Lymphknoten

Teile des Lymphgefäßsystems, die für die Filtration einer bestimmten Region zuständig sind

Die Lymphknoten sind ein Teil des Lymphgefäßsystems. Mit Hilfe der weißen Blutkörperchen filtern sie Krankheitserreger und Fremdstoffe aus der Lymphe. Eine bösartige Erkrankung der Lymphknoten ist der Lymphknotenkrebs. Die Lymphknoten gehören zum körpereigenen Abwehrsystem.

Grafik menschlicher Körper, Lymphgefäß-System markiert
Lymphgefäsßsystem © marc osborne - www.fotolia.de

Das Lymphsystem stellt neben dem Blutkreislauf ein eigenständiges Gefäßsystem im Körper dar. In den Lymphbahnen fließt die Lymphflüssigkeit zu den Lymphknoten. Hier wird die Flüssigkeit auf schädliche Stoffe untersucht und die Lymphe gereinigt.

Regionen mit Lymphknoten

Lymphknoten gibt es in vielen Bereichen des menschlichen Körpers, jeder Lymphknoten ist für die Filtration einer bestimmten Region zuständig. Lymphknoten finden sich

  • im Bereich des Ohres (davor, dahinter und darunter)
  • im Nacken
  • unter dem Unterkiefer
  • in der Achselhöhle und
  • im Brustraum

Untersuchungen

Die Lymphknoten lassen sich meist gut

Tiefer liegende Lymphknoten werden zum Beispiel durch

sichtbar gemacht.

Erkrankungen

Zeigt sich ein Lymphknoten durch eine dieser Untersuchungen als auffällig, kann dieser auch entfernt werden oder eine Probe entnommen und pathologisch untersucht werden.

Lymphknoten im Bereich der Ohren und des Unterkiefers sind unter anderem bei Erkältungskrankheiten oder einer Mandelentzündung geschwollen. Nicht immer ist die Lymphknotenschwellung jedoch so harmlos wie in diesen Fällen. Auch in diesem Bereich gibt es bösartige Erkrankungen.

Den Lymphknotenkrebs nennt man Morbus Hodgkin. Die Betroffenen bemerken anfangs lediglich Symptome wie eine schnelle Ermüdung oder Leistungsabfall. Durch eine Blutuntersuchung und die Entnahme eines Lymphknoten erfolgt meist sehr bald die Diagnose.

Der Lymphknotenkrebs wird dann mit einer Strahlen- oder Chemotherapie behandelt.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Lymphknoten

Operationen an den Lymphknoten

Allgemeine Artikel zum Thema Lymphknoten

Der Ablauf einer Lymphknotenbiopsie

Der Ablauf einer Lymphknotenbiopsie

Will man sicher stellen, dass die Lymphknoten nicht von Krebszellen befallen sind, so entnimmt man ihnen Gewebe. Dies wird als Biopsie bezeichnet.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen