Pinkelt ihr mit Vorhaut oben?

Gast
junge

Hi.ich habe in einem text von paradisi gelesen,dass man seine vorhaut beim urinieren über den penis ziehen soll.damit nicht darunter bakterien bildet.macht ihr das.ich bin 12 jahre alt.

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 09.03.19 um 14:39 Uhr
135790
  • 3632 Beiträge
  • 4113 Punkte

...

Ich lasse sie ganz normal, so wie sie ist. Also Vorne.
Ich dusche/Bade ja und da kann ich das wieder sauber machen, von daher sehe ich da keine Probleme.

Gast
1112011

Ich

Ich lasse meinen Penis auch ganz normal beim Urinieren. Doch danach ziehe ich meine Vorhaut hin und zurück, damit auch kein Urin mehr in meine Unterhose kommt.(Ist auch beim schnellen Pinkeln im Stehen hilfreich) Dadurch ist die Vorhaut gereinigt.
So machen das aber auch sehr viele andere Jungen.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Gast
Boy16

Urückziehen

Ich ziehe meine Vorhaut ganz zurück vor dem pinkeln.

Gast
junge

Nochmal

Also ich selber mach das ja nicht.deshalb habe ich ja auch gefragt.und an 1112011 ich höre das das erste mal dass man als junge seine vorhaut hin und her schiebt und dass so was wirklich mehrere jungen machen .ich lass beim pinkeln den da unten arbeiten und tu ihn danach wieder in die unterhose zurück.

Mitglied neuer ist offline - zuletzt online am 28.09.12 um 22:10 Uhr
neuer
  • 9 Beiträge
  • 11 Punkte

-

Ich kann mich 1112011 nur anschließen.

Gast
junge

@ 1112011

Aber wenn du dann beim stehklo deine vorhaut hin und her schiebst wirkt das dann nicht ein bischen doof wenn dann das noch andere jungs und männer sehen?

Gast
Boy16

Vorhaut hin und her schieben

Wenn ich nach dem Pinkeln meine Vorhaut hin und her schieben würde, bekäme ich gleich einen steifen Penis. So ziehe ich vor dem pinkeln die Vorhaut zurück.

Gast
1112011

Junge

Nein das wirkt eigentlich nicht doof. Habt ihr das noch nie gesehen, das irgendjemand nach dem Pinkeln seine Vorhaut hin und zurück schiebt? Natürlich bekommt man dann evtl. einen Steifen . Aber selbst wenn. Braucht man ja nicht zu lange machen. So kommt auf jeden Fall nichts in die Unterhose! Ist ja auch nicht schlimm wen es jemand sieht. Steckt man ihn halt schnell wieder in die Hose und außerdem glotzt ja nicht jeder Junge oder Mann immer auf den Penis von einem, oder?

Gast
ted

Vorhaut

Ich mache sie immer vor dem pinkeln zurück

Gast
Zeno

Vorhaut

Ich lass es meistens einfach laufen, ich finde des fühlt sich einfach besser an
außerdem machen des voll viele von meinen freunden so. Ich bin 16

Gast
Zeno

Vorhaut

Finde das aber auch interessant zu wissen wie des andere so machen

Mitglied helmut02 ist offline - zuletzt online am 24.06.13 um 17:29 Uhr
helmut02
  • 16 Beiträge
  • 16 Punkte

...

Ich ziehe auch immer die vorhaut zurück beim pinkeln

Mitglied swatkatten ist offline - zuletzt online am 14.05.14 um 03:00 Uhr
swatkatten
  • 152 Beiträge
  • 163 Punkte

Ich ziehe sie soweit zurück, bis der Harnausgang frei liegt. Ansonsten kann es bei Beginn passieren - läßt man die VH vorne - , daß man mal, zum Ärger der Hausfrau, danbenpinkelt, schlimmstenfalls 'um die Ecke'...

Gast
Alex

@Zeno

Ziehst du deine Vorhaut denn anschließend gar nicht zurück und wieder nach vorne? Dann kommt doch voll viel Urin noch in die Unterhose. Also ich zieh sie immer mehrmals vor und zurück. Dann ist alles trocken .

Lasst ihr manchmal die Vorhaut dann zurück und steckt den Penis so in die Unterhose?

Gast
Zeno

Nja, danach schieb ich sie meistens schon noch bisschen hin und her, aber auch wenn ich des ned mach hab ich keine probleme mit urin in der hose.

Ich mach die Vorhaut immer nach vorn bevor ich "ihn" einpacke.
lässt du sie denn zurück?

Mitglied marsupi ist offline - zuletzt online am 16.08.18 um 18:39 Uhr
marsupi
  • 1885 Beiträge
  • 1908 Punkte

Ihr habt Probleme...

Wieso bleibt bei manchen von Euch immer viel Urin in der Unterhose? Das passiert doch nur dann, wenn man seine Eichel, in der die Harnröhre einen kleine Erweiterung aufweist (Fossa navicularis urethrae, mal googeln!), nach dem Pinkeln nicht ein paarmal von hinten nach vorne zusammendrückt, sozusagen "ausstreicht". Durch die Kapillarwirkung kann da nach dem Beenden des eigentlichen Urinierens noch eine ganze Menge Urin drin hängen bleiben, wenn man einfach nur "den das unten werkeln lässt" und nicht richtig Hand anlegt.

Ich selbst pinkle mit zurückgezogener Vorhaut, weil ich es hasse, wenn danach der ganze vordere Schwanz eingefeuchtet ist. Danach tupfe ich die Eichelspitze (halt die Harnröhrenmündung, oder für die Lateinfetischisten: Meatus) mit einem Stück Toilettenpapier trocken. Da bleibt nämlich immer noch ganz schön was übrig, was ich auch nicht gerne in meiner Hose hätte...

Mitglied Krustenkaese ist offline - zuletzt online am 14.09.16 um 02:59 Uhr
Krustenkaese
  • 765 Beiträge
  • 830 Punkte

@Marsupi

Mal wieder sehr fachkundig!

Aber andere sollten das auch verstehen^^

Zum Thema:

Ich kümmer mich recht wenig darum ob Vorhaut oben, beim Pinkeln, oder unten. Solang ich richtig Wasserlassen kann und ihn ordentlich "ab/austropfen" lasse landet auch nichts in der Unterhose und Frau muss dann keine gelben Flecken beseitigen..

Also abtropfen lassen&Ausstreichen klingt auch sehr, sagen wir mal interessant ~(^.^)~. Viel Glück bei eurem nächsten Gang zum Klo^^

Mitglied Timmy ist offline - zuletzt online am 19.01.19 um 00:16 Uhr
Timmy
  • 76 Beiträge
  • 86 Punkte

...

Ich kann mich Krustenkaese nur anschließen :) so mache ich das auch

Gast
Alex

@Zeno

Ja ich mache die Vorhaut auch immer wieder nach vorn. Aber ich hab schon mal welche gesehen, die die Vorhaut zurückgeschoben lassen. Aber das ist nicht so mein Fall.
Lasst ihr denn nach dem Pinkeln die Vorhaut zurückgeschoben?

Mitglied marsupi ist offline - zuletzt online am 16.08.18 um 18:39 Uhr
marsupi
  • 1885 Beiträge
  • 1908 Punkte

Vorhaut nach dem Pinkeln

@Alex:
Zurückgeschoben lassen nach dem Pinkeln is nich (jedenfalls nichts für mich), da sonst in der Hose irgendwann die Vorhaut doch wieder unkontrolliert nach vorne rutscht und dabei jede Menge Schamhaare einzwickt *autsch*...

Wenn das nicht so wäre, könnte man als Unbeschnittener ja sonst gen ganzen Tag mit zurückgezogener Vorhaut rumlaufen...

Gast
1112011

Vorhaut

Aber beim onanieren schiebt ihr die Vorhaut doch hin und her oder?

Mitglied swinger ist offline - zuletzt online am 05.03.17 um 09:58 Uhr
swinger
  • 719 Beiträge
  • 740 Punkte

@1112011

Onanieren hat ja nicht direkt etwas mit Pinkeln zu tun!

Mitglied nikipop234 ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 21:27 Uhr
nikipop234
  • 96 Beiträge
  • 136 Punkte

Ja

Also ich ziehe meine vorhaut beim pinkeln zurück(ich tage sie eig immer zurück finde es angnehemr) es ist außerdem hygenischer denn durch die urinreste unter der vorhaut entsteht smegma und mann kann den urin bei zurückgezogener vorhaut leichter abaschüttel und es bleiben keine flecken im slip zurück

Gast
ErichW

Vorhaut zurück

Also mir hat meine Mutter gelernt, dass ich meine Vh. zurückziehen soll beim Pinklen und auch zurück lassen.
So mach ich das seit ich 5 war und hat sich immer gut bewährt.
Auch benutze ich Klopapier zum "trockenlegen" und vor allem sitze ich beim Pinkeln, außern auf öffentlichen Klos, wo ich aus hygienischen Gründen lieber das Psssoir nehme, also im stehen pinkle.

Gast
Joerg

Vorhaut zurück

Ich bin nicht beschnitten , habe meine vorhaut aber immer zurückgezogen.
Ob beim pinkeln oder auch bei anderen Sachen.
Ich rasiere meinen Penis aber auch. Es ist alles viel sauberer und hygenischer.

Gast
Lars

Bin 16 und ich häng meinen raus und lass laufen. Die vorhaut lass ich vorn. Hab da ehrlich gesagt nicht drüber nachgedacht dass man die vorm pissen auch zurückziehen könnte.

Gast
Thommes

Durch die Vorhaut

Ich lasse es einfach laufen... durch die Vorhaut. Ich hab' damit halt soviel Übung, dass ich auch durchaus in der Lage bin nicht das gesamte Areal um die Toilette oder das Pissoir zu besprenkeln. Außerdem finde ich, dass es ein angenehmes Gefühl mit sich bringt.
Wenn es dann vorbei ist, stecke ich ihn gewöhnlich einfach zurück in die Unterhose. Manchmal sind da dann halt ein paar Flecken. Dann muss die Unterhose eben gewechselt werden. Gewaschen wird täglich. Auch die Vorhaut und das was drunter ist...

Gast
lolly

Vorhaut vorne zuhalten

Wenn ich Lust habe, halte ich vor dem Pinkeln die Vorhaut vorne zu und lass es dan laufen. Die Vorhaut füllt sich dann sehr schnell und mein kleiner Freund wird dann vorne viel dicker als wenn er steif wäre. Wir der Druck zu groß, mache ich auf und der Ballon entlädt sich. Das mache ich drei oder viermal hintereinander.

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 02.06.18 um 19:11 Uhr
david-matthias
  • 174 Beiträge
  • 184 Punkte

Reinigungsmethode bei Vorhautverengung

Das, was lolly beschreibt, wird Jungs und Männern empfohlen, die ihre Vorhaut gar nicht oder nur sehr schwierig (unter Schmerzen) zurückziehen können - die also eine Vorhautverengung (Phimose) haben. Mit der "Urinspülung" im Zwischenraum von Eichel und Vorhaut kann zumindest ein großer Teil der nicht nur ekligen, sondern auch gesundheitsgefährdenden Ablagerungen (Smegma) herausgespült werden.

Ich persönlich würde übrigens jedem, der nach seiner Pubertät seine Vorhaut noch immer nicht oder nur unter Schmerzen zurückstreifen kann, empfehlen, doch mal über eine Beschneidung nachzudenken und sich entsprechenden ärztlichen Rat einzuholen ...

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 02.06.18 um 19:11 Uhr
david-matthias
  • 174 Beiträge
  • 184 Punkte

Ergänzung

Ich selbst stehe nicht vor der Frage, die hier gestellt ist: Hab nämlich keine Vorhaut! (Dass ich das gut finde und es nicht anders haben möchte, sollte zwar niemanden beeinflussen: Ich bin kein "Beschneidungs-Missionar! Aber es ist doch eine Möglichkeit unter mehreren, auch auf das Häutchen zu verzichten ...)

Gast
tsaG

Ja

Also ich bin 15 und mir wurde in der 1ten klasse von nen schulfreund erzählt dass er immer die vorhaut beim pinkel zurück zieht weil er findet dass es im sommer nciht so müffelt. Daraufhin habe ich es auch gemacht und inzwischen habe ich es mir angewöhnt sie immer hinten zu halten :) Auch heute, wenn ich mit nen kumpel pinkeln bin und sehe dass er sie vorne hat weise ich ihn darauf hin xD

Gast
Thommes

Beschneiden

"Beschneidungs-Missionar" zu sein möchte ich hier niemanden unterstellen und sicherlich ist es auch nicht falsch tätig zu werden, wenn die Vorhaut nach der Pubertät nicht zurückstreifbar ist.
Bei mir war es auch lange Zeit ein Problem, doch ich wurde seinerzeit nicht beschnitten und bin heute sehr, sehr dankbar dafür. Meine Vorhaut ist insgesamt noch weit genug, dass sich das Problem mit den Jahren von selbst erledigt hat. Das alles so funktioniert wie es soll beweist meine Vielzahl an Kindern und nie eine einschlägige Erkrankung - nicht mal eine Pilzinfektion - gehabt zu haben.
In jedem Fall sollte man aber einen Arzt kontaktieren, wenn Probleme bestehen und dazu noch ein kleiner Tipp: inzwischen ist eine Beschneidung in vielen Fällen vermeidbar. Eine kurzzeitige Behandlung mit einer kortikoidhaltigen (verschreibungspflichtig) i.V.m. einer sanften Dehntherapie führt meist zum gewünschten Ziel.
Viele Beschnittene werden mich jetzt teeren und federn... macht nichts... ich halte das aus, aber meine Meinung dazu ist folgende (und ich spreche aus Erfahrung!): Jungs! Lasst Euch nicht beschneiden, wenn es irgendwie vermeidbar ist!

Gast
Thommes

Müffeln...

So, hierzu noch mal eines: mit vernünftiger Hygiene müffelt nichts! Auch nicht im Sommer! Ich pinkel immer, wirklich immer, duch meine Vorhaut. Ich erkenne keinen vernünftigen Grund, warum ich sie dafür zurückziehen sollte. Bei einigen Tätigkeiten ;-) rutscht sie von alleine zurück und zum waschen ziehe ich sie zurück. Darüberhinaus nicht. Und bei mir müffelt nichts! Überhaupt nichts.
Demgegenüber kenne ich aber genug Leute, bei denen irgendwas müffelt. Da stehen die Leute mit faulen Zähnen und Käsemauken und stinken nach Schweiß dazu, aber ziehen sich zum pinkeln die Vorhaut zurück, damit es nicht müffelt, was?
Ich spreche hier natürlich (!) niemanden persönlich an. Kann ich ja auch garnicht. Ich möchte nur zum tabulosen nachdenken anregen. Jemand der seine Vorhaut noch hat ist nicht schmutziger als andere, jemand der durch sie pinkelt schon garnicht. Wie genau man es mit der Sauberkeit so nimmt zeigt sich an anderen Körperstellen wesentlich deutlicher als an der Vorhaut beim pinkeln.

Mitglied SchwarzWeiss ist offline - zuletzt online am 05.06.14 um 23:15 Uhr
SchwarzWeiss
  • 8 Beiträge
  • 10 Punkte

.

Rausholen, vorhaut zurückziehen, pinkeln, bisschen vor und zurückschieben dass kein tropfen in die boxershorts geht und ende

Mitglied Uwe65527 ist offline - zuletzt online am 18.03.19 um 20:44 Uhr
Uwe65527
  • 276 Beiträge
  • 279 Punkte

Bin beschnitten

Ich hatte eine lange Vorhaut, die immer wieder Probleme machte. Das "Müffeln" begannach weniger als 24 Stunden. Ich hab's auch mit Zurückziehen beim Pinkeln probiert, weil ich ab und an Infektionen hatte. Ich musste aber mehrfach ziehen bis die Eichel spitze vor kam. Das war mir auch peinlich. Mit der langen Vorhaut zu pinkeln, machte ab und an Probleme beim Zielen. Ich habe mich informiert und beschbeiden lassen. Ich finde, es ist für mich eine gute Lösung. Mag sein, dass man sich diesen Schritt nicht trauen mag. Aber nach einer reichlichen Woche war alles verheilt. Es war nur eine kleine OP, und innnerhalb kürzester Zeit waren die Probleme weg. Eichel liegt frei, sauberes Pinkeln, kein Smegma, kein Müffeln.

Gast
boy1234

Vorhaut beim pinkeln hinten tragen

Ich ziehe die Vorhaut beim Pinkeln immer zurück, da es mein VAter mir so beigebracht hat.

Gast
Thomas

VH beim pinkeln zurückziehen

Mein Dad hat mir schon als Kind, ich war da so ca. 3-4 Jahre, beigebracht, dass ich beim pinkeln meine Vorhaut zurückziehen soll weil es dann nicht so in alle Richtungen spritzt und weniger Sauerei verursacht. Ich habs dann auch meist so gemacht. Zu Beginn meiner Pubertät wurde mein etwas zu kurzes Vorhautbändchen zum Problem und mein Frenulum wurde verlängert/teilbeschnitten. Seitdem habe ich meine Vorhaut eigentlich so gut wie immer zurückgezogen und meine Eichel liegt somit fast immer frei. Meinen beiden Söhnen habe ich auch bereits im Kindergartenalter beigebracht, das sie beim Pinkeln ihre Vorhaut zurückschieben sollen.

