Forum zum Thema Penis

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Penis verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (50)

Penis beim Pinkeln anschauen?

Schaut ihr beim Pinkeln am Pissoir zum anderen und schaut bei ihm was der für ein "Teil" hat? weiterlesen >

45 Antworten - Letzte Antwort: von Mick05

An alle frauen

Wie lang solte ein Penis sein? sollte er rasiert sein oder nich? wie dick((umfang) sollte er sein? bescni... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von Leolustig

Warum greifen kleine Jungs immer an ihren Pullermann?

Warum kneifen/greifen kleine Jungs (8-10 J.) immer an ihren Pullermann!? (Das habe ich bei mein Bruder und sein Freunden gesehen die machen d... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von Leolustig

Penislänge mit Alter 12-14

Hey, wollte mal ne Umfrage über euer Alter und Penisgröße machen... LG Jean weiterlesen >

214 Antworten - Letzte Antwort: von Unknow1

Dicke Adern am Penis

Hallo ich bin 14 und habe extrem viele und dicke Adern an meinem penis !! Ist das normal ? Und wie ist es bei euch ? weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von BEIN

Wann wächst mein Penis?

Ich bin 13 jahre alt und mein penis ist grad mal 6cm (Normalzustand) warum wächst er nicht meine freunde haben mindestens 10 cm das versteh ic... weiterlesen >

35 Antworten - Letzte Antwort: von BEIN

Saunahitze und freie Eichel

Ich bin seit meinem zehnten Lebensjahr beschnitten und gehe seit meiner Kindheit (damals mit den Eltern) regelmäßig saunieren - also seit eini... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von bernd43

Steifen beim Arzt

Hey ich war letztens beim Arzt weil ich ein paar Probleme mit meiner Leiste hatte. Die Ärztin hat zu mir gesagt ich solle mal meine Hose und U... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von rainbow17

13 Jahre und zu kleiner Penis

Hi, ich bin 13, mein Penis ist steif nur so 8/9 Zentimeter lang, ich hab aber schon Schamhaare und Achselhaare. Deswegen hab ich bisschen sch... weiterlesen >

25 Antworten - Letzte Antwort: von rainbow17

Ist mein Penis für 13 Jahre zu klein?

Hi Mein penis ist schlaff ca. 5-6 cm und Steif 8,5 cm!!! Ist dass für 13 jahre zu klein und wenn er wächst wie lang wird er dann noch u... weiterlesen >

134 Antworten - Letzte Antwort: von BEIN

Wie heißt euer Penis?

Ich wollte mal wissen was für Namen euer Penis hat. Ich wollte meinem auch einen Namen geben mir fellt aber keiner ein! weiterlesen >

32 Antworten - Letzte Antwort: von BEIN

Penis krumm bei 12j

Hallo also ich hab ma ne frag un zwar: gestern hab ich mich mit nem kumpel verglichen und war auch alles cool und so. aber wenn er steif... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von BEIN

Krummer Penis bei Erektion

Ich hab ein Problem mit meinem Penis. Immer wenn er steif ist, dann biegt er sich extrem stark nach links, ich hab das mal gemessen, es sind e... weiterlesen >

28 Antworten - Letzte Antwort: von BEIN

Warum ist er schlaff so klein?

Hallo, habe mal eine kurze frage unzwar: warum ist mein penis schlaff so klein?? Meiner ist schlaff 1,5 cm und Steif 8 cm! Ich selber bi... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von BEIN

Eichelgröße

Hi mich würde mal interessieren, wie groß eure Eichel ist? Ich bin 14 weiterlesen >

34 Antworten - Letzte Antwort: von BEIN

Dick = kleiner penis?

Weiss jemand mehr zu dem thema? mir wurde es immer wieder erzählt aber iwie glaub ich dem ganzen nicht so also weiss jemand mehr?... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Leolustig

Ist mein Penis für 13 Jahre zu klein??

Hey Leute, mein Penis ist steif ca. 13,5 cm lang und 4cm breit. Schlaff ist mein Penis 8 cm lang!!Ist dass zu kurz oder lieg ich ... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Umfrage für die Boys: Penisgröße

Hey jungs, mich würdes interessieren, obs einen zusammenhang zwischen der größe des penis und dem bmi gibt... also macht bitte alle EHRLICH mi... weiterlesen >

113 Antworten - Letzte Antwort: von Boy69

Mein Penis wirklich klein?

Hallo Leute ich hab einen kleinen Penis ? Alter : 14 Penis im schlaff: 10 cm Penis steif : 15,5 cm Ist der wirklich klein... weiterlesen >

12 Antworten - Letzte Antwort: von Brunk2004

Penisumfang abhängig vom Gewicht?

Also letzten freitag machte ich mit einem Kumpel einen Penisvergleich mein penis war deutlich eib bischen länger aber dafür war seiner sehr di... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von 2EG

16 und kleiner Penis

Hallo, ich bin 16 und ich habe ein Riesen Problem. Mein Penis ist viel zu klein!!! Schlaff 2-4cm und steif 7-8cm. Warum ist das s... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Henndrick

Wie bekomme ich meinen Penis größer?

Hallo Community Mein name ist Stefan und ich hab, im wahrstensinne, ein kleines problem! Ich weiß es ist schon ein ausgelutschtes thema... weiterlesen >

12 Antworten - Letzte Antwort: von EvelineD

Keine Vorhaut mehr am Penis, wie ist das?

Hey Leute ich befriedige mich oft Selbst, ich bin nicht beschnitten und wollte fragen wie SB ist wenn man keine Vorhaut hat also ich suche Leu... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Steve27

Mein Penis hängt nach rechts

Ist es normal das mein Penis nach rechts hängt auch wenn er steif ist?? weiterlesen >

14 Antworten - Letzte Antwort: von Henndrick

Vorhautverklebung - Erfahrungen mit Therapie?

Ich habe jetzt festgestellt, dass eine Vorhautverklebung bei meinem 12-jährigen Sohn, die schon mal mit 8 Jahren diagnostiziert wurde, immer n... weiterlesen >

56 Antworten - Letzte Antwort: von Sandra81

Übergewicht = kleiner Penis?

Hallo liebe Community, Ich wollte mal wissen wenn man Übergewicht hat das man dann auch einen kleineren Penis hat? weil es beschäftigt ... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Leolustig

Problem :/ Penis zu klein

Also ich hab ein Problem... Ich (16m) hatte vorgestern das 1. mal Sex mit meiner Freundin... und am nächsten Tag war mein Penis auf einmal nur... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von TheLittle99

Penisschaft dünn, aber Eichel zu dick

Hallo, ich habe ungefähr 16 cm und mein penis selbst ist ungefähr 3 cm im Durchmesser. Dennoch die Eichel weist einen Durchmesser von fast 6... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Blackm

Penis vom Gewicht abhängig?

Hey. Ich habe in einigen Beiträgen gelesen, dass die Penisgröße vom Gewicht abhängig sei. Also Menschen mit übergewicht einen kleineren Penis... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Leolustig

Größerer Penis als der Vater

Ich bin 18 jahre und mein Penis ist steif 19cm. Der Penis meines Vaters ist steif nur 17cm. Ich dachte bisher immer die Penisgröße wird vom Va... weiterlesen >

18 Antworten - Letzte Antwort: von Felixa

Gebogener Penis

Mich würde mal interessieren, ob auch andere Jungs / Männer einen gebogenen Penis haben. Mein Glied ist im steifen Zustand etwas nach links g... weiterlesen >

19 Antworten - Letzte Antwort: von ClausiN

Penislänge mit 14 Jahren!

Hallo, ich bin 14 1/2 Jahre alt und mein Penis ist im schlaffen zustand 9cm und im steifen Zustand 13 cm lang. Gemessen habe ich ab Penisanfa... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Max7327

Penis verkleinern

Also ich weiß es ist ein sehrrrr ungewöhnlicher Wunsch aber ich wollte fragen ob man den penis iwie verkleiner kann oder das Wachstum verhinde... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Wie soll ich meinen Penis in die Badehose packen?

Ich bin 14 und habe einen mittelgroßen Penis. Wir haben aber auch Schwimmen als Unterrichtsfach und müssen eng anliegende Badehosen tragen. Mi... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von panty

Penisgröße und Umfang

Hi ich bin 15 und werde bald 16 Jahre alt und mein Penis ist steif 18 cm groß und hat einen Umfang von 14 cm könnte das beim Endringen problem... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von sharaf

Ist mein Penis zu lang?

Hi, ich bin jetzt 12 jahre alt, und wenn mein penis steif wird ist er 12cm lang. Ist das zu lang? weiterlesen >

12 Antworten - Letzte Antwort: von Bigggu

Erfahrungen mit Jelq-Massage

Kann man mit dem Yelqen (Ein Stretchen des schlaffen Penis zur Vergrößerung) den Penis vergrößern? Wer hat in welchem Zeitraum wieviel Zuwachs... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Tommy69

Eichel verklebt?

Hallo ich bin 14 und meine eichel ist verklebt mit der vorhaut meine eltern wissen bescheid und wir waren vor 1nem jahr bei dem arzt und der s... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von fernseher02

Das erstemal

Hi ich bin 13 jahre alt und habe eine freunden die mir oft wenn wir alleine sind an mien glied packt ich ahb das gefühl sie wil... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von jacobcarnott03

Nach unten krummer Penis

Hi leute ist es normal, das ich (13) einen penis habe der nach unten gebogen ist?? Wenn nein , was kann ich tun? Danke für eure antworten. :) weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von JPS

Peniswachstum stoppen?

Hallo! Eigentlich suchen ja immer alle nach dem Gegenteil, nämlich, wie der Penis etwas größer werden kann, aber ich hab eher das umgek... weiterlesen >

14 Antworten - Letzte Antwort: von patryk98
Zeige Penis Forenbeiträge 1-50 von 284

Unzureichend beantwortete Fragen (87)

Mitglied Baller24 ist offline - zuletzt online am 16.07.20 um 16:48 Uhr
Baller24
  • 58 Beiträge
  • 62 Punkte

Penis von Familienmitgliedern

Hallo, habt ihr euch schon mal bewusst den Penis eines Familienmitglieds angeschaut, wenn ihr in z.B. im Bad nackt gesehen habt ( vllt sogar mit Erektion)?
Interessiert es euch, wie er untenrum gebaut ist?

Mitglied marsupi ist offline - zuletzt online am 16.08.18 um 18:39 Uhr
marsupi
  • 1736 Beiträge
  • 1759 Punkte
Neugier ist was ganz natürliches

Ich hab mir schon als Kind gerne (heimlich) den Penis meines Vaters angeschaut, nur um halt zu vergleichen. Da ich in den 70ern und 80ern aufgewachsen bin, wo es noch kein Internet oder ähnliches gab, um die jugendliche Neugier zu befriedigen, war man schon für Informationsquellen innerhalb der Familie dankbar...

Jetzt, wo ich selbst Vater eine 18jährigen Sohnes bin, hat es mich seit jeher interessiert, wie er "gebaut" ist. Als Baby/Kleinkind war es ja noch ganz normal, ihn nackt zu sehen, und später sah ich ihn oft beim Duschen im Schwimmbad oder nach dem Training nackt. Allerdings halt immer nur schlaff. Er hat einen ausgeprägt großen Fleischpenis, viel größer und prominenter als bei mir, und erigiert konnte ich ihn auch schon einige Male heimlich bewundern, da er etwas unvorsichtig ist, wenn er onaniert. Es erübrigt sich zu erwähnen, dass er auch erigiert riesengroß ist. Da wird man als Vater sogar manchmal ein bisschen neidisch...

Mitglied Olli2901 ist offline - zuletzt online am 28.05.18 um 16:01 Uhr
Olli2901
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte

Hallöchen Baller24,

interessante Frage, ich habe damals immer den Penis meines Bruder angeschaut, wenn wir im Bad geduscht oder gebadet haben, er ist 4 Jahre älter als ich. Bewusst gemacht habe ich es so mit 11 Jahren. Mit einer Erektion habe ich ihn nie gesehen. Mein Vater habe ich auch oft nackt gesehen, er ist beschnitten und ich nicht, deshalb habe ich auch öfters auf seinen Penis geschaut, aber ihn habe ich auch nie mit einer Erektion gesehen.
Habe nur von Freunden den Penis mit Erektion gesehen und verglichen.
Und hast du schon die Penisse deiner Familienmitglieder angeschaut und beobachtet?

Liebe Grüße Olli

Mitglied Baller24 ist offline - zuletzt online am 16.07.20 um 16:48 Uhr
Baller24
  • 58 Beiträge
  • 62 Punkte
@olli2901

Ich habe bisher nur flüchtig die Penisse von meinem Vater und meinem Bruder gesehen, allerdings nur schlaff

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Wenn man nackt durch die Wohnung läuft und FKK betreibt ist das eine natürliche Folge den Penis des Vaters aber auch das Geschlechtsteil von Mutter und Schwester zu kennen, die da auch kein Geheimnis daraus machen. Mir wurde auch gezeigt und erklärt was das alles ist. Ich denke so soll es sein und handhabe es genau so.

Mitglied pizza05 ist offline - zuletzt online am 22.05.19 um 07:44 Uhr
pizza05
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte

Hab mein Vater schon paar mal nackt gesehen und auch unten hin geschaut. Finde das aber nicht so...Der ist da richtig stark behaart. Mein kleinen Bruder seh ich im Sommer öfters nackt aber da ist es uninteressant.

Stefan_Dortmund2004
Gast
Stefan_Dortmund2004
Stiefbruder

Teile mir ein Zimmer mit meinem Stiefbruder, sehen uns daher öfter mal nackt. Stört uns nicht.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte

Ich habe meine Brüder früher nur am Strand wenn sie sich umgezogen haben mal kurz nackt gesehen , das war es auch was das nackt sein bei mir in der Familie betrifft. Das waren damals wohl andere Zeiten als heute.

Stefan_Dortmund2004
Gast
Stefan_Dortmund2004
@Henndrik

Ist schon ehr oft. Zimmer, bad und Gym.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte
@Stefan

Ich finde es ja auch toll wie entspannt ihr mit dem Nackt sein in der Familie umgeht, hätte ich mir früher auch so gewünscht, waren aber andere Zeiten damals wo man sich anderen Familienmitgliedern nicht so gezeigt hat. Mag allerdings in anderen Familien anders gewesen sein,das weiß ich aber nicht.

Stefan_Dortmund2004
Gast
Stefan_Dortmund2004
@Henndrik

Ist normal, denk ich, weis ich aber nicht.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte
@Stefan

Ich hoffe das es heute normaler und selbstverständlicher ist wenn man sich in der Familie auch mal nackt sieht wie im Bad zum Beispiel.

Stefan_Dortmund2004
Gast
Stefan_Dortmund2004
@henndrick

Im Bad seh ich halt auch nur meinen halbbruder, wenn mal wieder eng mit Zeit mit Schule. Also morgends.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte

Heute sehe ich was Familie angeht nur meinen Mann nackt. Wir sind Daheim eh fast immer nur nackt.

Stefan_Dortmund2004
Gast
Stefan_Dortmund2004

Ich, wenn, nur im zimmer und halt im bad

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Oft und schon seit langem

Bin in eine FKK-Familie hineingeboren worden und sah Vater und Bruder schon immer und oft zuhause und bei der FKK nackt. Als Kind hab ich dann beim kindlich-neugierigen Betrachten Unterschiede zwischen den „Dingern“ von uns dreien einerseits und einigen anderen FKK-Männern andererseits festgestellt, weshalb ich dann immer öfter ganz genau geschaut und verglichen habe: Vater, Bruder und ich hatten - wie auch die meisten FKKler - einen „Rüssel“ vorn am Penis, während es ein paar andere Männer gab, die da ein rundes, vorspringendes Köpfchen hatten. Ich wusste nichts von „Vorhaut“, „Eichel“ oder „Beschneidung“ und dachte, dass es eben von Geburt an verschiedene Typen von Penissen gibt. Erst der Doc, der mich (10 Jahre alt) dann wegen stark juckender Entzündungen meines Rüssels“ untersuchte, klärte mich über die Zusammenhänge auf. In Folge dieser Untersuchung verlor ich bald darauf auch meine Vorhaut - nachdem ich auf die Frage, ob ich das auch wolle, auch zugestimmt hatte - denn als ich nun wusste, dass ich die „Köpfchen-Variante“ auch selbst haben kann, wollte ich das auch gern! Seitdem schaue ich immer wieder gern auch bei anderen und vergleiche - und bin immer noch sehr glücklich mit der Entscheidung gegen meinen „Rüssel“. Vater und Bruder sind unbeschnitten geblieben - und haben aber seit meiner Beschneidung erkennbar oft und gern selbst „verglichen“, indem sie - und auch andere Jungs und Männer, aber auch Frauen und Mädchen bei der FKK - ganz deutlich bei mir „hingeschaut“ haben.

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online am 18.10.20 um 14:01 Uhr
BEIN
  • 190 Beiträge
  • 190 Punkte

Kenne alle hier zu Hause auch nackt,
Man guckt halt auch bei denen mal hin.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Mich hat immer besonders der von meinem Cousin interressiert weil er noch eine richtige Vorhaut hatte und ich mir das mal richtig anschauen konnte. Wir haben immer wieder verglichen und auch daran herumgespielt.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte
Im Übrigen...

Ich finde am meisten interressant ist es doch aber für die Mädchen die ja keinen eigenen Penis haben. Meine Schwester hat sich immer sehr für meinen Penis interressiert aber auch für den meines Cousin wegen seiner Vorhaut.

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Die Vergleiche gingen dann über die Familie hinaus ...

... insbesondere, weil wir als FKK-Familie ja sehr oft mit vielen anderen nackt zusammen waren:

Als meine Spielkameraden auf dem FKK-Gelände mitbekommen haben, dass ich beschnitten war, merkte ich schon, dass mehr oder weniger „heimlich“ oder auch ganz offen „verglichen“ wurde ...
Es war dann wirklich nicht nur mein unbeschnittener Bruder, der immer mal beim Sonnenbaden, Duschen oder Baden oder in der Sauna zu mir rüberschaute und meinen Schritt fokussierte - das taten dann auch immer wieder mal andere, allerdings ohne dass es je angesprochen wurde. Das war nur in einem einzigen Fall so, als mich eine langjährige Freundin gleich im ersten Sommer nach meiner Beschneidung darauf ansprach und einfach sagte, dass sie „das bei mir schön“ fände, und insbesondere, weil es ja bei ihrem Vater „auch so“ sei. Sie sagte noch, dass sie es bei mir „besser als vorher“ fände, womit sie zu erkennen gab, dass sie die Veränderung bemerkt hatte ...

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte
@ David Matthias

Natürlich gefällt das auch anderen und es fällt eigentlich immer positiv auf. Die Eltern meiner Freunde und Freundinnen waren immer ganz angetan, ein beschnittener Penis ist immernoch etwas besonderes da muss man einfach hinschauen. Es stand auch oft die Frage warum oder auch warum nicht. Es hat zum Nachdenken angeregt.

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Mir wurden Fragen dazu vermehrt erst nach der Pubertät gestellt

In der Rückschau stelle ich fest, dass ich als vorpubertärer Junge tatsächlich nur selten und meist eher unauffällig wegen meines beschnittenen Penis beäugt wurde. „Ansprache“ dazu gab es damals sonst nicht - nur von dieser besagten Freundin, was mir außerordentlich gut tat.

Aber beginnend mit der Pubertät und mit dem dann deutlichen Wachstum auch des Penis, was bei mir zu einer besonders starken Vergrößerung der freiliegenden Eichel führte, die seitdem ziemlich „dominant“ ist, wurde mein Penis immer wieder nicht nur interessiert betrachtet, sondern ich bekam und bekomme auch ausdrückliche Reaktionen darauf. Das habe ich hier im Forum ja schon an anderen Stellen detailliert geschildert.

Zumeist waren es aus wirklichem Interesse gestellte Fragen („Wie ist das so ohne Vorhaut“ - „Ist das nicht unangenehm in der Hose“ - „Wann und warum ist die Vorhaut weggemacht worden“ - „Wie ist die SB und der Sex damit“ - aber auch: „Das hätte ich auch gern; wie geht das, dass ich das auch so bekomme“ - bis hin zu: „Darf ich mal anfassen“.

Aber es gab und gibt auch Kommentare (ohne Fragen), die fast alle positiv sind, und zwar von Frauen, Männern, Mädchen und Jungs fast jeden Alters: „Sieht gut aus“ - „Total geil“ - „Exotisch, voll im Trend“ - „Wär‘ schön, sowas öfter zu sehen“ - „Wünschte, ich / mein Freund / mein Mann hätte das auch so“.

Sehr seltene negative Äußerungen stecke ich ziemlich leicht weg und gebe eine gepfefferte Antwort, aus der klar wird, dass ich stolz bin, einen vorhautlosen Penis zu haben.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Ja das mit dem Anfassen kenne ich auch mit und ohne zu fragen manches muss man begreifen um es zu verstehen. Meine Schwester fand es besonders schön eine Reaktion zu provozieren. Mein Cousin musste da auch herhalten für ihre Experimente

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Wirkliches Anfassen: eher sehr selten ...

Zwischen Fragen, ob man mal anfassen darf, und tatsächlichem Anpacken ist schon ein großer Unterschied - die meisten, die mir eine solche Frage stellten, beließen es bei der Frage, selbst wenn ich nickte oder anders irgendwie zustimmte ... Meist bekam der- oder diejenige nur nen roten Kopf und die Sache war ohne weitere „Aktion“ erledigt ...

Nur ganz kurz nach der Beschneidung, als es in meiner Klasse (4. Klasse) „rum“ war, dass ich nun als offenbar einziger von 18 Jungs in der Klasse beschnitten bin, folgten mir fast immer einer oder zwei meiner Klassenkameraden aufs Klo und stellten sich dicht neben mich an die damals durchgehende Pinkelrinne - einfach, um besser alles „neue“ bei mir sehen zu können ... Dabei langte dann auch mal ein ganz Vorwitziger ungefragt rüber und fasste an - was er einige Wochen lang immer wieder mal wiederholte ... er schien wirklich von meinem „andersartigen“ Teil fasziniert zu sein ...

Ansonsten habe ich konkretes Anfassen (gefragt und ungefragt) nur als Erwachsener in Saunen erlebt. Dann sowohl einfach aus Neugier desjenigen, aber auch mit „weitergehenden“ Absichten ...

Mitglied hanst67 ist offline - zuletzt online am 28.08.20 um 10:08 Uhr
hanst67
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Indess -Solcherlei, für den Hetero Mann wohl eher befremdliche, Handlungs-weisen besagter Herren würde ich eher den Spektren des homoerotischen Werbens zur Anbahnung eines hier nicht näher beschreibbaren Abenteuers unter Fremden beschreiben wollen. :-)

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Hanst67

So ist es vermutlich, mein Herr.
Inwiefern jedoch derjenige, der - selbst ggf. vollkommen passiv - in solchem Falle das als „exotisch“ exponiert wahrgenommene Objekt solcher Anbahnung als offensichtlich anreizendes Membrum sein eigen nennt, der vermutlichen Neigung des Anbahnenden gleichfalls zugeneigt ist oder sich allenfalls neutral oder amüsiert, überrascht, beobachtend, distanziert oder gar brüsk ablehnend verhält, soll hier ebenfalls nicht ausgebreitet werden.

Derlei Abenteuer, die sich im eher seltenen Falle gleichklingender Triebrichtung jedoch ergäben, sind sehr wohl näher beschreibbar - derlei gehört nun aber zweifelsfrei nicht in diese Art öffentlichen Austauschs.

Jedoch sei eines aus den entsprechenden Erfahrungen noch zum Besten gegeben: Diejenigen, die ich in dieser Hinsicht als „Anbahnende“ erlebte, waren zur gegebenen Zeit Besucher nicht etwa eines Etablissements der homoerotischen Halbwelt, sondern solche einer familienorientierten Sauna-Therme, also eines großen Bade- und Saunabetriebes mit zahlreichen Saunen, auch solchen, deren geringere Größe und geringe Beleuchtung sowie der einströmende Dampf entsprechendes Agieren vermutlich begünstigen. Zudem waren die „Anbahnenden“, die sämtlich in reiferen Jahren standen, ebenso sämtlich nicht allein in der Therme - sie waren vielmehr in weiblicher (sic!) Begleitung, zumeist klar erkennbar mit ihren Gattinnen. - Es ist ein bereits (übrigens seit der Antike) beschriebenes Phänomen, dass älter werdende Herren, selbst wenn sie als -für sie selbst ganz und gar klar - „Heterosexuelle“ zeitlebens stets dem anderen Geschlecht zuneigten, in reiferen Jahren gelegentlich derlei „Neugier“ oder gar „Gelüste“ verspüren - und dann unvermittelt gegenüber bestimmten Aspekten des eigenen Geschlechts ein gewisses Faszinosum verspüren. Honi soit qui mal y pense.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte
Als Kind

In Kindertagen waren wir da wesentlich unbefangener und haben uns keine Gedanken gemacht. In der Familie war das Geschlechtsteil keine Tabuzone so etwas gab es nicht. Wir waren angehalten aufeinander Acht zu geben auch was die Hygiene betrifft.
Meine Schwester fand das sehr interressant.

Mitglied hanst67 ist offline - zuletzt online am 28.08.20 um 10:08 Uhr
hanst67
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Selbstverständlich sind solche Begebenheiten auch näher beschreibbar. Ich denke aber nicht, das hier der geeignete Rahmen dazu ist.

Um jedoch auf die Eingangsfrage zurückzukommen: In meinen jüngeren Jahren boten die Körper beiderlei Geschlechts im mehr oder minder bekleideten, gar gänzlich nackten Zustand immer wieder interessanten Gesprächsstoff. Vor allem meine Schul- u. Arbeitskolleginnen gaben immer wieder ungefragt Hinweise auf die von ihr favorisierte Unterwäsche. So galten die damals aufkommenden "Strings" als sehr zwielichtig, weiße oder schwarze Bodies indes als schick u. bequem. Bei den Herren bevorzugte die Damenwelt Boxershorts mit den dereinst vielfach darauf aufgedruckten Snopie Figuren. Bärte galten als ein Indiz für Ungepflegtheit. Glatt rasiert war daher immer Pflicht. In den unteren Regionen herrschte meist Urwald, der nur in den Sommermonaten getrimmt war.

Mitglied hanst67 ist offline - zuletzt online am 28.08.20 um 10:08 Uhr
hanst67
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte
@Leolustig

Ab einem gewissen Alter hat man sich dann doch wohl auch selbst gewaschen, oder?

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
@hanst67

Sie schreiben, dass Sie auf die Eingangsfrage zurückkommen - die gibt es m. E. nicht, sondern stattdessen die Threadüberschrift „Penis von Familienmitgliedern“. Ich versuche zu verstehen, weshalb dann die Dessous-Gespräche an diesem Thema näher dran sein sollten („Zurückkommen zur Eingangfrage“) als das zwischen uns erörterte Sujet, das sich zumindest mit dem Subjekt des Threadthemas befasst, wenn auch nicht mehr explizit mit dem von Familienangehörigen ... Die Wolle um das Gemächt (egal ob innerfamiliär oder nicht) mag ja insoweit dazugehören, aber die Snoopies ...?

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Sorry, ich war unpräzise ...

