Prostata News

Männer mit Problemen beim Wasserlassen sollten Hirn und Herz untersuchen lassen

Eine aktuelle Studie aus Österreich zeigt, dass Männer genau auf Probleme beim Wasserlassen achten sollten. Sollten sie dabei Schmerzen haben oder trotz Harndrang sich nicht entleeren können, könnte dies ein Hinweis auf ein Problem mit dem Herzen oder auch dem Hirn sein. Wie hängt das zusammen? 2.100 Männer wurden für sechs Jahre betreut. Zu Beginn der Studie waren sie alle völlig gesund. Regelmäßige Untersuchungen klärten, ob und wann es zu kardiovaskulären Problemen kam und die Männer wurden regelmäßig befragt, ob sie Probleme mit dem Wasserlassen hätten.

Es zeigte sich ein deutlicher Zusammenhang. Wer oft Beschwerden hatte, dessen Risiko auf einen Herzinfarkt betrug auch fast das Doppelte. Diese Männer hatten ein Risiko von 15,9 Prozent, während beschwerdefreie Männer nur ein Risiko von 8,8 Prozent hatten. Auch beim Risiko auf einen Schlaganfall zeigte sich ein deutlicher Unterschied: hier stand das Risiko bei Männern mit Problemen beim Wasserlassen bei 11,7 Prozent, bei den anderen nur bei 6,9 Prozent.

Bereits länger bekannt ist, dass Probleme mit der Erektion ebenfalls als Risikofaktor gelten. Können die Gefäße im Penis nicht mehr zu einer richtigen Erektion führen, liegt eine Dysfunktion vor. Auch hier sollte auf jeden Fall ein Check up erfolgen. Probleme der Gefäße im Penis lassen oft Rückschlüsse auf den Rest des Körpers zu. Daher sind auch diese Probleme definitiv der Anlass, sich auf die Gefahr eines Schlaganfalls oder eines Herzinfarkts hin überprüfen zu lassen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


MEHR NEWS ZUM THEMA PROSTATA

Krebszellen zerstören durch eine heiße Nadel

Mit einer Nadel, die einen Durchmesser von weniger als zwei Millimeter hat, können Ärzte heute effektiv und minimalinvasiv gegen Prostatakrebs...

  • 9. Juli 2012
  • 749 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Männer, die im Haushalt anpacken, haben weniger Probleme mit ihrer Prostata

Probleme mit der Prostata, häufiger Harndrang und andere Beschwerden wie etwa Nykturie können im Alter durch Sport abgemildert beziehungsweise...

  • 5. Juli 2012
  • 622 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Nach einer Prostata-OP sollten umgehend Übungen gegen die Inkontinenz begonnen werden

Um den Prostata-Krebs zu besiegen, hilft eine Bestrahlung oder eine Chemotherapie allein oft nicht aus. Meist ist eine Operation notwendig, be...

  • 9. Mai 2012
  • 1996 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Neue Therapie bei vergrößerter Prostata im Alter

Bei vielen Männern vergrößert sich im Alter die Prostata. Diese Veränderung der kleinen Drüse kann so weit gehen, dass das Wasserlassen schmer...

  • 5. April 2012
  • 4170 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

PSA-Screening hilft Männern mit Prostatakrebs

In Europa hat das PSA-Screening der letzten Jahre einen kleinen Erfolg gezeigt. Bei diesem Screening wird der PSA-Wert im Blut eines Mannes er...

  • 20. März 2012
  • 978 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Werbung

LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

MEHR PROSTATA

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Kleine Kraftbeere: Himbeere hilft bei vielen Beschwerden und schmeckt dazu einfach köstlich!

Kleine Kraftbeere

Himbeere hilft bei vielen Beschwerden und schmeckt dazu einfach köstlich!

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September