Gast
Lekull

Wenn ich meine vorhaut zurückziehe kriege ich immer einen orgasmus ich habe aber keine vorhautverengung

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 02.06.18 um 19:11 Uhr
david-matthias
  • 174 Beiträge
  • 184 Punkte

Das gibt sich mit der Zeit

@Lekull,

ich vermute, dass Du noch ziemlich jung bist - mit der Zeit wirst Du Deine Vorhaut bewegen können, ohne dass es Dich überhaupt irgendwie erregt. Wahrscheinlich hast Du es bisher so selten gemacht, dass es noch "sensationell" für Dich ist ("Sensation" bedeutet ursprünglich "Erregung"...).

Bevor ich mit 10 Jahren beschnitten wurde, hatte ich einige Zeit, mit meinem Schulfreund zusammen "Experimente" mit dem Zurückziehen der Vorhaut zu machen ... Bis dahin wusste ich gar nicht, dass man die Haut überhaupt bewegen kann ... Die Experimente waren dann tatasächlich extreme "Sensationen".

Ich weiß von meinen nicht beschnittenen Freunden damals, dass Viele mit 13 , 14 Jahren "trainiert" haben, ihre Vorhaut regelmäßig zurückzuziehen, und keiner erwähnte es, dass er damit auf Dauer gesehen Schwierigkeiten hatte. Einmal versuchten zwei Kumpels beim Schulsport, einige Minuten mit zurückgezogener Vorhaut unter der Sporthose zu laufen; sie kamen mit hochroten Köpfen und offensichtlichen Ständern ins Ziel (und ließen sowas dann künftig sein - nachdem sie mir gesagt hatten, dass sie es gar nicht verstehen könnten, dass ich ohne meine Vorhaut nicht einen Dauerständer habe ...). Aber zwei Jahre später sah ich beide dann unter der Dusche mit zurückgezogener Vorhaut, und es war ganz "normal" ...)

Wie gesagt: Nur eine Frage der Zeit - und der Gewöhnung.

Gast
Kai 97

Vorhaut beim Pinkeln zurück

Für mich ist es Routine, meine VH beim Pinkeln komplett zurückzusteifen seit meiner frühen Jugend. Damals hat mein Vater es von mir und meinem älteren Bruder so verlangt. Beim Duschen und Pinkeln sollten wir unsere VH immer komplett zurückziehen. Er war der Meinung, es würde unter unseren Häuten müffeln. Er selbst hatte seine Eichel immer frei und so mussten wir ab der Pubertät unsere Eichel auch immer frei haben. Gewohnheitssache bis heute.

Gast
laurentius

Vorhaut zurückziehen beim Pinkeln

Das ist doch selbstverständlich das ich beim Pinkeln den Penis mit der Hand halte und dabei die Vorhaut zurückziehe. Danach mehrmals vor und zurückschiebe bis die Harnröhre leer ist. Gut es kann dabei schon mal passieren das sich dann eine Erektion einstellt. Aber die geht dann auch wieder zurück.

Gast
Lasse ZH

VH beim pinkeln zurückziehen

Für nicht beschnittene ist das Zurückziehen der Vorhaut beim Pinkeln eine ganz klare Erziehungssache.

Mitglied Alex101 ist offline - zuletzt online am 27.08.14 um 17:14 Uhr
Alex101
  • 136 Beiträge
  • 160 Punkte

Also ich habe eine ziehmlich lange Vorhaut wenn ich auf der Toilette sitze lass ich meine Vorhaut über dem Penis wenn ich ins Urinal Pinkele oder in freier Natur muß ich meine Vorhaut ganz zürückschieben sonst Pinkele ich ziehmlich unkontrolliert weil meine Harnröhre nicht freiliegt und der Strahl abgelenkt wird. Das sich irgendwelche Bakterien unter der Vorhaut bilden, kommt nur vor wenn man sich nicht täglich sein Penis und die Vorhaut wäscht das kann man beim Duschen mit erledigen.
Das sollte doch das mindestet an Körperhygiene sein

Gast
Tiger

Beim pinkeln zurückziehen

Wer nicht beschnitten ist oder die vorhaut immer zurückgezogen trägt sollte tunlichst darauf achten dass er beim urinieren mit zurückgestreifter vorhaut und somit freiliegender eichel pinkelt, denn alles andere ist eine echte sauerei !

Gast
MUCKI

Beim pinkeln Vorhaut zurückziehen

Die meisten aus meinem Familien- oder Bekanntenkreis pinkeln mit teilweise oder ganz zurückgezogener Vorhaut. Ich ziehe auch immer ein Stück zurück bis meine Eichelspitze frei liegt weil es sonst in alle Himmelsrichtungen spritzt. Ich muss aber verdammt aufpassen, denn wenn meine Eichel ganz frei liegt bekomme ich recht schnell einen Ständer und dann kann ich gar nicht mehr pinkeln.

Gast
uwe

Vorhaut

Das ist alles Quatsch. Wenn du täglich deinen Penis mit einer milden Seife waschen tust und dabei die Vorhaut zurück ziehst ist das von hygienischer Seite vollkommen ausreichend.

Gast
Anonym

Is doch egal

Is doch egal wie man das macht. Schließlich dusche ich ja und schieb da die vorhaut zurûck. Beim pinkeln zieh ich die manchmal zurück, wie ich halt bock hab. Wobei ich die vorhaut meistens vorne lass wenn ich im sitzen pinkel. Wenn jemand die vorhaut beim pinkeln stört soll der sie halt zurück machen, wenn nicht dann nicht.

Gast
Langeweile am Abend

Interessant

Ich bin weiblich, und es is ja ganz schön interessant worüber ihr so quatscht...
(ich find zurückgezogene Vorhaut beim pinkeln, aber doch schon hygienischer...)

Gast
Gast

Vorhaut zurück schieben

Mir hat meine Mutter als ich noch ganz klein war, die Vorhaut zurück gezogen. Da das problemlos möglich war, sollte ich das auch immer machen und so habe ich es mir dann angewöhnt. Es ist eine gute und saubere Sache und ich habe auch meinen Söhnen das empfohlen.

Gast
Luis

Vorhaut Zurück

Hallo, ich ziehe meine Vorhaut auch immer vor dem Urinieren und in der Dusche zurück.
Ich bin durch meinen Vater darauf gekommen als ich ihn gefragt habe warum er seine Vorhaut da immer zurück hat (da war ich auch so 12Jahre Alt bin jetzt 14Jahre alt).

Seite 1 mit den Antworten 1-50 von 123
Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Vorhaut erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Vorhaut zu kurz

Hey ich hab mal ne frage.....meine vorhaut is recht kurz dh die eichel schaut immer raus....habt ihr das auch? wie sieht die vorhaut bei euch ... weiterlesen >

30 Antworten - Letzte Antwort: von Leolustig

Vorhaut verklebt an Unterseite der Eichel

Hallo, Mein Sohn ist fast 4 Jahre alt und seine Vorhaut ist unverändert seit ca 2 Jahren an der Unterseite der Eichel verklebt (ca zu 1... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von marsupi

Vorhaut nach hinten zu ziehen

Hallo, ich habe schon sehr oft SB gemacht. Ich habe mich dabei aber noch nie richtig getraut meine vothaut nach hinten zu ziehen! ... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Sam

Vorhaut reißt etwas ein wenn ich sie zurückziehe...

Es ist mir jetzt schon3-4 mal passiert!!! Ich habe sb gemacht und meune vorhaut zurückezogen! Dann ist ein stück davon gerissen!!! Das tut sau... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Vorhaut rutscht (beim Sex) immer vor.

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und habe ein kleines Problem mit meiner Vorhaut: Immer, wenn ich sie beim steifen Penis die Vorhaut zurückziehe, r... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Leolustig

Zu enge Vorhaut

Ich habe eine zu enge Vorhaut. Beim sb gehts, denn dort kann ich ja selber aufpassen, dass diese nicht nach unten (unter die Eichel) ru... weiterlesen >

15 Antworten - Letzte Antwort: von rüdiger155

Vorhaut oder keine vorhaut

Was ist der Unterschied zwichen vorhaut und wenn man keine hat ich hab vorhaut aba mein broder nicht. was ist der unter schiet weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von junge

Wie viele Beschnittene bei euch?

Hi, mich würd mal interessieren, wie viele in euerer Klasse, beim Sport ... so beschnitten sind und obs da Unterschiede nach dem Alter gibt.... weiterlesen >

239 Antworten - Letzte Antwort: von Frankie