Forum zum Thema Denken

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Denken verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (7)

Wie kann man negative Gedanken verdrängen?

Ich habe anfürsich eine positive Grundeinstellung. Aber manchmal blitzen so negative Gedanken mit möglichen schlimmen Vorahnungen durch mein G... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Sindy

Wer denkt schneller - Frauen oder Männer?

Hi ich habe vor kurzem eine Studie gelesen in der Stand, dass Frauen schneller denken als Männer. Findet ihr dass das stimmt? Mrint ihr dass e... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von volker158

Sind Abschweifungen und Ablenkung normal beim Denken?

Hey, ich habe manchmal echt Probleme mich auf was zu konzentrieren. Manchmal passiert es mir aber auch, dass ich über eine Sache nachdenke, un... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Cymberline

Logisches Denken bei Kindern fördern

Ich möchte dass mein Kind ein richtiges Genie wird, wie kann ich jetzt schon richtig das Denkvermögen fördern? Gibt es da Übungen oder sollte ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von gast

Unzureichend beantwortete Fragen (5)

Hase79
Gast
Hase79

Wie trainiere ich mein Gedächtnis?

Wie kann man am leichtesten mental fit bleiben? Ich mache mir gedanken, was wohl später sein wird wenn ich älter bin, ich möchte nicht vergesslich werden. Helfen so kleine Übungen wie Sudoku schon oder sollte man sich auch anders noch mit seinem Gedächtnis beschäftigen?

Siegfried
Gast
Siegfried
Gedächtnis

Hallo.....

Man sollte zwischen Gedächtnis-Übungen und logischen Übungen unterscheiden. Sudoku ist eine relativ logische Sache, die man mit binärer Algebra lösen kann. Die muss man allerdings zuerst lernen und dazu braucht es das Gedächtnis um die Grundformeln im Kopf zu haben. Genau so ist es mit Fremdsprachen oder Namen.
Die beste Methode zum Gedächtnis training ist die Kurzzeit-Wiederholung. Also z.B. zum Lernen einer Vokabel ,diese mehrmals am Tag für 10 Minuten einprägen...die Wiederholung bringts.

Servus siggi80

Mitglied MrRipley82 ist offline - zuletzt online am 11.12.19 um 15:42 Uhr
MrRipley82
  • 33 Beiträge
  • 43 Punkte

Kann man "nicht denken"?

Ich frage mich immer ob man "nicht denken" kann.
Ich will jetzt nicht sämtliche Gehirnaktivtäten einstellen sondern einfach nur, z. B. in Stresssituationen oder wenn man nicht Einschlafen kann, weniger denken.
Ich habe mir da so vorgestellt, dass ich einfach in einem grossen Raum bin wo nichts drinsteht und die Wände weiss sind. Da drin sind keine Schatten keine Ecken,...
Leider kann ich diese Gedanken nicht halten.
Kann da eine(r) helfen?

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 05.08.20 um 00:35 Uhr
Henndrick
  • 2010 Beiträge
  • 2024 Punkte

Also wenn ich nicht einschlafen kann versuche ich immer an was schönes zu denken was mir dann oft weiter hilft. In Stresssituationen denke ich dann immer....Was kann mir im schlimmsten Fall passieren.....und wenn ich mir die Frage beantwortet habe ist es meistens gar nicht mehr so schlimm wie vorher vielleicht gedacht. Das Denken einfach abstellen kann ich mir nicht vorstellen. An irgend etwas denkt jeder und immer , nur man kann seine Gedanken ja ein wenig steuern und lenken, das hilft dann auch weiter.

Mitglied MrRipley82 ist offline - zuletzt online am 11.12.19 um 15:42 Uhr
MrRipley82
  • 33 Beiträge
  • 43 Punkte
Denken mit Radio

Also beim Einschlafen nutz ich gerne mal das Radio mit Sleeperfunktion.
Man konzentiert sich dann einfach auf nen Liedtext oder hört einfach genau zu und dann gehts. Aber das hilft auch nicht immer.

Gast
Gast
Gast
Meditieren

Ja, kann man trainieren, nennt sich Meditation

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 05.08.20 um 00:35 Uhr
Henndrick
  • 2010 Beiträge
  • 2024 Punkte

Denke an schöne Begebenheiten die du erlebt hast das hilft meistens weiter.

