Vatikan kauft Wohnungen über Europas größter Schwulen-Sauna, angeblich ohne von dieser zu wissen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Die katholische Kirche und Homosexualität sind nicht unbedingt zwei Bereiche, die man miteinander in Verbindung bringen würde, ohne dass es dabei zu Konflikten kommt. Umso peinlicher sind die Schlagzeilen, die nun in Rom in aller Munde sind.

Der Vatikan hat bereits im Jahr 2008 18 Luxus-Wohnungen in Rom gekauft. Wie sich nun herausstellte, wussten die Verantwortlichen dabei angeblich nicht, dass es sich um Apartments handelte, die sich über der größten Schwulen-Sauna in Europa befinden. Der Wert der Wohnungen beläuft sich auf über 24 Millionen Euro. Der Vatikan nahm zu diesem Kauf bislang keine Stellung.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema

Rauchmelder

Das sollten Sie über Rauchmelder wissen

Man kann gar nicht oft genug darauf hinweisen: Rauchmelder retten Leben! Und das gleich aus zwei guten Gründen. Denn zum einen schlagen die Ge...

Schimmelbefall

Lüftungsanlagen gegen Schimmelbildung

In manchen Wohnungen kommt es zu einer Schimmelbildung, weil die Wohnungen nicht regelmäßig gelüftet werden. Besonders dichte Fenster, die für...