiträge
  • 48 Punkte

Hallo Ben,

Die freie Eichel ist eben ein Hingucker, das sieht halt viel interessanter aus als mit der Vorhaut drüber. Die Anderen sprechen Dich ja nur aus Neugier und Interesse an, und nicht, weil sie das als einen Makel finden. Es ist schon verständlich, dass Dir es peinlich ist, damit gesehen zu werden, weil es anders ist als normal. Nur schadest Du mit dieser Einstellung nur Dir selbst.
Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich hatte früher die Jungs beneidet, die eine freie Eichel hatten, weil ich das Aussehen viel besser fand als mit dem Vorhaut-Zipfel. Dann schaffte ich es irgendwann, meine Eichel dauerhaft freizulegen und ging dann voller Stolz damit zum Gemeinschaftsduschen. Meine freie Eichel betrachte ich seitdem als mein persönliches Markenzeichen und ich möchte es nie mehr anders haben.

Gast
Onan

Sei stolz auf deine freie Eichel

Es ist vielleicht leichter gesagt als getan, aber trotzdem denke ich, wirst du sich relativ schnell an deine "neue" Situation gewöhnen, wenn du locker damit umgehst. Mein Tipp: Geh mal öfter in die Sauna oder, wenn du die Möglichkeit hast zum FKK. Dort wirst du sehen, dass du nicht der einzige bist, der keine Vorhaut über der Eichel hat. Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es sogar sehr angenehm mit freier Eichel ist. Es gibt diesbezüglich mehr Jungs und Männer als du denkst. Am Anfang ist das alles noch ungewohnt, aber bald wird es auch für dich zur Normalität, sich nackt ohne Vorhaut zu zeigen.
Als ich Kind war (vor über 60 Jahren), a war es vielfach noch so üblich, dass wir von unseren Eltern sogar dazu angehalten waren, die Vorhaut nach hinten zu schieben und die Eichel unbedeckt zu lassen, vor allem auch, wenn wir nackt waren. Das wurde dann schnell zur Selbstverständlichkeit. Im Gegenteil, wir schämten uns, wenn wir vergaßen die Vorhaut zurück zu schieben. Auf jeden Fall war es bei mir und einigen Freunden so. Man kann sich an alles gewöhnen.

Gast
Paule

An Ben

Du musst dich einfach dran gewöhnen. Andere Jungs haben noch mehr körperliche Probleme oder sogar Behinderungen, da ist eine freiliegende Eichel etwas harmloses. Ich bin zwar nicht beschnitten, aber meine von Natur aus kurze Vorhaut wurde beim Wachstum, vor allem in der Pubertät, immer kürzer, so dass irgendwann die Eichel ständig frei lag. Wurde von manchen (auch Mädchen/Frauen) gefragt warum ich beschnitten wurde, und ich antwortete dass ich das gar nicht bin, aber es glauben nicht alle. Gelästert hat niemand, im Gegenteil, alle fanden es so ganz schön. Also keine Sorgen machen!

Mitglied Onka92 ist offline - zuletzt online am 01.06.18 um 11:49 Uhr
Onka92
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Das geht nicht nur dir so

Ich wurde mit Ende 16 beschnitten und anfangs hatte ich auch immer das Gefühl angeschaut zu werden. Ob das wirklich so war, weiß ich nicht. Es dauerte einige Zeit, bis ich nicht mehr so darauf fokussiert war. Fragen habe ich wenige bekommen, die aber dann recht knapp und locker beantwortet, um möglichst schnell das Thema wechseln zu können.
Auch heute mit 25 fühle ich mich manchmal noch nackter als die anderen, vor allem, wenn ich als einziger Beschnittener in der Gemeinschaftsdusche mit anderen dusche.

Gast
Tom

Ich wurde aus gesundheitlichen Gründen mit Ende 20 vollständig beschnitten. Bis dahin hatte ich eine leicht enge Vorhaut, die zurückgezogen bei einer Erektion leicht geschmerzt hatte. Um die Beschneidung kam ich aber nicht herum und hatte große Sorgen wie sich die optische Wahrnehmung und die Benutzung meines Penis nach der OP geben wird.
Da ich fast 30 Jahre mit Vorhaut gelebt habe, konnte ich mir das ganze ohne nicht so richtig vorstellen.

Im Nachhinein betrachtet, bedaure ich es jedoch so lange gewartet zu haben. Meinen Penis finde ich beschnitten wesentlich schöner und auch das Sexualleben hat sich nicht zum negativen verändert.
Da ich sehr oft nackt bin (Sauna/FKK), habe ich nach der Beschneidung auch keine negativen Erfahrungen gesammelt, was das beobachtet werden durch Mitmenschen anbelangt. Einen nackten Mann, ob beschnitten oder nicht, hat jeder schon mal irgendwie gesehen. Es ist durchaus etwas vollkommen normales. Ich habe mich daran gewöhnt und möchte aber auch die Vorhaut nicht mehr zurück. Das ganze ist jetzt bald 10 Jahre her....

Mitglied eagle_m ist offline - zuletzt online am 03.03.19 um 10:41 Uhr
eagle_m
  • 50 Beiträge
  • 52 Punkte

Da passiert nichts ...

Bin zwar selbst unbeschnitten, habe jetzt aber noch nie erlebt das jemand der beschnitten ist in der Umkleide oder so geärgert / gehänselt wird bzw. sonst groß die Aufmerksamkeit auf sich zieht, war vielleicht mal früher so aber heute zieht man schon eher die Aufmerksamkeit auf sich wenn man untenrum nicht rasiert ist...

Gast
Cem

Ich bin auch beschnitten (mit 9 Jahren). Ist doch super, alles ist frei und sauber. Sei stolz darauf und die Mädchen werden es sowieso mögen.
Bei mir in der Klasse sind wir mehr Beschnittene als Unbeschnittene :)

Gast
Georg

Beschnitten

Hallo Ben, sicherlich gab es einen Grund der Beschneidung. Das ist kein Anlass, sich in den Boden zu schämen. Dusche auch mit anderen zusammen und natürlich wird geschaut was der andere so hat und ich habe dabei jede Menge Jungs gesehen, die auch wie ich beschnitten sind. Wenn dich jemand fragt, dann sag es ihm einfach so wie es ist. Viele die es nicht kennen sind neugierig und fragen eben nach, ähnlich wie wenn sie Fragen haben zum Beinbruch, wenn sie noch keinen hatten. Habe auch schon bemerkt, dass der ein oder andere genauer hinsieht. Habe damit aber kein Problem. Denn es sieht bei ihnen genau so aus, wenn sie ihre Vorhaut zurück ziehen. Also, mach dich nicht verrückt über normale Dinge dieser Welt.

Gast
Micha

Also mich hat beim Duschen nach dem Sport oder in der Sauna noch nie jemand gefragt warum meine Eichel frei liegt. Es gibt auch Jungs wo ich weiss dass die unbeschnitten sind und die beim Duschen/Sauna die Vorhaut immer zurück haben, was ja hygienisch und daher logisch ist, und man glaubt die wären beschnitten.

Mitglied TimA ist offline - zuletzt online am 08.03.19 um 16:29 Uhr
TimA
  • 88 Beiträge
  • 94 Punkte

Auch beschnitten

Ich bin auch mit 11 beschnitten worden und ich denk da nicht so nach. Ich geh einfach ganz normal duschen und bis jetzt hat auch noch keiner was dummes gesagt

Mitglied Tim9285 ist offline - zuletzt online am 19.11.18 um 22:57 Uhr
Tim9285
  • 107 Beiträge
  • 119 Punkte

Warum?

Wenn nicht aus religiösen gründen oder aus gesundheitlichen, sehe ich eigengtlich keinen Grund sich beschneiden zu lassen.
Aber eigentlich ist es auch vollkommen egal, ob man beschnitten ist, weil es nichts am Charakter ändert.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Gestern um 23:48 Uhr
Leolustig
  • 573 Beiträge
  • 619 Punkte

Ich habe eigentlich immer nur positive Erfahrungen gemacht wenn ich auf meine Beschneidung angesprochen wurde. Den Meisten ist nicht bewusst dass da nicht nur ein Stück Haut fehlt sondern ein wesentlicher Teil des Penis. Das die Eichel frei liegt ist für mich nicht das Wesentliche sondern nur eine Folge. Eigentlich geht's darum einen Teil des Penis abzuschneiden um ihn dadurch wesentlich zu verändern . Ich finde das eine vernünftige Entscheidung die meine Mum für mich getroffen hat. Schämen darf man sich dafür nicht, es ist eine Lebenseinstellung sich an die Gegebenheiten der heutigen Zeit anzupassen eine Vorhaut ist da eher von Nachteil.

Mitglied TimA ist offline - zuletzt online am 08.03.19 um 16:29 Uhr
TimA
  • 88 Beiträge
  • 94 Punkte

@ Leolustig

Wie genau sieht denn dieser Nachteil aus, den man mit Vorhaut hat?
Ich finde die Entscheidung nicht so sinnvoll, die meine Mutter für mich getroffen hat.
Ich schäme mich nicht dafür und finde sogar, dass es besser aussieht. Trotzdem würde ich gerne wissen wie es mit Vorhaut ist wenn man Spaß haben will.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Gestern um 23:48 Uhr
Leolustig
  • 573 Beiträge
  • 619 Punkte

@ TimA

Man muss sich ständig bemühen die Vorhaut sauber zu halten , sie zum waschen und zum urinieren zurückzuziehen sie abzutrocknen und normalerweise wieder über die Eichel zu Streifen. Es besteht auch immer das Risiko einer Verengung oder Entzündung. Ich fand das als Kind sehr unangenehm . Da gefällt es mir ohne Vorhaut schlicht und einfach besser. Die Erfahrung mit der Vorhaut Spaß zu haben habe ich auch nicht gemacht . Ich konnte vielleicht auch wegen der Beschneidung der Onanie nichts abgewinnen was für mich völlig in Ordnung ist.

Mitglied TimA ist offline - zuletzt online am 08.03.19 um 16:29 Uhr
TimA
  • 88 Beiträge
  • 94 Punkte

@ Leolustig

Man muss doch auch so den Penis waschen und es dauert ja nicht so lange die Vorhaut zurück zu machen. Das ist doch alles kein Grund um gleich eine Operation zu machen. Eine Operation hat ja auch ein Risiko und es tut ja auch weh danach. Eine Entzündung habe ich nicht gehabt. Es war bei mir zu eng aber ich hatte keine Probleme damit. Es hat nicht weh getan.
Ich finde auch, dass es jetzt besser aussieht aber trotzdem will ich wissen wie es anders wäre.
Leider kann ich das auch nie Erfahren was ich nicht so gut finde. Es macht trotzdem Spaß beim spielen und es wäre auch nicht in Ordnung wenn man die Vorhaut abschneidet damit das Kind keinen Spaß hat. Wenn deine Mutter dich deshalb operiert hat weiß ich nicht wie du das in Ordnung finden kannst.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Gestern um 23:48 Uhr
Leolustig
  • 573 Beiträge
  • 619 Punkte

@ TimA

Offiziell hatte ich Probleme meine Vorhaut zurückzuziehen. In der Familie hat aber niemand eine Vorhaut. Ich denke das war nur ein willkommener Anlass. Meine Mum hätte es aber sowieso machen lassen. Meinen Spaß hatte ich nicht mit mir selbst stattdessen mit Frauen denen meine Beschneidung gut gefällt.

Gast
Maurice

Beschnitten peinlich

Hallo Ben,
bin zwar nicht beschnitten, aber habe beim Duschen meine Eichel oft frei liegen. Ist kein Grund sich zu schämen. Kenne auch den ein oder anderen beschnittenen Kameraden und die scheuen sich nicht deswegen mit uns zu duschen. Warum auch? Genau so wie bei der Größe...
Gruß Maurice

Mitglied Husum ist offline - zuletzt online am 21.11.18 um 08:20 Uhr
Husum
  • 7 Beiträge
  • 7 Punkte

Bin auch Beschnitten

Für einen Beschnittenen Penis muss man sich nicht schämen, ich finds optisch schöner und die Hygiene ist um einiges besser, als Vorhaut über der Eichel.