Mitglied ragoshape ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 14:51 Uhr
ragoshape
  • 58 Beiträge
  • 96 Punkte

Vor dem Einschlafen extremes Gedankenchaos - soll ich mir Hilfe holen?

Hallo zusammen!
Sobald ich im Bett liege, fangen meine Gedanken an zu kreisen und zu kreisen, ich kann sie kaum noch sortieren.
Manchmal stehe ich dann auf und laufe in der Wohnung hin und her.
Es kommt vor, dass ich kaum an das was, ich vor ein paar Minuten gedacht habe, erinnere.
Hat es etwas mit em Einschlafprozess zu tun, ist das normal?
Oder sollte ich einen Arzt aufsuchen?
Vielen Dank schon mal für alle hilfreichen Antworten.LG

Mitglied Wusel ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:35 Uhr
Wusel
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte

Versuch vielleicht mal dich vor dem zu Bett gehen schon runter zu fahren.
Ein "Gute-Nacht-Tee" kann dir vielleicht helfen.

Mitglied Schluesseldienst ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 18:36 Uhr
Schluesseldienst
  • 38 Beiträge
  • 48 Punkte
Was hilfreich sein könnte:

Ein Gedanken-Einschlaftagebuch führen. Alles, was dich gedanklich vor dem Einschlafen beschäftigt, einfach da rein schreiben und dann ist es abgehakt :).

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 242 Beiträge
  • 306 Punkte

Ich lese abends vor dem Einschlafen im Dämmerlicht noch maximal eine halbe Stunde das langweiligste, was ich finden kann. Danach denke ich garantiert an nichts mehr außer an Schlaf =D!

natalie
Gast
natalie

Komischer gedanke

Hallo ich brauche hilfe

ich habe eine dackelhündin seit ihrer geburt und liebe sie über alles aber wo ich letztens bei meinem vater geschlafen habe(4 etage) Kam mir ganz plötzlich der gedanke ich würde meine hündin aus dem fenster werfen(was ich aber nie tun würde) woher kommt so ein gedanke?
Warum ist das so?
Ich mache mir seit tagen gedanken warum ich so einen mist gedacht habe.

bitte helft mir weiter brauche erklärungen wieso ich sowas gedacht habe!

christa
Gast
christa
Normal

Hallo liebe natalie..

ich denke das die ungewohnte höhe diesen gedanken hervor gekitzelt hat!
Ein Liebevoller Hundebesitzer würde sowas niemals tun und es zeigt echte größe das du dir versucht daraus einen reim zu machen!!!

ich denke wirklich das du angst hast deiner hündin könnte etwas passieren und du duch die höhe diese angst entwikelt hast!!!


Kopf hoch oder leute??

Lucona
Gast
Lucona

Denkvermögen durch Kiffen geschwächt?

Hallo,
hab gestern ne Doku über Denken und Lernen gesehn auf 3sat, und mir fiel dann ein, dass ja total oft erzählt wird, dass man von kiffen dumm wird etc.pp., woran kann das liegen? ist das wissenschaftlich belegt? Gibts da Statistiken oder sowas? Würde mir sehr helfen!
Danke schonmal!
Lucona

Mitglied trampelchen ist offline - zuletzt online am 06.12.10 um 16:15 Uhr
trampelchen
  • 110 Beiträge
  • 120 Punkte
RE

Benutze mal die Suche von Google, da findest du so einiges. Ich kann dir schon mal sagen, dass deine Vermutungen zuutreffen. Kiffen macht doof und gleichgültig.

Unbeantwortete Fragen (2)

Sweety20
Gast
Sweety20

Kann man die Denkleistung messen?

Ist es möglich zu messen wie schnell ein Mensch denkt? Ich habe das Gefühl dass seit meiner Schulzeit sich ein schleier über mein Denken gelegt hat und ich sprichwörtlich nicht "klar denken kann" kann dies ein Symptom für eine Krankheit sein? Wenn ja für welche?

feuerwehrle
Gast
feuerwehrle

Woher wissen mentalisten das?

Hi ihr,
ich guck immer gerne "the next uri geller" show und den farid aus dem fernsehen und finde das unendlich krass und faszinierend, woher die mentalisten wissen, was die menschen, die sie noch nie gesehen haben, wissen!!! also manchmal kann man das bei guten freunden ja raten, aber die haben die ja noch nie gesehen! weiß jemand, wie das klappen könnte? wie funktioniert das nur?!?!

Neues Thema in der Kategorie Denken erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.