Zimmerbrunnen

Eine wohltuende Atmosphäre und gesunde Luftbefeuchtung durch Springbrunnen und Zierbrunnen

Zimmerbrunnen sorgen für ein wohltuendes Raumklima und eine entspannte und gemütliche Atmosphäre. Sie sind in diversen Arten und Größen erhältlich und eignen sich sowohl für Wohnbereiche und Arbeitszimmer als auch für Balkon, Terrasse und Garten.

Kleiner Springbrunnen im Garten, umgeben von Steinen und Pflanzen
garden1 © Dob's Farm - www.fotolia.de

Zimmerbrunnen gibt es schon sehr lange, doch seit ihrer Hochphase in den 50er und 60er Jahren gelten sie eher als spießige Einrichtungsgegenstände und haben leider kein sehr gutes Image. Erst in den letzten Jahren tauchen sie wieder in modernerem, reduzierterem Design und in Zusammenhang mit den Einrichtungsprinzipien von Feng Shui auf.

Für eine angenehme Wohnatmosphäre

Derart modernisiert stehen sie plötzlich für einen gehobenen, eleganten Lebensstil und symbolisieren den Anspruch an ein gewisses Wohndesign. Diese positive Entwicklung ist zu begrüßen, denn Zimmerbrunnen haben durchaus einen über ihren dekorativen Wert hinaus gehenden Sinn. Nicht selten dienen sie als Raumluftbefeuchter und schaffen eine angenehme Atmosphäre.

Ihr gleichmäßiges Plätschern stellt ein angenehmes Hintergrundgeräusch dar, das von vielen Menschen als sehr beruhigend beschrieben wird. Die ständig wechselnden Formen des Wassers, wenn es über Stein oder andere Materialien läuft, werden ebenfalls als beruhigend wahrgenommen, sodass der Zimmerbrunnen tatsächlich so etwas wie eine meditative Stimmung auslösen kann.

Ausführungen

Brunnen für das Haus gibt es in vielerlei Ausführung und mit unterschiedlicher technischer Ausstattung. Man unterscheidet beispielsweise

  • Tischbrunnen
  • Standbrunnen

sowie unterschiedliche

  • Materialien (z.B. Natur- und Edelstein) und
  • Formen (z.B. Kugel und Pyramide).

Das Wasser wird über eine Pumpe in Bewegung gehalten. Die Pumpe benötigt natürlich eine Energiequelle; deshalb sind die meisten Zmmerbrunnen mit einer Stomverbindung ausgestattet.

Das Wasser im Zimmerbrunnen muss regelmäßig ausgetauscht werden. Je nach Größe des Brunnens muss es unter Umständen auch mit einer Chemikalie angereichert werden, um Algen- und Schimmelbildung vorzubeugen. In jedem Fall aber muss der Brunnen in den vorgeschriebenen Abständen gereinigt werden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Zimmerbrunnen

Pflanzen für den Zimmerbrunnen

Pflanzen für den Zimmerbrunnen

Ein Zimmerbrunnen allein ist schon sehr dekorativ, kann aber noch um ein vielfaches durch Brunnenpflanzen verschönert werden.

Zimmerbrunnen gründlich reinigen

Zimmerbrunnen gründlich reinigen

Damit der Besitzer auch für lange Zeit Freude am Zimmerbrunnen hat, sollten einige Reinigungs- und Nutzungshinweise beachtet werden.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen