Warum ältere Menschen immer früher wach werden

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Mit steigendem Alter verändert auch die innere Uhr ihren Rhythmus und lässt die Menschen früher wach werden, wie die Apothekenzeitschrift "Senioren Ratgeber" berichtet. Die leichten Schlafphasen werden länger und dafür verkürzen sich die Tiefschlafphasen.

Um dennoch auf ein gesundes Schlafpensum zu kommen, sollten Senioren regelmäßige Schlafzeiten einhalten und tagsüber nach Möglichkeit keinen längeren Mittagsschlaf machen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 111 Bewertungen
  • 1238 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=56599

Einsortiert in die Kategorien:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Biorhythmus

Neue Pille gegen Jetlag?

Wer beruflich viel fliegen muss und damit durch die Zeitzonen wandert, der kann ein Lied davon singen: Jetlag. Das ständige Aufwachen in einer...