Wie bekomme ich meinen penis größer?

Mitglied masterblaxter ist offline - zuletzt online am 04.05.11 um 23:24 Uhr
masterblaxter
  • 3 Beiträge
  • 7 Punkte

Hallo Community

Mein name ist Stefan und ich hab, im wahrstensinne, ein kleines problem! Ich weiß es ist schon ein ausgelutschtes thema, aber ich habe nicht wirklich antowrten bekommen bei meinen such aktionen im netz! Ich bin 16 jahre alt und gut gebaut! Ich mache sport und arbeite viel! Eine freundin hab ich zurzeit keine weil es die zeit nicht erlaubt und das "sexualleben" könnt ihr euch sicha vorstellen aus was das nur besteht! Ichhab mir gedacht ich frag mal hier, habt ihr vl tipps oda methoden zum vergrößern und verdicken vom penis!
Danke schon mal im voraus! MFG.Stefan

Mitglied hunter1989 ist offline - zuletzt online am 30.04.14 um 22:00 Uhr
hunter1989
  • 19 Beiträge
  • 19 Punkte

Hey

Kp was da hilft aber denke jeder muss mit dem leben wasser hat
villt hilt handarbeit ja^^
beste grüße

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 00:53 Uhr
Tom92
  • 8319 Beiträge
  • 9341 Punkte

@ masterblaxter

Hmmm ..., ich glaube nicht, das es wirklich Möglichkeiten gibt, seinen Penis "dauerhaft" größer zu bekommen, außer durch irgendwelche OP´s die man im I-Net finden kann.
Bei allen anderen Methoden wird wahrscheinlich nur die Menge des Gelds auf dem Konto der "Anbieter" solcher "Vergrößerungen" größer, aber wohl nicht der Penis. Solche Anbieter von Vergrößerungen wollten damit doch nur Geld verdienen.
Die Penislänge ist genetisch festgelegt, da kannst du mit irgendwelchen Pillen oder anderen "Mitteln" bestimmt keinen größeren Penis bekommen.

Mitglied Ana_stasia ist offline - zuletzt online am 23.02.11 um 06:47 Uhr
Ana_stasia
  • 84 Beiträge
  • 92 Punkte

@

Ein Penis kann man nicht so ohne weiteres vergrößern und wenn gibt es dann Probleme. Was die Männer und Jungs mit der Penisgröße haben, mir ist es persönlich egal, außer ist ist zu groß.
Durchschnittspreis und kleiner Penisse reichen völlig aus für mich und ganz große komme nicht rein, das tut weh.
Geheimnis des Mädchen ist, das man an der Klitoris erregt wird und in der Vargina um zu tiefer man kommt die Nervenbahn abnehmen und man wieso dort nicht merkt. Kleine reichen zur Befriedigung aus, für eine Frau.

Mitglied masterblaxter ist offline - zuletzt online am 04.05.11 um 23:24 Uhr
masterblaxter
  • 3 Beiträge
  • 7 Punkte

Danke

Danke leute für eure antworten, ich hab gelesen das man nur 12 cm braucht um eine frau zu befriedigen! Ich hab nach gemessen und naja, ich hab genau 10 :-(! Was soll ich tun, ich hab angst mich vor einen mädchen nackt zu zeigen weil sie mich ja vl auslachen könnte! Was soll ich nur tun?

Mitglied Jozef66 ist offline - zuletzt online am 25.02.11 um 15:02 Uhr
Jozef66
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Es gibt da was

Hey Leute,

also ich bin 18 Jahre alt und hab 12 cm (was für'n Glück, dass ich ne Frau befriedigen kann;)) Nee, Scherz!!! Also, mir ist mein Penis auch zu klein und hab deshalb im Internet nachgeschaut was man dagegen machen könnte. Mir ist aufgefallen, dass es viele Pillen und Bücher zu den Fragen gibt, glaub aber kein Stück von dem Zeug was die erzählen. Wie soll man den seinen Penis durch eine Pille vergrössern?? Hört sich ein bisschen ungesund für mich an?
Was aber interessant ist, sind die Aparate. Kosten zwar ein bisschen (und mit bisschen mein ich viel - unter 130 € hab ich nichts gefunden) Aber die Erklärungen, warum die Geräte funktionieren sollen, hören sich logisch an. Ausserdem gibt's auch Studien und so (sind aber auf Englisch - daher weiss ich nicht genau wie aussage kräftig die sind, weil ich nicht alles verstehe)...

Naja lange Rede, kurzer Sinn. Gib mal bei google "penisverlängerung andro" ein. Ich glaub, wenn ich ein bisschen Geld über hab, kauf ich mir das Ding.

Mitglied MorgenMuffel ist offline - zuletzt online am 08.02.13 um 02:58 Uhr
MorgenMuffel
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte

Oh mein Gott

Wenn ich hier manches lese wird mir ganz mulmig. Kinder Kinder Kinder, bitte niemals eine Maschine nehmen um den Penis zu vergrößern und man spannt seinen Penis auch nicht in irgendwelche Apparate ein um ihn in die Länge zu ziehen. Das ist alles nichts. Ich habe auf ***** eine andere Möglichkeit gefunden sein Glied zu vergrößern die für mich ziemlich plausibel klingt. Durch eine bessere Blutzufuhr und Gefäßerweiterung wird hier mit einer Kur die über drei Monate geht der Penis natürlich vergrößert. Mir leuchtet es ein, denn je besser der Penis mit Blut und Nährstoffen versorgt wird und je mehr Blut die Schwellkörper fließen kann, umso größer wird der Penis wohl werden. Ihr könnt ja mal berichten, ob es etwas gebracht hat, oder nicht.

Mitglied marsupi ist offline - zuletzt online am 13.11.14 um 15:37 Uhr
marsupi
  • 1900 Beiträge
  • 1923 Punkte

OMG

Die Frage ist zwar schon uralt, aber anscheinend immer wieder hochaktuell...

Ich kann nur vor allen hier erwähnten Methoden warnen: Wenn sie Eurem besten Stück nicht sogar erheblichen Schaden zufügen, so helfen sie jedenfalls nicht (sie verhelfen nur dem Anbieter solcher "Mittelchen" zu guten Umsätzen).

Pillen, Salben, Kräuter und Wässerchen:
Unwirksam. Das Peniswachtum findet hormongesteuert während der Pubertät statt. Das Schwellkörpergewebe ist auch nur während dieser Zeit für Hormongaben empfänglich und wächst danach nicht mehr.

Mechanische Mittel (Dehnen, Jelqing, Extender...):
Gefahr der Schwellkörperverletzung (Riss) oder Ödemisierung, auch des Absterbens von Gewebe, dabei Null Effekt auf das Volumen des Penis. Bindegewebe der Schwellkörper ist relativ unempfänglich für Dehnungen, und wenn, wird dadurch der Durchmesser verringert. Man zieht das Ding eher "in die Länge" wie einen Kaugummi, unter Einbuße von Dicke. Gefahr der Impotenz durch die Schwellkörperschädigung.

Vakuum-Pumpen:
Führt bei dauerhafter Anwendung (über mehrere Jahre) zwar zu einem gewissen dauerhaften Volumenzuwachs, aber dafür Gefahr der Impotenz durch Schwellkörperverletzungen und durch Irritation des arterio-venösen Gefäßsystems. Und etwas für Ästheten sind die Ergebnisse monatelangen Pumpens auch nicht: Der Penis wirkt unproportional, verquollen, die Vorhaut ist oft ödemisiert. Verlust von Sensibilität. Ein echter Weggucker.

Operation:
Dickenzuwachs durch Unterspritzen von Fett in die Unterhaut möglich, aber oft ästhetisch unbefriedigendes Ergebnis, das auch nach gewisser Zeit wieder verschwindet. Längenzuwachs durch Trennung des Ligaments und Repositionierung nach vorne, was den Penis zwar optisch um ein paar cm verlängert, aber auch zu einem "Low Hanger" macht (Erektion zeigt meist nicht mehr nach oben). Risiken wie bei jeder Operation, außerdem Gefahr der Verletzung wichtiger Nerven und Blutgefäße mit Verlust der Erektionsfähigkeit.

Fazit für mich:
Lasst die Finger von Eurem Penis (zumindest was Vergrößerungsversuche angeht ;-) ), und lernt mit dem Ding zu leben, das Ihr eben habt. Die Fälle, in denen ein Penis tatsächlich "zu klein" ist, um sexuelle Lust zu erleben oder eine FGrau zu befriedigen, sind verschwindend und spielen sich in Kategorien unterhalb von 5-8 cm erigierter Länge ab. Kein Mann kann etwas für die Größe seines Gemächts, weder im positven noch im negativen Sinne. Diese Erkenntnis herrscht gottseidank bei den meisten Artgenossen vor, und keiner braucht Angst zu haben, in der Dusche, oder von seiner Partnerin beim "ersten Mal", ausgelacht zu werden (und wenn, sollte man sie eh zum Mond schießen...).