Natürlich gibt es eine Eingangsfrage - besser sogar: Zwei davon; sie lauten:

„Hallo, habt ihr euch schon mal bewusst den Penis eines Familienmitglieds angeschaut, wenn ihr in z.B. im Bad nackt gesehen habt ( vllt sogar mit Erektion)?
Interessiert es euch, wie er untenrum gebaut ist?“

Diese Fragen stehen, so finde ich, doch in gewissem engeren Zusammenhang zu meinen Einlassungen über Penisse (im speziellen: über meinen, der wegen seines Beschnittenseins im Zusammenklang mit meiner ziemlich dominanten Eichel mancherlei Neugier und Begierde erweckt), als zum sicherlich auch grundsätzlich interessanten Diskurs über Unterwäsche ... 😉

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte
@ hanst67

Ja sicherlich habe ich mich allein gewaschen, es wurde aber geguckt und angefasst oder auch daran herumgespielt.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte

Es wird wohl in allen Familien unterschiedlich damit umgegangen. Zu meiner Zeit damals war es einfach auf dem Land nicht üblich sich den anderen Familienmitgliedern nackt zu zeigen, auch nicht im Bad oder so. Andere sind da vielleicht ja schon offener gewesen . Heute , so kann ich mir vorstellen das es auch nicht soviel anders ist als damals. Die eine Familien sind da offener und andere eben nicht. Ich weis es aber natürlich nicht.

Mitglied Mick05 ist offline - zuletzt online Heute um 08:09 Uhr
Mick05
  • 5 Beiträge
  • 7 Punkte

Bei mir war das damals so das ich sehr oft den meines Vaters gesehen habe und auch den von meinen Cousin wir haben damals auch immer gegenseitig an uns rumgespielt und auch verglichen als Kinder

Mitglied Stefan015 ist offline - zuletzt online am 02.08.16 um 13:54 Uhr
Stefan015
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Ist mein Pennis zu klein? Er ist mit 15 Jahren etwa 11 cm lang

Hallo bin 15Jahre alt und mein Pennis ist im steifen zustand etwa 11 cm lang.Ist er zu kurz und wieviel wird er ca. noch wachsen?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:23 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ Stefan015

11cm steif sind zwar nicht wirklich viel, aber auch 11cm sind ok. Außerdem kann dein Penis ja in nächster Zeit noch wachsen. Da du in einem anderen Thread ja geschrieben hast, dass du erst mit 14 deine Schamhaare bekommen hast, kann es sein, dass du erst spät in die Pubertät gekommen bist und bei dir erst jetzt der Penis größer wird.
Mach dir keinen Stress, dein Penis wird wahrscheinlich noch wachsen, aber ob er nur noch 1 cm länger wird, oder vielleicht noch 6 cm länger wird, kann dir hier kein User sagen.
Wenn du ein Spätzünder bist, dauert es bei dir eben ein bisschen länger als bei anderen Boys, bis der Penis seine "endgültige" Länge erreicht hat.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Mitglied Cabel ist offline - zuletzt online am 15.08.16 um 01:11 Uhr
Cabel
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Uff... Naja 11cm sind grad nicht viel...

Mitglied Mick05 ist offline - zuletzt online Heute um 08:09 Uhr
Mick05
  • 5 Beiträge
  • 7 Punkte
Länge

Hey ich bin auch 15 und mein Penis ist nicht viel größer als deiner. Meiner ist im steifen Zustand 12cm groß also bist nicht der einzige:)

Mitglied Anonymbeliben ist offline - zuletzt online am 25.02.19 um 20:29 Uhr
Anonymbeliben
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Penis sieht für mich kleiner aus als er ist

Hallo erstmal,
mein kleiner Freund ist ca 14,5cm lang und hat einen Umfang von 12cm. Eigentlich ist die Größe vollkommen ausreichend. Wenn ich aber die meiner Freunde sehe und sagen, dass sie auch 14,5cm haben, kommt mir meine etwas klein vor.

Habt ihr auch solche Vorfälle, dass er euch kleiner vorkommt als er eigentlich ist?

Mitglied der-kleine ist offline - zuletzt online am 16.07.20 um 00:12 Uhr
der-kleine
  • 118 Beiträge
  • 120 Punkte

Ja wenn ich nicht rasiert bin sieht er kleiner aus als er wirklich ist

Mitglied Anton34 ist offline - zuletzt online am 10.02.19 um 16:01 Uhr
Anton34
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Größe

Hallo Anonymbeliben, das kann schon sein. Es kommt nämlich drauf an ob du einen Blut- oder einen Fleischpenis hast.
Ein Blutpenis ist im erigiertem Zustand deutlich größer als im Schlaffen.
Beim Fleischpenis ist der Unterschied der Größe zwischen schlaff und steif nicht so groß.
Deshalb sehen die von deinen Freunden im schlaffen Zustand wahrscheinlich größer aus.
Ich hoffe du weißt auf was ich hinaus will
Viele Grüße

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online am 18.10.20 um 14:01 Uhr
BEIN
  • 190 Beiträge
  • 190 Punkte

Ich finde meiner sieht - wen ich die Vorhaut nach hinten gezogen habe- auch sehr viel kleiner aus als mit. Auch wenn ich ihn mir ansehe ohne Rüssel.
Ein Freund und ich haben schlaff die gleiche Länge gemessen. Ich finde aber das seiner länger aussieht als meiner.

Mitglied 19Oliver71 ist offline - zuletzt online Heute um 00:42 Uhr
19Oliver71
  • 34 Beiträge
  • 34 Punkte

Wenn ich mir die Vorhaut zurückziehe, sieht meiner auch etwas kleiner aus. Das könnte daran liegen, dass die Haut hinten aufgestaut wird und der Penis dadurch dicker und kürzer wirkt.
Was den Vergleich mit dem anderen Penis angeht, der gleichgroß ist: Wir sehen unseren eigenen Penis immer kleiner, dass liegt an der Perspektive.

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online am 18.10.20 um 14:01 Uhr
BEIN
  • 190 Beiträge
  • 190 Punkte

Finde aber das der vor nem Spiegel auch kleiner aussieht.

Sandra
Gast
Sandra

Sohn hat ständig die Hand im Schritt

Mein Sohn (12 Jahre) hat ständig eine Hand an der Hose. Es vergehen bestimmt keine 10 Minuten in denen er sich nicht an die Hose fasst und an seinem Penis rumdrückt. Er macht das eigentlich ständig. Ich habe ihn auch mal gefragt, ob er da irgend welche Probleme hat, das ist nicht so hat er gesagt. Ich habe mit einer Freundin mal darüber gesprochen weil sie selbst zwei Söhne (11 + 13) hat. Sie kennt das nicht hat sie gesagt und hatte mich dann gefragt, ob unser Arzt da nicht regelmäßig kontrolliert, ihr Arzt macht das bei ihren beiden Jungen regelmäßig. Die werden da manchmal zur Kontrolle an ihrer Vorhaut untersucht, ihr älterer auch an seiner Eichel. Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll, ich kann doch nicht einfach beim Arzt sagen, dass er das bei meinem Sohn auch mal machen soll. Ich überlege schon, einfach den Arzt zu wechseln und auch zu Ihrem Arzt zu gehen. Der würde das bei meinem Sohn dann ja bestimmt auch mal machen. Ist das mit in den Schritt fassen normal bei Jungen in dem Alter, oder soll ich das mit dem Arzt wechseln machen ?

Judith
Gast
Judith
Falscher Arzt

Ich glaube das kommt bei Jungs in diesem Alter öfters vor, habe ich auch schon oft gesehen. Es schadet aber sicher nicht, bei deinem Sohn da mal schauen zu lassen. Vielleicht liegt es daran, dass du mit ihm immer zum Hausarzt gehst. Ein Kinder und Jugend Arzt schaut da öfters mal standardmäßig nach. Ich gehe mit meinem 13 Jährigen immer zum Jugendarzt und der untersucht ihn auch manchmal an seiner Eichel. Das ist ganz normal. Der Hausarzt ist vielleicht die falsche Adresse für deinen Sohn. Aber abklären lassen würde ich das auch irgendwo.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte
@ Sandra

Man sollte das nicht überbewerten, sicherlich setzt er sich nur mit seinen körperlichen Veränderungen auseinander die in der Pubertät recht schnell und heftig sein können. Ein Arzt kann da natürlich mal nachschauen und dir Gewissheit geben.

Cat Scratch Fever
Gast
Cat Scratch Fever

Das war bei mir in diesem Alter auch so, da juckte ständig die Haut des Hodensacks. Das war mir doppelt peinlich, einmal das Jucken selbst, und dass es andere mitbekamen, wenn ich kratzte. Später, vielleicht ab der Pubertät, verschwand es dann.

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Erinnerung an meine Situation

Ich hatte als Neunjähriger vermutlich denselben Eindruck bei meiner Umgebung hinterlassen: Der vordere Teil meines Penis juckte sehr oft so stark, dass er meine ganze Aufmerksamkeit auf sich zog und ich auch ständig mit den Fingern durch die Hose daran herumdrückte. Als das auch meinem Klassenlehrer aufgefallen war und er meine Eltern informierte, ging meine Mutter mit mir zum Arzt. Zuvor war mein Penis nie untersucht und meine Vorhaut nie zurückgezogen worden. Ich wusste gar nicht, dass das geht - und es aus hygienischen Gründen auch gemacht werden sollte! Erst der Hausarzt „klärte mich darüber auf“, und zog die Vorhaut zurück - was zwar einfach, ohne Verengung, ging, aber eine schon chronifizierte Balanoposthitis offenlegte, also eine wiederkehrende Entzündung von Eichel und Vorhautinnenblatt. Daher also das Jucken! - Ich wurde dann - mit meiner klaren Zustimmung - beschnitten.

Dieser Vorgang war irgendwie auch mit ein erster Auslöser für meine Berufswahl (Urologe/Androloge). Deshalb weiß ich aus Ausbildung und Erfahrung, dass derartige Entzündungen gerade bei vorpubertären und pubertären Jungen auffällig gehäuft vorkommen. Eine gezielte Untersuchung, die aber auch eine mögliche Phimose (Vorhautverengung) ausschließen sollte, ist deshalb insbesondere dann zu empfehlen, wenn ein Junge eine solche Verhaltensauffälligkeit zeigt.

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Nachtrag

Natürlich kann eine Mutter, die ein solches Verhalten des Sohnemanns feststellt, den Hausarzt darum bitten, sich das mal anzusehen. Das muss im ersten Schritt kein Facharzt sein. Leider sind viele Hausärzte nicht von sich aus so konditioniert, dass sie das ohne ausdrückliche Bitte oder von ihnen selbst erkannte Auffälligkeiten auch von selbst untersuchen. Viele „blenden“ das männliche Genital aus - ohne Grund, aber oft mit unguten Folgen. -

Bei einem Zwölfjährigen würde ich mit dem Jungen aber VORHER besprechen, dass es besser ist, dass sich der Arzt das mal ansieht - und ihm überlassen, ob er es dem Doc selbst sagt, oder die Mutter. DASS es gesagt und um Untersuchung gebeten wird, halte ich aber für wichtig.

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
2. Nachtrag

Harmlose Gründe für die „Hand in der Hose“ gibt’s gerade kurz vor und während der Pubertät einige - es muss nicht gleich eine behandlungsbedürftige Sache sein:
Wie schon jemand erwähnt hat, kann auch das Skrotum, der Hodensack, jucken. Der beginnende Schamhaarwuchs löst das oft aus. Auch das einsetzende Peniswachstum

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
... Fortsetzung ...

... führt gelegentlich zu Jucken oder sogar leichten „Wachstumsschmerzen“, wenn die Schwellkörper sich rasch vergrößern. Das alles kommt häufiger vor als Phimosen und Entzündungen oder anderes, das der Behandlung bedarf. Aber ein ärztlicher Blick darauf ist in dem Alter gerade dann, wenn der Junge sich so verhält, wichtig. Um auch die weniger wahrscheinlichen Ursachen auszuschließen - oder zu bekämpfen.

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online am 18.10.20 um 14:01 Uhr
BEIN
  • 190 Beiträge
  • 190 Punkte

Hab ich 13 auch eine Zeit gemacht. Eher unbewusst an der Vorhaut gespielt. Sogar auf manchen Fotos sieht man das. Muß noch vor der Schule gewesen sein.

Mitglied Nordkap ist offline - zuletzt online am 02.08.18 um 15:19 Uhr
Nordkap
  • 12 Beiträge
  • 14 Punkte

Penisgefühl in der Hose/Boxershort

Mein Blutpenis ist schlaff 6 cm lang, bei Kälte auch kürzer. In der Hose/Boxershort fühle ich ihn daher so gut wie nicht. Erst wenn er leicht halbsteif wird, fühle ich ihn. Im steifen Zustand (15 cm) natürlich sowieso.
Mich würde interessieren, wie es bei anderen ist. Fühlt ihr eueren schlaffen Penis?
Nordkap

Mitglied Klausi95 ist offline - zuletzt online am 30.10.18 um 13:05 Uhr
Klausi95
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Also bei mir ist es das Gegenteil; ich bin mir momentan ziemlich unsicher mit meiner Penisgröße und denke da viel dran und habe das Gefühl, ihn die ganze Zeit zu spüren. Er ist schlaff 9-10 cm lang, wenn er ganz in Ruhe ist ein bisschen mehr als 10, steif so 15,5 bzw. Mit dem Lineal eingedrückt 17 cm. Ich weiß dass eigentlich die 17 cm ausschlaggebend sind, aber man sieht ja nur die 15 cm :D

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Ich fühle ihn auch oder gerade weil er als Blutpenis sehr kurz ist und meine Eichel immer frei liegt. Da gibt's angenehme Reibung die aber nicht stört. Mit Vorhaut währe ich ganz sicher nicht so empfindlich .

Mitglied PangerLenis ist offline - zuletzt online am 22.08.18 um 09:55 Uhr
PangerLenis
  • 8 Beiträge
  • 10 Punkte

Tragt ihr enge oder weite boxer?
Finde bei den engen ist er viel zu eingeschnürrt mag die weiten lieber da hat er mehr freiraum und er zieht sich durch das eigene gewicht etwas n die länge ergo et wird schlaff grösser ;)

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte
Nicht zu eng

Hosen dürfen nicht zu eng sein um dem Penis genügend Bewegungsfreiheit zu geben. Die Reibung der Unterwäsche empfinde ich als angenehm und auch oder vor allem das Gefühl an meiner Eichel. Die Eichel ist schon ständig frei und trotzdem nicht zu empfindlich.

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Mag das Gefühl - und ziehe mich so an, dass ich ihn spüre

Mangels Vorhaut liegt meine Eichel auch seit Kindertagen ständig frei. Ich mag es, wenn mir ihre Reibung am Hosenstoff das klare, etwas prickelnde, aber keineswegs unangenehme und schon gar nicht aufdringliche Gefühl vermittelt, dass ich einen beschnittenen Penis habe. Und zwar ständig, auch im „kleinsten“ zusammengeschrumpften Zustand spüre ich das. In weiten Boxershorts aus glattem, festem Baumwollstoff und in Hosen ohne Unterwäsche ist dieses Gefühl am intensivsten. Dann dehnt „er“ sich bei entsprechender Stimmung auch ganz ungezwungen (ohne hart zu werden), was das beschriebene Gefühl sehr angenehm verstärkt. Deshalb trage ich eng anliegende Slips nur dann, wenn es aus „Etikette“ nicht anders geht - denn wenn „er“ bei mir in Boxern oder ohne Unterhose frei baumelt, zeichnet er sich sehr oft sehr deutlich durch den Hosenstoff ab. Und insbesondere meine stark vorspringende Eichelkante kann dann ein „Hingucker“ sein, was nicht immer angebracht ist ...

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte
@ David Matthias

Besser kann man es nicht beschreiben, genau so ist es. Das Gefühl ist unbeschreiblich schön . Man möchte es nicht missen.....

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Noch etwas zu eng anliegenden Slips

Wie geschrieben, empfinde ich das absolut angenehme „Anwesenheits-Gefühl“ meines beschnittenen besten Stücks in weiten, eher harten Boxern oder ganz ohne Unterhose, also nur Z. B. in Jeans oder Lederhosen mit direktem Kontakt der Eichel zum Hosenstoff oder Leder, am intensivsten. Aber auch in eng anliegenden Slips spüre ich „ihn“ noch, wenn auch weniger - zumal er dann nicht gereizt wird und sich meistens in „kleinster“ Ausdehnung nur genau dort befindet, wo ich ihn hingelegt habe. Das ist vorwiegend seitlich, also mit der Eichel nach rechts oder links, wobei ich die Seiten beide mag. Dann zeichnet sich mein kräftiger Eichelkranz natürlich im Slip auch deutlich ab, was sich dann aber nur wenig auf den Hosenstoff „durchdrückt“. Darum sind solche Slips zu bestimmten Gelegenheiten „sicherer“, wenn es (der Etikette wegen) darauf ankommt, dass man so wenig wie möglich Konturen meiner Männlichkeit erkennen kann und „er“ auch möglichst nicht zur Längenausdehnung angereizt wird. Dennoch kann ich ihn auch dann spüren.

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online am 18.10.20 um 14:01 Uhr
BEIN
  • 190 Beiträge
  • 190 Punkte
Ich ...

... fühle meinen schlaffen Penis so gut wie nie. Nur wenn ich mich auf ihn konzentriere
oder bei / durch iwas auf ihn gedrückt wird oder so. Geht dabei dann noch die Vorhaut zurück, wird er steif. Das merk ich dann natürlich.

Mitglied hanst67 ist offline - zuletzt online am 28.08.20 um 10:08 Uhr
hanst67
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Schlabbrige Boxershorts sind mir sehr unangenehm, da es ein befremdliches Gefühl ist, wenn Penis u. vor allem Hoden nicht kompakt umschlossen sind, sondern sich frei in der Hose bewegen. Bei Retroshorts missfällt mir das Tragegefühl. Außerdem finde ich sie wenig ästhetisch. Lange Zeit trug ich deswegen einfache Baumwollstretch Slips mit Elasthan. Bei körperlicher u. sportlicher Betätigung, vor allem bei sommerlichen Temperaturen, waren diese jedoch schnell durchgeschwitzt, so dass ich vor kurzem auf feuchtigkeits- u. hitzeregulierende Synthetikunterwäsche umgestiegen bin.

Da auch ich beschnitten wurde merke ich die freiliegende Eichel in manchen Situationen, wie beim Fahrradfahren oder Schwimmen, mehr oder minder deutlich.

a+j+m
Gast
a+j+m

Penis-Fragen an die Jungs und Männer

Wir sind 3 Mädels von 16 bis 18 und wollten mal was wissen.
1. Wobei stört euch euer Penis am meisten?
Wir stellen uns das so im Alltag ( z.B. beim Sitzen, Radfahren und so) total störend vor.
2 Wenn ihr plötzluch einen Steifen kriegt und eine sehr enge Hose tragt, muß das doch wehtun, oder? Was macht ihr dann?
3. Mißt ihr regelmäßig die Länge von eurem Penis nach ?
4. Spürt ihr immer, das da unten irgendwas ist oder nehmt ihr den normal so im Alltag nicht weiter wahr?

Schreibt einfach mal eine ehrliche Antwort.
Danke

Möpi
Gast
Möpi
1.Antwort

1. Wobei stört euch euer Penis am meisten?
Wir stellen uns das so im Alltag ( z.B. beim Sitzen, Radfahren und so) total störend vor.
Am meisten? der stört eigentlich überhaupt nicht.
2 Wenn ihr plötzluch einen Steifen kriegt und eine sehr enge Hose tragt, muß das doch wehtun, oder? Was macht ihr dann?
wenn man ihn nach oben trägt ist das kein Problem. Von weh tun würde ich eh nicht reden, höchstens eine Spannung.
3. Mißt ihr regelmäßig die Länge von eurem Penis nach ?
Also ich bin bald 18, da ist das nicht mehr so wichtig.
4. Spürt ihr immer, das da unten irgendwas ist oder nehmt ihr den normal so im Alltag nicht weiter wahr?
Ich nehme das normalerweise nicht wahr. Man muss natürlich keine engen Damensachen tragen.

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Nun ja ...

1. Hhm, Ihr wollt wissen, wobei mich mein „Penis am meisten stört“ ...:
Ehrlich gesagt, er „stört“ mich eigentlich ausschließlich nur dann ein wenig, wenn ich eiskalt dusche oder bade (z. B. im Meer) oder ich mir bei sehr tiefen Außentemperaturen sozusagen „einen abfriere“ (daher kommt der Ausdruck nämlich), und er dann extrem eingeschrumpft und seine Haut ganz dick und unbeweglich ist, was fast etwas wehtut. Ansonsten bin ich extrem froh, ihn zu haben und zu spüren - auch und gerade im Alltag, also auch beim Sitzen, Radfahren usw., wenn er sich am Oberschenkel reibt und sehr nett bemerkbar macht ...

2 Wenn ich plötzlich einen Steifen kriege und eine sehr enge Hose trage, tut es überhaupt nicht weh! Es ist ein seeeehr angenehmes, kribbeliges Gefühl. Sofern ich dann eine eher weite Unterhose anhabe (oder auch keine), wodurch er dann nach unten hängt, muss ich ihn nach rechts, links oder oben verschieben, damit ich ihn nicht allzu sehr in Bedrängnis bringe, wenn er sich unbedingt ausdehnen will. Zudem würde er „nach unten“ überhaupt gar nicht komplett richtig hart werden können (physikalisch unmöglich) - aber die beschriebene Lageveränderung (seitlich oder nach oben) ermöglicht ihm dann schon seine härteste Form ... was auch ein megageiles Gefühl ist, was ich zwar nicht provoziere, aber genieße, wenn es denn mal passiert ... egal wo, das merkt dann außer mir auch keiner ...

3. Die Länge von meinem Penis muss ich nicht nachmessen. Die ändert sich nicht mehr und ich kenn sie seit langem. Sie ist mehr als zufriedenstellend.

4. Ich spüre tatsächlich immer, das da unten „irgendwas“ ist - und ich nehme „den“ auch normal so im Alltag eigentlich fast ständig wahr. Das liegt aber auch daran, dass ich beschnitten bin und meine ständig freiliegende, sensible Eichel an der Kleidung und am Oberschenkel oder am Bauch reibt - was ein äußerst schönes, immer etwas anregendes Gefühl ist, das mich unterschwellig ständig an „ihn“ und an seinen beschnittenen Zustand erinnert, ohne dabei aufdringlich zu sein. Ich bin sehr damit zufrieden!

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Kleine Ergänzung zur 1. Frage

Was mich (und wie ich weiß, auch andere) gelegentlich mal stört, insbesondere beim Sitzen, Radfahren usw., das sind die HODEN, also nicht der Penis, sondern das seeeeehr viel empfindlichere, das darunter hängt! Die klemmt man in ihrem Sack nämlich manchmal tatsächlich in der Kleidung oder zwischen den Beinen und der Sitzfläche so ein, dass es auch wirklich wehtut, zumindest aber unangenehm ist. Wer als Junge oder Mann im Sitzen unruhig herumrutscht und sich eventuell sogar da unten hinpackt, um etwas zu „richten“, der kümmert sich meistens eher um seine Hoden und nicht so oft oder so sehr um seinen Penis.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Wirklich stören tut er niemals. Man muss akzeptieren das er sein eigenes Leben führt und das macht was er will. Tatsächlich machen die Hoden mehr Probleme. Seitdem ich beschnitten bin ist mein Penis problemlos und pflegeleicht.
Beschnitten ist er etwas kürzer aber meine Eichel ist so zu einem Sinnesorgan geworden das ich den ganzen Tag angenehm spüre . Diesen Effekt habe ich noch mit einem PA Piercing absichtlich verstärkt.

LG Leo

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Schade, dass die Mädels keine weiteren Antworten erhalten ...

Mag denn kein anderer Junge oder Mann hier noch etwas beisteuern? Dazu kann doch wirklich JEDER, der über dieses Ding zwischen den Beinen verfügt, etwas schreiben ... Ich finde die Fragen ziemlich folgerichtig, wenn man(n) sich mal vorstellt, man selbst hätte da an der Stelle nix (wie Mädels eben) und man kann sich das mit so einem zusätzlichen Anhängsel einfach nicht vorstellen - vor allem dann auch noch mit einem körpereigenen Ding, das richtig viel Gefühl hat und sich ausdehnen und hart werden kann ... Ich kann verstehen, dass das zu solchen Fragen führt ...

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online am 18.10.20 um 14:01 Uhr
BEIN
  • 190 Beiträge
  • 190 Punkte

Meiner stört mich eigentlich selten, beim Biken kommt es schon mal vor das die Hoden etwas gedrückt und bewegt werden, das ist unangenehm. Ist aber schnell behoben. Manchmal klemmt sich die Vorhaut in welchen Falten von der Hose ein.
Stören tut es mich auch, wenn der zur falschen Zeit und Ort steif wird.
2.
Es kann auch mal weh tun, wenn er wächst, die Vorhaut hinten bleibt und zu stramm gezogen wird. Auch wenn die freie Eichel dann ab iwas festen reibt.
3.
Messen tu ich selten mal so schnell wächst der ja nich.
4.
Spüre Ihn selten. Nur wenn er mal gedrückt wird, was klemmt, ... ich mich auf ihn konzentriere oder er steif wird oder ist.

Würde gern wissen wie das bei Mädchen ist.

Mitglied Tuesday ist offline - zuletzt online am 24.02.20 um 18:50 Uhr
Tuesday
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte

Probleme mit großem Penis

Hallo Forum!
Ich habe ein ganz riesiges Problem.
Bitte stempelt mich nicht als Spinner ab, es ist wirklich so.
Beim Duschen nach dem Sport haben wir alle unsere steifen Penisse verglichen, und meiner ist völlig übergroß! Ich habe bisher außer in Pornos noch nie einen steifen Penis von jemand anderes gesehen und dachte immer ich wäre sexuell guter Durchschnitt, weil ich da etwas größer als die größeren Männer in den Pornos bin. Ich hatte mir aber ehrlich nie viele Gedanken darüber gemacht.
Dann habe ich gesehen, dass die steifen Penisse meiner Kollegen alle viel kleiner sind, meiner ist dagegen so groß wie ein Witz! Ich habe superviel Angst dass ich nie richtig werde Sex haben können!
Es hat such natürlich sofort herumgesprochen das mein Penis so groß ist und am nächsten Tag haben mich ein paar Freundinnen gefragt ob sie ihn mal sehen dürfen. Ich was so blöd es zu machen und es gab Entsetzen und Riesengekicher und seitdem hab ich das weg der mit dem Riesenschwanz zu sein. Ich hab mich dann getraut und meiner Mutter davon erzählt und sie hat mich aber ausgelacht, aber ich musste so heulen dass sie es irgendwann ernst genommen hat. Sie hat nur die Hände vor den Mund geschlagen als sie ihn steif gesehen hat und wir haben mit unserer Hausärztin gesprochen. Die hat so Ähnlich reagiert und gesagt dass mein Penis sehr sehr groß ist und noch wachsen wird und sie hat auch gesagt dass es mit dem Sex schwer werden wird, weil er schon jetzt für die meisten Frauen zu groß wäre.
Ich weiß nicht was ich machen soll, sie hat gesagt man kann des Wachstum nicht irgendwie stoppen und er wird halt so groß werden wie er wird. Ich habe jetzt im Netz ganz viel gelesen und es geht immer nur darum dass Männer ihn größer haben wollen, aber nie darum dass jemand einen kleineren will oder einfach nur einen normalen. In der Schule werde ich ständig mit meinem Riesenschwanz aufgezogen und alle reden darüber. Es ist ein richtiges Problem und ich bin ziemlich verzweifelt. Ich werde dauernd gefragt ob er wirklich so groß ist und ob ich ihn mal zeige und ich möchte einfach nur dass alles normal wird ober dass zumindest das Interesse nachlässt. Das schlimmst ist dass jetzt wo ich dauernd daran denke er auch dauernd steif wird und ich in jeder Pause auf Klo rennen muss um ihn wieder runterzuholen. Ich habe das früher als es mir noch nicht bewusst war nicht besonders oft gemacht, jetzt steht er immerzu und es geht echt nicht mehr!
Hat irgendwer hier Erfahrung mit so einem Problem oder irgendeine Idee wir ich damit umgehen kann damit es zumindest wieder ein bisschen normal wird? Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

Tuesday

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte
@ Tuesday

Das ist wirklich ein außergewöhnliches Problem das du hier ansprichst denn meistens ist es eher umgekehrt das sich viele einen größeren Penis wünschen.
Ich habe gerade im Netz gelesen das in den USA zum ersten mal ein Penis erfolgreich verkleinert wurde , ich weis aber nicht ob das in Deutschland auch schon möglich ist. Vielleicht solltest du dir über deinen Hausarzt mal eine Adresse geben lassen von einen Facharzt und das denn mit dem besprechen welche Möglichkeiten es hier bei uns in Deutschland gibt. Deine Schulkameraden und die Leute in deiner Schule sind sehr dumm über solche Aussagen und du weist nicht so recht wie du damit umgehen sollst, das kann ich gut verstehen , vielleicht hast du ja dort trotzdem ein paar Freunde die dich da unterstützen können. Es gibt für dein Problem bestimmt eine Lösung . Fang am besten mal damit an mit einen Facharzt zu reden welche Möglichkeiten du hier hast. Ich wünsche dir alles gute und viel Kraft das ganze durchzustehen.

