Forum zum Thema Immunsystem

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Immunsystem verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (24)

Wie Immunsystem stärken?

Hi leute, kurze, recht allgemeine frage. wie stärkt ihr eigentlich euer immunsysten? Was macht eure abwehrkräft zu einer beinah u... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Julia

Können Landkinder ein besseres Immunsystem entwickeln?

Hallo! Meine Schwester wohnt mit ihren zwei Söhnen auf dem Land. Meine Neffen sind 5-und 6Jahre alt. Sie toben, wenns geht den ganzen Tag drau... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Harmonie

Kann eine Operation das Immunsystem schwächen?

Hallo Leute! Ich hatte vor einigen Wochen eine Operation und seitdem das Gefühl, dass ich viel anfälliger für Erkältungen und ähnliches... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MisterXY80

Wodurch wird das Immunsystem dauerhaft gestärkt?

Ich muß dringend mein Immunsystem stärken. Laufend bin ich verschnupft und die Grippe ist ein regelmäßiger Gast bei mir. Nun suche ich nach Mi... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von meeLLieh

Wie kann ich mein Immunsystem stärken?

Hallo zusammen! Im Vergleich zu meinen Freunden und meiner Familie bin ich sehr oft krank. Ich habe eigentlich so gut wie immer irgendw... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von andi

Was hilft bei einem schwachen Immunsystem?

Hallo Leute! Ich gehöre leider zu den Leuten, die ich eigentlich ständig krank sind. Ich habe eigentlich immer irgend etwas und bin tot... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Tuino

Wird das Immumsystem schwächer, wenn man älter wird?

Hallo zusammen! In der letzten Zeit bin ich ziemlich oft erkältet, öfter als in den vorherigen Jahren. Wird das Immunsystem eigendlich ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von engelchen1602

Schwaches Imunsystem ! -Was tun?!

Hey Leute.. ich bin trotzt regelmäßiger Aktivitäten (Sport) oft krank ! -.- Beim Arzt war ich schon und er meinte ich müsste i-welche T... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Dome-_

Wo sitzt die Thymusdrüse

Wer kann mir genau sagen wo im Körper die sogenannte Thymus Drüse zu finden ist? In einem Bericht habe ich gelesen das man mit der Thymusthera... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Dini

Unzureichend beantwortete Fragen (19)

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 194 Beiträge
  • 372 Punkte

Wie kommt man nach einer schweren Grippe wieder schnell auf die Beine?

Meinen Freund hat die Grippe richtig erwischt und hat über zwei Wochen fast nur im Bett gelegen.
Jetzt ist er total schwach.
Wie kann man ihn wieder aufpäppeln, mit welchen Maßnahmen kriegt man ihn wieder schnell auf die Beine?

Lg Nicci

Mitglied Hase1oo1 ist offline - zuletzt online am 05.10.16 um 22:45 Uhr
Hase1oo1
  • 10 Beiträge
  • 14 Punkte
Selbstgemachte Hühnersuppe

Wenn man die Suppe selbst macht gibt es wieder Kraft. Ist ganz einfach zu machen Einen Bund Suppengrün ein frisches Hähnchen ins Wasser mit Salz dann klein geschnittenes Suppengrün dazu und kochen lassen.
Wenn das Huhn dann weich ist rausnehmen und Haut und Knochen entfernen und das Fleisch in die Suppe zurück. Ein paar Suppennudeln rein bisschen Muskat und noch mal abschmecken und fertig ist die Kraftsuppe.

carola
Gast
carola

Habe ich ein schwaches Immunsystem wegen der Entfernung meiner Mandeln?

Schon als ich ein kleines Kind war, litt ich unter vielen Erkrankungen, wie Masern, Rosenflechte und Windpocken. Mein Übel an Erkrankungen ist leider mit meinem Alter nicht verschwunden, d.h. ich leide noch immer häufig unter Erkrankungen, wie Nagelpilz, Dellwarzen, Akne Vulgaris etc. Ich bin der Ansicht, dass die Periode an Erkankungen mit der Entfernung meiner Mandeln eingetreten ist. Ich glaube, die Mandelentfernung hat mein Immunsystem geschwächt. Kann dies passieren? Oder leide ich wahrscheinlich an einer Autoimmunerkrankung? An Zufall glaube ich so langsam nicht mehr! Ich freue mich über eure Antworten.