Mitglied Dragonfire ist offline - zuletzt online am 16.06.14 um 18:27 Uhr
Dragonfire
  • 24 Beiträge
  • 26 Punkte

Natürliche Technik

Es gibt einige Massagetechniken, die dafür sorgen, dass sich die Schwellkörper langsam ''ausdehnen''. Es gibt auch eine Technik in der man den Teil des Schaftes der im Körper ist nach außen zieht. Diese Techniken funktionieren ohne Pillen oder Maschinen und sind auch medizinisch belegt. Allerdings braucht man viel Geduld bevor man was erreicht. Es braucht schon 1-2 Monate bis man einen Messbaren zuwachs hat. Dafür muss man ja auch nichts zahlen und es gibt nur eine kleine Verletzungsgefahr. Einfach mal Googlen. Allerdings würde ich dir raten, wenn du das machen willst, zu warten bis du 18 bist, weil bis dahin die Möglichkeit besteht, dass dein Penis noch wächst. MfG Dragonfire :)

Mitglied marsupi ist offline - zuletzt online am 13.11.14 um 15:37 Uhr
marsupi
  • 1900 Beiträge
  • 1923 Punkte

Massagetechniken

Das habe ich ja in meinem ersten Beitrag unter "Jelquing" geschrieben, einer Technik, die angeblich aus dem arabischen Raum überliefert wurde.

Interessanterweise gibt es genauere Infos (Broschüren, Anleitungen) im Internet nur immer gegen Kohle, und keine einzigen nachweislichen Vorher-Nachher-Bilder.

Kann ja sein, dass das was bringt, aber eben nur seeehr langsam, und ob man dabei nichts kaputt macht, ist auch fraglich...

Über die OP-Technik, wo man einen Teil des Penisschaftes nach außen verlagert, habe ich auch geschrieben (Trennen des Ligaments). Danach hast Du aber auch im erigierten Zustand Dein Ding nur noch senkrecht zwischen den Beinen baumeln, und an Dicke gewinnt man dabei auch nicht einen mm...

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Auf diesen Beitrag können nur registrierte Mitglieder antworten!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Neues Thema in der Kategorie Penis erstellen

Zu dem Thema Penis können nur registrierte Mitglieder einen neuen Beitrag verfassen!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Weitere Beiträge zum Thema

Wie messe ich die penis dicke?

Hier wird oft von der "penisdicke" geschrieben, doch wie misst man die eig. wirklich? schonmal danke im vorraus! weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

16 und kleiner Penis!?! bitte um hilfe

Hallo, ich bin 16 und ich habe ein Riesen Problem. Mein Penis ist viel zu klein!!! Schlaff 2-4cm und steif 7-8cm. Warum ist das s... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Wie misst man richtig?

Ich wollte mal wissen wie man richtig misst? Denn es könnte nicht nur mich informieren sondern auch andere die z.B. 22cm schreiben, soweit i... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von 135790

Penis ist sehr kurz

Ich verzweifelt Grad kann mir jemand helfen mein Penis ist steif 5 - 6 cm lang und es kommen keine Spermien und ich kann nicht so einfach mit ... weiterlesen >

23 Antworten - Letzte Antwort: von Ehrlich1403

Ausfluss aus Penis

Hey, seit ein paar wochen (3-4) habe ich so eine art "ausfluss" aus meinem penis. es ist eigentlich die ganze zeit da, mal mehr mal we... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von marsupi

Sperma kommt oft in der Nacht aus dem Penis

Hallo ich habe eine frage wenn ich mich so etwa 3 tage nicht selbstbefriedige kommt bei mir nach den 3 tagen in der Nacht ein traum mit eine... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Muh

Hilfe! Ist das Normal?

Hallo allerseits,ich bin 13 Jahre alt und mein Penis ist im steifen zustand ca. 14cm lang/groß. Seit kurzem müssen wir in der Sc... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Eichel feucht oder trocken halten?

Sollte ich die Eichel von meinem Penis eher feucht oder trocken halten? weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von hajo7

Penis in der Sauna, dominanter freund

Also is ne lange geschichte, letztens war ich mit meim kumpel nach dem trainieren noch sauna. Er trainiert schon länger als ich und hat... weiterlesen >

12 Antworten - Letzte Antwort: von CarRider3000

Ermittle die richtige Pennis länge. an di Jungs

Ich mochte eine Grafik machen um die durchschnittsgröße zu ermittel beantwortet bitte folgende Fragen 1)Geburtstag(z.B.: 13.6.1995) 2a)P... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92