LG Henndrick

Mitglied Maxi54321 ist offline - zuletzt online am 27.09.20 um 14:06 Uhr
Maxi54321
  • 65 Beiträge
  • 65 Punkte

Das ist doch sicher nicht ernst gemeint. Allein schon dass deine Mutter dich auslacht und eine Ärztin sagt dass er jetzt schon für die meisten Frauen zu groß wäre. Weißt du wie weit es bei den Frauen da rein geht? Da ist noch massig Platz selbst wenn man jetzt einen überdurchschnittlich langen hat...

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte

Die Ärztin und Mutter haben sicher völlig krass und voll daneben reagiert das geht gar nicht, aber wenn die Größe für ihn selbst zum Problem wird braucht er Lösungsvorschläge die ihm weiterhelfen könnten.. Wenn du dich allein gelassen fühlst macht es das nicht gerade einfacher.

Mitglied Tuesday ist offline - zuletzt online am 24.02.20 um 18:50 Uhr
Tuesday
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte

Bis jetzt haben alle die Ihn gesehen haben so oder so ähnlich reagiert leider.
Ich komme mir vor wie ein Freak ehrlich gesagt. Von dieser Operation in den USA habe ich gelesen, aber auch dass es sehr experimentell ist und gefährlich.
Ich frage mich wie ich bei meiner Größe Sex angehen kann und was überhaupt machbar ist.

Tuesday

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte

Deshalb solltest du auch zu einen Facharzt gehen und dich ausführlich über die Möglichkeiten und eventuelle Risiken aufklären lassen. Hast du denn Freunde die dich bei deinen Problem unterstützen könnten? Das wäre sicherlich sehr hilfreich für dich.

Mitglied MarkusMyk ist offline - zuletzt online am 10.10.20 um 18:14 Uhr
MarkusMyk
  • 183 Beiträge
  • 183 Punkte

Ich finde es schwer, Ratschläge zu geben, wenn man nicht, worum es geht. Wäre sicher hilfreich, wenn Tuesday mal eine konkrete Angabe zu Größe und Dicke machen würde. "Groß" ist nämlich relativ.

Mitglied Tuesday ist offline - zuletzt online am 24.02.20 um 18:50 Uhr
Tuesday
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte
Konkrete Größe

Ich hoffe Ihr haltet mich jetzt nicht für einen totalen Spinner.
Ich habe an der Oberseite gemessen in steifem Zustand.
Er ist etwa 26 cm lang und etwas dicker als mein Handgelenk.
Ich verarsche euch leider nicht.

Tuesday

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte

Was hältst du denn von meinen Vorschlag mal einen Facharzt aufzusuchen?
Größe ist wirklich relativ . Meiner ist im steifen Zustand 17x5 cm lang, das ist für einige sicherlich klein und andere wären froh wenn er so groß wäre.

Mitglied Tuesday ist offline - zuletzt online am 24.02.20 um 18:50 Uhr
Tuesday
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte

Ich habe eine Überweisung zum Urologen, der Termin ist nächste Woche.

Tuesday

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte

Dann lasse dich mal ausführlich beraten was man da machen kann, ich hoffe das es eine Lösung für dein Problem gibt. Ich wünsche dir alles gute und bin schon gespannt was dabei rausgekommen ist.

Mitglied Tuesday ist offline - zuletzt online am 24.02.20 um 18:50 Uhr
Tuesday
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte

So, ich war jetzt mit meiner Mutter beim Urologen und das Ergebnis war leider überhaupt nicht gut. Der Urologe hat auch gestaunt und nachgemessen und gesagt dass mein Penis extrem übergroß ist.
Zu allem Überfluss ist er auch noch hart geworden und hat die ganze Zeit gestanden. ich habe gefragt wie selten das ist und habe gesagt dass ich von anderen gelesen habe die ähnlich lang sind, aber er hat gesagt das ist alles Angeberei, es gäbe wohl auf der Welt wenige tausend Männer mit einem Penis von mehr als 25 cm Lange. Er selbst hat in seiner ganzer Zeit als Urologe noch nie einem Penis gesehen der auch nur entfernt heranreicht. Er hat auch gesagt dass niemand Kondome macht, in die ich passe.
Was den Sex angeht hat er gesagt, dass es in der Tat schwer werden wird. Er hat eine Sexualtherapeutin empfohlen, die mir raten könnte und der auch eine Mail geschrieben. Bei der Therapeutin muss man normalerweise Monate warten, aber sie hat sich am nächsten Tag nach ihrer Öffnungszeit noch Zeit genommen. Bei der Therapeutin hatte ich peinlicherweise auch die ganze Zeit eine völlige Erektion und sie hat gesagt dass die meisten Frauen meinen Penis wohl als einschüchternd wahrnehmen würden und sie will mit mir an Entspannungstechniken arbeiten um besser damit zurechtzukommen und außerdem daran, wir ich mit meinem Penis überhaupt sex haben kann. Als meine Mutter gefragt habe ob die Therapeutin in der Therapie mit mir Sex haben würde hat sie gesagt dass Sie nicht weiß, ob das wegen meiner Größe geht. Ich habe Angst dass es nie gehen wird mit einer Frau zu schlafen.
In der Schule ist es richtig schlimm, ich hoffe die Leute finden bald ein anderes Thema als meinen Penis.
Das ist momentan der Stand.
Tuesday

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte
@ Tuesday

Ist bei deinen Arzttermin denn auch über eine mögliche Operation gesprochen worden?

Mitglied Tuesday ist offline - zuletzt online am 24.02.20 um 18:50 Uhr
Tuesday
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte

Hallo, ich habe noch einmal nachgefragt. Einen sinnvolle Operation gibt es nicht, diese Verkürzung über die berichtet wurde war mehr eine Amputation. Danach gibt es keinen brauchbaren Penis mehr, nur noch einen Rest.
Der Arzt meinte ich sollte mir das aus dem Kopf schlagen und mich darauf konzentrieren mit meinem Penis umgehen zu lernen. Leicht is das aber nicht, die ersten Versuche waren krampfig und stressig.

Tuesday

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte

Welche Versuche waren denn krampfig und stressig für dich und wie gehst du dann damit um?

Mitglied Cymberline ist offline - zuletzt online Gestern um 10:53 Uhr
Cymberline
  • 1402 Beiträge
  • 1461 Punkte

Lieber Maxi,

Ich finde Deine Aussage:

>Weißt du wie weit es bei den Frauen da rein geht? Da ist noch massig Platz selbst wenn man jetzt einen überdurchschnittlich langen hat...<

nicht nur anti-feministisch, sie ist auch dazu noch falsch und überhöht dazu.

Woher hast Du dieses völlig verfälschte anatomische Abbild von Frauen?
Was bedeutet denn bei Dir massig Platz, gerade auch selbst wenn er einen überdurchschnittlichen großen Penis hat?

Liebe Grüße

Cym

Mitglied Tuesday ist offline - zuletzt online am 24.02.20 um 18:50 Uhr
Tuesday
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte

Hallo, es läuft jetzt alles eine Weile, aber leider nicht gut.
Ich fürchte ich werde nie wirklich Sex haben können. Meine Therapeutin und eine Sexualbegleiterin haben es versucht, ich kann mit viel Gleitmittel und ganz vorsichtig zwar eindringen bis ich dem Muttermund erreiche, aber wenn ich mich bewege tut es zu weh weil mein Penis zu dick ist. Es passt zwar ein komplettes Kind durch, aber das ist habe ich mir sagen lassen sehr schmerzhaft und beschädigend. Beiden hat es bei mir schon zu weh getan um irgendwie gut zu sein, und selbst wenn ich mich nicht bewege tut es nach ein paar Minuten einfach zu weh.
Mein Penis ist auch um letzten halben Jahr noch ein Stück gewachsen, obwohl wir versucht haben, das Wachstum hormonell zu bremsen, aber es ging nicht, die Nebenwirkungen waren zu stark.
Ich bin sehr verzweifelt weil auch der Alltag zunehmend komplizierter wird, ich kann nur noch irgendwelche weiten Cargohosen tragen und wenn ich auf dem Klo bin und nicht aufpasse hängt er bis ins Wasser. Wenn ich eine Erektion bekomme, was nicht selten ist, dann sieht es ganz verboten aus. Ich geh3e schon in jeder Pause aufs Klo und masturbiere um das Risiko zu verringern, aber das hilft nicht immer und die anderen machen sich darüber lustig, obwohl der Allgemeine Tratsch zum Glück etwas nachgelassen hat. Ich brauche auch oft mehrere Orgasmen bis er wirklich schlaff wird, und dafür ist die Pause einfach nicht lang genug.
Wir waren jetzt schon bei allen möglichen Ärzten, aber bis jetzt ist keine Lösung in Sicht um das Wachstum zumindest zu stoppen. Sinnvolle Operationen um ihn auf eine brauchbare Länge zu kürzen gibt es auch nicht, mein Problem scheint eher selten zu sein, Methoden zur Verlängerung gibt es dagegen viele.
Ich glaube alles was ich mir erhoffen kann sind Ideen wie ich meinen Alltag damit halbwegs bewältigen kann und ich frage mich auch, wie es werden soll wenn ich später arbeite und eventuell eine Familie haben will.
Wenn hier irgendwer Ideen hat wie ich ihn zumindest zeitweise am Stehen hindern kann und wie ich ihn verbergen kann würde ich mich wirklich freuen, ich weiß nicht mehr wirklich weiter.

Tuesday

Mitglied Karin72 ist offline - zuletzt online am 23.04.20 um 18:43 Uhr
Karin72
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Hallo Tuesday!
Ich bin zwar eine Frau, aber ich möchte auch etwas dazu sagen.
So wie du es beschreibst hast du wirklich einen großen Penis. Aber mach dir keine Sorgen die meisten Frauen können damit umgehen. Wenn z.Bsp beim Geschlechtsverkehr deine Partnerin oben ist kann sie selbst entscheiden wieviel von deinem besten Stück sie in sich aufnehmen will ohne das es für sie unangenehm wird!
Was ich absolut nicht verstehen kann ist das dich deine Mutter ausgelacht hat als du mit deinem Problem zu ihr gekommen bist. Mein Sohn ist einmal zu mir gekommen und hat sich Sorgen gemacht das sein Penis zu klein ist. Ich habe ihn mir angesehen und ihn beruhigt,aber ich wäre nie auf die Idee gekommen ihn deswegen auszulachen! Ich weiß das für einen Buben die Größe halt wichtig ist!
LG

Mitglied Dirch ist offline - zuletzt online am 18.10.20 um 15:04 Uhr
Dirch
  • 589 Beiträge
  • 597 Punkte

Hallo Tuesday,

muss mal nachfragen.
Hat die Therapeutin bzw. die Sexberaterin versucht, mit Dir den Geschlechtsverkehr zu übern?
Habe ich das richtig gelesen?
Davon habe ich bis jetzt noch nie gehört.

Gruß,
Dirch

Mitglied Tuesday ist offline - zuletzt online am 24.02.20 um 18:50 Uhr
Tuesday
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte

@ Karin
Danke für Deine Antwort!
Das Problem fängt leider schon an wenn ich eindringe. Alle Frauen bei denen mit es versucht habe fühlten sich sehr gedehnt und es hat nur ganz langsam und mit viel Gleitmittel geklappt.
Leider wächst mein Penis immer noch und ich habe keine Ahnung wann es aufhören wird. Mittlerweile ist er 29 cm lang und ich kann schon lange nicht mehr um ihn herum fassen. Ich habe keine Vorstellung woran das liegen kann und keiner der Ärzte hat eine Idee. Nach allem was ich erfahren habe gehört er wohl schon zu den größten die es so gibt.
Wir haben in verschiedenen Stellungen herumprobiert, von der Tiefe her kann ich es ganz gut regulieren, aber die Frauen haben sich alle sehr gedehnt gefühlt und ich konnte mich in ihnen kaum bewegen. Ich würde mich auch nicht trauen in ihnen einen Orgasmus zu haben weil mein Becken sehr stark nach vorn ruckt wenn ich spritze und ich Angst habe ihnen dann noch stärker weh zu tun als ich es sh schon tue.

@ Dirch
Ja das haben Sie. Meine Therapeutin hat auch eine erfahrene Sexualbegleiterin hinzugezogen. Ich habe mit ihnen geübt mich vorsichtig zu bewegen und einer Frau beim Geschlechtsverkehr möglichst nicht weh zu tun.
Ich habe auch mit gleichaltrigen experimentiert, aber da ging es nicht über den Versuch einzudringen hinaus, aber bei keiner hat es langer als vielleicht eine halbe Minute geklappt, dann tat es ihnen einfach zu weh.

Mitglied Dirch ist offline - zuletzt online am 18.10.20 um 15:04 Uhr
Dirch
  • 589 Beiträge
  • 597 Punkte

Hallo Tuesday,

tut mir leid, aber ich persönlich, kann die ganze Sache gar nicht glauben.
Kann mir das auch nicht vorstellen.

Gruß,
Dirch

Mitglied Tuesday ist offline - zuletzt online am 24.02.20 um 18:50 Uhr
Tuesday
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte

@ Dirch

Wenn ich es nicht selbst wäre würde ich es wahrscheinlich auch nicht glauben.
Insofern gebe ich Dir vollkommen recht, aber was kann ich machen?

Mitglied Dirch ist offline - zuletzt online am 18.10.20 um 15:04 Uhr
Dirch
  • 589 Beiträge
  • 597 Punkte

Hallo Tuesday,

bin oft in einer Sauna, oder am FKK Strand. Da haben die Männer jedoch keine Erektion.
Aber von so einem steifen Penis,habe ich noch nie gehört.
Wie groß ist er, im normalen Zustand?
Das heißt, wenn er nicht steif ist?
Hast Du einen Fleisch- oder Blutpenis?
Vielleicht habe ich es auch überlesen.
Wie alt bist Du?
Da Du schreibst, dass er von 25 auf 29 cm gewachsen ist.
Du schreibst, dass Du Deinen Penis in der Erektion, fast nicht umfassen kannst.
Meinst Du damit, zwischen Daumen und Zeigefinger?
Wenn Du eine Erektion hast, hast Du dann auch Kreislaufprobleme?
Da sich in Deinem Glied, doch erheblich Blut angesammelt hat.
Kann man irgendwo, Bilder von Deinem Penis sehen?
Du schreibst, dass es fast einmalig auf der Welt ist.

Gruß, Dirch

Mitglied Tuesday ist offline - zuletzt online am 24.02.20 um 18:50 Uhr
Tuesday
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte

Hallo Dirch,

Dankeschön erst mal für Deinen Antwort.
Ich habe ehrlich gesagt noch keinen Erfahrungen mit Saunen und FKK Stränden, nur mit dem Größenvergleich unter der Schuldusche mit dem alles losging. Seitdem bin ich da irgendwie sensibilisiert und er steht viel öfter als vorher.
Weich ist er etwa 14 cm lang.
Ich denke das macht ihn zum Blutpenis.
Ich werde im Sommer 15.
Als ich im letzten Mai gemessen hatte waren es 26 cm, jetzt sind es 29. Er hat angefangen so zu wachsen kurz bevor ich 12 wurde. Ich dachte zuerst das wäre normal.
Ja, ich meine zwischen Daumen und Mittelfinger. Da ist eine Lücke die gut fingerbreit ist.
Wenn ich eine Erektion habe schlägt mir das Herz immer bis zum Hals und beim Orgasmus wird mir oft schwarz vor Augen, vielleicht ist es das was Du meinst.
Nein, ich poste keine Bilder von meinem Geschlechtsteil, vielleicht mal wenn ich 18 bin.
Das er zu den größten gehört hat der Urologe gesagt, es gibt wohl einige, die sehr viel größer sind habe ich herausgefunden, aber auf der Welt insgesamt wohl wenige hundert wurde mir gesagt.

Grüße,

Tuesday

Mitglied Dirch ist offline - zuletzt online am 18.10.20 um 15:04 Uhr
Dirch
  • 589 Beiträge
  • 597 Punkte

Hallo Tuesday,

werde zu diesem Thema nichts mehr schreiben.
War ja schon immer skeptisch, bezüglich diesem ganzen Thema.
Aber das eine Therapeutin, einem 14 jährigen, Sex verschreibt.
Jeder, aber absolut jeder macht sich damit strafbar.
Sie, die Sexexpertin und Deine Mutter auch.

Mitglied Tuesday ist offline - zuletzt online am 24.02.20 um 18:50 Uhr
Tuesday
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte

Entgegen landläufiger Vorstellungen bin ich mit 14 kein unmündiges Kind sondern vielmehr in etlichen Dingen, auch in sexuellen, mündig und frei in meinen Entscheidungen.
Natürlich maße ich mir nicht an, auch nur annähernd die Erfahrung und das Urteilsvermögen eines Erwachsenen zu besitzen, aber dennoch darf ich Sex haben und Leute dürfen Sex mit mir haben solange sie mich nicht mit irgendwelchen unlauteren Mitteln dazu ködern oder erpressen oder erhebliche Machtgefälle im Spiel sind.

Ich stelle fest, dass dieser Thread anscheinend sein Potenzial erreicht hat und wohl keine weiteren sinnvollen Ratschläge oder Informationen hervorbringen wird, sonder wir uns jetzt, da die Anschuldigungen fliegen, auf dem Weg in eine wenig zielführende Eskalation befinden.
Ich möchte daher allen, die hier konstruktiv gepostet haben, ganz herzlich danken und erkläre meine Frage für beantwortet, so dass dieser Thread geschlossen werden kann bevor es hier noch weiter aus dem Ruder läuft.

Liebe Grüße,

Tuesday

Mitglied kilian ist offline - zuletzt online am 30.11.19 um 23:01 Uhr
kilian
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Mit 15 Jahren immer noch kleinen Penis

Hallo, ich weiß dieses Thema mit einem kleinen Penis ist hier schon oft gestellt worden, aber ich konnte nicht anders.

Es kostet mich auch sehr viel Überwindung das zu schreiben, von dem ich euch jetzt erzähle.

Ich bin 15 Jahre alt und habe einen sehr kleinen Penis. Er ist im schlaffen Zustand ca. 7cm lang und im steifen Zustand ca. 12cm lang. Ich mache mir relativ viel Gedanken darüber, da ich 1,82m groß bin und schon seit einem Jahr so "richtig" in der Pubertät bin. Damit meine ich die Körperbehaarung usw.

Meine Frage ist jetzt, ob mein Penis mit 15 schon "ausgewachsen" ist, oder ob es so bleiben wird. Ich weiß, dass das bei jedem jungen unterschiedlich ist, aber ich bitte trotzdem um Antworten.

Dankeschön

Mitglied robertfraglich ist offline - zuletzt online am 27.12.19 um 14:41 Uhr
robertfraglich
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Hallo Kilian

Also 12cm sind nicht groß aber bestimmt auch nicht zu klein.
Kopf hoch du bist est 15... der wächst sicher noch ein wenig

Mitglied Wankster1312 ist offline - zuletzt online am 20.11.16 um 03:30 Uhr
Wankster1312
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Mikro Penis Definition?

Hey werde demnächst 18 Jahre alt und hätte eine Frage bezüglich Mikro Penis.
Nun ist mein Penis steif: 6.8cm x 2.6cm und schlaff: 2.9cm x 2.3cm
Man muss jedoch dazusagen dass er im Schlaffen zustand meistens noch weiter einschrumpft, bis auf ca 1.5cm x 2.1cm!!!
Natürlich ziehen meine Kollegen mich damit Regelmäßig auf wo auch Worte wie Mikro Penis fallen.
Anfangs sah ich dass nur als Beleidigung, doch letztens sprach mich ein guter Freund im vollen Ernst auf das Thema Mikro Penis an, und dass es eine Krankheit sei und ich vielleicht zum Arzt gehen solle.
Nun weis ich nicht ob ich ihn ernst nehmen kann.

Wie ist dieser Mikro Penis den genau definiert?
Habe ich vielleicht sogar wirklich einen Mikro Penis? Wenn ja wie kann ich weiter vorgehen? Gibt es Behandlungen?

Mitglied aruaL92 ist offline - zuletzt online am 03.07.17 um 03:45 Uhr
aruaL92
  • 329 Beiträge
  • 345 Punkte
@Wankster

Sowas gibt es. Ich glaube ab weniger als 8cm errigiert spricht man von einem Mikropenis. Das habe ich gelesen. Bin da aber nicht sicher und weiß auch nicht mehr darüber.

Mitglied Kev21 ist offline - zuletzt online am 07.11.19 um 18:04 Uhr
Kev21
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Beim Erwachsenen wird von einem Mikropenis gesprochen bei einer erigierten bzw. gestreckten Länge von weniger als 7 cm, das steht bei Wikipedia, demnach habe ich mit schlaff 2 cm und hart ca 5-6 cm auch einen Micropenis, aber komme damit super klar und mich stört es auch nicht weiter.

Mitglied KEBOLDKOBE ist offline - zuletzt online am 16.08.19 um 00:09 Uhr
KEBOLDKOBE
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Penis Proportionen stimmen nicht?

Hallo also ich bin 178cm groß und wiege 75kg mein penis ist im steifen Zustand 11cm groß aber er ist 4,7 cm breit und der Umfang beträgt an der dicksten Stelle 15cm Stimmen diese Proportionen da sie mit ziemlich falsch vorkommen

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:23 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ KEBOLDKOBE

Was soll denn an diesen "Proportionen" nicht stimmen? Es gibt keine "Norm" für einen Penis, in der festgelegt ist, wie dick er bei einer bestimmten Länge sein muss.
Es gibt Männer mit einem ziemlich langen Penis, der aber recht dünn ist, dann auch einen Penis der ziemlich lang und dick ist. Auch kann der Penis ziemlich kurz und dünn sein, oder auch kurz und dick. Das ist Alles normal, genau so wie deine "Proportionen".

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte

Genau so sehe ich das auch , es gibt keine Größe oder dicke von einen Penis wo man sagen kann der ist Normal und der andere nicht. Die sind halt verschieden und das sollte für keinen ein Problem sein. Es findet sich immer jemand der einen langen dünnen oder einen kurzen dicken oder wie auch immer schön findet. Am wichtigsten ist es das jeder da mit sich selbst zufrieden ist.

Mitglied MisterL ist offline - zuletzt online am 12.08.19 um 21:30 Uhr
MisterL
  • 4 Beiträge
  • 6 Punkte

Schmerzen im Penis - Induratio penis plastica?

Hallo, ich (m, 45) stelle seit einigen Wochen Schmerzen im Penis fest, und ich habe den Eindruck, und bisher scheint es nicht zu heilen. Es schmerzt ausser an der Eichel auf der gesamten Länge des Penis, gefühlt auf der linken Seite. Im schlaffen Zustand treten die Schmerzen meist nur bei anscheinend ungünstiger Lage/Positionierung des Penis auf. Bei der Erektion sind die Schmerzen nur schwer auszuhalten, was mir langsam Angst macht. Interessant ist, dass der Penis im schlaffen Zustand manchmal wie eine Sanduhr aussieht, mit so einer Einschnürung in der Mitte. Erigiert ist das bisher nicht festzustellen.
Ist das eine Induration penis plastica und ich sollte schnell zum Arzt? Oder gibt es eine "angenehmere" Erklärung; eine nur vorübergehend auftretende Erscheinung?
Danke für jeden brauchbaren Hinweis.
MisterL

Mitglied MisterL ist offline - zuletzt online am 12.08.19 um 21:30 Uhr
MisterL
  • 4 Beiträge
  • 6 Punkte
Ergänzung

Was ich vielleicht noch ergänzen sollte:
Ich habe meinem Empfinden nach keine Penisverkrümmung - er ist zwar nicht kerzengerade, aber auch nicht krummer als früher, er neigt sich unverändert leicht nach unten. Des Weiteren sind auch keine Verhärtungen im Gewebe fühlbar. Vielleicht könnte es auch sowas ähnliches wie ein Penisbruch sein? Wobei mir hierfür kein Auslöser bekannt wäre. Eines Tages war der Schmerz einfach da.

Mitglied MarkusMyk ist offline - zuletzt online am 10.10.20 um 18:14 Uhr
MarkusMyk
  • 183 Beiträge
  • 183 Punkte

Also, ich liebe meinen Schwanz und wäre mit sowas schon nach ein paar Tagen beim Urologen gewesen. Hier im Forum kann keiner irgendwelche Messungen, Ultraschall, CT und so machen. Kaum auszudenken, wenn du durch das lange Warten schon Schäden hast, die nicht mehr reparabel sind! Mach dich auf in die nächste urologische Notfallambulanz und schreibe bitte, was ist, ja ;-)

Mitglied MisterL ist offline - zuletzt online am 12.08.19 um 21:30 Uhr
MisterL
  • 4 Beiträge
  • 6 Punkte

Mmmmh ich fühl mich bisschen ertappt, ich will mich wenn möglich vor einem Arztbesuch drücken... bei so einer grossen Community hab ich mir erhofft, dass der eine oder andere das Problem vielleicht kennt und was von seinen Erfahrungen erzählen kann. Vielen Dank für deine Sorge :-) aber ich warte noch ein wenig, ob noch entsprechende Antworten kommen.

Mitglied MarkusMyk ist offline - zuletzt online am 10.10.20 um 18:14 Uhr
MarkusMyk
  • 183 Beiträge
  • 183 Punkte

Deine Entscheidung. Ich möchte mit meinem Lümmel alt werden und Spaß mit ihm haben. Vielleicht ist dir das nicht vergönnt, wenn du noch länger wartest oder es sogar schon zu spät ist. Das ist kein "Problem", sondern sicher was Ernsthaftes. Aber du musst es ja wissen. Jetzt kommt es wahrscheinlich auf ein paar Tage auch nicht mehr an ... Was kaputt ist, ist kaputt.

Mitglied Marcel32 ist offline - zuletzt online am 25.09.20 um 17:57 Uhr
Marcel32
  • 100 Beiträge
  • 100 Punkte
Schmerzen

Wieso gehst du nicht zum Arzt

Mitglied MisterL ist offline - zuletzt online am 12.08.19 um 21:30 Uhr
MisterL
  • 4 Beiträge
  • 6 Punkte

Na ihr macht mir ja Mut... ja, ich werde wohl zum Arzt gehen müssen... hat niemand sowas schon mal erlebt?

Mitglied MarkusMyk ist offline - zuletzt online am 10.10.20 um 18:14 Uhr
MarkusMyk
  • 183 Beiträge
  • 183 Punkte

Vielleicht hat das schon mal jemand hier erlebt. Aber es ist nicht jeder immer online und kann sofort antworten. Vielen würde es wohl auch zu blöd sein, das hier zu posten, anstatt zum Arzt zu gehen.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Sind Rechtshänder meistens Linksträger?

Gibt es da einen Zusammenhang zwischen der Hand mit der er gegriffen wird und der Seite auf der er getragen wird oder ist das rein zufällig?

Mitglied Blackm ist offline - zuletzt online am 10.10.20 um 21:04 Uhr
Blackm
  • 81 Beiträge
  • 81 Punkte

Bin Rechtshänder und trage ihn links :)

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte
@ Blackm

Bei mir ist es auch so. Ich hatte mich letztens am rechten Daumen verletzt und musste ihn links mit der linken Hand rausholen. Das ging gar nicht. Die Hand hat sich auch recht fremd angefühlt ;)

Mitglied Nordkap ist offline - zuletzt online am 02.08.18 um 15:19 Uhr
Nordkap
  • 12 Beiträge
  • 14 Punkte
Greife ihn immer rechts

Ich bin Rechtshänder und greife immer mit der rechten Hand nach ihm, wenn ich ihn aus der Hose hole. Umgekehrt stecke ihn auch wieder mit der rechten Hand zurück und richte ihn nach links aus. So ist es am angenehmsten für ihn und für mich.

Mitglied ot59to ist offline - zuletzt online am 11.04.18 um 17:42 Uhr
ot59to
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Nicht unbedingt

Bin Rechtshänder und er liegt auch immer rechts!

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Habt ihr schon mal ausprobiert die Seite zu wechseln ? Das kann sich sehr interressant anfühlen. Manchen fällt das sogar auf .

Mitglied der-kleine ist offline - zuletzt online am 16.07.20 um 00:12 Uhr
der-kleine
  • 118 Beiträge
  • 120 Punkte

Bin Linkshänder und er ist auch meist links

Mitglied pizza05 ist offline - zuletzt online am 22.05.19 um 07:44 Uhr
pizza05
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte

Bin Links Händer und hab den ganz normal nach unten liegen. Weiß gar nicht wie Leute den seitlich hinlegen können das fühlt sich komisch an und der rutscht eh wieder runter...

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Das ist bei jedem verschieden so wie es sich ergeben hat. Möglicherweise haben es auch die Eltern unbewusst festgelegt . Seit wann das bei mir so ist weiss ich nicht. Ja und zeitweise zeigt er einfach nur nach vorn weil er nicht besonders lang ist.

Mitglied pizza05 ist offline - zuletzt online am 22.05.19 um 07:44 Uhr
pizza05
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte

Wenn er steht und man es an der Hose sieht lege ich den auch nach oben. Aber wenn er wieder schlaff wird oder ich ihn seitlich lege rutscht er immer wieder runter. Wie macht ihr dass er da bleibt oder was mache ich falsch?

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Er bleibt natürlich nur dort wenn du ihm mit der Unterwäsche entsprechen Halt gibst. Sonst sucht er sich seinen Platz allein das ist von Natur aus so seine Aufgabe.

LG Leo

Mitglied JD2408 ist offline - zuletzt online am 13.05.19 um 18:23 Uhr
JD2408
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Ich habe Angst wegen kleinem Penis :(

Hallo meine Name ist JD und bin 20 Jahre alt. Ich habe ein Problem: Seit meine Ex mit mir früher Schluss gemacht hat habe ich Angst eine Freundin zu haben die meinen Penis klein findet. Meine Ex hat immer gesagt sie spürt ihn nicht er wäre klein. Ich habe auch das Problem, dass ich immer früh komme. Und jetzt hab ich Angst wieder eine Freundin zu haben wo dann genau wieder das selbe passiert. Ich weis nicht was ich machen soll das beschäftigt mich schon sehr lange... :(

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte

Wenn deine Ex-Freundin gesagt hat das sie nichts gespürt hat glaube ich das einfach nicht den es kommt da nicht auf die Größe an sondern auf das Gefühl was man für den anderen empfindet. Über die Größe solltest du dir wirklich keine großen Gedanken machen die sind nun mal verschieden und es findet sich immer Jemand wo deiner genau richtig ist. Sei einfach ein wenig selbstbewusster .

Mitglied Tom79 ist offline - zuletzt online am 13.08.19 um 19:54 Uhr
Tom79
  • 121 Beiträge
  • 121 Punkte

Bei der Wahl des Partners sollte dieses Thema doch wohl keine Rolle spielen. Entweder wird man geliebt weil man der ist, der man ist, oder eben nicht. Es gibt doch so viele Dinge über die man an seinem Körper unzufrieden sein könnte (dicker Bauch, Beine, Po, Pickel, Glatze, Narben, Nase etc pp). Aber deshalb Angst davor haben einen neuen Partner kennen zu lernen? Ich finde nein;) Jeder Mensch hat irgendwo einen Makel, den er/sie akzepieren muss, bzw den dann auch ein Partner akzeptieren muss.

Auch ein kleiner Penis funktioniert im Sinne seines Zweckes. Nicht jede Frau (Mann) steht auf einen großen Penis. Der meines jüngeren Partners ist auch nicht sonderlich groß, aber danach habe ich ihn schließlich auch nicht ausgewählt.
Sei Selbstbewusst und akzeptiere es wie es ist. Ändern kannst du es eh nicht.

Das mit dem zu früh kommen, kannst du trainieren. Lerne beim onanieren den Höhepunkt zeitlich hinauszuzögern, indem du Pausen kurz vor dem Orgasmus einlegst. Das steigert zum einen die Intensität des Höhepunktes für dich selber und du kannst einer Partnerin zeitlich mehr von dir geben.
Lerne dich einfach besser kennen:)

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte
@ Tom

Das hast du Wunderbar geschrieben , ich habe mir meinen Partner auch nicht nach der Größe vom Penis ausgesucht sondern die Chemie stimmte einfach und das noch immer nach 14 Jahren. Jemanden nach Äußerlichkeiten zu beurteilen finde ich einfach nur dumm. Niemand ist perfekt gebaut und hat einen sogenannten Makel .Die Verschiedenheiten der Menschen lässt auch viele zusammenkommen weil es für jeden einen gibt der einen liebt wie man ist.

Mitglied Niklas0804 ist offline - zuletzt online am 19.05.19 um 07:24 Uhr
Niklas0804
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Unreife Mitschüler - Kleiner Penis in der Dusche

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und möchte euch gerne mein Anliegen mitteilen.

Ich bin 16 Jahre alt und für mich geht es bald auf Klassenfahrt - mit Gemeinschaftsduschen.

Ich denke mal, dass mein Penis ziemlich klein ist: Schlaff 4 cm und steif 10 cm.
Und ich habe damit auch kein Problem.
Mein Problem besteht jedoch darin, dass meine Mitschüler für die 10. Klasse noch total unreif.

Sie machen sich bestimmt über meinen Penis lustig. Ich bin auch sehr selbstbewusst und kann das gut kontern, aber die haben solche Informationen schon weitererzählt.

Von euch würde ich gerne wissen, ob mein Penis sehr klein ist und wie ich mich verhalten soll.

Beste Grüße,
Niklas

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 22.09.20 um 21:19 Uhr
135790
  • 3417 Beiträge
  • 3896 Punkte
^.^

Hatte auf Klassenfahrt (lang ist´s her) mal so ein ähnliches "Problemchen".
Ich fande Gemeinschaftsduschen nie schön, im Alter zwischen 13-18.
Bei unserem Klassenausflug bin ich immer möglichst bald, vor den anderen Aufgestanden und habe geduscht. Weis nicht ob das für dich eine Möglichkeit darstellt.
Außerdem wenn er Penis schlaff ist, sagt er eh nichts über seine Größe im Steifen Zustand aus und wenn du ihn unter kontrolle hast und er nicht steif wird, brauchen dir die anderen auch nicht dumm kommen.
Wenn doch gibt es ja so sprüche wie:
"Möglich, aber wenn er Steif ist, wird er groß"
"Warum nen großen Penis? Auf die Technik kommt´s an"
"Auch die kleinsten Waffen können schaden anrichten"

Mitglied DOMI1608 ist offline - zuletzt online am 26.04.19 um 00:51 Uhr
DOMI1608
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Keine Angst!

Hey Niklas,
Erstens kann dein Glied bis zum 18.Lebesnjahr noch sehr viel weiterwachsen...also das war noch lang nicht alles.Zweitens ein Penis muss nicht lang sein..man kann eine Frau auch befriedigen wenn er nicht so lang ist.Du brauchst dich in keinster Weise zu schämen.Verhalte dich einfach ganz normal und beachte sie nicht.Und wenn sie dich darauf ansprechen kontere einfach z.B "Ich habe wenigstens etwas in der Hose"😂😂oder so

LG Domi

Mitglied Salto23 ist offline - zuletzt online am 18.04.19 um 20:26 Uhr
Salto23
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Leicht gekrümmter Penis nach unten - eure Erfahrung

Ich haben einen leicht gekrümmter Penis nach unten. Er steht aber ziemlich gerade vom Körper ab. Habt Ihr Erfahrung mit so einem Penis? Und findet ihr das schlimm, bzw. unattraktiv? Ist die Missionarsstellung oder eine Stellung wo beide gegenüber sitzen überhaupt möglich?

Mitglied Tom79 ist offline - zuletzt online am 13.08.19 um 19:54 Uhr
Tom79
  • 121 Beiträge
  • 121 Punkte

Sofern du schon Geschlechtsverkehr hattest, wirst du wissen, ob den Penis einwandfrei funktioniert, oder ob es Probleme bei bestimmten Stellungen gibt.

Ansonsten: Probieren geht über Studieren. Der Penis ist ein flexibles und anpassungsfähiges Organ, welcher beim Sexualverkehr vieles mitmacht.

Und nein eine leichte Krümmung, egal in welche Richtung, ist völlig unproblematisch. Es gibt keinen Normpenis, an dem man sich orientieren muss. Und ganz im Gegenteil, erst die Diversität vieler unterschiedlicher Ausprägungen macht doch den Reiz überhaupt aus.
Hab einfach Spass mit IHM;)

Mitglied Toni324 ist offline - zuletzt online am 22.02.19 um 16:23 Uhr
Toni324
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Mit 14 kein Peniswachstum

Also bin 14 am 28 Dez geworden habe aber schon schambehaarung aber keine Achselhaare. Mein Penis ist aber noch so wie früher schlaff 2cm steif 7cm meine Frage kann mir jemand sagen ob das normal ist weil mein Hoden ist auch nicht dunkler geworden. Sperma habe ich auch nicht. Bei masturbation tickt der Penis hoch runter kommt aber nix raus.

Mitglied MEberhart ist offline - zuletzt online am 27.02.19 um 13:25 Uhr
MEberhart
  • 23 Beiträge
  • 23 Punkte

Das wird schon alles noch, mach Dich nicht verrückt. :) Du bist noch im Wachstum und alles ist normal.

Mitglied Raladakmopo ist offline - zuletzt online am 30.07.19 um 18:21 Uhr
Raladakmopo
  • 3 Beiträge
  • 7 Punkte

Mein Penis ist genauso lang, wie mein Penisumfang. Normal?

Ich bin 15 Jahre alt und mein Penis ist 12cm lang (beschnitten). Außerdem hat mein Penis einen Umfang von 12cm. Ich hab das schon versucht zu recherchieren. Doch alles was ich gefunden habe, war, dass nirgendwo der Umfang genauso lang wie die Länge ist. Ist das normal?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:23 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ Raladakmopo

Warum soll das nicht normal sein? Bei Einigen ist der Penis länger als der Umfang, bei Anderen ist der Umfang größer als die Länge. Das ist Alles normal, warum soll es denn dann denn nicht auch normal sein, wenn die Länge genau so lang ist wie der Umfang? Außerdem kann sich das in der nächsten Zeit noch ändern, wenn dein Penis noch wächst. Vielleicht wird er ja 4cm länger, aber der Umfang wird nur noch um 1cm größer. Dann ist da nichts mehr mit gleicher Länge und Umfang.

Mitglied Hans2020 ist offline - zuletzt online am 21.05.16 um 20:35 Uhr
Hans2020
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Zu kleiner Penis, doch wieso?

Also liebe Community ich bin 19 Jahre alt und mein Penis ist im schlaffen Zustand gerade mal 7cm. Er ist sehr dünn, man könnte denken der Penis gehört einem 10 Jährigem Kind. Der ist auch nur erigiert ca. 12cm. Also ich weiß echt nicht wieso mein Genital so klein ist. Mein vater zumindest hat einen anderen. Was könnten die Gründe sein? Mein Penis zieht sich auch immer wieder zusammen. Ich möchte gerne Expertenantworten hören. Wenns geht hoffe ich auf Antworten von Urologen. Ich habe auch ein Termin schon beim Urologen ausgemacht. Aber wie zum Teufel ist mein Penis nicht gewachsen?

Philipp
Gast
Philipp
@Hans

Hallo Hans, ich bin jetzt kein Fachmann oder so aber ich bin selbst ein Mann und kann mir vorstellen, dass deine penisgröße ein Problem für dich ist. Sei nicht allzu traurig, ein großer penis ist auch nicht immer von Vorteil. LG Philipp

Mitglied andi22 ist offline - zuletzt online am 01.06.16 um 15:17 Uhr
andi22
  • 46 Beiträge
  • 48 Punkte
Größe ist nicht alles

Hallo Hans,
ich verstehe dein Problem, da ich in einer ähnlichen Situation bin. Mein Penis ist steif 13 cm und ich habe mir deshalb auch immer wieder Gedanken wie du gemacht. Als ich dann meinen heutigen Freund kennenlernte, war es besonders schlimm, vor allem der Gedanke an ein mögliches "erstes Mal" mit ihm. Als es soweit war, meinte er, er könne leider keinen olympischen Rekord aufstellen. Da war ich erleichtert, glaub mir. Immerhin hat er 14,5 cm. Inzwischen wohnen wir zusammen und sind glücklich, auch wenn Bekannte/Freunde von uns mehr zu bieten haben. Wichtig für uns ist, dass wir Spaß und Freunde mit unserem besten Stück haben und es uns nicht im Stich lässt und eregiert. Und die Länge ist dabei ganz unwichtig.
Gruß Andi

Marco
Gast
Marco
Kleiner Penis

Ich habe einen typischen Blutpenis der nur 5cm lang aber recht kräftig ist. Er bringt es in erigiertem Zustand auf 13 cm was mir und meiner Frau voll ausreicht. Im Ruhezustand steht er nach vorn . Ist die Eichel freigelegt ist sie 3 cm lang ,der Schaft kaum zu sehen . Der Hodensack ist normal groß. Probleme hatte ich nie. Meine Frau ist der Meinung ich sollte die Eichel frei tragen was ohne weiteres geht, sie findet das sehr schön . Ich bin mir nicht sicher wie das am Fkk Strand ankommen wird. Was meinen die Frauen unter euch dazu ?

marlow
Gast
marlow

Macht euch keine Gedeanken über Euren Penis. Er ist, so wie er ist. Die Frauen sind auch nicht alle ideal. Brust,Po Taille. Alle Frauen mäkeln an sich herum.
Seid ganz normal. Sport, Laufen, oder Gartenarbeit, Fitness, was auch immer, Aber Bewegung sollte es schlagung sein. Das macht die Hormone aktiv. Jede Blutzirkulation wird dadurch angeregt. Und wer seinen Penis aktivieren will, sollte ihn jeden Tag zur Hand nehmen. Stretching heißt das Zauberwort, obwohl es kein Zauber ist. Jeder Körperteil benötigt Übung - je mach Veranlagung. wer seinem Penis etwas Gutes tun möchte, sollte ihn jeden Tag stretchen, also ziehen . Videos seht ihr im Internet. Dir Regelmäßigkeit macht es aus.
Es geschenen keine Wunder, aber mein kleiner S. wurde nach einem Jahr, mit diesem normalen "Training" - auch nicht jeden Tag - aber doch recht regelmäßig dicker und etwas länger. Die Dicke nimmt mehr zu als die Länge, das ist ganz normal, weil es mit den Blutgefäßen zu tun hat. Die Länge mit den Bändern in Eurem Gewebe m Penisschaft. Sie können gedehnt werden - im Laufe der Zeit. Aber maximal -ohne schmerzhafte Schäden - 2-3cm mehr sicher nicht, alles andere ist Fake.
Das wollen Frauen auch nicht so sehr.
Sie wollen begehrt und geliebt sein. Ein dicker Penis ist besser als ein langer Bleistift. Das sag ich aus Erfahrung.
Also keine Sorgen, alles ist ok.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte
@ Marco

Bei mir ist es von den Maßen her sehr ähnlich und ich verzichte seit kurzem komplett auf meine Vorhaut die schlaff schlecht ordentlich weit zurück gezogen werden konnte.

Anonym
Gast
Anonym

Große Ader am Schaft

Hallo ich habe eine Frage ich habe eine sehr grosse Ader an meinem Penis und möchte da her wissen was ich da gegen machen kann am besten was ich auch selber machen kann oder muss ich halt mit der Ader leben?

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte
Macht nichts

Für starke Durchblutung sind starke Gefäße nötig. Ist bei mir auch so und stört doch nicht , ich würde es so lassen wie es ist.

Mitglied Niels56 ist offline - zuletzt online am 25.07.17 um 17:00 Uhr
Niels56
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Du musst damit leben , aber ehrlich gesagt kommt so etwas meist gut bei Mädchen an
Lg Niels

Mitglied Nordkap ist offline - zuletzt online am 02.08.18 um 15:19 Uhr
Nordkap
  • 12 Beiträge
  • 14 Punkte
Sieht gut aus!

Also mein Freund und ich haben auch jeder eine sehr dicke Ader am Schaft. Bei der Erektion tritt sie ganz besonders deutlich hervor. Uns beiden gefällts, denn es sieht gut aus und zeugt von einer sehr kräftigen Erektion

Mitglied Blackm ist offline - zuletzt online am 10.10.20 um 21:04 Uhr
Blackm
  • 81 Beiträge
  • 81 Punkte

Die Adern die du siehst, gerade auf der Oberseite sind Arterien, die dein Penis braucht um gut durchblutet zu sein, besonders bei einer Erektion.

Mitglied PangerLenis ist offline - zuletzt online am 22.08.18 um 09:55 Uhr
PangerLenis
  • 8 Beiträge
  • 10 Punkte
Machts nix

Ich habe sehr viel adern auf dem penis auch wenn er schlaf ist die kommen bei einer gewissen dickeund wenn er noch dicker und härter wird drückt es eben die adern raus ;)

Mitglied YinOnu ist offline - zuletzt online am 16.04.18 um 18:08 Uhr
YinOnu
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Kann sich ein Penis durch Drogen verändern?

Da ich mich schon sehr lange damit auseinander setzte, habe ich mich endlich ermutigt mal nach zu fragen.

Für die Frage ist wichtig zu Wissen, das ich bevor das alles passiert ist, ich eine Zeit durch lebt habe, wo ich Drogen zu mir genommen habe (MDMA, Speed, LSD, Opium).

Also nun zur meinem Anliegen. Es geht um meinen Penis, ich habe das gefühl das er geschrumpft ist und Dünner, es sieht nicht nach viel aus, so 1-1,5 cm schätze ich mal? ich hab ihn definitiv anders in Erinnerung, größer eben :P. Ebenso habe ich Schmerzen wenn er steif ist und ich die Vorhaut zurück ziehe, keine großen Schmerzen aber trotzdem, und da weiß ich zu 100% das ich das vor den Drogen noch nicht hatte. Etwas anderes was mir aufgefallen ist, und was mich am meisten Stört, ist das wenn ich die Vorhaut zurück ziehe und er steif ist, es so ungefähr in der Mitte es so aussieht als würde die Haut dort mein Penis etwas zu schnüren, weil dort ist die Haut etwas weißer aber wie gesagt schnürt den Penis zu, da liegt auch eine Dicke Ader bei mir, wo man auch Klar sieht das diese etwas rein gedrückt ist, wenn er steif ist. Ich Hoffe man hat ungefähr verstanden? Ich hab auch ein Bild gemacht wo man das sieht. und da weiß ich auch das ich das vor den Drogen nicht hatte. ein letztes Merkmal ist, das ich nicht mehr so lange im Bett durchhalte, vielleicht weil eine Vorhaut verengung habe und dadurch die Reibung stärker ist? Ich weiß es nicht, deswegen hoffe ich es gibt hier jemand der mir ein paar fragen beantworten kann. Eine Beschneidung habe ich auch schon in betracht gezogen.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Ein Penis verändert sich mit der Zeit. Eine Beschneidung halte ich mittlerweile generell für angebracht weil die Vorhaut eher ein Handicap darstellt als das sie nützt. Manchmal treten aber auch Veränderungen wegen der Beschneidung auf. Bei mir öffnet sich die Eichel an der Harnröhrenöffnung so dass sie ständig offen steht.

Mitglied YinOnu ist offline - zuletzt online am 16.04.18 um 18:08 Uhr
YinOnu
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Okay, danke dir für die Antwort. Also komme ich um die Beschneidung nicht drum rum :)).

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Eine Beschneidung halte ich für angebracht aber zwingend notwendig ist das nicht. Es ist auch zu überlegen wie beschnitten wird also wie viel erhalten bleibt.

Xallo
Gast
Xallo

Nicht weggehende Balanitis (entzündliche Eichel-Haut)

Hallo,

Ich habe sehr schmerzempfindliche (!), gerötete, sehr dünne, entzündliche Eichel-Haut. Die Entzündung ist vom Hautarzt bestätigt, aber keine Ahnung woher sie kommt. Wenn es schlimmer wird, dann größere rote Flecken, die minimal nässen, und wo die Haut start irritiert, leicht mit Furchen durchzogen ist. Und Schmerzen wie gesagt bei den leichtesten Berührungen. Im Internet findet man unzählige andere Männer, die sehr ähnliches schildern und leider ebenso darüber klagen, nur selten und wenn nach langer Zeit etwas gefunden zu haben, was hilft - Ärzte sind es meistens leider nicht ! Ich habe bis jetzt zwei Urologen und zwei Hautärzte durch.

Nun gut, auch ich habe es mit antibakteriellen, antimykotischen Salben, teilsweise versetzt mit Cortison, versucht. Leider ohne Erfolg bis dato, nur die mit Cortison helfen logischerweise, aber auch nur so lang ich sie benutze. Und da die Haut immer stärker drunter leidet, kann das keine Perspektive sein.
Versucht habe ich auch: Betaisadonna, Kokosöl, Kamille, Teebaumöl, Grünter Tee (Tannine) (ACHTUNG: bei mir hat das nicht geholfen, ich würde aber jedem empfehlen, es zu probieren, da manche es mit einem der Dinge geschafft haben).
Komischerweise habe ich sogar das Gefühl, dass Cremes bzw. Fette/Öle generell es eher schlimmer als besser machen bei mir.

Ich verzweifele nach über einem Jahr so langsam auch. Nun habe ich mich sogar beschneiden lassen. Aber auch das hilft - meine letzte Hoffnung - bis dato nach zwei Wochen nach der Operation nicht, die roten Flecken sind schon wieder aufgetaucht, nur dass ich jetzt keine Schutzhaut mehr drüber habe !! :(((
(Allerdings auch hier: Vielen hat es wohl geholfen, und eine Beschneidung ist generell sowieso recht sinnvoll).

Ich wäre über weitere Ideen sehr froh!
Sollte es sich doch bei mir nach längerer Zeit durch die Beschneidung bessern (ich peile mal so 6 Wochen an als Hoffnungsschimmer an), würde ich das hier wietergeben.

Danke und allen anderen Erfolg!
Xallo

Mitglied KurtHahn ist offline - zuletzt online am 28.12.17 um 23:42 Uhr
KurtHahn
  • 13 Beiträge
  • 13 Punkte

Ich bin ja kein Artz, doch habe selber schon viele Erfahrunge mit ahnungslosen Ärzten gemacht.
Ich würde es mal mit der TCM und hier mit Shiatsu oder Akupunktur versuchen.
In dieser Philosophie werden Wirkkreise erkannt und zu Rate gezogen, um zu entscheiden, was behandelt wird. Also konkret, es gbit ein Energiesystem im Körper und wenn Krankheit auftritt, sind Energien ungleich verteilt und der Anwender schaut, wie diese verteilt sind und sorgt dafür, daß diese (je nach Shcwere) mit der Zeit wieder dorthin kommen, wo sie sein sollten und siehe da, das Symptom verschwindet.
Ist eine sehr effektive Methode

Mitglied keyonx3 ist offline - zuletzt online am 17.09.17 um 16:27 Uhr
keyonx3
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Eichel ist klebrig, trotz Hygiene etc.

Tag ich bin 16 Jahre alt, Mein Problem schon seit Anfang an, dass meine Eichel nach einer (ca. 1 Minute) Zeit beim masturbieren anfängt sich mit meiner Vorhaut zu verkleben , dass ist extrem nervig und unangenehm. Beim Sex ebenso, da bringt Gleitgel etc. auch nicht viel. Ich dusche mich Täglich und gebe auch Acht auf Gründliche Hygiene im Intimbereich. Es wäre schön wenn mir jemand einen Rat geben könnte wie man das wegbekommt.

Lg.

Mitglied KurtHahn ist offline - zuletzt online am 28.12.17 um 23:42 Uhr
KurtHahn
  • 13 Beiträge
  • 13 Punkte

Also, genau weiß ich nicht, was gemeint ist, mit verkleben, doch mein spontaner Impuls ist, es könnte an der gründlichen Hygiene liegen.
Meine Beobachtung ist, daß die Hygiene zunehmend mehr und mehr übertrieben wird.
Habe mich selber früher mit Seife gewaschen und immer mal wieder Probleme mit Pilzen gehabt. Seitdem ich mich purem warmem Wasser wasche, bleibt die natürliche Flora (inklusive Abwehr) erhalten und es ist alles okay.

Mitglied YoungGentlemen ist offline - zuletzt online am 27.12.17 um 17:44 Uhr
YoungGentlemen
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Ist mein Penis zu groß?

Hallo,
hatte gestern, dass erste mal mit meiner neuen Freundin Sex. Wir sind beide 17 und der Sex gestern war für uns nicht das erste mal. Nachdem sex meinte sie, dass sie Schmerzen hatte, weil mein Penis zu groß ist.
Ist mein Penis wirklich zu groß?
15cm lang (steif)
4,5cm breit
13,5cm Umfang

Mitglied KurtHahn ist offline - zuletzt online am 28.12.17 um 23:42 Uhr
KurtHahn
  • 13 Beiträge
  • 13 Punkte
Läßt sich nicht absolut beantworten

13,5 cm Umfang?
Also, das läßt sich nicht absolut beantworten, denn es kommt auf das Verhältnis zueinander an.
Im kamasutra wurden verschiedene Typen beschrieben (Hengst, Stute, Hase, ...), und welche zueinander passe und welche nicht.
Wenn es ihr weh getan hat, gibt es zwei möglichkeiten:
entweder paßt das Verhältnis nicht oder sie ist nicht entspannt.
Ich habe mit meiner Freundin lange Zeit die tägliche Hingabe praktiziert. Dabei wird sich einfach vereinigt, nichts gemacht und ohne Aktion gespürt, was ist und sie hat die Möglichkeit, ganzu zu entspannen. Empfiehlt sich auch für längere Beziehungen, weil sonst irgendwann die Routine überhand gewinnt und langweilig wird.
Durch die blanke VEreinigung, daß gemeinsame Atmen und immer weiter ineinander verschmelzen, kommt es zu einer komplett anderen Verbindung.
Daei können auch alte, ungelöste Gefühle hochkommen, es bedarf also einer großen AChtsamkeit und eines gewissen Vetrauens. Und der Begleiter, sollte wissen, wie er in dem Moment nicht in Hektik verfällt, sondern einfach da sein können.
Das erstmal von meiner Seite.

Mitglied heln ist offline - zuletzt online am 01.11.17 um 18:02 Uhr
heln
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Penis - Mindestlänge, Breite usw.

Vorweg: Bitte nur erfahrene Frauen, die bereits viele Kerle hatten und "wahrheitsgemäß" antworten können und keine Mädchen im Alter von 14-16, die 1cm für 20cm halten.

-Wie lang, breit sollte der Penis für euch mindestens sein?

Wenn noch mehr beantworten möchte:
-Was wären für euch Idealwerte (in der Länge, der Breie und dem Umfang)?
-Würdet ihr generell zum besser Bestückten zurückgreifen, wenn ihr die wahl hättet? (reiner Sex, z.B Disco/Party, One Night Stand)
-Würdet ihr euch von eurem Freund trennen, wenn sein Teil unter eurem Mindeswert wäre?

Randnotiz: Da ihr sicher alles ehrlich beantworten würden.. Für mich wäre ein Trennungsgrund, wenn die Vagina "meiner Freundin" optisch abartig aussieht oder sie zu weit ist :-)

Mitglied Zuckerpuppe97 ist offline - zuletzt online am 17.12.17 um 08:28 Uhr
Zuckerpuppe97
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Schön ausschauen sollte Er

Der Penis sollte um die 15-18cm lang sein und um die 4-6cm durchmesser haben.Er sollte unbeschnitten sein, und richtig hart werden.Die Eichel sollte etwas dicker sein, dann fühlt er sich geiler an.Wenn er krumm ist macht das nix, je nach stellung kann das ein vorteil sein.Sonst fragt mich einfach. ;-)

Mitglied choosy ist offline - zuletzt online am 30.08.17 um 10:47 Uhr
choosy
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Wie wichtig ist Form und Aussehen der Eichel?

Vor allem eine Frage an die Frauen: Wie wichtig ist euch das Aussehen der Eichel? Damit meine ich die größe und die Form. Eventuell auch die Farbe. Findet ihr es schöner, wenn die Eichel groß ist, also breiter als der Schaft? Oder bevorzugt ihr eine kleinere Eichel mehr? Und sollte sie spitz oder rund sein?

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Vor allem sollte sie zu sehen sein. In Form und Farbe variiert sie sowieso, Frauen wissen das zu deuten speziell die Färbung verrät viel.

Mitglied Daniel1506 ist offline - zuletzt online am 29.04.20 um 12:59 Uhr
Daniel1506
  • 15 Beiträge
  • 15 Punkte
Bin zwar ein Junge

Aber egal. Mir gefällt es, wenn die Eichel rund und größer als der Schaft ist und immer zu sehen ist, sprich beschnitten.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte

Es findet sich sicher für jede Form vom Penis jemand der ihn so mag wie er ist.
Die Hauptsache ist doch das jeder mit sich selber zufrieden ist.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte
Einzigartig

Es ist enorm wichtig den Penis und die Eichel zu akzeptieren wobei es Frauen schon interressiert wie er aussieht weil glaube ich jeder einzigartig ist. Was die Eichel betrifft kann man ein Geheimnis daraus machen wenn man eine lange Vorhaut hat,oder sie offen zeigen. Mir und vielen Anderen wurde diese Entscheidung aus Gründen abgeommen . Ein Schelm wer böses dabei denkt.

Mitglied Blackm ist offline - zuletzt online am 10.10.20 um 21:04 Uhr
Blackm
  • 81 Beiträge
  • 81 Punkte

Ich denke die Eichel spielt beim Eindruck des Penis eine wichtige Rolle. Sie sollte groß und prall sein. Es gibt viele Arten, aber vielleicht kann uns ein Mädel weiterhelfen ;-)

Mitglied Alexx97 ist offline - zuletzt online am 09.01.12 um 19:21 Uhr
Alexx97
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Wachsen Hornzipfel?

Hallo,
Ich bin 14 und habe schwach ausgeprägte Hornhautzipfel am Rand meiner Eichel.
Ich wollte nun wissen ob diese wachsen und großer werden. Denn auf Wikipedia gab es Bilder mit großen Hornzipfeln und das hat mich schockiert.
Bitte um Antwort.
Danke im Vorraus,

Alexx2919

PS: An die Mädels, wie findet ihr die Hornhautzipfel??

Mitglied Niels56 ist offline - zuletzt online am 25.07.17 um 17:00 Uhr
Niels56
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Soweit ich weiß können diese Zipfel bei Pubertären Jungs schon wachsen da die Quote in Deutschland aber unter 20 % ist die Wahrscheinlichkeit natürlich verschieden .

Und zu deiner zweite Frage ,bin ein Junge aber da ich weiß dass viele Jungs/Männer sich diesen entfernen lassen denke ich mal dass sie nicht besonders beliebt sind Lg Niels

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 09:32 Uhr
Leolustig
  • 1233 Beiträge
  • 1297 Punkte

Naja manche Frauen stören sich daran und andere genießen die intensive Reibung die sie verursachen. Ich lebe auch damit und meine Frau liebt es. Es ist optisch auffällig wenn die Eichel nicht bedeckt ist ,aber nicht hässlich auch wenn sie größer sind.

Mucki
Gast
Mucki

Nur etwa jeder 5. Mann hat diese Hornzipfel am Eichelrand, ich leider auch.
Mit 15 habe ich die ersten Hornzipfel bekommen. Sie sind dann weiter gewachsen bis ich so 17 oder 18 war und leider säumen sie seither 2-reihig meine ganze Kranzfurche!
Laut Internet und Hautarzt ist es ja nichts krankhaftes oder ansteckendes und eben leider genetisch bedingt. Interessanter weise haben aber weder mein Vater noch mein Bruder diese Hornzipfel. Keiner konnte mir bisher sagen wozu diese Dinger eigentlich gut sind und ich habe dadurch zumindest keinen Lustgewinn und finde sie einfach nur hässlich! Frauen haben wegen diesen Dingern meine Eichel auch noch nicht oral verwöhnen wollen!
Ich habe beobachtet, dass beschnittene Männer diese Hornzipfel vermutlich nicht haben und trage darum nun seit einigen Jahren meine Vorhaut immer zurückgezogen. Meine Hornzipfel haben sich seither etwas zurückgebildet und reduziert, sind aber leider immer noch da.
Haben andere Männer hier Erfahrungen, ob Hornzipfel nachhaltig entfernt werden können und ob das schmerzhaft und teuer ist?

Nepo
Gast
Nepo

Penis verschiebt sich?!

Hallo,

seit einigen Monaten habe ich das Gefühl, dass sich mein Penis nach hinten bzw. unten Richtung After bzw. in das Innere meines Körpers zurückverschoben hat. Dadurch ist der äußere sichtbare Teil des Penis kleiner, was ich mir einbilde sehen zu können. Es macht mir natürlich Sorgen anatomisch, weil ich nicht weiß, warum es passiert und ob alles in Ordnung ist und ich sonst auch mit meiner Penisgröße sehr zufrieden war und das etwas an meinem Selbstbewusstsein nagt. Hat jemand schon mal so etwas erlebt und kann jemand einen Rat geben? Vielen Dank

Mitglied Niels56 ist offline - zuletzt online am 25.07.17 um 17:00 Uhr
Niels56
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Normaler Weise kommt so etwas nicht vor wahrscheinlich wächst du

Mitglied leo_1_2_3 ist offline - zuletzt online am 23.01.17 um 06:10 Uhr
leo_1_2_3
  • 6 Beiträge
  • 10 Punkte

Wächst der Penis schneller durch den Hormonausgleich wegen Schilddrüsenunterfunktion?

Ich bin 14 und mein penis ist 14cm. Vor kurzem ist bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert worden ich wollte wissen ob durch denn Hormonausgleich der penis schneller bzw. Mehr wächst
MFG leon

Mitglied Niels56 ist offline - zuletzt online am 25.07.17 um 17:00 Uhr
Niels56
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Mit 14 Jahren hast du immerhin schon den Deutschen Durchschnitt mit 14 cm erreicht .
Du bist 14 und dein Penis wächst bis über das 20 Lebensjahr hinaus . Durch Hormonzufuhren KANN der Penis vergrößert werden jedoch nicht ohne Nebenwirkungen. Sprich mit deinem Arzt, dieser wird dir jedoch abraten und vergiss nicht auf die breite kommt es an. Lg Niels

Mitglied jules12345 ist offline - zuletzt online am 05.09.14 um 18:17 Uhr
jules12345
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Bobbel unterhalb der Eichel

Hallo,
ich habe ein kleines Problem mit bzw an meinem Penis.
Bei zurückgezogener Vorhaut habe ich an meinem Penis unter halb der Eichel eine Große Weißen Verdickung. nicht wie ein Pickel sondern eher wie bobbel der daran hängt.
Was kann das sein und ist es gefährlich, gesundheitsschädlich?
Ich kannauch gerne ein Bild davon schicken.

über eine kleine Antwort würde ich mich sehr freuen.

jules

penisKnowledge88
Gast
penisKnowledge88
Nix gut

Pimel gaput

Master32
Gast
Master32

Ist es ne entzündung?
Hab des weder gehört noch gesehen😅

Mitglied Cappy123 ist offline - zuletzt online am 13.05.17 um 05:30 Uhr
Cappy123
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Habe ich wohl den kleinsten Penis der Schule?

Hey ich bin 17 Jahre alt und habe eine Frage bezüglich meiner Penisgröße.
Steif wird mein Penis fast 10cm lang, aber im schlaffen Zustand zieht er sich manchmal auf unter 4cm ein, was wirklich sehr klein aussieht.
Das ich etwas unterdurchschnittlichen Penis habe wissen nur ich und mein bester Freund. Dieser meinte letztens als Spaß dass ich vielleicht den kleinsten Penis an der Schule habe. Erst musste ich lachen doch irgendwie lässt mich diese Frage nicht los.
Ist es wirklich möglich dass ich den kleinsten Penis an der ganzen Schule habe?
Wir sind 1200 Schüler 10-18 Jahre.
Kann man sagen wie hoch die wahrscheinlichkeit ist einen Penis der kleiner als 4cm zu "entwickeln", also einer unter wie vielen? (zb 1er von 100 Personen oder so)
Ich glaube nämlich es gibt noch viele kleiner als mich, daher ich viele kenne die ziemlich gut ausgestattet sind, und irgendwer muss den durchschnitt von 14cm länge doch ausgleichen oder? Bestimmt halten sich diese Leute nur sehr bedeckt wie ich oder?
Oder bin ich tatsächlich eine Ausnahme?

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 06.09.20 um 14:31 Uhr
Henndrick
  • 2032 Beiträge
  • 2046 Punkte
Hallo Cappy123

Du solltest dir nicht zu viele Gedanken um die Größe deines besten Stückes machen denn es gibt viele wo er auch nicht grösser ist als bei dir .
Viele geben ja und das weis ich mit ihrer Größe an aber um die geht es nicht sondern wenn man Sex hat um die Qualität und da spielt die Größe überhaupt keine Rolle.
Sei Selbstbewusst denn es gibt viele die nicht auf ein so großen Penis stehen
Eines kann ich dir versichern Cappy eine Ausnahme bist du mit Sicherheit nicht.
LG
Henndrick

Mitglied Ichhabeinkleinen ist offline - zuletzt online am 20.04.17 um 00:32 Uhr
Ichhabeinkleinen
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Penis auch zu klein

Ich bin 13 und mein penis ist schlaff nur 4cm und steif so um die 7-8 cm ist das normal? Ich hab einen freund der ist 13 fast 14 so wie ich und seiner ist schlaff so um die 8cm und steif um 11-12 (hab es im schwimmbad ausversehen gesehen) wiesooo hab ich ein kleineren?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:23 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ Ichhabeinkleinen

Dein Penis ist zwar nicht der Größte, aber 7 - 8cm sind für einen 13 Jährigen genau so normal wie 14 oder 15cm im dem Alter. Es gibt bestimmt noch andere 13 Jährige, deren Penis auch so eine Länge hat. Mein Penis war mit 13 auch nicht länger.
Dass dein Freund schon einen längeren Penis hat, liegt wohl daran, das er schon etwas länger in der Pubertät ist als du.
Mach dir keinen Stress, dein Penis wird bestimmt auch noch wachsen, aber ob das z.B. in 3 Monaten oder erst in 2 Jahren ist, kann dir hier kein Mensch sagen.
Mit der Körperlänge ist es ja auch genau so, es gibt 13 Jährige, die schon 180cm oder größer sind und 13 Jährige, die erst 160cm sind, mit 15/16 dann aber vielleicht größer sind als die, die schon mit 13 ziemlich groß waren. Mit der Penislänge kann das dann genau so sein.

Mitglied Ichhabeinkleinen ist offline - zuletzt online am 20.04.17 um 00:32 Uhr
Ichhabeinkleinen
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Mein Freund ist schon krass in der Pupertät.Aber bei mir wachsen grad mal die ersten Haare kann wirklich daran liegen.

Mitglied Marcel32 ist offline - zuletzt online am 25.09.20 um 17:57 Uhr
Marcel32
  • 100 Beiträge
  • 100 Punkte

Ja die Pupertät verläuft bei jedem anders . Ob es bei jungen oder Mädchen.

Tobiiix3
Gast
Tobiiix3

Penis :'(

Hey Leutz. Ich bin 8. Klasse und ziemlich verunsichert. Mein Penis ist gerade mal 7,6 cm lang (schlaff), 12,1 cm lang (steif) und 10,1 cm lang (Umfang). In der Schule haben wir aufem Klo sone stehklos, aber ohne Trennwände. Also neben mir stand einer aus der 7. Klasse. Naja sein Penis war vom Aussehen her fast so wie meiner, bis auf die Vorhaut. Dann war da auch noch einer aus einer 11. Klasse. Seiner war länger und auch dicker. Sah besser aus als meiner und viel reifer. Und der war auch nur 2,5 Jahre älter als ich.
Meine Frage: Wächst mein Penis noch?
P.S.: Außerdem hab ich Schiss davor mich mit andren meines Alters zu duschen nach dem Sport. Ich hab Angst das meiner (zu)klein oder sogar der kleinste ist oder das die andren mich wegen meiner Beschneidung hänseln! Könnt ihr mir da helfen? Oder wenigsten Tipps geben?

Mitglied DFZero ist offline - zuletzt online am 05.05.15 um 20:51 Uhr
DFZero
  • 239 Beiträge
  • 245 Punkte
...

Also deien größe ist doch ganz ok. der andere sieht eben anders aus weil du aus einem anderem blick winkel drauf schaust und er dadurch größer wirkt.

bei dir wird sich bestimmt noch was tun.
duschen mit anderen ist doch nicht schlimm. andere haben einen fleich oder einen blut penis. klingt komisch ist aber so.
wegen deiner beschneidung ist doch nichts schlimmes. haben doch viele.
kopf hoch.

Mitglied Tom33 ist offline - zuletzt online am 13.10.16 um 19:26 Uhr
Tom33
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Du hast meiner meinung nach ne gute größe...
In meiner klasse ist nur einer beschnitten und niemand sagt was darüber, wahrscheinlich ist es den meisten auch schon peinlich zuzugeben, dass sie auf den penis von jemand anderem geschaut haben also sagen die dann auch nix egal wie deiner aussieht :D

Bin 14 und meiner is 13 cm

Mitglied sharaf ist offline - zuletzt online am 30.11.16 um 18:13 Uhr
sharaf
  • 22 Beiträge
  • 22 Punkte
Bei mir...

War mein Penis schon immer der längste in der Umkleide xD Ich kenn das Problem daher nich xD

Peter
Gast
Peter
Penis zu klein

Ich würde erst einmal warten bis Du etwa so 18 bist und Dein Wachstum weitgehend abgeschlossen ist.Bis dahin wächst Dein Penis nämlich auch ständig weiter.Sollte er dann wirklich noch immer zu klein sein,woran ich nicht glaube,dann kannst Du immer noch zu einem Arzt gehen.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:23 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ Peter

Da "Tobiiix3" im August 2010 in der 8. Klasse war, dürfte er inzwischen wahrscheinlich schon etwas älter als 18 sein ;-).

Mitglied streetfighterhh ist offline - zuletzt online am 20.06.11 um 21:53 Uhr
streetfighterhh
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Risse am penis

Ich habe eine Frage. Ich habe risse am Penis und zwar genau in dem zarten Hautbereich, der frei liegt. Das Problem ist ich war schon beim Urologen. Er hat sich es angeguckt und sagte er kann sich es nicht erklären wieso das so ist weil ich beschienten bin. Er sagte es ist auch kein Pilz.Deswegen schickte er mich zum Hautarzt.Der hat sich es auch angeguckt und sagte es ist nichts Schlimmes und gab mir eine salbe. Ich habe es 2 Wochen benutzt.Leider hat es nichts gebracht.Nach jedem Sex reist es wieder.Ich habe es auch mit bepanthen versucht aber hat alles nichts geholfen.Meine frage ist was kann man da noch machen.
Danke

Gast
Gast
Gast
Ja

Hab ich auch bin 14. Bin noch nicht zum Arzt gegangen. Bitte hilfe!!

Peter
Gast
Peter
Hautrisse am Penis

Nun ich denke Ihr habt eine zu trockene Haut an Euerem Penis.Trockene Haut ist empfindlicher und reißt schnell ein.
Ich würde es mit Babyöl probieren.Vor jedem Sex und die erste Zeit täglich einmal gründlich einölen,das dürfte die Risse erst einmal verhindern.
In wie weit sich dieses Hautproblem mit der Zeit von selbst gibt,oder ob Ihr weiterhin regelmäßig ölen müßt kann wohl Niemand vorhersagen.

Mitglied sparky ist offline - zuletzt online am 08.04.16 um 01:19 Uhr
sparky
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Penis-BMI - hängen Körpergröße und Penisgröße zusammen?

Hi wollte mal wissen ob die Körpergröße mit der Penisgröße zusammen Hängt
Also ich bin 1,73 cm groß
13 Jahre alt
75kg schwer
Penis Größe ist 13 cm
Penis breit 4 cm
Umfang 12 cm

Mitglied sparky ist offline - zuletzt online am 08.04.16 um 01:19 Uhr
sparky
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte
Zusatz

Wie sieht es bei euch aus?

Flo
Gast
Flo

16 Jahre
1,80 groß
65 kg schwer
Steif: 19cm
Schlaff: 14cm

Mitglied sharaf ist offline - zuletzt online am 30.11.16 um 18:13 Uhr
sharaf
  • 22 Beiträge
  • 22 Punkte
...

17 jahre alt
1,73 m
63 kg
Penisgröße: 27 cm
Penisbreite: 6 cm
Umfang: 18 cm

Mitglied torge ist offline - zuletzt online am 09.09.16 um 06:44 Uhr
torge
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

13 1/2 Jahre
1,83m groß
72kg schwer
Penisgröße: 24,2cm
Breite: 5,3cm
Umfang: 16,5

Peter
Gast
Peter
Penisgröße abhängig von der Körpergröße?

Häufig ist da wohl ein Zusammenhang.Allerdings bekommst Du auch mit weit über 2,00 Meter Körpergröße keine solchen Penisgrößen wie hier Einige angegeben haben.Vielleicht ist da der Arm gleich mit gemessen worden.

Mitglied Shinigmi ist offline - zuletzt online am 13.11.16 um 02:27 Uhr
Shinigmi
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Eichel schmerzt bei Berührung, ist das normal?

Sobald ich meine Eichel Berühre, tut das weh, aber sobald ich fester dagegendrücke, spüre ich keinen Schmerz, ist das normal (15/m)

Mitglied andi22 ist offline - zuletzt online am 01.06.16 um 15:17 Uhr
andi22
  • 46 Beiträge
  • 48 Punkte
Bei mir kein Problem

Die Eichel ist sehr empfindlich. Wenn ich bei voller Erektion mit dem Finger über sie streife, spüre ich ein starkes Kribbeln. Als Schmerz würde ich das bei mir nicht bezeichnen. Wenn ich sie fest drücke, ist das ein sehr angenehmes Gefühl und ich genieße es. Durch festes Drücken komme ich auch zum Spritzen, ohne dass ich die Vorhaut auf und ab schiebe oder den Schaft massiere.
Jakob

Mitglied Timka ist offline - zuletzt online am 29.05.17 um 21:54 Uhr
Timka
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte
Ist glaub normal

Das ist bei mir auch so mit dem anfassen. Mit wurde letzte woche beim Schularzt die Eichel abgetastet und das hat auch ziehmlich weh getan.

Mitglied Blackm ist offline - zuletzt online am 10.10.20 um 21:04 Uhr
Blackm
  • 81 Beiträge
  • 81 Punkte
@timka

Hat der Arzt so fest gedrückt oder ist eine Eichel noch sehr empfindlich?

Mitglied leo_1_2_3 ist offline - zuletzt online am 23.01.17 um 06:10 Uhr
leo_1_2_3
  • 6 Beiträge
  • 10 Punkte

Muss ich mich Schämen?

Moin,
Ich habe einen Blutpenis und und wie Allgemein bekannt ist ein Blutpenis im normalen Zustand sehr klein und so frage ich mich ob ich mich beim Pinkeln am Pissuar Schämen muss?

Ps: ( Ich hatte leider noch nicht die Chance auf einen Blick an einen Penis am Pissuar )

Mein Penis ist:
Normal : 9cm (oft auch kleiner)
Steif: 17cm

Wäre sehr froh auf Rückmeldungen

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:23 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ leo_1_2_3

Nee, warum solltest du dich denn da schämen dass du einen Blutpenis hast?
Ein Blutpenis ist eben schlaff kleiner als ein Fleischpenis, dafür wird er dann aber noch wesentlich länger wenn er steif wird.
Dann müssten sich ja auch alle mit einem Fleischpenis schämen, da ihr Penis evtl. nur 2 oder 3 cm länger wird, wenn er bei ihnen steif ist.
Ich habe auch einen Blutpenis und der ist daher schlaff auch nicht wirklich sehr groß, der ist schlaff noch etwas kleiner als dein Penis. Wenn wir Cageball spielen und dann duschen gehen, dann sind da auch ein paar mit einem Fleischpenis dabei. Von denen ist der Penis schlaff dann auch wesentlich länger als mein Penis. Aber deswegen schäme ich mich nicht und du musst dich auch nicht schämen. Wahrscheinlich ist dein Penis, wenn er steif ist, sogar länger als bei vielen die einen Fleischpenis haben. Deine 17cm steif sind wirklich schon ziemlich lang.

Mitglied leo_1_2_3 ist offline - zuletzt online am 23.01.17 um 06:10 Uhr
leo_1_2_3
  • 6 Beiträge
  • 10 Punkte
Wirklich?

Ich denke immer das alle aus meiner Klasse einen längeren haben und ich den kleinsten hab und es weiß ja keiner das ich einen Blutpenis hab

Blackm
Gast
Blackm
Blutpenis

Hi!
Ich habe auch einen Blutpenis. Schlaff klein, bis 5 cm, steif fast 17 cm.
Wichtig ist, dass du nicht schämst und mit Selbstbewusstsein dafür stehst. Und die Frauen finden einen richtig harten festen erigierten Penis besser,

Mitglied Tomin ist offline - zuletzt online am 29.07.20 um 08:51 Uhr
Tomin
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

An die Frauen, sind 13,8 cm klein?

An die Frauen hier, empfindet ihr bei einem Mann (ab 25 Jahren) einen Penis mit knapp 14 cm zu klein? Oder ab wann ist für euch ein Penis klein resp. zu klein.
Lg T

Mitglied Maustrix ist offline - zuletzt online am 31.01.19 um 18:40 Uhr
Maustrix
  • 34 Beiträge
  • 52 Punkte
Mach dir keine Sorgen

Mach dir um deine Penislänge keine Sorgen. Der Eingang der Frau ist sowieso nur 8cm lang, weshalb alles drüber irrelevant wird. Den meisten geht es dann nur noch um Ästhetik, weil sie es in Pornografie vermittelt bekommen.

Zudem heißt es doch so schön: es kommt auf die Technik an ;)

Mitglied Tomin ist offline - zuletzt online am 29.07.20 um 08:51 Uhr
Tomin
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte
An Maustrix

Hallo Maustrix
Viele Dank für deine Antwort.
Leider verstehe ich nicht, wie du darauf kommst, dass man nicht weiter als 8cm eindringen kann.

Lg T

Mitglied Pester ist offline - zuletzt online am 27.10.16 um 23:48 Uhr
Pester
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Mein Penis ist zu klein und zu dünn

Ich M13 fast 14 finde das mein penis (Steif 9cm) viel zu klein ist ! Viel Freunde Von Mir haben einen Größeren oft such wie halt so ein richtiger Mann und meiner ist vorallem nicht Steif mega dünn und Klein wie Von so einem 2.Klässler
Sollte ich Mal zum arzt gehen oder so??

Mitglied aruaL92 ist offline - zuletzt online am 03.07.17 um 03:45 Uhr
aruaL92
  • 329 Beiträge
  • 345 Punkte
Kleiner Penis

Normalerweise würde ich immer sagen, dass die Größe völlig egal ist. Ein großer Penis ist schön, aber ob Man(n) mit seinem besten Stück umgehen kann, ist uns Frauen in der Regel wichtiger.
9cm steif ist allerdings schon ziemlich kurz.
Soweit ich weiß spricht man von einem mikropenis aber erst ab 8.
Ich persönlich spüre es gerne, wenn er groß ist und er tief rein kann, hatte aber auch schon tollen sex mit einem relativ kurzem Penis. Ich hab nicht nachgemessen, aber mehr als 12 oder 13cm waren es sicher nicht.
Man kann sich den Penis vergrößern lassen, aber wie es mit Risiken und so aussieht und ob die Krankenkasse sodass trägt weiß ich nicht.
Hattest du denn schon sex? Wenn ja, war sie zufrieden bzw. befriedigt? Denn dann brauchst du dir eigentlich ja keine sorgen machen.
Sprich doch mal mit einem Arzt darüber.

Gruß Laura

aruaL92
Gast
aruaL92
Pls

Nee hatte noch nicht ! Kannes sein das ich einfach spät Reif bin und we noch wächst?
Bei Mir in see family liegt es auch nicht weil mein Vater keinen kleinen hat . Was heißt den klein das er immer so bleibt

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:23 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ Pester

Wahrscheinlich bist du noch nicht so lange in der Pubertät wie viele deiner Freunde. Wenn deine Freunde schon längere Zeit in der Pubertät sind, hat das Peniswachstum bei ihnen schon vor einiger Zeit begonnen und daher ist ihr Penis länger als dein Penis.
Wann man in die Pubertät kommt ist ganz unterschiedlich, das kann schon mit 11 oder 12 Jahren sein, aber auch erst mit 15 oder noch später. Wenn du noch nicht lange in der Pubertät bist, ist dein Penis daher noch nicht wirklich größer geworden. Dann wird dein Penis bestimmt "demnächst" noch wachsen.
Wenn du damit Probleme hast, kannst du natürlich zum Arzt gehen, der wird der dann sagen können, ob bei dir alles ok ist und du eben nur ein Spätzünder bist.