Mitglied Vera ist offline - zuletzt online am 21.12.15 um 12:46 Uhr
Vera
  • 140 Beiträge
  • 150 Punkte
Nach Mandelentfernung geschwächtes Immunsystem

So abwegig ist der Gedanke nicht. Zumindest was die Anfälligkeit für Dellwarzen und Nagelpilz angeht. Man liest ja öfters, dass man früher viel zu häufig die Mandeln entfernt hat, und dass diese ein wichtige Aufgabe für die Abwehr haben.
Aber die Mandeln sind bei carola nun mal nicht mehr da. Also muss sie zusehen, dass sie ihr Immunsystem stärkt, was nicht nur durch gesunde Ernährung, viel Bewegung, Besuche in der Sauna und Wechselduschen erreicht werden kann, sondern auch durch genügend Schlaf und Erholung.

jerrydog
Gast
jerrydog

Was kann man gegen von Natur aus schlechtes Immunsystem tun?

Egal was ich mache, ich bin eigentlich jeden Winter erkältet, diesen Winter wollte ich einmal nicht erkältet sein. Da ich mich meistens dann immer wieder anstecke. Weiß jemand warum mein Immunsystem so schlecht ist? Kann ich eigentlich irgendwas dagegen tun? Kann ich damit auch zum Onkel doktor gehen oder ist das geldverschwendung?

Mitglied mtavares ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 16:18 Uhr
mtavares
  • 136 Beiträge
  • 144 Punkte

Bei ständigen Erkältungen im Winter und überhaupt in der kühlen Jahreszeit, sollte man darauf achten, sich regelmässig an der frischen Luft zu bewegen. Eine gesunde Ernährung, also viel Obst und Gemüse sind ebenfalls wichtig.

Was aber auch immer wieder wichtig ist, ist das unverzügliche Hände waschen, wenn man draußen war. Gerade die Bakterien, die man sich über die Hände holt sorgen für schnelle Erkältungskrankheiten.

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 220 Beiträge
  • 258 Punkte

Sport, Sauna, viel Schlaf und eine gesunde Ernährung stärken das Immunsystem. Wenn das Immunsystem stark angegriffen ist, kann man auch eine Aufbaukur machen. Dazu sollte man mit seinem behandelnden Hausarzt sprechen.

Wanderer
Gast
Wanderer

Was hilft gegen ständige Krankheiten?

Seit circa einem halben Jahr werde ich von Grippesymptomen heimgesucht. Nach einer Woche ist es wieder gut, aber dann geht es nach einigen Tagen wieder los. Durch gesunde Ernährung versuche ich meine Abwehrkräft zu stärken. Hat bisher noch nichts geholfen. Ach ja, vor einem halben Jahr habe ich zum ersten Mal Antibiotika nehmen müssen. Vielleicht hängt das damit zusammen. Was könnte denn wohl der Grund für die regelmäßigen Krankheiten sein? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Wanderer

Mitglied zarroc ist offline - zuletzt online am 31.07.11 um 15:30 Uhr
zarroc
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte
Hm

Geh lieber mal zum artz mein kumpel hatte soetwas in der art auch als er dan zum arztging sagte der das das eine verzögerte grippe ist und das im schlimmstenfall zum todführen kann durch irgendwelche ablagerungen in der lunge was er schon zum teil hatte geh lieber mal zum artzt

Mitglied MissStuff ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 20:47 Uhr
MissStuff
  • 173 Beiträge
  • 213 Punkte

Bei ständig wiederkehrenden Erkältungen sollte man sich wirklich mal richtig untersuchen lassen. Da ist das Immunsystem nicht stark genug. Wahrscheinlich ist es dann besser, wenn man mehr Vitamine und Aufbaustoffe zu sich nimmt.

Scampi03
Gast
Scampi03

Kann man das Immunsystem beeinflussen?

Guten Morgen! Ich muß eine Frage zu meinem immunsystem stellen, weil es sich bei fast allen Lebensmitteln wehrt. Es gibt fast nichts mehr, was ich ohne Nebenwirkungen essen kann. Die Schulmedizin konnte mir bisher nicht helfen. Kennt jemand von euch ein Mittel aus der Homöophatie, welches das Immunsystem so beeinflussen kann, daß ich etwas beschwerdefreier leben kann? Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet! Gruß Scampi03

Mitglied Angelus9112 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 21:05 Uhr
Angelus9112
  • 61 Beiträge
  • 75 Punkte
Immunsystem durch alternative Medizin stärken.

Wichtig wäre zu wissen, auf welche Lebensmittel du so negativ reagierst und auf welche nicht.
Dein Darm kann auch durch schlechte Enährung (Fastfood und Co).
Vielleicht hilft da auch mal eine Darmreinigung und dann Ernährungsumstellen auf Vollwertkost und ausgewogene Ernährung.
Du könntest auch bei deiner Krankenkasse eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen.
Hast du es denn schonmal mit Bio-Produkten versuchst?
In der Homöopathie werden Thuja, Echinacea und Indigo zur Stärkung des Immunsystems verwandt.

Kitykathy
Gast
Kitykathy

Welche Möglichkeiten gibt es, Kinder auf natürliche Weise widerstandsfähiger zu machen?

Hi, ich habe eine 5 Monate alte Nichte, die ständig krank ist. Und das schon seit ihrer Geburt. Mal ist sie erkältet, mal hat sie einen Magen-Darm-Infekt ect. Ist es möglich, das Immunsystem von Babys auf natürliche Weise zu stärken, damit das Kind widerstandsfähiger wird? Wer von euch kennt sich damit aus und kann mir Hinweise und Ratschläge dazu geben? Herzlichen Dank im Voraus. VG Kitykathy

Martina
Gast
Martina
Muttermilch?

Hallo Kitykathy,

wie sieht es mit Muttermilch aus? Ich habe mal gelesen, dass Kinder diese über die Muttermilch die ersten Monate beziehen. Unter http://www.xn--immunsystem-strken-ytb.org/immunsystem/ steht auch, dass Babys normalerweise die ersten 4 Monate immun gegen die meisten Krankheitserreger sind. Sonst stimmt etwas nicht - daher ab zum Arzt und gründlich untersuchen lassen.

Viele Grüße,
Martina

Mitglied nicky ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 08:46 Uhr
nicky
  • 174 Beiträge
  • 216 Punkte
Immunsystem bei Babys

Am besten wird meiner Erfahrung nach das Immunsystem durch die Muttermilch gestärkt. Wenn die Mama es schafft, sollte sie mindestens sechs Monate (besser ein Jahr) stillen. Das ist die beste natürliche Weise.
Weiterhin sollte das Würmchen so viel wie möglich an der frischen Luft sein, das trägt auch zur Stärkung des Immunsystems bei.

Flixmarty
Gast
Flixmarty

Wird das Immunsystem durch Allergien geschwächt?

Letztes Jahr wurde bei mir erstmals Allergie gegen Frühblüher und Hausstaub diagnostiziert. Seitdem habe ich laufend Schnupfen oder Halsweh. Auch nach ärztlicher Behandlung tritt nur kurze Linderung ein. Kann es sein, daß mein Immunsystem durch diese Allergieen geschwächt wurde und was könnte ich dagegen unternehmen? Wer weiß Rat? Danke schon mal vorab. Gruß, Flixmarty

capella010
Gast
capella010
Eher umgekehrt

Ich würde es genau andersherum formulieren. Nicht die Allergien schwächen das Immunsystem, sondern das schwache Immunsystem lässt die Allergien hochkommen.

Gilnya
Gast
Gilnya
Immunsystem ist hyperaktiv

Soweit ich weiß, ist eine Allergie eine unangemessen heftige Reaktion des Immunsystems auf einen an sich harmlosen Stoff. Also würde ich nicht von einem schwachen Immunsystem sprechen, sondern von einem hyperaktiven, das allerdings fehlerhaft funktioniert.
Eine Lösung für Flixmarty ist das aber auch nicht. Die Behandlungen von Allergien gestalten sich leider in vielen Fällen äußerst langwierig und schwierig.

KleineLaraMaus
Gast
KleineLaraMaus

Härten kalte Duschen ab?

Hallo! Mein Vater duscht sich nach dem Sport immer kalt. Er sagt, das stärkt das Immunsystem und härtete ab. Stimmt das wirklich? Gibt es dafür keine Methode, die etwas angenehmer ist? Viele Grüße KleineLaraMaus

Mitglied volker158 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 09:09 Uhr
volker158
  • 57 Beiträge
  • 85 Punkte
Kalt duschen

Ja, klar das kalte Abduschen härtet am besten ab. Der Stoffwechsel wird angeregt und das Bindegewebe wird gestrafft.

wonderfull
Gast
wonderfull

Gesundes Immunsystem durch gesunde Darmflora?

Neulich habe ich mal gehört, daß das Immunsystem überwiegend durch den Darmzustand beeinflußt werden soll. Heißt das, daß eine gute Darmflora gleichzeitig das Immunsystem positiv beeinflußt und man überwiegend die Darmflora pflegen sollte oder was meint ihr dazu? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Wonderfull

Mitglied Backenistsuper ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 18:27 Uhr
Backenistsuper
  • 109 Beiträge
  • 109 Punkte
Gesunde Darmflora

Das Immunsystem ist abhängig vom Darm. Eine gesunde Darmflora trägt unbdingst zu einem gesunden Imunsystem bei. Mit einer bewussten ernährung und die Zuführung von Probiotika und genügend Ballaststoffe unterstützt man gezielt eine Darmpflege. Ein regelmässiger Stuhlgang ist sehr wichtig, man fühlt sich einfach wohler und gesünder.

Proteus
Gast
Proteus

Wird durch Sport das Immunsystem gestärkt und die Krebsgefahr gemindert?

Ich laufe schon seit zwanzig Jahren regelmäßig meine Runden und habe dadurch mein Immunsystem gestärkt. Im Freundeskreis bin ich der einzige, der so aktiv ist. Neben der Stärkung des Immunsystems bin ich auch der Meinung, daß ich die Krebsgefahr mindern kann oder sogar "weglaufen" kann. Da stoß ich im Freundeskreis auf taube Ohren. Was meint ihr zu meiner These? Bin auf euere Beiträge sehr gespannt? Gruß, Proteus

Mitglied Mrhans100 ist offline - zuletzt online am 14.02.16 um 11:45 Uhr
Mrhans100
  • 41 Beiträge
  • 49 Punkte
Sport und Bewegung

Auf jeden Fall wird das Immunsystem durch Sport gestärkt. Der körperliche Zustand ist besser, aber ob das auch gegen Krebs hilft, ist nicht erwiesen. Zumindest wird man den Ausbruch einer schweren Krankheit besser wegstecken bzw. körperlich verarbeiten.

Mitglied mhhhh ist offline - zuletzt online am 10.12.15 um 09:48 Uhr
mhhhh
  • 29 Beiträge
  • 31 Punkte

Krebszellen können trotz Sport entstehen.

Lilli098
Gast
Lilli098

Schwächung des Immunsystems durch häufige Anwendung von Antibiotika?

Seit Monaten habe ich ständig neue Erkältungen, Entzündungen an Blase und Nieren. Deswegen mußte ich fast ständig Antibiotika zu mir nehmen. Kann eventuell dadurch mein Immunsystem so geschwächt sein und was könnte ich zur Stärkung machen? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Lilli

Mitglied Christa111 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:03 Uhr
Christa111
  • 154 Beiträge
  • 160 Punkte
Schwaches Immunsystem

Das hört sich schon bedenklich nach einem sehr schwachen Immunsystem an, und die ständige Einnahme von Antibiotika macht das ja auch nicht besser.
Geh doch mal zu einem Heilpraktiker und lass dich von dem gründlich untersuchen. Die haben ja auch homöopathische Produkte, die keine negativen Nebenwirkungen haben wie normale Antibiotika.
Bei Blasenentzündungen bekomme ich immer ein Cranberry-Präparat verschrieben, das ähnlich wirkt wie ein Antibiotikum. Das muss ich allerdings selbst bezahlen, weil die Kasse die Kosten nicht übernimmt.

Mitglied locko ist offline - zuletzt online am 17.09.15 um 15:47 Uhr
locko
  • 66 Beiträge
  • 108 Punkte

Kann man mit Vitamin C und Zink das Immunsystem stärken?