Gast
Mäx

Nein, sicher nicht! Ich bin sehr stolz auf meine sexy Eichel, zeige sie auch gern und trage meine Vorhaut daher meist zurückgestreift. Keinerlei Scham, weder innerhalb der Familie, noch vor Fremden beim Sport oder beim FKK.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Gestern um 23:48 Uhr
Leolustig
  • 573 Beiträge
  • 619 Punkte

Entscheidend ist die Einstellung dazu keine Vorhaut zu haben oder aber auch sie ganz bewusst in der Öffentlichkeit zurück gezogen zu lassen. Ob man es freiwillig oder unfreiwillig macht finde ich auch interessant was bei Beschnittenen ja nicht zu erkennen ist. Niemand sollte sich dafür schämen seine Eichel ganz unverhüllt zu zeigen deswegen halte ich es für wichtig darüber zu reden und es auch vorzuleben.

Gast
Jochen K.

Ich finde es blöd oder schade, wenn sich jemand wegen seinem beschnittenen Penis schämt. Ich zumindest zeige meine freie Eichel gern und bin wegen der Optik eher etwas stolz darauf. In meinem Umfeld liegt die Quote der Beschnittenen bei 20 - 25% und einige andere laufen oft auch so mit zurückgezogener Vorhaut rum und sehen aus wie beschnitten, das ist heute doch was ganz normales wofür sich keiner genieren muss.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Gestern um 23:48 Uhr
Leolustig
  • 573 Beiträge
  • 619 Punkte

Schön das es so viele gibt die freiwillig ihre Vorhaut ständig zurückgezogen lassen. Das steigert die Akzeptanz und sieht gut aus.

Gast
Sandro

Kann verstehen wenn Beschnittene sich genieren

Hallo,
auch wenns sicherlich kein Grund ist sich zu vestecken kann ich schon verstehen, wenn Beschnittene ein erhöhtes Schamgefühl haben.
1. Aussehen
Es ist einfach so, dass eine freie Eichel auffällig ist, schon durch die rötliche / violette Farbe der Eichel und auch weil es halt bei uns nicht so häufug ist.
2. andere SB
jedem ist klar, dass jemand ohne Vorhaut zumindest anders SB machen muss evtl. sogar Gleitgel braucht
3. sexueller Bezug
ein Penis mit freier Eichel bedeutet, zumindest unbewusst, eine Verbindung zum Sex, wo ja auch bei Unbeschnittenen die Eichel frei ist. Beschnittene sehen also auch in alltäglichen Situationen änlich aus als wären sie zum Sex bereit.
4. wie fühlt sich das an??
jeder Unbeschnittene stellt sich wohl die Frage wie sich eine Eichel ohne schützende Haut so anfühlt- wird sie deutlich unempfindlicher oder muss man sich an häufige Reize durch Unterhose, Handtuch und Duschstrahl gewöhnen?
Ich denke gerade den Beschnittenen ist klar, dass diese Dinge immer irgendwie im Raum stehen, wenn sie vor anderen nackt sind.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Gestern um 23:48 Uhr
Leolustig
  • 573 Beiträge
  • 619 Punkte

@ Sandro

Da hast du völlig Recht aber das sind Gedanken die im Kopf des Betrachters sind und nicht die des Beschnittenen. Für diese Gedanken könnte sich wenn überhaupt der Betrachter schämen, muss er aber nicht...

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 18.03.19 um 06:53 Uhr
Henndrick
  • 1289 Beiträge
  • 1299 Punkte

Meine Vorhaut ist so kurz das es manchmal so aussieht als wenn ich beschnitten bin aber das stört mich nicht , ich finde sogar das es sehr gut ausschaut. Bin selten darauf angesprochen worden und wenn dann sage ich wie es ist. Hatte nie ein Problem damit.

Gast
Kai007

Hallo Ben,
freu Dich dass Du die Eichel so toll zeigen kannst. Ich bin auch seit kurzem beschnitten und mich haben auch schon welche gefragt warum und so. Ich beantworte es gerne. Habe gerade hier im Forum auch meine persönliche Geschichte in einem anderen Beitrag erzählt. Und dass dein Pimel aussieht wie mit einer Latte braucht dich nicht zu stören, jeder Junge oder Mann hat schonmal ne Latte gehabt denke ich mal. Genau deshalb stört es mich auch nicht wenn ich im Schwimmbad bin und dusche, dass ich dann von den Wasserstrahlen auf meiner Eichel seit der Beschneidung ne Latte bekomme. Na und ?! Jeder der dort in der Dusche ist hat mit Sicherheit schon mal ne Latte gehabt. Natürlich schauen manche dann erst recht drauf, ist mir aber egal. Ich bin stolz auf meinen Pimel. Das darfst du auch sein.
LG Kai

Gast
ando

@ sandro

Das war ja mal ein richtig substanzvoller beitrag!
zu 3) und 4): ja, das macht sich beim duschen auch irgendwie unangenehm bemerkbar. da ich komplett beschnitten bin, liegt auch der eichelwulst immer ganz frei und ist dicker als der schaft, so daß die duschstrahlen direkt auf den empfindlichsten bereich der eichel treffen. das führt dann wenigstens zu einem halbsteifen. (bei loose-beschnittenen, wo sich noch ein schützender vorhautrest um die eichel kräuselt, seh ich diese dusch-halbsteifen nur selten...) teilweise merk ich diese schwanzreaktion gar nicht mehr - wenn ich dann die blicke anderer leute seh, merk ichs dann doch. und wenn ich beim duschen auch noch irgendwen oder was anregendes sehe, wird er schnell noch dicker - also, es stimmt schon, daß ein beschnittener schwanz immer schon ganz dicht an sexueller aktivität ist, zumindest bei straffem beschnitt. mir ist das schon unangenehm und peinlich - aber andererseits denk ich, ich kann ja nix dafür - und es fühlt sich ja auch gut an, so ein aktionsfreudiges teil zu haben.
im ersten jahr nach meiner beschneidung hab ich mich allerdings nirgendwo hingetraut, wo ich nackt hätte duschen müssen.
(bei einer erotischen fotosession mit einem freund war der ganz erstaunt, wie schnell meiner steif wird, er hatte da wohl schon ein paar mehr erfahrungen mit vorhautschwänzen.)
und zu 2), SB: ja, ist deutlich anders geworden. flutschi ist allerdings nicht unbedingt nötig, geht auch mit trockener hand leicht über die trockene eichel. die finger dürfen nur nicht schwitzig werden, dann geht es nicht mehr. besonders gut kommts, mit daumen und zeigefinger einen ring zu bilden und damit die rille zwischen schaft und eichelwulst zu umfassen & dann hinundherdrehen. bin ich erst vor 2 jahren drauf gekommen (beschitt war vor 5 j.) und ja, es dauert deutlich länger, bis ich komme, obwohl es sich deutlich intensiver anfühlt als damals mit vh.

Gast
Maianne

Erotischer Aspekt

Hallo,
@Sandro und Ando:
und ich dachte nur ich als Mädel habe solche Gedanken / Fragen im Kopf, wenn ich eine freie Eichel sehe. Hat definitiv eine sexuelle Komponente.
Also nicht genieren - ist sehr erotisch!

Mitglied der-kleine ist offline - zuletzt online Heute um 10:20 Uhr
der-kleine
  • 119 Beiträge
  • 121 Punkte

Bin zwar nicht beschnitten aber trage meine VH eigentlich ständig zurück gezogen. Ich mag das Gefühl wenn die Eichel frei liegt. Und außerdem wirkt mein Penis dadurch größer und etwas dicker

Mitglied max_ot05 ist offline - zuletzt online am 13.03.19 um 18:39 Uhr
max_ot05
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Bin beschnitten

Ich bin gerade 13 geworden und wurde mit 8 beschnitten. war bisher immer der einzige beschnittene in der klasse (Schulschwimmen) und finde es etwas peinlich. Man fühlt sich total nackt und die eichel kitzelt beim duschen. die anderen fanden es aber immer interesant

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 18.03.19 um 06:53 Uhr
Henndrick
  • 1289 Beiträge
  • 1299 Punkte

@max_

Es muss dir aber nicht peinlich sein nur weil du der einzige bist der beschnitten ist und ich hoffe das du da auch keine negativen Erfahrungen gemacht hast . Hast ja sogar geschrieben das deine Schulkameraden das sehr interessant gefunden haben ist doch toll.