Mitglied Pester ist offline - zuletzt online am 27.10.16 um 23:48 Uhr
Pester
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte
Thx

Vielen Danke das beruckt mich jz mega ich hoffe das ist so . Kann es eigentlich sein das ich innerlich früher in die Pubertät komme weil viele mir das so sagen.
Kann es auch sein das ich zB erst achselharre bekomme und in den Stimmenbruch komme bevor mein Pneus wächst

Mitglied Ratlos001 ist offline - zuletzt online am 19.12.14 um 23:19 Uhr
Ratlos001
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Penis verkrümmung - wie kann man ihn wieder richten? Mit Penis-extender??

Hallo Community,

mit ist dieses Anliegen sehr peinlich, ich bin froh dass mich hier niemand kennt... :(
Ich bin 16 Jahre alt und habe seit ca. einem Jahr bemerkt, dass mein Penis nicht wirklich gerade ist. Wenn ich von oben rauf gucke sieht er im steifen Zustand sehr schief aus und ist auch extrem (von oben aus gesehen) nach links gebogen, also nur nach links. Nicht nach oben oder unten.
Bei Selbstbefriedigung gibt es keinerlei Probleme, allerdings kann ich mir damit keinerlei Sex vorstellen. Wenn er steif ist, lässt er sich auch überhaupt nicht in die andere Richtung biegen, deshalb kann ich mir auch keinen Sex vorstellen, weil "Er" da überhaupt nicht rein kommt.
Habe nun verschiedene Möglichkeiten nachgelesen. Ich möchte auf keinem Fall eine Operation haben. Ich habe mit meinen Eltern auch nicht darüber gesprochen und war auch noch nicht beim Arzt.
Was ich schon ausprobiert habe war ein Penis-Extender, der den Penis in die richtige Richtung biegen soll. Dieser war aber sehr unangenehm und hat sich auch mit dem Penis mit gebogen, hätte also nie ein Ergebnis erzielt. Außerdem wurde der Penis sehr schnell darin steif und im schlaffen Zustand rutsche er aus der Schnalle.

Hat irgendjemand Tipps wie ich vorgehen muss? :(
Bin ich sehr mitgenommen, weil ich mir niemals Sex vorstellen kann damit und Angst habe mich vor einem Mädel lächerlich zu machen, weil sowas auf die meisten eher abturnend wirkt.

Bitte helft mir! :(

LG

Emmy
Gast
Emmy
Hey

Ich als Mädchen finde krumme Penisse gar nicht schlimm oder abturnend- ich finde krumme Penisse beim sex sogar intensiver.- was ich damit sagen will mach dir keinen Kopf darüber.-ich verstehe das du dich schämst aber sehr viele Männer haben krumme Penisse du bist damit nicht alleine.- wenn dich deine Freundin wirklich liebt dann werdet ihr gemeinsam eine Lösung finden oder es klappt so.- LG Emmy :)

Mitglied dominikr96 ist offline - zuletzt online am 17.01.16 um 16:18 Uhr
dominikr96
  • 47 Beiträge
  • 99 Punkte

Was kann man gegen einen krummen Penis tun?

Ich weiss nicht, wie ich es sagen soll...wenn ich erregt bin, ist mein penis krumm :(!!!
was kann man dagegen machen...kann mir ein arzt weiterhelfen?
bin ich entstellt???

Emmy
Gast
Emmy

Eine Operation ist möglich-kostet aber viel Geld und hat ihre risiken-so wie erregungs Verlust Blutungen und Entzündungen..- ich kann dir raten keine Operation durchzuführen solange dein penis dir keine Probleme beim sex bereitet oder du keine schmerzen hast. Du brauchst dich dafür nicht schämen es gibt viele Männer die einen krummen penis haben. Deiner Freundin wird es auch egal sein wenn sie dich wirklich liebt. Meistens fällt es den meisten Mädels gar nicht auf. LG Emmy :)

Mitglied CrAnK ist offline - zuletzt online am 12.06.11 um 19:26 Uhr
CrAnK
  • 13 Beiträge
  • 19 Punkte

Vorhautbäntchen zu kurz

Hi ich bin 14 m und mein penis ist 14.2 cm groß und ich habe eine frage ich leide an einem zukurtzen vorhautbändchen ( kann meine vorhaut bei ein wenig dehnung geradeso hinter meine eichel ziehen) wollte fragen ob sich das mit der zeit legt und ob das schon jemand hatte danke im voraus!

Mitglied badboy2011 ist offline - zuletzt online am 09.02.13 um 16:59 Uhr
badboy2011
  • 15 Beiträge
  • 15 Punkte
Vorhautbändchen zu kurz

Hey also ich bin jetzt 15 :)
Habe dieses Problem nicht, kann meine Vorhaut komplett hinter meine Eichel ziehen, ohne Probleme. Ich denke schon das sich das bei dir noch ändern wird, aber ich würde zur sicherheit auch auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Lg und gute Besserung :))

Mitglied Tom33 ist offline - zuletzt online am 13.10.16 um 19:26 Uhr
Tom33
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Keine sorge

Hatte ich auch...
Einfach jeden tag ne weile nach hinten ziehen, dann dehnt sich des von alleine (war zumindest bei mir so)
Und viel masturbieren hilft auch ;D

Mitglied Silku90 ist offline - zuletzt online am 27.11.08 um 00:09 Uhr
Silku90
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Mir gehts manchmal auch so

Ich glaub ich weis woran es liegen könnte:

Ich befriedige mich manchmal mehrmals täglich a kommt ann auch eher durchsichtiges als weißes raus un wenn ich einfach en paar tage warte bis neues sperma prouziert wurde dann kommt 1. viel mehr als wenn ich mir mehrmals täglich einen runter hole und 2. ist es nicht so urchsichtig sonern fast weiß

Ich hoffe ich konnte deine Fragen beantworten

Mitglied bay16 ist offline - zuletzt online am 11.10.16 um 20:50 Uhr
bay16
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

Hallo
Ja das ist bei mir auch so. Wenn ich mir mehrmals hintereinander einen runter hole kommt bei mir auch kein Sperma mehr.

Mitglied Masterkimg310 ist offline - zuletzt online am 21.07.16 um 00:11 Uhr
Masterkimg310
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Ist mein penis zu klein für einen 13 jährigen

Hallo ich bin 13 jahre alt und habe ein problem ist mein penis zu klein für mein alter weil mein penis ist schlaff etwa 3-4 cm und steif 5-6 cm der ist zu klein oder? Stimmt da was nicht oder bin ich einen spätzünder ? Brauche hilfe bitte lg masterkimg

Mitglied Leo99 ist offline - zuletzt online am 22.07.16 um 11:52 Uhr
Leo99
  • 69 Beiträge
  • 77 Punkte
Er wächst noch

Nimm deinen Penis, wie er jetzt gerade ist. Er wird gewiss noch wachsen! Meiner hat Ende 14/ Anfang 15 an Länge zugelegt. Zuvor war er nicht viel größer als deiner. Ich war immer ganz neidisch auf meinen Freund, der Anfang 14 schon gut 13 cm steif hatte. Ich hab jetzt 16 cm, er knapp 17 cm. Wir haben beide Spass mit unseren besten Freunden.
Leo

Blabub
Gast
Blabub

Keine sorge es ist bei jedem unterschiedlich bei einem wächst er schon mit 12 bei einem erst mit 14 bin 13 und meiner ist auch ungefähr wie deiner aber sie wachsen ja noch 😉

Kp
Gast
Kp
Ja

Ich bin 12 und meiner ist steif 17,5

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 22.09.20 um 21:19 Uhr
135790
  • 3417 Beiträge
  • 3896 Punkte
Glückwunsch Kp

Wäre mir zu groß in dem Alter.

Mitglied hajo7 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 12:22 Uhr
hajo7
  • 239 Beiträge
  • 293 Punkte

Peniskuppe nach dem waschen abtrocknen?

Habe mich entschlossen, meine Kuppe wieder bedeckt zu tragen, nachdem ich sie durch zurückgezogene Vorhaut genügend abgehärtet habe. (Freundin ist manchmal erschöpft „Kann nicht mehr.“ bevor ich meinen Orgi hatte.) Haltet ihr eure Kuppe nach dem Waschen feucht oder reibt ihr alles mit dem Handtuch trocken? Ich habe das Gefühl, dass es schon nach kurzer Zeit muffelt, wenn man sich da nicht total trockenrubbelt.

Ben 60
Gast
Ben 60
Trocken

Trocken.
Wie lange hast Du denn diese "Abhärtung" mit offener Eichel gemacht? Ich denke nämlich auch darüber nach.

Jörgi
Gast
Jörgi

Ich dusche immer mit freigelegter Eichel und nach dem Duschen achte ich auch immer darauf, dass meine Eichel gut trocken ist bevor ich meine Vorhaut wieder vorschiebe. Ich habe auch schon öfter festgestellt, wenn ich meine Vorhaut über meiner feuchte Eichel trage müffelt es recht schnell sehr unangenehm. Daher trage ich meine Vorhaut meist permanent zurückgezogen dann ist meine Eichel frei und sieht wie beschnitten aus und es müffelt garantiert nichts.

Tim
Gast
Tim

Ja ich trockne meine Eichel und die Innenseite der Vorhaut nach dem Duschen oder Waschen gründlich mit dem Handtuch ab, bevor ich meine Vorhaut wieder über meine Eichel zurückgleiten lasse. Wenn Feuchtigkeit zwischen Eichel und Vorhaut zurückbleibt empfinde ich das als unhygienisch.

Mitglied van_ARK ist offline - zuletzt online am 24.07.10 um 16:59 Uhr
van_ARK
  • 13 Beiträge
  • 27 Punkte

Kleine frage

Wer kann mir tipps geben das ich einen samenerguss krieg brauch bitte hilfe!!!!!!

Mitglied orlando ist offline - zuletzt online am 22.04.11 um 10:33 Uhr
orlando
  • 241 Beiträge
  • 274 Punkte
Samenerguß

Da Du noch sehr jung bist, kann es durchaus noch ein wenig dauern bis Du den ersten Samenerguß hast. Wann es das erste mal passiert, ist von Mann zu Mann sehr unterschiedlich. Mach dir nur nicht so viele Gedanken darum, irgendwann, wenn Du garnicht damit rechnest, passiert es. Bei mir z. B. war es drei Monate nach meinem dreizehnten Geburtstag soweit.

Mitglied van_ARK ist offline - zuletzt online am 24.07.10 um 16:59 Uhr
van_ARK
  • 13 Beiträge
  • 27 Punkte
Jaja

Hab es scg´hon hingekriegt

Mitglied sharaf ist offline - zuletzt online am 30.11.16 um 18:13 Uhr
sharaf
  • 22 Beiträge
  • 22 Punkte
Bei mir...

...kam der von alleine als ich 10 war. Komme jetzt immer ends viel! :D

Mitglied Lars25cm ist offline - zuletzt online am 04.04.16 um 13:58 Uhr
Lars25cm
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Penisverkleinerung wegen Freundin

Hallo
Mein Penis ist im eregten Zustand 25ch gross, das stört mich aber gar nicht im gegenteil. Laut meiner Freundin störtes es sie beim sex deshalb hat sie mir gesagt das wen ich keine Penisverkleinerung machen würde, würde sie mich verlassen, sie ist aber meine grosse Liebe. :(

Würde mich über Eure Rükmeldungen und Ratschläge sehr freuen. :/

Antonia
Gast
Antonia
@Lars

Oh mein Gott Lars, da war der Liebe Gott aber sehr gnädig zu dir:) also die Verkleinerung würde ich auf keinen Fall machen, ich würde das Erpressung nennen was deine Freundin macht. Klar ist das riesig und ich hatte nie so große. Mein Freund hat gerade mal die Hälfte. Jedoch weiß ich wie du dich fühlst. Ich habe körbchengröße 70G und manche Mitmenschen haben damit auch ein Problem.

Mitglied sharaf ist offline - zuletzt online am 30.11.16 um 18:13 Uhr
sharaf
  • 22 Beiträge
  • 22 Punkte
LOL

Bist du dumm? Scheiß auf die ...! Mein Penis ist 27 cm lang und ich hatte noch nie Beschwerden! Du musst nur die Richtigen finden. 25 cm sind echt kein Problem! Lass dir niemals den Penis verkleinern!!

Mitglied Noone ist offline - zuletzt online am 02.09.10 um 17:40 Uhr
Noone
  • 5 Beiträge
  • 11 Punkte

Was wollen Frauen?

Hallo, ich hab das schon einmal gefragt, aber ich finde es i.wie net mehr :/. Naja.
Meine Frage war ob ihr Frauen/Mädchen einen langen-mitlleren-oder einen kurzen Penis am besten findet.
mfG

girl001
Gast
girl001
Meine meinung

Also ich steh auf so nen richtig langen, kurz geht gar nicht, mittellang ist OK
P.S. ich bin 16 und hatte schon mehrere freunde

Mitglied kingkallo ist offline - zuletzt online am 14.08.11 um 15:13 Uhr
kingkallo
  • 3 Beiträge
  • 9 Punkte

An die Mädels...Größe vom Penis?

Wie gross ist für euch der optimale Penis? Ich habe etwas mehr, und hatte deswegen schon öfters Probleme... Bin gespannt auf eure Antworten.

11cm
Gast
11cm

123cm

Mitglied zyxc ist offline - zuletzt online am 14.01.15 um 21:09 Uhr
zyxc
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Penis Eichelkranz sieht sehr komisch aus, was tun?

Hallo bin durch Google auf die seite gestoßen und habe mich hier neu registriert
ich habe ein schwieriges Problem.. also mein penis sieht schon seit längerer zeit hart gesagt gammelig aus... ich weiß nicht was ich tun soll desswegen habe ich mich hier angemeldet um i.wie hilfe tipps zu bekommen...
ich hab mich bisher nicht getraut meine hautärztin i.was zu erzählen
also ich habe folgendes Problem
mein eichelkranz sieht sehr sehr sehr komisch aus ich habe haufen weise gegooglet alles mögliche geguckt aber finde nirgendswo ein Foto was auch nur annähernd so schlimm aussieht wie mein eichelkranz am ehesten trifft es das

[...]

sieht ihr die nr 3? bei dem penis sind diese hornzipfel und halt so nen kleiner huckel da bei dem Foto
bei mir ist das 20 mal so schlimm MITTIG wie so eine riesige beule schwellung es ist sehr schwer zu beschreiben.. ich weis nicht was ich tun soll
Beschwerden habe ich garkeine weder sexuell noch sonstiges alles PERFEKT und im erregten zu stand fällt es eig auch haum auf nur sonst sieht es sehr sehr komisch und hart gesagt gammelig aus.. ich weis nicht was ich tun soll...
hat jemand Erfahrungen?
gibt es i.eine salbe für den eichelkranz? ich hab schon haufen weise gegooglet aber finde i.wie garnix..
ich wollte jetzt auch kein Foto von meinem ... posten da ich nicht weis ob man das hier macht und ka ich kenn mich halt nicht aus wie hier umgegangen wird.. ich hoffe i.wie kann mir geholfen werden...
hat jemand tipps oder i.einen rat?
würde mich sehr freuen..
danke im vorraus

Ju66
Gast
Ju66
Mein Persönlicher Tipp

Gehe zur Hautärtztin oder Hautartzt, die haben schweigepflicht, die werden es keinem weitererzählen.

Mitglied fernseher02 ist offline - zuletzt online am 14.02.17 um 17:08 Uhr
fernseher02
  • 14 Beiträge
  • 22 Punkte

Stimmt es das wenn man eine Diät macht mein Penis kleiner wird?

Ja wollte euch mal fragen ob mein penis kleiner wird wenn ich eine Diät mache?

Ben 60
Gast
Ben 60

Nein, der wird durch Diät nicht kleiner!
Eher länger, weil eventuell ein Teil Bauchfett rund um den Penisansatz verschwindet. Drück mal oberhalb vom Penis mit den Fingern beider Hände in Richtung Bauch. Und? Sieht er länger aus?
Wenn nicht, brauchst Du m.E. keine Diät :-))

Mitglied hajo7 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 12:22 Uhr
hajo7
  • 239 Beiträge
  • 293 Punkte

Fragen an alle überdurchschnittlich groß Bestückten (Penis)

1.
Hat eure Penisgröße schon vor der Pubertät über dem Durchschnitt eurer Freunde gelegen (A) oder hat euer Penis erst IN DER PUBERTÄT so stark zugelegt (B)?
A: schon immer über dem Durchschnitt
B: erst nach der Pubertät
Bei mir gilt: 1 A
Zu einem anderen Thema hat einer geschrieben: „Also meiner ist auch ca. 19 cm lang und ca.6 cm breit und ich bin jetzt gerade mal 15 aber ich hatte als kleinkind schon nen großen.“ Bei mir ist es genauso (Deshalb machten auch die Älteren immer gerne mit mir „Doktorspiele“.) In der Pubertät haben die anderen dann aber mehr zugelegt als ich. Heute bin ich mit 16 - 17cm / 5cm nicht mehr so auffällig.
2.
Als Träger eines großen Penis kann ich den Sex länger genießen ( den Orgasmus länger zurückhalten).
A: so ist es
B: bin trotz großem Penis ein Schnellspritzer
Bei mir gilt: 2 A
Eigenerfahrung zum einen, da ich bi bin und außerdem habe ich selber anfänglicher Schnellspritzer schnell gelernt, lange zu genießen. Ich würde sogar Fragen wollen: Warum können große Penisse beim Sex länger duchhalten. Habe mir so meine Gedanken gemacht und dazu ein Thema erstellt.
3.
Hattest du durch diese Größe schon Probleme bei den Girls?
A: Ja – grundsätzlich (z.B: Sie wollen gar nicht erst, weil er sooo groß ist)
B: nur etwas (z.B: Es wollte schon manchmal nicht „reingehen“ ODER
Bei bestimmten Stellungen darf ich nicht zu tief stoßen)
C: Nein – immer alles glatt gelaufen
Bei mir gilt: 3 B
Ich kenne aber einen, der auch bi ist und viel öfter als ich „Hier“ gerufen hat, als die Dinger verteilt wurden (mind. 20 / 6cm)
Der hatte NIE Probleme ( C ) – und warum sollte er da lügen, wenn er doch sonst ganz offen zu mir ist mit all seinen „Vorlieben“.

no_name53
Gast
no_name53

1.) B
Ich war Spatzünder und so richtig vorwärts mit dem Wachstum ging es glaube ich erst so im Alter von 16-17. Davor konnte von einem "Großem" keine Rede sein, da hab ich mir eher noch Sorgen gemacht das er zu klein sein könnte :D

2.) B
Ich bin noch relativ unerfahren, eigentlich würde ich sagen eine Mischung aus beiden, also mal so und mal so ^^ Aber da beide Antworten auszuwählen ja nicht ganz so viel Sinn macht würde ich sagen eher eine Tendenz zu B..


3.) B
Schon wieder B :D Größere Probleme gab es noch nicht, so Standardsachen wie langsames Einführen und so weiter. Bisher gab es nur einmal die Situation das mein Penis von einer Partnerin als zu dick für Analverkehr eingeschätzt wurde, was aber nicht weiter schlimm war.. Und einmal hat sich die Beste Freundin mal einen Überblick verschafft und war mit der Länge gleich einverstanden, sich allerdings unsicher ob die Dicke für sie nicht schon etwas zu viel wäre und wusste nicht so recht obsie ihn unterbringen würde ^^ Ansonsten gab es bisher keine Probleme oder Unannehmlichkeiten ;)

Mitglied hajo7 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 12:22 Uhr
hajo7
  • 239 Beiträge
  • 293 Punkte
Danke @no_name53

Falls Gast no_name53 nochmal reinschaut.
Zuerst vielen Dank für die ausführliche Antwort auf meine leider LANGEATHMIGE Fragestellung. Habe selber einen Schreck, weil sie oh Schreck „länger ist als mein Ding“. Ich gebe aber die Hoffnung nicht auf, dass noch andere sich die Mühe machen, das duchzulesen und ihre Angaben zu machen.
Außerdem würde mich von no_name53 und ggf auch von den erhofften anderen noch folgendes interessieren:
Weil du dich als „Spätzünder“ bezüglich des Peniswachstums bezeichnest -
4.)
Wann und wie „stark“ hast du mit Sex (Selbstbefriedigung) begonnen? (Ich vor der Einschulung und oft)
5.)
Hast du als gefühlter „Schnellspritzer“ willentlich trainiert, den Orgi möglichst lange hinauszuzögern (Start-Stopp-Methode)? (Ich eigentlich von Anfang an – weil ich nicht zu oft SB machen wollte und Massage ohne Orgi „nicht mitzählte“. Später (als ich von Start-Stopp gehört hatte) absichlich „traineirt“ – mit Erfolg.)
6.)
Wann und wie hattest du deinen ersten Samenerguß? (Ich mit 13 bei der SB)
7.)
Hattest du Pollutionen im Schlaf? (Ich nur 2x – und bin dabei immer aufgewacht – Sonst wache ich immer schon kurz vorher auf.)
8.)
Waren die „kleineren“ Probleme beim Spaß mit Girls von der Stellung abhängig?
(Bei mir gab es speziell Probleme, wenn von hinten zu tief (Hündchenstellung). Anal habe ich noch nie probiert – Mein Penis hat sich beim „Eingang suchen“ zwar schon verirrt, aber der war immer zu oder zu eng und sie hat auch gleich geschrien: „Aua – du bist falsch“. Ich bin ohnehin nicht erpicht auf „extrem eng“. Ich mag, wenn sich ihr Rohr bei ihrem Orgi schön massierend an mein Teil anschmiegt. )

Jan
Gast
Jan

Kleines Loch unter der Vorhaut und über dem Bändchen

Hallo,
ich bin 13 Jahre alt und habe etwas komisches an meinem Penis entdeckt:
Das ganze ist mir irgendwie auch etwas peinlich.
Also ich habe schon mal auf Gutefrage nachgeschaut und etwas ähnlivhes gefunden, aber nun zu meiner Frage.
Als ich vor einigen Tagen mein Vorhaut zurückgeschoben habe, entdeckte ich wie so ein kleines loch (so 1mm). Mittlerweile ist es bestimmt schon 2mm groß. Es befindet sich genau unter der Vorhaut und über dem Bändchen. Wird das wegen Selbstbefriedigung größer? Wächst das wieder zusammen? Schmerzen habe ich aber keine. Ivh hoffe ihr antwortet mir! Danke und LG

edi 512
Gast
edi 512

Gehe damit zu einer Urologin die wird dir da weiter helfen können

Mitglied FloRider ist offline - zuletzt online am 09.03.10 um 10:06 Uhr
FloRider
  • 3 Beiträge
  • 7 Punkte

Unangenehmes gefühl an der Eichel

Immer wenn ich meine Eichel berühre hab ich so ein unangenehmes Gefühl. Ist das normal oder soll ich zum arzt gehen???

Mitglied hajo7 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 12:22 Uhr
hajo7
  • 239 Beiträge
  • 293 Punkte
Als KLEINkind war es bei mir auch so

Dann habe ich sehr früh die Selbstbefriedigung entdeckt. Zunächst ganz vorsichtig ohne direkte Berührung der Eichel. Die verträgt dann immer mehr und was früher wehtat gibt mir heute tolle Orgis. Also nicht hektisch werden und langsam und vorsichtig (u.U. mit Spucke) üben. Der Volksmund sagt nicht umsonst: "Mit Geduld und Spucke"

Mitglied Slimdick22y ist offline - zuletzt online am 11.07.15 um 21:27 Uhr
Slimdick22y
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Penis mit 11 cm Umfang zu dünn?

Ich habe ein echt nettes Mädchen 19jahre kennengelernt.
Ihr ex hatte einen großen penis Ca. 20cm.
Sie meint sie hatte Schmerzen und hatten nicht viel sex.
Mein penis ist 15,5 cm und 11cm Umfang.
Denkt ihr das ist nicht zu dünn und zu klein ?

Moderator Kermit ist online
Kermit
  • 1402 Beiträge
  • 1406 Punkte
...

Warum soll das zu klein sein? Du liegst über dem Durchschnitt! Mach dir nicht so viele Gedanken, Herz und Gefühl machens aus, nicht die Größe!

clementonisole999
  • 19 Beiträge
  • 33 Punkte

Haare auf dem Penis so dick wie Schamhaare

Hallo ihr lieben, ich bin männlich 15 bald 16 und habe schon seit 2-3 Jahren haare sogar auf dem Penis.. diese sind genau so dick wie die normalen Schamhaare.. dazu kommt, dass ich überall auf dem Penis so bobbeln habe wie als wenn man Gänsehaut hätte... ich wollte mal fragen warum ich dadurch gequält werde-.- vielen dank für eure Antworten :)

Mitglied haukeh ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 20:34 Uhr
haukeh
  • 72 Beiträge
  • 90 Punkte

Das sind wohl poren .
mach sie doch weg wenn sie dich stören ?!

Mitglied hajo7 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 12:22 Uhr
hajo7
  • 239 Beiträge
  • 293 Punkte
Ich zupfe die immer mit einer Pinzette raus

Ist zwar unangenehm - aber auszuhalten. Den Schmerz ertrage ich eben, weil dadurch gleicher Schmerz bei intimer Situation (Kondomanwendung) vermieden wird.

Mitglied Fadido ist offline - zuletzt online am 03.08.10 um 19:17 Uhr
Fadido
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Peniskrümmung nach unten

Hey LEute.... mich beschäftigt da was schon seit längerem.. es gibt zwar bereits dieses Thema mit dem "krummen Penis", aber dennoch hab ich kein passendes bild auf mein Problem gefunden.

Also: Ich habe auch einen krummen Penis, und zwar ist er nach unten gekrümmt... nun wurde überall gesagt, dass es beim Sex keine Problem geben sollte... doch ich habe Probleme beim Sex, und zwar überwiegend in Positionen in denen ich von hinten in sie eindringe! (Leider auch in fast allen anderen Stellungen, außer der Missionar)..

Nun klagt sie, wenn ich in sie eindringe, über ein sehr merkwürdiges gefühl im Bauch, das sie sonst nicht hat (beim Sex)! Und sie will den Sex dann abbrechen...
Ist leider kein einzelfall, ich hatte bisher GV mit 2 Frauen und beide klagten bei den selben Stellungen über dieses komische Gefühl...
Es schränkt mich in meiner Sexualität sehr ein.. sogar meine jetzige Freundin belastet es sehr, da ihr (uns) der Sex keinen wirklichen Spaß mehr macht und deshalb sogar die Beziehung drunter leidet..
Ich hoffe ihr könn tmir einige hilfreiche Ratschläge geben.. es macht mich langsam fertig...

lg, Fa

Mitglied hajo7 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 12:22 Uhr
hajo7
  • 239 Beiträge
  • 293 Punkte
Falls du nochmal reinschaust

Ist es wirklich die Krümmung, die da stört - oder vielleicht die Länge deines Gliedes. Denn das kenne ich auch, das sie von hinten Schmerzen hat - meiner ist aber ganz gerade. Ich denke mal, dass ich da woanders anstoße als von vorne.

Mitglied Raven ist offline - zuletzt online am 07.06.12 um 16:29 Uhr
Raven
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Bänderriss am Penis

Letzten Samstag als es mit meiner Freundin zur Sache ging bemerkte ich, das bei der Peniswurzel auf der oberen (Bauch) Seite innerlich etwas gerissen ist. Ich hatte aber keine Spur von schmerzen oder sonstige beschwerden für den Rest des Tages.