Meine Frau findet, dass ich fürchterlich schlecht und krank aussehe. Gestern brachte sie Tabletten mit, bestehend aus Vitamin C und Zink. Ich soll damit eine Art Kur machen, um mein Immunsystem stärken.
Ich bin da aber sehr skeptisch...gelingt das mit diesen Tabletten aus der Apotheke?
Was meint ihr?

Mitglied s87 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 14:43 Uhr
s87
  • 145 Beiträge
  • 199 Punkte
Vorsicht!

Es ist nicht ratsam Nahrunsgergänzungsmittel einfach so zu sich zu nehmen, ohne vorher beim Arzt feststellen zu lassen, welche Vitamine wirklich fehlen!

Mitglied miau94 ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 19:46 Uhr
miau94
  • 57 Beiträge
  • 129 Punkte

Kann Ascorbinsäure wirklich das Immunsystem stärken?

Seit fast einem Jahr habe ich alle paar Monate mal wieder eine Erkältung und das wirft mich beim Training immer wieder zurück. Jetzt habe ich den Tipp gekriegt, es mit Ascorbinsäure zu versuchen. Ist das wirklich hilfreich und hat jemand damit positive Erfahrungen gemacht?

Mitglied die-frau ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 12:54 Uhr
die-frau
  • 172 Beiträge
  • 218 Punkte

Habe ich auch eine zeitlang eingenommen und mir hat es ganz gut getan ;)

Knutschi3009
Gast
Knutschi3009

Lachen gut für das Herz

Warum ist lachen so gesund und wirkt sich positiv auf unser Herz aus? Welches Lachen zählt dazu, ist es auch nur ein kurzes schmunzeln oder muss man aus vollem Herzen lachen und das über mehrere Sekunden? Zählt gekünseltes Lachen auch dazu oder ist es wirklich nur das ehrliche Lachen? Sterben lustige Leute dann demnach später als die die nichts zu lachen haben?

solari
Gast
solari
Ja !

Es ist sehr gut

Benita
Gast
Benita

Wie lange dauert es, bis das Immunsystem bei Kleinkindern funktioniert?

Kleinkinder müssen ja in den ersten Lebensjahre einige Kinderkrankheiten durchmachen. Mich würde mal interessieren, was das Immunsystem bei Kleinkindern so stark sein kann, wie bei Erwachsenen. Was kann man zur Stärkung beitragen? Wer kennt sich damit aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Benita

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1296 Beiträge
  • 1296 Punkte
Antwort

Erste Abwehrkörperchen bekommt das Kind schon im Mutterleib von der Mutter "übertragen", weitere folgen mit der Muttermilch.
Was man tun kann, um das Immunsystem bei Kindern zu stärken, ist, es zu fordern. Wenn Kinder im Dreck spielen ist das nicht schlecht sondern sogar sehr gut für das Immunsystem - mit je mehr verschiedenen "Bedrohnungen" das Immunsystem in jungen Jahren zu tun hat, desto besser wird es (natürlich nicht die wirklich schlimmen Viren, schon klar).
Deshalb leiden Stadtkindern z.B. auch sehr viel häufiger an Allergien als Landkinder.

moritz
Gast
moritz

Kann man sich mit Kaltduschen wirklich abhärten?

Mein Vater ist Sportler und duscht sich grundsätzlich immer kalt. Er meint, daß würde den Körper abhärten. Ist das nur eine von vielen Weißheiten, oder stimmt das wirklich? Was haltet ihr davon? Gruß moritz

gast
Gast
gast
Antwort

Es stimmt. Allerdings wäre es noch sinnvoller, immer wieder zu wechseln, also wähend dem Duschen öfters warm, dann wieder kalt. Dies hat dann einen ähnlichen Effekt wie die berühmten Kneipkuren und stärken das Immunsystem.
Zudem ist einem nach dem kalt duschen immer sehr schön warm ;)

Cecilie
Gast
Cecilie

Immunsystem mit richtiger Ernährung stärken

Kann man eigentlich das Immunsystemm stärken und auch unterstützen wenn man sich richtig ernährt? Welche vitaminhaltigen Lebensmittel leisten hier besonders viel Unterstützung um dem Körper zu helfen gesund zu bleiben? Gibt es eigentlich auch Kochbücher die besonders für gesundes kochen geeignet sind?

Andreas
Gast
Andreas
Vitamin C wird überschätzt

Vitaminreiche Nahrung ist sicher gur für das Immunsystem, aber Vitamin C wird immer wieder überschätzt. Was heißt überhaupt das Immunsystem? Man kann das Immunsystem nicht so genau lokalisieren und ich denke, jeder muss für sich selber herausfinden was das beste zur Stärkung des eigenen Immunsystems ist. Für mich ist das beste eindeutig das Sonnenlicht um die Produktion von Vitamin D anzuregen. Viele Leute suchen ja auch nach Präparaten zur Immunstärkung. Ich bin bei vielen Sachen eher skeptisch.

Freya
Gast
Freya

Shiitake Pilze gesund?

Ich esse unwahrscheinlich gern diese Shiitake Pilze. Ich hab jetzt gelesen das die auch sehr gesund sein sollen. Wie helfen diese Pilze meiner Gesundheit? Kann mir das einer sagen?

Mitglied heidijaga ist offline - zuletzt online am 05.05.11 um 20:32 Uhr
heidijaga
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Shiitake Pilze sind gesund

Shiitake Pilze sind in der traditionellen chinesischen Medizin zu den wirksamsten Heilpilzen gezählt. Sie sind auch reich in Vitamin-D,die den Immunsystem stärkt. Du kannst mehr davon lesen in im 'Spektrum der Wissenschaft' (Juli 2008) oder im internet *****

Inga
Gast
Inga

Gesunde Ernährung steigert die Abwehrkräfte

Ein gesunde Ernährung ist sehr wichtig, besonders für das Immunsystem. Welche Vitamine steigern denn besonders die Abwehrkräfte?

Eike
Gast
Eike
Abwehrkräfte

Hallo Inga,
Vitamine sollten in der Regel durch natürliche Lebensmittel aufgenommen werden, falls nicht durch eine Krankheit ein erhöhter Bedarf entsteht, der durch die Nahrung nicht gedeckt werden kann. Eine deutliche Überdosierung von fettlöslichen Vitaminen wird oft kritisch gesehen, wasserlösliche Vitamine werden eh sofort wieder ausgeschieden, wenn der Körper diese nicht benötigt.
Zur Stärkung der Abwehrkräfte auf natürliche Weise gibt es ja die benannten Milchdrinks. Derzeit kommen auch neue Produkte mit hoch aufgereinigtem Hefe Beta-Glucan auf den Markt, die über die Stimulierung des Immunsystems in Darm die allgemeinen Abwehrkräfte steigern.
Ein gesunder Mensch benötigt dieses in der Regel aber nicht oder es ist evtl. dann sinnvoll in der kalten Jahreszeit, wenn man vermehrt zu Erkältungen neigt.
Gruß,
Eike

Mitglied heidijaga ist offline - zuletzt online am 05.05.11 um 20:32 Uhr
heidijaga
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Vitamin-D ist das besste

Du kannst Vitamin D essen ( zB Waltran Pillen, Shiitake Pilzen, Milchprodukten, Eigelb) oder ... einen Sonnenkur machen. Letztens habe ich so ein Artikel gelesen über Immunsystem Stärkung: Vitamin-D ist das besste und es ist absolut natürlich und kostet nichts:) Vitamin-D ist erzeugt beim Kontakt mit UV-B-Strahlung von bestimmten Hautzellen (so genannten Keratinozyten). Lese dieses Artikel im Spektrum der Wissenschaft, Juli 2008 oder im internet *****

Unbeantwortete Fragen (19)

Mitglied DanyKing ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 13:58 Uhr
DanyKing
  • 55 Beiträge
  • 89 Punkte

Wie kann man während harter Trainingseinheiten sein Immumsystem schützen?

Durch intensives Training kann es wohl passieren, dass das Immunsystem geschwächt wird.
Wie kann man das vermeiden, dass man nicht ausgerechnet in dieser wichtigen Trainingsphase krank wird?

Mitglied 27Sarah08 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 09:29 Uhr
27Sarah08
  • 181 Beiträge
  • 237 Punkte

Habe vor 1 Jahr mit Sport aufgehört - ist deshalb mein Immunsystem geschädigt?

Bis vor einem Jahr habe ich regelmäßig Sport gemacht (Handball, Joggen) und habe verletzungsbedingt von Heute auf Morgen keinen Sport mehr gemacht.
Neuerdings habe ich ungewöhnlich oft gesundheitliche Probleme. Mein Immunsystem scheint nicht mehr richtig zu funktionieren.
Könnte das damit zusammenhängen, das ich keinen Sport mehr treibe?

Mitglied Smartie ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 10:02 Uhr
Smartie
  • 196 Beiträge
  • 240 Punkte

Morgens oder abends laufen - was ist besser fürs Immunsystem?

Ich kann entweder morgens oder abends laufen.
Jetzt habe ich aber unterschiedliche Meinungen gehört, wie nützlich oder gar schädlich Laufen für das Immunsystem sein kann.
Verstehen kann ich schon, dass das Immunsystem durch sehr lange Läufe geschwächt werden kann, aber macht es wirklich einen Unterschied, ob man morgens oder abends läuft?
Was ist denn besser fürs Immunsystem?

Cylia
Gast
Cylia

Immunsystemstärkung

Hallo ihr Lieben,
ich bin Mutter einer 4-jährigen Tochter und ich habe folgendes Problem. Sie war letztes Jahr, zu dieser Jahreszeit, ständig erkältet. Das war für meine Kleine und mich sehr schlimm. Außerdem schlief sie nachts sehr unruhig und somit erholte sie sich von den Erkältungen nur sehr langsam. Ich gebe mein Bestes, um ihr auf dem natürlichen Weg zu helfen. Ich zieh sie immer dem Wetter entsprechend an und ich lege sehr viel Wert auf eine gesunde Ernährung (viel Obst und Gemüse).
Da es ja jetzt wieder kalt und nass draußen wird, sie im Kindergarten viel Kontakt mit anderen Kindern hat und somit die Erkältungsgefahr steigt, frage ich euch, ob ihr vielleicht wisst, was ich noch tun kann, um ihr Immunsystem zu stärken?
Ich freue mich sehr über jeden guten Tipp :-)
Vielen Dank!
Cylia

Mitglied Patrick-1994 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 09:28 Uhr
Patrick-1994
  • 80 Beiträge
  • 178 Punkte

Wird die Thymusdrüse nur im Kindesalter gebraucht, um das Immunsystem zu stärken?

Bei Kindern sorgt die Thymusdrüse dafür, dass das Immunsystem funktioniert, das habe ich so verstanden.
Wie ist es aber, wenn man erwachsen ist...wird die Thymusdrüse dann immer noch gebraucht?

Kalli68
Gast
Kalli68

Wie kann man testen, ob das eigene Immunsystem in Ordnung ist oder nicht?

Ich möchte gerne mal wissen, wie es um mein Immunsystem bestellt ist. Es soll auch so Tests im Internet geben.
Was wird da abgefragt, wie sicher sind diese Test und welchen könntet ihr mir empfehlen?

amza
Gast
amza

Gibt es Mittel in der Homöopathie, welche stärkend auf die Abwehrkräfte wirken?

Ich bin ständig erkältet und denke, dass meine Abwehrkräfte geschwächt sind.
Um sie wiederzu stärken, möchte ich es mit homöopatischen Mitteln versuchen.
Welches wäre dafür geeignet?

nella
Gast
nella

Stärkung des Autoimmunsystems durch Nasenbohren und essen der eigenen Popel?

Ich habe die Behauptung gehört, dass durch Nasenbohren und essen der eigenen Popel das Autoimmunsystem stärken soll.
Na ja, im Zoo bei den Affen habe ich auch gesehen, dass die ihre eigenen Popeln essen, also könnte da wirklich was dran sein (so ekelig sich das auch anhört)?

Mitglied smilee_lady1988 ist offline - zuletzt online am 06.09.15 um 08:41 Uhr
smilee_lady1988
  • 153 Beiträge
  • 273 Punkte

Welche Sportart ist besonders gut für das Immunsystem?

Seit einem Jahr werde ich ungewöhnlich oft Krank (Erkältungen).
Nun habe ich gehört, dass zum Beispiel regelmäßiges Laufen/Joggen das Immunsystem stärken soll.
Dazu habe ich nicht so große Lust, würde es aber doch probieren, wenn das wirklich helfen sollte.
Gibt es denn noch andere Sportarten, die besonders gut helfen könnten?

Sweethoney
Gast
Sweethoney

Wie kann man das Immunsystem, ausser gesunder Ernährung, noch aufbauen?

Hallo! Mein Immunsystem ist sehr schwach und ich ernähre ich jetzt ausgewogener und mache viel und regelmässig Sport. Was kann ich nocht tun, um es zu stärken? Medikamente, spezielle Kuren oder kennt ihr noch etwas anderes? Vielen Dank! Gruß Sweethoney

Janine79
Gast
Janine79

Wie kann man sein Immunsystem stärken?

Hallo ihr!
Ich gehöre zu der Sorte Mensch die andauernd krank ist, meistens bin ich erkältet oder kränkele generell rum. Habe schon oft gehört dass ich mal was für mein Immunsystem tun sollte. Aber wie? Könnt ihr mir sagen wie ich mein Immunsystem stärken kann? Ich ernähre mich schon ziemlich gesund, aber das scheint ja nicht wirklich viel zu helfen.
Habt ihr einen Tipp?

Vielen Dank!

Andheya
Gast
Andheya

Kann man durch Immunschwäche leichter Allergien bekommen?

Bisher bin ich von Allergien verschont geblieben. Ich denke, daß das auch von meinem gesunden Immunsystem kommt, für das ich viel tue. Kann das daran liegen oder habe ich einfach nur Glück bisher gehabt, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Andheya

Held85
Gast
Held85

Kann ein gestörtes Immunsystem durch eine "Melatonin-Therapie" behoben werden?

Durch chronische Schlafstörungen ist meine Immunsystem gestört. Jetzt meinte mein Arbeitskollege, daß da eine "Melatonin-Therapie" helfen könne. Könnte ich damit mein Immunsystem wieder ins Gleichgewicht bringen? Wer hat damit schon Erfahrungen gesammelt? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Held

rumtreibaer
Gast
rumtreibaer

Kann Immunschwäche den Arbeitsplatz gefährden?

Seitdem ich denken kann, bin ich laufend erkältet. Mein Immunsystem ist trotz gesunder Ernährung und sportlicher Aktivitäten (Joggen bei Wind und Wetter) geschwächt. Nun wurde ich zum drittenmal wegen meiner vielen Fehlzeiten durch Krankheit vom Arbeitgeber gefeuert. Ist das eigendlich rechtens und könnte ich mich irgendwie davor schützen? Hat jemand einen Tipp, wie mein Immunsystem doch noch gestärkt werden kann? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Rumtreibaer

rumpelriebe
Gast
rumpelriebe

Immunsystem schwach? Immer krank

Bei mir ist das so, sobald sich jemand anders erkältet hat, und ich irgendwie was mit ihm oder ihr zu tun habe, werd ich auch krank. Ich nehm jeden Tag Multivitamintabletten und ess auch öfters einen Apfel und all sowas, aber mein Immunsystem scheint immer geschwächt zu sein. Sollte ich mal damit zum Arzt gehen? Oder was kann ich machen?

Stechi
Gast
Stechi

Sport gut für das Immunsystem?

Ich hab das jetzt gehört das das eine neue Entdeckung sein soll. Hähh? Ich dachte das weiß jedes Kind das man mit Sport sein Immunsystem stärken kann. Anscheinend nicht.

Sandra
Gast
Sandra

Besseres Immunsystem durch Sex?

ich hab jetzt schon mehrmals gelesen das man durch viel Sex sein Immunsystem stärken kann. Stimmt das nun oder nicht? Woran liegt es dann das Sex sogar die Gesundheit fördert?

Didi
Gast
Didi

Abends Sport besser für das Immunsystem?

Ein Freund hat mir erzählt das es besser für das Immunsystemm ist wenn man Abends Sport macht. Stimmt das? Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen.

Leila
Gast
Leila

Abends Sport besser für das Immunsystem?

Ist das richtig das es dem Immunsystem mehr bringt wenn man Abends Sport macht? Ein Freund hat mir das erzählt aber irgendwie kann ich das nicht glauben.

Neues Thema in der Kategorie Immunsystem erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.