Gast
ando

@ marianne

Ja, schön, daß du dir gedanken machst, wie es mit vorhautlosem penis ist - ich hab aber doch den eindruck, bzw die erfahrung, daß viele mädels da nicht hinkucken und auch nix über die verschiedenen sorten schwänze wissen. und es ihnen dann auch egal ist, wie "er" aussieht.
so wie sich viele auch nicht selber betrachten...

du meintest, es sieht erotisch aus - find ich ja grundsätzlich auch. allerdings kanns dann manchmal doch blöd sein, einen so leicht erotisierbaren penis zu haben... ich hab zb 1x (und dann nie wieder) seit der beschneidung fkk-beachvolleyball gespielt, dabei wird der penis ja ganz schön rumgeschleudert und das hat genügt, ihn ziemlich steif werden zu lassen. da wär ich schon gerne im sand versunken...
damals, als die verpackung noch dran war, ist das nicht passiert.

wie bist du aufs thema gekommen? hast du spezielle erfahrungen gemacht?

grüße!
a.

Mitglied max_ot05 ist offline - zuletzt online am 13.03.19 um 18:39 Uhr
max_ot05
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

@Hendrik

Trotzdem ist es voll unangenehm wenn alle auf meine freie eichel gaffen. Und ich bin der einzige beschnittene bei uns im schulschwimmen. ein paar wollten meinen penis sogar schon mal anfassen! gemobbt wurde ich noch nicht, aber dumme kommentare kamen schon.

Mitglied Blackm ist offline - zuletzt online am 12.03.19 um 20:49 Uhr
Blackm
  • 64 Beiträge
  • 64 Punkte

Max

Du bist mit 13 der einzigste beschnittene bei euch in der Schulklasse? Das ist ja selten. Was sagen die anderen so? Können alle ihre Vorhaut komplett zurück schieben?

Mitglied eagle_m ist offline - zuletzt online am 03.03.19 um 10:41 Uhr
eagle_m
  • 50 Beiträge
  • 52 Punkte

@Max

Das einzige "ungewöhnliche" ist das Du der einzige bist der beschnitten ist. Da kann ich mich Blackm nur anschließen: Lass Dich da nicht ärgern, wenn Du später mal mehr "rumkommst" wirst Du sehen ist voll normal, es gibt halt beides beschnitten und unbeschnitten, da muss Dir absolut nichts peinlich sein. Also lass dich hier bloß nicht verrückt machen.

Mitglied max_ot05 ist offline - zuletzt online am 13.03.19 um 18:39 Uhr
max_ot05
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

@Blackm

Das ist ja selten.
warum? bayern ist halt nun mal nicht so islamisch

Was sagen die anderen so?
also naja sie finden es halt komisch. von wegen "glatzerich" und so und "ist das nicht unangenehm?" ich habe überhaupt keine sichtbare vorhaut mehr, ein paar finden es aber interessant, dem rest ist es egal. zwei haben es mal ausprobiert mit freier eichel (schulschwimmen) aber wieder aufgegeben

Können alle ihre Vorhaut komplett zurück schieben?
wääh, denkst du ernsthaft darauf achte ich? genausowenig kann ich dir sagen wer kein jungmann mehr ist. es interessiert mich nicht!

Gast
Marianne

Frage

@Max_ und @ Ando,
wenn ihr wie beschrieben schon beim Duschen so empfindlich reagiert, wie ist das dann bei euch so im Alltag, wenn die freie Eichel die Hose berührt?

Mitglied TimA ist offline - zuletzt online am 08.03.19 um 16:29 Uhr
TimA
  • 88 Beiträge
  • 94 Punkte

Hallo Max
Ich kenne auch in Bayern Jungen wo beschnitten sind. Das ist doch nicht wegen Religion. Das in deine Klasse ist Zufall so. Du hast auch gesagt das es in Grundschule noch andere waren und im schwimmen auch. Die andere wo so Sachen sagen wollen wissen wie das ist weil die das nicht kennen. Ich weis auch nicht wer Vorhaut hinter machen kann. Woher soll man das wissen. Bei mir ging nicht aber ich hatte keine schmerzen. Bin mit 11 Jahre dann beschnitten. Was ist jungmann? Das hab ich nie gehört.
Lg Tim

Gast
ando

Für marianne

Wie die nackte eichel sich in der u-hose anfühlt:
da gibts seltsamerweise einen unterschied. es passiert nix. anfangs hab ich drauf geachtet, was enganliegendes anzuhaben, damit nix umherscheuert. jetzt ist das im grunde egal. ich muß da schon bewußt hinfühlen, ansonsten merk ich im bekleideten alltag nichts vom beschnitt.
ich hatte da mit mehr problemen gerechnet.
ich hatte auch befürchtet, daß wenn ich voll bekleidet aus irgendeinem grund einen steifen kriege, es ziemlich unangenehm sein würde, wenn die ungeschützte eichel gegen die hose drückt - das war es anfangs auch, aber mittlerweile ist das gefühl in soner situation zwar recht deutlich, aber nicht unangenehm. das ist dann wohl der abstumpfungseffekt.