Erst als ich am Sonntag aufgewacht bin hatte ich leichte lokale schmerzen und ein leicht angeschwollener strang auf der oberseite von der wurzel bis zum Eichelansatz, aber keine anzeichen von verfärbung.

Es hat sich seither weder verbessert noch verschlechtert. ich habe dadurch keine Erektionsprobleme, nur schmerzen wenn druck ausgeübt wird. Ich kann normal Arbeiten und war seither auch nicht beim Arzt.

Kennt sich jemand damit aus, oder war mal davon betroffen?

Mitglied hajo7 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 12:22 Uhr
hajo7
  • 239 Beiträge
  • 293 Punkte
Das ist bei mir mehrmals passiert

Als sie auf mir "geritten" ist. Es war jeweils kein Schmerz aber ein gewisses komisches Knacken wie beim Hühnchenschenkelessen. Dadurch blieb die Erektion OK - aber jedesmal konnte ich den Harten etwas mehr in alle Richtungen drücken. Vorher ging das nur nach oben.

Mitglied gud_2200 ist offline - zuletzt online am 03.01.15 um 01:06 Uhr
gud_2200
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Schiefer Penis intensiver?

Hi Leute,
Ich hab da ein Problem, und zwar ist mein Penis etwas krum. Meine Frage an die Mädchen, stört euch dass?
Oder hattet ihr erfahrung damit?
Ich hab von einem Freund gehört dass ein schiefer Penis beim Sex die weibliche partnerin intensiver erregen kann, durch reibung an der scheiden Wand oder so ähnlich,stimmt dass?

Mitglied Leo99 ist offline - zuletzt online am 22.07.16 um 11:52 Uhr
Leo99
  • 69 Beiträge
  • 77 Punkte
Weiß nicht

Da ich noch nie sex mit einem Mädchen hatte. meiner ist vorn an der Eichel leicht nach links gebogen. hab aber keim Problem damit.
leo

Mike
Gast
Mike

Frage zu Penis bzw. Narbe an Eichel

Ich habe letzte Woche beim Duschen im Schwimmbad bei meinem Kumpel gesehen, dass er eine Narbe an seiner Eichel hat. Er ist beschnitten, deshalb konnte ich es sehen.

Was könnte das sein, traue mich nicht ihn deshalb zu fragen.

Mitglied BrianWhite ist offline - zuletzt online am 28.07.15 um 15:50 Uhr
BrianWhite
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte
Normal

Das ist ganz normal (wurde auch beschnitten) und ich habe das auch.

Mitglied hajo7 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 12:22 Uhr
hajo7
  • 239 Beiträge
  • 293 Punkte
Wenn die Narbe oberhalb der Eichel ist

Könnte es von der Wundheilung nach der Beschneidung herrühren. Falls die Narbe direkt auf der Eichel ist hat er sich wahrscheinlich dort mal verletzt. Denn Verletzungen, die Unbeschnittene mit genügend Vorhaut sich höchstens mit steifem Penis oder beim Sex zuziehen, kann sich die freie Eichel des Beschnittenen sehr schnell mal holen - Da reicht ggf. schon ein Langstreckenlauf, bei dem man sich das Teil blutig scheuert. Ein Kumpel hat mal vorgeschlagen, dass WIR uns beschneiden lassen. (Wird ja im Netz genügend angepriesen). Ich habe abgelehnt, weil ich die Schutzmöglichkeit der vorgezogenen Vorhaut behalten will. Er wollte aber nur, wenn ich auch. Er hat seine Vorhaut dann auch behalten. Wenn es ein guter Kumpel von Dir ist, dann kriegst Du den Grund seiner Narbe vielleicht doch noch raus. Frag ihn doch z.B. einfach mal, ob das wehtut oder so. Dann kannst Du ja mal hier antworten, ob ich recht hatte oder was der wahre Grund ist. Ich lerne auch gerne dazu. Habe mal in einem Buch gelesen, dass sich einer sogar beim SEx mal ein Stück der Eichel abgeschnitten hatte, weil die Frau innen eine Schwangerschftsverhütungskappe getragen hat, die wohl am Rand ziemlich scharfkantig (echt idiotisches Produkt) war und beim stürmischen Sex verrutscht ist oder sich verdreht hat. Hoffe, dass ich niemals die Bekanntschft mit so einem Ding mache - mir reicht schon, wenn die Fäden einer Spirale so blöd stacheln, dass sie mir Kuppe und vor allem das noch empfindlichere Vorhautblatt zerkratzen. Oh - ganzer Roman .. Hätte noch mehr - aber muß jetzt los. Bye

Mitglied Fragensteller89 ist offline - zuletzt online am 13.04.15 um 21:06 Uhr
Fragensteller89
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Vorhautsbändchen ist komisch weiss

Hallo!Ich bin 15 Jahre alt und mein Vorhautsbändchen ist irgendwie so weiss irgendwie komisch^^ kann ich hier ein foto zeigen

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 22.09.20 um 21:19 Uhr
135790
  • 3417 Beiträge
  • 3896 Punkte
Nein Foto kannst du keines Zeigen

Dass es weiss ist habe ich noch nie gehört.
Die Farbe sollte wie die andere Haut auch aussehen.
Schwer hier im Forum zu beantworten.

yoloboy
Gast
yoloboy

Fleischstückchen mit Eichel und Vorhaut verbunden

Ich habe das problem das bei mir so ein fleisch stückchen mit meiner eichel und vorhaut verbunden ist. Bitte antworten was das ist und ob das normal ist

Mitglied Palme92 ist offline - zuletzt online am 21.07.16 um 11:00 Uhr
Palme92
  • 54 Beiträge
  • 58 Punkte
Bändchen

Vermutlich meinst du das Bändchen, mit dem die Vorhaut an der Rückseite der Eichel angewachsen ist. Das hat jeder Junge/Mann. Bei einer Beschneidung wird das Bändchen ganz oder teilweise mit entfernt.

Mitglied Nutzer98 ist offline - zuletzt online am 10.08.12 um 13:52 Uhr
Nutzer98
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Knubbel an der Eichel: Ist das bei euch auch so?

Hallo,
dies ist vielleicht eine seltsame Frage,aber sie ist ernst gemeint und ich mache mir darüber schon seit längerer Zeit Gedanken:

Fühlt ihr auch, wenn ihr auf die Spitze der Eichel drückt (wo die Öffnung ist), etwas tiefer in der Eichel eine Spitze, wie so eine Art härterer Knubbel ?

Ich kann mir vorstellen, dass das einfach die Harnöhre ist, wollte aber mal wissen, ob das bei euch auch so ist und normal ist.

Ich bin über eine kurze Antwort sehr froh!

Vielen Dank!

Mitglied hajo7 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 12:22 Uhr
hajo7
  • 239 Beiträge
  • 293 Punkte
Eindeutig NEIN

Selbst bei einer harten Erektion ist diese Stelle bei mir noch ein bisschen weich.

Mitglied kuhbaer1978 ist offline - zuletzt online am 12.07.18 um 14:11 Uhr
kuhbaer1978
  • 89 Beiträge
  • 97 Punkte

Fleischpenis oder Blutpenis - was gefällt Frauen besser?

Liebe Damenwelt,

nachdem in unserem Freundeskreis am letzten Woche heiße Diskussionen darüber entflammt sind was bei der Frauenwelt denn besser ankommt, habe ich mir gedacht ich leite die Frage mal hier ins Forum weiter.

Was gefällt der Damenwelt besser:

der Fleischpenis, der schon im schlaffen Zustand relativ groß ist und optisch so in der Badhose usw. für jeden ersichtlich mehr her macht, dafür aber in erregtem Zustand kaum mehr zulegt?

oder

der Blutpenis, der ohne Erregung recht klein daher kommt und von der Allgemeinheit kaum wahrgenommen wird und erst bei Erregung zur vollen Pracht erwächst?

Ich als Träger eines Blutpenis mit erheblichem Wachstumspotential werde zumindest in der Öffentlichkeit als Mann so nicht wahrgenommen. Die Ehre die volle Männlichkeit optisch zu erkennen verbleibt bei meiner Frau.

Also Mädels haut in die Tasten was gefällt euch besser, der auf den ersten Blick gut Bestückte oder der Mann der nur euch in intimen Momenten zur vollen Größe erwächst?

Mitglied Dune76 ist offline - zuletzt online am 28.10.14 um 15:50 Uhr
Dune76
  • 22 Beiträge
  • 22 Punkte

Interessante Frage Kuhbaer1978. Leider scheint uns die Damenwelt nicht aufklären zu wollen;-)

Mitglied Servus0909 ist offline - zuletzt online am 17.09.14 um 12:15 Uhr
Servus0909
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Probleme mit Eichel und Harnröhre

Hallo ! Habe seit einiger Zeit Probleme mit dem besten Stück... Weder Hautarzt noch Urologe konnten etwas feststellen.. Nach kurzer Antibiotikabehandlung (doxycyclin 100mg) konnte ich keine Verbesserungen erkennen. Folgende Symptome neben sichtbaren Hautveränderungen: glänzende rissige gerötete Eichel, vermehrt einwachsende haare im intimbereich, weiße stelle auf harnröhre, brennen beim urinieren, druck auf harnröhre; Die meisten Sorgen bereitet mir jedoch die gerötete Stelle im Harnröhrenausgang... Hoffe Sie können mir helfen! Danke

Mitglied marsupi ist offline - zuletzt online am 16.08.18 um 18:39 Uhr
marsupi
  • 1736 Beiträge
  • 1759 Punkte
Mehr Infos

Ich denke zwar nicht, dass die Handvoll Laien, die hier die medizinischen Fragen liest, aus der Ferne ohne Betrachtungsmöglichkeiten besser eine Diagnose stellen kann als der Facharzt vor Ort; aber dennoch wäre es, wenn überhaupt, wichtig gewesen, noch mehr über den Fall zu schreiben:
- Seit wann treten die Beschwerden auf?
- Kamen die Symptome allmählich oder plötzlich?
- Wie alt? Noch in der Pubertät?
- Beschnitten oder nicht?
- Hattest Du ungeschützten GV?
- Haare wachsen ein: Betreibst Du denn Intimrasur?
- Betreibst Du manuelle PE (Penile Enhancement) wie Stretching oder Jelqing? Wenn ja, wie intensiv und wie lange schon?

Auf den ersten Blick klingt das mit der rissigen roten Eichel und der Harnröhre wie eine Pilzinfektion, oder eine üble Geschlechtskrankheit. Kann aber auch eine Überempfindlichkeit gegenüber irgendwas Chemischen wie Duschgel sein. Wenn man z.B. unter der Dusche ausgiebig SB betreibt, kann Schaum in die Harnröhre gelangen, der sie reizt, und auch für die empfindliche Eichelhaut ist ein normales Duschgel vielleicht nicht das Richtige. Dann besser ein sanftes Intimpflegemittel benutzen, und nicht zu oft duschen.

Das mit dem weißen Fleck auf der Harnröhre (ich nehme an, Du meinst an der Unterseite des Penis) musst Du mal genauer erklären. Und was hat es mit dem "Druck auf der Harnröhre" auf sich? Meinst Du vermehrten Harndrang?

cooky
Gast
cooky

Penis ist nicht zu klein

Also es kommt darauf an ob es gehässige jungen sind oder ob sie einfach nur neidisch sin weil ihr penis kleiner ist .
bei mir ist es so da gugen viele jungs drauf wenn ich im schwimmbad bin und viele mich auslassen weil mein penis noch die grösse von einem kleinkind entspricht und andere loben mich weil sie auch so einen labngen schwanz haben wollen wie ich ihn habe also machdir keine sorgen wenn paar leute auf deine penis scahuen entwedr sind sie neidisch auf deine länge oder sie bewundern dich

Mitglied Artur1904 ist offline - zuletzt online am 21.10.15 um 23:12 Uhr
Artur1904
  • 7 Beiträge
  • 7 Punkte
Versteh ich nicht

Erklär bitte genauer

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:23 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ Artur1904

Ich glaube kaum, das du hier eine Antwort von "cooky" bekommen wirst, der Beitrag ist schon fast 6 Jahre alt!

Niki
Gast
Niki

Ich habe einen zu kleinen Penisse

Ich bin 14 Jahre alt und mein Penisse ist im schlaffen zustan 3 bis4 cm groß und im steifen 6

Niko
Gast
Niko
Was tun

Was soll ich jetz machen?

Mitglied marsupi ist offline - zuletzt online am 16.08.18 um 18:39 Uhr
marsupi
  • 1736 Beiträge
  • 1759 Punkte
Vielleicht...

...erstmal etwas Geduld haben, bis Leute auch Deinen Beitrag gelesen haben, und nicht alle 15 Minuten den Beitrag pushen?

Was willst Du hören? Natürlich liegt Dein Penis mit diesen Maßen nicht im Durchschnitt der Gleichaltrigen; aber um darüber etwas sagen zu können, müsstest Du schon mehr von Dir verraten, z.B. wie weit Du sonst so entwickelt bist (Hodenwachstum, Schambehaarung, Stimmbruch, Achselbehaarung, hast Du schon Samenergüsse usw.), und ob Dich daran konkret denn irgendwas stört (wirst Du beim Duschen gehänselt, willst Du bald mit einer Freundin Sex haben und hast Angst davor, usw.).

Eigentlich hast Du mit 14 Jahren ja das Recht, eine J1 Untersuchung mitzumachen, wo Du von Jugendarzt untersucht wirst und ihm Fragen stellen kannst. Auch die Feststellung Deines Entwicklungsstandes wird darin durchgeführt.

Warst Du schon beim Doc? Wenn es kein hormonelles Problem ist, oder durch Dickleibigkeit hervorgerufen, dann kannst Du nicht viel dran ändern, bzw. eben abwarten - in den nächsten 2-3 Jahren kann sich da noch jede Menge tun...

Erik
Gast
Erik

Rote bis schwarze Stellen am Penis

Hallo ich habe seit ca. 8 tagen Rote Stellen am Penis (Schaft/Haut) die jetzt langsam Blau werden, es sind 3 Stellen an denen ich angefasst habe als ich mastorbiert habe. Ich habe angst das es was schlimmes ist und ich bin grad auf einer langen reise.

Bitte um Hilfe
Erik

Mitglied david-matthias ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 18:33 Uhr
david-matthias
  • 307 Beiträge
  • 325 Punkte
Zu ungenau!

Darauf kann Dir so keiner eine hilfreiche Antwort geben! Wie groß sind die Stellen? Wie Pickel? Wie Mückenstiche? Wie Druckstellen von Fingerkuppen? Oder noch größer? Wenn diese Stellen von Dir "angefasst" wurden, als Du masturbiert hast, könnten es ja Druckstellen sein, wenn sie so groß wie Deine Finger sind und Du vielleicht so stark gedrückt hast, dass Du Dir Hämatome (Blutergüsse) "gewixt" hast ... Sollten die Stellen aber kleiner sein (wie Pickel oder Mückenstiche), sind es vermutlich auch solche oder eben die Resultate des "Zugriffs" anderer Insekten (... weil Du von einer langen Reise schreibst, die Dich vielleicht ja in heißere Gegenden führt, wo sowas vorkommen kann...)
Du siehst: Mehr Info ist nötig, damit Du wirklich hilfreiche Tips bekommst!

Mitglied thomas19 ist offline - zuletzt online am 12.05.13 um 02:51 Uhr
thomas19
  • 20 Beiträge
  • 28 Punkte

Rausstehendes Muttermal auf dem Penis

Findet ihr das ekelhaft wenn ein junge ein muttermal (leberfleck) auf der eichel hat?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 22.09.20 um 21:19 Uhr
135790
  • 3417 Beiträge
  • 3896 Punkte
@thomas19

Ist das Muttermal am Penis-Schaft oder an der Eichel?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 22.09.20 um 21:19 Uhr
135790
  • 3417 Beiträge
  • 3896 Punkte
Nun gut,

Warum nicht? Muttermale kann man überall haben, wo man Haut hat.
Das haben bestimmt noch mehrere Personen und nicht nur du.

Mitglied thomas19 ist offline - zuletzt online am 12.05.13 um 02:51 Uhr
thomas19
  • 20 Beiträge
  • 28 Punkte
......

Ich habe aber von freunden un freundinen gehörht das sies eklisch finde

Mitglied feng16 ist offline - zuletzt online am 22.07.11 um 21:09 Uhr
feng16
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Wenn ich das Glied unter der Vorhaut berühre tut es weh

Ich bin 16, habe mich nicht viel um meinen Penis gekümmert die letzten Jahre, mein Penis tut beim berühren unter der Vorhaut sehr weh egal womit, und meine Vorhaut lässt sich nicht richtig zurückschieben und mein Penis ist außerdem extrem klein ich danke für jede Hilfe

Mitglied Whity ist offline - zuletzt online am 22.07.11 um 23:06 Uhr
Whity
  • 6 Beiträge
  • 10 Punkte
Mhhhhh

Das habe ich auch ich bin 13 und wasche ihn nicht weil es dolle zieht !!

Mitglied feng16 ist offline - zuletzt online am 22.07.11 um 21:09 Uhr
feng16
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte
Wielange kann das denn dann schon so sein

Also wie lange kann ich ihn shcon entzündet habe wenn das ewig so geht seit jahren???

Mitglied MH123 ist offline - zuletzt online am 28.10.12 um 14:44 Uhr
MH123
  • 12 Beiträge
  • 18 Punkte
...

Ich hab das auch ich glaube das ist normal !!

Mitglied Krustenkaese ist offline - zuletzt online am 14.09.16 um 02:59 Uhr
Krustenkaese
  • 738 Beiträge
  • 799 Punkte
Quatsch, @feng16

Entzündungen sind doch nicht normal. Geh damit zum Arzt. Schilder es ihm brauchst dich ja nicht direkt ausziehen. und ihr Anderen solltet auch zum Arzt gehen das ist nicht normal.. Wennde nicht zum Arzt gehen willst ( was ich empfehle) mach dir n Tee in ne Schüssel lass es auf Körpertemp. abkühlen und weich deine Vorhaut mit Eichel ein. Versuch sie abund oben zuwaschen so dass der Tee unter die Vorhaut kommt und alles aufweicht evtl kannst dann die Vorhaut zurück machen und sehen was da genau weh tut oder sogar entzündet ist. Mache das mit dem Tee 1x im Monat immer Abends damit meine Ellis net ins Zimmer platzen schließ am Besten die Tür ab.

MfG

Mitglied Krustenkaese ist offline - zuletzt online am 14.09.16 um 02:59 Uhr
Krustenkaese
  • 738 Beiträge
  • 799 Punkte
@ Feng16

Wenn du deinen Penis zuklein findest schau dir den Durchschnitt an. Wennde einwenig darunter liegst ist es nicht schlimm aber wennde nur 4-5 Zentimeter hast zum Doc. Ist das Heute erst angefangen? Oder haste das länger ? Weil wennde das länger hättest müssten das deine Ellis schon mitbekommen haben dann gehst doch sicher komisch also breitbeiniger oder nicht? Red am besten mit deinen Eltern. Wenn es schlimmer wird MUSST du zum Arzt..

Mitglied Nick-X ist offline - zuletzt online am 04.03.13 um 17:11 Uhr
Nick-X
  • 114 Beiträge
  • 138 Punkte
;O

Man sollte eig. jeden tag seinen Penis waschen aber auch egal ich bin ja beschnitten ;) kümmer dich halt mal in den nächsten tagen um ihn..

Mitglied Browny24 ist offline - zuletzt online am 07.03.12 um 18:19 Uhr
Browny24
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Geschwür am Penis

Hallo Leute!

Mein Bruder hat das schon seit ewiger Zeit.
Aber ihm ist das peinlich, deshalb unternimmt er nichts, unser Vater (ist Arzt) hat sich das schon länger nicht mehr angeschaut und ist kein Hautarzt, sondern Internist, kann also nicht viel sagen außer "Geh zum Hautarzt! "

Deshalb eine Frage an euch, es ist ein Geschwür, nicht groß und rötlich und umringt den oberen kleinen Teil der Eichel wo die "Öffnung" ist.

Er hat keine Schmerzen, alles funktioniert ;-)

Unser Vater meint nur es sei eine Entzündung und er solle sich mehr waschen, was er seit Wochen tut, sich aber nichts ändert!

Helft mir auf die Sprünge, was könnte er haben?

Grüße und danke!

Mitglied Mike-AN ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:40 Uhr
Mike-AN
  • 398 Beiträge
  • 399 Punkte
Wenn ich es ...

... richtig verstehe.
Euer Vater ist Arzt und sagt es sei eine Entzündung.

Jetzt fragst Du in einem Forum voller Laien, die zudem die ganze Sache nicht gesehen haben, was es sein kann ?

Man müßte vielleicht noch überlegen, wie die Sterne stehen ...

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 22.09.20 um 21:19 Uhr
135790
  • 3417 Beiträge
  • 3896 Punkte
---

Eine Ferndiagnose ist hier unmöglich.
Sage deinem Bruder er sollen zum Arzt gehen.
Er braucht sich davor auch nicht zu schämen.

Mitglied derluca ist offline - zuletzt online am 27.11.11 um 15:12 Uhr
derluca
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Ist mein penis zu klein???

Hi,leute ich bin 13 jahre alt und wieder so um die 55-60kg und mein penis ist 5,5-9cm groß und bin 1,55cm groß ist dsa normal das mein penis wegen dem gewicht so klei ist ?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 22.09.20 um 21:19 Uhr
135790
  • 3417 Beiträge
  • 3896 Punkte
:-) Schon wieder so ein Beitrag :-)

Also Größe und Gewicht, haben mit der größe deines Penisses gar nichts zu tun.
Mit dem Gewicht und dieser Größe bist du auch im Normalgewicht.
Außerdem bist du erst 13 Jahre alt, dein Penis wird noch einige Jahre wachsen und wächst auch noch einige cm. Wieviele? Das kannst du dir in 5 Jahren selbst beantworten, das weis nämlich keiner im voraus.

Masi123
Gast
Masi123

Blauer Strich auf der Eichel

Hallo !

Habe an meiner Eichel neben der Öffnung wo das Urin rauskommt einen 1mm breiten und ca. 6 mm langen blauen strich ! Sieht aus wie eine Ader !
Manchmal ist der strich mehr und manchmal fast gar nicht blau !
Habe keine Schmerzen und weiß nicht was das sein kann bzw. ob es gefährlich ist ?!
Bitte um eine Antwort!
Danke !

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 22.09.20 um 21:19 Uhr
135790
  • 3417 Beiträge
  • 3896 Punkte
...

Ja, das ist sehr wahrscheinlich, dass was du vermutest eine Ader.
Sicher kann ich es natürlich nicht sagen, dazu müsste man es sich anschauen, was ich hier nicht will.

Ich denke nicht dass das gefährlich ist

Mitglied deblob ist offline - zuletzt online am 09.07.20 um 18:02 Uhr
deblob
  • 19 Beiträge
  • 21 Punkte

Blaue Eichel

Ich bin M 13 und hab seit einem Tag ein Problem, nähmlich war meine Eichel gestern nicht mehr rosarot wie sonst, sondern leicht bläulich. Heute aber war sie sehr hell, fast weiss! Zudem scheint es mit der Erektion nicht mehr so gut wie sonst zu klappen, konnte das aber nicht genauer nachprüfen, da mein bruder immer da ist.
Meine Frage wäre, ixt das Normal? Haben andere auch so ein Problem, muss ich damit zum Doc?
Bitte schreibt schnell zurück, ich mache mir echt sorgen

Mitglied Wirtsbua ist offline - zuletzt online am 25.06.13 um 21:35 Uhr
Wirtsbua
  • 12 Beiträge
  • 20 Punkte
Doc

Ich würde dir ratten deinen Hausarzt aufzusuchen. Nicht dass du mal Impotent wirst.

Mitglied van_ARK ist offline - zuletzt online am 24.07.10 um 16:59 Uhr
van_ARK
  • 13 Beiträge
  • 27 Punkte
Das

Das würd ich auch sagen

Mitglied deblob ist offline - zuletzt online am 09.07.20 um 18:02 Uhr
deblob
  • 19 Beiträge
  • 21 Punkte
Zu Spät!

Exakt nach einem Jahr azfschieben ist es passiert! Mein Penis ist abgestorben. Wär ich mal vorher zum Arzt gegangen.....

VERDAMMT, er wurde immer schwarzer und musste dann amputiert werden!

Ich hatte einen Aderverschluss!

Mitglied xD_Jan_xD ist offline - zuletzt online am 21.09.13 um 21:42 Uhr
xD_Jan_xD
  • 37 Beiträge
  • 47 Punkte
@ deblob

Das stimmt nich wirklich oder?

Mitglied lars12 ist offline - zuletzt online am 12.09.11 um 20:26 Uhr
lars12
  • 29 Beiträge
  • 29 Punkte
...

Mit sicherheit gelaber @ jan

Mitglied deblob ist offline - zuletzt online am 09.07.20 um 18:02 Uhr
deblob
  • 19 Beiträge
  • 21 Punkte
Sry, dass ich mich erst jetzt melde

Ich wünschte es wäre so, aber es ist leider kein "Gelaber". Mittlerweile habe ich mich damit Arrangiert, was bliebe mir auch anderes Übrig? Sobald ich 20 bin und mein Körper voll ausgewachsen ist, habe ich die Möglichkeit eine Transplantation vornehmen zu lassen. Ich weiß nur nicht ob die Umstellung dann wieder zu verkraften wäre, da es dann ja ein Teil eines Fremden Körpers ist......
Ich kann allen, die ähnliches Problem haben nur anraten, SOFORT einen Arzt aufzusuchen. Immerhin geht die Färbung nach ein paar Wochen weg, aber irgendwann stirbt der Penis ab, wie bei mir.... Also auch wenn man es mal hatte und die Farbe wieder normal ist, sollte man dennoch einen Arzt aufsuchen, ebvor es zu Spät ist!

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:23 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ xD_Jan_xD

Ob das jetzt wirklich so ist oder nicht, darum geht es hier nicht!

Mitglied berny ist offline - zuletzt online am 26.10.11 um 23:16 Uhr
berny
  • 57 Beiträge
  • 81 Punkte

Wann Probleme wenn der Penis zu lang ist?

Hi ich wollte mal fragen ab wann ein Penis wirklich probleme bereiten kann (wann er ZU lang ist). Ab wann fließt so viel Blut hinein das der Körper zu wenig bekommt? Ab wann haben Frauen `Angst` davor?

Mitglied Lindax3 ist offline - zuletzt online am 31.12.11 um 00:28 Uhr
Lindax3
  • 76 Beiträge
  • 88 Punkte
..

Das is von frau zu frau anders ..

Mitglied maxemer ist offline - zuletzt online am 03.09.12 um 17:14 Uhr
maxemer
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
..

Also long dong silver hat steif 45 cm glaub ich und da wird der ohnmächtig

Mitglied Tobi97 ist offline - zuletzt online am 26.07.11 um 03:07 Uhr
Tobi97
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Komisches Band

Hallo ich bin tobi, bin jetzt 13,5 jahre alt..
also mein penis ist im normalzustand 5 cm groß und im steifen 7,4 cm ( finde ich persönlich zuklein -.- und ich habe das gefühl es wächst nix ;/ ) und wenn ich die vorhaut zurückziehe ist sie nicht ganz zürück... ich weiß nicht genau wie ich das erklären soll aber wenn ich sie zurückziehe ist hinten unter dem "loch" noch etwas dran ( soo sieht es jedenfalls aus).... oder e ssieht eher nach einem band oder so aus das nicht "los gehen" will....
bitte um tipps ich verzweifel schon >_< und zum arzt will ich erst auch nicht und mit meinen eltern auch nicht darüber reden.. es ist so peinlich >_<

mfg tobi....