beim duschen kommts auch drauf an, wie hart der strahl ist, wenns nur leicht plätschert, passiert auch fast nix. vielleicht kommts ja auch aufs nacktsein an - also daß der gesamtorganismus dann gewissermaßen dichter am sex ist. oder es ist die freie bewegungsmöglichkeit - beim nackt rumspringen (beachvolleyball...) wird er ja auch schnell größer.
keine ahnung - aber gute frage.

Gast
DerKommentator

@max_ot05

Ich gehe mal stark davon aus, dass wenn ihr, wie du geschrieben hast, 13 seid, deine Mitschüler schlichtweg aus Neugierde das alles genau sehen wollen, da man sich ja in der Pubertät viel mit dem eigenen Körper beschäftigt. Das war bei uns in dem Alter auch nicht anders.
Das Ganze wird natürlich noch verstärkt, wenn du der Einzige bist, aber das kann wirklich in der Parallelklasse wieder ganz anders sein oder wie bei dir im Sport.
Also macht dir da echt keine großen Gedanken darüber, denn wichtig ist nur, dass du selbst damit klar kommst und bleib cool, wenn die anderen mal wieder so neugierig sind, denn das ist auch nur eine Phase, die wieder vorüber geht.
Kannst ja sagen, dass es mehr haben nur hier halt nicht und sie sich nicht so anstellen sollen.

Mitglied Blackm ist offline - zuletzt online am 12.03.19 um 20:49 Uhr
Blackm
  • 64 Beiträge
  • 64 Punkte

@Max_

Bei uns im Schulschwimmen haben viele Jungs die Vorhaut zum Waschen zurück geschon, aber nicht alle. Und nach der Schuluntersuchung wurden einige beschnitten. Das konnten wir im Schulschwimmen und im Verein sehen.
Und du hast ja geschrieben, dass es auch Jungs interessant fanden und selbst ihre Vorhaut dauerhaft zurück geschoben hatten.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 18.03.19 um 06:53 Uhr
Henndrick
  • 1289 Beiträge
  • 1299 Punkte

@Max_ot05

Es muss sich aber sicher niemand schämen ohne Vorhaut auch wenn man der einzige ist aber in den jungen Jahren kann ich es zumindest verstehen wenn einen das mal irgendwie unangenehm ist und viele dann auf deinen Penis schauen und auch mal der eine oder andere Spruch kommt, da must du sicher noch lernen selbstbewusst mit umzugehen. Aber das wird schon mit der Zeit.

Mitglied Boogaloo ist offline - zuletzt online am 24.02.19 um 12:02 Uhr
Boogaloo
  • 46 Beiträge
  • 48 Punkte

Bemerkungen über Beschnittene

Ich kam erst zum Gemeinschaftsduschen, wo alle 18 und älter waren. Da wurde nie eine Bemerkung über Beschnittene gemacht, so dumme Sprüche wie unter Pubertierenden gab es da nicht. Das war genau so egal, als wenn jemand rote Haare oder grüne Augen hat. Dies hatte mich sehr ermutigt, meinen Traum zu verwirklichen und meine Eichel ständig freigelegt zu tragen. Jeder, der mich sah, dachte, ich sei beschnitten.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 18.03.19 um 06:53 Uhr
Henndrick
  • 1289 Beiträge
  • 1299 Punkte

Ich denke auch das man mit zunehmenden Alter selbstbewusster wird,in den jungen Jahren das ist auch meine Erfahrung kommen schon mal dumme Sprüche und Bemerkungen aber das ist halt die Zeit der Pubertät wo jeder seinen Körper kennenlernt, das legt sich dann aber so mit der Zeit.So wie das Selbstbewusstsein steigt,drch diese Phase mussten wir wohl alle mal durch.

Gast
anonymousGuest

Ich wurde als Kind beschnitten. In der Schule war ich der einzige Beschnittene und bin auch gleich aufgefallen und es gab ein paar dumme Sprüche. Danach war es mir natürlich total peinlich, mich nackt zu zeigen. Jetzt als Erwachsener ist es nicht mehr so schlimm, aber mir ist es immer noch unangenehm. Wie sandro geschrieben hat, man sieht halt sofort
- dass ich am Penis operiert wurde
- dass mir die Vorhaut fehlt und ich nicht "normale" SB machen kann und mit Vorhaut Sex haben kann
- dass die normalerweise total empfindliche Eichel bei mir immer freiliegt.

Der ein oder andere wird sich sicher was dazu fragen, wie das dann für mich ist. Ich finde das irgendwie komisch, dass andere Leute das sehen können und darüber nachdenken, was mit meinem Penis passiert ist.

Gast
kai

Hi
ich bin auch seit ein paar jahren beschnitten und kenne daher die blicke im schwimmbad. und da ich auch recht straff beschnitten bin geht es mir mit dem duschstrahl auch so dass er dann schon etwas steif oder bei nen ganz harten strahl denn ganz steif wird. am anfang hat mich das auch immer gestört wenn dann alle geschaut haben aber inzwiscxhen ist es mir egal. wenn die anderen fragen dann nur weil sie es interessant finden und selber neidisch sind. deshalb haben es die anderen bei dir ja auch beim schwimmen selbst ausprobiert. und deshalb geniese ich die neidischen blicke inzwischen. neulich konnte sich ein anderer junge im schwimmbad zuerst in der dusche und dann nachher in der sammelumkleide gar nicht satt sehen. (ich war alleine beim schwimmen) da hab ich mir mit dem abtrocknen und anziehen extra zeit gelassen :) seiner wurde dann schon dicker und dann hat er sich ganz schnell angezogen. :) ich finde es auf jeden fall nicht mehr peinlich, bin auch in ner whatsapp gruppe wo nur beschnittene sind und da merkt man das es eben doch ganz viele gibt ;)

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 18.03.19 um 06:53 Uhr
Henndrick
  • 1289 Beiträge
  • 1299 Punkte

Ich denke schon das jeder mit zunehmenden Alter auch Selbstbewusster mit seinen Köper und aussehen umgeht gerade auch wenn jemand beschnitten ist aus welchen Grund auch . Könnte ja auch umgekehrt sein alle sind beschnitten nur einer nicht, spielt aber nicht wirklich die große Rolle. Wir sind halt alle verschieden und jeder sollte die anderen nehmen wie sie sind.

  • 1
  • 2
Seite 1 mit den Antworten 1-50 von 57
Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Vorhaut erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Vorhaut reißt etwas ein wenn ich sie zurückziehe...

Es ist mir jetzt schon3-4 mal passiert!!! Ich habe sb gemacht und meune vorhaut zurückezogen! Dann ist ein stück davon gerissen!!! Das tut sau... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Vorhaut hinter Eichel

Ich bin 12 männlich und meine Vorhaut staut sich hinter der Eichel auf. Ich kann sie zwar drüberziehen aber sie rutscht immer wieder hinter di... weiterlesen >

14 Antworten - Letzte Antwort: von Leolustig

Vorhautproblem

Ich habe ein Problem mit meiner Vorhaut. Wenn mein Penis steif ist kann ich die Vorhaut ohne Probleme zurück ziehen. Im schlaffe... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von polarwolf

Kann Vorhaut nicht nach hinten ziehen

Ich habe ein problem und zwar kann ich meine vorhaut weder im erregten noch im schlafen zustand nach hinten ziehen aber nach dem sex mit meine... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von 135790

Vorhaut zu eng?

Hey, Ich bin 14m und kann meine Vorhaut hinter die Eichel schieben, aber wenn ich sie weiter schieben will, rutscht sie wieder zurück? I... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Andre_14

Beschnitten und mal sieht er gross und mal klein aus!

Bin glücklich beschnitten, weil ich finde das es total geil aussieht und ich auch viel länger kann, als andere :) aber dumm ist es, dass ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von sandy_99de

Wie viele Beschnittene bei euch?

Hi, mich würd mal interessieren, wie viele in euerer Klasse, beim Sport ... so beschnitten sind und obs da Unterschiede nach dem Alter gibt.... weiterlesen >

239 Antworten - Letzte Antwort: von Frankie