Mitglied Playboy_1996 ist offline - zuletzt online am 02.10.11 um 15:29 Uhr
Playboy_1996
  • 13 Beiträge
  • 17 Punkte
...

Keine Panik das ist komplett normal dieses "Band" hat jeder.

Mitglied Frank95 ist offline - zuletzt online am 12.06.11 um 20:35 Uhr
Frank95
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Mein Penis ist nicht richtig schlaff

Hallo, bin 16 und mein penis hängt nicht wie normal, er ist eher grade.
Weiß nicht wieso, habe das aber schon länger.

Brauche schnelle hilfe

Mitglied 0987654321 ist offline - zuletzt online am 14.06.11 um 07:30 Uhr
0987654321
  • 122 Beiträge
  • 128 Punkte
...

Meiner hängt auch nicht immer gerade nach unten, manchmal steht er auch gerade nach vorne.
Ich halte das ja für völlig normal und habe mir deswegen noch keine Gedanken gemacht.

Mitglied kleinermann ist offline - zuletzt online am 06.06.11 um 16:32 Uhr
kleinermann
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Warum ist er so klein?

Bin 14 jahre paar monate ich bekomme zwar ein orgasmuss aber es kommt minimal was raus er ist 7 cm steif was kann ich machen

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
.

Erstmal abwarten, das wird sich hoechstwahrscheinlich in den naechsten Jahren noch aendern.

Mitglied 0987654321 ist offline - zuletzt online am 14.06.11 um 07:30 Uhr
0987654321
  • 122 Beiträge
  • 128 Punkte
Hey

Du bist erst 14 Jahre alt, gebe ich Darkness_Dynamite recht, warte doch erst mal doch ein paare Monate/Jahre ab, das ändert sich auf jeden Fall noch!!!

Mitglied Pattyhuh ist offline - zuletzt online am 15.05.11 um 17:41 Uhr
Pattyhuh
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Ist das zu groß ???

Ich bin 15 und mein Penis hat eine länge von 18 cm wenn er steif ist.

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3180 Beiträge
  • 3192 Punkte
...

Ist ok deine Größe!

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Mitglied Lumpi ist offline - zuletzt online am 02.08.18 um 18:03 Uhr
Lumpi
  • 6 Beiträge
  • 12 Punkte

Penisbruch

Kann ein Penis brechen?

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Naja,

Nicht so wie ein Knochen, aber es gibt schon einen Penisbruch, mehr dazu hier:
http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Verletzungen/Penisbruch/

Mitglied G-StyLer ist offline - zuletzt online am 28.11.13 um 16:24 Uhr
G-StyLer
  • 8 Beiträge
  • 18 Punkte

Dinge in Schlitz an der Eichel stecken gefährlich?

Hallo ich wusste nicht unter welche kategorie ich das schreiben sollt aber mir ist aufgefallen das ich mir gerne sachen in den schlitz von der eichel schieben das tuht auch nicht wirklich weh bei mir es isnd natürlich runde dachen die ich mir da rein stecke und dünne aber kann da etwas passieren?

Mitglied freeky ist offline - zuletzt online am 16.01.13 um 22:30 Uhr
freeky
  • 80 Beiträge
  • 84 Punkte
:)

Klar kann da was passieren, google doch mal ein bißchen ;) ... wenn du dir deine harnröhre verletzt wird es verdammt weh tun ;)

Mitglied tim33 ist offline - zuletzt online am 08.02.12 um 19:06 Uhr
tim33
  • 11 Beiträge
  • 21 Punkte

Penis wärmen - wie haltet ihr ihn im Winter warm?

Hallo Leute ,

Bei dieser Jahreszeit ist es ja kalt und der Penis auch

Wie halötet ihr in warm und was macht ihr damit der Penis wieder warm wird

Danke im Vorraus!!!

Mitglied Gooldjunge ist offline - zuletzt online am 19.08.11 um 18:53 Uhr
Gooldjunge
  • 34 Beiträge
  • 54 Punkte
...

Warm gebende boxer-shorts xD

Mitglied Allstar-X ist offline - zuletzt online am 20.01.13 um 22:17 Uhr
Allstar-X
  • 13 Beiträge
  • 13 Punkte
Wärme

Ich lasse ihn in der hose o.O
Sollte diesr tipp nicht helfen,
würde ich zu wärmenden ''leggins'' oder hosen für untendrunter raten:p

Mitglied Dj-Checker ist offline - zuletzt online am 27.11.10 um 09:52 Uhr
Dj-Checker
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Wird man bei kummen penis impotent?

Hey leute ich habe ein problem was ist wenn ein penis krumm ist ist mann dann inpotent oda so was in der art

und was heist wenn die forhaut geängt ist

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3180 Beiträge
  • 3192 Punkte
...

Peniskrümmung hat nix mit Impotent zu tun!

Du bist in der 10.Klasse (haste jedenfalls mal geschrieben), also müsstest auch in der Lage sein dir Infos zum Thema "forhaut geängt" oder wie es auf deutsch heißt "Vorhautverengung" zu besorgen! Zu dem Thema gibts ja auch hier im Forum mehr als genug Beiträge.

Zum Thema Rechtschreibung haste auch schon von anderen genug Reaktionen bekommen.

Schwachsinn geschlossen

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Mitglied AbcdefggfedcbA ist offline - zuletzt online am 18.02.11 um 23:29 Uhr
AbcdefggfedcbA
  • 9 Beiträge
  • 21 Punkte

Penis Länge..

Hallo..Wollte nur mal so fragen wie lang eurer Penis in schlafen und in steifen Zustand ist..
Meiner ist schlaf etwa 6.5 Cm lang..
STeif fast 13 CM....
Ich bin 13 Jahre ALT

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:23 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ AbcdefggfedcbA

Dazu gibt es hier im Forum sehr viele Beiträge/Umfragen. Also einfach mal ein bischen im Forum lesen/suchen.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Mitglied claudio_14 ist offline - zuletzt online am 10.10.10 um 21:50 Uhr
claudio_14
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Länge vom Penis ist ca 8cm...

Hallo mein steifer penis ist sooo ca 8 cm lang ... ich bin 14 und bisschen "pummelig"... danke für antworten ...

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Claudio14

Naja, das musst du aber hier im Forum nicht zweimal posten. Deswegen bekommst du auch nicht mehr Antworten. Die Frage nach der Penislänge gibt es hier im Forum schon viele Male. Da es hier keine Suchfunktion gibt hilft dir Google das Forum danach zu durchsuchen. Verwende folgenden Suchbegriff:

site:paradisi.de Penislänge

Diese Frage gibt es hier schon zu oft. Geschlossen!

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Mitglied knochenkotzer ist offline - zuletzt online am 04.07.10 um 20:32 Uhr
knochenkotzer
  • 5 Beiträge
  • 13 Punkte

Ist er zu klein

Hallo ich bin 13
und mein penis ist im schlafen zustand 3cm groß und im steifen zustand blos etwa 4cm kann mir jemand sagen ob da irgendwas net stimmt oder so in der art oder ist des ganz normal
schnonmal danke im vorraus

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3180 Beiträge
  • 3192 Punkte
...

überlege dir erstmal ob du nun 13, 16, 18 oder evtl. doch schon 40+ bist.

Tip: Wenn du schon in verschiedenen Foren schreibst, immer bei einer Story bleiben!

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Vater1998
Gast
Vater1998

Anomalie des Gliedes

Mein Sohn (10) hat ein so kurzes Glied das es im Normalzustand kaum zu sehen ist. Der Ansatz, die Wurzel soll zu tief liegen. Kann mir jemand darüber etwas sagen? Verwächst sich das evtl. in der Pupertät. Bis jetzt ist es für Ihn noch kein Problem aber die Bedenken hinsichtlich der Pupertät sind groß.

Mitglied kionto ist offline - zuletzt online am 19.01.10 um 00:11 Uhr
kionto
  • 14 Beiträge
  • 18 Punkte
Ich bin 13

Mein penis ist 13-14 cm lang Steif. vor paar jahren war meiner steif 5-6 cm das ändert sich in der Bubertät.,

Mitglied Primevalboy ist offline - zuletzt online am 01.04.10 um 12:08 Uhr
Primevalboy
  • 11 Beiträge
  • 15 Punkte
...

Mhmm also ich denke auf jeden fall wie kionto auch schon geschrieben hat das verwächst sich in derpubertät...denk ma is ungefähr dasselbe wie bei der körpergröße.
wenn der penis natürlich in den nächsten mhmm 1-2 jahren oder so nich mehr wächst sollte man vielleicht mal drauf reagieren. Lg primevalboy

Mitglied Primevalboy ist offline - zuletzt online am 01.04.10 um 12:08 Uhr
Primevalboy
  • 11 Beiträge
  • 15 Punkte

Eichel tut weh

Hi. Also mein prob is meine Eichel tut wehwennich sie berühre, das sin jezz in dem Sinn aber keine Schmerzen sondern es is einfach ein unangenhmes Gefühl. Kann mir da jmd weiterhelfen? Danke im voraus;)

Mitglied orlando ist offline - zuletzt online am 22.04.11 um 10:33 Uhr
orlando
  • 241 Beiträge
  • 274 Punkte
Eichel

Die Eichel ist zwar ein sehr empfindlicher Körperteil, aber eine Berührung sollte keinesfalls unangenehm sein. Sieh dir deine Eichel mal genau an, um evtl. festzustellen, ob Du irgendwo eine Rötung sehen kannst. Falls ja, solltest Du dich bei einem Arzt vorstellen, um eine Erkrankung auszuschließen. Falls nein, kann ein Gespräch über dieses Problem mit dem älteren Bruder oder deinem Vater hilfreich sein. Sag jetzt aber bitte nicht, daß das nicht geht, weil dir es peinlich ist. Immerhin haben dein Bruder-sofern Du einen hast- und dein Vater auch so ein "Ding" zwischen den Beinen. Also, nur Mut!

Unbeantwortete Fragen (19)

Mitglied Mick05 ist offline - zuletzt online Heute um 08:09 Uhr
Mick05
  • 5 Beiträge
  • 7 Punkte

Wie groß sind eure hoden?

Meine Hoden sind etwa so groß wie Trauben ist das normal (bin 15)? Und wie groß sind eure?

Mitglied Jan_BSC ist offline - zuletzt online am 08.04.20 um 21:36 Uhr
Jan_BSC
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Eine Art Fleck an der Vorhaut/Eichel - Kein Jucken, kein Pilz

Hallo Zusammen (M,24)

Ich bestimmt schon seit über einem Jahr an der Vorhaut so eine Art "Fleck". Dieser juckt nicht und macht mir normalerweise auch keine Schmerzen. Manchmal während und nach dem Geschlechtsverkehr/Selbstbefriedigung merke ich dann aber eine leichte "Gereiztheit". Also keinen festen Schmerz, aber wenn ich noch weiter reizen würde, würde es bestimmt zu Schmerzen führen. Beim Hausarzt war ich schon und er hat mir nur gesagt es sei nichts bösartiges und ich solle mal eine Zeit Bepanthen drauf machen. Naja helfen tut es nicht wirklich. Zudem habe ich an der Eichel auch im letzten Jahr eine Art Veränderung festgestellt. Es ist eine Art dunkler Fleck. Dieser schmerzt eigentlich nie bis garnie, auch nicht nach dem GV/SB. Hat jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht mit Tipps weiterhelfen?

Vielen Dank im Vorhinein!

Mitglied Quert ist offline - zuletzt online am 27.01.20 um 04:47 Uhr
Quert
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Mikropenis: Verlängerung möglich?

Hallo an alle.
Ich möchte mich hier nicht vorstellen, da ich gerne anonym bleiben möchte...

Ich bin 14 Jahre alt und habe mit einem mikropenis zu kämpfen. Ich bin aber ansonsten natürlich ein Junge, also nicht trans oder so.
Ich versuche das ganze hier so wenig emotional wie möglich zu schreiben.
Vlt habt ihr ja ein paar Tipps für mich.
Ich beschreiben euch mal kurz meine Situation: dass ich einen mikropenis habe weiß ich eigentlich schon immer, ich war auch schon unzählige Male bei Ärzten, auch schon als kind. Es wurden schon Hormon Therapien probiert usw. Aber bis jetzt hat leider nichts angeschlagen. Somit habe ich mit irgendwie damit abgefunden...
Mein penis ist eigentlich nicht existent, im schlaffen Zustand hat er keine Länge, also ist fast komplett unter der Haut (ist schwer zu beschreiben, aber ihr wisst sicher was ich meine ), und eine Erektion kann ich nicht bekommen bzw hatte ich auch nie.
Ich verspüren aber immer mehr den Drang sb zu machen, mich irgendwie zu befriedigen.
Ich hatte auch schon meinen ersten samenerguss, und habe auch öfters welche in der Nacht.

Ich weiß einfach nicht wie ich sb machen soll.
Ist es eigentlich irgendwie möglich einen penis zu verlängern? Ich weiß dass es so Implantate für Leute die keine Erektion kriegen können gibt? Glaubt ihr dass sowas vlt möglich wäre? Und geht das überhaupt schon in meinem Alter?
Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich.
Danke schonmal.
Lg

Mitglied Nils12321 ist offline - zuletzt online am 30.01.20 um 17:09 Uhr
Nils12321
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Hornzipfel an der Eichel abstoßend?

Hallo,
Bin der Nils 17 Jahre...
Ich hätte mal ne frage an die Frauen unter uns:
Mir ist bei mir aufgefallen, dass ich so weiße punkte am ende der eichel habe und wie sich herausgestellt hat, sind es hornzipfel... Sie sind völlig harmlos...
Ich hab aber trotzdem voll angst davor mich vor einer frau nackt zu zeigen, weil ich nicht weiß ob sie sich ekelt...
Zudem bin ich noch jungfrau und habe deswegen angst in zukunft sex zu haben...
Kann mir wer helfen?

Klr
Gast
Klr

Schmerzen am Anfang des Wasserlassens

Hallo zusammen,

Habe seit zwei Tagen im Penis ein stechen beim pinkeln. Aber nur 1 Sekunde beim starten . Das stechen kann ich auch auslösen, wenn ich eine Erektion habe und mit meinen Penis z.b. gegen die Hose stupse. Sonst habe ich keine Schmerzen beim pinkeln. Hatte nur gv mit Gummi und einen bj mit meiner Freundin ohne am Abend davor. Kann trotz Kondom etwas passiert sein?

wenn ich ganz langsam pinkelt habe ich keinen Schmerz. Nur wenn ich den Druck erhöhe kommt das stechen, das sofort nachlässt sobald ich den Druck verringere

Vg klr

Fragensteller2019
Gast
Fragensteller2019

Pilz auf der Eichel?

Hallo zusammen,

ich habe schon des längeren (bestimmt 2-3 Jahre) einen komischen weißen Pelz auf einer Stelle der Eichel. Es ist wie eine weisse Kruste, die sich des öfteren mit den Fingern etwas "abschälen" lässt... aber es kommt immer wieder ... ich habe schon verschiedene Cremes probiert aber ohne Erfolg :/

Beim Oralverkehr hab ich an der Stelle nicht wirklich ein Gefühl ...

Weiss jemand was das sein könnte?

XYZ
Gast
XYZ

Innere, unbekannte Verletzung am Penis, die mich verzweifeln lässt

Hallo liebe Leute,

Ich, m 26 Jahre, habe seit neun Monaten folgendes Problem:

Schmerzen an verschiedenen Stellen bis in den Genitalbereich.

Die Ausgangssituation war folgende, eine ca. 60 kilo Belastung die auf meinem Penis gesessen hat, sodass er
nach links unten gedrückt wurde, wobei es in meinem unterleib ein leichtes dumpfes Reißgeräusch gab rechts oberhalb des Penis unterhalb des Bauches.

Seitdem sorgen verschiedene Bewegungen, oder das Tragen von lockerer Unterwäsche dafür, dass es weh tut.
Es fühlt sich fast an, als sei er früher komplett "verankert" gewesen, jetzt jedoch nicht mehr so ganz (gerade links mitte-unten am Penis)

Eine Errektion konnte ich bis 3 Wochen nach dem Unfall nicht bekommen und jetzt ist sie IMMER mit Schmerzen verbunden.

Sex könnte ich gar nicht haben, da es am penis selbst in der Vorhaut wehtut (links an der spitze) und der schmerz sich dann bis in den Bereich
zwischen Penis und linkem Hoden zieht, von da aus zieht es links über den penis, von da aus nach rechts drüber und von dort aus zieht es sogar bis in den
Bauch, je nach Position/Bewegung.
Enge hosen bereiten mir ebenfalls Schmerzen im Schambereich oberhalb des Penis

Ich war deswegen bereits 2 mal beim Hausarzt - bei 3 verschiedenen Urologen und wurde immer wieder hin und her geschickt -

Der erste Urologe untersuchte mich ca. 5 Minuten am Penisansatz, was enorm schmerzhaft war, sprach von einer "Kapsel" die in dem Bereich (rechts oberhalb des Penis) gerissen sei.
Das ganze sollte nach 3 Wochen verheilt sein.

Leider bewegte ich mich in dem Zeitraum wohl falsch/belastete mich körperlich falsch und seitdem ist es mit der Verletzung ein Auf und Ab.
ich fühlte mich schlecht beraten (mir wurde leider in keinster Weise gesagt, dass z.B. Gehen oder leichte körperliche Tätigkeiten oder auch
nur das Tragen eines Gürtels/relativ enger Hose zu einer Störung des Heilprozesses führen können)

Als ich nach dem Zeitraum also den 2. Urologen aufsuchte, war der entweder schlecht gelaunt, oder ihm passte die, noch nichtmal unsachliche Kritik an seinem Kollegen,
(er selbst sagte sein Kollege sei super gut, aber auch dass es in dem Bereich nirgendwo eine Kapsel gibt [ärzte sagen patienten gerne falsche oder
ähnliche Dinge, damit diese sich nicht den Kopf zerbrechen, das bewirkt bei mir jedoch das Gegenteil] denn
wie dieser Untersuchte er mich zwar kurz mit dem Ultraschall am Penisansatz (Schmerz war nicht all zu stark zu dem Zeitpunkt)
war aber ziemlich schnippisch als ich sagte, dass ich momentan eine Errektion bekommen kann und schickte mich fort,
obwohl ich meinte, dass da doch etwas sein muss und der Schmerz nicht grundlos da ist..
(habe mich dann selbst gefragt ob ich überhaupt eine Verletzung habe, oder mir den Schmerz nur noch einbilde)

Daraufhin suchte ich wieder meinen Hausarzt auf - dieser vermutete etwas an meiner Leiste - was, wie ein 3. Urologe feststellte auch nicht der Fall war.
"Mehr Ahnung von dem Innenleben" hatte dieser Urologe in dem Bereich dann wieder nicht.

Da gelegentlich der Schmerz rechts bis in die Fußspitzen zieht, ist klar, dass die Nerven irgendwie mitbetroffen sind,
jedoch glaube ich nicht, dass es direkt an ihnen liegt, da dieser Schmerz viel zu selten auftritt.

Ich hoffe irgendjemand hat eine Ahnung was es sein könnte, oder kann mir sagen, wie ich mit dem Problem umgehen kann.
Mich würde vor allem interessieren, ob das von alleine verheilen kann oder was/wo man nach/schauen kann, wie es in diesem Bereich des Körpers von innen aussieht.

Mitglied Klaqert ist offline - zuletzt online am 08.05.19 um 16:29 Uhr
Klaqert
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Überempfindlichkeit der Eichel

Hey,

folgendes Problem: Ich kann am Tag eigentlich nur einmal kommen. Und das liegt nicht daran, dass ich keine Lust mehr hätte, sondern daran, dass die Schmerzen größer sind als die Lust.

Sei es nach dem Sex oder dem Masturbieren. Danach ist meine Eichel dermaßen empfindlich, dass es einfach nur weh tut und sich völlig überreizt anfühlt. Ich habe das Problem schon immer. Sex zwei Mal am Tag? Nahezuunmöglich. Masturbation klappt manchmal, ist aber auch schon eher unangenehm.
Woran könnte das liegen? Tipps um Abhilfe zu schaffen?

Gruß

DMeier
Gast
DMeier

Brennen und Ziehen an der Eichel

Hallo zusammen,

ich habe vor ca. 2 Monaten ein leichtes Brennen an der Eichel gehabt. Genauer gesagt am Harnröhrenausgang. Die Symptome waren eigentlich immer und den ganzen Tag über vorhanden. Mal stärker und mal weniger ausgeprägt. Zudem vernahm ich ab und an mal ein leichtes Jucken im Penis. Es war aber irgendwie schwer es genau zu lokalisieren. Sex habe ich nicht. Ich war bei 2 Urologen. Normale Urintests, eine Spermakultur und ein (sehr schmerzhafter) Abstrich zeigten keine Auffälligkeiten. Die Urologen haben auch kurz den Penis untersucht und konnten nichts Auffälliges feststellen. Dann hatte ich für ca. 3 Wochen Ruhe und die Symptome waren wie verschwunden. Nun habe ich seit ca. 1 Woche wieder dieselben Beschwerden. Und es scheint nicht besser zu werden. Ab und zu tritt auch ein leichtes Stechen an der Eichel auf. Auch meine Adern sind irgendwie ausgeprägter geworden.

Ich trinke ca. 2-3 Liter Wasser am Tag und führe einen gesunden Lebensstil (nicht Raucher, kaum Alkohol, Sport, Yoga, etc.).

Ich habe jedoch ab und zu Probleme mit meinem unteren Rücken, da ich eine sitzende Tätigkeit habe.

Könnten vielleicht Schmerzen in den Penis Ausstrahlen? Was könnte man noch untersuchen lassen?

Ich bedanke mich schon mal recht herzlich für jede Antwort.

Viele Grüße

Mitglied Christian_Wgnr ist offline - zuletzt online am 26.07.18 um 13:04 Uhr
Christian_Wgnr
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Rote Stelle an der Eichel - Peniskrebs?

Ich habe seit einer Woche eine rote/glibbrig aussehende Stelle die vom linken unteren Teil meiner Eichel bis auf einen Teil der Haut unter der Eichel geht. Der Teil auf der Eichel ist größer und etwas erhöht, heißt diese Stelle ist nicht Flach auf der Eichel. Ich habe es schon mit diversen Cremes versucht, was könnte das denn sein?

tom
Gast
tom

Aufgeplatzte Blase am Penis - Geschlechtskrankheit oder nicht?

Guten abend, am Donnerstag habe ich in der früh eine große aufgeplatzte blase an meinem
Penis gehabt ich habe mir richtig sorgen gemacht und dann sind so in art rote flecken auf mein unterbauch aufgetreten und 2-3 pickel auf mein unterbauch ich mache mir richtig sorgen ich war heute beim Urologen der hat mich zum hautarzt geschickt der aber erst in 2 wochen ein thermin hat. Was könnte das sein muss ich mir sogen machen

Mitglied BitteUmHilfe ist offline - zuletzt online am 12.10.13 um 19:29 Uhr
BitteUmHilfe
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Glied "häutet" sich

Hallo Liebe Community

Ich 20 bekam kürzlich von meinem Arzt "Doxycline" verschrieben über, welches die Fettungsregeneration des Körpers zurückschraubt, um damit effektiv meine Kronische Bindehautentzündung zu bekämpfen.

Ich stellte nun aber fest, dass mein Glied ebenfalls eher trocken ist und extrem viel "schuppenartige" Haut aufweist. Das ist eher unangenehm und wollte daher fragen wo und was für eine Creme/Salbe man dafür verwendet um dem entgegen zu wirken? -> Habe gelesen man bekame diese Rezeptfrei also ohne dass ich jetzt zum Arzt rennen muss (wäre mir ehrlich gesagt extrem peinlich!)

Ebenso frage ich mich ob ich dem Augenarzt über diesen Vofall in Kenntnis setzten soll...

Vielen Dank im Voraus hoffe auf schnelle Antworten :)

Mitglied rackapila ist offline - zuletzt online am 26.10.13 um 13:50 Uhr
rackapila
  • 6 Beiträge
  • 14 Punkte

Schwellung an Eichel

Hallo,
also der Eichel meines freundes ist geschwollen also unten rum des Eichels, so zu sagen die "lippe"
könnte jemand wiesen was das ist?
danke

Mitglied dennis11 ist offline - zuletzt online am 03.10.13 um 20:27 Uhr
dennis11
  • 5 Beiträge
  • 7 Punkte

Wie macht ihrs ?

Hey,
Wie holt ihr euch ein runter?
An der Eichel oder nur unterer Penis.
macht ihrs nur mit der Vorhaut und benutzt ihr Hilfsmittel.

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Mitglied prevost ist offline - zuletzt online am 08.08.11 um 23:38 Uhr
prevost
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Blase am Vorhautbändchen

Also ich habe das Problem das seit ca. 2 Monaten sich eine Blase an meinen Vorhaut bändchen gebildet hat,sie ist nicht besonders groß nur wenn man auf sie achtet bemerkt man sie. Sie tut auch nicht weh oder so.DAs komische ist auch das sie in der Zeit wo ich sie habe schon einmal verschwunden ist und manchmal größer manchmal kleiner ist. Eine Geschlechtskrankheit kann es nicht sein da ich noch keine Sex hatte. Hatte vieleicht hier schon einer diese Problem???

Fabian
Gast
Fabian

Eichel - es juckt und brennt!

Hilfe,

immer wenn ich Sex hatte, fängt meine Eichel einen Tag später an zu jucken und zu brennen, dann bilden sich langsam kleine Bläschen und eine hauchdünne Schicht der Haut fängt sich an zu pellen. Nach ca. einer Woche geht es dann langsam wieder weg!

Was kann das sein?

Mitglied sigggi ist offline - zuletzt online am 04.01.11 um 09:47 Uhr
sigggi
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Penisverhärtung

Seit 15 Jahren bin ich auf die SKAT - Therapie ( Injektion in den Penis ) angewiesen. Da haben sich im Laufe der Zeit die Schwellkörper verhärtet; das einstechen beginnt zu schmerzen.
Weiß jemmand Rat aus eigener Erfahrung?
sigggi

Mitglied Tati ist offline - zuletzt online am 11.11.09 um 14:50 Uhr
Tati
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Pigmentstörung am Penis

Hallo Leute!!
Ich hab ein Problem...
und zwar habe ich habe ich an manchen stellen am Körper eine Pigmentstöre, ind er Fachsprache hei´ßt es auch Vitiligo.
Mein größtest Problem ist ejdoch das ich das halt auch am Penis habe und angst habe das es wenn es einmal zum Sex oder Petting kommt(Ich hab zwar keine Freundin aber man weiß ja nie was passiert ;), dass die Frau das dann abstoßend oder eckelhaft findet. Es ist zwar weder ansteckend noch gefährlich, aber es sieht halt total komisch aus.
Ich wollte jetzt mla wissen wie die Damen darüber denken und wie sie reagieren würden wenn sie das beim Sex oder GV-Partner sehen würden.
Vielen dank schonmal im vorraus....

Mitglied einsamerjunge ist offline - zuletzt online am 26.01.12 um 10:46 Uhr
einsamerjunge
  • 14 Beiträge
  • 20 Punkte

Auf was stehst ihr eigenlich (an die mädels)

Wollte mal fragen auf was steht ihr egendlich mehr auf nen großen oder kleinen penis?????????

Neues Thema in der Kategorie Penis erstellen

Zu dem Thema Penis können nur registrierte Mitglieder einen neuen Beitrag verfassen!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.